Staats-Schikanen gegen Freiheitskämpfer, EU will Einwanderung ausweiten: Die Woche COMPACT (Video)

21

Der Sommer war eher kühl. Doch der Herbst 2020 könnte heiß werden. Im August wurde der Widerstand gegen den Corona-Ausnahmezustand zur Massenbewegung. Auch die Woche COMAPCT ist nun aus den Ferien zurück und wird die Ereignisse für Sie begleiten. Das sind unsere Themen:

Gegen die Diktatur – Querdenker kommen nach München
Gegen die Pressefreiheit – Wie Berlins Polizei Journalisten schikaniert
Herrschaftswissen – Ist Österreichs Corona-Politik alternativlos?
Geheimer Plan – Brüssel und die Migranten
Gift und Geheimdienste – Wer vergiftete Alexej Nawalni

JETZT COMPACT-TV UNTERSTÜTZEN!
Halten Sie unsere unabhängigen Nachrichten für wichtig? Diese Videoproduktionen kosten COMPACT eine Menge Geld. Mit einer Spende können Sie dazu beitragen, dass wir auch künftig auf Sendung sind: Via Pay Pal unter http://bit.ly/2FsKEhQ oder per Überweisung an COMPACT Magazin GmbH auf das Konto IBAN: DE70 1605 0000 1000 5509 97. Wollen Sie mehr von COMPACT TV sehen? Bleiben Sie doch auf dem Laufenden über die Produktionen von COMPACT TV und abonnieren Sie diesen YouTube-Kanal.

Die Zentren des Corona-Widerstandes sind seit Monaten Berlin und Stuttgart. Doch auch in anderen Städten gehen immer wieder Bürger gegen den Ausnahmezustand auf die Straße. Auch in München. Dort bemüht sich Bayerns Ministerpräsident Markus Söder um das Image eines Hardliners. Vielleicht, um sich für eine Kanzlerkandidatur im kommenden Jahr zu empfehlen. Mit einem Fest für Friede und Freiheit formierte sich nun erneut der Widerstand.

Seit Beginn der Corona-Proteste im Frühjahr erheben Teilnehmer immer wieder Vorwürfe gegen die Polizei. Die Beamten hätten Demonstrationen mit unverhältnismäßiger Gewalt aufgelöst. Bislang konnten entsprechende Szenen immer wieder von Journalisten dokumentiert werden. Möglicherweise zum Missfallen der Behörden. Jedenfalls mehren sich Hinweise, wonach die Berliner Polizei gezielt Berichterstatter behindert. So wurde ein Kameramann, der den sogenannten Sturm auf den Reichstag gefilmt hatte, einen Tag später willkürlich festgenommen und bedroht. Während einer Kundgebung am Brandenburger Tor kam es dann sogar zu offenbar systematischen Schikanen.

Nach dem Brand im Flüchtlingslager Moria hat eine Diskussion über die Aufnahme der 13.000 Asylbewerber begonnen. Mehrere Staaten lehnten eine Übernahme ab. Österreichs Außenminister Alexander Schallenberg warnte vor einer Kettenreaktion. In Deutschland weitete die Asyllobby dagegen ihre Kampagne „Wir haben Platz“ aus, durch die sie Aufnahmeprogramme einzelner Bundesländer erzwingen will. Doch auch ohne das Feuer auf der Insel Lesbos hätte das Thema Migration wohl schon bald wieder die Gemüter erhitzt. Denn fast im Geheimen bereitet die Europäische Union möglicherweise eine neue Einwanderungswelle vor.

Seit 20. August lag der russische Politiker Alexej Nawalni im Koma. Mittlerweile geht die Berliner Charité, in der er behandelt wird, als auch die Bundesregierung von einer Vergiftung aus. Im Verdacht steht das Nervengift Nowitschok, dass in den 70er Jahren in der Sowjetunion entwickelt wurde. Aus Sicht Berlins könne daher nur die russische Regierung als Urheber in Frage kommen. Moskau bestreitet das und kritisiert, dass die genauen Befunde der Untersuchung bislang geheim gehalten werden. Martin Müller-Mertens ist mir jetzt vor der Charité in Berlin-Mitte, in der Nawalni vom Bundeskriminalamt abgeschottet wird. Martin: Sollte sich eine Vergiftung durch Nowitschok bewahrheiten, wie wahrscheinlich wäre dann ein Anschlag durch den Kreml?

In der neuen COMPACT-Edition lesen Sie eine längere Version sowie Transkriptionen der anderen Reden, die auf den beiden Querdenker-Demos am 01. und 29. August gehalten wurden. Die üppig illustrierte Ausgabe hier bestellen.

29.8.: Sieg der Freiheit: COMPACT präsentiert in dieser Edition die wichtigsten Fotos und Reden der Demos vom 1. und 29. August. Hier bestellen.

Über den Autor

COMPACT-TV

21 Kommentare

  1. Avatar
    Walter Gerhartz am

    Vor diesem Hintergrund ergibt die Merkel-Bemerkung auch wieder einen ganz neuen Sinn :

    thefreedomarticles.com

    "Die Pandemie ist erst vorbei nach der Impfung". Mit dieser "Impfung" soll uns fremdes Genmaterial verabreicht werden, sowie voraussichtlich Hydrogel-Biosensoren, die uns zu menschlichen Zombies machen , steuerbar über die Mobilfunkantennen 5G – bis zum plötzlichen Herztod.

    Beenden wir den Alptraum und wachen auf, bevor wir Opfer des größten Verbrechens der Menschheitsgeschichte werden. Leisten wir den notwendigen Widerstand durch Aufklärung in allen Städten des Landes, im engsten Freundeskreis und in der Familie.

  2. Avatar
    Walter Gerhartz am

    Freunde, Kritiker und Mitdenkerin Sachen CORONA !

    "Wir können sie nicht zwingen, die Wahrheit zu sagen – wir können sie nur zwingen, immer unglaubwürdiger zu lügen".

    documents1.worldbank.org

    Investigative US-Journalisten wurden jetzt fündig auf der Webseite der "Weltbank". Hier wird haarklein die komplette organisatorische Vorbereitung der Covid-19-"Pandemie" beschrieben, inklusive der Umsätze der Chemieunternehmen aus Deutschland, die schon im Jahr 2017 "Covid-19 Test-Kits" für Mio $ in alle Welt exportiert haben.

    So eine Pandemie will schließlich gut geplant sein. Den Namen erhielt das Pandemie-Projekt Covid-19, weil es für den Start im Jahr 2019 geplant war.

    Die Weltbank nennt Covid-19 ihr "Projekt" und hat als Beginndatum den 20. April 2020 und als Enddatum 31. Mrz 2025 vorgemerkt (vgl. S. 6 der offiziellen Projekt-Genehmigung der Worldbank)
    <image003.png>

  3. Avatar

    Menschen gegeneinander aufzuhetzen und auszuspielen, ist eines der Mittel, mit dem die Spaltung der Gesellschaft durchgeführt wird. Um die Macht zu ergreifen, kann jedes Versprechen und jeder Kompromiss gemacht werden – . Um ihre Ziele zu erreichen, ist es erlaubt, skrupellos vorzugehen. Lenin

    Aber aus Liebe zu kommenden Generationen muss nach Beendigung des Krieges ein Exempel statuiert werden, dass niemand auch nur die geringste Lust je verspüren sollte ähnliches auf´s neue zu versuchen. Vergesst auch nicht die kleinen Schurken dieses Systems, merkt Euch die Namen, auf dass keiner entkomme! Es soll Ihnen nicht gelingen, in letzter Minute noch nach all diesen Scheusslichkeiten die Fahne zu wechseln und so zu tun, als ob nichts gewesen wäre!
    Sophie Scholl die weiße Rose…

  4. Avatar

    Ein deutscher Politiker (bekannt unter anderem im Kontext der »Eikonal-Geschichte«), sagte heute: »Es reicht nicht aus, ›kein Rassist‹ zu sein. Wir müssen Anti-Rassisten sein.«

    Einem Bericht der Süddeutschen Zeitung zufolge hat der BND unter Abdeckung des damaligen Geheimdienstkoordinators Frank-Walter Steinmeier zwischen 2004 und 2008 unter der Code-Bezeichnung "Eikonal" einen Bypass am Frankfurter Knotenpunkt DE-CIX gelegt, dem weltweit größten seiner Art. Die gesplitteten Signale wurden nach Pullach ausgeleitet und sollten von der damaligen BND-Zentrale aus um die "deutsche Kommunikation" gefiltert an die NSA gehen, deren Kabel am vormaligen NSA-Abhörstützpunkt Bad Aibling nach Input dürsteten.

    Nicht nur gilt die Überschrift des Essays »Der Fisch stinkt vom Staatsfunk her« weiterhin, auch das Shakespeare-Zitat aus jenem Text sei uns heute aufs Neue in die Seele gesprochen: »This above all: to thine own self be true« – »Dies über alles andere: Dir selbst sei treu«

    Würg kotz würg

  5. Avatar

    Mal was Erheiterndes vom Ostwestfalen in dieses müde, nur tröge meckernde Forum:

    Nachrichten des Grauens

    Das mutmaßliche Staatsoberhaupt von Merkeldeutschland, H.W. Steingauckelmeier, hat dazu aufgerufen sich mehr zu schämen Deutscher zu sein.
    Steinmeier meinte dazu in Interview mit dem Zwielichtigen Deutschen Fernsehen/ZDF wörtlich:
    “ Wir sollten uns alle dafür schämen, dass wir uns nicht genug schämen.
    Ich fordere deshalb die Tätervolkshochschulen auf, flächendeckend Schämkurse einzuführen.
    Es soll in Zukunft nicht mehr vorkommen, das Bewerber für den öffenlichen Dienst ohne nachgewiesenen Schämkurs überhaut noch eingestellt werden.
    Gerade für die Gäste des größten Hosenanzugs im Universum, ist es ein erhebendes Gefühl wenn wir ihnen voller Scham gegenübertreten.
    Das fördert die Integration in unserer zwielichtigen Republik der Einfalt, äh Vielfalt.
    Vielleicht sollten wir mal alle darüber nachdenken, ob wir uns nicht dafür schämen sollten, dass wir überhaupt als Deutsche zur Welt gekommen sind.
    Schon aus diesem Grund müssen wir die Reisetätigkeit von jungen bombensicheren Fachkräften aus Moria unterstützen, damit wir nicht in Inzucht und Rückschritt verharren“.

    Genau, wird`s dem Taliban am Hindukusch zu öde, wird der Deutsche auf Kommando blöde…

    • Avatar

      Unerträglich dieser Präsident

      Nicht mein Präsident wenn Er fordert, ich solle mich schämen – dem geht es wohl zu gut.

      §90 Verunglimpfung des Bundespräsidenten…

      Ist es erlaubt Ihn als Volksverräter zu bezeichnen, wenn er Forderungen stellt, die dem Deutschen Volk schaden.

      Alle Hochverrat§§ betreffen nur die Bürger nie die Verantwortlichen.

      Überall steht Verfassung als GG-

      Man kann nicht so viel essen wie man kotz….. möchte.

  6. Avatar

    Naja, wenn dann nun bald der Bürgerkrieg, mit den ganzen extra herbeigeschafften "Flüchtlingen" beginnt, kann Söder mit seiner Streitmacht ja dann zeigen, wie gut sie sich durchzusetzen vermag…

  7. Avatar
    DerSchnitter_Maxx am

    Es existiert kein Antisemtismus ! Es existieren nur jenige welche, die das sehr gerne so … als Kampfbegriff und Unterdrückungsmechanismus installiert haben/hatten … um es ständig, wieder und wieder, für ein .. ganz besonderes Wirken und zu einem ganz bestimmten Nutzen … kolportieren zu können – wieder und wieder, aber mehr und mehr ziemlich inflationär … es zieht nicht mehr !

  8. Avatar
    DerSchnitter_Maxx am

    Das Establishment-Geschmeiß … hat keinerlei Interesse an Menschlichkeit und Menschenwürde … dass einzige und wichtigste Interesse was dieses Geschmeiß hat … ist der weitere Bestand, die Festigung, Erweiterung und Fortsetzung ihres momentan-innehabenen Machtbereichs – und sonst nichts weiter und nichts anderes … PUNKT ! 😉

    Das ist der gößte Feind … der Menschheit … !!!

  9. Avatar

    "Freiheitskämpfer" ,da gönne ich mir einen Lacher. Die Taliban sind Freiheitskämpfer, aber doch nicht diese Veggis.

    • Avatar
      heidi heidegger am

      Veggis waren einst (auf Auslandseinsatz) die Römer: die mampften selbstgeschrotetes RoggenMüsli mit manchmal! etwas OlivenPaste dazu und etwas Essig wg. der besseren Verträglichkeit und Garum/Fischsauce nur zu hause, hihi.

      Garum (auch Liquamen) war das Standardgewürz in der antiken römischen Küche. Diese Würzsoße wurde für salzige und süße Speisen verwendet, etwa in der … Dings /wiki

      • Avatar

        Erstaunlich,was die Legionäre bei dieser Ernährung körperlich leisteten. Tausende Kilometer marschieren ,beladen mit bis zu 30 Kilo !

      • Avatar
        heidi heidegger am

        @KALLL äh @lieber KARL, alleine die persönliche Steinmühle für’s Müsli wog ca. drei Kilo anzunehm‘..Grüßle! 🙂

  10. Avatar

    Lasst uns nun antreten das kaputte System auf den Müll zu verbringen …

    Es geht nicht mehr so weiter , auch wenn die Herrschaften denken, sie setzen fest im Sattel auf den Eseln die sie bis jetzt noch durch die kranken Landschaften schleppen …. ein Irrglaube !!!!! Hier ist der gleiche Moment wie beim Honecker eingetreten – im Festsaal grosse Sprüche während draussen das Volk vor Wut schäumt…..

    Merkel hat ausgespielt , der Lack der Merkel Demokratie Diktatur ist abgeblättert …,die anderen Geldbanausen werden allesamt haften mit all ihrem Privatvermögen. Der Schaden ist nicht mehr gutzumachen ,aber weiterem Schaden durch diese verdrehten Nichtskönner muss ein Ende bereitet werden.

    Deutschland gehört nicht Merkel und den Volksschädlingen !!!!!

    Hier ist keine Tafelrunde mehr angebracht …… Ende mit Lustig ….

    Corona ist gegen dieses verseuchte System ein Lufthauch …… ,aber der Gestank unserer Sonnenheiligen muss durch Desinfektion gereinigt werden….. Jeden Tag – ein Stück Desinfektion ….. auch mit Ansage .

    • Avatar
      heidi heidegger am

      Lasst uns nun antreten mit dem ²PappSpaten das kaputte System auf den Müll zu verbringen … echte Schaufeln wären dazu praktischer, aber in der PolitPostmoderne mit den ganzen ²Demo-Auflagen und so muss es halt auch mit Spaten aus Pappe mit Parolen drauf gehen *kicher* ein großes Q passt auf das Spatenblatt woll. 🙂

      • Avatar
        Die vaterlandslosen Gesellen am

        Es ist keine Armee, sondern nur inländische Söldner und diese nannte man früher auch Kapos.

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel