Aktuelle Meldung auf unserem Telegram-Kanal. Jetzt abonnieren: t.me/CompactMagazin 

    RKI-Schocker: 82 Prozent der Corona-Intensivpatienten sind geimpft!

    Laut Wochenbericht Robert Koch-Instituts (gemeinsam mit dem Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) erhoben) liegen hierzulande 2.908 Menschen mit einer Covid-19-Infektion auf Intensivstationen.

    Jetzt der Hammer: nur 14,4 Prozent aller Corona-Intensiv-Patienten sind ungeimpft. 56,4 Prozent der Corona-Patienten, die in Deutschland eine Intensivbehandlung benötigen sind sogar geboostert. Zusätzliche 13,1 haben sogar mindestens vier mal die Impfbrühe konsumiert.

    Zusammengerechnet: 82,0 Prozent der Corona-Intensivpatienten sind mindestens „vollständig geimpft“. Die Zahlen beziehen sich auf den Zeitraum vom 8. Juni bis 3. Juli 2022.

    Solide Aufklärung statt Propaganda: Mit seiner Doppel-DVD „Ignoriert – unterdrückt – diffamiert: Ein Wissenschaftler klagt an“ trotzt Prof. Dr. Sucharit Bhakdi der Zensur. Seine wichtigsten Aufklärungsvideos zu Corona- und Impf-Lügen bleiben so erhalten. Gesamtlaufzeit: ca. 230 Minuten. Hier bestellen.

    78 Kommentare

    1. Ich hatte als Backfisch die echte Grippe gehabt und bin seitdem gegen jede Form der Grippe immun. Die Impfung hebt wahrscheinlich diese Immunität auf, deswegen will ich sie nicht. Bei allen anderen Untersuchungen wurde auch auf Covid getestet und nichts gefunden.
      Befürchtungen habe ich nur diesbezüglich für mein Kind. Das wurde schon 2 mal geimpft und ist eigendlich zu jung um anCovid ernstlich zu erkranken.

      • Professor_zh an

        Dazu hätte Professor_zh noch eine Frage. Warum wurde das Kind dann überhaupt geimpft?

    2. Naja, der Elefant steht im Raum.
      Selbst wenn die Impfung nicht Ursache einer häufigeren Covid-Erkrankung ist, bleibt festzuhalten: wenn nicht schädlich, so ist die Impfung doch erwiesenermaßen völlig wirkungslos.
      Der Anteil der vollständig Geimpften in Deutschland liegt laut offiziellen Zahlen bei ca. 62%. Dazu die Einfach- und Doppelfixer.
      Mit anderen Worte: der Anteil Geimpfter an stationär behandelten Covid-Patienten entspricht der Impfquote in der Bevölkerung. Statistisch macht es fürs Infektionsgeschehen bzw. Häufigkeit des Krankheitsausbruchs keinen Unterschied. Ergo: der Impfstoff wirkt nachweislich nicht.

      Schön: jetzt haben wir ne wirklich repräsentative Studie zur Wirksamkeit.
      Was ist jetzt mit ner Studie zu Impfschäden?

      • Professor_zh an

        Die gibt es bestimmt, vielleicht sogar mehrere, glaubt Professor_zh. Sie werden aber tunlichst verschwiegen, darauf können Sie die nächste Impfdosis nehmen!

      • Insofern falsch, weil Durchschnittsalter der Coro-Intensiven bei 83 Jahren liegt. Ab einem gewissen Alter hilft auch die beste Impfung nicht mehr. Einen ultimativen Beweis für die Unwirksamkeit liefert das jedenfalls nicht.

        Ich hindere übrigens niemanden daran gepflegt drüber nachzudenken, warum das Durchschnittsalter der "Covid"-Intensivpatienten so ernorm hoch ist, etwa idendisch zum normalen Alterstoddurchschnittsalter.

    3. Compact kann ruhig öfter auf die Kommentare antworten und diese kommentieren, damit eine fruchtbarer Austausch zustande kommt.

      • 90% kau’n doch sowieso nur wieder. Warum sollte Compact jemandem "antworten" der nie Fragen stellt?

    4. HERBERT W. an

      Klatscht jemand im Minutenrtakt in die Hände. "Was machense da?" – fragt jemand. "Ich vertreibe Elefanten. Und es wirkt. Sehnse hier welche?" – In ähnlicher Weise wirkt auch die Corona-Narretei – Ömpfung inklusive. Immerhin hatten wir kein allgemeines Massensterben.

      • Genau so wird es sein, wenn die Nato keine Atombombe zündet und nicht aktiv in den Ukrainekrieg eingreift. Lag nur an eurem klatschen. ;-)

    5. Die Deutschen glauben unterbewusst, daß man sie wieder zerstören wird, wenn sie aufwachen, sich aufrichten, ihre Rechte wahrnehmen und stark und erfolgreich werden.
      Sie sind süchtig danach gebückt zu gehen, sich immer selbst zu kasteien und dominiert zu werden.
      Deswegen muss die Geschichte der Kriege restlos aufgearbeitet werden.

      • Zerstören durch Krieg, wie schon zweimal geschehen.
        Nach dem Krieg hat man mehr Deutsche umgebracht, als im ganzen Krieg und die restlichen ließ man nur leben unter der Bedingung, daß sie ihr Deutsch-Sein aufgeben.

    6. Wir werden dieses System komplett demontieren und einen Staat für das Volk bauen, in dem jeder Einzelne und die Gemeinschaft im Mittelpunkt stehen.
      Das Bewusstsein muss sich ändern. Das Untertanen-Bewusstsein muss weg, die Angst muss Weg, der Pessimismus muss Weg, der Ärger übereinander muss weg. Zu sich selbst kommen und in die Kraft, sich verbinden, Leute um sich scharen, helfen, anpacken, organisieren, einschreiten, wo die Dinge falsch laufen, aufstehen, Mund aufmachen, Verantwortung übernehmen, führen, andere aufrichten und informieren.

      • Professor_zh an

        Wohlfeile Worte, lästert Professor_zh! Aber wer ist dieses ,,Wir", und wie wollen Sie diese Ziele verwirklichen? Haben Sie sich schon eine neue Heilslehre einfallen lassen?

    7. jeder hasst die Antifa an

      Jetzt will man die über 60 jährigen zu tote Impfen,wahrscheinlich damit der marode Staat die Renten einspart.

    8. Hab mir mal den o.g. RKI Wochenbericht gezogen.

      "…Für den Zeitraum vom 08.06.2022 bis 03.07.2022 (Mitte KW 23 – KW 26/2022) wurde der Impfstatus von 1.951 COVID-19-Aufnahmen gemeldet; das entspricht etwa 67,1 % der für diesen Zeitraum übermittelten Fälle (2.908). 14,4 % (280 Fälle) aller COVID-19-Neuaufnahmen mit bekanntem Impfstatus hatten keine Impfung, 3,7 % (72 Fälle) hatten eine Impfung, 12,5 % (243 Fälle) hatten zwei Impfungen, 56,4 % (1.101 Fälle) hatten drei Impfungen und 13,1 % (255 Fälle) hatten vier oder mehr Impfungen."

      Weiterhin heiß es:

      "Unter dem sehr hohen Infektionsdruck während der Omikron-Welle wurde erstmals in der Pandemie der Anteil der Personen höher, bei denen ein positiver SARS-CoV-2 Nachweis vorlag, aber deren dringende stationäre oder intensivmedizinische Behandlung wegen einer anderen Erkrankung notwendig wurde, so dass die SARS-CoV-2 Infektion nicht unbedingt ursächlich oder allein maßgeblich für die Hospitalisierung war. "

      Offensichtlich dreht Compact jetzt schon mehr am Corona-Hospitalisierungsrad als das RKI. Denn im Bericht steht ja ausdrücklich NICHT, dass die gemeldeten Fälle wegen einer tatsächlichen COVID Erkrankung auf den Intensivstationen behandelt werden. Nur PCR-Positive. Ob nun ein Geimpfter oder ein Ungeimpfter wegen Verkehrsunfall auf der Intensiv landet ist irrelevant.

    9. Liest man die internationalen Studien dann ist klar was diese MRna Impfung ist, der größte Medizinskandal aller Zeiten.
      Polittölpel und Pharmaindustrie zusammen als Lobby für eine perfide Agenda, zum größten Schäden an den Menschen.

      Längst hätte es das Verbot dieser „Impfung“ geben müssen, schon bei den ersten gemeldeten unwiderlegbaren Toten. Nichts, sie machen weiter mit dieser unsinnigen unwirksamen und mit schwersten Nebenwirkung bewiesenen sogenannten Impfung!
      Gegen jede Ethik und Moral ohne Skrupel, ein Verbrechen gegen die Menschheit im Deckmantel von Humanität, ihrer Geeinne und gegen das Leben!.

      • Das RKI hat schon bei Adolf mitgespielt, sowie die Masse der Ärzteschaft auch.
        Diese werden natürlich nie die Wahrheit über die heutigen Zustände preisgeben, denn so würden sie den Hass der Menschen auf sich ziehen.

      • Friedenseiche an

        Dazu möchte ich den biontechturken an einen Lügendetektor befragen!

    10. Durchdenker an

      Netz- Fund, leicht gekürzt:
      "…Die Wahrheit und die Lüge kommen an einen Brunnen. Da sagt die Lüge: "Das Wasser ist sehr schön, lass uns ein Bad nehmen."
      Sie ziehen sich aus und beginnen zu baden. Plötzlich spring die Lüge aus dem Wasser, zieht die Kleider der Wahrheit an und rennt davon. Die wütende Wahrheit kommt aus dem Brunnen und versucht die Lüge zu finden um ihre Kleider zurück zu bekommen. Die Welt, die die Wahrheit nun nackt sieht, wendet ihren Blick, mit Wut und Verachtung ab, Die verzweifelte Wahrheit kehrt in den Brunnen zurück und versteckt sich darin. Seither reist die Lüge – wie die Wahrheit gekleidet – um die Welt und wird so den Bedürfnissen der Gesellschaft gerecht. Denn diese will auf gar keinen Fall der nackten Wahrheit begegnen!!!

    11. Hallo Herr Meissner, die 82% zeigen die Nutzlosigkeit der Impfungen, bei ebenfalls ca. 80% Spike-Geimpften in der Bevólkerung.
      Wie ist die Verteilung nach Alter?
      Besonders als Vergleich von Patienten die mindestens eine mRNA-Ladung erhielten und den Nie-Geimpften?

      • Die Frage ist nicht beantwortbar da noch nicht mal geklärt ist, ob die Patienten mit oder wegen Covid ans Intensivbett gefesselt sind. Scheint aber niemanden mehr zu jucken. Außer vllt. nächsten Herbst/Winter, wenn unsere Intensivstationen wieder im Zusammenhang mit Corona überlastet sind. Dann ist aber zu spät für genauere Nachfragen.

      • Alterdurchschnitt der Coronaintensivierten 83 Jahre. Was brauchst du noch mehr?

      • Friedenseiche an

        Beim Retten heißt es Frauen und Kinder zuerst. Beim impfen wohl nicht oder?

    12. Diese ganzen Nebenwirkungen werden wohl größtenteils auf die freiwilligen Portionen Leichengift zurück zuführen sein. Bei einem notfalls und bedingt zugelassenen Medikament ist es schon immer so gewesen das es eben auch früher oder später zu Nebenwirkungen bis hin zu erheblichen Schäden kommen kann. Also mein Fazit generell Hände weg von diesem C-19- Impfstoff, denn es gab schon genug Schäden beim ersten Stichlein. Ich habe mir dieses Wundermittel nicht setzen lassen und werde es auch nicht tun. Wo für den auch für ein NWO-Schauspiel, dass das Virus nur als Vorwand mit der Medienmafia vorgibt um uns in eine Feudalherrschaft zurück zu katapultieren??? Dazu sage ich klipp und klar NEIN hört nicht auf die Systempresse aus GEZ&Co. !!! P.S eine Supermarkmitarbeiterin habe ich wieder erkannt vor 3Jahren war sie schnell und laut, jetzt ist sie das totale Gegenteil flüsternd und verdammt langsam und sieht künstlich, aufgeschwemmt aus. Also da schätze ich hat die göttliche Impfung dazu beigetragen. mfg

      • BioNTech wurde in USA vollständig und dauerhaft zugelassen. Andere Länder und andere Impfstoffe werden folgen. Schaun mer mal was passiert, wenn auch dieser schwachbrüstige (völlig sinnlose) Argumentations-Strohalm wegbricht.

        • Trollhunter an

          "BioNTech wurde in USA vollständig und dauerhaft zugelassen" ~~~ Und das, OHNE irgendwelche echten, vernünftigen Studien durchgeführt zu haben. Wie da geschummelt und manipuliert wurde, und sogar, als es sich nicht mehr leugnen ließ, von Pfizer zugegeben wurde, sollten selbst Sie ja mitbekommen haben. Die Begründung von Pfizer: Wir brauchen keine Studien. Wir haben ja ein Vertrag mit dem Militär.

        • Nur Fakten. Wenn ich Regenwetter vermelde könnt ihr auch gemeinsam gegen mich demonstrieren, hilft aber nicht.

    13. Durchdenker an

      Während hier mit Gokolores gekämpft wird, hier das Neueste aus der Ukraine des Herrn Szelenski:
      In dem noch von dem UKRAINISCHEN Militär kontrollierten Gebiet im Donbas wird das "Trockenheitsgesetz" ab sofort mit militär. Geaalt durchgesetzt. Hat der Herr Szelenski befohlen. Keine alkoholischen Getränke dürfen mehr verkauft / ausgeschenkt werden! Um die Ordnung aufrecht zu erhalten! Meldet eben der MSN.
      Und ich dachte immer die Russen sprechen dem Alk Wodka usw. so sehr zu!!
      Schlage vor sich zu verbrüdern. Dann dürfen Alle wieder Wodka trinken– und der blöde Krieg wäre aus!
      19 17 / 18 ging das doch auch: Deutsche und russ. Soldaten haben sich an der Frontlinie getroffen und sich bei so manchem Schlückchen verbrüdert und AUS war der Krieg! (Und die Deutschen und Russen waren doch eigentlich menschlich viel weiter von einander entfernt als Russen und Ukrainer!

      • Das haben selbst die Kommunisten vor dem Mauerfall nicht gemacht. Die haben im ganzen Osten den Alkohol billig gemacht, damit die Menschen den Zustand leichter ertragen konnten! Die heutigen Politiker haben selbst das bisschen Ablenkung nicht auf dem Zettel.

    14. In Lourdes heilt der gute Glauben, im BRD-Staat kränkt und tötet gleich einem bösen Fluch die Ängste schürende Bürokratie und ihr zwangsfinanzierter massenmedialer Resonanzboden.

    15. Wenn ihr bei der (Selbst-)Zensur (selbst in den Kommentaren) noch über die BRD-Gesetzeslage hinausgeht, dann ist das kein "Mut zur Wahrheit" und führt nicht zu Freiheit und Souveränität.
      Der Grund für den Niedergang des Westens ist Feigheit. Jeder tut so, als würde er den Elefanten im Raum nicht, sehen, als ginge ihn das alles nichts an und schweigt zu schlimmsten Mißständen, weil er Angst vor ein bisschen Kritik hat.
      Der Wahrheit wohnt eine Kraft inne, aber nur der vollen Wahrheit, nicht den Halbwahrheiten. Und nur diese Kraft kann zur Befreiung führen, weil sie mit dem Innersten der Menschen resoniert. Alles andere ist Selbstbetrug und Zeitverschwendung. Es geht dabei nicht darum ein Feindbild aufzubauen und eine Anti-Haltung zu kultivieren. Eine positive Geisteshaltung braucht es, aber diese positive Geisteshaltung muss in der Wahrheit wurzeln und mit Verschweigen der Wahrheit und Selbstzensur funktioniert das nicht.

      COMPACT: Welche großartige volle Wahrheit von Ihnen ist denn hier zensiert worden?

      • Na das ist ja wohl ne (lustige) Fangfrage, oder würde beim erneuten Versuch durchgehen?

      • Sharon hat auch keineswegs übertrieben. Der Mossad kann ungestraft das WTC sprengen, d.h. es besteht volle Kontrolle über Medien, Geheimdienste, Politik.

        • Und was sagt Putin zu 9/11? – Nichts. Er hängt hängt ganz oben mit drin, nicht nur aus diesem Grund, sondern auch aus einer Reihe von anderen Gründen. Und wenn man jetzt für eine der beiden Seiten in diesem künstlichen geopolitischen Konflikt Partei ergreift, führt das zu nichts. Richtig wäre zu Vereinen, die Völker gegen die Eliten, national und international, denn alle Weißen, letztlich alle Menschen sitzen im selben Boot.

      • "Sie" spalten, wir müssen einen, auf dem Boden der Wahrheit und im Geist der Gerechtigkeit.

        • COMPACT: Bitte beim Artikelthema bleiben! Keine Abhandlungen über artikelferne Themen bitte! vergl. Kommentarregeln. Sonst errichten Sie sich bitte einen eigenen Blog.

        • Und einer tritt für den anderen ein, einer hilft dem anderen. Einer für alle und alle für Einen. Gemeinschaft und Einheit sind oberstes Gebot.
          Nicht umsonst beginnt die Nationalhymne mit "Einigkeit.. ", denn nur aus ihr folgen Recht und Freiheit.

          Und dann hat das System ganz schnell ausgespielt. Die Zeit ist reif.
          Wer, wenn nicht wir? Wann, wenn nicht jetzt?

      • Auf uns wurde so oft eingedroschen, daß keiner mehr auf den anderen zugeht, keiner mehr sich anderen offenbart, keiner sein Herz für andere öffnet und keiner den anderen traut. Aber wo keine Liebe und Gemeinschaft ist, verödet und stirbt alles und unser Land wird zum Selbstbedienungsladen für volksfeindliche Eliten und kulturfremdes Gesindel, das schon den öffentlichen Raum beherrscht. Die können aber nur den Raum einnehmen, den wir ihnen überlassen. Einheit ist der Schlüssel für alles. Alle Deutschen müssen sich einen. Politik und Parteien lassen wir erstmal außen vor.

      • Und noch was: Die Aufmerksamkeit muss vom Ausland, namentlich Russland, abgezogen werden. Niemand wird uns befreien, noch existiert die Absicht dazu. Allein die Vorstellung ist komplett absurd. Wer diese Leute und diesen Geist dort kennt, weiß es. Freundschaft ist gut, auch mit Russland. Aber echte Freundschaft, auf Augenhöhe und zu beiderseitigem Nutzen. Wir wünschen Russland alles Gute, handeln was die Sanktionen angeht in unserem Interesse (das heißt weitestgehend abschaffen) und verbitten uns jede Einmischung in unsere Angelegenheiten (egal durch wen). Damit ist das Thema Russland erledigt und abgehakt und wir können uns wieder Deutschland zuwenden, denn nur wir und nur hier lösen wir unsere Probleme.

    16. Fake News! Der Ungestochene und das Rechte sind Schuld! Die Zahnfee hat die eine oder andere Erklärung und wenn nicht dann wird eine Studie aus dem Hut gezaubert und es gibt eine Auflösung. Nostradahmus vom Grünen unterstützt den Karl bei den Recherchen und der Untertan hinter seinem Maulkorb ist ganz erleichtert, dass nun die vierte Injektion in Verbindung mit der Käfighaltung kommt. Die Mehrheit möchte die erneute Vermummung in den Räumen, am Strand, beim Sport und vor allem beim Sex. Da könnte die Corinna besonders wüten und wenn diese nicht kommt, dann wird es die Pocke vom Affen richten. Glücklicherweise haben die Heilsbringer von Pfizer und co. genügen Brühen in der Pipeline. Während in der chinesischen Diktatur die Impfpflicht ausgesetzt wird, weil das Volk es nicht unterstützt, werden in der besten aller Demokratien die Menschen weiterhin zu den Versuchen gedrängt. Zunächst nur einzelne Berufsgruppen, aber die Masse wünscht sich mehr davon. Das Grüne will es auch, schwere Waffen in die Ukraine, todbringende Brühen in die Arme des Volkes! Ich mag es das Grüne, den Karl und seine Corinna…..

    17. Das ist doch dem Lauterbach egal….der zieht sein diabolisches Ding eiskalt durch.
      Ob mit dreisten Lügen (es gäbe keine Nebenwirkungen oder bis spätestens Ende März diesen Jahres seien alle Ungeimpften gestorben……)….dem Typen passiert einfach nix. In dieser unfähhigsten Regierung aller Zeiten spielt das auch keine Rolle mehr……
      Deutschland ist sowas von "im Arsch"….

      • Der hat jetzt ein ganz neues Schlachtfeld eröffnet. Er warnt die Menschen vor einer Hitzewelle im Sommer! Der hat noch gar nicht geschnallt, das es im Sommer eigentlich schon seit anno Domini immer warm ist!

        • Aber noch nie war es so heiß wie heute – und dagegen muß es doch eine Impfung geben! Sonst sterben wir wie die Fliegen (auf dem Marmeladenbrot)!

        • Du musst doch nicht im Schatten bleiben. Mach einfach das Gegenteil vom dem was Lauterbach sagt.

          Auch in anderen Länder wird gewarnt, Spanien derzeit aktuell.

    18. Was meint Kalle "Die Nadel" Lauterbach dazu?
      Alles dumme Zu -und Einzelfälle.Weiter Impfen!

      • Nach seinen Aussagen bei der Pressekonferenz kann er Wieler und seine Mitarbeiter beim RKI rauswerfen. Wahrscheinlich wird er aber noch einmal schnell 100 Millionen Impfdosen bestellen.

      • Sein neuster Hit, im Sommer kann es richtig warm werden!
        Gott sei Dank sagt mir das jetzt Jemand. Habe es seit 72 Jahre nicht bemerkt!
        Es könnte natürlich auch auf die mittlerweile völlige Verbildung hindeuten! Der Michel merkt doch schon nichts mehr!

        • Wieder eine Chance vertan.
          Hättest Lauti doch fragen können, ob er bei 40 Grad im Schatten Masken empfiehlt. Coronatod oder Hitzschlag, was er für humaner hält.

    19. Friedenseiche an

      Das nenn ich Mal einen Paukenschlag! Hat das rki dem Spritzenpaule das auch geeignet aufbereitet? Vielleicht sollten die geimpften für 6 Wochen in katjuscha ähhhhh karantäne, damit die mich nicht anstecken.

    20. G. Marius. an

      Hi hi , Macao 1 Woche Lockdown , wegen Covid ! Bleibt wohl nur die vollstänige Kapitulation. Sei ihr nun zufrieden ? Wen`s erwischt, den erwischt`s halt. Hoffentlich überwiegend antifaschistische Russenjubler.

    21. Wenn man das liest, dann muß man die Pobacken zusammenkneifen, um nicht wütend zu werden. Und Ballweg sitzt im Knast.

    22. Alter weiser, weißer Mann an

      Ich hoffe die hiesigen Ami-Scholzomat-Trolle sind alle zig-fach gespritzt, dann besteht die wissenschaftlich begründete Hoffnung, daß wir diese Hampel bald auf dem Grünschnittplatz "besuchen " können.

      • Habe mal vor ein paar Monaten gelesen, das die Politiker und Richter nicht mit der Plörre gespritzt worden sind!
        Das würde auch erklären, warum da nicht reihenweise Spinner umfallen!

        • Es gibt ein Video auf dem Netanyahu sich angeblich vor TV Kameras impfen lässt. Sieht man genauer hin, sieht man, daß die Impfung nur vorgetäuscht ist.

        • Der BRD Verbrecherstaat an

          Auch keine Bullen wurden mit dem dubiosen Impfstoff auf staatlichen Anweisung gespritzt…..obwohl bei diesen Staatsdienern die Ansteckungsgefahr viel höher ist, als bei den Otto Normalverbrauchern…

        • Das stimmt nicht.
          Auch was "Der BRD Verbrecherstaat" geschrieben hat, ist nicht korrekt.
          Zumindest bei allen Beispielen, die ich persönlich kenne.

        • Was man alles Für`n Sch**ß lesen kann, ! Ich kenne mehrere Richter, die geimpft sind . Hat keinem geschadet, genützt auch nicht jedem.

      • Was ihr alle meint zu wissen. Fakt ist, dass hier über 60 Mio freiwillig geimpft sind. Wo sind die ganzen Impfleichen? Zeigt sie mir sonst nur Aluhut.

        • Professor_zh an

          Warten Sie es nur ab, das wird noch kommen! Natürlich war die Dosis nicht so stark, daß alle gleich umfallen. Dann hätte sich der Rest ja auch mit Recht geweigert, sich spritzen zu lassen. Aber wenn erst einmal ein wenig Gras über die Sache gewachsen ist, dann wird sich die Wirkung der schleichenden Vergiftung schon zeigen. Die funktioniert dann genauso wie die schleichende Verblödung, nur daß wir deren Ergebnisse schon vor uns haben: ganze Kohorten von Dummschreibern…

      • morgen wollt ihr wieder für Impfschäden aufkommen, lach. oder wer genau soll das bezahlen?
        (neeeee, biontech und Co sind raus)