Zitat des Tages: „Lauterbach bewirbt sich um die Hauptrolle in ‚Apokalypse Now‛“

50

„Über SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach, der erneut vor zu frühen Lockerungen gewarnt hatte, sagte Kubicki: ‚Er bewirbt sich mittlerweile um die Hauptrolle im Film Apocalypse Now. Wenn es nach Lauterbach geht, werden wir nie aus dem Lockdown herauskommen, weil wir jedes Mal vor der Situation stehen, dass das Virus mutieren kann.‛ Das sehe der Gesetzgeber so nicht vor, sagte Kubicki. ‚Ich warne dringend vor Panik.‛“ (n-tv.de)

„‚Der Lockdown muss weitergehen und sollte nicht zeitlich befristet werden, sondern auf den Zielwert von 25 ausgerichtet werden‛, verkündete er schon am 5. Januar die neue Marschrichtung. Damit meint er 25 Positiv-Testungen auf 100.000 Einwohner – bislang strebt die Bundesregierung 50 an, real pendelte die Zahl zum Jahreswechsel um 200 bundesweit. Würde man die freihändig errechnete und durch keine Wissenschaft zu begründende Lauterbach-Marke zum Imperativ machen, bräuchte man natürlich Maßnahmen, ‚totaler und radikaler, als wir sie uns heute überhaupt erst vorstellen können‛.“ (Jürgen Elsässer in COMPACT 2/2021)

Über den Autor

COMPACT-Magazin

50 Kommentare

    • Avatar
      heidi heidegger am

      jein, Schäuble isch doch der rollende Dokta äh-ämm..(berechnet mit ditt Rechenscheibe ditt 35er Inzidenz, weil Mrkl schlecht im Rechnen ist..d. i. normal als Füsikerin, hihi)

      *zacknweg*

  1. Avatar

    Kann man den Klabauterbach nicht mal die Batterien rausnehmen ?
    Dieser hässliche Polit-Bioroboter ist einfach nur Erbärmlich.
    :-/

  2. Avatar
    Wer es jetzt noch nicht merkelt, das normale Leben ist für das Fußvolk schon längst vorbei am

    Die Corona Bonzen sprechen doch nur noch von den Mutationen….diese hätten auch schon Geimpfte bekommen….

  3. Avatar

    Karl – Eduard – von Lauterbach

    Der Virus der klein und träge
    Doch wenn ich ihn erst bewege
    Geht er richtig los
    Und wird riesengroß

    • Avatar
      HERBERT WEISS am

      Wilhelm Busch würde kommentieren: "Aus Dir kann noch ein echter Dichter werden!"

  4. Avatar
    Marques del Puerto am

    Ein Fall aus dem Leben,
    ein 92 Jähriger kommt vom Altenheim in ein Kreiskrankenhaus wegen falscher Medikamenten Vergabe.
    Dort selbstverständlich getestet zeigt Spahns Wunderwaffe negativ an. Nach 4 Tage Aufenthalt wird der Opa wieder zurück in seine Verwahrungsstelle gebracht und im Krankenhaus wurde im Prinzip ausser Blutdruck gemessen, nichts gemacht.
    Opa wieder rein in die Hütte, Test gemacht und siehe da, Positiv. Eigenartig, keiner krank, im Krankenhaus negativ, jetzt positiv. Der Test wird wiederholt, diesmal negativ.
    Noch mehr Verwunderung macht sich breit. Die Altenheimleitung meldet brav den Fall und jetzt beginnt der Kreisel sich zu drehen. Opa, 2 Pflegerinnen inkl. Angehörige /Familie,- Bekannte und Verwandte, ab in die Quarantäne. Ratzi batzi haben wir 21 neue Fälle wo zwar nichts ist, aber das Gesundheitsamt diese angeblichen Fälle im Landkreis meldet.
    Und so wird das überall gemacht, ob in Pflegeeinrichtungen, Kitas, öffentlicher Dienst usw.
    Die Angst lässt das Gehirn ausschalten und alles andere übernimmt die Eigendynamik.

    Mit besten Grüssen

    • Avatar

      oh ja, das kenn ich. Kleine Gemeinde im Süden von München. Kurdische Großfamilie hat ein Treffen mit Mitgliedern aus ganz Deutschland, es gilt eine Hochzeit vorzubereiten. Gemeinde verweigert Räumlichkeiten, die kath. Kirchengemeinde !!! stellt Pfarrsaal zur Verfügung.
      Ein Kind!!! hat Symptome und dann einen pos. Test. Weil Kind Geschwister in der Grundschule hat, die auch in die Mittagsbetreuung gehen, werden eine Klasse, die Mittagsbetreuung samt Personal in Quarantäne geschickt. Und haste nicht gesehen gibts dutzende Fälle. Das stand dann in der Presse und kam so im Lokal-TV. " mehr als 2 Dutzend Personen nach Hochzeitsfeier an Corona erkrankt, 100 Familien betroffen. " Es war zwar keine Hochzeit und coronakrank war dann auch niemand ( nur der Bürgermeister musste sich öffentlich entschuldigen, weil er die Nationalität des Kindes nannte. ) Aber die Fälle wurden gemeldet und sind in der Statistik. Irgendwie wie malen nach Zahlen.

      • Avatar
        Marques del Puerto am

        @BÖSEMIENE,
        es geht ja auch nie um das leugnen, sondern es geht um die Wahrheit bei Corona.
        Das wird immer wieder gerne verwechselt also ob Andersdenkende die bösen Querulanten sind.
        Es ist so krank, ich gehe durch unsere Kleinstadt und sehe 90 % der Geschäfte zu. Davon machen die Hälfte nie wieder auf und unser vollgefressener CDU Bürgermeister, dagegen sieht Altmeier aus wie ein schlankes Reh, der hat nur ein Ziel, Maske auf in der Innenstadt und im Amtsblatt jede Seite zu schmücken mit seinem Leib. Nicht mal Schnee schieben bekommen die hin. Da kannste nur mit einem GAZ-69 oder Lada Niva mit Schiebeschild zum Edeka fahren und dann in Vollschutz rein. Die Leute lassen sich das aber auch alles gefallen, dass ist ja auch das Schlimme.

        Mit besten Grüssen

    • Avatar
      Der Überläufer am

      Und Ihr konkreter Vorschlag wäre?

      Nichts melden (Gesetzesverstoß), Gefährdete Gruppen (insbesondere pflegebedürftige Alte) ihrem Schicksal überlassen?

      • Avatar

        Sie merken anscheinend gar nicht dass Sie in die Panikfalle reingefallen sind posaunen und den Lug und Trug weiter !
        Sie sind nur am Glauben was Ihen vorgetragen wird von den Leidmedien und Politdarstellern, aber wirkliches Wissen geht Ihnen am Allerwertesten vorbei !!!
        :-/
        Wenn ihnen geraten wird ein rose Gummistiefel auf dem Kopf zusetzen weil ja der Himmel runterstürzen könnte, dann würden Sie solch ein Unfug auch glauben wenn es die Leidmedien und Politdarsteller befehlen.
        😀
        TIP:
        Glauben hat nichts mit Wissen zutun !
        😉

      • Avatar
        Marques del Puerto am

        @DER ÜBERLÄUFER,
        fast 80 % der Corona Schnelltest sind Fehlerhaft. Eine normale Grippe, Erkältung bei nur 1 Grad Abweichung im plus Bereich und Herzlichen Glückwunsch, sie haben den Kobold 19. Selbst eine Kartoffel, geeignet für Schweinemast und Bundeswehr könnten sie im Prinzip positiv testen.
        Ich wollte nur erklären wie die Zahlen zusammengestellt werden.
        Das entbehrt letztendlich jeder vernünftigen noch wissenschaftlichen Grundlage und genau dies ist auch das Perfidie am System.
        Es geht nicht um nichts zu melden, sondern wenn dann richtig. Und Leute die in Quarantäne gehen ohne was zu haben, ( wozu dann Quarantäne ) dann auch mitzuzählen als angebliche Neuinfizierte, da liegt der Hund begraben.
        Im übrigen kommen diese Anweisungen alle direkt vom Gesundheitsministerium der Länder. Und nein , ich trage keinen Aluhut und den Stahlhelm werde ich für das System sicher nicht mehr aufsetzen egal in was uns Murksel reinmanövriert in den nächsten Monaten.
        Mit besten Grüssen

      • Avatar

        1. es wurde nicht nur das Kind als positiv gemeldet, obwohl die anderen Tests negativ waren. Bevor die Rückfrage kommt: die Mittagstante war die Klassenkameradin meines Sohnes, der wohnt noch da, ich hab 18 Jahre da gelebt, die meisten Familien kenn ich seit 40 Jahren.
        2. wie lange überlassen wir eigentlich die Alten als Gesellschaft schon ihrem Schicksal? Haben Sie mal in einem Heim gearbeitet, die Zustände dort gesehen, kennen Sie die zig Sendungen (Wallraff, Hart aber fair, die Arbeit von Hr. Fusseck) nicht? Haben Sie jemals das Elend auf Station miterlebt, die ausgelaugten Pfleger, den Billgfraß, ruhiggestellt mit Medikamenten, nächtelang in vollen Windeln. Jetzt plötzlich schützen zu wollen, ist pure Heuchelei, blanker Hohn. Ihnen am Ende die Familie, sofern die überhaupt kommt, zu entziehen ist grausam. Schutz war von Anfang möglich, wenn es pol. gewollt gewesen wäre. Lippenbekenntnisse sonst nix.
        Und wir, die wir dort arbeiten, sind der Gesellschaft genauso schxxxegal.

      • Avatar
        Der Überläufer am

        Quatsch, weil es derzeit leider nichts besseres gibt (in der Not muss der Teufel leider Fliegen fressen). Weniger fehlerbehaftet wäre sicher gut, ist aber nun mal nicht. Alternativ ginge daher nur Megamegalockdown (ich höre schon das Geflenne) oder "laufen lassen". Wenn’s schief geht, wer übernimmt die Verantwortung? Sie?

    • Avatar

      Klarer Fall: Opas ‚falsche‘ Medikamente helfen gegen Corona!
      Da er sie absetzen musste, hat er sich im Krankenhaus nach dem negativen Aufnahmetest infiziert und wurde – zurück im Pflegeheim – daher positiv getestet.
      Kaum hat er im Pflegeheim wieder die falschen Medikamente bekommen, verschwand Corororona* und Opa war wieder negativ.
      Fun Fact: Das Gesundheitsamt hat bei der allumfassenden Quarantäne offenbar das Krankenhaus-Personal vergessen.

      *Heute wieder der ‚Der Hapflinger Sepp‘ beim Schleichfernsehen im BR um 21 Uhr

      • Avatar
        Marques del Puerto am

        @APOPHIS,
        also der Opa hatte durch eine Fachkraft die weder lesen, schreiben noch die deutsche Sprache sprechen kann, die falschen Medikamente erhalten. Einfach vertauscht und das mehrmals.
        Da er weder dieses Mittel noch Hartbrand ( heimlich Goldkrone ) zu sich nehmen sollte, kam es zum Magenbluten. Opi wurde dann sofort in,s Krankenhaus gebracht…. so der Werdegang.
        Eine gute Bekannte von mir ist auf einer anderen Station dort Leitern, von der habe ich diese Infos.
        Und wenn ich jetzt noch schreiben würde wie die Alten dort gezwungen werden die Spritze zu bekommen, dass würde mir hier keiner glauben was in Altenheimen abgeht.
        Das Wort Versuchskanickel kommt der Sache sehr nah.

        Mit besten Grüssen

      • Avatar
        Munkeln im Dunkeln am

        @Marques del Puerto

        Schöne Horrorgeschichten, vor allem die mit dem Spritzenzwang. Erstatten Sie, zusammen mit anderen Insidern, sofort Anzeige!!! Sollte kein Problem sein, wenn Sie Ihre Story tatsächlich beweisen können. Wäre ansonsten evtl. sogar unterlassenen Hilfeleistung, vom moralischen Versagen ganz zu schweigen.

    • Avatar

      Ein Fall zum Verstehen
      ………. entweder war Opa ein guter Coronamanipulator , oder er wollte einfach mal raus aus der Sammelstelle der Abgeschobenen….. Ist das nicht verständlich ???? Von morgens bis Abends Absitzen im Fernsehraum vor der Reichscoronaglotze mit den alle Augenblicke eingeblendeten tausenden Abnickmeldungen ????? Opa will einmal noch mal raus bevor das letzte schwarze Taxi mit dem VEB Erdmöbel vor der Eingangstür steht und er hört ,die Träger fragen , hoffentlich ist der alte Sack nicht so schwer…. 4 Stock ohne Abseilmöglichkeit vom Balkon.
      Aber Opa wurde nochmal ohne Begleitmusik des Bestatterradios – IS FEIEROBEND -, dem verarmten Krankenhaus zugestellt ,natürlich positiv …..
      Nun beginnt eine intensiv Behandlung mit Wiederbelebung Frischluftzufuhr Magen Darm Reinigung ,nebst Desinfektionsmassnahmen Krankenwagen und das halbe Krankenhaus.
      Der kaufmännische Direktor schreibt die Coronaaufwandkosten -Alles Inklusivbehandlung -…noch vor Entlassung die Wellness Kur. 100.000,00 EURO…. Gehalt Chefarzt wieder gerettet wegen Corona ….. Im Umkreis um das Krankenhaus Schneeräumung wegen Virenzone…..

