Superspreader-Party der SPD anlässlich der verlorenen NRW-Stichwahl

23

Für die Partei der Klientelverräter war die Schamgrenze gegenüber den Wählern nie sehr hoch gesetzt. Bei der NRW-Stichwahlparty zeigte die SPD, was sie selbst von den Regeln ihrer mitverantworteten Corona-Diktatur hält – nämlich nichts.

Derzeit fordert die SPD eine Maulkorbpflicht auf öffentlichen Plätzen. Dass sie selber nicht auf ihre mitgeschürte Hysterie reinfallen noch an die Notwendigkeit ihrer mitverantworteten Lockdown-Maßnahmen glauben, bewiesen die Kölner „Sozialdemokraten“ vorgestern auf einer Party anlässlich der Kommunal-Stichwahlen in NRW. Die hatte der SPD-Kandidat (natürlich) verloren, dennoch feierten die Loser-Genossen am Abend: eng gedrängt, Tisch an Tisch – und ohne Mundschutz!

Das überbot selbst die doppelmoralische Unverschämtheit der Fraktionschefin der Grünen im bayerischen Landtag, Katharina Schulze, die den Bürgern Einschränkungen zur Klimarettung abverlangt und sich selbst einen Wochenendflug nach L.A. gönnt, um dort im Januar einen Eisbecher zu löffeln.

Nachdem der WDR diese potentielle Superspreader-Party unvorsichtigerweise gezeigt hatte, kam es im Kommentarbereich zum Shitstorm: „Da wundert man sich noch, dass die Zahlen steigen“, protestierte ein Untertan. „Keine Masken. Kein Abstand. Kein Gewissen“, rechnete ein weiterer User vor. Auch auf Twitter wurde mit Spott nicht gespart: „Bei der Wahlparty @KoelnSPD scheint #Corona kein Thema zu sein. Zumindest scheinen ziemlich wenig Genossen #Mundschutz zu tragen! Ziemlich unverständlich!!“

Eine offizielle Erklärung der Superspreader Partei Deutschland steht bislang noch aus. Überhaupt verhalten Politik und Mainstream-Medien sich merkwürdig still. Anzeigen oder gar Strafzahlungen wegen Verstoß gegen die Regeln der Corona-Diktatur wird es sicher auch nicht geben. Das beleibt den Bürger vorbehalten.

Stefan Schubert: „Vorsicht Diktatur“: Wie im Schatten von Corona-Krise, Klimahysterie, EU und Hate Speech ein totalitärer Staat aufgebaut wird. Infos und Bestellung hier

Über den Autor

Avatar

23 Kommentare

  1. Avatar
    Achmed Kapulatzef am

    Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass der Virus fuer Hirntote völlig ungefährlich ist, also ist die Party doch die optimale Feierstunde fuer das Pack, wie Gabriel zu sagen pflegte.

    • Avatar
      Jeder hasst die Antifa am

      Das stimmt klinisch Hirntoten kann das Corona Virus nichts mehr anhaben,darum diese SED Party, Rekers hat auch nur Gewonnen weil sie eine Armlänge Abstand von der SED gehalten hat

  2. Avatar

    So richten es die Parteien.

    Verschärfungen bei privaten Feiern, worunter die Treffen von Parteimitgliedern offensichtlich nicht fallen.

  3. Avatar
    heidi heidegger am

    Ämm, ihsch kann uns nicht ersparen, watt ditt NRW-Kalli (GRÜNlinks u. manchmal aber auch NPD) da drauf dran räppen würde zu ditt Beitragsbild: ♪♫ outbreaksoutbreaks dranvarreckäändrauf / die Raché wird ezz kommään! ♫ usw. usw. LOL

  4. Avatar

    SPD halt.

    Erst waren es die Genossen in der Chefetage, Steinmeier, Eskens usw. und jetzt die Mitglieder.

    Gleich + Gleich ist noch lange nicht = Souverän.

  5. Avatar

    Stellungnahme eines SPD-Spezi:
    > Warum die unnötige Aufregung ? <
    > Wir Spezial-Demokraten sind ja sind ja schon lange verseucht und benötigen nunmal keine übertrieben und überflüßigen Regeln ! <
    > Die Regeln gelten doch nur für das dumme Arbeits- und Wahlvieh. <

  6. Avatar
    Achmed Kapulatzef am

    Hetzer, Heuchler, Demagogen das sind die Genossen der Scheindemokraten , wie schon der Name sagt SPD (Scheindemokratische Politverbrecher Dummenlands). In Italien treten sie unter anderen Namen auf, ich glaube dort nennen sie sich Mafia.

  7. Avatar

    Ja diese linksfaschistische abgehobene Sozengosse, predigt mal wieder Wasser und säuft Wein, erbärmliches Dreckspack eben!

    Nur sollte man sich nicht daran erfreuen, daß diese Pseudoproletengosse, schlechte Wahlergebnisse einfährt, denn genau die Wähler welche denen jetzt fehlen, wählt die viel gefährlicheren Grünen Khmer und die Mauermörderpartei, zur Vollendung der DDR- Stasizone 2,0!!

    • Avatar

      "Wo er Racht hat, hat er Racht " – würde mein Schwager der in der Umgebung von Gamz (Chemnitz) zu Hause ist, sagen. Wer es zu etwas bringen will, hängt nun einmal gern sein Mäntelchen nach dem Wind. Und wer in der "Mauermörderpartei" sein politisches Zuhause gefunden hätte, wäre er im Osten aufgewachsen und hätte nicht den rechtzeitigen Absprung in Richtung Westen geschafft, weiß allein der Himmel. Doch für viele stellte sich diese Frage eben nicht und so haben sie sich den etablierten Bunten-Tags-Parteien angeschlossen. Nur nicht der DKP, denn das wäre ihrem Vorankommen nicht gerade förderlich gewesen.

  8. Avatar

    COMPACT: Zu Ihrem Schreiben: aus den Kommentarregeln werden Sie wissen, dass wir Rassismen nicht freischalten. Wir wissen durchaus, dass man über Definitionen streiten kann, aber COMPACT ist für die Freischaltungen auch juristisch verantwortlich. Unsere Admins. müssen im Einzelfall abwägen.

  9. Avatar
    HEINRICH WILHELM am

    Da passt die neue Merkel-Predigt ja hervorragend, der zu entnehmen ist, "… dass es zu Weihnachten 19.200 Neuinfektionen am Tag geben könnte, wenn sich das Infektionsgeschehen so weiter entwickelt. Sie habe das hochrechnen lassen". (Zitat)
    Nun muss man wissen, dass eine Hochrechnung die geschätzte Extrapolation eines Gesamtergebnisses aus einem Teilergebnis ist. Wir kennen das von Wahlberichterstattungen. Das passt also nicht mit dem Problem überein.
    Hier ist nur eine Prognose zielführend, die auf einer Zeitreihenanalyse aus dem täglichen Infektionsgeschehen beruht. Die Corona-"Epidemie" ist zudem ein singuläres Ereignis mit einem originären Verlauf. Es kann also auch nicht auf vergangene Verläufe zurückgegriffen werden.
    Daher stelle ich, in einem Anflug von Vermessenheit, der Merkel-Zahl meine Prognose gegenüber: 3511.
    Und dafür lasse ich mich gern kritisieren, wenn es nicht so zutreffen sollte.

  10. Avatar
    DerSchnitter_Maxx am

    Das … was sich hier ausgebreitet hat und ausbreitet [neudeutsch superspreaded] ist die Dummdamlichkeit und Geistlosigkeit ! 😉

    • Avatar
      DerSchnitter_Maxx am

      Schon mal darüber sinniert, warum einige Hochkulturen plötzlich, vielleicht auch schleichend … wie vom Erdboden verschluckt, verschwunden sind – Piff Paff ?! 😉

  11. Avatar

    Jugendliche tragen inzwischen Mundschutz weil sie die Dinger schick und modern finden. Außerdem stört es Junge offensichtlich weniger und von ihnen ist auch noch keiner an sozialer Isolation eingegangen. Die Linksradikalen dürften sich freuen, wenn Vermummung inzwischen Vorschrift auf Demos ist, anstatt verboten – gut für Schlägereieen und Vandalismus. Die Obrigkeit hat aber offensichtlich Angst davor, daß ihnen an Corona die Wähler wegsterben könnten und es in D. so tatsächlich zu einem Machtwechsel kommt. Aber auch die AfD könnte ohne Alte alt aussehen. Da sieht dann das Parlament eher so aus: Grüne, Piraten und die Partei!
    Schon im März meinten "Milennials" zu mir: Wäre doch – für uns – garnichtmal so schlecht, wenn die meisten über 60 sterben würden, dann hätten wir später mal nicht die Hälfte unseres Einkommens in die Rentenversicherung zu zahlen. Und die Krankenversicherung wäre auch niedriger ohne die ganzen Alten und Vorerkrankten!
    Und die SPD zeigt mal wieder – nach Gutsherrenmanier – daß die da Oben noch lange nicht sich an ihren eigenen Vorschriften halten müssen, da hätte dies wohl eher der Kaiser getan! Aber die SPD sollte sich eher an den letzten Zentrumspolitikern ein Beispiel nehmen, die wissen, daß sie nicht mehr zu denen da oben gehören – und da strebt die SPD auch hin!

    • Avatar

      Die Millenials sind generell strunzdumm. Die gehen gerne wählen und freuen sich, dass die älteren deren Zukunft verprassen und an Musels verschleudern.
      Buchtipp: "Schluss mit Lustig", von Andreas Tögel.

    • Avatar

      Schaut doch mal genau hin ! Die paar Hansels sind doch eine Familie, die Familie Sozi. Und Großfamilien dürfen nun mal zusammensitzen, ohne Abstand und Maulkorb ! Etwas anderes wäre es bei der Großfamilie der Querdenker, dort sind es "Zusammenrottungen" ( Begriff aus dem Wörterbuch des Sozialismus) !

  12. Avatar

    SPD, das ist die Gruppe ehrlose Lügner und Arbeiterverräter. Danke für den Hinweis auf die neueste SPD-Lumperei.

    • Avatar

      Manno was sind Sie aber angefressen. Die können doch nichts dafür dass ihre cognitiven Möglichkeiten so klein sind.

  13. Avatar
    Jeder hasst die Antifa am

    Da die schrumpfende SPD sonst nichts mehr zu feiern hat freut man sich über Wahlniederlagen und das noch schlechtere abschneiden der AFD.

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel