10 Jahre COMPACT _ Sarrazins Katze

0
Unter dem Titel «Schrödingers Katze» ging ein Gedankenexperiment in die Physikgeschichte ein. In der Quantenmechanik wird behauptet, der Standort von subatomaren Teilchen wie zum Beispiel Elektronen ließe sich nie exakt bestimmen. Erstabdruck in COMPACT 09/2020. Kämpferisch auf der COMPACT-Familienkonferenz: Alle Reden gibt‘s im DVD-Sampler auf compact-shop.de. Foto: COMPACT Zur Verdeutlichung der Absurdität dieser sogenannten Heisenbergschen Unschärferelation konstruierte Erwin Schrödinger folgende theoretische Situation: In einem geschlossenen Kasten befinden sich eine Katze und ein instabiler Atomkern, der


Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten.
Bitte loggen Sie sich ein, oder holen Sie sich jetzt den Digital-Pass – für Smartphone, Tablet und Desktop

Anmelden
   

Über den Autor

Jürgen Elsässer

Jürgen Elsässer, Jahrgang 1957, arbeitete seit Mitte der neunziger Jahre vorwiegend für linke Medien wie Junge Welt, Konkret, Freitag, Neues Deutschland. Nachdem dort das Meinungsklima immer restriktiver wurde, ging er unabhängige Wege. Heute ist er Chefredakteur von COMPACT-Magazin. Alle Onlineartikel des Autors

 

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel