Aus für einen großen Schlagerstar: Jetzt hat das Zensur-Regime Bernhard Brink getroffen. Der MDR schmiss die Hitlegende nach fünf erfolgreichen Jahren aus der Erfolgssendung “Schlager des Monats” raus, die er präsentiert hat. Die Sendung läuft weiter, aber ohne ihren Frontmann und Quotenbringer – ein Witz und ein Skandal! Brink hatte sich immer wieder regierungskritisch geäußert und zuletzt auch COMPACT ein Interview gegeben.

    Hier sind einige unserer weiteren Themen:

    * Links-Staat: Freisprüche für Klimakleber

    * Berlin-Friedrichstraße: Debakel für Autofeinde

    * Abzug aus Cherson: Niederlage oder Falle

    * Das Beste: Baerbocks Böcke

    Sie finden COMPACT-TV wichtig und gut und wollen dazu beitragen, dass wir unser – für Zuschauer kostenloses! – Programm weiter ausbauen? Dann werden Sie doch Mitglied im COMPACT-Club! Als Clubmitglied unterstützen Sie unsere Aufklärungsarbeit mit einem kleinen Monatsbeitrag – vor allem den Ausbau unsere kostenlosen Nachrichtensendung COMPACT.DerTag, unserem abendlichen Immunschutz gegen die Propaganda des Regimes.

    COMPACT-Club ist das Netzwerk für alle, die frei leben und die Wahrheit verbreiten wollen. Wir sind viele – und wir werden immer mehr! Mit uns wächst das Geheime Deutschland! Jedes Clubmitglied erhält ein T-Shirt mit dem Slogan “Wir sind frei” – so finden sich die Gleichgesinnten. Hier gibt es alle Infos und das Beitrittsformular.

    Gerne können Sie uns auch via Paypal, Kreditkarte oder Einmalzahlung oder Dauerauftrag eine Spende zukommen lassen.

    41 Kommentare

    1. Die GEZ und die Redaktionen des Staatsfernsehens sind ebenso wie die Altparteien nur mit Polit-Huren und politischen Mitläufern bestückt.

    2. Witz des Tages …..

      Ausserirdische haben im Bundestag nach intelligentem Leben gesucht …..,den Hausmeister und die Toilettenfrau haben sie mitgenommen ….

      • Die Fortsetzung von diesem Vorfall mit den Ausserirdischen …. im Bunten Tag ….
        Beide mitgenommenen Personen wurden links neben der Milchstrasse wieder ausgesetzt ,nachdem erkannt wurde …es waren Mitarbeiter vom Hausflurordnungsschmutz , beim Hausmeister wurde ein Siemens Wanzen gefunden für die Reperatur der Beleuchtungen …. und die Toilettenfrau hatte in ihrem Reinigungskasten für die Toiletten Elektroschocker …….
        Und ….. an den Amtskutten war unter dem Revers das Parteiabzeichen der SPD-Spargel Partei…
        Nun warten sie dort auf der Wolke auf den nächsten Autobus nach Istambul …

    3. Fischer's Fritz am

      Freitag, der 11.11.2022
      Neuer Polit-Skandal! Wie gestern aus stets zuverlässigen Verschwörungstheoretikerkreisen durchsickerte, wurde Mats Hummel trotz derzeitig excellenter fußballerischer Leistungen von der WM-Teilnahme in Katar ausgeschlossen, weil er dem COMPACT-Magazin ein Interview zum Thema "meine Angst ein alter grauer Mann zu werden" geben wollte!
      Helau und schöne konspirative Grüße an allen Forenleser.

    4. Wernherr von Holtenstein am

      Wo eine Karola Wille ist, ist auch ein Brink weg.

      Der Sozialismus wird siegen!

      Das steht so fest, wie die Steuereinnahmen des Vatikans.

      Da wird ein altgedienter West-Schlagerstar von einer Ost-MDR-Intendantin geschaßt, weil er einem freiverkäuflichen Magazin ein Interview gab. Also, von einer Frau, die mit 18 Jahren in die SED eintrat (und wahrscheinlich heimlich auf RIAS oder auch Bayern3 den Westbarden Bernhard Brink hörte!) und auch sonst voll auf DDR-Linie war. Das hielt diese Genossin Wille aber nicht vom Wenden und Halsen ab …

      Eine Genossin, die Ende 1986 zusammen mit einem Stasi-"Offizier im besonderen Einsatz" der MfS-Hauptverwaltung "Aufklärung" in der DDR-Fachzeitschrift "Neue Justiz" eine Zusammenfassung zur Internationalen Konferenz zu aktuellen Fragen des Revanchismus in der BRD veröffentlichte. Dort hieß es bspw.: "Im politischen und ideologischen Arsenal der aggressivsten und reaktionärsten Kräfte des Monopolkapitals nimmt der Revanchismus einen gewichtigen Platz ein (…)". – Hört, hört …

      weiter in Teil 2

      • Wernherr von Holtenstein am

        Teil 2

        So, Herr Brink, Sie politisches Arsenal, Sie! Sie aggressive und reaktionäre Kraft des Monopolkapitalismus!! Sie Revanchist und Na… Sie wissen schon … Sie nehmen jedenfalls beim MDR keinen gewichtigen Platz mehr ein. Das hammse nu’ davon. Da könnte ja jeder kommen und diesem faschistischen Revolverblatt da ein Interview geben! Damit ist jetzt Schluß. Aus, vorbei … den Sozialismus in seinem Lauf … hält auch ein Bernhard Brink nicht auf!! – Rot Front, Genossen!

        • Wernherr von Holtenstein am 11. November 2022 09:54

          Früher hatten die mit adligem Namen …AUF und DAVON…,mal mehr Grütze auf der Festplatte ……
          Aber das scheint von oben herab auch eine Art Klauterbach Virus zu sein …..

          Es gibt bestimmt einen Ampel Spinat Orden für die beiden Kommentarauslegungen ….. Der Schlossgeist lässt bitten zur grossen Steinmeier Show mit Anklebung der Medaillie …

          Hurra Hurra …

        • Hans von Pack am

          … und der Treppenwitz der Weltgeschichte ist, daß uns diese kommunistischen Volksverräter jetzt an die US-Konzernmächte verraten und verkaufen! Das hat der gute Brink nie verstanden, obwohl ich ihn mehrmals vor dieser "perestrojka deception" gewarnt habe, mit der ganz Deutschland seit 1989 sukzessive in eine "Stasi-Republik" ostzonalen Zuschnitts verwandelt wurde. So hat es diese "furchtbare Frau" namens Wille nun ganz im Stile Merkels gefafft, auch noch die letzte Sendung ihres Lügen-Kanals "MDR", die nicht auf totale "DDR-Nostalgie" getrimmt war, "gleichzuschalten", indem sie den naiv-gutmütigen West-Moderator entsorgte.

        • Wernherr von Holtenstein am 11. November 2022 09:54

          Übrigens Adliger Hochwohlgeborener , viele Joblose überschlagen sich jetzt nicht mit Hurrakommentare wegen dem grandiosen Bürgergeld , Du scheinst aber noch eine Zulage zu bekommen ..Oettinger EXPORT ,die Brühe für Adlige ….

          Aber zum Bürgergeld …. Jeder ZOOinsasse bekommt mehr Kohle als ein Hochwohlgeborener …. die Eintrittskarten für den Zoo sind besser kalkuliert und mit Spenden bedacht …..
          Komm jetzt aber nicht auf den Gedanken,dort in einen Adels- Käfig mit Aufschrift … der letzte adlige verarmte Arbeitslose ohne Bock auf Job an den Käfig zu nageln ,und eine Art Sondermassnahme Papagei der BRD Ampel dort zu spielen… ,dann kündigt der Rest der Show Inhaftierten auch ….

        • Wernherr von Holtenstein am 11. November 2022 09:54

          Vielleicht habe ich Wernherrn von Holtenstein ein wenig falsch verstanden …… auch ohne Doppelkorn im Gehirn Brennstab ….
          aber wer die Texte liest …kann wohl nur eine Richtung erkennen … Wenn ich das in den verkehrten Rüssel bekam …,bitte ich hochanständig um Nachsicht mit einem alten Ost Indianer ….
          In diesen Tagen ist es wichtig , den faulen Fallobst der Ampelei ,vom Menschen mit Anstand und Achtung zu unterscheiden …..
          Bezüglich Bernhard Brink….. Brink ist genau wie Du und ich ein Mensch,der es bestimmt nicht leicht hatte Publikumsliebling zu werden …. und immer schön aufzupassen keinem Politkulturkommissar auf das Humpelbein zu treten …. Brink hat sich menschlich verhalten ,auch seinen Unmut einmal geäussert …. Aber es war bemerkbar ,er ist einer von Millionen mittlerwerweile dem auch anstinkt was in diesem Schuppen des Wahnsinns ausgekübelt wird … Also bitte ein wenig Achtung vor diesem Mensch ,dessen künstlerisches Wirken besser in die Kultur der Erholung passt als stinkende Musik aus der Fischkonserve …. Es reicht wenn ein Kunstkenner im Schloss diese Musik honoriert ……

        • Wernherr von Holtenstein am

          @ +60 Ossi

          Ich schrieb Ihnen bereits zum Artikel "Kein Geld: Der Untergang vom Rathaus Steglitz-Zehlendorf" eine recht nett gemeinte Antwort auf Ihre schon gestern weniger freundlichen Zeilen.
          Da Sie diese offenbar nicht gelesen haben und sich nun weiterhin in etwas eigenartigerweise auf mich einzuschießen scheinen, werde ich nun meine Segel auch etwas härter in den Wind stellen (müssen). Ich riet Ihnen ja dazu, Schnaps zu trinken (das war wohl mein Fehler, wußte ich doch nicht, daß Sie Alkohol anscheinend nicht so gut vertragen). Allerdings riet ich insgesamt nur zu drei Doppelten – und nicht gleich die ganze Flasche. Ich kann mir nämlich nicht vorstellen, daß Ihr Text in nüchternem Zustand zustande kam. Sie scheinen nicht ein Wort von dem zu verstehen, was in meinen Zeilen steht. Zudem ist (Galgen-)Humor Ihnen wohl auch völlig fremd. Das ist bedauerlich, weil Ihre Schreibselei dadurch komplett überflüssig wird. In weiten Teilen ist es wirres und unhöfliches Zeug, mehr nicht. Haben Sie zuviel Zeit, so daß Sie Leuten wie mir damit auf die Nerven gehen müssen? Also, lassen Sie doch besser die Finger vom Schnaps und mich in Ruhe danke.

          Mit sozialistischem Gruß –
          Karl-Eduard von Holtenschnitz

    5. jeder hasst die Antifa am

      Von der Reichskulturkammer von Göbbels verbannt,weil er falsch gesungen hat,sein Platz nimmt jetzt Saure Sahne Fischgestank ein.

    6. So waren, so sind Linke/Sozialisten schon immer. Ohne Zensur können diese Systeme nicht überleben.
      Seit der Machtübernahme dieser (Ex?) Stasiagentin IM Erika/Merkel wird unsere Demokratie Stück für Stück abgebaut. Das Wichtigste dabei ist die weitgehende Kontrolle der Massenmedien. Besonders grausam bei diesen Zwangsfinanzierten GEZ Verblödungsmedien.
      Und wenn wir nicht aufpassen verwandelt die mit Linksfaschisten symphatisierende Margot Faeser unseren guten Verfassungsschutz in eine Art "Stasi 2.0"…

      • Damals hiess es das Hexenhaus " Zur Basta Angela Wohlfühlbude " …
        Nachdem die ihre Zaster Basta Rente empfängt verfolgt sie alles mit ihrer Kristallkugel und faesert mit Faeser weiter aus dem Salon auf die BRD GmbH ….. Die geht nicht Flaschensammeln ,nee ..die bessert die schmale Rente mit Beratung auf ….

    7. Hoert mal was Alice Weidel zu Corona zu sagen hat:
      "Corona: Gegen von der Leyen wird schon ermittelt – Weidel fordert persönliche Haftung der Regierung"
      https://rtde.site/kurzclips/video/153987-corona-gegen-von-leyen-wird/

      • Magister Militum am

        Die Schreckschraube rechnet offensichtlich nicht damit , selbst an die Regierung zu kommen.

      • Von der Leine gelassen ,hat ein dicke Kuhhaut …..bei soviel Grandioses was sie bisher geleistet hat kann nur der Paragraph Voll Umnachtet in Anwendung kommen …und Schwamm drüber …,denn wir können doch nicht so eine Fachkraft verlieren ….

    8. Manno , die russischen Streitkräfte , die eigentlich schon im März die Ukrainische Armee wie eine Laus hätten zerquetschen müssen , sind auf dem Rückzug und gehen zur VERTEIDIGUNG über . Selbst ein notorischer Russendiener kann es nicht mehr bestreiten. Daß euch Russland vom "Faschismus" befreit , könnt ihr euch endgültig abschminken. Als Löwe gesprungen, als Bettvorleger gelandet. Schon die Schnapsidee , den Krieg als "spezielle Militäraktion" zu bezeichnen, war eine Dummheit. Noch nie was von Nomen est Omen gehört ? Dieser Krieg wird in die Geschichte eingehen als einer der größten Reinfälle , die jemals produziert wurden.

      • Ist Anders am 10. November 2022 23:00

        Dein Einberufungsbefehl Ostfront …..,oder Reserve Panzerjäger mit Scholz Maske an der Oder , liegt schon beim zuständigen Ampelgeneral in der Schublade. Solltest Du nicht sehr vertrauenswürdig sein ….bekommst Du nur einen Spinatwerfer zur Verteidigung der Westwerteschockkultur ……….

        Ein Russendiener …… Towarisch Andersrum …. Briderchen du gehe snell eine Wodka trinken…Leber schon wie Gitler kaput…

    9. Jede ernstzunehmende Kritik an dem System bzw. am politischen Handeln der Altparteien wird sanktioniert. Der Bürger soll zu einem
      kritiklosen Individuum erzogen werden, wenn er nicht spurt wird er bestraft.
      Die Altparteien, in Zusammenarbeit mit den
      zwangsfinanzierten Meinungsmafiosis,
      versuchen ihren Ausverkauf von Deutschland an die Amis, zu vertuschen.
      Russland haben die Sanktionen nicht geschadet, Deutschland um so mehr,
      Profiteur ist einzig der Ami.
      Die einzige Partei, die darüber aufklärt
      welche heuchlerische Politik, die Altparteien
      betreiben und sich im Sinne Deutscher wirtschaftlicher Interessen für Handelsbeziehungen mit Russland und die
      Inbetriebnahme von Nord Stream einsetzt,
      ist die AfD. Des weiteren, fordert die AfD Friedensverhandlungen im Ukraine Konflikt, die
      weiteres Blutvergießen verhindern würde.
      Auch ist die AfD die einzige Partei im Bundestag, die die Zwangsgebühren für die Meinungsdiktatoren abschaffen will.
      Die angeblich Rechten, die die NATO und die Amis favorisieren, sind keine Patrioten, sie sind eher leicht durchschaubare Systemschreiberlinge.
      Für einen deutschen Patrioten galt schon immer die Forderung "Amis go home" und gerade jetzt, wo die Amis in ihrem Interesse, Deutschland wirtschaftlich ausbluten lassen.
      Parolen für die Amis und die NATO, sind eindeutig antideutsch, weil nicht Russland
      Deutschland in dreckige Kriege reinziehen und wirtschaftlich ausplündern will.

      • 1. Schöner Text ….und ein bisschen viel Reklame für die AfD …….. SO IS ES …
        Aber ….sie versuchen nur die Menschen zu erreichen ,die schon auf die Barrikaden gehen bei stichpunktartigen Ansagen …. von unter her muss der Machtantritt kommen … Schau mal in deren Grundsatz Programm der Partei …..
        "Die Mitgliedschaft in der Nato entspricht den außen- und sicherheitspolitischen Interessen Deutschlands, soweit sich die Nato auf ihre Aufgabe als Verteidigungsbündnis beschränkt. -Ukraine also auch eine Art HUNDEKUSCH für Deutschland….
        Es sollte keine Befürwortung einer ehal welchen Interessengemeinschaft für die Amis geben …,wenn wir niemanden angreifen ,greift uns auch keiner an ,ausser die Polen …" Der „Kalte Krieg“ ist vorbei. Die USA bleiben unser Partner. " Trotz aller Aggressionskriege der Amis …unser Partner …. ,das alleine stösst bitter auf . Dieser Text ist die Hauptansage …Partner …. ,dagegen sind die Aufforderungen Deutschland zu verlassen doppelzüngig …. ZUviele EX CDU-ler kochen an dem Brei mit …. Es gibt nur eine Ansage …keine Partnerschaft mit den Napalm Cowboys …….

        • 2. SO IS ES ….MUSS ABER NICHT !

          Deren Ziele sind nicht unsere Ziele die der einfachen Leute …,die Politiker sind Vasallen Amerikas keine Vertreter des Volkes . AFD ….. ,was haben sie in Ihrer Amtszeit erreicht … ,deren Konkurrenz sieht das auch so wie es ist …. Nur Sprüche ,die das Volk zu Wählern zu machen sollen . Sind die an der Macht mit alten Parteien Mief ….kommt auch wieder eine gleiche Zeit auf uns zu.Alte CDU Leute sind einseitig orientiert , nur in ihren Sprüchen sind sie revolutionär …
          Ein Staat ohne Parteien und Berufspolitiker ist die Weitsicht ! Intelligente,fachlich versierte Menschen an die Macht aber keine Karnevals Parteigecken wie jetzt wieder mit Konfetti den Staat anvertrauen …

    10. Die arme Blondine (?) glaubt sie wenigstens selbst an den Mist , den sie da fast täglich ansagen muß ? Kein Wunder , daß sie wirkt, als hätte sie starkes Sodbrennen.

    11. Reichskulturminister Goebbels lässt grüssen ………. die alten Methoden sind wieder saloonfähig ….. Da sucht der MDR nach Rechten ….und sie marschieren voll rechts ……. auf Kosten der Steuerzahler ,nicht der die politischen Unfrieden mit ihrer gefährlichen Politik machen …. Kann man den MDR nun MEDIUM DER RECHTEN nennen ,denn wer rechte nazistische Politik betreibt die unbeliebten Kulturinterpreten auszugrenzen ,trägt den Titel rechtes Medium zu recht …. !
      Wann kommt die Videoverbrennung solcher Auftritte derer ,die nicht ins Reichskulturbild passen …. ???
      Ich verzichte eher auf nur eine Sendeminute des MDR …,als mir ein Künstlerverbot aufdiktieren zu lassen …. das ist genau wie die damalige Sache mit Biermann ,Krug ,oder auch vergleichbar mit den hirnverbrannten Sanktionen gegen Russland ….
      Bernhard Brink ist mehr Wert als ein GEZ Sender !

    12. Marques del Puerto am

      Der bääschte Versprecher wäre ja….. Bunteskanzler Kai Olaf Schulze ;-)
      Liebe Komantschen…ääh… quatsch… Compactianer , dass neue Studio kostet dem Verlag in erster Instanz rund 40 Tausend Schleifen, an Technik, Ausstattung und sonstiges Geraffel.
      Also lasst die Kohlen rüber wachsen , damit wir auch weiterhin was ORDENTLICHES hier geboten bekommen.

      ( Links-Staat: Freisprüche für Klimakleber )
      Berlinistan Tiergarten, die sind doch mit Ökoterroristen per Du . ich war da früher oft zu Gast, fast noch geiler als AG und LG Hof.
      Das Wort , Rechtsstaat bekommt da ganz schnell eine andere Bedeutung…. ;-)

      Mit besten Grüssen
      Marques del Puerto

    13. Bezüglich Bernhard Brink. Wer wie er im Zwangsgebührenrundfunk arbeitet oder auftritt, ist ein Handlanger oder Funktionär von Tyrannei und daher ein Volksfeind.

      • @Adalbert
        "Funktionär von Tyrannei und daher ein Volksfeind." Lecko, was für ein Quark!
        Oder doch eher ein Klassenfeind? Singen gegen den Sozialismus. Brink der Konterrevoluzzer?
        Bin beileibe kein Schlagerfan, aber da sieht man mal die Moral der zwangsfinazierten ÖRR, gestern Quotenbringer- heute gecancelt.
        Zensur, die übleste Hur!

      • @Adalbert
        "Wer wie er im Zwangsgebührenrundfunk arbeitet oder auftritt, ist ein Handlanger oder Funktionär von Tyrannei und daher ein Volksfeind."

        Nach ihrer Logik, wären also auch alle Kritiker des Systems und der Altparteien sowie die, die Sanktionen gegen Russland und Waffenlieferungen an die korrupte Ukraine ablehnen, gemeint. Kritische Stimmen kommen zwar in den zwangsfinanzierten Anstalten extrem selten zu Wort, aber es gibt wenige Ausnahmen.
        Vielmehr sollte die grüne Seuche, die nicht nur in den Redaktionstuben der Zwangfinanzierten den
        Meinungsterror dominiert, als gefährlicher Volksfeind und Funktionär von Tyrannei bezeichnet werden.

    14. @ https://www.compact-online.de/irre-landet-die-thule-trilogie-auf-dem-index/

      Wäre ich Helena Blavatsky, würde ich nicht mit dem Nationalsozialismus in Verbindung gebracht werden wollen. Ja, ich würde mir so etwas verbieten, weil es beleidigend ist. Helena Blavatsky verstarb 1891 und hat kann daher nicht Bezug zu Nationalsozialisten aufgenommen haben. Ein Rückbezug von späteren Zeiten her ist Willkür und Unterstellung, also nicht wissenschaftlich.

    15. Freichrist343 am

      Wagenknecht sollte eine Partei gründen mit dem Namen Freie Linke. Diese Partei kann für Abrüstung sorgen. Die AfD kann in einer Querfront dafür sorgen, dass die Einwanderung stark begrenzt wird und dass Abtreibungen verhindert werden.
      Russland räumt in der Süd-Ukraine das gesamte Gebiet nördlich des Dnjepr. Dies führt zum Ende der verdammten Wirtschaftskrise. Bitte googeln: Manifest Natura Christiana

      • @343 Das Eigentor der Wirtschaftskrise in der BRiD liegt an den Grünen sowie der Ampelmafia. Damit hat ja der Russe nun gar nichts zu tun. Diese zerstören unsere Industrie mit Verkäufen an China, sowie sinnlosen Umwelt Auflagen in der Autoindustrie etc. Den Rest erledigt mit wohlwollen der Kirche dieser Sauhaufen von verdammten Poilitverbrechern im Auftrag Amerikas durch Sanktionen die Russland aufgenötigt wurden. Deswegen ist es lächerlich mit der Aktion Manifest Natura Christiana, eigentlich auch nur ein sogenanntes Schmierentheater.
        Öel und Gas sind auf dem Weltmarkt preiswert und erschwinglich. Uns dreht man das schon gekaufte Gas durch Verweigerung einer Abnahme aus Russland (gennannt Sanktionen) ab und treibt die Preise hoch. Wer macht dies? Unsere ungewählten und aufdiktierten Berliner Wahlfälscher…
        Ob da ein Herr Brink im Schmierenfernsehen noch aktiv ist oder nicht interessiert bei den heutigen Problemen die wenigsten. Die Gestaltung der Zensur ist natürlich schwer rot kommunistisch. Aber einen Herrn Brink kanns nicht stören er hat sich ja im Ostkanal gleich nach der Wende saniert weils drüben für ihn mau aussah. Ostdeutsche Künstler durften gar nicht mehr auftreten geschweige denn bundesweit, wen hat das interessiert?