Rot und Schwarz im Magischen Reich: Kleine-Hartlage als Fantasy-Autor

0
Manfred Kleine-Hartlage hat einen Fantasy-Roman geschrieben, in dem Linke und Rechte mit Hexerei um die Macht kämpfen – und um die Liebe. Erstabdruck in COMPACT 12/2020. _ von Daniel von der Heiden Mit politischen Sachbüchern sowie seinen Kolumnen in COMPACT und anderswo hat sich Manfred Kleine-Hartlage einen Namen als politischer Analytiker gemacht. Mit Die magische Kraft des Wünschens  hat er nun einen Roman vorgelegt – und unterstreicht dessen unterhaltenden Charakter dadurch, dass er ihn unter seinem


Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten.
Bitte loggen Sie sich ein, oder holen Sie sich jetzt den Digital-Pass – für Smartphone, Tablet und Desktop

Anmelden
   

Über den Autor

COMPACT-Magazin

 

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel