Am Montag redete Wirtschaftsminister Robert Habeck beim Treffen der EU-Energieminister nun erstmals Klartext. Verzicht und Verarmung – so jedenfalls lassen sich die Äußerungen interpretieren – sind kein Kollateralschaden – sondern regelrecht Ziel der anstehenden Entscheidungen.

    Die aktuelle Sendung von COMPACT.DerTag. Sie sehen uns hier täglich von Montag bis Freitag, um 20 Uhr.

    Unsere Themen im Überblick:

    • Energiekosten – So offen droht Habeck mit Preisschocks und Inflation. Verzicht und Verarmung als Ziel der anstehenden Entscheidungen.
    • Krieg in Europa – Greift Russland nächste Woche Moldawien an? Der ukrainische Geheimdienst warnt vor einer Invasion.
    • Rapbellions – Das sagen die Protest-Rapper zum Naidoo-Ausstieg.
    • Das Letzte – Waffenausbildung: Der schmale Grad zum Krieg.

    Wichtig für Sie: Aufgrund der zunehmenden Zensur von Big Tech wird die Sendung nicht auf unserem Youtube-Kanal zu sehen sein, sondern exklusiv auf compact-online.de und über unsere neue Medienseite tv.compact-online.de.

    Sie finden COMPACT-TV wichtig und gut und wollen dazu beitragen, dass wir unser – für Zuschauer kostenloses! – Programm weiter ausbauen? Dann werden Sie doch Mitglied im COMPACT-Club! Als Clubmitglied unterstützen Sie unsere Aufklärungsarbeit mit einem kleinen Monatsbeitrag – vor allem den Ausbau unsere kostenlosen Nachrichtensendung COMPACT.DerTag, unserem abendlichen Immunschutz gegen die Propaganda des Regimes.

    COMPACT-Club ist das Netzwerk für alle, die frei leben und die Wahrheit verbreiten wollen. Wir sind viele – und wir werden immer mehr! Mit uns wächst das Geheime Deutschland! Jedes Clubmitglied erhält ein T-Shirt mit dem Slogan “Wir sind frei” – so finden sich die Gleichgesinnten. Hier gibt es alle Infos und das Beitrittsformular.

    COMPACT-Club: “Wir sind frei!”

    Natürlich können Sie uns auch weiterhin via Paypal, Kreditkarte oder Einmalzahlung oder Dauerauftrag eine Spende zukommen lassen. Aber durch eine Mitgliedschaft im COMPACT-Club geben Sie Ihrer Unterstützung eine Dauerhaftigkeit, die uns eine solidere Planung für COMPACT-TV ermöglicht.

    54 Kommentare

    1. Omas Bimboladen an

      Also ich habe, daß jetzt nochmal nachgeschaut. Die Panzerhaubitze 2000 schießt 30km weit mit gänger Sprenggeschossen und nur mit Spezialmunition mit zusätzlichem Raketenantrieb 40km und sogar bis zu 57km. Die räterepublikanische Pion S27 schießt 47 km und ist bereits an der Front im Donbass und die 2S35 sogar bis zu 80km und Urankernmunition. Hat denn die Ukraine überhaupt die teure kanadische Spezialmunition V-LAP-Munition mit gekürztem Sprengkopf und somit verminterter Sprenkraft umd dann möglichweise 57km zuerreichen?

      Ich verstehe nicht wo COMPACT ständig diese irrsinnigen Falschnachrichten über den totalen Kollaps und die Unterlegenheit der Russischen Armee her hat aber alles deutet darauf hin, daß wie in so vielen Gebieten des Militärs, die Chinesen und Russen auch bei den Haubitzen haushoch überlegen sind und das bereits mit den Arsenalen, die aus den Kalten Krieg stammen. Jegliche Wunschvorstellung über auch nur ein Schließen der Reichweitenlücken der Artillerie der NATO auf das der Russen liegt wenn überhaupt in Konzeptform auf den Schreibtischen des Pentagons oder als Manuskript in der Schublade von Dan Brown oder Stephen King. Bitte nochmal nachforschen.

      • Müllmann an

        Warum stehen die Russen dann nicht vorm Weißen Haus? Achja, weil sie friedlich sind.

        Es ist nicht immer nur ein alleinige Frage der Feuerkraft. Die Ukrainer sind keine Söldner sondern Heimatverteidiger, hochmotiviert.

        Außerdem, wenn der Russki konventionell so haushoch überlegen ist, dann muss er ja keine Atombomben schmeißen.

        • Omas Bioladen an

          Sie haben nicht verstanden, um was es in dem Beitrag oben ging. Es ging um Panzerhaubitzen, um sonst überhaupt nichts.

          Sie verwechseln Russen und sogenannte Euro-Amerikaner. Es waren die westlichen Euro-Amerikaner, die Atomwaffen auf zivile Ziele mit Hunderttausenden von Frauen, Kindern und Alten abgeworfen haben. Bitte bleiben sie bei den Fakten und fassen sichselbst an die Nase.

          Die Ukrainer des Donbass sind Heimatverteidiger und sie verteidigen ihre Heimat mit Hilfe der Russen gegen das korrupte NAZI-Regime unter der Führung des Juden Zelensky, das seit 8 Jahreneinen Völkermord begeht. Mag ja sein, daß die Nazis hochmotiviert sind, für die Ukrainer aus dem Donbaß aber geht es um die Existenz und die Geschichte hat gezeigt, daß der Vertidiger gewinnt und eben nicht die Aggressoren in Berlin, Washington oder Kiew

    2. Omas Bimboladen an

      Hier ein Artikel über die Wahrheit bei Artillerie und Haubitzen: https://soldat-und-technik.de/2019/11/bewaffnung/16730/panzerhaubitze-2000-konzepte-zur-schliessung-der-reichweitenluecke/

      Hier ein Video an der Ukrainefront der Pion S27: https://southfront.org/wp-content/uploads/2022/05/Malka.mp4?_=1

      Aus welchen Quellen auch immer COMPACT seine Kriegsberichte und Militärangaben übernimmt, sie sind mit Vorsicht zu genießen, den sie sind eindeutig durchtränkt von schmieriger NATO- und ukrainischer NAZI-Propaganda.

      Vielleicht ein Minderwertigkeitskomplex weil Deutschland nie einen Kriege gewann, weil man gegen Barfuß-Afghanen nach 20 Jahren Kriege verloren hat? Egal was passieren wird, liebe Herren Militärstrategen bei COMPACT, am Ende verliert Deutschland und Rußland gewinnt.

    3. Durchdenker an

      Habeck: „Bereit zu Inflation und Preisschocks“
      Klar, mit Diäten und Ministergehalt kann man leicht einige Zeit durchhalten! Oder Wie Martin Luther schon im MA feststellte:
      "Auf fremden Arsch lässt sich gut durch das Feuer reiten!" Nicht war Herr Habeck?

    4. Omas Bioladen an

      COMPACT glaubt wirklich, daß 8 Deutshe Panzerhaubitzen den Unterschied gegen Rußland machen und eine Wende im Kreg bringen und die Ukrainer damit bis nach Moskau vorrücken können? Was für irrwitzige Tagträume sich in der wohligen Redaktionsstube von Compact breit gemacht haben. Unglaublich.

      • Andor, der Zyniker an

        @ Omas Bioladen

        Also ich glaube nicht, dass Compact glaubt, Deutsche Haubitzen würden dem Selenskyj den Sieg bringen.
        Es scheint wohl eher zu sein, dass in Omas Bioladen geglaubt wird, dass wir durch hungern (fasten) und
        frieren gegen Putin, zumindest in irrwitzige Tagträumen dem Endsieg der NATO Deppen näher kommen.
        Nichts ist unglaublich, die globalen Massenverdummungsmedien sind durchaus in der Lage jeden Irrsinn
        glaubhaft zu vermitteln, zumindest in Omas Bioladen.
        Die machen einen guten Job, sagen die Amis gewöhnlich in solchen Fällen.

        • Müllmann an

          sie haben nicht mal ansatzweise verstanden was oma meint. nämlich die unangebrachte panikmache vor putins atomkrieg, nur weil die ukrainer im verhältnis zu putins waffenarsenal 20 küchenmesser kriegen. ihr heult doch permanent rum, dass der irre iwan sofort auf den roten knopf drücken würde.

    5. Omas Bioladen an

      Also ein Stellungskrieg ist das nicht. Rußland hat kauf Truppen in der Spezialoperation und Kiew pfeift aus dem letzten Loch. Die Russische Armee geht sehr gründlich vor und vermeidet Verluste, während die Ukrainer eingekesselt werden wie in Mariupol und sich ergeben müßen oder gleich desertieren oder aufgerieben werden. Lange hält die Ukraine das nicht mehr durch, da alles was an Nachschub kommt wesentlich schlechter ausgebildet ist und genauso weiß, daß sie nur verheizt werden. Wäre es anders hätte die Ukraine längst Transnistrien angegriffen, aber es fehlt schlicht an Truppenstärken um gleichzeitig Odessa nicht aufzugeben. Selbstverständlich wird Rußland Odessa befreien und Transnistrien anschließen, denn eines sollte klar sein, daß alles andere als die vollständige Kapitulation Kiews in Rußland nicht als Sieg gewertet werden würde. Der Krieg gegen die NATO/NAZIS ist ein Erfolg auch wenn COMPACT ständig ohne Unterlaß versucht die Spezialoperation madig zu reden. Was ist denn der Vergleichsmaßstab? Jugoslawien, Irak, Vietnam, Afghanistan, Mali oder Zweiter Weltkrieg? Nennen Sie doch wenigsten mal einen Krieg, der in Ihren Augen erfolgreicher, billiger, schneller oder mit weniger Verlsten auskam als diese Spezialoperaiton. Ich verstehe das ständige Gelästere und die gehässige Häme gegen diesen ziemlich modernen Kriege der Rußen von COMPACT überhaupt nicht.

    6. alter weißer, weiser Mann an

      Früher hatten wir Friedrich den Großen

      Heute haben wir Friedrich der Dumme

    7. Werner Holt an

      Wenn es Uncle Sam gefällt, dann läßt sich die bundesdeutsche Politikerdarstellerriege von seinen Diensthunden Selenskij und Melnyk auch gern mal von hinten düpieren. Die Brüder – und natürlich auch die Schwestern – dort zu Berlin haben einfach zu machen, was man ihnen sagt. Die haben nichts zu melden! Gar nichts.

      Da wird der Steinkauz stante pede ausgeladen und wenn danach der "Aftomat Kanzler 47%" Scholz nicht sofort mit schwerem Gerät Gewehr bei Fuß steht, gibt’s auch wieder ‘ne ordentliche Rasur. Dafür fährt das Bläckrock-Spezial-Dragee nunmehr auf eigene Kappe nach Kiew*, um sich mit ‘nem nun auch auf großer Bühne reüssierendem Schauspieler und zwei ausgedienten Kampfsportlern zum monokausal-bilateralen Freundschaftsgespräch treffen. Dabei macht dieser großartige Mann dann artig und endlich alle Zusagen, die man von ihm erwartet und bringt dabei wiederum unseren Kanzlerdarsteller in Schwulitäten.

      weiter in Teil 2

      • Werner Holt an

        Teil 2

        Zwischendurch war auch unsere Beauftragte für feministische Außenpolitik vor Ort und watschelte mit Splitterweste und – wahrscheinlich – einem von den 5000 geschenkten Stahlhelmen durch die Botanik. Ob ihr Simultanübersetzer die üblichen kleinen Versprecherchen mitgedolmetscht hat?! Auch die Oberkommandoomi gegen Rechts und aus dem BW-Kampfhühnerstall bzw. -Kleiderkammer überbrachte freundliche Kaffeekränzchengrüße und die neuesten Uniform-Strickmusterbögen. – So geht bundesdeutsche Außenpolitik! Große Politik und noch größeres Kino – es gibt doch viel zu lachen.

        – – –

        * Es herrscht Krieg, also Mord und Totschlag in der Ukraine – und die fahren da hin und her, als wär’s die Ferienfreizeit der Wandervogeltruppe auf Sammelfahrschein. Auch ein wenig merkwürdig, oder?

    8. Werner Holt an

      Welche ist eigentlich Ihre Muttersprache?
      Die hier von Ihnen angeführten vielfältigen Zitate sind im Original doch sicherlich in Hebräisch parliert worden.
      Warum übersetzen Sie uns hier diese dann wiedermal auf Englisch?

    9. jeder hasst die Antifa an

      Der Kuhschxxsestapler Habeck mein ohne Kosten und Einschränkungen und wirtschaftliche Niedergang ist das alles nicht zu machen, doch Herr Habeck mit einer Regierung ohne die Alt und Kriegstreiberparteien und raushalten aus einem Krieg der uns absolut nichts angeht.soll doch Biden der alte senile Greis seine morschen Knochen in seinem Krieg gegen Russland hinhalten.

    10. Rot/Grün im Bund stand schon immer für Sozialabbau (Harz 4) und Kriegsgeilheit (US/NATO Überfall auf Serbien)…….genau wie heute.

    11. jeder hasst die Antifa an

      Mit wir müssen die Auswirkungen der Sanktionen gegen Russland tragen,da meint er sich und seine Grünroten Politverbrecher in der Regierung bestimmt nicht, sondern die Bevölkerung die für diese Irre Bande schuften muss wer sein Volk sehenden Auge in den Abgrund führt wie dieser Kuhsxxxsestapler Habeck ist ein Volksverräter,ach ja er kennt ja kein Volk und so ist auch seine Politik, es gab schon einmal einen Wahnsinnigen der Deutschland zerstörte die Nachfolge sind jetzt dabei sein Werk zu verenden.

    12. Müllmann an

      Das wird euch Putins "Z"ieg über westlichen Faschismus und amerikanischen Imperialismus doch sicher wert sein, oder? Er hat ja nicht versprochen, dass er euch ein neues Wirtschaftswunder bringt. Er berfreit euch lediglich von spätrömischer Dekadenz. Warum soll es euch besser gehen als den ewigen Siegerrussen, wäre ja ungerecht? Wie bestellt so geliefert.

      Ich fragte mal einen Chinesen, warum die die Preise für Seltene Erden verzehnfacht haben und ihren langjährigen Handelspartnern das Fell über die Ohren ziehen? "Nichts ist für die Ewigkeit" war die lächelnde Antwort.

      • Durchdenker an

        Bis jetzt zeigt sich nur das die NEU GRÜNE DEKADENZ nicht besser ist als die spätrömische Dekadenz! Und es ist so wie es immer war: Ob alt oder neue Dekadenz, den Reibach machen immer die alten weißen Männer oder die jungen Grünen Deppen!!
        Beziehungsweise die nach dem Maul der Politbonzen Schwätzenden!!
        Anmerkung oder Beweis: Die Vorstellung und Ausarbeitung es neuen Energiegesetzes im BT trug wer vor? Der Grüne Staatssekretär MIT abgebrochenem BIOLOGIE- Studium und sonstige Qualifikation?? Ritt durch die Parteizentrale der Grünen!! Einer von fast unendliche Vielen mit unvollendeter Ausbildung in den Staatsapparaten!!

        • Müllmann an

          warum hast du’s nicht verhindert? echte deutsche patrioten werden doch wohl mit grün*innen fertig werden (nicht physisch!)

    13. Die Marionetten Regierung Vichy 2:0 an

      Waffenausbildung…der schmale Grad zum Krieg. Man sollte dem Deutschen Volke endlich reinen Wein einschenken. Deutschland ist bereits wieder mittendrin im Kriege für die angloamerikanischen Interessen. Ausbildung und Logistik auf deutschen Boden, Organisierte Flüchtlingsströme und Befehlsempfänger im Bunten Tag. Deutschland ist bzw. was davon noch übrig ist, ist seit 1945 keine freies Land mehr….

      • Müllmann an

        So stimmt’s:
        Russland ist mal wieder mittendrin im Kriege für russische Interessen.

        (bin ja da)

      • jeder hasst die Antifa an

        Da können die uns noch so viel vorlabern von Solidarität und Frieden Deutschland ist Kriegspartei und somit der schlimmste Feind Russlands,wer Waffen liefert und Ukraine Soldaten ausbildet,wird auch bald eigene Truppen hinschicken, das hat sich selbst die NVA nicht gewagt damals in die Tschechoslowakei mit einzumarschieren.

    14. Zwangssteuer eintreibende Diätenfresser sagen "Wir". Wen meinen sie? Mich können sie nicht meinen, denn mich haben sie nicht einmal gefragt.

      Jaget sie von hinnen, die kriegstreiberischen "Grün*innen" mitsamt ihrem blutigen Todes*stern!

      • Müllmann an

        So stimmt’s
        Jaget sie von hinnen, die kriegstreiberischen "Rot*innen" mitsamt ihrem blutigen roten Stern!

        • Durchdenker an

          SO STIMMT´s:
          Meinen Sie die ROTEN Sterne im Bundestag trotz 4,9 % Stimmenanteil, ja?

        • Müllmann an

          Komisch, dass ihr hier genau mit denen am selben Strang zieht. Was hier zu 100% verbreitet und zu 90% wohlwollend kommentiert wird ist Original Linkensprech. Merkt ihr garnicht mehr, oder?

      • INNERLICH_SO_WIE_NOCH_NIE_GEKÜNDIGT an

        Das reicht nicht: Die anderen Vögel in Berlin und vor allem auch Brüssel, u.a. auch diese üble Leyenpredigerin dort und sonstige Verantwortliche gehören so schnell wie möglich aus dem Verkehr gezogen: So lange sie noch nicht alles in Trümmer verwandelt haben in unserem Namen und bei weitgehender Tatenlosigkeit dieser Bevölkerung!

        • Ja, das ganze Natodessystem entpuppt sich nun als blutgeile Tyrannei. Die Staaten entpuppen sich als Feinde der Völker. Wie in der Feudalzeit, als die Völker wegen adliger Erbfolgekriege aufeinander gehetzt wurden.
          In China und Russland wird es entgegen der Natodespropaganda auch nicht tyrannischer zugehen.

    15. jeder hasst die Antifa an

      Hurra na endlich Deutschland ist wieder Im Krieg,Frieden schaffen mit immer mehr Waffen,was Adolf nicht schaffte versuchen seine Nachfolger von den Ampelkriegsparteien jetzt Nachzuholen, die Friedenstauben die Heuchler von Grün und Rot sind die schlimmsten Kriegshetzer,das schlimmste aber ist sie lassen das Volk dafür bezahlen, wer Rot und Grün wählt,wählt den Krieg.

        • jeder hasst die Antifa an

          Hat er ja auch versucht aber die Ami Kriegstreiber und ihre Vasallen der Nato sind Russland immer näher auf den Pelz gerückt und irgendwie musste diesem treiben mal ein Ende gesetzt werden, die Russen wollen keine westlichen Werte ala Bunte Republik sondern ihr Land selbst regieren.

        • Durchdenker an

          Sie sollte es unterlassen andere Staatsmänner mit ihren eigenen Ehrentiteln zu schmähen!
          Sie müssen nicht immer wieder zeigen das es mit Ihre Erziehung nicht sehr weit her zu scheinen ist!
          Beleidigungen sind SEHR SCHLECHTE ARGUMENTE!!!

        • jeder hasst die Antifa an

          Durchdenker, spielst du jetzt die beleidigte Leberwurst dann kannst du dich ja Melnyk anschließen..

    16. We Jews, we, the destroyers, will remain destroyers forever. Nothing
      that you will do will meet our needs and demands. We will forever
      destroy because we need a world of our own.

      — Maurice Samuel

      We Jews, who have posed as Saviors of the World, we are today nothing
      else but the world’s seducers, its destroyers, its incendiaries, its
      executioners.

      — Oscar Levy

    17. You have not begun to appreciate the depth of our guilt. We are
      intruders. We are subverters. We have taken your natural world, your
      ideals, your destiny, and played havoc with them. We have been at the
      bottom of not merely the latest great war, but of every other major
      revolution in your history. We have brought discord and confusion and
      frustration into your personal and public life. We are still doing
      it. No one can tell how long we shall go on doing it. Who knows what
      great and glorious destiny might have been yours if we had left you
      alone.

      — Marcus Eli Ravage in "A Real Case Against The Jews"

    18. Habeck: Wir sind …
      Wer ist "wir", multiple Persönlichkeitsstörung?

    19. "Our race is the Master Race. We Jews are divine gods on this planet. We are as different from the inferior races as they are from insects. In fact, compared to our race, other races are beasts and animals, cattle at best. Other races are considered as human excrement. Our destiny is to rule over the inferior races. Our earthly kingdom will be ruled by our leader with a rod of iron. The masses will lick our feet and serve us as our slaves."

      – Israeli Prime Minister Menachem Begin in a speech to the Knesset quoted in Begin and the Beasts," New Statesman, June 25, 1982 by Amnon Kapeliouk

    20. Hätte Putin vorher gewusst dass sein Krieg teuer für uns wird, dann hätte er’s natürlich gelassen. Besser konnte es für Habeck und die Grüne CoKG garnicht laufen. Energiepreisabzocke im Namen echter Moral. Um so länger Putin in der Ukraine wütet, um so teurer wird es. Unwahrscheinlich, dass nach Putins Endsieg alles vergeben und vergessen sein wird. Kriegt der Ukraine und schafft einen Dauerunruheherd in Europa, dann hat sich das mit dem Russlandhandel ein für allemal erledigt. Annäherung an Russland und Rückkehr zur Normalität wird mit Putin NIE wieder möglich sein. Vllt. kommt eines Tages mal wieder ein Gorbi, kann aber dauern.

      • jeder hasst die Antifa an

        Na dann hör dir mal die Rede vom Kuhshxxsestapler Habeck an,da weißt du für wen es teuer wird und wer unter den Sanktionen zu leiden hat.Russland bestimmt weniger als Deutschland,Selbstvernichtung machen immer nur die Lemminge.

      • Durchdenker an

        Als ich im vergangenen Sommer mal so einem KlugscheiXXXer sagte: Die Grünen müssen die Wahl gewinnen und die Macht in Deutschland übernehmen damit sich die Lage in Deutschland zum Besseren wendet da schaute er mich so komisch an. Er wusste leider nicht: Wenn sich eine Misere zum Guten wenden soll- muss es noch viel schlechter für den kleinen Mann und Frau kommen! Wir müssen nur aufpassen das die Grabschaufler NICHT mit zuschaufeln (übrigbleiben)!!!!!!

    21. Wir müssen gegen die BRD-Eliten, gegen den politischen Westen UND gegen Putin sein.

      Das sollte doch nicht so schwer zu verstehen sein.

    22. Die relative Macht der russischen Streitkräfte wäre heute nicht so beängstigend, wenn der Westen sich nicht 30 Jahre lang ununterbrochen die Friedensdividende von 1989/90 ausgezahlt und seine Streitkräfte zum Teil, wie in Deutschland geschehen, auf unbrauchbare Reste zurückgefahren hätte. Die auf dem NATO-Gipfel in Bukarest 2008 zugesagte Mitgliedschaft der Ukraine und Georgiens im Bündnis wurde – auch auf Druck Deutschlands – nie umgesetzt. Für Putin war das ein Zeichen der Schwäche. Als die USA 2014 zwei Kampfbrigaden aus Europa abzogen, bestärkte es ihn in seiner Einschätzung, dass der Westen gar nicht mehr in der Lage sei, sich selbst zu verteidigen. Mit jeder Verkleinerung der Truppenstärke der NATO wuchs die Gefährlichkeit und Überlegenheit der russischen Militärmacht.

    23. "Der russische Generalstabschef Walerij Gerassimow verkündete im selben Jahr die später als Gerassimow-Doktrin bekannt gewordene Militärstrategie der komplexen Zwangsausübung, nach der der Gegner mit allen Methoden von innen und außen heraus zu schwächen sei – mittels Fake News, Einmischung in Wahlen, FORCIERUNG VON MIGRATION und Cyberangriffen auf kritische Infrastruktur, ebenso durch eine erdrückende Übermacht an konventionellen Waffen bis hin zum Atomwaffenarsenal"

      • Durchdenker an

        Alle Achtung Herr Weber! Mal nicht die angelsächsische Schrift benutzt?? Sie sind ja doch der Deutschen Sprache und Schrift mächtig??

    24. Alter weißer Mann an

      Der grüne Wichtel faselt von "wir:"
      Dieses elende Großmaul…
      .

      • INNERLICH_SO_WIE_NOCH_NIE_GEKÜNDIGT an

        Nun ja, der Drecksack hat das WIR ja nicht weiter definiert. Vielleicht meint er ja nur Gestalten wie sich und diese Kobold*In sowie andere aus dem Will-, Illner- oder sonstigem GEZ-Lanz-Fernsehen, die bei Äußerungen vernünftiger Gäste (in der Minderzahl) ungestraft und ungestört von Täter-Opfer-Umkehr schwafeln können ….

    25. Heute wieder in allen Medien, der März als nächster Pilger zu den drei Figuren in der Ukraine.
      Sie machen es für die Menschen, sagen die alle, die Waffenlieferungen usw.?!
      Nein, sie machen sich wichtig und bringen damit Deutschland und ganz Europa in größte Gefahr.

      Das Internet ist längst ein Dorn im Auge von Globalisten und wenn sie es nicht schaffen zu kontrollieren, dann forcieren sie die Abschaltung durch Stromausfälle!
      Es ist nicht Russland die Gefahr, es sind diese Globalisten mit ihrer Agenda.

    26. Ich nicht! Wenn Habeck das so will, dann soll er doch mal gleich auf seinen Gehalt verzichten, die Heizung ausschalten und zu Fuß nach Saudi Arabien oder sonstwo hin laufen. Die Luxusapokalyptiker und Staatszerstörer rasen mit Vollfgas auf den Abgrund zu und die Mehrheit der Dummbeutel und Flitzpippen will das auch so. Unten aufschlagen wird weh tun, verdammt weh.
      Leider fallen wir alle mit!

      • Demokratie ist Landesverrat und Volksverdummung ! an

        Saudi Arabien schlachtet den Jemen schon Jahre ab und das interessiert diesen Grünen Idioten nicht die Bohne…..

    27. Im Jahr 2001,so ergab eine statistische Auswertung, war der Zentralrat der Juden die meistgenannte Organisation in den deutschen Medien – vor allen Parteien, Kirchen, Gewerkschaften und was es sonst noch alles gibt.

    28. DerGallier an

      Und noch so ein Schock für die privaten Bauherren

      Grüne Misswirtschaft: Förder-Milliarde in wenigen Stunden von Bauinvestoren abgegriffen
      Von Politikstube 3. Mai 20221501