      • Avatar

        Ein Fall zum Verstehen 2

        Opa wird zurückgeliefert an das betreute Coronagefährdungszentrum ….. klar nun schägt der Coronageigerzähler nicht mehr an ,bei soviel Potential Risikoüberalterte ….
        Das betreute Altenheim ohne Aussenweltkontakt schreibt auch schon die Rechnung für den Fall Corona Greis …….. die Anstaltsmauer 3 Meter unter Trumps Mexiko Abriegelung fast schon finanziell im Sack….

        Und Opa sitzt wieder voll zufrieden vor der Coronaberieselung von den Coronamedien …. mit Werbeeinblendung ….Opa nippelst du heute ab , bekommst du den Rabatt von 50 Prozent nebst Feldstein mit Aufschrift …Opa Deine Lebenszeit war nicht umsonst ….. und an Steinmeiers Volkscoronatrauertag bekommt Opa besuch von den im Park spazierenden Hunden ….

        Marques del Puerto – Vorausgesetzt das Einverständnis des realen Tasachenberichtes habe ich Nachforschungen angestellt , und mit Opa gesprochen ….Opa fühlt sich Coronawohl ,und hat mich gebeten , beim nächsten Mal eine Kiste Coronapils mitzubringen und meine Trompete ,damit er dann auch sagen kann….Hein ,reich mir mal die Tröte rüber ich will ein Lied auf die Coronakacke spielen …. So sieht es unter der Schneedecke in deutschen Landen aus ……, denn nun bekommen wir auch noch den Snowdown ….. gratis von der welken Mutter der Reichskanzelei….

    • Avatar
      Gegen die Dummheit kämpften selbst die Götter vergebens am

      Gerade mal wieder BRD Staatsfernsehen im zweiten geschaut, Karneval in Köln Ohr Publikum und die Narren lachen noch selbst über sich….ziehen diese Trottel im Auftrage der Corona Prediger und Merkel wieder über die unbescholtene Bürger her…einfach widerlich und charakterlos.

      • Avatar
        HERBERT WEISS am

        "Narrenmund tut Wahrheit kund" – das war einmal. Wenn jetzt diese Oberjecken den Regierenden die Stiefel blank lecken, kann man nur hoffen, dass zuvor ein mit einer wirklich gefährlichen Krankheit Infizierter zuvor draufgespuckt hat.

  5. Avatar
    Der Corona Maskenball läuft ohne Impfstoff viel besser und länger am

    Den Lauterbach darf man nicht ernst nehmen und der Kubiki geht jetzt nur auf Stimmenfang, wegen den kommenden Wahlen. Diese Corona Bonzen sind alle ein Teil des Kartells. Und Deutschland gibt es wieder Freiheit und Selbstbestimmung, wenn diese ganzen Corona Prediger ausnahmslos in Dauer-Quarantäne sind.

  6. Avatar

    Ja, ja die Wahlen stehen vor der Tür.
    Da muss Wahlkampfgetöse her um die 5% Hürde zu überspringen.

    Wo war die Bundestagsopposition als wiederholt die einsamen Coronabeschlüsse in erlesener Runde ohne Einbindung des Bundestages gefasst wurden?

  7. Avatar

    Natürlich geht es um "Transformation" und "Reset" durchs Plattmachen bestimmter Wirtschaftszweige. Die, die angeblich "klimaschädlich" seien, also vor allem das gesamte Tourismusgewerbe einschließlich Flugverkehr und Straßenverkehr. Mit dem Virus und dem "Infektionsschutzgesetz" hat man die idealen Stellhebel gefunden. Einschließlich willkürlicher Festlegung irgendwelcher Inzidenzgrenzen. Das beliebige Herumschrauben an "Grenzwerten" kennt man bereits zur Genüge von bisherigen Quasselrunden zur "Rettung des Planeten" und zum Schutz angeblicher Umwelt- und Gesundheitsbelastungen.

    Und jetzt die Viruskeule – ohne Rücksicht auf die bürgerlichen Grundrechte und ohne Skrupel vor einer brutalen Faschisierung des Gesellschaftslebens. Die Idioten sollten sich aber davor hüten, den Menschen ihre wohlverdienten und lebensnotwendigen Urlaubsreisen zu verbieten!!!!

  8. Avatar
    Der Überläufer am

    Natürlich lässt sich eine Pandemie mal nicht so eben zeitlich begrenzen, so wie Weihnachten und Ostern. Völlig albern, ein konkretes Pandemieenddatum einzufordern.

    Ansonsten, wo bleibt die wissenschaftlich belegte Covidiotenformel, mit der sich das Pandemieende minutengenau berechnen lässt? Welcher Inzidenzwert zwischen 200 und 25 darf es sein?

    • Avatar

      Die Formel gibt es: mit dem Virus und seinen Mutationen leben lernen! Und das heißt vor allem: Vorsicht walten lassen vor echten Ansteckungsrisiken, die medizinische Versorgung ausbauen/sicherstellen, und sich um den besonderen Schutz von Risikogruppen sorgen. Und das alles bei optimaler Gewährleistung der bürgerlichen Freiheiten und der Grundrechte!! Gar nicht so kompliziert, und nachvollziehbar für alle, die die Fundamente rationalen Denkens und Handelns irgendwann einmal in ihrem Dasein gelernt haben.

      • Avatar
        Der Überläufer am

        "Vorsicht walten lassen vor echten Ansteckungsrisiken"? Also das genaue Gegenteil von dem, was Coronaleugner (ups, Skeptiker, harmlos harmlos) fordern.

    • Avatar

      das Ende einer Pandemie lässt…. Stimmt. Aber dann soll man nicht so tun, als ob. Spahn im März: wer einen LD vorhersagt, verbreitet fake news, was kam?
      Spahn im Okt. nach den Erkenntnissen vom Frühjahr wissen wir ein LD bringt nichts. Was kam? Zuerst a bisserl LD, dann a bisserl mehr, dann noch mehr. Zuerst keine Masken, dann doch, dann die anderen, was halt grad weg muß. Und immer die Ansagen: noch bis dahin, noch bis Januar, noch bis Februar, bis Ostern usw. Ja was. Einfach hinstellen und zugeben das man keine Ahnung hat wär schon mal ein Anfang. Man zieht die Leute am Nasenring durch die Manege, die Zahlungen vom Nov.LD sind immer noch weitestgehend nicht geflossen, NRW hat sie vom letzten Jahr zurückgefordert. Wer so handelt fordert Widerspruch heraus und zwar mit Recht.
      Und die tierärztlichen, gedrosteten Wissenschaften u. a. lagen schon ein paar mal sauber daneben. (BSE, Schwein;Vogel.)

      • Avatar
        Der Überläufer am

        Dann hätten Sie damals widerprechen müssen, als Spahn und Co politisch voreilig Pandemieende in Aussicht stellten und eingestehen, dass Lauterbach Recht hat.

    • Avatar

      Unterblockwart, jede Pandemiewelle kann man einen Zeitraum verpassen ….vor der Wahl ,nach der Wahl , und alle weiteren Wellen der Coronazauberkünstler …..

      Drosten hat jede Woche einen Inzidenzwert unter 5 auf der offenen Gehirn Scala …..

  9. Avatar

    Heute im Bundestag der Karl mit Ffp2. Das kleidet ihn vorzüglich und das Auge des Betrachters wird geschont. Die Absonderungen aus seinem Munde bleiben bestenfalls auch in der Maske hängen. Dieser Umstand macht die aktuelle Käfighaltung für den denkenden Bürger leider nicht erträglicher. Der Untertan möchte sicherlich noch mehr und der Bauer vertreibt denkende Unterstützer*innen von seinen Kundgebungen. Das zieht hoffentlich noch mehr Insektenschutz durch das Grüne nach sich!
    Einer geht noch: es werden Forderungen laut, dass Menschen, die sich beim Impfen vordrängeln, bestraft werden sollten. Ich fordere, dass diese mit einem Orden gekennzeichnet werden! Wenn danach nötig, sollten auch die Bestattungskosten für den Probanden übernommen werden.

  10. Avatar

    Früher hab ich mich über sooo viel Dummheit und Dreistigkeit geärgert, mit der sich unsere von uns für uns Gewählten wichtigmachen. Die also z. B. aus einem PCR-Test, der nicht dafür gemacht wurde einen Kranken zu erkennen, eine Gefahr ableiten, dass ein positiv Getesteter ansteckend sei. Die sich deshalb das Recht herausnehmen, wahllos Menschen einzusperren und ihnen die Arbeit zu verbieten. Oder sie feixend mit einer Maske im Gesicht einkaufen schicken. Inzwischen hab ich resigniert. Die halten ihren Wählern lediglich den Spiegel vor und ernten sogar Glauben und Ehrfurcht. Ein solches elendiglich dummes Volk MUSS vor die Hunde gehen, und bitte schnell!
    Wir sehen, die Demokratie ist eine Diktatur der Dümmsten, die sich gehorsam quälen lassen und danach FREIWILLIG in die nächste Wahlzelle laufen, um danach zu betteln, noch mehr erdulden zu dürfen.

  11. Avatar
    heidi heidegger am

    *die ²Hauptrolle im Film Apocalypse Now*..was macht RA K. eigentl. beruflich, häh?

    jedenfalls: ²Lauti (Martin Sheen) beerbt die irre Dschungelkönigin im Herzen d. Finsternis, wird selber irre und mutiert zum äh VeganerWilden und hat aber noch ³Truppen im Feld, aha!

    ³voraufgeklärte NichtKantianer od. halbgebildete FalschKantianer/geistige Hinterwäldler/Montagnards quasi, mja. Halbwilde SPD-ler und so Kroppzeux halt..

    -> häppy ending: Cpt. Elsässer wird von seiner ShT die Spree hinauf geschippert und macht Schluß mit Lautis Kommando und jagt die SPD in den Dschungel zrugg..noch besser: ShT klinkt das Patrouillenboot (am Huey drangehängt) kurz vor Lautis DschungelFestung/AbgeordnetenBüro aus und haut dann blitzschnell ab (denn wir 3 sanns nimma soo fit), ehehheee..

    • Avatar
      heidi heidegger am

      semiOT: worrums ausgerechnet die Friseure, häh? – na wg. Peter Altmaier! *muahahhahaghgh* und leider nicht wg. T-T-Tony Clif äh Aufschneider/reiter (GRÜNE)

      • Avatar
        heidi heidegger am

        APO NOW! Teil 2:

        zur Bootsbesatzung: ÜBER-ICH / ICH / ES, also Soki heidi Tiffi und JE (Held, freudig wie ein H. zum Siegään!)

        Tiffi fährt gern WasserSki und war mal ein berühmter Sörfer auf d. Lausitzer Neiße..Soki und heidi sind (weisse) Nigg äh ²Neger..ja, ²so war das soziologisch-ethnologisch in Vietnam damals und Soki fliegt/dreht am Steuerrad wie stets und ditt wenig-kriegerische Schleckermaulheidi pflückt Mangos, ihr kennt den Film eh BildfürBild, mja. 🙂

      • Avatar
        heidi heidegger am

        APO NOW! Teil 3:

        heidi kann nicht bis 4 zählen (shiceMutanten, ey!): Tiffi spielt sogar eine Doppelrolle (ditt blutjunge Laurence "Clean" Fishburne aus nem Rattenloch in Connewitz ämm u n d den Sörfer), wie im Forum halt auch/kommentartechnisch: manchmal höggscd manieriert/fetischbeladen und manchmal sportlich-fair quasi, hihi..*muahahahahhghghgh*

  12. Avatar

    Lauterbach dürfte wohl der härteste Vertreter von Transformation und Reset sein – schließlich ist das eine Form von Kommunismus / Sozialismus, die die SU in den Schatten stellt – und als alter Sozi scheint er fanatischer Anhänger davon zu sein! Da auch alle Geimpften offensichtlich den Teststreifen "positiv" erscheinen lassen, wahrscheinlich auch alle Immunen, die Corona gehabt hatten, kann er wohl bei einem Index von 25 sich auch im Sommer darauf verlassen, am Lockdown festhalten zu können. Dann kann man zumindest in D. an der Utopie Reset und Transformation festhalten! Woanders machen das die Leute nicht mit – aber bei einem Volk, daß sich erst eine Bahnsteigkarte kauft bevor es den Bahnhof stürmt (Karl Marx), ist es denkbar!

    • Avatar

      Lauterbach ist ein gefährlicher Extremist, von dem ich mir jedenfalls nichts werde verbieten lassen. Vor allem nicht meine wenigen Urlaubsreisen, wo ich auf ruhigen Campingplätzen, ohne jedes Infektionsrisiko, ein wenig für meine Regeneration, für meine physische und psychische Gesundheit tun will. Das werde ich mir von keinem Fanatiker verbieten lassen, auch nicht indirekt durch Blockade von Flugverbindungen usw.!!!

  13. Avatar

    Ja,blah, blah. Man lese sich mal den sehr erheiternden Kommentar von Anna Clauß in Spiegel-online zu den neuesten Coro-Beschlüssen durch. D i e trifft den Nagel auf den Kopf. Es ist doch jedem Restverstand klar, daß das System früher oder später vor dem Virus kapitulieren m u ß ,und jetzt offenbar schon ziemlich früh. Aber Hauptsache , Greisinnen und TV-Tanten bekommen wieder Dauerwelle. Meine Omas trugen übrigens im Nacken einen Haarknoten und gingen nie zum Frisör.
    Alle Probleme eines Coronajahres zusammen sind für mich nicht so belastend wie diese eine knappe Winterwoche. Sicher haben sich "die Eliten" diese Winterschweinerei ausgedacht. +Gng**

  14. Avatar
    gerald Wloch am

    Um die Zahlen runter zu bekommen, sollte sich nur noch der testen lassen, der Symptome hat. Aber dass ist ja das Fatal. Die dumme der Herde folgende Masse meint sie müsse sich Testen lassen um schön brav zu sein. Wer dass tut bekommt auch ein Leckerli. Mach hübsch Michel.
    Würden wir es so wie in Forchheim machen, würden die falschpositiven Zahlen unweigerlich sinken. Dem Oberbürgermeister Herr Kirschstein meinen höchsten Respekt,, sich dem Druck nicht zu beugen. Jeder den das interessiert, sollte diesen Herrn anschreiben und ihm danken, für seine Courage.

    • Avatar

      Wer ,wo, was, Forchheim ? Aber richtig erkannt : "Positive " Testungen ohne Symptome können nicht der Maßstab sein. Nur die Zahl der Krankenhausbehandlungen. Sind auch noch genug.

      • Avatar
        Der Überläufer am

        Positive frühzeitig sondiert/isoliert senkt Infektionsgefahr für alle anderen und in Folge auch die Zahl der Behandlungen.

    • Avatar

      Und was unternimmt die FDP dagegen, was die anderen Oppositionsparteien, wenn irgendetwas ausserhalb des Bundestages in kleinster Runde beschlossen wird?

      Wo bleibt der Aufschrei bei den Verstößen gegen das Grundgesetz?

      Still ruht der See.

    • Avatar
      3 Läuse sind noch ok am

      Das wäre dann so, wie bei Kindern erst ab 40°C Fieber zu reagieren? Im Prinzip könnten wir uns dann sicher auch Krebsvorsorge schenken und ansteckende Krankheiten nicht so verbissen sehen. Wer was merkt kann sich dann ja immer noch melden?

  15. Avatar
    DerSchnitter_Maxx am

    Der dummerzogene Klabauterclown … ist nur ein weiterer falscher Lehrer und Hohlbirnen-Prophet 😉

    • Avatar
      Andor, der Zyniker am

      @ DERSCHNITTER-MAXX

      Ob der dumm erzogen wurde, weiß ich nicht, aber bei dem hat
      sich ein Virus (vermutlich Mutation von Corona- und Rinderwahn)
      im Gehirn eingenistet (mutmaßlich). Der glaubt schon was er sagt
      und wäre allein deshalb bereits ein Fall für die Klapse.
      Aber er wird gebraucht. Er hat eine wichtige Mission zu erfüllen!!!!

      Dank Fliegen Karl glaubt der einfältige Michel, dass die anderen,
      heuchelnden Corona-Idioten nicht ganz so schlimm sind und sie
      es nur gut mit uns, also ihrem Pack, meinen.

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel