Great Reset im Altenheim: Um Strom zu sparen,  sollen alte Menschen ihre Elektrogeräte abgeben und glücklich sein. Sind sie aber nicht.

    Das wird ein kalter Winter.  Die Informationen in der August-Ausgabe von COMPACT-Magazin (Titel: “Habeck, der Kaltmacher”) öffnen jedem die Augen – auf dass unser Volk sich erhebt, bevor es im Winter kaltgemacht wird… “Habeck – Der Kaltmacher. Morgenthaus williger Vollstrecker” ist am Kiosk und im COMPACT-Shop erhältlich.

    Als Vorwand für Maßnahmen-Diktatur und Impfdruck waren alte Menschen gut genug (auch wenn sie durch Isolation und einsamem Sterben selber darunter litten).  Wenn es um ihre finanzielle Versorgung geht, wird Flaschensammeln als angemessene Betätigung akzeptiert. Kein Aufschrei in Politik und Mainstream-Medien.

    So deutliche Missachtung wirkt inspirierend: Warum den alten Mitbürgern nicht auch die Last des Energiesparens auferlegen? Haben diese ,Umweltsäue’ doch verdient. Also beschloss die Leitung des Elmshorner Senioren- und Pflegeheims „Haus Thomsen“: Ab 1. September wird Strom gespart.

    Heimleiter Burkhard Herrmann ordnete in einem Schreiben an:

    „Wir werden zum 28. August alle genannten Geräte Stromfresser – einsammeln und einlagern oder an die Angehörigen zur Verwahrung geben“.

    Die Insassen dürfen dann keine Kaffeemaschine, keinen Ventilator, keinen Wasserkocher und keine Kühlschränke mehr auf ihren Zimmern verwenden, berichtet der Schleswig-Holsteinische Zeitungsverlag (SHZ). Stattdessen wird eine Kollektivnutzung von zehn Personen pro Gerät verlangt. Natürlich ahnt der Heimleiter, dass manche Senioren eine Revolte versuchen werden. Kein Problem.

    Bei mangelnder Unterwerfungslust wolle die Leitung beim Amt für Soziales monatliche Nutzungsgebühren für alle verbotenen Geräte beantragen:  schlappe 30 bis 60 Euro pro Gerät im Monat“. Die SHZ zitiert aus dem Brief des Heimleiters:

    „Ja, die Gebühren sollen abschrecken, weil die egoistische Nutzung von Zusatzgeräten die Heimkostenerhöhung Dritter nach sich zieht, unsolidarisch ist und die Gesamtanstrengungen der Gesellschaft hinsichtlich Energieeinsparung ignoriert.“

    Ausgenommen sind netterweise  TV-Geräte, Computer, Radio und Telefon. Die typische Corona-Argumentation: wer sich den Schwachsinns-Maßnahmen widersetzt, gilt als „unsolidarisch” , als moralisch minderwertig. Ob Heimleiter Burkhard Herrmann seine privaten Elektrogeräte auch mit zehn Nachbarn teilt?

    Auf eine Anfrage der SHZ  frisst die Heimleitung plötzlich Kreide und deutet ihr Schreiben als  „Bitte” um.  Klar, irgendwann wird man auch den Impfdruck, die Isolation und andere Grausamkeiten des Corona-Regimes zu Appellen an die  Freiwilligkeit umdeuten.

     Die Informationen in der August-Ausgabe von COMPACT-Magazin (Titel: “Habeck, der Kaltmacher”) öffnen jedem die Augen – auf dass unser Volk sich erhebt, bevor es im Winter kaltgemacht wird… “Habeck – Der Kaltmacher. Morgenthaus williger Vollstrecker” ist am Kiosk und im COMPACT-Shop erhältlich.

    54 Kommentare

    1. Den Wert einer Gesellschaft erkennt man daran wie sie mit ihren Alten und Schwachen umgeht.
      Erst nimmt man ihnen zu ihrem "Schutz" ihr soziales Umfeld, und nun gönnt man ihnen "solidarisch" nicht mehr mal die letzten verbliebenen eigenen Annehmlichkeiten.

    2. Der Satz von der Heimleitung ist doch schon mal ein Wink mit dem Zaunpfahl. Ausgenommen sind TV-Geräte, Telefone, Computer usw. na aber das werden wohl die ersten Dinge sein die sich das Personal fürsorglich nimmt und sicher verwahrt im Objekt. Natürlich wird vielleicht bei dem ganzen Verwahrchaos einiges aus versehen abhanden kommen und nicht mehr auffindbar sein, aber für manch eigene Tasche trifft es vielleicht besser zu. Also man will sich wohl die jüngere Belegschaft etwas gefügig halten und etwas unanständig glücklich machen… wie im Altertum im Namen Gottes: "weil du so toll fleißig arbeitest und Almosen einbringst bekommst du deine göttliche Belohnung". Naja dieses Szenario wie ich es vermute kann schon Realität werden. mfg

    3. Was man als Einziges ausgenemmen hat. würde ich als einziges einkassieren : Nämlich Radio und Fernsehen! Das konsumieren nämlich die Meißten von ihnen den ganzen Tag. Tatsächlich könnten sie sich ohne sinnvoller beschäftigen. TV und Radio, sowie Schlagermusik sollte dann auch über Internet gesperrt werden. Wer sich geistig beschäftigt ist auch gesünder!

    4. Wer ins Seniorenheim abgeschoben wird, sollte noch soviel Verstand haben, um sich dagegen zu wehren. Ist sicherlich bequem für die liebe Verwandtschaft, wenn sie Omi oder Opi nicht mehr an der Backe haben. Die Alten sollten aber vor Amtsantritt darüber aufgeklärt werden, dass sie ihre Eigenständigkeit an der Eingangsgarderobe abgeben müssen. Schön, wenn die Alten nicht mehr so einsam sind, man kümmert sich ja um sie. An den Unterhaltungsprogrammen müssen sie nicht unbedingt teilnehmen, aber sollten sie. Denn die Alten müssen ja miteinander integriert werden, ob sie nun wollen oder nicht.

      Ich kann nur sagen, wenn mich bzw. uns jemand eines Tages dorthin verfrachten will, ist Schluß mit lustig. Dann springe ich eher aus dem fahrenden Zug oder lege mich davor. Also am besten solange in den eigenen vier Wände wohnen und sich vom Pflegedienst durchfüttern lassen, als solch ein Sozialdesaster.

      • Marques del Puerto an

        @Satiriker

        (Wer ins Seniorenheim abgeschoben wird, sollte noch soviel Verstand haben, um sich dagegen zu wehren.)
        Ja wohl dem , der noch eine Makarow im Nachtschrank liegen hat um sich selbst zu erlösen und nicht zu frieren… ;-)

        Mit besten Grüssen
        Marques del Puerto

    5. Alter weiser, weißer Mann an

      Lauterbach und Habeck sind das Spiegelbild der BRiD
      Der genannte Heimleiter ist nur die gespiegelte Fratze, dumm wie Brot, frech wie Oskar und blöd wie nochn Köm

    6. Was mir bei den Grünen (und ich nehme an, der Heimleiter hält sich für einen Vorzeige-Grünen) aufgefallen ist:

      Die Grünen denken eindimensional wie das Vieh. Wirf denen einen Brocken hin und sie gieren danach und hören nicht auf, bis der Brocken gefressen ist.

      Ich nehme stark an, dass die Hanseln, welche ehedem dem Rattenfänger von Hameln hinterhergelaufen sind, heutzutage aus Grünen-Wählern bestehen würden!

      PS: Der Great-Reset konnte nicht eher begonnen werden, bevor nicht in Schland die Grünen eine gewisse Menge erreicht hatten, mit einem denkenden Volk wäre das nicht umzusetzen gewesen!

    7. Alter weiser, weißer Mann an

      Böse Zungen behaupten:

      Glotze dürfense behalten. Klar, die Hirnwäsche muss weitergehen!

      Die Glotze wird aber so justiert, dass nur ARD/ZDF zu empfangen ist

      • Marques del Puerto an

        @Alter weiser, weißer Mann

        ( Die Glotze wird aber so justiert, dass nur ARD/ZDF zu empfangen ist )

        Na logen, die SPD bruken ihre Wähler… ;-)

        Mit besten Grüssen
        Marques del Puerto

    8. "Seniorenheim-Bewohner sollen Elektrogeräte abgeben."

      Ich bin dafür, daß Bundestagsabgeordnete den Löffel abgeben.

      Disclaimer: ohne ein exaltierte Polemik und Zynismus ist diese gequirlte Affenscheiße einfach nicht mehr zu kommentieren.

      • Friedenseiche an

        Ich finde deinen Kommentar toll
        Er trifft den Politiker ähhhh Nagel auf den Kopf!
        :-)
        Der Kopf ist eh hohl bei denen oder voller Gier

    9. NOCH NEN köm an

      Lol. Diese Regeln gelten schon seit Jahrzehnten im öffentlichen Dienst.

      Der Heimleitung geht es um Prävention. Und wer mal einen 2000 Watt Elektro Heizradiator besessen hat weiß was da an Strom durchfließ t ! Um solche Parasiten geht es. Siehe auch die normale Reaktion der Heimleitung.

      Übrigens werden die Kosten für einen Heimplatz durch die Allgemeinheit bezahlt (Pflegestufe)
      Aus dem Grund habe ich mich privat Pflege versichert weil ich keinen Nerv auf Erbsenzähler im Alter habe . Und dazu zahlen werde ich such nix. Dafür hab ich mich privat versichert.

      • Alter weiser, weißer Mann an

        "Übrigens werden die Kosten für einen Heimplatz durch die Allgemeinheit bezahlt"

        Du bist zu dumm zum lügen, nur wenn der Insasse und oder seine nächsten Agehörigen finanziell nicht in der Lage sind springt das System notgedrungen, aber in der Leistung stark reduziert ein

        Übrigens, zu deiner Beunruhigung die private Pflegeversicherung steht auf der Kippe, es geht ihr wie die bisher gecancelten Versicherungen etc.

        • NOCH NEN köm an

          @Alter

          Nö. Erst ab 100.000 € müssen Angehörige zuzahlen.

          Und die private Pflegeversicherungen ist sehr zahlungskräftig. Kein Wunder…. man zahlt ja schon 30 Jahre vorher ein

      • köm, Sie Optimist, wer soll Sie den eines Tages pflegen ? Wo kommt das Personal her ? Was glauben Sie denn wie es in 20 Jahren in D aussehen wird ? Ich glaube wir sollten schon mal nach Sterbehilfe recherchieren. Satire: "D" hat fertig, …….. !

      • Friedenseiche an

        Parasit nennst du jemanden der deinen Reichtum erwirtschaftet hat?

        Du 0p0i8ie33e3ee0pp0ppp0
        Solltest xxxxx den ganzen Tag

    10. Amerika First an

      Riesen Sauerei, diese "Heimleitung" und sämtliche Beführworter sind aus dem aktiven Arbeitsverhältnis zu entfernen und einer angemessenen Beschäftigung zuzuführen! Dazu bräuchten sich die Angehörigen auch nur mal ganz kurz "solidarisieren".

      Nicht minderkleine Ekelblasen machen mir Forderungen nach Altenimpfung, damit die jüngeren wieder unbehelligt ins Restaurant dürfen. Dieser Irrsinn gipfelte seinerzeit in der verqueren Beweihräucherung eines Grünen-Politikers, der sich ganz besonders um die Altenisolation bemühte, um, in selbstverständlich guter Absicht, allen anderen zu entlasten. Der Wunsch, das Krokodil möge doch zuerst alle anderen fressen, ist leider weit verbreitet. Nehmt die Alten, opfert die Ukrainer,… typischen mittelaterliche Faulobstwerfermentalität bzw. Altaropfergeber (Fremdgabe versteht sich!).

    11. Die 4.größte Wirtschaftsmacht der Welt lagert ihre Armen im Winter in Wärmehallen aus und den Alten nimmt man die "Stromfresser" weg.
      Nachdem schon viele wegen dümmster Corona-Politik einsam ,ohne ihre Angehörigen noch einmal zu sehen, in den Heimen gestorben sind.
      Was für eine soziale Kälte macht sich in diesem Land breit. Was für ein emphatieloses Pack hat da auf der Regierungsbank Platz genommen?
      Auf der anderen Seite, wenn es um Aufnahme und Vollversorgung von "Schutzsuchenden" und ihren nachziehenden Familien geht, heißt es: Deutschland ist ein reiches Land. Wir schaffen das.

      • Nicht immer Äppel mit Birmen vermischen. Ging um eine bekloppte Heimleitung, Privatentscheidung geistig Mindrbemittelter, nicht um Regierungshandeln!

        • Durchdenker an

          AF
          JA, ja! Privatentscheidung!!! Ist es immer wenn einer Institution auf die Finger gesehen wird!!
          Ich sage NIX PRIVAT! Es ist menschenverachtendes System in dem Besten aller Deutschjländer die es je gab! HA, HA, Ha!
          Was sagt mir dieser Kommentar von AF? Es gibt immer noch Welche die sich nicht auf der Straße ankleben- sondern den Ideologischen Rattenfängern auf den Leim gehen!
          Nur mal einen Vergleich erwähnen: Welche Arbeits- LebensLeistung haben die Alten Leutchen erbracht im Gegensatz so vieler heutigen NICHTSLEISTENDEN???? Wie gerade berichtet verkaufen die NULLEN Gas nach Marokko und den Alten Veteranen gönnen DIE nicht mal ein Heizkörper im Winter!!
          Ich sage nur: AF setzen 6 !!!!
          Haben die Nullen nicht geschworen: Schaden vom DEUTSCHEN VOLK abzuwenden?? Haben sie. Aber NICHT vergessen haben diese: "Den NUTZEN des Deutschen Volkes zu mehren"! Dabei versucht Jeder dieser xxxx den anderen XXXX zu übertreffen!
          Schande auf Diese Nichtsnutze!!!

        • NOCH NEN köm an

          @ Durchdenker

          "Wie gerade berichtet verkaufen die NULLEN Gas nach Marokko "

          Der Artikel ist ne einzige Lüge. Wer sich seriös informiert weiß das auch.

        • Amerika First an

          @"Durchdenker"
          Würdest du tatsächlich ein Durchdenker sein dann hättest du bemerken können, dass du mit deinem Kommentar auch die verunglimpfst, die ihre Arbeit vorbildlich machen. Oder wolltest du behaupten, dass in ausnahmslos allen Pflegeheimen solche Zustände herrschen?

    12. Heimleiter Burkhard Herrmann sollte umgehend in die Psychatrie eingeliefert werden. Oder wenigstens die erste und die zweitei Klasse der Grundschule besuchen um sein Mathe-defizit aufzuholen. Wenn 10 Omas/Opas mit dem Wasserkocher heisses Wasser fuer Kaffee zu unterschiedlichen Zeiten machen, ergibt das dann einen anderen Verbrauch an elektischer Energie wie wenn 10 Omas/Opas hintereinander stehen und das Geraet nutzen? Die Aufgabe ist ohne Taschenrechner zu loesen…
      Die Bundesrepublik wird in allen Institutionen von Vollidioten gefuehrt. Bananenrepublik halt…

      • Ich frag ja nur an

        Super Argument, bleiben noch Kühlschränke und Ventilatoren. Wie schauts da mit nacheinander aus?

      • Durchdenker an

        TJJJJAAAAA! Bananenrepublik stimmt. Bananen gibt es in Hülle und Fülle! Wenn wir doch alle "Bananen" vergasen könnten! Dann, aber erst dann brauchen wir aus der ganzen Welt kein Gas mehr.
        Vorschlag um Putin- Gas zu ersetzen:
        Jeder, alle ohne Ausnahme hat JEDEN Tag an stelle von Bananen nur noch Hülsenfrüchte und Sauerkraut zu essen. Das entstehende Gas aufzufangen und seine Heizung damit zu betreiben!!

      • Putzfrau 80+ an

        Und für solche Behandlung der Heim-"Insassen" kassieren die Heimbetreiber mtl..Tausende € pro Nase! Wenn das Essen dann noch zwangsweise auf "vegan" umgestellt wird, wirds noch lukrativer.

    13. Friedenseiche an

      Egoistische Nutzung?

      Der Heimleiter ist so egoistisch zu atmen, das muss man im Sinne des Klimawandels sofort unterbinden oder?

    14. Nur noch assozial!
      Unsere kriegsgeile Regierung boykottiert russisches Gas und dafür müssen unsere armen Rentner (und alle anderen auch) leiden.
      Wie lange lassen wir uns von diesen unfähigen Deutschlandhassern noch verarschen…..?

      • Friedenseiche an

        Wer von den dem Wahlvieh zugehörigen sollte was ändern wollen? Die 8 Mio Beamte sicher nicht die reichen und gutverdiener auch nicht die Alis und piotres wenig

        Eine Millionen würde reichen aber die sind wir wohl nicht und bewaffnet auch nich guerillataktik wär ne Option
        Oder beten?

      • Amerika First an

        Unsinnige Vermischung von Äppel mit Birnen. Dummheit, Grausamkeit, Gutmenschentum hat primär erst mal rein garnichts mit dem angeblichen Boykott russischen Gases zu tun. Abgesehen davon, Putin liefert nicht. Der ist beleidigt, weil wir ihn nicht stillschweigend morden lassen.

        • Durchdenker an

          ES IST kein BOYKOT !!
          Es ist MENSCHLICHE DUMMHEIT IN HÖCHSTER POTENZ!! wenn ein Energieminister (????) im Februar 2022 großmäulig verkündet:
          Wir wollen KEINE Rohstoffe mehr von Putin!"
          Mann haben Sie ein kurzes Gedächtnis!!!
          Es ist alles daher DUMMHEIT weil die immer alles was ihnen nicht gefällt sofort VERBIETEN – OHNE für ERSATZ für Ersatz gesorgt zu haben!! Das kommt daher das man nicht weiter als zum Tellerrand geschaut zu hat!

        • Amerika First an

          Ja Durchdenker, billige Gaslieferungen für deutsche Gartenwergdenker ist Putins oberste Priorität. Am liebsten würde es alles verschenken. Nur wir Dummen wollen das ja nicht.

          Mir schon klar was so durchdenkt wird. Wir müssen dem Wladimir nur ganz tief ins Rektum kriechen, dann wird’s wieder billig. So ist doch dein Plan, Egon? Viel Glück!

    15. Papst Franziskus wurde dieses Jahr in die Liste der 50 weltweit prominentesten Juden gewählt!
      Begründung: Er hat Papst Benedikt attackiert.

      https://www.lastampa.it/vatican-insider/en/2013/11/14/news/pope-francis-ranked-among-this-year-s-50-most-prominent-jews-1.35955863

      • Friedenseiche an

        Ich stell mir Grad nen Inuit oder Kelten als Knesset Abgeordneten vor

        ;-)

        • Friedenseiche an

          @durchdenker

          Ich habe keinen Anteil am wirken des Herrn BUNDeskanzler
          Die Beschwerde bitte an Israel richten, oder muss man Israel richten Herr Richter?
          ;-)
          Salehem alaikum Shalom
          Gute Nacht

    16. Ganz egal, wie die Lage ist, jeder soll machen dürfen was er will. Wenn’s ihm Mietshaus brennt, darf ich ja wohl noch den Film bis zum Ende schauen. Wenn das Hochwasser kommt, darf ich doch wohl noch mein Straßenfest durchziehen. Mir doch egal, was sinnvoll und logisch ist.

      • @Mark: Teilen Sie Ihre Elektrogeräte auch schon mit mindestens zehn Leuten?

        • Ich teile mir meine Elektrogeräte natürlich mit meinen Mitbewohnern. Oder hat bei Ihnen jeder seinen eigenen Kühlschrank?

        • Amerika First an

          @Mark
          …unintelligent aus mehreren Gründen. Lassen wir das rein menschliche mal außen vor, Charakter hat man oder man hat diesen nicht.

          Rechnen wir unemotional nach ob’s Sinn macht. Ein Tischventilator verbraucht ca. 25 Watt/h. Wären im Dauerbetrieb (24h) 18,6 kWh im Monat (Kosten ca. 6 Eur, 8 Monate im Jahr sowieso verzichtbar). Ein kleiner sparsamer Kühlschrank verbraucht ca. 5 kWh/Monat. 2x kurz Wasserkocher oder Kaffeemaschine sind energie-rechnerisch vernachlässigbar. Realistisch unterhalten wir uns hier also über weniger als 100 kWh/Jahr für ein winziges bißchen Lebensqualität. Wenn 3 Eur/Monat für Alte nicht mehr drin sind, dann laufe ich sofort zu Wladimir über. Und bitte, durch zusätzliche 10 kWh/Monat je Heimbewohner wird die Deutsche Wirtschaft garantiert nicht zusamenbrechen und dadurch wird es auch keinen Blackout geben.

          Kürzer: der Heimleuchter muss ein gefährlicher Psychopath sein.

        • Friedenseiche an

          Der teilt sich ein Gehirn mit 10 anderen! Steht doch inner Bibel der zehnte Teil;-)

      • Amerika First an

        Ich kann dich leider nicht unterstützen, wenn du so unintelligentes Zeuch schreibst.

    17. Das BRD Regime hat die Maske fallengelassen an

      Die Alten haben den Staat aufgebaut und für den Wohlstand gesorgt und zum Dank….

      • Zum Dank zahlen sie jetzt KK Beiträge plus massive Zuzahlungen, dazu noch bis zu 3.500 Euro für das Siechenheim und jetzt dürfen sie nicht mal mehr Radio hören. Dafür werden dann Zugereiste mit 4 Frauen und 25 kinder in 4 Häusern durchgefüttert. Und das mit der Absoultion von den verschissenen versifften Richtern. Auch dürfen die sich sexuell austoben, ohne Strafen.
        Hier muss es richtig krachen und der ganze Alt Politiker und Beamten Schwachsinn auf eine Minimus zurück geführt werden.
        Dem Altenheimbetreiber würde ich raten, sich eine neue Beschäftigung zu suchen und das in Workuta!

        • Durchdenker an

          Wenn die in Workuta Alle aufnehmen sollen die es verdient haben, da müssen die aber jetzt anfangen neue Erdhöhlen zu schaufeln!

        • Das wurde leider so an der Wahlurne entschieden bzw. 45% haben garnicht erst gewählt. Was soll man da noch schreiben: "Wie bestellt, so geliefert" !

      • Achmed Kapulatzef an

        .Das ist eine Lüge, nach dem Krieg haben die Türken Deutschland wieder aufgebaut, behauptet zumindest die wohlstandsverwahrloste, sozialschmarotzende, drogensüchtige Pädophilenclique, die sich die Grünen nennen.

        • Friedenseiche an

          Naja nach diesem Krieg kriegen sie die Gelegenheit deuselan wieder aufzubauen weil kein deusi mehr lebt

          Frohes Schaffen ihr Alis