“Lass die Hungerspiele beginnen,” (RT, 21.1.2021, fühlt sich durch Lady Gagas Auftritt bei der Amtseinführung von Creepy-Joe Biden an eine dystopische Serie erinnert)

    “Biden selbst hat als Obamas Vize bei Empfängen im Weißen Haus oft Kinder befummelt, ihnen Sachen ins Ohr geflüstert, an ihren Haaren geschnüffelt… Daher hat er nicht nur den Spitznamen „Sleepy Joe“ (schläfriger Joe), sondern auch „Creepy Joe“ (schauriger Joe) bekommen.” (COMPACT-Spezial “Geheimakte Kinderschänder. Die Netzwerke des Bösen”)

    74 Kommentare

    1. 80 Millionen Biden Wähler und nun dies.

      Politikstube – "Joe Bidens Einweihungsvideo vom Weißen Haus nicht auf YouTube gelistet"

      Politikstube – F*ck Biden“ – Portland: Antifa attackiert Zentrale der Demokratischen Partei
      Von Victoria- 21. Januar 2021

    2. jeder hasst die Antifa an

      Ausgerechnet ein Wahlbetrüger ist der neue Heilsbringer der Linksgrünen Banditen der BRD, Wahlen 21 von Biden lernen heißt Siegen lernen da weiß man jetzt schon wie die Ergebnisse ausfallen.

    3. Es war die etwas andere Amtseinführung, ohne den Souverän und mit einigen ganz speziellen Besonderheiten

      Ein Chinese mit CCP-Abzeichen wich gestern nicht von Bidens Seite…

      Vor Medienvertretern unterzeichnete Biden einige Dokumente in präsidialen Mappen, wobei die Dokumente weder einen Briefkopf noch den für die USA üblich Stempel mit Weisskopfader aufwiesen. Ebenso war selbst aus der Nähe kein Text erkennbar.

      Der vorgeschriebene, historische Vorgang beim Ablegen des Amtseides ist das Handauflegen unmittelbar auf die Bibel.
      Bei Harris lag noch ein Gegenstand auf der Bibel, der wie ein Lederetuis aussah.

      Gemäß dem 20. Verfassungszusatz, Sektion 1, ist der „alte“ Präsident – als Donald Trump – rechtmäßiger Präsident bis um 12 Uhr Mittags am 20. Januar. Biden wurde jedoch um 11:43 „vereidigt“. Ist die Vereidigung Bidens rechtsgültig?

      Auch Biden hat nicht wie historisch festgelegt den Eid auf einer katholischen Bibel geleistet
      t.co
      Und am Tag der Amtseinführung Bidens stimmen die Beamten des Landkreises Maricopa schließlich der Prüfung der Wahlausrüstung bei der US-Wahl 2020 zu“
      Thegatewaypundit.com:

    4. HäHä, die eine Sorte Transatlantiker freut sich, die andere Sorte Transatlantiker ärgert sich. Taugen beide nichts.
      Morgen beginnt der Weltuntergang, egal , in 6 Monate sind wir sowieso alle tot, gestorben an Corona oder der Corona-Impfung . "Always look on the bright side of death, just before You raw Your terminal breath…… .

    5. HEINRICH WILHELM an

      J. Biden: Zu allem fähig, aber zu nichts zu gebrauchen… höchstens als Peking-Ente, um seinem Junkie-Küken die Finanzierung der Joints zu ermöglichen.
      Vor etwas mehr, als dreißig Jahren erlebten wir, wie die UdSSR innerlich verfaulte. Jetzt ereilt die USA dieses Schicksal. "Siegermacht" zu sein, ist wohl nicht die Art von Lorbeer, auf dem man sich bis in alle Ewigkeit ausruhen kann. Auch das will stets auf’s Neue erarbeitet sein. Selbstüberschätzung, Trägheit und NGO’s wirken noch nachhaltiger verderbend, als Wettrüsten… Sic transit gloria mundi.

    6. Nachrichten des Grauens
      Die VSA werden wieder Kriege führen

      Das gibt`s doch gar nicht, wie erst jetzt bekannt wurde, hat Sleepy Joe fast seine Amtseinführung verpasst.
      Der zuständige Sicherheitschef des Weißen Hauses teilte heute morgen mit:
      “ Nachdem auf mehrfaches Klingeln und Klopfen niemand die Haustür von Joes Fachwerkhaus öffnete, haben wir die Tür aufgebrochen. Wir mussten mit Entsetzen feststellen, dass er immer noch schlafend im Bett lag. Erst nach der Zündung einer Blendgranate wurde Sleepy Joe wach, seine ersten Worte waren: Donald bist du es ?"
      Wir haben ihn dann einen Mantel über den Pyjama gezogen und sind mit ihm zum Kapitol gefahren. Unterwegs ist er immer wieder eingepennt.
      Dauernd fragte er uns:
      Wo soll ich nochmal zum Breakfast auflaufen ?
      Er meinte, wir sollten bloß aufpassen, dass Donald ihm nicht wieder den Käse vom Brötchen klaut.

      Nach der Vereidigung war er der festen Ansicht, dass er nun als Präsident auch heimlich Moped fahren dürfe, das habe der französische Staatspräsident doch auch gemacht.
      Wir haben ihn dann erstmal eine Stunde im Pflegeheim untergebracht, zum frühstücken“.

      Hoffentlich findet er auch das Weiße Haus wieder…

    7. jeder hasst die Antifa an

      Dieser Papa Biden wird von einem Kamel "Harris" durch die Manege geführt und die Linksgrüne Brut der Welt jubelt ihrem Heilsbringer zu für die Amis wird es ein böses Erwachen geben was sie da Gewählt haben.

    8. jeder hasst die Antifa an

      Die ist Gaga und passt zu Bidens Veranstaltung denn der ist auch Gaga.

    9. Jedem noch so blöden Linken müßte bei der Causa "Biden" doch endlich mal ein Licht aufgehen. Wie kann es denn sein, daß sich bspw. alle Kriegstreiber und -gewinnler vor Freude nicht mehr einkriegen?! Angefangen bei der WallStreet, über den militärisch-wirtschaftlichen Komplex, weiters über schwerstreiche Nichtsteuerzahler, bis hin zu ausländischen Speichelleckern und Systemlingen (Journaille und "Wissenschaft" seien hiermit eingeschlossen). Supergroßkapitalisten, Spekulantenmilliardäre und One-World-Imperialisten – offensichtlich alles Menschenfreunde! – im Freudentaumel ob der (nun endlich wieder) zu erwartenden Renditen – auch das ach so demokratische China atmet weithin hörbar auf. Und die sogenannte Linke klatscht frenetisch Beifall, Pazifisten jubeln über den Abgang eines Nichtkrieg-Führers, eines Truppenreduzierers und selbstherrliche (weil nämlich selbsternannte) Demokraten feiern die Rückkehr einer Demokratie, die niemals existiert hat. Grün-bunte Öko-Freaks und linksdrehende Antirassisten sind sich einig, daß es von nun an nur noch besser werden kann, da die Lämmer endlich wieder bei den Löwen liegen können und es Lämmer und Löwen eigentlich gar nicht gibt. – O HERR, wirf Hirn vom Himmel, denn die Welt ist nun komplett verrückt geworden! Verrückt im eigentlichen Sinne des Wortes.

    10. Kann für Russkiland doch nur gut sein. Die Amis waren schon immer Gaga.

      Creeper = Schlingpflanze. Kein Bezug zu "schaurig".

      COMPACT: Falsch! “to creep” (sich an-/schleichen). Daher auch Horrorfilmtitel wie “Jeepers Creepers”. Sie streuen derart dreist Falsch-Infos, dass Sie mal eine Karriere bei den Mainstream-Medien versuchen sollten.

      • Johann Hartl an

        Nach Pons Online-Wörterbuch: creepy bedeutet grus(e)lig, schaurig, (höchst) beunruhigend

        • Nach LEO : to creep :schleichen ,kriechen. Nomen = Creeper. Ein Creeper kriecht. Creepy (informal), Adj bezeichnet metaphorisch einen Menschen, der in unangenehmer Weise körperliche Nähe sucht. "Schaurig" ist was anderes. Aber wenn man jemand verunglimpfen will, kommt es auf Sprachgefühl ja nicht so an.

        • heidi heidegger an

          This article is about the magazine. For the >> quality of being eerie <<, see creepiness. For other uses, see Eerie (disambiguation). Eerie was an American magazine of horror comics introduced in 1966 by Warren Publishing. Like Mad, it was a black-and-white magazine

          Soki, lass ett, Jung! Grüßle! :-)

        • heidi heidegger an

          eerie: Strange and frightening in a superstitious way. Can be used to describe a horror movie.
          I don’t wanna! It’s eerie, I tell you!

          strange
          sex outside your current relationship
          I need to go out and get me some strange tonight.

      • Herr Ho Chi – sie können ja nicht mal Englisch. Natürlich heißt „creepy“ in der US-Umgangssprache genau das, was im Artikel gemeint ist. Sie sind ja schon der offensichtlichste Troll, den ich bisher gelesen habe. Sie erreichen genau das Gegenteil – also Danke für Ihre Arbeit :)

        • heidi heidegger an

          Nana bittschön, ²Soki ischd ein liebenswerter Kojote und romantisch (²er hielt zu ditt heidi, als @Gabi mich/uns forumstechnisch verliess damals)..trickreich und schlau und bissi trollich..der "dire wolf" hingegen: uiuiui! *schluck* zum Glück schon ausgestorben, aber wer weiss, häh?

        • "Herr Ho Chi – …"

          Der Kommentator hatte sich offensichtlich verschrieben – er meinte zweifellos: Ha-Tschi-Minh! :lol: :lol:

        • heidi heidegger an

          in der griechischen Mythologie:

          Eerie (Tochter des Tektaphos), die Tochter des Tektaphos
          Eerie (Mutter des Aigyptos), die Mutter des Aigyptos

    11. Nun habt Ihr es endlich, was Demokratie bedeuten kann/ist. Das vermeintliche Mehrheitsrecht wird über das Individualrecht gestellt, unabhängig von Entscheidungen, die eine Demokratie treffen kann. Wenn das parlamentarische Mehrheitsrecht eine Komplettimpflicht, Testpflicht beschließt, zieht das Individualrecht den Kürzeren und wenn das Mehrheitsrecht beschließt, Deutsche in Quarantäne-KZ’S zu überführen, dort zu behandeln, bleibt ist diese Entscheidung eine demokratische Entscheidung. Und wenn jemand glaubt oder meint, diese Umstände wären lediglich negative Entscheidungsformen einer Demokratie, so muss ich Ihn enttäuschen. Das ist Sinn einer Demokratie, wie ein Wolf im Schafspelz totalitäre Maßnahmen im Sinne der Mehrheit im jeweiligen Land früher oder später erfolgreich umzusetzen. Über das Grundgesetz schweige ich mich mal aus und über die Gründe, warum dieses Gesetz tatsächlich ins Leben gerufen worden ist.

      • Eigentlich war der Beitrag für R.Kimble gedacht, da M den Wahlbetrug als Fest für die Demokratie eines sogenannten Herr Biden bezeichnet hat. Darum werde ich nie ein "Mehr" ..mehr Demokratie wagen, in irgendeiner Form unterstützen, da genau diese Entscheidungen dazu beitragen, Individualrechte in die Schublade einer Demokratie verschwinden zu lassen. Mein Tip zu dieser Sache, überprüft jeder für sich Selbst Organisationsformen/Bewegungen, die genau diese Struktur immer indirekt unterstützen und fordern/fördern. Es ist 12.00 Uhr, nicht 5 vor 12.

      • So ist es.

        Zwei Dumme überstimmen einen Schlauen.
        Und letzterer hat sich dem Wissen und Wollen
        der beiden anderen zu unterwerfen.

        Da kann einem das Schaudern kommen …

        • Z.Z..bei keiner. Es gibt keine verbriefte Garantie. Der Mensch muss Sich und seine menschlichen Rechte, sein Rechte als Mensch, wieder neu wahrnehmen, erkennen. Er muß lernen zu leben, selbstbestimmt zu leben und sein Leben und das wichtigste überhaupt, mit dieser Erkenntnis sein Leben zurückholen, was Ihm vor langer Zeit genommen worden ist. Ohne diese Erkenntnis wird er in die nächste ideologische Quarantäne abgleiten und jegliche Selbstverantwortung für Sich und sein Leben von sich weisen. Das ist die Basis aller Überlegungen.
          Holt Euch also erstmal euer Leben zurück!

        • Na gut KIM. Wie lange lebtest du in Nordkorea? Welche Arbeit oder Dienstrang hattest du im 3. Reich? Also, keine Hemmungen, alles zaehlt. R.A.D. usw.

    12. Die "richtigen" Leute haben auch die passenden "Freunde"! An ihrem Umgang kannst du sie erkennen!
      Nur – hat man nicht in Wirklichkeit die Dame, die neben Biden steht, zur Präsidentin gewählt?
      Biden ist reichlich alt und Frau Harries wohl erst in 4 Jahren wählbar. Um mit ihr Trump aus dem Amt zu kriegen, war das noch zu früh!

      • Feministisches Geschwätz an

        Typisches Feminist*innen Geschwätz.

        Was sollte "frau" Harries in 4 Jahren haben, was heute (Ihrer eigenen Meinung nach) nicht ausreichte?

        Zudem suggeriert Ihre Annahme, dass Biden nur deshalb gewählt wurde, weil er tatsächlich ein geiler Typ ist, denn mit Betrug hätten es auch frau Harries oder Ronald Mc Donald gegen Trump schaffen können.

    13. Das Selbstbestimmungsrecht der Völker an

      Wir Deutsche sollten nicht soviel über den Teich schauen, oder die Queen und Royals anhimmeln oder mit den Zar kuscheln, sondern uns endlich einmal um unser eigenes Land und Volk kümmern und unsere Sprache und Kultur pflegen. Wir Deutsche brauchen keinen großen Bruder, weder im Osten noch im Westen.

        • Der Corona Vietkong geht wieder zum Boxeraufstand an

          Das ist der Unterschied zwischen dir und Vietnam. Die Vietnamesische Volk schätzt das Deutsche Volk und du gehört aber zu den Deutschen….am Deutschen Wesen soll die Welt genesen…kenne persönlich selbst welche durch die Arbeit, sind immer fleißig und immer deutsch freundlich

        • Mueller-Luedenscheid an

          HO CHI MINH
          Warum richten die Vietnamesen eigentlich nicht über die Verbrechen der Amerikaner (Napalm und Agent Orange, das Auschwitz der Amis) wie es die Amerikaner mit den Deutschen gemacht haben?

    14. heidi heidegger an

      Teil 2

      J. Lopez (doof) kann einpackäään, denn ditt heidi singt nun:

      *this Länd isch your Länd this Länd isch mei Länd from the danish border to the Mainau Eiländ (Bodensee, u know..) from the russian pipeline to the lovely E-Elsass – this Länd was made for u änd mieh, hihi*..*kicher*

      • Ach, Heidi … Zumal sind hübsche Frauen halt ein wenig dumm. Und ich finde, DscheyLo ist besonders hübsch … Und die andere Lady ist einfach nur gaga.

        • heidi heidegger an

          mja, alles beide voll die *Feek Mullen* weil die können nicht recht singään und L. Gaga sieht von der Seite her subbrdoof aus auch noch, lel..Samantha Fox aber isch supi, yo! ;-)

        • "Samantha Fox aber isch supi, yo! "

          … aber – leida – lesbisch. An die darfst du also nicht ran. :cry: :cry:

      • jeder hasst die Antifa an

        Dei Land haha du bist doch noch nie aus Wiesbade rausgekomme.hihi kicher

        • heidi heidegger an

          Na und, häh? mit dem Finger auf der Landkarte (Kartentisch!) zählt auch, du polyglotter Frechdax..*kicher*

    15. BRD ein Staat gegen die eigene Bevölkerung an

      Biden oder Trump, will persönlich mir kein Urteil erlauben und weil sowieso das Bild eines Präsidenten, durch unsere Systemmedien verzerrt wird. Eines ist aber so sicher, wie das Amen in der Kirche, jeder US Präsident dient zu 100% seinem Land, als unsere komplette Merkel Gang.

      • HEINRICH WILHELM an

        Wer China dient, der ist nicht für sein Land, sondern für den Globalismusdreck.
        Hüben, wie drüben.

        • So ist’s, aber bei vielen BRiD Insassen ist das noch nicht im Birnchen angekommen.

        • Albert in China an

          Ja, China,das erkannt sogar schon Jimmy Carter, wurde Weltmacht ohne groß einen Krieg zu führen….die chinesische Mauer wurde Welterbe, die chinesische Medizin war schon vor tausend Jahren besser und China besiegte den Virus und gleichzeitig boomt die Wirtschaft….1 Milliarde Menschen müssen in China nicht zur Tafel.

        • Biden ist der neue Jimmy Carter an

          @Wie Trump mit Nord Stream 2 umging war auch nicht die feine englische Art….auch du Paul könnest dort Freunde und Verwandte in Mecklenburgs Werften haben. Und außerdem war mir Trump auch zu Israel freundlich….

      • Nach dieser Logik würde Frau Dr. Merkel ja auch ihrem Lande dienen. Hm, interessant … Von der Warte habe ich das noch gar nicht betrachtet. Mister Spock würde an dieser Stelle wohl sein "Faszinierend!" von sich geben.

    16. heidi heidegger an

      ehklich ehklich watt ditt eerie creepy Joe da vaanstaltään tut, ey! Sogar KopfnußKalli ist angefressään..isso! und dazu noch def untään mit ditt Bullizei woll, tiaja:

      Kopfnuss Kalli – Heute Abend (Corona Chill Mix)

      /watch?v=XQYsb3DN-Lc

    17. Die Gaga und der Gaga
      beide sind gaga.

      Und das kommunistische Weib wartet (noch) geduldig im Hintergrund

    18. "come with me if you want to live"

      The Terminator Arny the Greatest ist geimpft.

      Das ist mein Zitat des Tages !!!

    19. Frau M….. hat die Amtseinführung des Herrn Biden als Fest der Demokratie bezeichnet. Oha, USA und Demokratie in einem Satz ist schon Blasphemie, aber dann noch Fest? Ganz klar, M…. wünscht sich solche Verhältnisse auch hier.
      Und Biden hat gleich eine Menge Sekrete unterschrieben. Seine Parole: "Mäk Amärika bläd ägän!"

      Na dann, viel Spaß!!!

      • jeder hasst die Antifa an

        Unsere Schmierenpresse und die Staatsmedien überschlagen sich mal wieder in Lobhudeleien und Anschleimerei das zeigt das der falsche Präsident wurde

    20. Das Gute ist zurück! Der Teufel im Körper von Mr. Trump verjagt. Die Mächtigen und Guten dieser Welt sabbern. Bei der Krönung des neuen Weltenherrschers mußten sich die wenigen auserwählten Gäste umarmen und Küssen. Mit dem Weggang von Trump ging auch Corona für diesen erhabenen Moment. Alle kommen aus Ihren Löchern und huldigen dem Mann, der scheinbar kleine Mädchen mag und gerne weltweit Kriege inszeniert. Natürlich nur zum Besten der Guten. Das freut auch den Herrn Bedford-Strohm. Die Aktien steigen und Gates, Zuckerberg, Soros und die anderen Weltenretter öffnen den Champagner. Das erregt das zornige Mädchen aus Schweden, die langsam zur Frau wird und wahrscheinlich dadurch uninteressant für Mr. Biden, ganz doll. Welch wunderbare Aussichten! Wenn nun in wenigen Monaten die ganze Welt geimpft ist, dann haben wir das Paradies auf Erden. Die Schlacht ist verloren, aber möge Trump den „Krieg“ gewinnen!

      • Untersterste Schublade. Joseph wird euch Hebräer genau so eifrig bedienen wie Donald,wetten?

        • Erst mal muss die Schlingpflanze gucken, wer noch heimlich Massenvernichtungswaffen im Keller versteckt hat.

        • @hochi: hat der griechische Angler einen weiteren Namen für sich entdeckt oder ein Bruder, Schwester, Etwas im Geiste?

        • HO chi Minh alias Sokrates hat das Corona Syndrom erwischt an

          Mit den Aktien und Gewinnen stimmt vollkommen und auch an den ganzen kommenden Insolvenzen, verdient man sich wieder eine goldene Nase…das wird alles aber auch nur möglich, durch die Scheinheiligkeit und Doppelmoral der Politik.