“Wir haben es hier mit einer anderen Größenordnung zu tun, daher muss man das fast so betrachten wie der Ausbruch einer neuen Pandemie.” Der Unterschied in der Übertragbarkeit der neuen Virusvariante sei so gravierend, dass man nahezu von einem neuen Virus sprechen könne. “Das fordert, wenn man das wachsen lässt, nachher viel schlimmere Maßnahmen als jetzt” (Karl Lauterbach, teleschau)

    Mit dem britischen Variante beginnt ein neues Narrativ. (mehr dazu in COMPACT 02/2021)

    45 Kommentare

    1. Jedes Jahr mutiert das Grippevirus! Das ist bei der Form der Grippe, die sich Corona nennt, nicht anders! Und das ist gewöhnlich leichter übertragbar, dafür weniger hart. Das sieht man am Verlauf der jeweiligen Grippeverläufe über die Jahre! Die Grippe ist weg, also ist Corona die Grippe – ein weiteres Indiz!
      Unseren Volksdiktatoren, die die große Transformation und den Reset durchsetzen wollen, kommt das gerade recht, um den Leuten vom Pferd erzählen zu können und sie damit gefügig zu machen! Wie sagte Prof. Harari ganz richtig: Die wichtigste Erfindung des Homosapiens was nicht des Rad, sondern daß man den Anderen erfundene (Lügen-) Geschichten erzählen konnte!
      Neandertaler und alle anderen Homoerrectusabkömmlinge konnten das wahrscheinlich nicht, deshalb waren sie Sapiens unterlegen, sind sie ausgestorben!
      Enttäuschte Zeitgenossen bevorzugen Tiere; denn Tiere konnen nicht lügen!

    2. Kasper Klautersack mit der Fliege hat wieder einen Viren Mutanten Orgasmus gehabt ….

      • Marques del Puerto an

        @Ozzy, ist Kalle eigentlich Veganer ? Ich frage blos, weil der sieht immer aus wie ausgekotzt und trockengeschleudert bei 1400 Umdrehungen. ;-)

        Mit besten Grüssen

        • heidi heidegger an

          Volltreffer!! und ditt SchlauMaus heidi zitierte *Kalle* ja hier schon dahingehend sinngemäß: "..bei Muddi zu Weihnachten gab es Gemüsebrei..Zucker+Fleisch meide ihsch seit -20-Jahren..quak-oink"

          Grüßle!

    3. HEINRICH WILHELM an

      Rote Diktaturen müssen sich wohl ständig neu erfinden…
      Klabauterbach braucht keinen Friseur und er ist der Meinung, dass niemand zum Friseur müsse.
      Also bleiben die Friseurgeschäfte geschlossen. Freut sich das Handwerk darüber?
      Handwerk hat goldenen Boden. Aber nur, wenn er nicht von solchen Pennern verseucht wird…

    4. jeder hasst die Antifa an

      Das schlimmste Virus in diesen Land hat man noch nie in den Griff bekommen,das ist die Dummheit der Altparteien.

    5. Merkelt ihr Corona Untertanen was ? an

      Man muss nur einen Virus erfinden, dann damit Angst und Schrecken verbreiten, danach sich als Heilsbringer mit einem Impfstoff verkaufen und das Ende der Pandemie naht, wenn man das aber nicht will, dann erzählt man von begrenzten Impfstoff und vom neuen Virus…..ja der Unmut in der Bevölkerung, den kann man doch entspannt aussitzen.

      • Heinz Emrest an

        Mit der dümmsten Bevölkerung ever gar kein Problem. Es gibt welche, die würden sich auch Katzenscheiße spritzen lassen, wenn sie ihr altes Leben wieder zurückbekommen ( Kreuzfahrten, mal schnell nach Malle, Trecking in Uganda und zwischendurch mal Sylt, die satte Pension raushauen). Die glauben alles, sogar dass es bald wieder bergauf geht. Unmut? Eine kleine Minderheit! Aluhutträger und Verschwörungstheoretiker! Die Mehrheit glaubt an Corona und will die Spritze.

        • Alle Fliegen finden Scheiße toll an

          Wohl wahr.

          Deshalb gibt es für die Mehrheit auch keine Nobelpreise.

    6. Achmed Kapulatzef an

      Die größte Pandemie die je ausgebrochen ist sind Politiker der Blockparteien, und deshalb wird es Zeit, sie mit allen gebotenen Mitteln zu bekämpfen. Nach der Beseitigung dieser Virengruppe wird auf dieser Erde ein ungestörtes Leben wieder möglich sein. Also beginnen wir mit der Ausrottung der Viren.

    7. Ticker 2

      Erdenpolitikerin von der Leyen sagte deren schnelle Lieferung zu: "Spätestens in 916 Lichtjahren werden unsere Impfstoffe auf Mintiqa vorrätig sein." Weiterhin erklärte von der Leyen: "Ob wir allerdings auch Sirius B mit BNT162b2 versorgen können, ist eher fraglich, da Sirius B nicht mehr Mitglied der EU ist. Wir haben uns aber daraufhin verständigt, Sirius B in die Warteliste aufzunehmen." Dazu äußerte sich auch die Erdenkanzlerin: "Also, wenn wir das so, ich meine, daß wir abwarten – oder auch – vielleicht nicht, kann ich dazu nur – meine ich, wenn ich mir das so – denke ich." Auf ihre persönliche Meinung angesprochen, lächelte Merkel spitzbübisch in die Kameras: "Das hammse nu’ von ihrem Sirius-BExit. Ätschi-bätschi – selber schuld." Und weiter: "Wir sind aber jederzeit bereit, Flüchtlinge von Sirius B aufzunehmen. Und ich glaube – äh, meine – also, wer das will – wir schaffen das! Und wenn ich mich dafür jetzt noch erklären – äh, also dazu -, dann ist das nicht mehr mein Universi… ähm, Weltall. So."
      Dazu telepathierte der designierte Großratspräsident von Mintiqa D.O.: "Was für eine weise Kanzlerin! Von ihr lernen, heißt siegen lernen!"

    8. Klabauterbach: „Wir haben es hier mit einer anderen Größenordnung zu tun, daher muss man das fast so betrachten wie der Ausbruch einer neuen Pandemie.“

      Hier die soeben eingegangene interstellare Eilmeldung:

      " (ADN) Wie soeben bekannt wurde, haben die stellar-globalen Planetenregierungen von Mintiqa Delta Orionis und Sirius B in Anlehnung an die Lockdown-Maßnahmen der mächtistgen Führerin von Terra X, den auf ihren Planeten schon länger lebenden biologischen Einheiten einen selbigen totalwirtschaftlichen Quarantäne-Stillstand verordnet. Zwar sei bekannt, daß sowohl Mintiqer, als auch Siriussen komplett immun gegen terrestrische Viren sind, doch gehe es hier auch um eine interstellare Solidaritätsbekundung. Ab Montag (mintiqischer Zeit) sollen auf beiden Planeten sämtliche Aktivitäten für ein Zeitfenster von 3,687 Mintiqi-Zentralstern-Umlaufphasen (47,9 Erdenjahre) eingestellt werden; ein großzügiger Reset ist anschließend vorgesehen. Für Sirius B wird dieser Zeitraum auf dortige Gegebenheiten angepaßt. Beide Planetenregierungen orderten zudem zusammen insgesamt 9.00.000.000.000.000 Impfdosen beim terrestrischen Pharmahersteller BionTech.

      weiter auf Ticker 2

    9. Querdenker der echte an

      Die neue Pandemie ist soeben in Amerika ausgebrochen:
      Es ist vollbracht!!! Herr Trump ist abgeschoben und der Demokratenclan hat Biden zum Präsidenten gekürt!!
      Die Antidemokraten von Kriegsführer Obomba über Clinten, Soros, Schwab und natürlich bis Merkel haben ihr Ziel erreicht!
      Die wichtigste Voraussetzung die Ziele der Dezimierung der Weltbevölkerung zu erreichen. Nun kann sich Merkel getrost zur Ruhe setzen. Oder nicht? Wird sie nicht heimlich schon für den Nachfolger des Präsi Deutschlands gehandelt?
      28 Millionen sollen ja nur in Deutschland übrigbleiben. Reicht das für alle Parteien und deren Parteigänger? Sonstige Unterstützer aus dem überwiegend Steuer- verschlingenden Unproduktiven nicht zu vergessen! Nur, haben Die auch bedacht das dann keiner mehr übrig sein wird um ihre "Futternäpfe" zu füllen?– Man darf gespannt sein!! Seht bitte hier: komisch ist : Afrika mit seinen vielen Milliarden taucht in dieser Liste NICHT auf!
      https://www.compact-online.de/radikale-dezimierung-der-bevoelkerung-eine-deagel-liste-wirft-fragen-auf/

      • @ QUERDENKER: Diese Liste ist eine Prognose. Kann es sein, dass sich der Bevölkerungsaustausch zwischen Deutschland und Afrika ausgleicht? Dass es noch Deutsche geben könnte, die schlau genug sind aus ihrem Arbeiterschließfach am Stadtrand abzuhauen, wo beim ersten Stromausfall das Klo zu ist? Denn die Bayern und die Tiroler beiderseits der Grenze können auch giftig werden, wenn eine Invasion der Preißn stattfindet. Es langt schon, wenn halb München kommt, die werden uns dann gerne bei der Verteidigung helfen, denn wir haben dann noch Strom aus Wasserkraft und fließendes Trinkwasser. Unsere beste Staatsform die wir je hatten, gibt es dann sowiso nicht mehr, höchsten verschmutzte Laternen. Weltweit. Creepy Joe kriegts eh nicht mehr mit.

        • Querdenker der echte an

          Es beginnt immer mit einer Prognose!
          Es ist müßig hier ALLE Prognosen aufzulisten aus denen in den letzten Jahren allzu bitterer Ernst geworden ist. Wie sagte der Junker? "Wir verkünden mal was, und wenn es keinen Widerstand gibt machen wir weiter!!"
          Also: Aber wehe, wehe, wehe – wenn ich auf das Ende sehe!

    10. Hihi, ab heute beginnt der Weltuntergang, Prokurist Biden übernimmt, Prokurist i.R. Trump grollt auf dem Golfplatz. Bald wird Corona zum Nebenthema, wenn Joseph Russland u. China gleichzeitig angreifen lässt , hahaha ! Morgen könnt ihr gegen Coronafaschismus, Krieg und das Winterwetter gleichzeitig demonstrieren. Eines so wirksam wie das Andere.

      • Deutschösterreicher aus dem Wienerwald an

        Wenn auch nicht ganz so wirksam wie das Schreiben überheblicher Kommentare, nicht wahr?

      • Andor, der Zyniker an

        @ PAULINUS

        Gegen Krieg demonstrieren muss ja nicht unbedingt
        schlecht und verwerflich sein.
        Schlimm ist nur wenn sich Leute freuen, dass der
        einzige US Präsident der keinen Krieg angezettelt hat,
        vom Tiefen (US)Staat, mit Unterstützung der Lügen-Medien
        der Westlichen Wertegemeinschaft, demokratisch und
        planmäßig ausgetrickst wurde.
        Ich fürchte, wir müssen bald für den Frieden und das
        Rodel-Recht (bei Winterwetter) demonstrieren müssen.

      • Die alte Welt hat ihm sicher übel mitgespielt. In der Neuen wird alles besser für Ephialtes.

      • An seinen Schreiben mit den Ständigen veränderten Nicks erkennt man ihn immer wieder an

        Leute die für den Corona Wahn sind und sich trotzdem nicht dagegen impfen lassen, sind alles andere als intelligent.

    11. DerSchnitter_Maxx an

      Liegt und lag alles schon in den Schubladen bereit … ! Die haben nicht nur einen Plan A und B … oder C, sondern ‘ne ganze Menge ABC-Pläne davon … falls Plan A oder B nicht fruchtet … kommt Plan C auf den Tisch .. u.s.w. u.s.f. – sagen wir mal so … die sind auf alle Eventualitäten und Situationen, sehr gut, vorbereitet … durch jahrzehntelanger Erfahrung mit Ausschreitungen oder etwaigen Krisen- und Konflikt-Situation und denen dazu -unbedingt- erforderlichen durchgeplanten und durchgespielten Planspielen … um ihr gesetztes Ziel, mit Plan, zu erreichen – oder … mit anderen/allen Mitteln durchzusetzen – die sind sehr gerissen, hinterfotzig, abgeklärt und sehr flexibel … außerordentlich flexibel ! Läuft … ;)

      • DerSchnitter_Maxx an

        Ah ja, wer stets so plant und vorgeht … führt nie etwas "Gutes" im Schilde – NIEMALS – ist immer auf seinen Vorteil bedacht und extrem Interessen-fixiert ;)

    12. Spottdrossel an

      Als medizinischer Laie muss ich ja den "Experten" glauben: Das Virus befällt und schädigt ja den ganzen Körper – einschließlich Gehirn – und das häufig auch noch ohne erkennbare äußere Symptome.
      Da wird irgendwann nur noch die Keulung des Gesamtbestandes helfen.

      • Andor, der Zyniker an

        @ SPOTTDROSSEL

        Als Laie muss man gar nichts glauben.
        Noch haben wir Glaubensfreiheit, also
        auch die Freiheit nicht glauben zu müssen.

        Als Lakai muss man alles glauben was z.B.
        die Dienstherrin verkündet bzw. befiehlt
        und entsprechend handeln.
        In der Situation sind vor allem jene, die es in
        diesem System zu etwas gebracht haben.
        (z.B. Lehrer, Wissenschaftler, Virologen, Ärzte,
        Beamte, Angehörige der bewaffneten Organe,
        Hofnarren, Journalisten (Systempresslinge),
        Parteibonzen und viele mehr.)

        • Spottdrossel an

          @Andor der

          Beachten Sie bitte die Gänsefüßchen.
          An Sie ist jeder Witz verschwendet.

        • Andor, der Zyniker an

          @ SPOTTDROSSEL

          Schade, dass Sie meinen zustimmenden Kommentar
          nicht als solchen begreifen können oder wollen.
          An mir müssen Sie aber keine Witze verschwenden.
          Ich stehe mehr auf Zynismus, Sarkasmus und das
          Verkünden der Schwarzen Wahrheit.

    13. Das war ganz klar zu erwarten. Ihr müsst euch vorstellen, alles mutiert, Viren auch. Ganz besonders extrem (groß und schnelle) gibt es z.B. Mutationen , wenn Blutsverwandte miteinander Kinder zeugen.
      Die Vieren Coroner*innen haben nun schnelle gemerkt, oh Sch…. wir kommen von der Insel nicht mehr runter(England nicht mehr in der EU, keine Reisen zum Festland) , na dann lasst uns doch mal mutieren, machen die Britten schon seit Jahrhunderten.
      Hatten aber nicht mit dem SUPERKARL Lauterbach gerechnet.
      Der so: Ha, wenn ihr mutiert locke ich noch länger down.
      Vieren so: Bäbäbäbä, dann mutieren wir halt nochmal und noachmal und nochmal…..
      SUPERKARL (erinnerte sich an eine Soze) Ätschbätsche, dann locke und locke und locke ich, bis unendlich

      Preisfrage: Wer gewinnt?

      (klar bleibt, wer verliert)

    14. heidi heidegger an

      NARRativ also, wie es/ihn OT-mässig ditt ²SchäubleTöchterlein auch pflegt (die die was mit Medien macht und vom Papi hierbei gepuscht wurde dereinst):

      ²Tagesspiegel.de Dreck!: — quakquak..Trump mag am Ende sein, aber Hass und Wut bleiben eine Gefahr..Joe Biden wird als 46. US-Präsident vereidigt. Unsere Korrespondentin erklärt, warum das trotz allem ein Hoffnungsmoment ist – und warum sie bleibt. ²Juliane Schäuble US-Wahlkampf vor den "Midterms" Die Methode Trump
      Er schürt Angst. Ganz bewusst. Viele seiner Aussagen stimmen nicht. Donald Trump hat das Lügen professionalisiert. Es hat ihn weit gebracht. VON Juliane Schäuble

      *kotz* BIG TIME/hh

      • jeder hasst die Antifa an

        Stimmt es das du hast dich mit einem Ziegenhorn Impfen lassen.haha, übrigens hör dir mal die Abschiedsrede von Trump an tolle Rede ein Präsident der sein Land liebt.das verschweigen die Lügenmedien der Bunten Republik

        • heidi heidegger an

          Das mit dem Horn verwechselst Du mit dem engl. König Dings äh Edward der schwule Zweite, oder? und *türlich kuckte ich Trumpis kurze Rede auf CNN: er vermied Bidens Name und räppte (s)ein "Ei’ll bieh bäck!" quasi..lel

    15. Rumpelstielz an

      Die Berlindemo mit mehr als 40 000 eher 100 000 Teilnehmern brachte keine Infektionswelle in Gang.
      Alle Viren in Vergangenheit und Zukunft passieren jeden inaktiven Filter.
      Erst wenn zersörende sprich Desinfizierende Stoffe im Filter verwendet werden dann wirden die.
      Ein Schutz gegen feuchtes Sprechen reicht – aber die Polit Betrüger und Relotiusjournaillisten wollen uns abkochen.
      Nachdem man diese Maskenhysterie ausgelöst hatte und dieser RUMMEL absäuft, will man alle Register ziehen und nur noch Feinststaubfilter zulassen. Die nutzen gegen Viren auch nichts. Merkel und der ganze Alt – Parteigeckenclub muss weg.
      Für die öffentlich-rechtlichen Idealisten und Niedriglöhner aus dem Relotiusfunk und der Lügenpolitik beginnt bald der Untergang. Niemand weiß, wie hoch inzwischen die Dunkelziffer der Selbstmordopfer unter ARD- und ZDF-Mitarbeitern und der Altparteigecken ist. Die Corona-Pandemie, sie wütet mit wahrhaft unerbittlicher Grausamkeit im Hirnfraß der politischen Hochstapler.

    16. Achgottchen, es wird immer schlimmer! Schnell noch ein paar Stricke kaufen gehen…
      Und wie lang das dauert, bis man für den Brexitvirus wieder FREIWILLIG getestet werden kann, und dann erst die Impfung! Dabei ist noch immer nicht bewiesen, dass die jetzige was anderes kann, als manche Menschen umzubringen.
      Wo gibt’s Stricke?

    17. Ohhhhh, die Propeller Zahnfee als apokalyptischer Reiter macht seinen Job gut. €$¥£¢ hat er mehr als verdient.
      Ich schenke ihm eine digitale Zahnreinigung und einen kostenlosen Wechsel seines Hirnchips. Desweiteren wünsche ich seinen Kindern die Zahlung der Alimente.