Zitat des Tages: „Der Philosoph Peter Sloterdijk urteilte unlängst, Baerbock mache eine viel bessere Figur, ,als zu erwarten war’, weshalb er selbst zuvor auch noch ,etwas respektloser’ über sie gesprochen habe. Nun aber rücke sie ,unter dem Realitätsstress in andere Kraftfelder’“ (FAZ).

    Peter Sloterdijk „brachte 1983 in seiner Kritik der zynischen Vernunft den damaligen Punk- und No-Future-Zeitgeist auf den Punkt. Überall, ob in Politik, Kultur oder Wissenschaft, demaskierte er Herrschaftszynismen.  (…) Aber dabei blieb es nicht: In den folgenden 37 Jahren wechselte der No-Future-Linke ins Lager der Gesättigten. Die empfingen ihn mit offenen Armen, übergossen ihn mit Preisen, Geld und Status.” (COMPACT-Aktuell Corona Diktatur: Wie unsere Freiheit stirbt)

    44 Kommentare

    1. Bis zur Corona – Plandemie habe ich Sloterdijk bewundert; es war nicht ganz unberechtigt, ihn zu den bedeutenden Denkern der Gegenwart zu zählen. Das unterkomplexe Gefasel allerdings, welches er zur Verteidigung des offiziellen Corona – Narrativs absonderte (einschließlich der Beschimpfung derjenigen, die die wahren Hintergründe dieses Hypes durchschauten) hat mich wirklich geschockt. Daß er jetzt noch einer Analphabetin und dümmlichen Hausfrau lobhudelt, ist nur mit Senilität zu erklären. Vielleicht hat jemand eine bessere Erklärung, ich nicht.

    2. Sloterdijk wird allgemein überschätzt. Jetzt wird er auch noch altersmild.

    3. Man kann sie so oder so sehen und auch ältliche Knaben verlieren hie und da mal den Verstand, wenn sie außer Grütze auch noch was anderes wahrnehmen, das ist halt mal so, wenn es dem Ende zugeht und dann das Wahrnehnumgsempfinden durch anderes abgelöst wird, was man auch mal verzeihen könnte, wäre es nicht mit so einer öffentlichen Person verbunden, die nun dabei ist sich sogar noch selbst zu demontieren und eher einer Tragikkomödie gleicht, als einem Menschen, der durchaus passable Theorien vertreten hat, die vermutlich nun der Vergangenheit angehören.

    4. Psycho Dad an

      Zitat Bähbock: "Wir werden keine erzwungenen Grenzen akzeptieren ".
      Schon mal was von Königsberg gehört? Jugoslawien? Korea? Israel?
      Und ist nicht das Land mit dem größten ‘Verteidigungs’etat des Planeten ein Produkt von brutalem Landraub?
      Als was muss man denn die Frau wahrgenommen haben, um glaubhaft zu versichern, man hätte sie unterschätzt?
      Als Pavianweibchen???

    5. jeder hasst die Antifa an

      Von was für erbärmlichen Gestalten die Völker beherrscht werden zeigt die Versammlung der Weltverbesserer in Davos.

      • AsBestZeitlosElegan an

        SO schickt sich das nicht, da obiges nicht IST, sondern zu unwohlwollend emotional intendieret zu sein SCHEINT.
        Sein und Schein – Sein und Haben – Haben oder Nicht-Haben – Sein oder Nicht-Sein – Schein oder Geldschein: Der Schein bestimmt das Bewusstsein – auch im Feuilleton der Qualitätspresse allerhöchster philosophischer Kategorien!
        Vielmehr ziemte sich hier doch schmackhaft schicklich höhere Sachlichkeit für die höhere Mädchenschule in einem höheren Menschenpark:
        "SACHLICH sein heißt: DEUTSCH sein."

    6. Es scheint, der Werte Herr Philosoph hat seine Liebe zum Wissenserwerb in letzter Zeit stark vernachlässigt – wie sonst ist seine Aussage zu werten?!

      Baerbock ist das, was man mit Fug und Recht als überbezahltes unterqualifiziertes Desaster auf zwei Beinen bezeichnen kann. Sie entbehrt zweifellos allen Fähigkeiten und Kenntnissen, welche als zwingende Voraussetzung für ein derartiges Amt gelten.

      Dem Herrn Philosoph gebührt nunmehr nur noch der Respekt vorm Alter und im Zweifel seiner Werke aus der Vergangenheit. Ernst nehmen braucht man ihn offensichtlich ab sofort nicht mehr.
      Warum ich mich soweit aus dem Fenster lehne?
      Weil dieses Urteil rein garnichts mit Meinung zu tun hat, sondern einzig auf dem Abgleich der tatsächlichen Ereignisse mit dem Inhalt Sloterdijks’ Aussage fußt.
      "Es spricht ein Pinguin vom Fliegen."

    7. HEINRICH WILHELM an

      Sloterdijk rutscht vor Baebock!
      Welcher philosophischen Kategorie soll man diese "Leistung" zuordnen?
      Erleidet er gerade einen heftigen Anfall seniler Altersmilde, oder reiht er sich nur ein in die inzwischen inflationäre Kolonne abscheulicher Speichellecker des Systems?

    8. Marques del Puerto an

      Na wartet erstmal ab wenn Bockbier die BRD-Kolonie-Verwalterin wird. ;-)
      Der Qualitätsjournalismus in Deutschland redet seit Wochen schon darüber das Schulze besser einpacken sollte und unsere Annalena den Posten übernimmt.
      Die Tauben kacken das schon von den Dächern runter ….

      Mit besten Grüssen
      Marques del Puerto

      • Thüringer an

        @Marques del Puerto

        lieber Marques, Du hast wahrscheinlich auch nichts Besseres zu tun (wie ich)
        hier am Rechner zu sitzen und Kommentare zu schreiben … lach !
        Ich bin auch der Meinung, daß uns demnächst die Grünen, von einem Großteil
        der Westdeutschen gewollt, "übernehmen" und in einen verheerenden Krieg
        stürzen werden, gut so, die Masse will es ja so anstatt diese Lumpen nebst
        FDP und den BlackRocker der CDU zu bekämpfen.
        Die in den Arsch gekniffenen sind die armen Mitteldeutschen die sich dem Allen
        fügen müssen weil sie in der Unterzahl sind …
        Was war nun besser Frieden und Trabbi fahren oder demnächst einen verheerenden
        Krieg erleben ???

        Wünsche Dir trotzdem einen schönen Vatertag !

        Liebe Grüße vom alten Thüringer …

        PS.: Anläßlich des heutigen Feiertagen möchte ich mich bei all denen entschuldigen,
        die ich persönlich angegriffen habe, manchmal gehen halt in meiner Emotion die Gäule
        mit mir durch !

        • Thüringer

          Also bei mir brauchen Sie sich nicht entschuldigen, weil ich Sie in Ordnung finde. War nur als gutgemeinter Tip an Sie gemeint, damit Sie mir hier nicht auch noch die Segel streichen.
          Habe selbst im Leben schwer an mir arbeiten müssen, Emotionen zu unterdrücken. Gefühle zeigen ist im Westen nicht opportun, damit man nicht auf die Schnauze fällt, bzw. gefallen wird.

          Grüße nach Thüringen

        • Ich habe normal einen geregelten Tag ….um halb sechs ….. Katzenwäsche ….schnell ins Büro …..Materialbestellungen und Kurier informieren …. Arbeitsleute kontakten ….. dann ….Feindnachrichten sehen ….. und in Ruhe 2 Pötte Kaffee….. Ab acht Uhr kommt Stress …. Material nicht an der Baustelle …, oder ein paar polnische Elektriker haben vergessen das Arbeitstag ist und liegen noch im Bett ….. Heute geniessen die den Vatertag ,mehr als deutsche Unternehmen ,die heute schnell ihre Arbeiten erledigen ,um morgen schnell Richtung Heimat zu segeln über die Reichsautobahnen … Aber ansonsten kann ich den ganzen Tag über am Rechner die Frontlage studieren ,ausser wenn meine bessere Hälfte kommt ….und mir eine Menüfolge Essen vorschlägt …. und das ,als würde Putin mit grossem Anhang zum Essen kommen …. Ab und an schauen Nachbarn ein …Klatsch Tratsch und Wutreden über die Preise und die grünen Gartenzwerge im Mistbeet … Ich brauche Stress und meinen Stabsbunker ….. fühle mich wohl …. Scheint die Sonne ,noch besser ….. Also euch beiden fernab …… einen atomwaffenfreien Biergenuss …. ich werde mir gleich zwei Flaschen polnischen ZUBR unter Kontrolle meines Feldwebels genehmigen ….. Wenn Besucher kommen ,ist mein Feldwebel sofort zur Stelle …Spindkontrolle ….

        • Marques del Puerto an

          @Thüringer
          mein lieber Thüringer, nein hatte schon was zu tun wie jeden Tag. Eigentlich wollte ich ein paar Hülsen zünden, aber wie immer bedrohte mich ein Kunde mit Arbeit und ich musste los.
          (Was war nun besser Frieden und Trabbi fahren oder demnächst einen verheerenden
          Krieg erleben ???)
          Nunja ich bin mit 12 schon ETZ 250 gefahren ( schwarz natürlich ) und hatte meinen ersten Mossi 408 mit 16. ;-)
          Habe glaube 2 oder 3 mal 20 Ostmark Strafe bezahlt wegen fahren ohne Pappe, heute sitzt man 2 Jahre ein in Volkstedt.
          Diese Kolonie ist nicht mehr zu retten und selbst eine Mauer können wir nicht mehr bauen. Momentan gibt es nicht mal Zement zu kaufen. ;-)

          Viele Grüsse und noch schöne Restwoche

          der Marques

      • Marques

        Dann habt ihr aber schlaue Tauben im Osten. Bei uns kacken die nur die Gebäude zu und keiner ist in der Lage etwas dagegen zu tun. Es gibt doch einige Länder mit Ernährungsproblemen. Dort sollten die direkt hinflattern mit Direktflug zum Eintopf.

        Aber Sie haben auch zur Zeit keine positiven Nachrichten auf Lager. Mit dem Lenchen wird die Transformation bestimmt noch besser und schneller als beim müden Olaf.

        Gruß zurück

      • Ist doch voll ersichtlich bei dem hintervot…. Verhalten der Grünen …..fahren ins Ausland und spielen sich auf als seinen sie die Oberförster im
        Hexenhaus ….. Bei so einem Geschrei und Beeinflussung der Grünen steht die Absicht offen ….Wir sind die Macher , der Kanzler ist ein Verweigerer …… Aber sollen sie machen ,wenn einer dem anderen ein Bein stellt sehen die Menschen bald ,was mit den vielen Gipsbeinen im Luschenhaus passiert ist ….. Wir wollen kanzlern …….

        Ob die schon die neue deutsche Staatsflagge fertig haben ??? Staat Adler das Bockbier Trampolin ….und gekreuzte EU Gurken ……

        Staatskarosse 10 Meter grüne Banane ,ausgehölt wie ein Kajak ,wo die begleitenden Dollmetscher ,Peronenschützer ,Protokollanten und Werbezettelwerfer Platz nehmen ….Auf diese Banane eine Plattform montiert ,wo das Dreigestirn sitzt Anabolina die Erste ,hinter ihr der Hofdichter Habock …….. und dann König Drosselbart Hofgeiger ……

    9. Wie man überhaupt drauf kommt, dass jene die es bis in die Regierung geschafft haben dumm sein könnten? Eigene Selbstüberschätzung?

      • Eine der beliebtesten Illusionen , daß "die da oben" dumm sind. Da kommen sich Dumme gleich klüger vor.

      • Aber Sie müssen doch zugeben, daß es mit Baerbocks intellektuellen Fähigkeiten wirklich nicht weit her ist. Dafür gibt es doch einigermaßen objektive Kriterien, und ihre Bildungslücken sind offensichlich.

    10. jeder hasst die Antifa an

      Umgekehrt wird ein Schuh daraus, sie wird Überschätzt sie stellt mehr dar als das sie wirklich kann,ihre Feministische Außenpolitik ist ein Desaster.

      • Marques del Puerto an

        @jeder hasst die Antifa ,

        mal das neue Deckblatt vom -Eulenspiegel- gesehen ? Geil*Geil*Geil… ;-)
        Wirklich diesmal sehr gut gelungen.
        Habe ich mir nach langer Zeit mal wieder , jestern an der HEM Tanke gekauft.
        Und dann noch super billig getankt ! 150 Latten rein, halb voll der Edel Indianer…ääh… Italiener.

        Also so langsam fehlt mir unsere alte Volksmutti schon ein bischen, mit der Neuen kann ich irgendwie nüscht anfangen.
        Glaube auch nicht das Kai Olaf die Kanzlerette ist, irgendwie hört man nur die Grünen wie sie jeden Tag Deutschland ein Stück weiter zerstören.
        So gehe jetzt in meinen Park und zünde ein paar Hülsen, schließlich ist heute Vatitach und der Planet drückt.

        Mit besten Grüssen
        Marques del Puerto

        • jeder hasst die Antifa an

          Aber nicht Wandern gehen das ist im Linksgrünen Neusprech jetzt auch Naziiih grüßle

        • Thüringer an

          @Marques del Puerto

          Lieber Marques,

          Er sei für "europäische Lösungen", selbst wenn sie Deutschland in einen Krieg mit Russland ziehen – das soll der deutsche Bundeskanzler Olaf Scholz gesagt haben. Doch das stimmt nicht: Scholz’ Aussagen werden im Netz irreführend dargestellt.
          ———————————————–
          Der dumme Scholz labert nur Unsinn, auch seine gestrige Rede bei seinen
          "Vorgesetzten" in Davos war ein solcher !
          —————————————————–
          Auf Facebook und WhatsApp wird ein Foto eines Zeitungsausschnittes geteilt. Es sieht auf den ersten Blick aus, wie ein Bericht über ein Interview, das Bundeskanzler Olaf Scholz dem US-amerikanischen Time-Magazin gegeben hat.
          Darin heißt es: "Das Volk dürfe man sowieso nicht allzu ernst nehmen, so Scholz – und europäische Lösungen gehen für ihn strikt vor, selbst wenn sie Deutschland in einen Krieg mit Russland ziehen". Auch der österreichische Wochenblick verbreitet diese Behauptung, die nahelegt, Scholz wolle einen Krieg mit Russland in Erwägung ziehen.
          ……………………………….

          Nachzulesen bei gmx
          https://www.gmx.net/magazine/politik/russland-krieg-ukraine/bundeskanzler-scholz-time-magazin-nehme-krieg-deutschlands-russland-kauf-36966528
          Dieser unfähige zweifelhafte Kanzler widerspricht sich jeden Tag !

          Wünsche fast allen hier einen schönen Vatertag !

        • Marques del Puerto an

          @jeder hasst die Antifa,

          na Spiegel TV jagt bei uns hier noch immer den Obernazi. ;-)
          Ganz vorne weg die gute Ruth Fiedler von den Linken , die eine selbsternannte Nazijägerin ist und hinter jeder Mülltonne oder Strassenlaterne einen Räächten lauern sieht.
          Bei soviel Tagespensum als Jägerin, ist sie oft leicht verwirrt und vergisst wo sie eigentlich herkommt und berichtet dann munter im Spiegel , sie wäre ein echtes Harzer Madel und könne soga jaulen…ääh… jodeln. Zumal hat sie es sich zur Aufgabe gemacht, den Harz von Ost nach West -Nazifrei aufzuräumen.
          Und Nazis gibt es hier super viele ! Alleine nur wenn man nicht in der Antifa ist, ist man bei Ruth schwer verdächtig.
          Volksaustausch ,Umvolkung sowie Mischpoke steht bei ihr ganz oben auf der Agenda .
          Jedes Blondchen sollte sich doch nach ihren Vorstellungen , lieber eine schöne schwarze Cobra in ,s Bett holen. Und Gott sei Dank haben wir auch nicht nur durch Frau Merkel, sondern auch geistige Tiefflieger wie Ruth Fiedler, eine Menge an stramen Liebesgötter im Angebot. Arbeitsscheu aber bumsbar !

        • Marques del Puerto an

          Und da nicht nur Wessis komisch wählen , sondern auch Ossis , sitzt sowas dann im schönen Wernigerode im Stadtrat und bekommt viele Taler vom Steuerzahler für Schei*** labern.
          Aber richtig gruslig wird es wenn Frau Fiedler auch noch Andrea Röpke im Schlepptau hat. Bei Andrea ist schon jeder ein Nazi der ein deutsches Auto fährt und zudem einen altdeutschen Namen hat.
          Wenn Sie dann noch Ostern oder gar Weihnachten feiern, na dann ist es ganz aus bei ihr und die Sicherungen brennen durch. ;-)
          Mit besten Grüssen
          Marques del Puerto

        • Marques del Puerto an

          @Thüringer,

          Kai Olaf ist nur Kanzlerdarsteller .
          Habe da ganz nette Infos über Olaf seine Seilschaften und SED.
          Aber interessiert ja keine Sau mehr, schlieslich haben wir ja Corona, Krieg und Affen + Pocken.
          Ein Wahnsinn jagt den nächsten….

          Mit besten Grüssen
          Marques del Puerto

    11. Wolfgang Eggert an

      …der meint vermutlich diesen respektablen schwedenfilm, den sie mit jim slip gemacht hat. ein fordernder streifen, in dem unsere sportive frau aussenministerin wirklich alles gibt.

    12. St. Michael an

      Äh, worum geht`s ? Die Figur der ALB kann altersbedingt nur aus dem Leim gehen , selbst die Besten entgehen dem nicht .

    13. Doonk de Meer an

      Vom Philosophen Peter Sloterdijk durch Kritik geadelt. Über seine philosophischen Ansätze kann man unterschiedlicher Meinung sein… gebildet und intelligent ist er auf jeden Fall.

      Und das die werte Frau Baerbock eine hervorragende politische Arbeit ableitet bestätigt die Wertschätzung aus aller Welt.

      Ihr Stolpern zum Anfang ist ihrer Unerfahrenheit, nicht dem Alter, geschuldet und wurde ihr längst verziehen

        • Durchdenker an

          Meisenpiep an 26. Mai 2022 10:44
          "Quatsch mit Sose"
          Klasse!!
          Nun Ja. Den ersten Hyoe ihrer "Abschreibubungs Tätigkeit und der Mogelei im Lebenslauf hat man ihr aus blanker Not eines noch d—- Kandidaten- inn nnachgesehen. Aber wetten das: Der Tag wird kommen wo sie sich so blamiert das ihre Spießgesellen sie in das Abseits stellen! Weil: Übermut tut selten gut!

      • Diese Wertschätzung, sofern tatsächlich vorhanden, dürfte weniger der Person von Frau Baerbock gelten als dem prallen Scheckbuch, welches sie und ihr Kanzler im Ausland spazieren führen.

    14. Nero Redivivus an

      Die Bionade-Mutter zum Buddel-mit-Rum-Bier-Bärbeißig-Vatertag?
      Wenn die urbanistische Latte-Macchiato-Mamma ein dreifach donnerndes "Mi-Scappa-La-Pippì-Pappà!" im besudelten Straßencafé an der Fußgängerzonengrenze trillernd tirilierte, dann würde das naive (kein Tippfehler!) Olivenöl die Gossenhauer-Rinnsale bergab strömen – und dies, aber hallo!, in voller Inkontinenz mit fäkal affenpoppig-affenpockigem Unfug und Unrecht:

      VOR DEM DENKMAL DES AUFRECHTEN GROSSEN

      Du höchster Held,
      Hier stehst Du nun
      Und kannst doch gar
      Nichts And’res tun;
      Von Gigantentaten …
      Auszuruh’n …  – 
      Das gebühre Dir,
      Nur DIR, TRIBUN!

      Bankräuberkriegsampel papperlapapp:
      NUR DAS ALLEIN GEBÜHRE BISMARCK!

    15. ChrisMunich an

      Sloterdijk wird genau von den Fernsehanstalten und Tageszeitungen als Philosoph bezeichnet, welche z.B. Helene Fischer als Musikerin bezeichnen. Die seichten Einfälle von Sloterdijk Gedanken zu nennen, ist stets ein Irrtum. Der Inhalt dieser Einfälle ist völlig irrelevant, da er zwangsläufig unsinnig sein wird.
      Sloterdijk und seinesgleichen werfen die nationalistischen Happen vor die von ihnen sowieso intellektuell verabscheuten Säue. Dabei hoffen sie, dass die orgiastische Fresserei sie vergessen lässt, wer ihnen den Zwinger gebaut hat.

      • @ ChrisMunich
        Das Schöne daran ist, dass seinesgleichen
        mit den orgiastisch fressenden Schweinen
        im gleichen Käfig hausen müssen,
        (nur etwas abgeteilt) und den Schweinefraß
        auch noch selbstvergessen genießen.
        In jedem Intellektuellen steckt also auch
        ein kleines selbstverliebtes Schweinchen.

      • Wer oder was hielt euch davon ab Außenminister zu werden, oder euch in irgendeine wichtige Ebene hochzuarbeiten, statt nur vom Waldorf/Statler-Balkon zu motzen?

        • Andor, der Zyniker an

          "Hocharbeiten" ist wirklich gut.
          Ich schließe daraus, dass Prawda maßlos arbeitsfaul ist,
          sonst hätte er es mit seiner politischen "Bildung" wenigsten
          zum Blockwart im Ausländerwohnheim schaffen müssen.
          Lustige Kommentare schreiben reicht nicht.

    16. Er hat es nun auch erkannt! In wenigen Monaten hat der Untertan sein Herz neu verschenkt. Wir müssen der Gottgleichen nicht nachweinen, haben wir doch im Grünen einen vollwertigen Ersatz gefunden. Ich würde gar behaupten, dass das in oliv gekleidete Gute die vorherigen Machthaber:-*innen noch toppt! Dieses Personal ist weltweit einmalig! Eine Wuchtbrumme mir queer, die die Welt erklärt und sichtbar dem üppigen Mal nicht abgeneigt. Ein Kinderbuchautor, der Wirtschaft kann und unrasiert der deutschen Hausfrau den Schweiß vor Erregung auf die Stirn treibt. Ein Araber, der Waffenlieferungen gut findet und die Scharia ganz ok. Eine Kriegsministerien, die in High Heels und rot lackiert durch die Wüste marschiert und die Soldat:-*innen vor Ort……Ein Finanzminister, der trotz Dreitagebart weit hinter dem Robäärt um Anerkennung kämpft und die Teilnahme an den Menschenversuchen gut findet. Der wire Olaf etwas blass, hat er sicherlich für ein gutes Auskommen nach der Kanzlerschaft gesorgt. Der Karl, der It Boy von Pharma, ist unbeschreiblich männlich und die aktuell 60 Geschlechter liegen ihm zu Füßen. Sorry, dass an diesem Morgen nicht alle Erwähnung finden können, aber die Anna hängt bei mir an der Wand. Die neue Messia, nach der Gretel wird der Clanchef in Rom in Kürze die Lichtgestalt vom Grünen heilig sprechen. Die Mißbrauchten verbeugen sich ergriffen und die schweren Waffen töten weiter Kinder, Alte, Frauen und Diverse. Ich mag sie die Guten!

    17. Andor, der Zyniker an

      Man wird ihn also weiter mit Lob und Preisen übergießen.