Querdenker-Demo in Berlin: Die Freiheit bricht sich ihre Bahn (mit Updates!)

29

Aktuelle Meldungen auf unserem Telegram-Kanal. Jetzt abonnieren: t.me/CompactMagazin

Eine Auswahl:

15:28 Uhr: Das konnte ja nicht ausbleiben! Die Staatsmacht macht von Pfefferspray Gebrauch und liefert mal wieder aus Berlin genau diejenigen Bilder, über die man sich in Minsk fürchterlich aufregen würde.

14:04 Uhr: Es hat sich ein riesiger Zug gebildet – die Menschen holen sich ihre Freiheit zurück, ohne den Staat zu fragen.

Demonstrationszug der Querdenker durch Berlin. Foto: COMPACT.

13:13 Uhr: Aus den Kleingruppen sind mittlerweile schon richtige Demonstrationszüge geworden, die gegen die bundesdeutsche Coronadiktatur Flagge zeigen.

Demonstrationszug von Querdenkern durch Berlin. Foto: COMPACT.

Über den Autor

29 Kommentare

  1. Rumpelstielz am

    Egal ob Flüchtlings-, Klima- oder Corona-Krise ARD und ZDF in gespielter Hysterie, Durch die ständige Corona-Berichterstattung wird versucht Angst zu verbreiten,
    Das macht der Lügenfunk im Auftrag der Politganoven.
    Wie eine Sprechpuppe, ist Spahn ist nur eine Marionette zum vorzeigen – im Dummfunk- mehr nicht.
    Laut Prof. Dr. Peter Berlit, Generalsekretär der Deutschen Gesellschaft für Neurologie, ist es wahrscheinlich, dass das Virus überwiegend indirekt auf das Hirn wirkt. In seltenen Fällen, könne das Virus selbst eine Entzündung im Hirn verursachen.
    Maske reicht – alles andere ist UNSINN.

    Es ist wichtig im Jahr 2021 als Wahlbeobachter dabei zu sein. Wenn dabei die Bürger durch eine reine Briefwahl und abgeschottete Auszählungen ausgesperrt werden sollen, dann bleibt nur ein Weg: Melden Sie sich als Wahlhelfer und bestimmen Sie vor Ort mit.

    Neuwahlen jetzt – Verfassunggebende Versammlung muss folgen.

    Die (G)ebühren (E)rpressungs (Z)entrale ist der Feind Deutschlands und muss vernichtet werden – Leute verweigert die GEZ Steuer – hungert die links grünen GEZ Verräter aus.

  2. Rumpelstielz am

    Man sollte schon wissen, wie man mit dem Büttel spricht… Gar nicht.

    Man halte sich an Machiavelli
    hilf deinem Feind nicht
    unterbrich Ihn nicht wenn er Fehler macht
    wenn Du Im schaden kannst, dann schade Ihm
    Die Einsicht in die reale Harmlosigkeit des Coronavirus schärft aber den Blick nicht nur für das Ausmaß der verfassungsrechtlichen Unverhältnismäßigkeit des staatlichen Agierens. Zwecks Illusionsvermeidung über Möglichkeiten der Aufklärung wäre zu konstatieren, dass sich weite Teile der Medien und der Bevölkerung in einer sich perpetuierenden Psychose oder Selbsthypnose verlieren, dass von der Regierung und ihren Beratern schon lange nicht mehr erwartet werden kann, von diesem oder jenem zutage tretenden Fakt dazu bewegt zu werden, den Ausnahmezustand zu beenden. Vielmehr handelt die Regierung seit April 2020 im Modus der Vertuschung, steht sie unter objektivem Zugzwang, ständig neue Rechtsverstöße begehen zu müssen, um die Aufdeckung der vorangegangenen zu hintertreiben.
    Mitte April 2020 veröffentlichte Professor Homburg mit Verweis auf RKI-Grafiken und -Zahlen in der Welt den Nachweis, dass die ersten Maßnahmen erst einsetzten, als alles längst vorbei war und dennoch nichts Schlimmes geschehen ist. Trotzdem wurde Ende April die Maskenpflicht eingeführt, um das Gefühl der Gefahr wirklich, präsent und allgegenwärtig zu machen.

    • Rumpelstielz am

      Unter der Maske wurden alle vormals geteilten Gewalten eins. Von da an hatte der Wahnsinn Methode, folgte eine Groteske ungebremst auf die andere. Ausdehnung der Isolationshaft für die Alten und der Berufsausübungsverbote auf Monate, fortgesetzte Quarantänisierung Gesunder, kontraindizierte Test- und Maskenpflicht für Kinder, staatliche Regulierung privater Treffen in den eigenen vier Wänden, Hausdurchsuchungen bei Ärzten, die Masken-Atteste ausstellen, ebenso bei Richtern, die missliebige Urteile fällen. Demonstrationsverbote für Regierungskritiker. Einführung indirekten bis direkten Impfzwangs für ein Vakzin, das womöglich mehr Schaden anrichtet als das Virus. All das kann nicht mehr aufhören, weil, sobald es aufhörte, der Irrsinn und die Rechtsbrüche als solche aufflögen, weil der Punkt, da ein gegenseitiges Verzeihen noch möglich und vielleicht auch wünschenswert war, längst überschritten ist…

      achgut.com/artikel/die_vertuschungs_spirale Thomas Maul

  3. Wirklich eine grausame Diktatur, wo Menschen demonstrieren können…können wir nur hoffen dass bald eine Demokratie von russischen Verhältnissen zu uns kommt…da würde man solche Spinner einfach zusammen knüppeln

    Sehr schönes Bild mit den Frauen…sehr süß

    • Kein Nawalny Fan am

      In Russland demonstriert nicht das Volk, sondern genießen die Bürger ihre Lebenszeit und Freiheit, weil ihr Präsident Putin hinter seinem Volk und Land steht. Deine Demonstration die man erst bei den Bonzen anmelden muss, führt zu keinem Erfolg oder Revolution. Da haben die Querdenker dazu gelernt.

  4. Heinrich Wilhelm am

    Wie sich die Bilder gleichen : Das Foto mit den beiden Frauen könnte exakt auch aus der Zeit des Kalten Krieges stammen, als diese Bande den Sowjets diente.

    • Heinrich George am

      Diese beide Frauen kenne ich zufällig, sind beide aus dem Westen und keine von diesen Frauen arbeiteten für jemanden, sondern nur für das Glück ihrer Kinder und für unsere, auch deine Heimat. Diese bezahlen auch immer fleißig ihre Steuern, das du jetzt dafür deine fette Pension bekommst….

  5. Rumpelstielz am

    Die Marionettenpolitiker der Allierten Besatzer haben Angst es könne sich unbemerkt etwas zusammen brauen. Deshalb wünschen die sich wie zu Honnis Zeiten die totale Kontrolle.

    Der vom GEZ verdummte, indoktrinierte Dummichel-Wähler hat verlernt, dreiste Politbetrüger; Hochverräter und Versallen des Besatzers VSA zu erkennen. Die Hoffnung bleibt, dass nach der Kanzlerette IM Erika, der Nächste nur verblödet und senil ist, wie Biden und nicht hinterlistig und boshaft wie die zappelnde Nägelkauende Erika. Allerdings sind Dummheit und Bosheit im Ergebnis nicht gleich weil Boshaftigkeit gesteuert, Schäden verursacht während Schäden bei Dummheit wie zufällig sind. Durch Dummheit verursachte Schäden lassen sich leicht beseitigen die durch Boshaftigkeit verursachte nie wieder. Daher sind boshafte Parteigecken gefährlicher als dumme Parteigecken

    Tragt Schilder keine GEZ bezahlen, GEZ ist das Sprachrohr des Systems – die bekommt man durch Zahlungsverweigerung weg – sollen die bis zu Ihrem Ende von Ihrem eigenen Speck leben und dann verhungern.
    An diesen Eiern kann man diese Parteigecken packen und drücken bis die Walnüsse aus dem Maul der GEZ Lügner fallen.

  6. Sturm auf die Bastille am

    Wenn geschlossen bei den Querdenkern Demos Rechte Linke Bunte usw. mitlaufen, sieht man ganz deutlich, wie im Merkel Hofstaat das Unrecht seinen Lauf nimmt und weder Ochs und Esel es bisher aufhielten. Weiter so ! Nur eine breite Masse eines Volkes, kann seine Freiheit wiedererlangen.

    • Heinrich Wilhelm am

      Zu mehr als "seine Freiheit wiedererlangen" , ist eine rechte, bunte, linke Masse hohler Köpfe ja auch unfähig.

      • Heinrich George am

        Es bleibt dennoch die Hoffnung, daß das Vakuum in den Köpfen noch verschwindet. Voraussetzt die waren noch nicht bei der Staatsimpfung….

  7. Wolfgang Eggert am

    RT hat am Frühabend einen schicken Demobericht bei Youtube eingestellt.
    Titel: "Hunderte Kritiker der Corona-Politik demonstrieren in Berlin"
    HUNDERTE. Richtig gelesen. Damit man die erfreuliche Nachricht auch einordnen kann schreibt der Sender; quasi als Visitenkarte; unter das Video: "RT DE steht für eine Berichterstattung abseits des Mainstreams. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder ausgelassen wird."
    Es kann einem Bange werden, was das HEUTE-Journal melden wird:
    "Dutzende"?
    "Mehrere"?
    "Einige"?
    "Jemand"?

  8. Nero Redivivus am

    Verkehrte Welt vor der Revolution: Am Wegesrande noch nicht daselbst die Politikdarsteller*innen, sondern nur deren Plakate hängen … Reißt sie en passant doch alle ab, die Propaganda der Blockparteien!

  9. Hihi, in Compact-ol unterblieb diesmal die werbung für die reise nach Berlin. Oder habe Ich was überlesen ? Wiederholungen gefallen nicht. Der Senat lässt sich wieder vorführen, alles wie gehabt. Warum ereifern sich die schlaumeier mit der friedenstaube ? In 2-3 jahren sind doch alle Geimpften tot, einschließlich des gesamten US-Militärs. Dann fällt euch doch die Macht wie ein überreifer Apfel in den Schoß, ihr müßt nur waaarten!

    • Satans Tochter am

      Wir können nicht warten, denn wir sehen wie Ferkel und die Impfmafia täglich von der Lügenpresse noch zu Superhelden gemacht werden. Wir die Ungeimpften sind außerdem die einzigsten, die noch diese ganzen Verbrecher zur Rechenschaft ziehen können, das sind wir den unschuldigen ganzen Toten schuldig.

      • Heinrich Wilhelm am

        Gut, daß die Toten noch ganz sind. Beeilt euch mit dem "Zurrechenschaftziehen", sonst sind die "ganzen Verbrecher" an ihrer Impfung gestorben, bevor ihr euch den Schlaf aus den Augen reibt. Bis dahin feile an deinem Deutsch, bitte ja ?

      • Ich hab dich erkannt, Leonidas! am

        @heini willi, mache gerade einen Deutsch Nachhilfe Lehrgang……bei mir gab es keine Deutschlehrer nur russisch und heute ist doch unsere schöne Deutsche Sprache, auch nur noch mit Englisch verseucht. Sind aber immer viele Fehler in meinen Kommentaren drin, die ich selbst erkenne und auch nicht so geschrieben hatte. Merkels Spione überwachen mich schon längst…..Rechte und Nazis müssen doch immer saublöde sein, da werden diese Lumpen, wie man ja weis, einfach schreiberisch ein bisschen nachhelfen..und ich lach

  10. Und hier in Bremen laufen wieder einmal Schwule und Lesben durch die Straßen. Ohne Wasserwerfer und ohne Hubschrauber Einsatz.
    Das neue Deutschland , nur das Problem ist, wer will für das Gesocks arbeiten?

  11. Na, also … das sind ja alles … ganz offensichtlich … N-A-Z-I-I-I-I-S-S … auf den Straßen!! Ja, da müssen doch die Ordnungskräfte der NICHTREGIERUNGSORGANISATION GERMANY, die als Firma im Handelsrecht geführt wird, ganz einfach … ORDNEND eingreifen…

    • Ja wieder überall Nazis, ich werde jetzt meinen Geschichtslehrer verklagen, denn dieser sagte immer, die Nazis sind alle besiegt und die paar die heute noch leben, können garnicht mehr demonstrieren, weil diese über 100 Jahre alt sind, oder bereits gestorben sind.

  12. thomas friedenseiche am

    das muss den grünen und linken echt weh tun
    dass so viele aus ihren reihen da mitmarschieren
    sogar mit dem "feind"
    und austauschen tun sie sich auch noch
    sie stellen fest dass die sogenannten rechten ganz normale menschen sind
    dass unter ihnen sogar ausländer sind und zwar aller herkünfte sogar juden

    schade dass die bullen ähhh ordnungskräfte so böse gegen friedliche menschen vorgehen

    und dass es zu wenige sind
    ich wäre so gerne dabei
    so unterstütze ich sie mit gebeten und kleinem protest vor ort

  13. Jede Demo beweist dass die Altparteien unfähig sind die Sinnlosigkeit der Corona Einschränkungen zu sehen. Das Infektionsgeschehen ist anders, als das von den unfähigen Altparteien behauptete.

    • Nächste Woche findet die Unteilbar- Demo in Berlin statt. Mal sehen wie es da abläuft.

  14. Leider sind wir bei weitem nicht so fiele, wie wir früher noch waren. Komt mal alle dazu!!

    • Warum macht IHR euch nicht lieber endlich mal schlau über die TATSÄCHLICHE RECHTLICHE SITUATION, in der ihr euch befindet??? Ihr habt jede Menge Anwälte auf eurer Seite … und anscheinend ist kein EINZIGER darunter, der die Rechtmäßigkeit der ‚Gesetze‘ dieses … politischen Gebildes, in dem wir alle vegetieren müssen, in Frage zu stellen in der Lage ist. Geschweige denn, sich auf RECHTMÄSSIGES RECHT (das deutsche Recht, das von 1867 bis 1918 gesetzt wurde) zu berufen! Dann nämlich … könntet ihr euch diese ganzen, zwar bilderproduzierenden, aber ansonsten wenig ertragreichen, Demos sparen ….

      Die nötigsten Links dazu…

      gemeinde minus neuhaus punkt de

      geheimsache staatsangehörigkeit-archive-punkt-punkt-org

      (Hier bitte oben rechts auf den Button ‚other formats‘ klicken – dann bekommt man die Buchversion angezeigt)

      gelberschein-punkt-net

      • @Otto: Es hält sich ja leider nimand an die AHA-Regeln, dadurch ist es für die Regierung ja einfach, die Demos zu verbieten.

    • heidi heidegger am

      ’ne alte heidi isch kein D-Zug, ey! ich stecke im "(nahverkehrs)Zug der Liebe" fest weil mein elender dauerbekiffter Zivi den Rollstuhl im Schneckentempo schiebt..ich glaube wir tauschen die Plätze, dann samma schneller, hihi.

    • Bundeswahlleiter irritiert mit Aussagen zu einer „3G-Regel“ im Wahllokal
      Tichys Einblick VON AIR TÜRKIS / MAX ROLAND
      Sa, 28. August 2021 – Auszug-
      Im Netz kursieren Gerüchte, in Hamburg würde in Wahllokalen die 3G-Regel gelten – zum jetzigen Zeitpunkt ist das falsch. Doch der Bundeswahlleiter schaltet sich ein und befeuert die Gerüchte mit schwammigen Aussagen noch weiter.

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel