„Ob 2G ausreichen wird, weiß ich nicht. Wir brauchen einen Notschalter, falls die Intensivstationen wirklich zusammenbrechen sollten. (…) Das wäre ein Lockdown für alle.“ (Virologe Klaus Überla, Nürnberger Nachrichten)

    „Wie lange kann der aktuelle Ausnahmezustand aufrechterhalten werden? Nun, es steht fest, dass neue Formen des Widerstands für diejenigen notwendig sind, die nicht aufgeben, auf eine zukünftige Politik hinzudenken, welche weder die Form der bürgerlichen Demokratien hat noch die Form der bio-hygienischen Willkürherrschaft, die derzeit deren Platz einnimmt.“ (Giorgio Agamben, COMPACT-Aktuell Corona-Diktatur)

    68 Kommentare

    1. Wollt ihr den totalen Lockdown? Wenn nötig, totaler und radikaler, als wir ihn uns
      heute überhaupt erst vorstellen können?
      Ja, antworten Lauterbach, Drosten, Wieler & Co. und die Medien sowieso.

    2. Ich kapiere nur eines nicht: Wieso verschont Corona nur all die Politiker? Ein überwiegender Teil von denen und auch die Noch- Kanzlerin gehören doch augenscheinlich zu den Hochgefährdeten und müssten besser geschützt werden.
      Sind die nicht geimpft oder gab es für die – wie bei der Schweinegrippe – eine Spezial-Abfüllung? Vielleicht wurde auch als Spritze nur ein Theaterrequisit verwendet? Das könnte sich jetzt bei der immensen Ausbreitungsgeschwindigkeit der Seuche doch als Bumerang erweisen ! Sicherheitshalber sollte man diese wertvollen und unverzichtbaren Menschen und ihre Entourage doch in einem Hochsicherheitstrakt vor dem gewöhnlichen Mob und seinen Viren schützen. Die Angehörigen dieser unverzichtbaren Klasse, die nicht rechtzeitig für die Weitergabe ihrer Gene gesorgt haben, müsste man unverzüglich klonen, damit es nicht zu spät ist und die Welt ohne ihre Beihilfe untergehen muss. Denn letzteres ist doch so gut wie sicher, da ja auch das Klima der menschlichen Kontrolle total entglitten ist.
      Ich habe solche Aaaangst !!

      • Ja, wieso verschont sie all die politiker ? Außer Chrupalla u. Weidel . Wirklich eine tückische bio-waffe, dieses virus. Erkennt sogar individuen,kicher.

      • Die Genannten sind nicht so doof um sich die Plörre reinzuziehen.
        Die Bande ist gerissen und skrupellos, denen geht es nicht um die Gesundheit ihrer Untertanen sondern um deren Gehorsam.

        • Marques del Puerto an

          @RD
          (Die Bande ist gerissen und skrupellos, denen geht es nicht um die Gesundheit ihrer Untertanen sondern um deren Gehorsam.

          Ganz genau , 100 % richtig erkannt. Und es ist einfach genial ….. ich hätte es nie für möglich gehalten das sowas klappt !
          Aber weil alle mitmachen, haut es eben hin !

          Mit besten Grüssen
          Marques del Puerto

        • die schurkenliga hat sich mit gentechnisch verändertes vampirfledermausblut immunisiert, kurz bevor das killervirus – versteckt in einem reiskorn – aus dem chinesischen biowaffenlabor geschmuggelt wurde.

    3. Helios Klinik München Perlach, 0,0 Covid Patienten – Stand heute und für jedermann im Internent nachzulesen.
      Für eine Millionenstadt schon besorgnis erregend. Wenn man aber kleine Krankenhäuser die sowieso nur eine kleine Intensivstation mit max. 10 Intensivbetten haben, mit 6 Normalpatienten und 3 Coronapatienten belegt hat, liest sich das dramatisch. Dann wirds knapp wenn nur noch ein Bett frei ist. Im Helios Herzzentrum Leipzig liegen derzeit auf den Intensivstaion 91 ohne Corona und sagenhafte 2 mit Corona.

      • Wo sind die ganzen Impfdurchbrüche abgeblieben, wo die ganzen schweren Impfschäden?

        • Wo sind die ganzen Impfdurchbrüche abgeblieben, wo die ganzen schweren Impfschäden?

          Ja genau, und vor allem liegen auf den Intensivstationen mehr von uns Durchgeimpften als von den bösen Ungeimpften.
          Als die Impferei begann versprach die Politik und Ihre hauseigenen Experten eine völlige Immunität gegen Covid, dann nicht mehr so sicher gegen Ansteckung aber absolut sicher gegen Verbreitung, dann nur noch Schutz gegen schwere Verläufe.
          Und nun liegen überwiegend unsere Durchgeimpften Kameraden mit schweren Verläufen auf den Intensivstationen und nehmen den bösen Ungeimpften die Betten weg. ☺

        • @über: Impfdurchbrüche? Was soll das sein? Sie meinen die Beweise, dass die Brühen keinen positiven Effekt haben? Die „Impfschäden“ sind auf den Intensivstationen und Friedhöfen!

        • Bekannter (arzt) von mir behauptet das gegenteil wie Wolfgang : die ungeimpften würden im krankenhaus und auf der i-station bei weitem überwiegen. Wem soll ich nun glauben, dem Wolferl oder dem arzt ? Habe mich für den arzt entschieden und halte die gegenteilige aussage für ein latrinengerücht ,ausgestreut von gewissenlosen pisspötten, die mit ihren vorsätzlichen falschmeldungen immer skrupelloser werden.

        • Wolfgang, willkommen, neu hier, oder?

          1. Hat niemand 100% Vollkasko verprochen, sondern Verquer verlangte und verlangt 100% Vollkasko. Sicher, weil auch Sie persönlich sich dann sofort impfen lassen würden.

          2. Latrinengerüchte nerven. Liefern Sie konkrete Zahlen. Wieviele Ungeimpfte/Geimpfte genau besiedeln die Intensivstationen wegen Corona? Bitte Alterskohorten aufschlüsseln. Sagen und Legenden sind Zeitverschwendung.

        • @dünnhäutig: Welch ein Niveau! „Gewissenlose xxxxpötte, Latrinen….“ eine wunderbare Wortwahl! Hat die Brühe die letzten Reserven beim angelnden Griechen aktiviert? Vielleicht wäre der Schierlingsbecher doch die bessere Wahl gewesen?!

        • @ Überläufer Wolfgang, willkommen, neu hier, oder?
          Nein, ich bin auch schon länger Zeit hier wie sie sicher wissen.
          Sie haben auch bestimmt schon gelesen dass ich Zweifach Bion-Scheiß geimpft bin. 1. Schuß im April 2021 / 2. Schuß im Mai 2021.
          Wie schon mehrfach geschrieben habe ich das gemacht weil mir der Druck in der Familie und persönlichem Umfeld unerträglich wurde.
          Diesen Blödsinn mit 100% Vollkasko verbreiten nur Leute wie Sie. Mir war von Anfang an klar das dieser Impfstoff nur der Pharmaindustrie und ihren Aktionären nützlich ist. Und dann immer diese blöden Totschlagargumente: liefern Sie konkrete Zahlen usw. bla bla bla.
          Richtige Zahlen können ja nicht mal die Behörden liefern und schon gar nicht das tolle RKI.
          Machen Sie sich lieber mal schlau wo die Qualitäten von RKI und PEI in der glorreichen deutschen Vergangenheit liegen.

        • Gutmensch,

          ich stelle dich als meinen neuen beschützer ein. wenn mir mal wieder der gebührende respekt vorenthalten wird, dann greifst du sofort ein.

        • HERBERT WEISS an

          Da willste wieder richtig witzig sein. Heute Abend ist z. B. mein Schwager verstorben. Mit 72. Der gesündeste war er zwar nicht. Jedoch war er geimpft, meinte, das würde ihn schützen und dennoch hatte ihn Coronna erwischt. War vom 1. bis 10. November im Krankenhaus und wurde am Mittwoch nach Hauese entlassen. Vielleicht stirbt es sich ja mit dem Pieks leichter…

      • Eine in den Bundestag gewählte (!) Jamila Schäfer von den "Grün*innen" hat auf dem Wahlkampfplakat "ehrliche Politik" versprochen. Danke, dass Sie die Lügen der "grünfaschisti*innenischen" Bande entlarven und bekannt machen. Hilft jetzt nach der sog. Wahl nur noch Revolution?

      • Die Grün*innenrot*innentotalitarist*innen in München haben lt. Boulevardpresse-Schlagzeilen ab Montag die sog. 2G-Regel für Wirtshäuser aufgenötigt, weil angeblich alle Intensivstationen mit Corona-Patienten voll seien. Isolationsfolter für Freiheitsbewusste und Nicht-Impffähige macht depressiv und ruiniert dann das Immunsystem, aber die Schuld schieben die amtlichen Tyrannen auf einen Virus.

        Stimmen die hier zu lesenden Daten ("München Perlach, 0,0 Covid Patienten"), verbreiten Ämter und Mainstreampresse vorhersehbare "Lüg*innen". Vorhersehbar deshalb, denn vor 20 Jahren warfen die "Rot*innengrün*innen" ihre "Bomb*innen" auf Belgrad und verrieten damit die pazifistischen Wähler, aber der Parteibasis war UND IST jener völkerrechtliche Angriffskrieg egal.

        • Achmed Kapulatzef an

          Die Parteien der Massenmörder und Kriegsverbrecher SPD und Grün*Innen (1999 Bomben und Raketen auf Belgrad), die Hetzer, Heuchler und Demagogen, werden doch noch in der Lage sein die 2 G Regel durchzusetzen, selbstverständlich nur für Biodeutsche, denn Goldstücke und Facharbeiter, wie Messermänner, sind natürlich von dieser Regel ausgenommen, da sie ja den Tätigkeiten, wie Rauben ,Morden, Todschlagen und Vergewaltigen uneingeschränkt nachgehen müssen.
          Wenn das Märchen von Fledelmaus aus Wuhan endlich ausgedient hat, dann sollen sich einige Politiker einen steifen Hals besorgen, denn Rückgrat wie ein eingelegter Bismarckhering haben sie lange genug bewiesen.

        • Hilda: Stimmen die hier zu lesenden Daten ("München Perlach, 0,0 Covid Patienten"
          Mein Gott, die Zahlen stammen doch nicht von mir, die werden jeden Tag aktualisiert von den Helios Kliniken veröffentlicht.
          Aber selbst da ist die noch nie dagewesene Sturheit meiner geschätzten Mitgeimpften so weit fortgeschritten das man sogar die Zahlen der Kliniken als Lüge bezichtigt. Jeder kann die Zahlen jeden Tag im Internet selbst einsehen, aber lieber ums Verrecken nicht nachgeben. Rechthaberei, Besserwisserei, Neidhammelei, Denunziantentum, was für herrlich deutsche Tugenden.
          Pachydermos: xxxxxx Abgesehen davon ob Sie einem "Wolferl" oder Ihrem Onkel Doctor vertrauen, sind es vor allem auch Leute wie Sie die xxxgerüchte verbreiten. Zu den xxxx die mit ihren vorsätzlichen falschmeldungen immer skrupelloser werden gehören Menschen wie Sie. Im Gegensatz zu Ihnen hat bei mir die Zweifach Bion-Scheiß Impfung nicht xxxxxx sondern nur mein ansonsten lustiges Gemüt angegriffen.

    4. Die große Zäsur: Für Drosten gibt es keine „Pandemie der Ungeimpften“

      Die Podcast-Schleichkatze der Kanzlerin auf Abwegen?

      Das sollten alle dummen Impflinge bei Reitschuster lesen, die Dummrechen bekommen Schnappatmung.

      Sehr gut!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! so, das reicht, habe ja noch ein bischen Mitleid mit Schafköppen.

      • Irrt Drosten? Doch eine Pandemie der Ungeimpften?

        Früher nannte man derartige Klugmopserei: sich selber ans Bein pxxxxx.

        • friedenseiche an

          irren die alle diese irren ? (man achte auf den sinn, also den doppelten sinn des satzes *grins*)

          fragen sie doch diese leute mal selbst
          wie sie sich sehen

        • ja eichel, drosten irrt. ist tatsächlich eine pandemie der ungeimpften, wer’s nicht glaubt fragt bei verquer nach!

    5. Nur paar Worte zum Trottel Drosten

      Das “Kuriose” ist doch auch, dass der PCR Test überhaupt nicht zur Diagnostik zugelassen, sondern für Forschung in Laboren validiert ist.
      Wie kann dann ein sog. seriöser Wissenschaftler das derart missbrauchen um ein ganzes Volk in einen Ausnahmezustand zu versetzen.
      Von Ehre, Moral und Ethik ist nichts erkennbar.
      Er gehört zur Rechenschaft gezogen.
      Ich hoffe sehr, dass die Sammelklage, die in den USA vorbereitet wird, Erfolg haben wird, um solchen überheblichen, sich selbst als den allergrößten Wissenschaftler waehnenden Soziopathen das Handwerk zu legen und Grenzen aufzuzeigen.
      Endweder ist der nur von gleichen Verwirrten umgeben oder aber ein ganz einsamer Tropf ohne ein soziales Umfeld.

      • meckern meckern meckern an

        haste was besseres in der pipe? warum entwickeln bhakdi, Wodarg und ggf. stöcker (eure helden der revolution) nichts genaueres?

        • friedenseiche an

          für wen sollten sie was entwickeln ?
          für weit zurückgebliebene kannste keine hightech produkte entwickeln
          ihr gehirn ist so weit entwickelt wie das von schafen darum ja auch schlaaaaffffffschafe genannt

          wir selbstdenkenden tun das aus zweierlei sinn heraus
          aber beide sinne sind dir nicht zu vermitteln nicht mal wenn du ein intelligenter schlapphutler bist

        • meckern meckern meckern an

          mach keinen mist paulchen. impfpionier trump muss nochmal präsi werden, erst dann darf er in den impfhimmel.

      • @meckern: weshalb sollten Dr. Wodrag und Prof. Bhakdi etwas entwickeln? Ja, es sind Helden! Allerdings wurden die Mitglieder der weißen Rose auch erst viele Jahre nach Ihren Aktivitäten geehrt. Der Pöbel fand es gut, dass einige Mitglieder:-*innen auf das Schafott kamen. Nun freut es den Pöbel, dass „Ungeimpfte“ ausgegrenzt werden und ist in freudiger Erwartung auf die Lager mit den modernen Duschen!

    6. friedenseiche an

      klaus überla kann sich sein restliches leben einmauern
      die anderen geistesgrößen es ihm nachmachen

      ich bleibe frei
      und bin mittlerweile zu einer menschlichen form des widerstandes bereit

      "möge die pute von panem tanzen, ich sorge dann für die musik" ;-)

    7. Richtig: für alle und vor allem für immer!!! Die Hirnwäsche zeigt Früchte. Die Jungfrau Maria der Neuzeit, Frau Göring vom Grünen weiß, dass nur „Impfen“ hilft. Es hilft so sehr, dass in den Niederlanden bei vorbildlicher „Impfquote“ ein Lockdown ins Haus steht. Ok, in Spanien eine ähnlich hohe Quote, da ist nix. Der Grünfunk, es waren scheinbar die Faktenfinder, hat ermittelt, dass es an den Querdenkern liegen könne, die in Spanien nicht vorhanden. Also scheint die Inzidenz in einem gewissen Zusammenhang zu den Querdenkern zu stehen. Um so mehr Denkende in einer Region, um so voller die Intensivstationen. Also weg mit dem Denken. Da helfen der Staatsfunk und die Qualitätsmedien doch sehr. Dafür bin ich dankbar und zahle gerne die Zwangsgebühren. Außerdem hat der Bill wieder Millionen an den Spiegel transferiert, so wird es auch etwas mit objektiver Berichtserstattung im Sinnen vom Billyboy und den Seinen. Die verpflichtende Teilnahme an den Menschenversuchen kratzt an der Tür, was den Systemlingen wohlige Schauer beschert. Ein Kardiologe aus Kanada hetzte gegen die Ungestochenen und visualisierte ein Massensterben in dieser Gruppe. „Er würde den Sterbenden keine Träne nachweinen“, dann nahm er die dritte Dosis und das war es. Nun wird er nie mehr weinen, dafür seine Angehörigen. Ein Dilemma!

      • Europa hat im Übrigen weltweit die höchste Quote und ist die einzige Region wo die Inzidenzen ansteigen. Nun wollen sie „Impfstoffe“ nach Afrika schenken! Kann der Schwarze hier ablehnen und weiter leben? Die gute Nachricht zum Schluss: in Damaskus stehen sie Maskenlos in einer Schlange und wollen ins geheiligte Land Germany. Wollen mir se reinlasse? Natürlich frage ich das nicht wirklich. Die Annette die liebreizende Gute unter Gott, will sie alle, gutgebaute junge Männer, nicht die verwirrende Masse von 60 Geschlechtern. Das freut die Frau! Was wäre mit einem Tunnel von der polnischen Ostgrenze ins Kalifat Berlin? Die Kids von FFF mit Hacke und Schaufel, das wird ein Spaß. Wie geht es eigentlich der Polizeipräsidentin aus Berlin?

      • Welche Politik könnte das wohl sein, die weder bürgerliche Demokratie noch bio-hygienischen Willkürherrschaft sein darf?

        Natürlich reicht 2G nicht aus. Verquer propagiert selber Impfdurchbrüche ohne Ende. Ob Kontakte zu Ungeimpften dafür eine tragende Rolle spielen wird sich noch rausstellen.

        • Gutmensch, muss ja. Siehe Kommetar "Wolfgang" 11:34

          PS
          Kommentar versehentlich unter deins gerutscht.

          aber gut, wenn du schon fragst:
          „Er würde den Sterbenden keine Träne nachweinen“, dann nahm er die dritte Dosis und das war es. Nun wird er nie mehr weinen, dafür seine Angehörigen. Ein Dilemma!"

          Du selber weinst offensichtlich auch nicht um Impftote.

        • Man sollte schon selber denken können, aber erfolgreich geömpfte haben ihr Hirn eben verspielt.
          Pech gehabt ;-)

        • @über: was soll das vertrauliche Du? Haben wir schon mal einen guten Roten gemeinsam geleert? Ich bevorzuge das distanzierte „Sie“ bei einigen Kontakten. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
          Zu Ihrer Frage, nein, ich weine i.d.R. nicht über mir unbekannte Tote. Allerdings muß ich gestehen, dass mir bei einigen Kommentaren hier die Tränen in die Augen „schießen“.

        • @Guter

          ich weiß genau was du meinst, hab auch schwer damit zu kämpfen. die meisten hier haben einfach kein benimm, anders als du und ich.
          sag bescheid, wenn du die lösung gefunden hast.

    8. Andor, der Zyniker an

      In letzten Jahr sollen 20 Krankenhäuser geschlossen und tausende Intensivbetten entsorgt worden sein. Niemand der Verantwortung
      tragenden Politiker regt sich darüber auf. Dafür jammern sie über angeblich bevorstehende Überlastung der Krankenhäuser und schüren
      die Panik. Da wird man doch noch, also zumindest, an der Glaubwürdigkeit der Politik zweifeln dürfen.

      • Evtl. querdenkende Entscheidungsträger die auch der Meinung waren, das alles halb so wild ist. Zumindest hab ich hier kaum jemanden nach Regelverschärfung rufen hören. Nicht mal impfen lassen sollten sich alle anderen.

    9. Sowohl die Abriegelung und die Teilzerstörung der Wirtschaft als auch die (sinnlose) Impfkampagnehat nicht dazu geführt das das Virus verschwunden ist! Da war 1918 schon besser! Damals erzeugte man Herdenimmunität indem es jeder bekam und die Mehrheit nach Durchmachen der span.Grippe für ihr Leben immun war, was sich noch 1957 bei Wiederauftauchen des Virus herausstellte.
      Heute scheint man dagegen einen "Superimpfstoff" zu haben, der diesen Immunschutz der Genesenen aufhebt, wenn man sie – sinnloserweise – damit impft!
      Es drängt sich einem auf, daß die Grippewelle des Jahres 2019/20 (Corona) dazu mißbraucht wurde, um die Demokratie möglichst weltweit abzuschaffen! Dabei hat man den westlichen Turbokapitalisten (hier Pharmakonzerne) noch ihre Gewinne garantiert. Das trifft sich auch mit dem Umstand, daß alle angeblichen Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen nicht gegen die Geschäftsmodelle von Konzernen / Superreichen vorgehen! Der USamerikanische Lebensstil und die USA müssen weg! Und wir retten die Demokratie und hätten eine Reihe Probleme weniger!

    10. "Antikörper werden von einer Klasse weißer Blutzellen, den Plasmazellen, auf eine Reaktion der B-Lymphozyten hin, produziert." wiki
      Abgesehen davon wird der Genesene nicht ständig Corona Antikörper in Massen produzieren. Wird das Immunsystem angegriffen, produziert es Antikörper. Die Antikörpermenge ist ein künstlicher "Grenzwert" und völliger Stuß, einzig im Dienste des Finanzkapitals.
      Der Marktwert von Biontech hat sich seit der menschenverachtenden Spritzkampagne mit Erdöl um 400% erhöht. Ob Odalf wohl Aktien von Biontech im Depot hat? Mit Odalf Schulz werden wir noch viel Freude haben, vorausgesetzt, man überlebt seine geistlosen Attacken lange genug.

    11. Die Corona Terroristen an

      Merkel und co, zerstörten das Glück der Kinder, die Zukunft der Menschen im eigenen Lande, brachten wieder Zwietracht in die Welt und hauptsächlich unter Europas Völkern usw.

      • Ja, vor Merkel & Co gab es keine zwietracht in der welt, alles war harmonisch, paradiesisch. Nur mit dem glück der kinder war es ab dem 6.
        lebensjahr schon immer vorbei, dann mußten sie zur schule. Egal, ihre erzeuger waren an ihrem eigenen glück interessiert, hätten sie über das glück der kinder nachgedacht, hätten sie die zeugung unterlassen.

    12. Jupp. Recht hat er. 50.000 Neuinfektionen an einem Tag…
      Da bedarf es nun definitiv keines Geschwurbel mehr !!!!

      • Johnny: ach johnny! Ob er unter einer Angststörung leidet? Wer könnte dem Johnny mal die Propaganda des Grünfunks übersetzen? Verwechselt der Johnny immer noch positive Testergebnisse mit Krankheiten? Hatte der Johnny eine schlechte Nacht? Wäre der Johnny nicht besser in der Wochenschau-Bubble aufgehoben? Fragen über Fragen. Karl hilf ihm doch, dem Johnny!

        • @ü: wen er nur meint mit „Impf-angstgestörten“? Impfungen finde ich sinnvoll, meine Letzte war m.E. gegen Hepatitis. Aber wir schreiben hier von Versuchen am Menschen. Und ja, die lösen bei einigen vernünftigen Denkenden Gefühle der Angst aus. Der kanadische Kardiologe, ich wies an anderer Stelle darauf hin, hatte keinen Respekt vor den Brühen und noch weniger vor den Denkenden. Nun ist er bei den 72 Jungfrauen und die „Ungeimpften“ müssen draußen bleiben.

      • HERBERT WEISS an

        @ John Brrr:

        Habe schon einige Male angeführt, dass uns ein rechtzeitiges und vernünftiges Handeln einen Bruchteil des Ungemaches beschert hätte, welches wir in den letzten 19 Monaten erdulden mussten.

        Besorg Dir über ebay einen Schnuffi aus alten NVA-Beständen, dann biste geschützt und musst Dir keine Platte machen.

        Aber der blinde Aktionismus unserer Regierenden führt uns immer weiter in Richtung Abgrund.

        Gute Nacht, Deutschland!