Sachsen hält zusammen! Im Kampf gegen die Waldbrände an der deutsch-tschechischen Grenze haben die Rettungstrupps tatkräftige Hilfe aus dem patriotischen und Corona-kritischen Lager bekommen.

    Die Brände haben sich tief in die sächsischen und böhmischen Wälder hineingefressen, sie kriechen regelrecht unter den Füßen der Feuerwehrleute weiter. Seit Tagen steht die Grenzregion zu Tschechien in Flammen, mehr als 1.000 Einsatzkräfte schwitzen im Kampf gegen das Feuer.

    Am Himmel kreisen Militärhubschrauber. Unterstützung bekommen die Rettungstruppen von einer politischen Bewegung, die vom Establishment geschmäht wird: Die Freien Sachsen haben bereits einen Spendenaufruf und vier Hilfstransporte organisiert – drei in die Sächsische Schweiz und einen in das Brandgebiet in Nordsachsen.

    Nahrung, Getränke, einen Kühlwagen und eine Spülmaschine konnten die patriotischen Corona-Kritiker bereitstellen. Sie sind in ständigem Kontakt mit dem Krisenstab, um nachzufragen, was gebraucht wird. Es ist ein Zeichen der Solidarität in einer Zeit, da die Gesellschaft auseinanderzubrechen droht.

    Eines sorgt jedoch für Unverständnis: Wie die Feuerwehr vermutet wurden einige Feuer im zeitlichen Umfeld der Waldbrände vorsätzlich gelegt. Inwiefern die Zerstörung in Millionenhöhe ein Werk von Brandstiftern ist, muss die Polizei jetzt ermitteln.

    Sehen Sie dazu unsere Reportage mit exklusive Eindrücken von der Frontlinie in dem Video ganz oben auf dieser Seite.

    Nur noch für kurze Zeit erhältlich, dann soll die Ausgabe aus dem Verkehr gezogen werden. Sichern Sie sich noch schnell ein Exemplar COMPACT-Geschichte: „Babylon Berlin – Historische Hintergründe der großen Kult-Serie“ – das sind 82 Seiten voller Querdenken, Subversion, Politik- und Filmgeschichte. Hier bestellen – BEVOR  ES  VERBOTEN  WIRD.

    16 Kommentare

    1. Als die Politiker moch nicht soviel Mist auf die Bevölkerung runterkanalisierten ,waren die Bürger ,ob bei Waldbrand ,Schneekatastrophen
      Getreideernte und Kartoffelernte hilfsbereit ….eine Einsicht in die Notwendigkeit .(*)…… heute ….leck mich am Arsch …ich zahle 5 Cent Steuern ,
      Kann ich den Menschen nicht verdenken ……. Kommt es zum Krieg steht Angela Merkeel als Frontfrau der Wohlfühlebene ,mit ein paar Kümmerlingen und Reservegeeral Merz im Schützengraben ….einer feuert den anderen an …. und alle warten auf den amerikanischen Stosstrupp mit Kaugummi ….. …

      .(*) Gedächtnisstütze ….DDR – Menschen waren nicht alle Jacobs Liebhaber und Rostlaube Mercedes empfäglich …

    2. Wetten dass,das die Kahane IM Universität mehr Geld bekommt als der Katastrohenschutz ???????????????????????????
      Wetten dass ,das Lanz und die beiden Fregatten der Politik in ihren nachtschlafenden Show Zeiten mehr Geld bekommen als der Katastropenschutz ….
      Wetten dass ,das Greta gesponsert wird Klimawandel zu Zaubern,
      Wetten dass ,die Regierung ist eine Fehlbesetzung ?????

      Wetten dass,wir sind das Pack die Untertanen der Obrigkeit …… die sich sehr gerne wie zu Ludwig dem 14 .-ten ihr Imterium errichten wollen ….
      Wetten dass , Scholz ist schon so gut wie im betreuten Wohnen anserviert ….

      Wetten dass ,was kommt, und ohne zutun kommen wird ……

      Wetten dass , wer das Volk ,das Pack,die Alteingessessenen für die Westtouristen nicht ernst nimmt …..fällt über seine eigene Hausordnung …..

    3. Nationalist an

      Quatsch , Corona (maßnahmen ) -Kritik hat mit Patriotismus nicht das geringste zu tun , ist einfach eine Lüge , da ein Junktim herzustellen.

      • Es waren arabische Ausländer. War auf dem Bild in der Bild-Zeitung zu erkennen.

        • Amerika First an

          jupp
          und wenn’s in brasilien brennt können es nur blonde blauäugige gewesen sein, zumindest nach eichels logik…

          (angeblich ist er ja kein hetzer, sagt er, denkt er.. :-) )

      • Naja, in diesem Falle Idioten ,die im Wald das Wildbrett grillen ….. das Wandern ist des Müllers Lust …und dann der grosse Wandersmannaugenblick….Vater ist der beste Lecker,lecker Griller …. , der für 10 Bratwürste auf dem Rost nebst und Holzfällersteak über 200 ha Waldholz zum Grillspass braucht …….
        Zünd an es kommt das grosse Tatütata …… Leider hat Sachsen keine Berliner Mauer mit Minenfeld ,Waldbrandschutzstreifen von 40 Meter Grenze……..
        Wenn ,wie 1933, der Reichsschuppen brennt …. das war ein rettbarer politischer Schaden ….die Natur aber verzeiht das nicht ……
        der Wald auf den Sandsteinen ist jahrhunderte mühseelig gewachsen .
        Vielleicht sind unsere geistigen Höhenflieger sich bewusst ,dass mit weiteren Provokationen Russlands ganz Deutschland Asche sein wird ,wie nach einem grossen Waldbrand……Ich bin kein Hetzer ,aber Deppen und Irre Ampelgefährder muss man an die Kandarre nehmen ,bevor sie die Scheune gewollt abfackeln …..

    4. AsBestMensch an

      Zum menschengemachten, weil von den Globokraten uns "einGEIMPFten" sogenannten, hier jedoch tatsächlich satanistisch sadistisch verursachten Klimawandel ein erstaunlicher Artikel: "WIRD das Wetter verRÜCKT geSPIELT?"
      https://opposition24.com/enthuellungen/wird-das-wetter-verrueckt-gespielt/

    5. jeder hasst die Antifa an

      Mussten die Freien Sachsen vorher eine Resolution gegen Räächts unterschreiben ehe sie löschen durften.

    6. XXX

      COMPACT: @ Schneider, Weber usw.: Hier geht es weder um Russland noch um die Ukraine, sondern um die Waldbrände in Sachsen. Bitte beim Thema bleiben.

      • Genau …gestern die böhmische Schweiz , die sächsische Schweiz ………. heute ein Munitionsentsorgungslager 2.WK im Grunewald das Opfer des Feuers wurde ….. …….. Welcher Idiot hat das Erholungsgebiet für eine ungefährliche …gefährliche Ablagerstätte ausgewählt ??????? Es gibt Munition ,auch wenn der Aufschlagzünder ,oder Zeitzünder entfernt ist bei 35 Grad Aussentemperatur auf trockenem Waldböden hochgehen lässt … auch direkte Sonneneinstrahlung schafft eine Polenbölleratmosphäre ….

        Berlin ist ein paar Eichhörnchensprünge entfernt ,aber das scheinen die Aufsichtsorgane nicht zu wissen ….Die Einsatzleitung spricht von 1000 Meter Sicherheitszonen …..

        Selensky könnte die Reste gut gebrauchen …statt Molotovcocktails …Soviel Flaschen wie gebraucht werden,
        kann der trinkfeste Ukrainer nicht aussaufen….

    7. Ei wie nett. Nur sind die "Freien Sachsen" Partei gewordene Compact-Ideologie, also schädlich, pseudo-patriotisch.

    8. Ein Freund von mir lebt seit 1972 in Australien, Sydney!
      Da ist es mit den Waldbränden ähnlich wie hier. 1990 Haben wir in Brisbaine ein Waldgründstück abgesteckt. Dann wurde das Unterholz angezündet und wir sind Essen gegangen. Nach zwei Stunden kamen wir wieder und alles war nun abgebrannt und frei.
      Aber seit die grünen Vollidioten verboten haben das Unterholz zu beseitigen, kommt es eben zu den großen Bränden!
      Die Grünen sind Umweltvernichter und nicht Bewahrer!

      • Amerika First an

        Naja, Unterholz kann sich ja nur breit machen wenn die Baumkronen verdorrt sind und genug Licht durchlassen. In einem gesunden Wald eher kein Problem.

        PS
        Ein gut ausgefegter Wald ist sowieso nicht so toll, es sei denn der Walsboden wird mit Chemie gedüngt. Irgendwoher müssen die Nährstoffe nämlich kommen.

      • Ich will mal einmal nicht auf die genverdrehten Grünen einen Spruch ableiern ……. mein Grossvater mütterlicherseits war ein studierter Waldrat ….in Neustettin vor dem Krieg ,nach dem Krieg durch die Flucht in Mecklenburg Oberforstmeister …..für ihn gehörte das Unterholz zur Reorganisation des Waldbodens ,der Erhaltung des Mikro Biosphat ….durch den Waldbpden entstehen Grundlagen für den Baumwuchs ……. und die Heimat der Waldtiere …….
        Heute sieht man in vielen Wäldern oftmals nur noch Tiger Leopard und fremdländische Tierarten ,die die Natur nur gebrauchen um von oben den Geiersturzflug nicht zu erleben ….
        Nein der Wald ist unser Klima ,nicht der verdrehte Schxxxx was die ungeküsste Maid aus Schweden da palavert ….Manche Tomaten werden rot ,aber viele auch nur grün …wachstumsgehemmt …. Wald reinigt unsere Atemluft ,spendet Sauerstoff ….auch ohne amerikanischen Dünger ….