Große Empörung über AfD-Fraktionschefin Alice Weidel und ihre Rede in der Generaldebatte zum Bundeshaushalt – der Kölner Stadt-Anzeiger spricht schon aufgeregt von einer „Hass-Rede“. Tatsächlich hielt Weidel eine glänzende Rede, die wir im folgenden dokumentieren. Jetzt solidarisch mit den Opfern der Anti-AfD-Hetze sein: Der Höcke-Taler – patriotisch und wertbeständig! Unsere neue Silber-Medaille ehrt den bedeutenden Patrioten, der im Jahr 2024 die politische Wende möglich machen kann. Hier mehr erfahren.

    Alice Weidel: Sehr geehrte Frau Präsidentin! Sehr geehrter Herr Bundeskanzler! Sehr geehrte Damen und Herren! Die beiden Vorredner haben eindrucksvoll gezeigt, dass es ihnen an Ernsthaftigkeit für die wahren Belange und Probleme der Bürger in diesem Lande fehlt. (Beifall bei der AfD)

    Es brennt in Deutschland. (Lamya Kaddor : Sie haben ja auch das Feuer gelegt!) Und diese Regierung aus überforderten Fehlbesetzungen und starrsinnigen Ideologen ist der Brandstifter. Die geschundenen Leistungsträger dieses Landes gehen auf die Straße: (Sven-Christian Kindler : Zahlen Sie eigentlich noch Steuern in Deutschland?)

    Correctiv: Die Hilfsstasi der Bundesregierung

    Bauern, Handwerker, Mittelständler, Gastwirte, Händler, Transportunternehmer. Sie protestieren weiter, weil sie nicht mehr können – verschwiegen von den Medien. (Lamya Kaddor : Die machen eine bessere Arbeit, als Sie es sich vorstellen können!) Drei Viertel der Deutschen stehen hinter den Mittelstandsprotesten, drei Viertel wünschen sich ein Ende dieser Regierung. (Beifall bei der AfD) Sie ziehen eine Schneise der Verwüstung durch dieses Land. (Saskia Esken : Sie sollten Kinderbuchautorin werden!)– Der Kinderbuchautor sitzt da, Frau Esken. –

    Aber statt zu korrigieren, setzen Sie sich an die Spitze einer beispiellosen Verleumdungskampagne, wie gerade hier eindrucksvoll geschildert, gegen die Mittelstandsproteste (Zuruf von der SPD: Was war das in Potsdam?) und gegen die Oppositionskraft, auf die immer mehr Bürger ihre Hoffnung setzen, frei nach dem Motto: „Wird der Bürger unangenehm, bezeichne ihn als rechtsextrem.“ (Beifall bei der AfD)

    Geld erhielt Correctiv in der Vergangenheit unter anderem von den Open Society Foundations des Spekulanten George Soros. Foto: Screenshot

    Ihre Hilfsstasi „Correctiv“, eine der vielen Nichtregierungsorganisationen, die von Ihrer Regierung mit reichlich Steuergeld versorgt wird, hat Ihnen dafür die Vorlage geliefert mit unglaublichen Lügen, Verleumdung und übelster Nachrede. (Dr. Irene Mihalic : Mit Beweisen, Frau Weidel! – Dr. Christoph Hoffmann : Das waren Ihre Mitglieder!) Die Chefin von „Correctiv“ lügt jetzt vor sich hin, sie hätte das Wort „Deportation“ nie benutzt.

    Beifall für „AfDler töten“

    So weit ist es schon gekommen: steuerfinanzierte Denunziation gegen eine Konkurrenzpartei. (Beifall bei der AfD) (D) (Beifall bei der AfD) Sie schämen sich nicht einmal – Sven-Christian Kindler : Sie schämen sich nicht!) das Demonstrationsrecht zu pervertieren, ein Freiheitsrecht der Bürger gegenüber dem Staat und nicht umgekehrt. Statt den Menschen zuzuhören, die ihre Not in die Öffentlichkeit tragen, demonstrieren Sie selbst gegen die Opposition. Und Sie finden auch nichts dabei, wenn auf solchen Demos ganz offen Mordaufrufe gegen Oppositionspolitiker zur Schau gestellt werden. „AfDler töten“ steht dort, und Sie klatschen Beifall. (Zuruf von der AfD: Pfui!)

    Der Bundespräsident bezeichnet AfD-Wähler als Ratten und die FDP-Spitzenkandidatin AfD-Wähler als Schmeißfliegen. Schämen Sie sich! Schämen Sie sich in Grund und Boden! (Beifall bei der AfD) Mit Ihren unsäglichen steuerfinanzierten Verleumdungs- und Rufmordkampagnen spalten Sie dieses Land, nur um sich an Ihre eigene Macht zu klammern. (Beifall bei der AfD – Widerspruch beim BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) Die Reparatur der Reparatur eines missglückten und aufgeblähten Haushaltsentwurfs ist ein Dokument Ihrer Arroganz und Ihres Unvermögens. Sie reden vom Sparen; aber Sie bürden die Lasten allein den Bürgern auf.

    Die Stimmung bei den Unternehmen ist am Boden. Die Ampel ist das größte Standortrisiko für Deutschland. (Beifall bei der AfD) Mittelständische Unternehmen werfen reihenweise das Handtuch und ergreifen die Flucht. Die Liste der Firmen, die zigtausend Stellen streichen oder ins Ausland verlagern, wird täglich länger. Klangvolle Namen stehen darauf: von BASF, Bayer und Bosch über Continental, Mercedes und Miele bis SAP und ZF. Deindustrialisierungsminister Habeck, der bekanntlich Vaterlandsliebe stets „zum Kotzen“ fand, fordert die Unternehmen nun zum Patriotismus auf und damit, pleitezugehen.

    Unsummen für Friseure und Fotografen

    Das ist das Konzept dieser Bundesregierung. Deutschland steckt tief in einer Rezession. Als einziges Industrieland schrumpft es, und dafür trägt weder Putin die Verantwortung noch die Welt noch irgendeine herbeifantasierte Weltklimakatastrophe. Diese unfähige Regierung trägt als Einzige die Verantwortung für das Desaster in unserem Land, (Beifall bei der AfD) und zwar mit Ihrer zerstörerischen Politik der künstlichen Energieverknappung und Energieverteuerung, des unablässigen Drehens an Steuerschrauben, der Verbotspolitik, der Enteignung, der Geldverschwendung, während Sie den Leuten das Märchen vom reichen Land erzählen.

    Reich ist in Deutschland nur der überfütterte, übergriffige Staat, aber nicht der Steuerzahler. (Beifall bei der AfD – Sven-Christian Kindler : Wo zahlen Sie Steuern, Frau Weidel?) Hunderttausende Deutsche erhalten in diesen Tagen ihre Heizkostenabrechnung und wissen oft nicht, wie sie sie bezahlen sollen. Normalverdiener, Rentner, Familien, Mittelständler, Freiberufler müssen sich Jahr für Jahr mehr einschränken, um noch über die Runden zu kommen. Sie selbst aber denken gar nicht daran, sich einzuschränken. Sie gönnen sich neue Hubschrauber und Fuhrparks. Ihre Kabinettsmitglieder geben Unsummen für Friseure und Fotografen aus. Die Außenministerin fliegt mit großem Tross in peinlicher Mission weltweit, während der Durchschnittsverdiener nicht weiß, was er sich überhaupt noch leisten kann.

    Geschenke an die Günstlinge und Ökokühlschränke für Kolumbien

    Und Sie halten an Ihrem Protzkanzleramt für sage und schreibe fast 800 Millionen Euro fest. Der gigantomanische Erweiterungsbau kostet allein fast so viel wie das jährliche Sonderopfer, das Sie den Bauern abverlangen wollen. (Beifall bei der AfD) Sie haben den Beamtenapparat in nur zwei Jahren um rund 11 500 Stellen aufgebläht. Schön für Ihre Günstlinge, schlecht für die Steuerzahler, denen der ganze Spaß 8 Milliarden Euro kostet. (Sven-Christian Kindler : Sie zahlen doch keine Steuern!) Wo andere Regierungen ihr internationales Engagement überdenken und zurückfahren, drängen Sie sich überall auf mit dem deutschen Steuergeld. (Sven-Christian Kindler : Sie zahlen doch gar keine Steuern hier, Frau Weidel! Sie zahlen doch Steuern in der Schweiz!)

    Die eigenen Bauern bedrohen Sie in der Existenz, um eine knappe Milliarde Euro zu sparen; aber für unsinnige Agrarprojekte in der Welt geben Sie weiter Hunderte Millionen Euro aus. Die vielzitierten Radwege in Peru sind nur eines von Hunderten überflüssigen Entwicklungshilfevorhaben, die in der Summe den Steuerzahler 33 Milliarden Euro kosten – für nichts, nur für Ihre NGO- Günstlinge. (Beifall bei der AfD sowie des Abg. Robert Farle – Sven-Christian Kindler : Sie sind gar keine Steuerzahlerin in Deutschland!)

    Sie verpulvern dieses Geld ohne Gegenleistung für Ökokühlschränke in Kolumbien, feministische Außenpolitik in Südafrika, für die Taliban in Afghanistan und für Hamasterroristen in Gaza. (Bettina Hagedorn : Das ist eine Lüge! – Zuruf vom BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN: Das stimmt nicht!) Selbst nach Indien gehen Milliarden, obwohl Indien zum Mond fliegt, während bei uns die Infrastruktur zerfällt, die Schulen vergammeln und die Schüler teilweise nicht mehr richtig lesen, schreiben und rechnen können. (Beifall bei der AfD sowie des Abg. Robert Farle ) Gegen die Gesetze der Physik und der Logik treiben Sie das Planwirtschafts- und Subventionsmonster Energiewende weiter voran.

    Das Bürgergeld als Migrationsmagnet

    In der Energiepolitik ist Deutschland der Geisterfahrer der Welt. Die Kosten sprengen alle Dimensionen. Sie sind der Hauptgrund für die Haushaltskrise. Sie summieren sich auf fast 1 Billion Euro. Das ist eine Eins mit wie vielen Nullen, Herr Habeck? – Wissen Sie nicht. Das sind keine Investitionen in die Zukunft; das ist die teuerste Zerstörung einer funktionierenden Infrastruktur, die die Welt je gesehen hat. (Beifall bei der AfD) Sie fluten das Land weiter mit illegalen Migranten. Jeder kann kommen, keiner muss gehen. Sie bürgern im Akkord neue Wähler ein, verschaffen Illegalen über das Chancen-Aufenthaltsgesetz eine Scheinlegalität. Ihr Abschiebungsbeschleunigungsgesetz ist ein Abschiebungsverhinderungsgesetz, wenn der Steuerzahler abgelehnten Asylbewerbern auch noch einen Anwalt bezahlen muss, um weiter gegen die überfällige Ausreise zu prozessieren. (Dr. Wiebke Esdar : Dann nennt man das Rechtsstaat!)

    Windräder
    Futuristische Klimawüste: Die Errichtung der Klimadiktatur ist für manche Unternehmen ein Riesengeschäft. Foto: Thorsten Dahl/pixabay.com

    Mit dieser Politik treiben Sie die Kommunen in die Verzweiflung, sprengen die Sozialsysteme, verschärfen die Wohnungsnot und untergraben die innere Sicherheit. Aber vor allem: Sie nehmen den Deutschen ihre Heimat. (Beifall bei der AfD – Sven-Christian Kindler : Sie wohnen doch gar nicht in Deutschland!) Über 1 000 Frauen werden jedes Jahr Opfer sexueller Gewalt durch Zuwanderer, (B) (Lamya Kaddor : Hat Ihr Mitarbeiter die Rede geschrieben?) 7.000 seit dem Willkommensputsch der CDU-Kanzlerin von 2015.

    Aber darüber schweigen Sie; darüber schweigen auch die Medien. Unter dem Schwindeletikett „Bürgergeld“ haben Sie einen Migrationsmagneten geschaffen, dessen Kosten längst außer Kontrolle sind. Das nächste Haushaltsloch steht schon vor der Tür. (Zuruf von der SPD: Unanständiger geht es nicht!) Sie lassen die Bürger im Stich, wo der Staat dringend gebraucht würde. Wo bleibt die Entschädigung an die vielen Impfgeschädigten Ihrer Covid-Impfung? Wo bleibt die eigentlich? Wo bleibt überhaupt die Aufarbei tung dieses ganzen Desasters? (Beifall bei der AfD sowie des Abg. Robert Farle )

    Wieder und wieder habe ich hier aufgeführt, was nötig ist, um dieses Land auf Vordermann zu bringen. Noch mal: Schließung und Kontrolle der Grenzen, Zurückweisung illegaler Einwanderer, Rückführung abgelehnter und krimineller Asylbewerber und jener, die kein Aufenthaltsrecht haben – das ist die Durchsetzung von Recht und Gesetz nach Jahren der Herrschaft des Unrechts; (Beifall bei der AfD) Sie wollen Abschiebungen kriminalisieren; das haben wir gesehen in Ihrer Kampagne –, Stopp der Energiewende, Beschränkung der Staatsausgaben und natürlich Streichung des Bürgergelds für ausländische Staatsbürger, die nie in die Sozialkassen eingezahlt haben; Sach- statt Geldleistungen ist die Devise.

    „Sie hassen Deutschland“

    Aber rationale Argumente erreichen Sie schon gar nicht mehr. Sie können Deutschland nicht gut regieren, und Sie wollen es nicht. Sie richten es zugrunde. Und ich sage Ihnen auch, warum: Weil Sie Ihr eigenes Land, weil Sie Deutschland hassen. (Lachen bei der SPD und dem BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN – Sven-Christian Kindler : Sie wohnen gar nicht in Deutschland!) Diese Regierung hasst Deutschland. (Beifall bei der AfD sowie des Abg. Robert Farle – Zurufe von der SPD und dem BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) Akzeptieren Sie wenigstens die Möglichkeit eines demokratischen Machtwechsels, und machen Sie den Weg frei für Neuwahlen. Ich bedanke mich. (Beifall bei der AfD sowie des Abg. Robert Farle )

    Jetzt solidarisch mit den Opfern der Anti-AfD-Hetze sein: Der Höcke-Taler – patriotisch und wertbeständig! Unsere neue Silber-Medaille ehrt den bedeutenden Patrioten, der im Jahr 2024 die politische Wende möglich machen kann. Hier mehr erfahren.

    37 Kommentare

    1. Th.Stahlberg am

      War äußerst wichtig, diese einfache Wahrheit von der Reichstagstribüne ausgesprochen zu bekommen. Die aktuelle Regierung hasst ihr Land und Volk. Damit ist auch für alle Untertanen klar, ob sie beim Denken und Handeln einfach nur sagenhaftes Pech hat oder ob hinter allem, was ihr angeblich so schicksalhaft um die Ohren fliegt, Plan und Vorsatz stecken, mit dem Ziel, beides – Land und Volk – Schritt für Schritt zu vernichten. Jeder einzelne Gesetzentwurf und jede Resolution dieser Schurken – durch das Prisma dieses Vorsatzes gelesen – liefert einen weiteren Beweis, dass wir es mit einer planvollen Zerstörungstätigkeit zu tun haben. Die Systemparteien müssen weggewählt werden, und danach müssen ihre verantwortlichen Vertreter in Exekutive und Legislative durch die Mühle der Strafverfolgung gedreht werden.

    2. Nur weil Frau Weidel das Kind beim Namen nennt was in der Gesellschaft und Politik schief läuft nennt man es schlicht und einfach eine Hassrede. Die etablierten und linksliberalen Berufspolitiker und die Mainstreammedien haben auch gar kein Argument da sie von NROs und Lobbys gekapert sind. Wenn einer schon immer Hassreden schwingt dann die etablierten Blockparteien. Ich erinnere nur jüngst an die Pandemie seit 2020 das Maskenverweigerer, Impfgegner und Quarantänebrecher schuld sind das die Infektionszahlen hoch sind. Sonst wurde ja immer nur mit Talkshows und Dokusoaps auf einheimische Erwerbslose und Sozialfälle Billighetze in Stürmermanier gemacht. Es ist das alte römische Prinzip teile und herrsche für die Obrigkeit. mfg

    3. jeder hasst die Antifa am

      Super Weidel,die beste Rede die ich jemals im bunten Tag gehört habe.

    4. Der Giftpilz am

      Wenn ich mal vergleiche –
      gelernte Trampolinspringerin ohne Berufserfahrung,
      Kinderbuchübersetzer ohne Berufserfahrung,der nicht bis drei zählen kann
      CallCenter Agent,
      Küchenhilfe, 7 Jahre Studium ohne Abschluss…

      und dann eine diplomierte Volks- und Betriebswirtin mit Doktortitel, Jahrgangsbeste, ja da kann man schon ins grübeln kommen, wer überfordert ist.

    5. Der Giftpilz am

      Frau Weidel hat in allen ihren Anklagen gegen diese Gesinnungsdiktatur, die immer schneller in eine rotgrüne totale Diktatur abgleitet, vollkommen Recht.

      Das der Pöbel auf der rotgrünen Ampelseite dies als Bedrohung ihrer Fressnäpfe sieht, ist aus deren Sicht nachvollziehbar.

      Die CDU mit dem Merz ist der AfD betr. der Intelligenz hoffnungslos unterlegen und auch deshalb die albernen Tiraden vom Merz.

    6. @ Karsten:

      Eben das meinte ich in meinem Kommentar zum DFB-Gender-Gaga. Auch der Alte Fritz war bekanntlich andersrum, aber er tat etwas für sein Land und dafür sehen wir Preußen ihm auch das eine oder andere nach.

    7. Ich finde es immer toll die meinung eine lesbische frua zuzuhören; vor allem in einem kontext worin man versucht die kernfamilie kpmplett zu vernichten, was teilweise auch schon gelungen ist, und die frühsexualisierung von kindern voranzutrieben.

    8. Peter vom Berge am

      Es wird bald eine riesengroße Katastrophe geben – das, was auf uns zukommt, ist die Apotheose des Untergangs!

    9. Dieselherold am

      Brillante Rede, um so beschämender die Einwürfe dieser Maulwurfs-Abgeordneten – einfach unterirdisch.
      Frau Weidel sagt es rundheraus, diese Blockparteienabgeordneten hassen Deutschland, das ist nun mal die nackte Wahrheit.
      Wie sagte einstmals Franz Josef Strauss: Es gibt nichts Beleidigenderes als die nackte Wahrheit …..

      • Die Einwürfe haben einen richtigen Kern, der die Achillesferse von Frau Weidel als Fraktionsvorsitzende und Parteivorstand darstellt. Ihre Homoabcualität und ihr Lebensmittelpunkt in der Schweiz passen langfristig nicht zu einer konservativen Volkspartei wie der AfD. Allerdings ist das auch ein Quell ihrer Motivation. Denn mit der Islamisierung ist in vermutlich in rund 20 Jahren auch in Zentral- und Westeuropa Schluss mit diesem Lebensstil – und das scheint sie instinktiv zu ahnen.

        Grüsse, HvH

        • Dieselherold am

          @HvH
          Spielt aber in der aktuellen Situation überhaupt keine Rolle was in 20 Jahren sein wird. Und ob sie nun lesbisch ist oder nicht, sie generiert sich wenigstens noch so, wie es ihrem biologischen Geschlecht entspricht und nicht wie dieses Queer-Neutrum, was da im Bundestag rumlatscht. Und ob sie nun in der Schweiz lebt, ist doch ihre Sache, aber eigentlich kann sie ja keine schweizer Staatsbürgerin sein, sonst dürfte sie nicht im Bundestag Abgeordnete sein. …und wenn es die deutschen Gesetze zulassen, dann ist es aber keine Achillesferse, sondern ein Faktum im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten.

        • Th.Stahlberg am

          Sie verkörpert die Freiheit des Lebensentwurfs, und gerade deshalb ist sie in besonderem Maße glaubwürdig. Dass den Systemlingen auf ihren allerschwersten politischen Vorwurf – "Sie hassen das eigene Land" – nichts besseres einfällt, als einfach nur zu lachen, entlarvt sie als unverbesserliche Aliens, die über keine anderen Charaktermerkmale verfügen als die, Vernichter, Zerstörer und ja, fremdartige Raubtiere zu sein, mit denen entsprechend dieser vollumfänglich zutreffenden Feststellung umgesprungen werden muss.

    10. Die hassen nicht Deutschland, die hassen die Menschen, die das alles tragen, was sie zerstören wollen.
      Die hassen jeden, der ihrer schmutzigen Agenda im Wege steht.
      Sie hassen die Mittelschicht, die Menschen, die arbeiten und verlässlich sind.
      Deutschland verrecke, bedeutet eigentlich nur, dass die guten Menschen in diesem Land verrecken sollen.
      Das Land soll geflutet werden von Schwulen, Transen, Lesben, Messerartisten, Lügenbolde, Gauner, Faulis und Kinderschänder, genau die
      Klientel, die Rot-Grün selbst verkörpert. Deutschland wird bunt. Übrigens, wenn man Rot, Gelb und Grün zusammenmischt kommt braun raus.

      • "Die hassen nicht Deutschland, die hassen die Menschen, …"

        Deutschlands Bestand ist aus deutschen Menschen, also hassen sie Deutschland.

    11. "Ihre Hilfsstasi „Correctiv“, eine der vielen Nichtregierungsorganisationen, die von Ihrer Regierung mit reichlich Steuergeld versorgt wird, hat Ihnen dafür die Vorlage geliefert mit unglaublichen Lügen, Verleumdung und übelster Nachrede."

      Wenn Alice, die holde sich dessen so sicher ist, dann welchen Grund gab es für sie, ihren Berater zu entlassen? Ich und viele Millionen AfD-Sympatisanten würden das gerne von ihr erfahren, denn es stink nach Heuchelei und Mangel an Integrität.

      • Th.Stahlberg am

        Rückversicherung "für alle Fälle", ein sechster Sinn im Axxxx und die goldrichtige Einschätzung, mit dem eigenen Lebensentwurf durch den Feind in hohem Maße angreifbar zu sein sollten als Gründe ausreichen. Hört sich allerdings alles nicht sehr nach Integrität an, was aber in der Sache liegt.

    12. Fischers Fritz am

      "…weil Sie Deutschland hassen"

      Vorsicht vor maßlosen Übertreibungen einer ansonsten brillianten Rede. Soweit sollte Frau Weidel mit dieser wirklich bösen Unterstellung dann doch nicht gehen.

      • Die Gegenrufer dementierten aber nicht diese Aussage, sondern riefen lediglich „sie wohnen doch gar nicht in Deutschland“. Das stimmt zwar, war aber keine Gegenwehr zur Aussage von Alice Weidel.

      • "Deutschland, verrecke!"
        "Deutschland, du mieses Stück Scheiße!"
        "Ausländer, laßt uns mit den Deutschen nicht allein!"
        "You say Deutschland – We say die!"
        "We love Vaterlandsverrat!"
        "We love Volkstod!"

        Nur eine kleine Auswahl an linken Haßsprüchen, aber es gibt ihrer noch mehr. Von wegen maßlos übertrieben. Alle zeugen von Haß auf alles Deutsche. In welcher Welt leben Sie denn? Augen auf!

        • Fischers Fritz am

          @ rechtsklick
          Keine Frage, sicherlich gibt diese Personen/Gruppen die alles Deutsche hassen. Ich würde diese Eigenschaft aber nicht verallgemeinernd auf alle Roten/Linken beziehen.

      • Weidel’s Rede kann mit dieser Übertreibung als rhetorischer Höhepunkt durchaus schließen, zumal sie zumindest für Frau Esken, Frank Walter Steinmeier und Robert Habeck zutreffen dürfte. Um einem Teil dieser zuvor genannten Betroffenheitsbeauftragten die „Wahrheit“ persönlich ins Gesicht zu sagen, hat sie geschickt diesen Termin am Ende einer Gedenkstunde gewählt, weil ansonsten die Adressaten durch Abwesenheit glänzen.

        Viel andere Abgeordnete sind in meinen Augen aber eher verkrachte Existenzen, gewissenlose Lobbyisten und vertrottelte Opportunisten, die glauben 150’000 EUR wären ein hohes Jahreseinkommen, für das es sich lohne sämtliche Ideale zu verraten und Gesetze zu brechen.

        In der EU Kommission, dem Direktorium der EZB und die NATO Gremien tummeln sich verurteilte Verbrecher, mutmaßliche Diebe und Kriegsverbrecher. Kurz: Gegenüber diesen Gremien ist die italienische Mafia eine Klosterschule. Daher sind die Kommentare der Hetzer in einem Punkt richtig. Es weht ein Hauch von Weimar über Westeuropa und Krieg herrscht ja schon.

        Grüsse, HvH

    13. Deutschland wird übergabereif regiert und gelenkt. Nennt sich wirtschaftliche, finanzielle und gesellschaftliche Transformation, angeleitet von politischen durchideologisierten Bestattungsunternehmern. Übertragen wird dieses Prinzip auf alle europäischen Länder. Eine monopolisierte Neuordnung steht also vor der Tür und wartet nur darauf, das sie geöffnet wird. In Amiland wird dieselbe Nummer gespielt und läuft generalstabsmäßig immer in Etappenzielen ab. Deutschland wird nicht geliebt, nicht im Ausland und im inneren ideologischen Zirkel erst recht nicht. Jetzt müssen nur noch die Massen von diesem Vorhaben überzeugt werden.
      Diesbezüglich hat Alice Weidel recht.

    14. jeder hasst die Antifa am

      Olafchens Rede gestern im bunten Tag passte wohl eher in einen Karnevalsverein als Büttenrede,er hatte wohl vergessen sich die Narrenkappe aufzusetzen.

      • Mit Narrenkappe auf‘em Kopp glänzt die polierte Glatze nicht selbstherrlich im Rampenlicht der Scheinwerfer. Olaf geht wohl auch zum Typberater, wie die anderen Narren auch.

    15. Gemischtes Hack am

      Wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steinen schmeißen Frau weidel. Sie hassen Deutschland genauso und wollen doch nur, das es dem Land und dem Volk schlecht geht, weil sonst ihre politische Existenz auf dem Spiel stehen würde. Wirklich tolle Patrioten

        • Sachsendreier am

          Er benutzt nur das was bei anderen Gehirn heißt. Bei ihm „Gemischtes Hack“

      • @gemischtes hack: wer im Schlachthaus sitzt, sollte nicht mit Schweinen werfen und schon garnicht mit gemischtem Hack. Das was Sie schreiben ist nichts weiter als Bullshit.

    16. jeder hasst die Antifa am

      Wenn jemand Hassreden hält dann solche Typen wie Kack-Trümmermann,Antifa-Eskens oder die Hassfrau Hasselmannoder die Bundesratte.

    17. jeder hasst die Antifa am

      Alice hat diesen Linksgrünen Dumpfbacken im bunten Tag ganz schön den Arxx versohlt.