„Sechs Männer und eine Frau haben in einem Supermarkt in Pasewalk Kunden gedrängt, sich nicht gegen Corona impfen zu lassen. (…) Die dunkel gekleidete Gruppe von Menschen im Alter zwischen 17 und 44 Jahren trug den Angaben zufolge ein Transparent mit der Aufschrift ‚Wehrt euch gegen Impfwahnsinn und Panikmache!‘ mit sich. Gegen sie wurde Anzeige wegen Verstoßes gegen das Versammlungsgesetz erstattet und ein Platzverweis für den Markt ausgesprochen.“ (Süddeutsche Zeitung)

    „Nun hoffen viele, nach Erhalt des goldenen Schusses vielleicht früher wieder rauszukommen. Doch Millionen Deutsche wollen sich dennoch nicht spritzen lassen – Umfragen gehen von einem Viertel bis zu mehr als einem Drittel der Bevölkerung aus.“ (COMPACT 5/2021)

    42 Kommentare

    1. Marques del Puerto an

      Wie jetzt, die glorreichen Sieben reiten wieder und das durch Pasewalk ?! Heiliger, dass war sicher ein Fest. ;-)
      Ich bin ja mehr der Zorro-Typ wo wir gerade beim farbenfrohen schwarz sind.
      Aber am Freitag Abend kurz vor Ladenschluss bei meinem Autoteilehändler des Vertrauens, bestellte ich mal wieder für, s alte Katzenvieh Teile.
      Na Gott sei getankt… ääh.. gedankt ist viel Ford Geraffel eingebaut und somit bekommt man so halbwegs das was man braucht.
      Wir waren fast fertig am Ladentisch und ich machte meinem alten Kumpel hinter dem Tresen gerade Compact schmackhaft. Gar dürfen bei ihm sogar Extra Hefte ausliegen zum mitnehmen.
      Da stürmt doch ein junger Mitvierziger den Laden und will eine Zündkerze für die Simson S 51 seines Sohnes käuflich erwerben.
      Voll maskiert im Outbreak Kostüm spielt er Dustin Hoffman für Arme und erblickt er den Marques ( den edlen Säufer vom Hafen ) ohne Mund und Nasenschutz.
      OMG , nah dem Schlaganfall stammelte er die Worte….. www….aa….waaarum tragen Sie keine Maske ? Mir viel auf die Schnelle nichts besseres ein und fragte spontan, warum sind Sie so hässlich ?!
      20 Sekunden Pause…. gefühlt waren es 5 Minuten, er rannte raus und wollte die Ganzjahreskostümierten alarmieren.
      Gekommen war niemand, aber mein Kumpel verteilt jetzt fleißig Hefte von Compact Sonderausgabe Lügenpresse.
      Ein gelungener Freitag Abend….

      Mit besten Grüssen

    2. Wenn ich etwas will oder nicht will möchte ich mich selber für mich selbst entscheiden dürfen! Andere überzeugen und überhaupt etwas zu tun, was nach Missionieren aussieht, stinkt mir gewaltig! Soetwas ist auch immer alles Andere als gut! Es wird nur leider den Menschen seit etwa 1700 Jahren von Kindheit an als positiv vermittelt, da sich das Christentum nie anders hätte durchsetzen können! Und sich viele nicht darüber klar sind, wie sehr dieser alte Mist uns heute noch prägt – es wird ganz einfach aus der Zeit der Urgroßeltern stammend als selbstverständlich hingenommen. Hat etwas diesen Status ersteinmal erreicht, wird es garnichtmehr hinterfragt! Zumal es auch viele gibt, denen diese (Macht-)Position auch noch Spaß macht!
      Bis zu "Willst Du nicht mein Bruder sein, hau ich Dir die Fresse ein!" muß es dann nicht mehr weit sein!

      • Der Überläufer an

        Willkommen im Team Überläufer!

        "was nach Missionieren aussieht, stinkt mir gewaltig!"

        Andere unbedingt vom impfen abhalten wollen ist was genau?

        "Ihr werdet alle sterben", "Ihr werdet alle unfruchtbar"…

        • Andor, der Zyniker an

          Der eine missioniert gegen das Impfen.
          "Ihr werdet alle sterben, erblinden oder
          gar unfruchtbar werden."

          Der andere missioniert für das Impfen.

          "Ihr werdet zwar unfruchtbar werden (ist den Alten
          sowieso egal) dafür aber einige Wochen länger leben
          und wenn ihr dennoch sterbt, so habt ihr wenigstens
          das ewige Leben danach.
          Übrigens: Unfruchtbare brauchen keine Kondome!

          Halleluja

        • wer soll der andere sein?

          mir ist’s lediglich egal, muss jeder selber entscheiden, privatsache. im gegensatz zu euch quatsch ich anderen da nicht rein.

          als glaubwürdiger zwangsimpfungsgegner, hat man sich nämlich neutral zu verhalten und sich nicht zum lebensrettungsexperten aufzublasen. so was einfaches kapiert ihr leider nicht. euer einziges "argument" ist euer sinnentleerter todes-impf-aluhut. interessiert keinen, außer euch selber.

          unterschied zwischen: lass dich impfen, lass dich nicht impfen, geht mich nichts an was andere machen… immer noch nicht verstanden?

        • Andor, der Zyniker an

          @ DER Übelläufel

          Typisch Überläufer: Nichts begriffen.
          – Der andere z.B. sind Sie.-
          Obwohl es Sie, nach eignen Worten, nichts angeht, ob
          andere sich impfen lassen oder nicht, missionieren Sie
          hier ständig für das Impfen und nenne die Impfzweifler
          böse.
          Übrigens sind "nur" etwa 0,043 % der ungeimpften
          Weltbevölkerung infiziert. – Und das nennt man nun
          Pandemie. Geht‘ s eigentlich noch?
          Warum sollten nun die restlichen 99,57 % unbedingt
          geimpft werden, obwohl es auch ohne geht.

          Das Geld könnte man besser verwenden für die
          Entwicklung von Medikamenten gegen Covid 19
          und für die Besserung der hygienischen Zustände
          (Recycling, Kanalisation, sauberes Wasser,
          Müllentsorgung,) in den "Entwicklungsländern"
          und den Antifa-Kommunen Deutschlands.
          Das wäre auch gut für die Umwelt und fürs Klima.
          Für linksgrüne Überläufer aber schwer zu begreifen.

        • Man kann nur jedem raten, sich umfangreich zu informieren! Was einer selber möchte, muß er selber wissen! Offiziell wird ja nun einmal nur als Geschädigt gezählt, wenn er stirbt! Der Tod als "das Schlimmste" bezeichnet, als traut man es erst garnicht zu sagen, was Sache ist! Zählt man aber die dauerhaften Beeinträchtigungen dazu, die als Impffolgen möglich sind, sieht die Sache anders aus! Es gibt aber auch Leute, die ziehen den Tod einem Weiterleben müssen mit Pflegestufe3 oder gar im Vollkoma vor.
          Dazu ist eine Impfung immer absichtlich, eine Krankheit Zufall. Jeder muß für sich selber das selbst entscheiden dürfen! Den Zustand, daß das Andere für dich taten, haben wir lange genug (durch die Kirchen) "genossen". (Sobald du den Quatsch nicht mehr glaubst, bist du gewaltig freier!)

    3. Sokrates 1 an

      Eigentor . Nötigung durch Impffeinde, oder was heißt "gedrängt" ? Solche Fälle sind erst der Anfang, eine Propaganda, die behauptet, "globale Eliten" würden vorsätzlich an der Ausrottung der halben Menschheit und der Auslöschung kleiner und mittlerer Unternehmen arbeiten, muß ja noch ganz andere Gewalttaten hervorbringen.

      • Sicher nur Zufall, diese weltweite Krise.

        „Wir befinden uns am Anfang einer globalen Umwälzung. Alles, was noch fehlt, ist eine große weltweite Krise, bevor die Nationen die ‚Neue Weltordnung akzeptieren.“(Zitat David Rockefeller 2005 auf der Bilderberger-Konferenz in Rottach-Egern. Die gleiche Aussage machte er 1994 vor dem Wirtschaftsausschuss der Vereinten Nationen.)
        (Quelle: JOUWATCH.COM 19.03.2020

    4. Der Überläufer an

      Eigentlich hätten die den Nobelpreis für den Nachweis unintelligenten Lebens anhand eines Eigenversuchs verdient.

      • Andor, der Zyniker an

        @ DER Ü…

        Bitte keine falsche Bescheidenheit.
        Diesen Preis hat wohl schon der
        Überläufer erhalten, aber nicht infolge
        eines "Eigenversuchs", sondern wegen
        der permanenten Selbstdarstellung.

        • Der Überläufer an

          Wäre ich zufällig dort gewesen, hätte ich die Gunst der Stunde genutzt und umgehend Raucher und Säufer genötigt. Ich glaube nämlich, dass dadurch wesentlich mehr Schäden entstehen, als durch impfen.

          Und bitte liebe Gutmenschen… Leben retten ist Leben retten, keins ist wertvoller als das andere. Lungenkrebs und Leberzirrhose gegen Lungenversagen und Hirnthrombose aufrechnen kommt nicht in die Tüte

          Atomwaffen nein!

        • stOFF-ELß stæFFæen an

          @ Der Überläufer am 8. Mai 2021 18:06 :
          Ja das find‘ ich ja schön, dass Sie ihren Glauben mit den dazugehörigen Feinden präsentieren: Den Raucher, den Alkoholiker und nicht genannt, die für mich implizit lesbar: Den Tod, der Feind aller halbblinden Ärzte und Mediziner. Dabei scheint es es irrelevant, dass die meisten Alkoholiker (Süchtigen) mit Alkohol (Suchtstoff) relativ wenig Probleme haben, ohne bekommen Sie jedoch heftigste Probleme und oder werden Ihnen welche gemacht.. Es scheint Ihnen auch irrelevant, das die Chancen mit der neuen Impfungen an Nebenwirkungen zu erkranken erheblich größer deutlich sichtbar ist, als an einer Infektion erkrankt zu sein und sie durchlebt zu haben, was die beste natürliche Impfung mit den geringsten Nebenwirkungen ist, zeichnet sich schon jetzt in den offiziellen Statistiken deutlich ab, aber das bringt ja keine Kohle und keine Macht der Ärzte über Ihre Klienten mit der dazu gehörenden Industrie…..

        • Andor, der Zyniker an

          @ DER ÜBELLÄUFEL

          Nobelpreis für den Nachweis unintelligenten Lebens
          war das vom Übelläufer selbst vorgegebene Thema.
          Schon vergessen? (Siehe oben)
          Dass Er nicht mehr weiß, was ER eben selbst vorgegeben
          hat, ist wohl der beste Beweis für seine "Unintelligenz".
          Es wundert also nicht, dass ER stets alle Krankheiten,
          Kollateralschäden, Verbrechen und Meinungen anderer
          gegeneinander aufrechnet, sich dabei selbst widerspricht,
          ohne es zu merken.
          – Einmal so und einmal so, macht den Überläufer froh. –
          Ständiges Nörgeln und Verdrehen, wie es dem Einfältigen
          gerade einfällt könnte man auch als unheilbare geistige
          Inkontinenz ("Hirnblasenschwäche") bezeichnen.

          Selbst AstraZeneca hilft dagegen nicht.

        • Der Überläufer an

          Soki warnte mich bereits mehrfach, dass Satire hier nicht verstanden wird, lach.

          Mir sind Raucher, Säufer, Geimpfte, Ungeimpfte alle gleich egallieb! Ihr Moralgeier hingegen wollt jeden retten. Oh, er hat was gegen Säufer gesagt, steinigt ihn, oh er hat was gegen Raucher gesagt, teert und federt ihn.

          Kauft euch nen Negerkuss.

    5. Schlimmer gehts nimmer an

      Noch nie hat ein Staat Aidskranke wegen Fehlens eines Kondoms verfolgt, oder Krebserkrankte, die die Chemotherapie ablehnen verfolgt, oder Menschen die keine Grippeschutzimpfung bisher gemacht hatten, so drangsaliert, wie dieses Merkel Regime. Hinzu kommt noch zu den ganzen Corona Drama, die ganzen Selbstmorde aus Verzweiflung, die vielen tausende Impftoten, Depressionen und Spätfolgen für Menschen des Corona Phantom und Impf Kartell. Außerdem gehen die Bonzen und co mit einer Kaltschnäuzigkeit und Hohn über die ganzen Menschen, die diesem Verbrechen zum Opfer fielen. Das ist einmalig in der Weltgeschichte!

      • Der Überläufer an

        Haben Sie schon mal Radikalinskis im Supermarkt gesehen, die Kunden von Kondomen abraten, weil Sie Latexallergie für gefährlicher als AIDS halten?

        • Andor, der Zyniker an

          @ DEL Übelläufel

          Der Papa in Rom soll ja seinen Followern
          abraten Kondome zu benutzen. Allein die
          gleichgeschlechtlich Liebenden sind
          ausgenommen, weil AIDS schlimmer ist
          als eine Steigerung der Überbevölkerung.

        • Der Überläufer an

          Fein Andor, dann sind wir doch grundsätzlich der gleichen Meinung. Missionieren ist … (frag meinen Lektor).

      • seidenoehrchen an

        Ich hoffe dieses Verbrechen schlägt sich in den Wahlergebnissen wieder……

        • Sie können sich ziemlich sicher sein, dass man sich nicht in die Suppe spucken lassen wird.

          Es wird in irgendeiner Form Grün werden, weil dies der Plan so vorsieht, sonst geht er nicht auf.

          Ich hoffe ich irre mich, aber ich bin mir zu 99% sicher, wir bekommen auf irgendeine Art und Weise grün, weil das der Wunsch der Machteliten ist und die bekommen praktisch immer was sie wollen, weil die Menschen stetig mitmachen und sich treiben lassen, oder es garnicht verstehen was mit ihnen passiert, da sie nicht aufgeklärt sind, oder sein wollen…

          Wenn bis 2030 diese Agenda mehr oder minder stehen soll, wird es zwangsläufig Grün werden müssen.

    6. Bitte mal diesen Beitrag ansehen / anhören und teilen Wurde im Wochenblich veröffentlicht.:

      https://www.servustv.com/mediathek/

      • Ging bis kurz nach Mitternacht
        aber sehr informativ
        Der bekannte Pathologe von der Hamburger UK hat sehr viele angebliche Coronatote obduziert, aber nicht deinen Einzigen gefunden, der an Corona gestorben wäre.

        Die BRiD Lügenpropaganda hat da natürlich eine Sprachstörung.

        • Der Überläufer an

          Noch spannender war der Onkel Dr. des Dalai Lama. Der verkündete, dass es in Thailand nur 1 (EINEN) Coronatoten je 1 Mio Einwohner gebe. Doch, das hat er gesagt.

          Und Nobelpreisträger Levitt hat MASKEN für alle empfohlen, dringlichst! Doch, hat er.

          Am Ende wünschten sich alle relativ einheitlich, dass die Pandemie endlich besiegt würde, zwei sogar, dass das mit dem impfen schneller geht, ein anderer, dass endlich sein Super-Medikament unters Volk kommt.

          doch doch, genau so! Vorausgesetzt, man hört genau zu und sucht sich nicht nur die Bröckchen raus, die ins Narrativ passen.

        • die Kernausage war:
          -Es gibt natürlich diese in Wuhan künstlich geschaffenen Viren,

          -Masken können die Verbreitung evtl. behindern, aber sie schaden auch im "Dauerbetrieb"

          -Thailand und Kambodscha testen und untersuchen nur Menschen mit unklaren
          Symptomen, deshalb keine Unmengen von sog. Corona Befallenen,

          – Schweden hat, trotz oder weil nur Empfehlungen ausgesprochen werden
          bezogen auf die Bevölkerungsdicht gleich viel und weniger Corona Fälle,

          -der Testwahnsinn einiger Staaten dient nur derzu verbiegenden Statistik,

          -die Panikmache der Hauptverfechter des Lockdowns ist kontraproduktv usw.

        • Der Überläufer an

          OK, ich übersetze:

          -gefährliche künstlich geschaffene Viren im Umlauf, kann jederzeit wieder passieren

          -Masken sind nützlich, schaden nur bei falscher Anwendung

          -Thailand , behandelt wird nur wer Geld hat, ansonsten ungetestet verbudeln.

          – Schweden hat vorbildliche Bürger, die sich von alleine an die Regeln halten

          -der Testwahnsinn einiger Staaten vs. keine Test in Thailand 1 Toter/je 1 Mio

          – Panikmache: Laborkillervirus, die Welt braucht Ivermectin (Parasitenmittel), weltweite Virenwissenvernetzung im Aufbau…

          Thailand 2erlei Maß:
          "Die Einreise nach Thailand ist grundsätzlich für alle deutschen Staatsangehörigen möglich. Zur Einreise wird eine Sondergenehmigung, sog. Certificate of Entry (COE) benötigt, welches online über die Webseite der zuständigen thailändischen Auslandsvertretung beantragt werden muss. Außerdem ist bei Einreise der Nachweis eines negativen PCR-Tests notwendig, der bei Abflug nicht älter als 72 Stunden sein darf, sowie einer Krankenversicherung mit Deckungssumme von mindestens 100.000 USD, die auch Behandlungen von COVID-19 abdeckt."

    7. Inzwischen kann ich für diese Polizisten (Artikelbild) nichts als abgrundtiefe Verachtung empfinden. Wenn da "BFE" auf dem Ärmel steht und wieder ein Schwarzhelm getragen wird, ist der Bodensatz für Merkel wieder unterwegs um zu knüppeln. Also nicht gegen Araberclans, da sind sie so -> _ <- klein mit Hut, aber gegen Rentner und Frauen sind sie ganz "mutig"

      Die BRD ist ein Terrorstaat, nicht nur, daß er die Antifa durchfinanziert, sondern auch durch die uniformierten Folterer. Jeder, der für den Staat arbeitet, ist damit ein Mittäter und den Fehler von 1990, alle Täter ohne Strafe davonkommen zu lassen, den dürfen wir nicht wiederholen!

    8. Nero Redivivus an

      Goldener Schuss oder Delirium tremens – das ist auch die Gewissensfrage für Bill Gates:
      Man nehme 125.600.000.000,00 Dollar und kaufe sich dafür zum Schnapsdrossel-Vorzugspreis von jeweils 50,00 Dollar eine Literflasche edlen Whisky. So könnte, wenn er im Selbstexperiment nur wollte, Billy Boy sich mit 2.512.000.000,00 Dollar sein Superhirn wegsaufen: Goldstaub zu Goldstaub, Marserde zu Marserde, Flasche zu Flasche auf ex!

    9. LAMME GOEDZAK an

      @ P A U L – 8/5 – 11:00: "… die Menschen wollen die Wahrheit gar nicht hören"
      ===============================================================
      Ein Beispiel, wie Spaniens patriotische Partei VOX öffentlich die Wahrheit vermittelte und letztes Wochenende bei den Kommunalwahlen in Madrid, mit der konservativen PP [ Partido Popular ], den Sozis & Neo-Bolschewisten die Regierungsmehrheit abnahmen. In Madrids U-Bahnstationen hatte VOX Plakate von 2 m x 1 m kleben lassen. Linke Hälfte des Plakats: Eine Seniorin im Profil, Aufschrift: "€ 427 Rente monatlich". Rechte Seite: Ein Männerkopf mit Baseball-Mütze, Nase & Mund vermummt, Aufschrift: "MENA " € 4.700 monatlich". MENA steht für minderjähriger, unbegleitete Migrant. Frage: Hätten deutsche AfDler den Mut, derlei Wahlpropaganda zu betreiben ? Bei Wahlveranstaltungen versprechen die Politiker von VOX: "Wir werden unseren Vorvätern nacheifern & die "Reconquista" betreiben, so daß unser Land "moro-rein" wird. [ Moro ist der Bewohner des Maghreb & Moslem allgemein ].

      • Die AfD hat zu viele Spitzel in ihren Reihen.
        Der Herr Meuthen ist der lebende Beweis.

      • Frage: Hätten deutsche AfDler den Mut, derlei Wahlpropaganda zu betreiben ?

        Eindeutige Antwort: Nein
        Die AfD ist innerlich zerstritten und voller Widersprüche. Rechten Flügel abschaffen, um Ruhe vor dem Verfassungsschutz zu erreichen.
        Abgrenzung zu den Querdenkern, obwohl man sich zu deren Demos hinzu gesellt, um mit zu diskutieren.
        Einwanderung begrenzen bei gleichzeitiger gleichgeschlechtlicher Ehegemeinschaft mit einer Eingewanderten.
        ÖR ablehnen, um sich dann dennoch in einer Lanz-Sendung von den anderen Teilnehmern zusammenfalten zu lassen.
        Kann man beliebig fortsetzen.

        • DerGallier an

          Unter
          https://conservo.wordpress.com/2021/05/08/beirat-des-bundesgesundheitsministeriums-zertrummert-mit-einem-satz-die-gesamte-corona-politik/

          ist folgender Beitrag zufinden – Auszug. Siehe auch Link zum Beitrag des Beirates:

          Beirat des Bundesgesundheitsministeriums zertrümmert Corona-Politik
          Mit einem einzigen Satz zertrümmerte der Beirat des Bundesgesundheitsministeriums mit seiner Analyse vom 30. 04. die gesamte Corona-Politik der deutschen Bundesregierung. Er stellte „zum Leistungsgeschehen der Krankenhäuser und zur Ausgleichspauschale in der Corona-Krise“ fest:

          (…) daß 2020 im Jahresschnitt nur „vier Prozent aller Intensivbetten mit Corona-Patienten belegt“ waren.

          Zu keinem Zeitpunkt habe eine Überlastung des Gesundheitswesens gedroht. Zusammenfassend heißt es in der Presseerklärung des Bundesgesundheitsministeriums zur Sitzung des Beirats:

          „Die Mitglieder des Beirats betonten, dass die Pandemie zu keinem Zeitpunkt die stationäre Versorgung an ihre Grenzen gebracht hat.“

          Genau damit aber, und nur damit, hatten die Regierungen in Berlin, Bern, Wien, Rom, Paris die Radikal-Maßnahmen begründet. Der Beirat sagte aber noch mehr:

        • jeder hasst die Antifa an

          Dazu macht der ÖR diese Sendungen, immer eins gegen fünf um die AfD wie die Sau durchs Dorf zu treiben.

    10. Gutmensch an

      Verfolgen, anzeigen, verurteilen, einsperren und??? S.S. Journalist und Geschäftsführer des Verbandes in Thüringen hat einem „Flüchtling“ brutal ein Bein gestellt. Dieser stürzte und hätte gravierende Verletzungen davon tragen können. Anzeige? Natürlich nicht, der Flüchtling war ein Regimekritiker! Das zum Thema Gewalt gegen Journalisten, die Gewalt geht von…….aus. Video ist u.a. bei Tichy zu finden! Also in der Nacht das Haus für einen Spaziergang zu verlassen zieht eine Strafe nach sich, massive Gewalt gegen Demonstranten durch Journalisten ist völlig o.k. Deutschland 2021!
      Karl L. ist scheinbar der Lüge überführt, interessiert aber niemanden so wirklich. Der Mann wird weiter in die Unterhaltungsshows des Staatsfunks eingeladen, um seine Sicht der Dinge darzulegen. Die Nachricht des Tages ist m.E. allerdings, dass der zweite große Vorsitzende, der unter der Anna, eine Zusammenarbeit mit den Blutroten nicht ausschließt. Welch eine Überraschung!!! Ich vermute, dass das Grüne mit jedem paktieren würde, um die Macht zu erlangen. Ich hoffe, dass die AfD zu gegebener Zeit solch ein Angebot ablehnt!

      • Der Überläufr an

        Nö, der hat lediglich einen Flüchtigen aufgehalten („Jedermann Recht“), die Polizei unterstützt.
        Warum lief der Gestolperte denn überhaupt vor der Polizei weg, machen doch nur linke Chaoten, oder? Würden Sie grundlos weglaufen? Wer nichts verbrochen hat, der muss auch nicht vor der Polizei flüchten, sich widerrechtlich staatlichen Maßnahmen entziehen, sich selber ins Unrecht setzen. Was ging dem voraus? Wollte der seinen Ausweis nicht zeigen? Hat der vorher den Polizisten geschlagen, beleidigt,…? Man weiß es nicht so genau.

        Achja, schade dass die noch keine Taser (gem. AFD-Antrag) hatten.

        • Gutmensch an

          @überflüssig: der war jetzt wirklich gut! Er hat einen Flüchtigen aufgehalten? Dazu wäre der Mann wahrscheinlich zu feige. Er hat diesem ein Bein gestellt, dann ist er schnell weg und hat das Opfer der Polizei überlassen. Hat etwa die Qualität von dem Runterschubsen von Frauen in U-Bahnschächte. Das der Über so etwas mag, überrascht mich nicht wirklich. Und zu Ihrer Frage, nein ich habe immer Gründe, wenn ich weglaufe!

    11. Gegenbeispiel aus dem Jahre 2015: im Supermarkt wurden Kunden bedrängt von Schülergruppen einer Gesamtschule, welche Meinung sie zu den armen, verfolgten Flüchtlingen hätten. Teilweise fühlten sich Kunden bedrängt und forderten die Filialleitung auf, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen. Das hieß für die Schülergruppen, in Ruhe einkaufen und die Filiale wieder verlassen.
      Unabhängig davon, ob ich nun Impfbefürworter oder -gegner bin, würde ich mich in dem Fall auch belästigt fühlen. Anderen Standort wählen, z.B. vor der Kirche und friedlich protestieren. Wäre doch auch eine Möglichkeit?

    12. Das Problem ist doch dass die Menschen die Wahrheit offensichtlich gar nicht hören wollen.
      Das war bei der Flüchtlingskrise schon so.
      Die BRiD Insassen scheinen mehr Angst davor zu haben als Nazi und Querdenker beschimpft zu werden, als an einer mangelhaft getesteten Impfung zu sterben.
      Fast ist man geneibgt zu sagen,die Masse ist doch verblödet lasst sie doch endlich sterben.
      Das sagt sehr viel über diese Gesinnungsdiktatur BRiD aus.

      • @ Paul
        Jeden als verblödet zu betrachten, der sich nicht mehr kritisch zu äußern wagt, geht zu weit . Der (auch wirtschaftliche) Druck auf Selbstdenker und Kritiker ist inzwischen immens hoch. Die Büttel der Regierung (s. z.B. ANTIFA) schrecken ja inzwischen auch vor der physischen Schädigung Andersdenkender nicht mehr zurück. Mut muss man sich – auch im Hinblick auf die Verantwortung für Abhängige – auch leisten können! Die Corona-begründeten Einschränkungen dienen vor allem der Isolierung und Unterdrückung von Kontakten, Information und freiem Meinungsaustausch und NICHT dem Schutz der Bürger. Den willigen Bütteln sollte allerdings klar sein, dass IHNEN irgendwann das Volk die Rechnung präsentieren wird.

        • Stimme dir zu…….
          aber die Masse der BRiD Steuerkolonie Insassen ist doch sehr erfolgreich verblödet worden.

        • Reisbürger nerven an

          Ich halte je eher die "BRiD" Clownfraktion und Wehrmachtsversteher für verblödet. Ich bin mir relativ sicher, dass vorerst kein neuer Kaiser aus dem Berg steigen wird, aber viele Köche schon immer den Brei verdorben haben.

        • camisa azul an

          Die BRD umfasst nicht ganz Deutschland. Erhebliche Teile Deutschlands befinden sich AUSSERHALB des Staatsgebietes der BRD. Deshalb müsste sie eigentlich BRiD heißen. Jetzt kapiert ?