Zitat des Tages: Slowakei kauft russischen Impfstoff Sputnik V

29

„Die Slowakei will nun doch den russischen CoV-Impfstoff ‚Sputnik V‛ einsetzen. Das kündigte Ministerpräsident Igor Matovic gestern an und widersprach damit einem formell gültigen Beschluss seiner eigenen Regierung. Er habe mit Russland die etappenweise Lieferung von zwei Millionen Impfdosen für die Slowakei bis Juni vereinbaren können.“ (ORF)

„Ohne im Besitz näherer Informationen zu sein, hatte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn damals das russische Serum als ‚unsauber‛ abgekanzelt und wurde nur noch von FAZ-Autor Joachim Müller-Jung übertroffen, der genauso kenntnislos vom ‚Impfstoff-Murks aus Moskau‛ schwadronierte. Der Vertreter eines führenden westlichen Pharmaunternehmens, der seinen Namen lieber nicht in der Zeitung lesen möchte, erklärte hingegen laut Welt vom 4. November: ‚Die Russen können im internationalen Wettbewerb durchaus bestehen.‛“ (COMPACT 1/2021)

Über den Autor

COMPACT-Magazin

29 Kommentare

  1. Avatar
    LAMME GOEDZAK am

    Die SPUTNIK-V-Gegner werden in der Fabel des griechischen Dichters Äsop kritisiert wegen ihrem unehrlichen Umgang mit einer Niederlage: Wie der Fuchs, der die hoch hängenden Trauben nicht erreichen kann und behauptet, selbige gar nicht erreichen zu wollen . . .

    • Avatar
      Man stelle sich etwas dumm, damit es der andere tun muss am

      Was wäre eine Fabel ohne Moral aus der Geschicht?
      Die SPUTNIK-V-Gegner haben nämlich endlich ein paar dumme Antialkoholiker gefunden, die sich freiwilli ganz nach oben wagen, um allen anderen, außer sich selber, einen besonders guten Jahrgang zu bescheren.

      Wohl bekommts.

    • Avatar
      Andor, der Zyniker am

      Im Märchen Gevatter Tod der deutschen Gebrüder Grimm
      kann man vom unehrlichen Umgang der Regierenden und
      einiger Mediziner, Panikmacher und Sputnik Gegner mit der
      Pandemie lesen.

      Gegen die Macht des Todes ist aber kein Kraut gewachsen.
      Er allein entscheidet wer noch bleiben darf. Die Oberen
      wissen es, möchte man meinen, verängstigten die Menschen
      und schwatzen ihnen ein "Kraut" auf, (blinder Aktionismus)
      von dem niemand so richtig weiß, ob es wirklich hilft und
      verdrängen dabei das Ende der Geschichte.
      Jetzt wird erst einmal Profit gemacht und das Mrkl ist schon
      wieder ganz schnell dabei deutsche Steuergelder in der ganzen
      Welt zu verschleudern. Aber auch deren Licht wird verlöschen.

  2. Avatar
    Rudolf Ribbentrop auf YouTube am

    Und da geben sich die Systemmedien wieder kleinlaut und ziehen lieber die Nawalny Karte. Man muss sich das einmal auf der Zunge zergehen lassen….Russland versorgt trotz Sanktionen sich selbst und noch den Rest der Welt! Totales Versagen auf ganzer Linie bei dieser EU und der westlichen Wertegemeinschaft !

      • Avatar
        Der Corona Elite von der Bananen Republik am

        Du bist doch nur neidisch, das du diesen geilen Stoff nicht selbst hast und Dir der überteuerte, wertlose verabreicht wird. Bei Putin kannst DU dir auch ein Mittel kaufen, was Dir warmen Corona Bruder, auch wirklich hilft…

      • Avatar
        Borschtsch-Eis am

        Gut so, ich kann das wimmern und jammern der Querheuler kaum noch ertragen. Wahrscheinlich braucht es für den deutschen Schlaumichel möglichst viele politische Gesinnungsimpfstoffe (hat Venezuela schon geliefert?), jedem Quängelkind sein Lieblingseis und dir sogar noch ein Rasputin-Kinderpflasterchen.

  3. Avatar
    Aufrechter Gang in Sicht am

    Die Pandemieleugner, ähm…Coronaskeptiker feiern Putins Impstoff. Wenn das kein evolutionärer Fortschritt ist!!!

    • Avatar
      Der dumme Corona Untertan am

      Putin ist ein Fuchs und führt das ganze Corona Märchen noch besser vor, als es Trump tat.

      • Avatar
        Der Überläufer am

        Nix Märchen. Trump und Putin sind weitsichtige Impfweltmeister.

        Dein Nick stimmt aber.

    • Avatar

      Hihi, feiern einen Impfstoff gegen ein Virus das es nicht gibt/ eine harmlose Grippe ist/eine Bio-Waffe Chinas ist, hahahah.

  4. Avatar
    Der Überläufer am

    Vllt. gelingt es ja Putin, den Coronaleugnern die Vernunfts-Venen zu öffnen.

    Kann natürlich sein, dass der auch auf Bill Gates Nachwuchsdiktatorenliste steht. Man weiß ja nie so genau *schnief.

  5. Avatar
    12er Kanüle am

    Wann werden die Schranzen mit AstraZeneca geimpft?
    Ich kann sie nicht mehr sehen!

    • Avatar
      Sie holten uns im Morgengrauen am

      Die dürfen das genau so frei entscheiden, wie Sie selber.

      Dürfen Sie etwa nicht? Schon geklagt?

  6. Avatar
    Mit dem Maul schaffen die brd Corona Bonzen alles am

    Ungarn hat schon welchen von Russland bereits gekauft und Afrika wird auch mit diesem russischen Impfstoff jetzt gerettet und Italien wurde auch von Russland in der 1. Welle bereits unterstützt….jaja, die bösen Russen eben …bei der Kinderlähmung war man damals auch schon in der Ostzone mit russischen Impfstoff weiter, als in den Westzonen. EU rette sich wer kann !

    • Avatar

      Mit Uschi von der Leine hat es die Parole …Wir daffen daf – auch auf oberster Instanz einen Platz bekommen ….

      Merkel schreibt schon das Manuskript für den Politihit Bestseller : " Ich bin die daffe Daff "

      Fortsetzung soll folgen " Ganz in Blau so steh ich neben mir…" Ist wohl gemeint auf das FDJ Kostüm ……

    • Avatar
      Sie holten uns im Morgengrauen am

      Ganz genau, alle sind bemüht, nur die Coronageisterfahrer leugnen beflissen weiter. Ich hoffe das hört auf, wenn jeder von euch seine Sonderration Sputnik erhält.

  7. Avatar

    Noch ein Land, welches gescheit geworden ist. Nun müßte ich nachschauen, aber wahrscheinlich sind die in der EU, "gehören" damit zum "Westen" und verhalten sich "Antiwestlich", wenn sie den westlichen Pharmariesen das Geschäft verderben!
    Ehemalige Ostblockstaaten, die der SU folgen mußten, tun sich leider immernoch schwer, Rußland anzuschließen. Aber Rußland ist nicht die SU und auch nicht das Zarenreich! (Diese wollten ihre Kolonialimperieen auf den eigenen Kontinenten errichten)
    Die miesen, überteuerten westlichen Coronaimpfstoffe sind doch ein typisches zeichen dafür, daß der "Westen" auf dem Abstieg ist!

    • Avatar
      Erst kommt das Geld und dann kommt Hilfe am

      Leider gilt in den westlichen Demokratien immer noch „an der Not und dem Leid von Menschen, verdient man sich eine goldene Nase“….an den Obdachlosen kann man genau sehen, was der Mensch im Kapitalismus wert ist…

      • Avatar
        Fidels Tafel am

        In Nordkorea wohnen die Obdachlosen in Kims Palast, sein Leibkoch versorgt sie.

    • Avatar

      Uschi holt schon die EU Gerte aus dem Wald….. so geht das nicht ,wenn nicht der Impfschweiss aus Transatlantien abgenommen wird von Abtrünnigen …. EU Kasse gestrichen , keine Bildbände mehr mit Königinnen Mutter Merkel und Adoptiv Tochter Uschi….. keine Finanzierungen mehr für Radwege und Parkbänke…. Abtrünnige werden in das Sondergebiet MUTANTEN aufgenommen ohne Sonnenschein …..

    • Avatar
      Sie holten uns im Morgengrauen am

      Ihr 3 dürft bei der nächsten Verquerdenkerdemo Sputnik verteilen, ehrenamtlich!

      • Avatar

        Noch nicht gehört … " Sputnik macht mobil bei Arbeit Sport und Spiel " !!!

        Aber dich haben sie ja schon früh morgens abgeholt in den Kahane Folterkeller , obwohl du deinen Behindertenausweis für Vollabgetreten nachweisen kannst ….

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel