Zitat des Tages: Merkel würde Reisen am liebsten verbieten

51

„Was ist mit Deutschen, die reisen? Hundertmal habe ich die Frage in den Runden gestellt: Warum können wir die Reisen nicht verbieten? Dann bekomme ich immer die auf ehemalige DDR-Bürger gemünzte Antwort, dass wir ein freies Land sind. Man kann zwar 15 Kilometer Sperrzone einführen, aber es ist schwer, Reisen in die Welt zu verbieten. (…) Wir müssen den Flugverkehr so ausdünnen, dass man nirgendwo mehr hinkommt.“ (Angela Merkel, Bild)

„2021 wird sich zeigen, ob wir der Diktatur widerstehen oder in die Sklaverei gehen werden.“ (Gerhard Wisnewski, COMPACT 2/2021)

Über den Autor

51 Kommentare

  1. Was die Merkel dahersabbert, das ist doch so wichtig wie der Fliegenschiss auf der Tapete!!!

    Deren Gesülze kann nur der noch interessant finden, der meint, das das "seine Kanzlerin" sei, obwohl er die Tunte weder direkt noch indirekt "gewählt" hat.

    Der Terror, der da gegen die Bewegungsfreiheit, gegen stimmungsaufhellende Veränderungsbedürfnisse, gegen die menschliche Neugier, gegen die "kosmopolitische" Natur des Menschen sich abzeichnet – auf dem Rücken einer angeblichen "Pandemie" daherkommend, der wird verheerend sein mit Blick auf die physische und psychische Gesundheit der Menschen!!!

  2. Und da soll noch mal ein Wessi sagen mit uns hätten die sowas nicht gemacht . Das ich nicht lache die sind jetzt die ersten die den Schwanz einziehen und ihre Nachbarn verpfeifen.

  3. HERBERT WEISS am

    Warum hat das Merkelchen diese glorreiche Idee nicht schon im Sommer 2017 auf die Wahlkampfagenda gesetzt? "Liebe Untertaninnen und Untertanen, wir müssen das Reisen ganz, ganz drastisch reduzieren. Denn das ist nicht nur sauschlecht fürs Klima, wir holen uns damit irgendwann eine böse Pest ins Land!" – Das wäre eine ehrliche Ansage gewesen. Doch dann hätte selbst die schwindsüchtige SPD die CDU hinter sich lassen können.

    Oder wenigstens genau vor einem Jahr, als es den ersten offiziellen Coronafall in Deutschland gab? Aber was soll das jetzt noch bringen, wo sich der Virus weltweit verbreitet hat?

  4. jeder hasst die Antifa am

    Merkel will das Reisen verbieten,das hat Honecker auch gemacht,wie der Herre sos Gescherre.

  5. MASKENZOMBIE am

    Wohlfühlen in der sozialistischen Zwangsjacke.
    Ihr wollt es ja immer noch nicht wahrhaben und seid mächtig empört, wenn es jemand auf den Punkt bringt.
    "Aber wir leben doch in einer Demokratüüüüü…!"
    Und das sieht so aus???

    • Marques del Puerto am

      @ MASKENZOMBIE ,

      Und das sieht so aus??? Jep, weil Typen mit Glatze im Fussball oder Feuerwehr auch immer Locke heißen. ;-)
      Und weil wir in einer Demokratur – Lepra…ääh…leben, aus dem Grund wird die böse Sachsen-Anhaltklinische , also nicht die Sachsenklinik, sondern die Machteborcher AfD unter Verdachtsfall eingestuft von Thomas seiner Horch und Guck Brigade.
      Mensch das ist Klasse, da gibt Meuthen richtig Gas, dass aus dem Laden eine Mischung aus Weichmeier CDU und hochgewirkter FDP wird und siehe da, trotzdem Räächtsradikale….und ist man erstmal mit dem Füsslein in der Türschwelle, dann dauert es nicht mehr lange bis zum Parteiboot… ääh…Verbot.

      Mit besten Grüssen

      • Es ist doch soo. saufen die Eltern, saufen die Kinder
        schlagen die Eltern schlagen oft auch die Kinder

        in der DDR durfte mach nicht fliegen eingesperrt im Land. aber neiin, man durfte sich ja frei bewegen
        Merkel aus der DDR, mich dünkt die hat mitgeplant bevor sie Bundeskanzlerin wurde.. das was jetzt passiert, weiss sie nicht erst seit das sogenannte Virus kam.

  6. Querdenker der echte am

    Da wollte ich aber doch einmal hören was der Erich im Jenseits dazu sagen würde,
    Vielleicht: "Ich bin riesig stolz auf "meine" Angela! Die Leute einsperren O H N E Mauer! Wenn ich das damals gewusst hätte bei einer Grippe. Die Leute einsperren OHNE eine Milliarden schwere Mauer zu errichten. Ohne Grenzpolizisten!! Aber immerhin habe ich es fertig gebracht die Betrieb, trotz Milliardenkredit von F. J. Strauß zu ruinieren!
    "Genossen: Vorwärts immer! Rückwärts nimmer!!"

    • jeder hasst die Antifa am

      Die Idioten in ihrem lauf hält weder Ochs noch Esel auf die Kommunisten waren so und ihre Roten und Grünen Nachfolger sind es auch.

  7. Jetzt sollen wir wohl alle empört sein ? Die Pawlowchen Hunde hier sabbern ja auch prompt. Wer sich z.Z. ohne Not in einen Flieger setzt, hat nicht alle Schrauben im Kopf fest.

    • Da stimmt was nicht am

      Seh ich auch so. Pandemie ist Pandemie. Einige wenige "Covidioten" gehen auf die Strasse, die gläubige Masse der Impfwilligen will trotz Pandemie urlauben und zum Frisör?

      • Jedem das seine, auch die Impfung am

        Immer andere gleich niedermachen, nur weil diese zwecks Corona einfach skeptisch sind. „Covid Idiotien“ sind die, die glauben, das diese nach der staatlichen Impfung, ihr normales Leben wieder zurückbekommen. Heute stand in der BILD dich Blöd Zeitung, Merkel warnt und hat noch große Sachen vor, wegen den ganzen Mutationen….kenne übrigens noch keinen Arzt der sich auch impfen lassen will, schon viele gefragt und angerufen. Die meisten sind so anständig und würden selbst nicht einmal impfen, wegen den ganzen unvorhersehbaren Risiken…

    • Idiot!! Es gibt null Belege dafür, dass das Fliegen irgendein erhöhtes Infektionsrisiko mit sich bringt. Krankhaft, die opportunistischen Dummschwätzer und Corona-Faschos!!!

  8. Rautenschläger am

    Die Göttin Europa, stürmt durch die Flur
    Zuerst zertrampelte sie den Brit
    Über Deutschland ging ihr Ritt
    Es blieb von Verwüstung eine Spur

    Dann los
    Breitgetreten der Franzho’s
    Spanien, Italien, Portugal
    Nationen zerbrachen mit lautem Knall

    Das Baltikum und Polen
    Auch da gab‘s was zu holen
    Richtung Osten ging’s nicht weiter
    Denn da standen and‘re Reiter

    Schnell gewendet zu den Griechen
    Die sich sowieso verkriechen
    Ein schneller Ritt zum Himmelstor
    Voller Stolz steht der Reiter davor

    Doch die Welt findet kein Entzücken
    Die Göttin Europa sitzt nicht auf dem Rücken
    Oh Schreck, oh Hilfe, da ist was verkehrt
    Merkel sitzt auf dem Rücken vom Pferd

    Und winkt dem Adler am Firmament
    Komm runter der Tisch ist reichlich gedeckt
    Wer das nicht erkennt
    Ist bald verreckt

    Dann gehen alle Lichter aus
    Ich lade euch ein zum Leichenschmaus
    Angela hat ihn angerichtet
    Und EUROPA ist vernichtet

  9. Vor allem fehlen fundierte Begründungen für solcherart Freiheitsbeschränkungen!

    Hauptargument war, die Kapazität des Gesundheitssystem nicht zu überlasten (‚flatten the curve‘), wobei das Horrorgemälde ‚Triage‘ an die Wand gemalt wurde.

    Wenn ich bereits nach Krankenhaus-Kurzarbeit wg. abgesagter OP’s im Frühjahr letzten Jahres und einer entspr. Dezember-Nachricht zu bedrohlichen Einnahmeausfällen für Krankenhäuser nun heute wieder auf tagesschau.de lesen muss "Deutsche Krankenhäuser – Fast zehn Milliarden weniger Einnahmen – Verschobene Operationen und abgesagte Behandlungen: Die Einnahmen deutscher Kliniken sind 2020 massiv gesunken. Die Krankenhausgesellschaft fordert nun weitere finanzielle Hilfen …", dann frage ich mich:

    Ffür wie blöd hält die Politik die Menschen eigentlich? (wobei der system-konformistische Teil tatsächlich zu blöd dafür ist, die Widersprüche zu bemerken).

    Wenn die Krankenhäuser wg. Corona doch sooo überlastet sind, warum wird das durch verschobene Operationen und abgesagte Behandlungen arbeitslose Personal nicht auf der Intensivstation eingesetzt? Übrigens könnten im Notfall auch niedergelassene Ärzte mit intensivmed. Erfahrung (> 100.000 in D) sowie Pfleger/Schwestern aus Reha-Einrichtungen etc. auf Anfrage zusätzlich mit aushelfen.

    https://www.tagesschau.de/inland/krankenhaus-einnahmeverluste-101.html

    • Wegen Corona geschlossen am

      Alleine in Berlin gingen jüngst 21 Kliniken vom Netz, sprich, geschlossen.

      Und das wo wir während der weltgrößten Pandemie jedes Coronabett brauchen.

      Wüsste ich’s nicht genau müsste ich annehmen, dass die Deutschen verblödet sind.

    • DerSchnitter_Maxx am

      Ah ja …: Das System, wie es ist …. darf so nicht weiter sein … 

      ​Wut tut gut !!! ;)

  10. Mit einem derartigen Verbot stößt sie aber nicht bei allen Grünen auf Gegenliebe.

    Die kommen dann doch nicht zum Eisessen nach Kalifornien.

  11. Trau, schau wem.
    Die Aussage des EX Pfizer Verkäufers sollte man sich ansehen.

    Epoch Times vom 26.01.21 -AUSZUG-

    Ex-Pfizer-Verkäufer warnt: Keine Impfung, sondern Gen-Therapie – Schweizer Pflegekräfte organisieren sich

    Ob Corona-Gesetze oder Impf-Bewegung: In der Schweiz regt sich Widerstand.
    Auch in der Schweiz stehen die Angehörigen der Pflegeberufe an der Corona-Front und gehören zu jenen, die priorisiert geimpft werden sollen. Doch gerade beim Gesundheitspersonal ist die Skepsis gegen die noch wenig erforschten Impfstoffe besonders groß. Nach Angaben des schweizer Blattes „Blick“ würden sie dabei angeführt von einem „Pharma-Spezialist, der bis vor kurzem noch für den Impfstoffhersteller Pfizer tätig war“.

    Patrick Jetzer, der bis September als Außendienstmitarbeiter bei Pfizer tätig war, organisiert seit Monaten Kundgebungen und kritisiert die Corona-Maßnahmen in der Schweiz. Schließlich verlor er seinen Job.
    Ex-Pfizer-Verkäufer Jetzer warnt in einem Video vor der „sogenannten Impfung“: „Es ist eine Gen-Therapie. (…) Liebe Pflegefachkräfte: Ihr seid die Versuchskaninchen …“ – mit unbewiesener Wirkung und ungewissen Nebenwirkungen.

    Die Schweiz steuert mit ihren Pandemiegesetzen bereits auf eine Volksabstimmung zu. Der Verein „Freunde der Verfassung“ hat mit 90.000 Unterschriften die erforderlichen 50.000 erfüllt.

  12. Theodor Stahlberg am

    Übrigens reüssiert die Mainstream-Postille auch hier wieder mit der Katastrophen-Ansage: "Oh Gott, die Sache ist uns aus der Hand geglitten. Und nun kommen auch noch die Mutanten …" Eine ganz üble Art der Demagogie. Michel soll Merkel auch noch bedauern, weil sie angeblich keinen Rat mehr weiß. Und mit diesem Vehikel werden wir zynisch und kaltschnäuzig auf den ultimativen Schurken-Plan vorbereitet. Um der Empörung die Spitze zu nehmen. Springer spielt seit der Nachkriegszeit die denkbar übelste Rolle in DE.

  13. "Wir müssen den Flugverkehr so ausdünnen,
    dass man nirgendwo mehr hinkommt." (Angela Merkel, Bild)

    – – –

    Ich denke, wir sollten diese Politikerkaste endlich ausdünnen.

    Diese Frau ist doch nicht gesund.
    Warum schickt sie aber niemand zum Arzt?!

    Wenn man denkt, daß diese Person nichts Blöderes
    mehr bringen könnte, beweist sie einem prompt das Gegenteil:
    wenigstens ein Level niedriger geht bei ihr immer.

    • Marques del Puerto am

      @ WERNER HOLT ,
      (Diese Frau ist doch nicht gesund.
      Warum schickt sie aber niemand zum Arzt?!)

      Natürlich ist sie nicht gesund , die hatte schon Corona bevor wir es alle bekommen sollten. Darum schüttelte sich sich auch immer vor dem Firmenlogo. Schweißausbrüche und zittern, nur unter dem Lappen vom demokratischen Dönerhobbit vom Bosporus fühlte sie sich wohl.
      Und ihr Leibarzt sitzt doch schon lange in Uchtspringe und spielt mit den 12 Monkeys.
      Tja jetzt lachen wa noch, aber Fliegen Karl wusste was kommt und hat sich schon aus der Kauleiste selber die Minisender mit Knipex rausgezogen.
      Aber erst im April/Mai will sie sich entscheiden obse nochn bissel bleibt. Das kommt auf die Mutation und auf ihren Gesundheitszustand an.
      Markus Blöder…ääh…Söder will das ja eigentlich nicht , aber Armin als neuer CDSED Chef schwört schon langsam alle ein auf die neue, alte Herrin. ;-)

      Mit besten Grüssen

      • Querdenker der echte am

        Nun erhebt sich die Frage:
        Was hatte Merkel im Gepäck als sie im Oktober 2019 Wuhan besuchte????????

      • Marques del Puerto am

        @ QUERDENKER DER ECHTE,

        Zeitreisen sind momentan noch nicht im Angebot. Man kann in 14 oder 15 Jahren nur in seinem eigenen Ich zurück reisen. Und das nur virtuell aber endgeil identisch mit allen Höhenpunkten und auch Tiefen.
        Bin gerade dabei das zu erfinden , aber meine Frau sagt immer nur, ich soll die neue Klobrille endlich mal anschrauben, dass wäre wichtiger. ;-)

        Mit besten Grüssen

  14. Frau Merkel hat verstanden! Sicherlich eine gute Schülerin in Zeiten des „realen Sozialismus“ schafft sie es mit Ihren Vasallen diverse Mauern in den Köpfen Ihrer Untertan*innen zu errichten. Gerne auch den Radius von 15km um die Wohnstätte etablieren, wenn der Mensch das Haus verlassen muß. Für die Renitenten dann die Psychiatrien und Gefängnisse geöffnet. Der Vergewaltiger darf draußen bleiben, dadurch entsteht Platz für die Unangepassten! Schöne neue Welt, wie auch eine etwa 70järige erfahren durfte, die von vier bis fünf Polizisten in Handschellen abgeführt wurde, weil…..? Das Grauen, zu sehen in der Politikstube!
    Nun stelle ich mir mal einen jungen wohlfrisierten Neubürger vor, der Maskenlos durch eine deutsche Stadt wandelt. Vier Polizisten weisen ihn auf die Pflicht zur Vermummung hin. Da dieser weder Englisch noch Deutsch noch…versteht, wird ein Dolmetscher für Arabisch oder Türkisch oder….eingeflogen. Dieser stellt fest, dass der Arme traumatisiert sei und dementsprechend ein Maulkorb sein Leben gefährden würde. Der ortsansässige Iman bestätigt es und die Einsatzkräfte geleiten den Menschen zu seiner Unterkunft. Dort hilft das Grüne eine Anzeige zu formulieren, weil die Polizei den Mann angesprochen hat ohne hinreichende Unterwerfungsrituale! Die zuständigen Beamt*innen verlassen frustriert die Dienststelle auf der Suche nach renitenten deutschen Alten, denen dann gezeigt wird wo „der Hammer hängt“. Januar 2021!

  15. Typisch linke DDR Denke. Dieser Frau hat keine Kinder, deshalb hasst sie Kinder. Dieser Frau ist hinter Stacheldraht und Mauer aufgewachsen. Das hat sie geprägt und deshalb findet sie das toll. Außerdem reist sie selbst nicht gerne, also warum sollten dann die anderen reisen dürfen? Merkel ist eine Psychopathin, das machst sie fast täglich in der Öffentlichkeit deutlich. Wer sich ein wenig mit diesen psychischen Krankheiten auskennt, der wird das selbst erkennen.

    • "Dieser Frau hat keine Kinder…"
      "Dieser Frau ist hinter…"
      HELMUT!!!
      Es heißt nicht Dieser Frau, sondern dieses Frau!
      Gendergerecht, gelle.

  16. Compactismus Crackdown am

    Ah, so, hm ? Welch ein Humbug, daß man Auslandsreisen nicht von einer Erlaubnis abhängig machen kann. Steht zwar so in er Uno-Charta, aber man kann und sollte drauf pfeifen . Noch in den 80ern des vorigen Jahrhunderts brauchten z.B. Ceylonesen (Demokratie nach westlichem Muster) ein Ausreisevisum. Schrankenlose Reisefreiheit ist Produkt des Globalismus !

    • Aller Anfang ist schwer am

      Machen kann man alles, sogar Mauern bauen, Menschen mit Panzern überrollen oder in Folterlager stecken.

  17. Hätte Die Bild Zeitung, und natürlich auch andere MSM, ihre Arbeit von Anfang an richtig gemacht dann wäre diese unsägliche Kanzlerin schon gar nicht mehr im Amt.

    • So nicht richtig.
      Weil sie ihre Arbeit richtig gemacht haben,
      ist diese Frau noch im Amt.

  18. Vor 200 Jahren war schon eine Reise nach Italien langwierig und umständlich – frag mal Goethe! Wenn man den Bürgern das Reisen abgewöhnen will, muß man ihnen nur die Verkehrsmittel, die nach 1820 erfunden wurden, wieder wegnehmen. Aber die ganze Hautevolaute will ja SELBER NICHT auf die ganzen schnellen Verkehrsmittel verzichten! Sonst hätte sich Frau Merkel für das finale Ende der Fligerei erklären können, das Rettungsgeld für die Lufthansa sparen können, BER rechtzeitig stillegen!
    Tatsächlich haben viele Leute sofort bemerkt daß die Insektenvielfalt, die Vögel spontan zugenommen haben sobald der Himmel von Flugzeugen frei wurde! Fliegen ist also wirklich die umweltschädlichste Form des Reisens! Aber akzeptiert Frau Merkel – und Kabinettsmitglieder – tatsächlich Reisen per Pferdekutsche, Zug und Windjammer, wenn sie mal ihre Bosse in den USA besuchen muß?

    • Die Welt fliegt, Deutschland fährt Rad am

      Wird lustig, wenn dann auch Luftfrachtverkehr und Containerschifffahrt entfallen.

      Dann gibbet für dich nämlich Kohl, Kohl und nochmal Kohl.

      (Tut der Grünenfraktion sicher ganz gut)

      • Dann werden die Produkte zur Produktion auch nicht mehr 5 x um den Globus transportiert! Sondern haltbar – nachhaltig! – im jeweiligem Land selber produziert! Alles darf dann (wieder!) möglichst lange halten, repariert werden können! Die ganze Produktion eines Staates ist breit, die Leute werden auf alles ausgebildet, nicht nur auf Handgriffe. Die Ressourchen werden so am Besten geschont. Die eigenen Leute beschäftigt. Die den Planeten ausbeutende Wirtschaft wird nur durch schnellen Transport großer Mengen ermöglicht. Im Grunde genommen auch die (Massen-)Migration!
        Und "Global Players"zum Abkassieren braucht dann auch niemand mehr!

    • "Tatsächlich haben viele Leute sofort bemerkt daß die Insektenvielfalt, die Vögel spontan zugenommen haben sobald der Himmel von Flugzeugen frei wurde! Fliegen ist also wirklich die umweltschädlichste Form des Reisens!"

      Au weia – bei soviel Naivität wundert mich gar nichts mehr!!! Armes Deutschland!

    • Marques del Puerto am

      @ HAGÖ

      welches Volk ?
      Am besten mit Robert Habeck darüber schwatzen, der kennt sich damit aus und soll unser nächster Aussenminister in Puma Tennissocken werden.
      Unser Heiko geht ab nach Brüssel und poliert von Uschi die Schuhe unterm Tisch.
      Da kommen alle hin die sich um Deutschland liebevoll gekümmert haben und Kompetenz besitzen. ;-)

      Mit besten Grüssen

  19. heidi heidegger am

    Jürgen hilf‘! (Soki auch!)..ditt MrklViech wird uns quälen bis zur BTW im flauschigen September, ey! -> heidiGeburtstagsMonat übrigens, hihi. Ich meine, ja-gut in ditt DDR war nicht alles gut, aber was kann ditt West-heidi dafür, häh? Malle ist nur einmal im Jahr!!!! *aaaarghgh* :-?

    • Marques del Puerto am

      @ HEIDI HEILDIRBERGER,

      du wirst deinen alten knochigen Ar*** erstmol im Sommer zu uns hinschwingen.
      Malle ….ach schei….
      Kumpel von mir hat noch ne alte TU 144 im Jarten. Die haben wa jetzt umgebaut auf 4 x ZT 300 Motoren und fliegt im Sommer mit Heizöl nur eben nicht mehr so schnell ;-)
      Von wegen aus der DDR 2.0 nicht wegkommen.

      Mit besten Grüssen
      Ps. de Muddi hat ( jetzt mal ohne Mist ) einen Treckerführerschein. ) Hast se damals aufn MTS 80 gemacht. ( große Kabine ) Das war im PA Unterricht und der LPG Leiter meinte, Angie dich kann man nur gebrauchen zum Säcke schleppen oder Steine klopfen. 103 % Pflichterfüllung. Na de Ossis wissen was ich meene.

      • jeder hasst die Antifa am

        Heidi ist Waage,dann kann sie ja mal die Gewichte für die Wasserwaage holen,haha

      • Mensch Max der Pudel, du sprichst es an! Wir brauchen wieder aktive Fluchthelfer. Da müssen doch noch welche da sein, die die Mauer untergraben haben, darüber geflogen sind oder geschwommen, oder geklettert.
        Jungs, ihr habt doch bestimmt eine Fluchthelfer Traditionsgruppe. Wir müssen euch reaktivieren um aus dem 15km Todesradius heraus zu kommen.
        Bitte zeigt euch, meldet euch ihr Fluchthelfer. (oder hat euch Merkel schon interniert und die Gefahr erkannt, die von euren Erfahrungen ausgeht?)

  20. Die Merkel und ihre hündischergeben Politdackel sollte man mal langsam in die Geschlossene einweisen, die sind doch komplett Irre und somit Gefährlich für die Allgemeinheit !
    Allerdings gehören die obersten Justizbüttel, die obersten Polizei-Biobots und die Führung der Buntenwehr auch dahin.

  21. Für uns Europäer gelten Reiseverbote und Beschränkungen, die "Merkelgäste" reisen frei das ganze Jahr kreuz und quer durch den gesamten Kontinent ohne Corona-Test. Das Zauberwort heißt "Asyl". Jede Nacht kommen z.B. am Flughafen Hannover (wahrscheinlich nicht nur hier) viele Migranten aus Griechenland und der Türkei an, die ohne Test direkt in bereitstehende Busse steigen und in Deutschland verteilt werden. (Ich kenne einen der Busfahrer). Sie machen Urlaub in ihren Ländern und genießen die Sonne im Süden. Nach ein paar Wochen wieder ab nach Europa und Sozialgelder kassieren, die blöden Deutschen bezahlen doch ihre Steuern.

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel