Zitat des Tages: Max Otte ist #ungeimpft

39

Foto: Screenshot Twitter maxotte_says

„Ich kann das Wort ‚Verschwörungstheoretiker nicht mehr hören, übrigens eine Wortschöpfung der CIA, um Menschen, die an der offiziellen Version des Kennedy-Attentats zweifelten, (…) zu diskreditieren.“ (Max Otte, Die Krise hält sich nicht an Regeln)

Über den Autor

39 Kommentare

  1. Wenn mir einer vorschreiben will das ich mich Impfen lassen muss oder diese und jene Tabletten nehmen soll und man sich nur um meine Gesundheit sorgt, dann werde ich erst richtig skeptisch.
    Impfanreize wollen sie jetzt schaffen und die Ungeimpften ausgrenzen, was nichts anderes als ein Zwang zum impfen ist.
    Es wird immer schlimmer und fast jede Verschwörungstheorie bestätigt sich damit.
    Ein Impfstoff mit bedingter Notfallzulassung, wo man nichts über eventuelle Langzeitschäden kennt, wird den Menschen aufgezwungen. Menschen mit schweren Krankheiten welche niemals diesen Impfstoff bekommen dürften, sie fühlen sich jetzt genötigt und gehen ein erheblich höheres Risiko ein als sich mit dem Virus zu infizieren!

    Wie perfide, wie einfältig dumm faschistoid sind diese Lobbypolitiker eigentlich?!

    • "Wie perfide, wie einfältig dumm faschistoid sind diese Lobbypolitiker eigentlich?!"
      So dumm, das die Pharmaindustrie Schadensersatzforderungen über Impfschäden nicht begleichen muß.
      Ua.: Im Falle eines Impfschadens ist eine staatliche Entschädigung und Versorgung gesetzlich durch das Bundesversorgungsgesetz und das Infektionsschutzgesetz geregelt.
      Als Geschädigter musß ein medizinischer Nachweis für einen Impfschaden erbracht werden. Finden sie erstmal einen vernünftigen Arzt/Gutachter, der auch einen Impfschaden bestätigt.
      Bsp. (real passiert) Weit entfernter Bekannter/Bekannte wird mit Verdacht auf einen Schlaganfall ins Krankenhaus eingewiesen. Meine erste Frage/mein Gedanke: "Ist er/sie geimpft worden" wurde mit der Antwort quittiert: "Er/Sie war gegen die Impfung". Okay..hmm, eigentlich viel zu jung für einen Schlaga. Eine Woche später erfuhr ich, das Er/Sie sich einer Impfung mit Bio/Pfitz unterzogen hat, aus bekannten Gründen. Die Ärzte vor Ort lapidar:"Liegt nicht an der Impfung" obwohl Er/Sie 2 Wochen vorher geimpft worden ist.
      Der Job, die Familie, alle Verpflichtungen, die komplette Lebenszeit und die Beweiskette stehen auf dem Spiel.
      Und die Impfbefürworter faseln unreflektiert etwas über Solidarität & Verantwortung dem Anderen gegenüber. Solidarisch & verantwortungsvoll ist aber nur derjenige, der auch seinen gesunden Verstand zum Denken gerade für Sich und Andere einsetzen kann.

      • Sie wünschen also eine Vollkasko für Geimpfte? lach, Verquer ist so was von geil…

    • Gerd, vor über 100 Jahren gabs schon Mal so eine Impforgie, welche nun "Spanische Grippe" heißt.
      Schon damals hieß es, dass mehr Menschen durch Nadeln ums Leben kamen, als durch Kugeln im WK I.
      Lästerzungen munkelten, dass man nur unnötige Fresser loswerden wollte, wegen des Krieges und der Not deshalb. Jetzt sind wir kurz vor dem Kollaps unseres Währungssystems. Gehen die Staaten Pleite, kriegen mehr als 50% der Bevölkerung kein Geld mehr! (Staatsquote). Auch kein Hartz IV oder Renten usw.

    • Rationaler Rationalist am

      @ Gerd

      "Wie perfide, wie einfältig dumm faschistoid sind diese Lobbypolitiker eigentlich?!"

      So wie die meisten Kommentartoren hier ?! ….

      Oder können die "mehr" ?! …

  2. Rationaler Rationalist am

    @Achmed

    "Bitte in Zukunft mit Fußnote angeben wo abgeschrieben "

    1. Warum sollte ich auf sie hören ?! :-D
    2. Fakten bleiben Fakten . Es reicht wenn ich damit einen Kommentar widerlegt habe. Dazu benötige ich hier nun wirklich keine Fußnote :-D

      • Rationaler Rationalist am

        @ Jeder herzt die Antifa

        "Na bestimmt bei Annalena Bockbier abgeschrieben."

        Wie immer ein Herz erfrischender multi intelligenter Kommentar von Ihnen.

  3. Alternativlosigkeit als zukünftiges/altes lebensnotweniges Lebensmodell/Schadensmodell?
    Negativität, wo hin auch alle schauen. Da macht eine Geburt wirklich Sinn oder?
    Alle glücklich/bitter vereint in einer Herde/Horde = nennt man fremdbestimmte Gesellschaft, Strukturen zu fördern, zu beschützen, auch wenn sie den Menschen bis zum Ende seines Lebens unglücklich & gebrochen zurücklassen..wie viele Loopings werden noch nachträglich benötigt, um das propagierte Lebensmodell als Müllhaufen deklarieren zu können?
    Aber..alles ist gut, es könnte uns ja schlechter ergehen, andere Länder sind ja ganz arm dran, wir können ja noch froh sein….in diesem Fall, gesegnet sei die Einfältigkeit/Vielfalt…

    • HEINRICH WILHELM am

      @SCHLAFBAER
      Was für ein Brei ist das und wer kocht so ein Zeugs?

  4. 17 Tote, über 2.000 schwer ErkrankteAusbreitung von MIS durch Covid-Impfstoff bei Kindern in Indien

    https://www.freiewelt.net/nachricht/ausbreitung-von-mis-durch-covid-impfstoff-bei-kindern-in-indien-10085589/

  5. Diese Definition von "…irgend möglich ist" hätte ich gerne mal gewusst.

    Hat Otte Angst dass man ihn holt, oder meint er seine freie Impfentscheidung ist dann doch irgendwie verhandelbar?

    (war rhetorisch, Otte hat über sich alles gesagt, was man wissen muss)

  6. Da die Ü50-Generation eher keine Familien mit Kindern mehr gründet, kann er sich wohl eher davor drücken – wenn es doch zu Kindern kommen sollte – werden die dann geimpft und die Partnerin, die jünger sein muß, sowieso.
    Und ein gewaltsamer Tod ist immer unangenehmer als ein natürlicher! Leute, die eine Nahtoderfahrung hatten, oder sich noch nach der Pubertät an frühere Leben erinnern, sterben leichter. Mit der Behauptung, daß jeder nur ein Leben hätte und sich in diesem entscheidet, ob er in den "Himmel" oder die "Hölle" kommt, wurde die Menschheit schon fast 2000 Jahre in Panik versetzt und erpreßt – ganz so ähnlich wie bei Corona! Ein ganz alter Wein (Erfolgsrezept) in neuen Schläuchen! Kein Wunder, daß Corona bei naturreligiösen Völkern nicht so "zieht"!

  7. heidi heidegger am

    Otte, ditt olle Otter, ist eine kühle Wutz, hihi

    OT: befüllet mir das ForumsSchweinderl, denn Italien ischd WeldMeischdrr, hihi, Immobile = Standfußballer anzunehm‘..*krchhhhhhhhhhhh*

    Fratelli d’Italia,
    L’Italia s’è desta,
    Dell’elmo di Scipio (ditt olle Hannibal-Bezwinga, yo!)
    S’è cinta la testa.
    Dov’è la Vittoria?
    Le porga la chioma,
    Che schiava di Roma
    Iddio la creò.
    (2×)

    Brüder Italiens,
    Italien hat sich erhoben,
    Und hat mit Scipios Helm
    Sich das Haupt geschmückt.
    Wo ist die Siegesgöttin Victoria?
    Sie möge Italien ihr Haupt zuneigen,
    Denn als eine Sklavin Roms
    Hat Gott sie erschaffen.

    -> D a s ist eine Hymne, mja. Aber unsere ischd auch gut..die Hymne, nicht ditt *Mann*schaft, achach..

    • heidi heidegger am

      danke, nicht nur Ottes Max ischd *woke* innfftechnisch, sondern ditt ²MHK auch anzunehm‘ (aber Achtung! ditt iss von ditt T-T-Tony Clifton, ²mja) LOL

      /watch?v=Fo7ZnyGo2iQ

    • Nero Redivivus am

      … und als historisch bewährten Appendix "La giovinezza: Salve, o popolo d’eroi …"

      • heidi heidegger am

        Volk der Helden (in der Fassung) v o r 1924 aber bittschön-dankschön, mja. Ti Saluto (Vado in Abbissinia..pfui! sitz! Grüßle!). ;-)

      • heidi heidegger am

        heidi-Ergänzung zum Kennedy-Attentat:

        tjaja, das *lone gunman* Märchen – von vorne seitlich (da stand kein SchulbuchLager!) kam der zweite od. dritte Schuß, der K. die SchädelKalotte (Hinterhauptbein) zerplatzen liess wie eine heruntergefallene Wassermelone und die Jäcky K. dann auf dem Kofferraumdeckel zammzuklauben/kratzen versuchte, achach..

    • Genau. Nichts gegen den Klimawandel tun dann aber auch.

      Die Welt ist voller "Seher".

      • Sting. Wuerde mich mal interessieren was Sie gegen den KLIMAwandel tun wuerden. In Indonesien ist gerade ein gewaltiger Vulkan ausgebrochen. Halb Kalifornien brennt usw.usf. Um das auszugleichen darf niemand auf der Welt mehr Auto, Schiff, Zug fahren oder mit dem Flugzeug fliegen. Keine Heizung im Winter kein gar nix. Der KLIMAwandel laesst sich nicht aufhalten. Die Verschmutzung der Welt sehr wohl und dort muss angesetzt werden um die Erde, das Wasser, die Luft sauber zu bekommen. Wissen Sie wie die Fluesse in der Welt aussehen? Mein lieber Ottokar…

      • Trollhunter am

        "Die Welt ist voller "Seher"."

        Sie sagen es… voller Seher und Weltuntergangspropheten … ein paar Beispiele gefällig?

        a) "Die Endzeit naht… die menschengemachte Eiszeit droht… "

        b) "Tuet Co2-Buße… die menschengemachte Klimahölle wartet auf euch…."

        c) "Die Schweinegrippe ist eine Supergrippe, die sogar die Spanische Grippe in den Schatten stellen wird…"

        d) "SARS-CoV-2 ist ein absoluter Killer, gegen den wir keine Immunität haben und der alles bisher dagewesenes in den Schatten stellt…"**

        Anm. zu b) Teils verkündet von den selben Leuten mit teils den selben Modellen wie bei a).

        Anm. zu d) Teils von den selben Leuten verkündet, die schon bei c) so grandios "richtig" lagen.

      • Achmed Kapulatzef am

        Welchen Klimawandel, Hellseher!
        Da nach Aussagen bestimmter Witzenschaftler,
        -das Erdöl und das Erdgas schon im Jahr 2000 nicht mehr vorhanden sein sollte
        -die Malediver 2005 10m unter Wasser stehen sollten
        -das Ozonloch uns 2010 alle verschlungen hat.
        diese Witze lassen sich endlos fortsetzen
        an die Wand gemalt. von grünen Witzenschaftlern, wie Annalena Baerbock (promovierte Völkerrechtlerin) und anderen Grünlingen.

      • Nix verstehen wollen, oder nix verstehen können? :-)

        Hab mich über "Seher" sämtlicher Aluhutfraktionen lustig gemacht(inkl. Gretas Jüngern).

  8. „Als Verschwörungstheorie wird im weitesten Sinne der Versuch bezeichnet, einen Zustand, ein Ereignis oder eine Entwicklung durch eine Verschwörung zu erklären, also durch das zielgerichtete, konspirative Wirken einer meist kleinen Gruppe von Akteuren zu einem oftmals illegalen oder illegitimen Zweck.“ sagt die Wiki.

    Ich deute es mal um:
    Verschwörungstheorie ist etwas, was von den Verschwörern selbst nicht als solches benannt wird. Es sind vielmehr die Gegner der Verschwörungstheorie, die diese Bezeichnung auftun, um eine neue Theorie zu diskreditieren. Alles neu benannte, welches nicht der gängigen Theorie entspricht und gegen den vermeintlichen Zeitgeist geht, ist wenn es die Gegner wünschen, eine Verschwörungstheorie.

    Nehmen wir mal die sogenannten Aliens als praktisches Beispiel. Die „Aliens“-Gläubigen sind per Se keine Verschwörungstheoretiker, sondern werden erst damit in Verbindung gebracht, wenn sie meinen, die Regierung bestünde aus solchen. „Aliens“-Gläubige, die glauben, dass andere oder sie selbst im UFO entführt wurden und an Experimenten teilnehmen durften, sind keine Verschwörungstheoretiker, sondern werden als „Spinner“ benannt.

  9. Ich gehe sehr wohl davon aus, dass Herr Prof. Otte geimpft ist. Allerdings ist er als mit großer Intelligenz gesegneter Mann, was einigen Rationalisten in dieser Runde leider fehlt, ein Gegner der aktuell laufenden Menschenversuche. Einige nennen es Impfung, um zu verschleiern, worum es sich bei der Gentherapie handelt. Vorbildlich wie dieser mutige Mensch nicht aufhört Weckrufe in die Welt zu schicken, von sehr vielen Schlafschafen werden sie noch? überhört. Da Herr O. meines Wissens auch die amerikanische Staatsbürgerschaft besitzt, kann er bei Bedarf nach Florida oder Texas fliehen. Leider haben nicht alle kritischen Geister diese Möglichkeiten und über Ihnen schwebt das Damoklesschwert der „Zwangstherapie“! Sabbernd und voller Haß fordern einige der „Impflinge“ genau das. Nicht „Arbeit macht frei“ ist das Mantra dieser Spezies, sondern „Impfen macht frei“. Etwa nach 90 Jahre drängen die dunklen Kräfte wieder an die Oberfläche, gerne im Gewand des Biedermanns, hier möchte ich ausdrücklich die Damen und Diversen nicht ausgrenzen, um Ihr abgrundtief Böses auszuleben.

  10. Rationaler Rationalist am

    An seinem Impfstatus kann ein Mensch zukünftig was ändern…..

    Auf seine Intelligenz hat ein Mensch leider wenig Einfluss …..

    • thomas friedenseiche am

      man merkt dass du null ahnung hast von all den gesellschaftlich wichtigen themen

      die neurowissenschaft hat bestätigt
      dass jeder mensch (auch die, die schäden am gehirn erlitten, sei es angeboren oder durch traumata) seine intelligenz fördern kann, das derzeit am stärksten in der öffentlichkeit beachtete gebiet heißt neuroplastizität

      aber ich zweifel daran dass sie das intellektuell erfassen UND emotional ebenso

      was machst du wenn der sensenmann zu dir kommt?
      das wird hart für leute wie dich
      das weiß sowohl die neurowissenschaft als auch die alternative medizin und spirituelle menschen die sich an vorleben konkret erinnern

      in deiner haut wird es ungemütlich im sterbeprozeß
      haste sicher schon angst vor und polterst jetzt noch so viel rum wie möglich um dich abzulenken

      • Rationaler Rationist am

        @ Thomas

        Schon seit langer Zeit wird darüber diskutiert ob Intelligenz erhöht und verbessert werden kann oder nur angeboren ist. Kristalline Intelligenz ist natürlich rein Trainings abhängig, da es alles Wissen beinhaltet das wir im Laufe unseres Lebens erwerben. Die fluide Intelligenz scheint hingegen sowohl von den Genen als auch vom Training abhängig zu sein. Studien ergaben, dass durch gezieltes Gehirntraining ein deutlicher Zuwachs in der Kapazität des Arbeitsgedächtnisses zu verzeichnen ist. Dem Teil des Gehirns der alle Informationen aufnimmt und verarbeitet.

        Somit hat der Mensch, soweit es die Wissenschaft heute definieren kann, lediglich auf Einfluss Verbesserung der Kapazität des Arbeitsgedächnisses durch gezieltes Gehirntraining.. die Grundlage ist angeboren.
        Bestätigt meine Kurzform oben.

      • Schlafbär am

        Also, sehr weit biste aber nich jekommen mit det neurowissenschaft. Mach weiter.

      • Achmed Kapulatzef am

        @RR
        Bitte in Zukunft mit Fußnote angeben wo abgeschrieben (Neuronation) worden ist. Das Internet ist schon blöd, wenn man beim kopieren erwischt wird.
        Blödheit als Intelligenz zu verkaufen, sie müssen einer von den Grün*Innen sein.

    • Impfen macht frei am

      Viel Vertrauen in die Impfung scheinen Geimpfte nicht zu haben, ansonsten würden sie sich nicht um Ungeimpfte scheren.

      Sich beflissen um fremdes Elend kümmern, oder dies als müßig zu verorten, ist in der Tat ein Frage der Intelligenz.

      • Rationaler Rationalist am

        @Impfen

        Ungeimpfte reißen doch immer ihre Klappe auf.. Nun verwechsel mal nicht Ursache und Wirkung…

        Geimpften sind ungeimpfte grundsätzlich egal. Nur sollen diese niemand anderes gefährden und anstecken.

      • Impfen macht dumm am

        Sach mal Leo, das ist doch unter deinen intellektuellen Fähigkeiten, oder? Wen sollen die denn gefährden? Sich selber/gegenseitig? Was geht’s dich und andere Geimpfte an? Nebenberuflich Blockwart?

    • Richtig erkannt.
      Es sind deine Impfspätfolgen
      sei nicht betrübt, bald holt dich der Klabauterbach

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel