Zitat des Tages: Probleme mit Masken in Kitas

34

„Die Maskenpflicht für Erzieher erschwert die Arbeit mit Kindern. (…) Erzieher hätten die Erfahrung gemacht, dass die Gruppen seit Einführung der Maskenpflicht tendenziell lauter und ‚rabaukiger‘ seien. (…) Kinder berichteten, ‚dass sie es doof finden, weil man nicht sieht, ob jemand traurig oder fröhlich ist‘.“ (Bild)

„Der Virologe Sucharit Bhakdi erklärt in der Fuldaer Zeitung Mitte September, dass besonders Masken ‚psychisch schädliche Wirkungen‘ bei Kindern hätten. ‚Das ist ja fast schon Folter, was den Kindern da angetan wird‘, so Bhakdi.“ (COMPACT-Aktuell Corona-Lügen)

Über den Autor

COMPACT-Magazin

34 Kommentare

  1. Avatar
    Querdenker der echte am

    Will noch einmal einen vorsichtigen Versuch mit dem Zensor machen:
    !. Der Mensch atmet CO2 aus- nicht wahr?
    2. Der Maskenträger atmet sein Co2 zum Großteil wieder ein. Nicht war?
    3. Was passiert mit dem überschüssigen Co2 im menschlichen Körper? Reichert sich im Blut, Herz und anderen Organen an. Nicht wahr?
    4. Hat KEINEN positiven Einfluss sondern schmälert die Leistungsfähigkeit der Organe. Nicht wahr?
    5. Kann kaum oder nur schwer ausgeschieden werden. Nicht war?
    6.Es ergeht dem Menschen unfreiwillig wie den Bäumen und Sträuchern- es setzt sich als C, Kohlenstoff, im Organismus an- Nicht wahr?
    7.Kann man annehmen das durch die Masken folglich eine Reduzierung des Co2 on der Atmosphäre beabsichtigt sein kann?
    Das wäre natürlich phänomenal!!

    • Avatar

      Quatsch mit Soße von 1-.7. Um wirklich zu einer Anreicherung mit CO2 im Blut zu gelangen müßten Sie eine dichte Plastiktüte über den Kopf ziehen und am Hals luftdicht abschließen. Dann würden Sie erst benommen und dann sehr plötzlich ohnmächtig werden. Mit `ner Maske schaffen Sie daß nicht, nicht mal, wenn Sie sich ganz glatt rasieren und dann die Maske am Rand mit UhU dichten. Wer macht das denn ?

    • Avatar

      Ja doch, der Mensch braucht Sauerstoff und Fische haben Kiemen. Sonst noch ECHTE Erkenntnisse?

  2. Avatar
    Der Überläufer am

    Kinder "lauter und ‚rabaukiger‘". Oweiha!

    Wie hättet ihr sie denn gerne? Stille Treppe?

  3. Avatar
    Marques del Puerto am

    In einer Städtischen Kindergarten-Einrichtung in Quedlinburg häufen sich in den letzten 2 Wochen das Nasenbluten der Kinder.
    Die eigentlich bisher noch freiwilligen Corona Tests bei den Kindern, sollen laut Träger auch nach Möglichkeit bei jedem Kind 2 x die Woche erfolgen.
    Das Einverständnis der Eltern ( noch ) vorausgesetzt. Eine Zweidrittelmehrheit von Eltern, folgen dem Ruf und fügen sich brave Schafherde.
    Durch die Stäbchen die den Kindern 5 x rechts rum , 5 x links rum in der Nase gedreht werden, entzünden sich schon nach der 2. Anwendung massiv die Nasenschleimhäute. Das führt zu spontanen Nasenbluten auch Stunden später nach der Tortur. Oft sind Übelkeit , Geruchsverlust, Kopfschmerzen und Appetitlosigkeit mit als Nebeneffekt zu verbuchen.
    Das stört aber weder die Einrichtungsleitung und auch nicht die Stadtleitung. Am schlimmsten sind aber die gehirnamputierten Eltern, die ihre Kinder diesem Wahnsinn aussetzen.
    Wir reden hier von Kindeswohlgefährdung und nicht von Bekämpfung einer Pandemie . Das ist ein riesen Unterschied !
    Krippenkinder bis zu 2 Jahre sind vorerst noch davon ausgeschlossen.
    In Wanzleben/Börde, müssen Kinder in der Kita selbst draussen beim spielen, auch die Kleinsten eine FFP2 Maske tragen .

    • Avatar
      Marques del Puerto am

      Eltern sollen ein Bußgeld bezahlen, falls die Maske von den Kindern nicht ordnungsgemäß getragen wird im Sandkasten. Der Wahnsinn kennt keine Grenzen.
      Am lustigsten finde ich Halle/Saale, dort soll in der Öffentlichkeit ( City ) selbstverständlich eine Staubschutzmaske getragen werden. Hunderte von Polizisten und Mitarbeiter vom Ordnungsamt die scheinbar an jede relevante Ecke betoniert sind, sollen für den reibungslosen Ablauf sorgen.
      Eine Maskenbefreihung wird zu 90% nicht anerkannt. Man kennt es ja vom Auto schon, dass unsere Polizei grundsätzlich auch KFZ Gutachter sind.
      Die Dekra trägt die Alufelgen ein, der Polizeimeister sagt aber nein. Und so sind unsere deutschen Ganzjahreskostümierten auch ganz nebenbei Virologen oder Allgemeinmediziner.
      Der fröhliche Radfahrer darf in Halle/Salle ohne Maske spazieren fahren in der City, der Fussgänger allerdings nicht. Beim Jogger war man sich aber noch nicht so sicher ob der auch Sport betreibt so wie der Fahrradfahrer. Man einigte sich dann doch, dass ein schneller Lauf mit Sport zu tun haben könnte ?!
      Aber alles kann sich innerhalb Stunden noch ändern. Rollstuhlfahrer sowie Rollator-Bediener müssen wiederum Outdoor-Maske tragen, es sei den sie kommen auf eine Durchschnittgeschwindigkeit von 20 kmh. Das ist dann auch Spoocht. 😉

      • Avatar
        Marques del Puerto am

        Hunde und Katzen brauchen noch FFP 2 Maulschutz beim Gassi gehen. Wer an den Impfungen mit Ratastan noch nicht gestorben ist, der muss weiterhin den Merkel-Kaffeefilter tragen, dass meinte unser Bundesgesundheitskasper Jens Jenson Spahn.
        Wer gesund oder krank ist, das bestimmt schließlich seine Behörde und nicht die Brühe die es in den Oberarm gab.
        Aber interessant sind die Steilvorlagen unserer Christine Lambrecht, ihres Zeichens angeblich Justizministerin unter Merkels Gerechtigkeit und Gnadenschwert.
        Diese präsentierte schon ein paar Gesetzesentwürfe für die langersehnten Privilegien für die Schafherde.
        Kurz um, wer sich brav verhalten hat und mit sich alles machen lässt, der darf irgendwann ( vermutlich diesen Sommer ) auch ohne Schnelltests, einen Glatzenschneider besuchen , oder auch Konzerte mit Norbert von den Kastelruther Spatzen besuchen.
        Auch Kino , Theater , Fressen fassen beim Griechen ihrer Wahl ,, Reisen nach Malle zu Onkel Dieter, alles das dürfte dann für gut durchgeimpfte Bürger wieder drin sein. Natürlich bleibt die Maske, etwas sollte uns schon noch daran erinnern wie knapp wie alle dem Tot entkommen sind.

      • Avatar
        Marques del Puerto am

        Tja und die Ungepimperten, den geht es wie einigen Personengruppen von und ab 1933. Das tragen von Abzeichen auf der Brust , natürlich gut sichtbar, Ausgrenzung vom öffentlichen Leben, Arbeitsplatzverlust und Eintrag in die Schufa.
        Nein, dass ist leider kein Witz, dass ist die Zukunft.
        Vor Monaten schrieb ich über den Impfpass erste und zweite Generation. Manchmal habe ich das Gefühl , das meine Texte hier dummerweise 1:1 vom Politbüro umgesetzt werden, obwohl ich ja auch weiß, dass alles schon viel länger geplant ist.
        Aber egal, der Wahnsinn kennt keine Grenzen und wenn 60 Polente Wagen voll besetzt gestern Abend in Richtung Berlin die BAB 9 hochfahren, dann wird wohl dort heute Party sein ?!
        Auf jeden Fall, schönen ersten Mai und immer daran denken, des Rockers Sonnenschein ist f… und besoffen sein. 😉

        Mit besten Grüssen

    • Avatar
      Stockholm am

      Ich würde ja gerne bei euch mitmachen, hab aber nicht verstanden was ihr wollt und wie ihr gedenkt, eure Ziele durchzusetzen. Gesagt ist in den letzten 1,5 Jahren ja im Prinzip auch schon alles doppelt und millionenfach, viel neue Erkenntnisse kommen da eher nicht, außer natürlich, dass der Mensch gerne Sauerstoff atmen würde (nobelpreisverdächtig).

      Also mal Butter bei die Fische. Wollt ihr (nur) Kinder von Masken befreien, oder (nur) deren Erzieher von 6-16 Uhr, oder wollt ihr, dass der ganze Spuk vollständig aufhört, wisst aber nicht wie ihr es anfangen sollt und schiebt deshalb erst mal traurige Kinderseelen vor?

      Ja gut, kann man natürlich machen, aber in Echtzeit sieht das dann so aus, dass 95% der Eltern den 5% Kindermaskenmuffeln schon zeigen werden, wo der Coronaangsthammer tatsächlich hängt.
      Anna, trägt die Tante denn auch immer ihre Maske um euch zu schützen? Nein Mama, wenn kein anderer Erwachsener dabei ist, dann nimmt sie die immer ab.

      Willkommen in der Realität!

  4. Avatar

    Mit Tesafilm die beiden Traeger der Maske an einem Teelicht fixieren, die Maske auseinander ziehen und dann das Teelicht anzuenden. Maske fliegt. Dazu singen die Kinder..Maske flieg Maske fliegt wir sind im Coronakrieg…

  5. Avatar
    Sokrates 1 am

    Quacka, ob fröhlich oder traurig, aggressiv oder degressiv, aufgeregt oder entspannt, sieht man bei Pferden an den Augen, weil ihr Gesicht ziemlich ausdruckslos ist. Und beim Menschen auch, man achtet nur nicht darauf, weil man gewohnt ist, die ganze Goschen zu sehen. lernt sich aber nach kurzer Zeit.
    Ja doch, Coro bringt überwiegend sehr Lästiges. Beschwert euch bei den Viren, kein Mensch ist schuld dran.

    • Avatar

      Oh, oh die chinesischen Virenentwickler sind also keine Menschen

      NUN BIN ICH GEZWUNGEN DAS DER KAHANE ZU MELDEN
      MORGEN KOMMT HALDENZWERG SAMMT SEINER GEWALTIGEN STREITMACHT ZUM KAFFEE.

    • Avatar
      Der Überläufer am

      Generalfeldmarschall Paul verstößt gegen seine eigene Direktive, dem Feind keine Aufmerksamkeit mehr zu schenken. 🙁

      Den Soldaten Wasser predigen, selber Quasselwein saufen, schönes Vorbild isser.

    • Avatar
      gerald Wloch am

      Hallo Sokrates
      Gab es den nicht auch mal in schlau?? "Natürlich ist keiner schuld. Darum geht es ja. Hohe Sterbezahlen nach den Impfungen, was natürlich nicht an den hoch risikoreichen Inhaltsstoffen liegt. Kleine Frage, gibt es Viren? Natüürlich gibt es Viren; erzählen doch alle von. Also gibt es die auch. Also schöön braf Maske tragen. Merkel hats befohlen. Und die ist total schlau und überhaupt nicht korupt. Auch an den Maskendiels hat sich gar keiner bereichert. Alles Lüge. Hier ist alles OK.

      • Avatar
        zu viele Gurus am

        Nein es gibt keine Viren. Bakterien selbstverständlich auch nicht.

        Wie gut, das Quer bereits breit genug aufgestellt ist, intellektuell gemeint, nicht mengenmäßig, sonst müsste Merkel nachhelfen.

      • Avatar
        Querdenker der echte am

        Klar doch: Alles ist war und die reinste Wahrheit was in der Zeitung steht! DENN:
        Wenn es NICHT wahr wäre stünde es NICHT in der Zeitung!!!

      • Avatar
        Die absolute Wahrheit gibt's nur hier am

        @Querdenker

        Selber schon jemals auch nur ein einziges Compactwort angezweifelt, oder heuchels du noch?

  6. Avatar
    Sokrates 1 am

    Fast täglich fahre Ich morgens an der örtlichen Kita vorbei, genau zu der Zeit, wenn Mami oder Papi ihr Balg abliefern, weil sie lohnabhängig schuften müssen (das Balg also besser gar nicht hätten). Nun , Coro hat auch Gutes, das Chaos in der engen Straße ist deutlich geringer, weil nur eine Notbesatzung an Schrei-und-Kreischmaschinen abgeliefert wird, zeitweilig ist die Kita-Haftanstalt sogar ganz geschlossen, was auch den Kindern gut bekommt. Masken allerdings habe Ich bei den Blagen noch nie gesehen, so what ?

    • Avatar

      Sie sollten ihren Augenarzt wechseln, im Artikel ist von Maskenpflicht für Erzieher die Rede und nicht für Kinder. Erstaunlich, von welchen Planeten kommen Sie ? Sie müssen nie Kind gewesen sein und evolutionär ein Wunder. Möglicherweise funktioniert Ihr Gedächtnis nicht mehr richtig, liegt eventuell an Corona, ist auch eine Option, gelle ?!

      • Avatar

        @KID liest nicht richtig.

        Soki hat doch bestätigt, dass es keine Maskenpflicht für Kinder gibt, sagt also exakt das gleiche wie Sie selber.

  7. Avatar

    Als Erzieher arbeiten eigendlich keine über 80jährigen! Also ist es Blödsinn diese Leute zu nötigen, sich impfen zu lassen! Kinder werden erst recht nicht durch Corona gefährdet, kriegen es, wenn überhaupt, sogar ohne jede Krankheitssymptome!
    In jenem Alter lernen Kinder aber auch, mit Gestik umzugehen von Erwachsenen, also ihren Erziehern! Solche Phasen sind oft eng mit einem bestimmten Lebensalter verknüpft, wenn sie bis dahin nicht erlernt wurden, ist es schwer bis unmöglich es später zu erlernen! Da zieht man sich eine Generation heran, die mit Mimik nichts mehr anzufangen weis. Also Körpersprache nicht mehr kann. Das könnte sich dauerhaft manifestieren; denn die können es ja ihrem Nachwuchs später auch nicht mehr beibringen.
    Da kann man seinem Kleinstkind gleich eine Tastatur ins Bettchen legen anstatt ihm Sprechen beizubringen.
    Es hätte von Anfang an gereicht, den Gefährdeten, die es wollten!, Isolation anzubieten!

    • Avatar
      Meisenpiep am

      1. ist kein Kind 24/7 von der Gestik und Mimik Welt isoliert.

      2. ist "nötigen" generell illegitim, absolut alterunabhängig.

      3. Ihre Schallplatte hat nen Sprung.

  8. Avatar
    Gutmensch am

    Es wird immer bizarrer! Nun sagt ein renommierter New Yorker Kinderarzt, dass „Geimpfte“ ansteckend seien könnten. Andere raten dazu, sich mit Masken, Handschuhen und Brillen zu verhüllen, um sich vor den „Geimpften“!!! zu schützen. Diese könnten über Hautkontakt oder sogar den Atem Überträger des Spike Proteins sein. Somit könnte der Ungeimpfte unter ähnlichen Konsequenzen leiden wie der, der sich eine Injektion hat verabreichen lassen. (Nachzulesen in der Politikstube) Dann könnte es Sinn machen, dass die Kids Masken tragen, um sich vor den „geimpften“ Lehrer:-*innen und Erzieher:-*innen zu schützen. Das erklärt auch das Kontaktverbot zwischen „geimpften“ Lehrern und Schülern in einer Schule Floridas! In einem Bericht zu dem Thema redete die Sprecherin von „Gestochenen“. Das fand ich ganz charmant, der Inhalt, sollte es irgendwann Wirklichkeit werden, ist allerdings der blanke Horror!

    • Avatar

      Wer nur etwa von Filtertechnik versteht weiß, daß diese Masken keinen Virus herausfiltern können.
      Das geht erst ab den so. HEPA Filtern und diese sind nur in techn. Großgeräten einbaubar.

      Eine ganz schlaue Fluggesellschaft empfiel ihren Kunden, die Masken zweifach übereinander zu tragen.

      Naja, auch das ist natürlich auch völliger Unfug,

      • Avatar
        Sokrates 1 am

        Können sie nicht. Ist auch nicht ihr Zweck. Sollen nur verhindern, daß du deine Tröpfchen meterweit schleuderst. Und das tun sie.

      • Avatar

        Das Viren an Aerosole gebunden sind, ist eher nicht die Regel.
        Aber was diskutiere ich mit Laien, die immer alles besser wissen. 😉

      • Avatar
        Gutmensch am

        @alterGrieche: meterweit!!! schleudern Sie Ihre Tröpfchen? Ist das nicht etwas eklig? Da rate ich wirklich zu einer Maske, völlig unabhängig von der Corinna. Bei Menschen, die eher normal ein-bzw. ausatmen, könnte es sinnvoller sein, das Ausatmende der Umwelt zuzuführen, statt es wieder dem eigenen Körper zuzumuten.

      • Avatar
        HEINRICH WILHELM am

        Zweck und Anwendung der FFP-2/FFP-3-Masken unter https://www.medizinische-atemschutzmaske.de/download/ansicht_deutsch_2021_anleitung_ffp2_ffp3.pdf

      • Avatar
        Der Überläufer am

        Sinnloses Nebenkriegs-Scharmützel!

        Jede Wette, dass ihr alle welche tragt. Warum? Weil ihr müsst?

        Bildliches Pendant:
        Treffen sich 2 Lichtsäckeschlepper im Treppenhaus. Sagt der eine zum anderen, Du bist aber dumm, da ist gar kein Licht drinnen, sagt der andere doch, nur nicht das gesamte Lichtspektrum, blau und gelb felt.

        Welcher von beiden wäre der Dumme und welcher der Feige?

        (@Zensurius, geht als Parabel durch, oder? 😉 )

    • Avatar

      Ist "renommierter New Yorker Kinderarzt" so was wie das rhetorische Gegenteil von "kruden Thesen".

      ?????"Politikstube.com", hab kein Impressum gefunden (verboten), somit als seriöse Quelle disqualifiziert. (was haben die zu verbergen?)

      • Avatar
        Gutmensch am

        @ül: echt, kein Impressum? Da bin ich aber erleichtert! Also keine Toten durch Injektionen, kein Ermächtigungsgesetz 3.0.! Schön, dass Sie mir mit Ihren Kommentaren den ersten Mail versüßen!

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel