Utes Morgenmagazin, 20.6.: RKI treibt nächste Sau durchs Dorf, warnt vor Nil-Virus

25
Berlin. Im Streit um das Anti-Polizeigesetz ähm Antidiskriminierungsgesetz versicherte Berlins Innensenator und Ressortchef Andreas Geisel von der SPD auf der Innenministerkonferenz in Erfurt, dass eventuelle Schadensersatzansprüche durch das Gesetz nicht an andere Bundesländer weitergereicht werden: „Ich werde das noch einmal meinen Ministerkollegen schriftlich bestätigen, dass kein Beamter aus einem anderen Land Regressforderungen fürchten muss. Das übernimmt Berlin.“
Gut. Der Innenminister von Mecklenburg-Vorpommern und gleichzeitiger Sprecher der Unions-Minister, Lorenz Caffier (CDU), sagte dazu: „Das ist ja die Forderung gewesen, die wir immer gehabt haben. Für alle entsendeten Polizisten gilt das jeweilige Landesrecht in der kompletten Form. Und ansonsten ist es eine Berliner Entscheidung.“ Da ist der Innen-Bettvorleger Horscht Drehhofer fein raus. Er muss nicht zahnlos brüllen.
Meckpomm ist auch glimpflich davongekommen. Der CDU-Jung-Politiker Philipp Amthor wird nicht für den Landesvorsitz der ehemals Christlich Demokratischen Union im Flachland kandidieren. Ehemals gilt bundesweit. Egal. Damit zog der 27-jährige Lobbyist Konsequenzen aus den nur sehr schwer wiederlegbaren Vorwürfen gegen seine Person. Tja. Shit happens. Nur jung und blöd reicht selbst in der CDU nicht. An seiner Stelle wird der Kommunalpolitiker Michael Sack kandidieren. Auch gut. Oder im Idealfall besser. Wahrscheinlich auch nur Wunschdenken.
Die AfD-Führung unter Prof. Dr. Jörg Meuthen hatte sich den Rauswurf von Brandenburgs Landeschef Andreas Kalbitz auch anders gewünscht. Das Berliner Landgericht hat die Annullierung der Parteimitgliedschaft des bisherigen Landeschefs der Alternativen für Deutschland von Brandenburg für unzulässig erklärt. Find ich gut. Die AfD ist tief gespalten. Leute wie Höcke, Kalbitz und seinerzeit Poggenburg erzielten Traumergebnisse für die Partei und werden/wurden innerlich zur Hexenjagd ausgeschrieben.
Wann endlich hat die AfD den Mut zur Wahrheit? Der neuorientierte Verfassungsschutz ist nach dem Rauswurf von Hans-Georg Maaßen mit keinem innerparteilichen Opfer mehr zufrieden. Die Alternative braucht Macher und keine Duckmäuser im EU-Parlament! Zusammenhalt wäre wichtig, aber den gab es noch nie. Zumindest nicht in der Opposition. Da sind sich Parlament und Straße einig.
Fakten statt Fakes: COMPACT unterstützt den Bürgermut mit Argumenten: Unsere Sonderausgabe „Corona – Was uns der Staat verschweigt“ fand derart reißenden Absatz, dass wir eine zweite Auflage drucken mussten. Hier erhältlich.

Verpassen Sie auch nicht unsere Aufkleber: Jetzt ordern und für die Wahrheit kleben – gegen Panikmache und Corona-Hysterie, f​​​ür die Rettung unserer Wirtschaft und unseres Lebens: Den Panikmachern keine Stimme! Unser Ziel: Auch die Menschen erreichen, die nicht Internet-affin sind und deswegen von GEZ-Medien und Mainstreampresse manipuliert werden können.

20 x COMPACT-Aufkleber „Corona. Was uns der Staat verschweigt“ (A7) für nur € 3,00. Hier erhältlich.
Der völlig von Bundesverkanzlerin Angela Merkel unabhängige Virologe Prof. Dr. Christian Drosten warnt indessen vor Riesen-Ausbrüchen im Herbst! Hmm. Den Außenminimister kann er damit nicht meinen. Das RKI warnt vor dem Nil-Virus!
Oh mein Gott! Kann mal jemand wieder Schnappi in den Sommerurlaub am Baggersee schicken? Das waren noch richtige Nachrichten im Sommerloch!

Über den Autor

Avatar

25 Kommentare

  1. Avatar
    Jeder hasst die Antifa am

    Nil Virus im Anmarsch, na dan lasst keine Niloten mehr einreisen,Festung Europa macht die Grenzen dicht.

  2. Avatar
    Jeder hasst die Antifa am

    Die schlimmste Pandemie in diesem Land ist die Dummheit ihrer Regierenden.

  3. Avatar
    DerGallier am

    Da stellt sich die Frage wem der CDU-Jung-Politiker Philipp Amthor die Veröffentlichung seiner Aktivitäten zu verdanken hat und ob er sich in die Reihe der CDU Abservierten einfügen kann?
    Philipp war nicht unbedingt immer auf Kurs der Parteispitze.

    Wetten, dass Laschet aufgrund seiner eigenen Coronaansichten der nächste im Bunde ist.

  4. Avatar

    Was ist denn eine "Anti- Diskriminierung", das Gegenteil von Diskriminierung? Oh mir brummt der Schädel von den ganzen neuen Ausdrücken die sich in unseren Medien breit gemacht haben.

    Dabei wäre es doch so einfach "leben und leben lassen"!

    Bei uns in Deutschland aber geht es nur noch um den Aufhänger, die Begründung zur nächsten Demo. Da werden die Schwulen diskriminiert, die Frauen verdienen zu wenig, die Lesben bekommen keine Kinder und warum nicht gleich seine Katze heiraten.
    Die Bäume sterben, die Hühner brauchen mehr Platz, die Luft wird dünn und Mikroplastik im Wasser.

    Jetzt stelle ich mir vor ich wäre noch ein Kind und müsste in so einer Welt aufwachsen, ich wüsste nicht mehr ob ich ein Männlein oder Weiblein sein soll, ob ich rechts- links oder doch lieber geradeaus sein soll?

    Ich bin sozusagen dann ein "weiss nicht was und alles" und habe von jeder Interessenlage ein klein wenig.

    Ein deutscher multikulti Dödel, oder Dödeline, ein veganer Hungerleider und Steuerdepp. Medial verblödet und für jeden Hirnblitz der Lobbyisten zu haben.

    Gott schütze das Ungeziefer, die Fliegen, jeden Dreck und bloss nichts diskriminieren, sonst ist man gleich der Anti!

    Und jetzt verkaufe ich meinen Fernseher, ich halte die politische Dauerwerbung der vermeintlich Unabhängigen nicht mehr aus.

    COZ2 mal und wandere dann endlich aus. Ich habe fertig mit Maade in Germany!

  5. Avatar

    Das Landgericht Berlin hat nicht. Es hat lediglich im Verfahren des v o r l ä u f i g e n Rechtsschutzes angeordnet, daß K. bis zur Entscheidung in der Sache oder bis zu anderweitiger Erledigung vorläufig bestimmte Mitgliederfunktionen ausüben darf. In der Schwebe ist die Mitgliedschaft nach wie vor.

  6. Avatar
    HEINRICH WILHELM am

    Wann erklärt die WHO "Notorische galoppierende Blödheit" zur Pandemie?
    Dann steht aber Alles still. Bis es einen wirksamen Impfstoff dagegen gibt.
    Dafür sollte Herr Gates Geld investieren – das könnte der Menschheit einen nachhaltigen Nutzen bescheren…

    • Avatar
      Archangela am

      Da wird lieber der Rassismus, die rächte Gewalt und die Corona-"Leugnung" zur Pandemie erklärt, die in allen wachse, die sich nicht durch die öffentlich-rechtliche Meinungsdiktatur "impfen" lassen.

  7. Avatar

    Solche Leute wie Prof. Drosten haben Morgenluft geschnuppert! Der hat gelernt welche Macht er ausüben kann, alle Politiker und das gemeine Volk zu seinem Befehlsempfänger machen, die dazu kriegen, das ganze Land an die Wand zu fahren, der Jugend zu schaden …
    Die haben die Macht geleckt, die im MA die Kirche hatte! Kirche und Staat hat sich damals auch immer Machtkämpfe geliefert! Und die Kirche hat mit der Hölle gedroht – auch etwas, was keiner nachprüfen konnte!
    Solche Machtgeier drohen mit dem Tod bzw, der ewigen Verdammnis! Es kommt eben immer darauf an, ob die Leute bereit sind, etwas zu glauben! Und je einfacher die Gemüter, je weniger Bildung da ist, desto bereitwilliger sind Menschen zu GLAUBEN, auch wenn es der größte Blödsinn ist! Das ist schon immer in der Geschichte so gewesen und von Bestimmten immer ausgenutzt worden. Glauben ist einfacher als (sich) Wissen (anzueignen).

    • Avatar

      Sie dirilieren, und daß um 10:47,am Vormittag! Der Herr Drosten hat überhaupt keine Macht, er berät nur fachlich diejenigen,welche die Macht haben . Macht hätte er allenfalls dann, wenn diese Mächtigen blindlings und hirnlos einen Rat befolgen würden. Was von Hirnlosen kindisch unterstellt wird, der gesunde Menschenverstand weiß es besser. Und abhängig "von der Merkel" wie hier im Artikel unterschwellig suggeriert wird, ist er natürlich auch nicht.

      • Avatar

        @ SOKRATES

        Und woher weiß der weise Sokrates das?

        Allerdings gebe ich zu, dass Dorstens fachliche
        Beurteilungen der Lage von den Hirnlosen
        in den Systemmedien und den schlauen Esel
        in der Politik instrumentalisiert, also missbraucht
        werden, um Angst zu schüren.
        Ein verängstigtes und eingeschüchtertes Volk lässt
        sich halt leichter regieren.
        Das nutzen die Mächtigen zumindest aus, um ihr
        großes historisches Experiment ungehindert
        durchzuführen.
        Es hat schon seinen Grund, weshalb die Presse, also
        auch die übrigen sensationslüsternen Medien,
        als vierte Macht im Staat bezeichnet werden.
        Was diese Journaillien dem Volk tagtäglich unterschwellig
        suggerieren geht doch auf keine Kuhhaut mehr.

        Aber vielleicht irre ich mich und es geschieht nur aus
        pervertierter Freude am Angst machen.

        Halleluja

    • Avatar
      Nützliche Idioten am

      Drosten selber hat keine Macht, sondern assistiert dieser lediglich in seiner Eigenschaft als geltungssüchtiger Wasserträger.

  8. Avatar
    Der Fernaufklärer am

    Als ideale Lösung für alle schlage ich vor dem Herrn Drosten einen Ausflug in eine Krokodilfarm zu spendieren – für Feldversuche direkt am Objekt! Kostet uns doch nur den Hinflug .. 😉

    • Avatar

      Schlau. Erledige den Warner,dann erledigst du das Problem ,vor dem er warnt, gleich mit. Kindisch,aber nicht auf Kinder beschränkte Vorstellung.

      • Avatar
        Vollstrecker am

        Noch schlauer,
        mach aus jedem Warner einen Propheten, hinterfrage niemals, fertig ist die Religion.

        Greta, Drosten, Mohammed…

  9. Avatar
    DerSchnitter_Maxx am

    Hier, speziell, in Futschland … gibt’s doch nur noch geistesgesrörte Dörfer, wie z.B. Berlin … wo jeden geistestesgestörten Tag von Geistesestörten … geisteskranke Säue durchs Dorf getrieben werden – weiter machen 😉

  10. Avatar
    heidi heidegger am

    Teil 2

    saget euren Kindern: "Machet (später) irgendwas mit Jura!", denn ²Pillhuhn Amthor und der austrische Kanzla Kurz sind beides gar keine Volljuristen nicht, aber voll gefragt und hip wie Sau, ey!

    ²Amthor hatte der Bundestagsverwaltung angezeigt, dass er als "freier Mitarbeiter" der Kanzlei White & Case zwischen 1000 und 3500 Euro im Monat erhalten habe. Es gibt eine Verbindung zwischen White & Case und dem US-Unternehmen Augustus Intelligence. / spiegel

    • Avatar
      heidi heidegger am

      Teil 3 (ForumsInterna und so..)

      höhö, Soki&Archie geschäftlich&privat quasi und ganz am Ende *Soki pur/Tierstunde*..LOL:

      [ Loriot: Büroromantik Chef Karlheinz und Sekretärin Renate ("würden Sie ihr Haar lösen?") ] /watch?v=fb2qvYOlhRs&t=6s

      • Avatar
        heidi heidegger am

        nein, Baby! bei ditt zwoote Jus-Dingens issa hängengeblieben oder dachte, dass es ditt eh nicht braucht, hehe, wie soo viele, zum Glück?! -> die gesamte Mischpoke (Gutti/Maßen auch) hat fettich, m. E.!! darf aber weiterwurschdeln, dafür ist der BT ja auch da, tia!

        etwas primitiv ausgedrückt: SPD represented den öffentl. Dienst undoder d. akadem. Abschaum (Nahles!) und die super-sinnstiftende CDU wie oben beschrieben, hihi.

      • Avatar
        heidi heidegger am

        Teil 4

        wir sollten Amthor den ForumsBAMBI wieder ab-erkennään..sein erstes Jur. Staatsexamen mit Adenauerstiftungsprädikat und aber etzala keine echte Reue und Buße und nix ischd mir zu wenig, *muahahahahhghgh*

    • Avatar
      Jeder hasst die Antifa am

      Der steht bald nicht mehr Amtor sondern verschwindet bald Hintermtor.hihi zacknwech

  11. Avatar
    heidi heidegger am

    *Kann mal jemand wieder Schnappi in den Sommerurlaub am Baggersee schicken?* Lieber nicht, denn wanns Jürgen "Krokodail Danndie" Elsässer darin anbadet, nimmt das Kroko reisaus und rennt auf die nächste Autobahn und begeht Selbstmord dann, hihi, aus Angst.

  12. Avatar
    DerGallier am

    Nil Virus?

    Entsteht der etwa aus den Krokodilstränen?
    Wäre doch eine Studie wert.

    Hellau und Alaaf

  13. Avatar
    DerGallier am

    Da werden die Polizisten aber die eine oder andere Überstunde für das Erledigen der Beschwerden ableisten müssen.

    Ein Beschwerdetsunami wird sie überrollen.

    Und unzählige Beschwerden werden vor Gericht landen.
    Und schon ist ein neues Geschäftsmodell installiert.

    Wir haben ja nichts Besseres mehr zu tun.

    Wen wunderts, dass die PKS immer besser wird.

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel