Nord Stream 2: Amis wollen Hafen auf Rügen plattmachen

70

So etwas gab es in der Geschichte der deutsch-amerikanischen Beziehungen wohl noch nie: US-Senatoren drohen dem drittgrößten deutschen Ostseehafen – dem auf der Insel Rügen gelegenen Fährhafen Sassnitz Mukran – ganz offen mit der wirtschaftlichen Vernichtung, falls er weiter als Infrastrukturdrehscheibe für den Bau der deutsch-russischen Pipeline Nord Stream 2 genutzt wird. US-Kriegslügen bestimmten in hohem Maße die Geschichte des 20. und frühen 21. Jahrhunderts – mehr darüber erfahren Sie in COMPACT-Spezial 25 Krieg.Lügen.USA: Die Blutspur einer Weltmacht.

Der Iran befindet sich jetzt scheinbar mitten im Greifswalder Bodden auf der größten deutschen Insel Rügen – jedenfalls bedroht Washington nun den Fährhafen Sassnitz mit Sanktionen wie sonst nur von den USA zu „Schurkenstaaten“ herabgestufte Länder wie den Iran oder Nordkorea. Die drei republikanischen US-Senatoren Ted Cruz, Tom Cotton und Ron Johnson stellen dem Hafen in einem Schreiben „rechtlich verbindliche“ und „vernichtende“ Sanktionen in Aussicht. Diese sollen sich laut dem Schreiben ausdrücklich nicht nur auf die Unternehmensführung, sondern auf die gesamte „Fährhafen Sassnitz GmbH und den Hafen Mukran sowie deren Vorstandsmitglieder, Geschäftsführer, Aktionäre und Mitarbeiter“ beziehen.

Eines der letzten großen DDR-Infrastrukturprojekte

Diesen allen drohen nun „potenziell fatale Maßnahmen, die die Fährhafen Sassnitz GmbH wirtschaftlich und finanziell von den Vereinigten Staaten abschneiden werden“. Dazu gehören dann nicht nur Einreiseverbote in die USA, sondern auch das Einfrieren des Vermögens aller irgendwie an dem Unternehmen beteiligten Personen und Gesellschaften. Darüber hinaus können auch alle Banken, die das Unternehmen weiter finanzieren, mit drakonischen Sanktionen belegt werden, die faktisch wohl schnell zur Insolvenz der betroffenen Institute führen würden.

Der Hafen wurde ab 1984 gebaut und war eines der größten Infrastrukturprojekte der DDR in den achtziger Jahren. Vor dem Hintergrund der Massenproteste in Polen wollten die Staatsführungen der Sowjetunion und der DDR den zudem noch langen und wegen der Transitgebühren kostspieligen Landweg umgehen. Mit der Fertigstellung des Hafens wurde ab 1986 eine Eisenbahnfährverbindung in das heute litauische Memel (Klaipėda) geschaffen, die eine ungestörte Verbindung zwischen den beiden sozialistischen Staaten sichern sollte.

Zentrale Bedeutung für die Fertigstellung von Nord Stream 2

Nach der Wende wurde der Hafen, der zuvor militärisches Sperrgebiet war, nochmals ausgebaut. Heute ist er der größte deutsche Eisenbahnfährhafen, der als einziger Hafen in Mitteleuropa über Gleisanlagen der russischen Breitspur verfügt. Wegen der günstigen geographischen Lage ist Sassnitz heute der Hafen mit den schnellsten Seeverbindungen von Deutschland nach Schweden, Dänemark, Finnland, Russland und ins Baltikum und einer der wenigen auch überregional bedeutenden industriellen Standorte in Mecklenburg-Vorpommern (nach der Werbung weiterlesen).

Kriegstreiber der modernen Zeit. Überall, wo ihre Interessen im Spiel sind, wird mit besonders harter amerikanischer Währung bezahlt. Es kommen dann die Flugzeugträger, die Marines und andere Special Forces. Auf 84 reich illustrierten Seiten untersuchen wir, wie sich aus der Ausrottungspolitik gegenüber den Indianern und der Sklaverei ein unersättlicher Imperialismus entwickelte, der trotz gegenteiliger Versprechen mit Propagandalügen (Lusitiania-Versenkung 1915, Pearl Harbor 1941) in die Weltkriege und damit in die Schlacht zur Unterwerfung Deutschlands zog. COMPACT -Spezial dokumentiert die weitreichenden Zerstückelungs- und Sterilisierungspläne unter anderem von US-Staatssekretär Henry Morgenthau aus den Jahren 1944/45 und folgt Uncle Sam bis in den blutigen Morast des Irak, von Libyen und Syrien. Hier bestellen oder zum Bestellen auf das Banner klicken!

Hier lagern auch die für den Bau der russisch-deutschen Pipeline Nord Stream 2 vorgesehenen Stahlröhren sowie die beiden russischen Verlegeschiffe Fortuna und Akademik Cherskiy. Das alles ist den US-Kongressabgeordneten geradezu unerträglich. In ihrem Brief drohen sie: „Ihre Versorgung der ,Fortuna‘ oder der ,Akademik Cherskiy‘ wird definitiv in dem Moment sanktionsfähig, wenn eines der beiden Schiffe ein Rohr für den Bau der Nord-Stream-2-Pipeline ins Wasser taucht oder eine für das Projekt relevante Rohrverlegungsaktivität ausübt.“ Zudem erstrecke sich „Ihr Risiko auf alle Aktivitäten im Zusammenhang mit Waren, Dienstleistungen oder Unterstützung der Pipeline“.

Keine Solidarität mit Deutschland

Die Kongressabgeordneten berufen sich dabei auf das neue Sanktionsgesetz CAATSA. US-Präsident Donald Trump hatte dieses Gesetz im Dezember vergangenen Jahres nur unter Protest unterzeichnet und es als nicht im Einklang mit dem Völkerrecht stehend bezeichnet. Da sich in beiden Kammern des Kongresses allerdings eine Zweidrittelmehrheit für das Gesetz abzeichnete, hätte der US-Präsident es nicht einmal mit seinem Veto verhindern können.

Aus Deutschland kommt nun teilweise wütender Protest gegen den an Anmaßung kaum zu übertreffenden Brief der US-Kongressabgeordneten, so beispielsweise von Ex-Kanzler Gerhard Schröder als Vorsitzendem des Aktionärsausschusses der Nord Stream AG. Nichts hört man bislang allerdings von Kanzlerin Angela Merkel, in deren Wahlkreis der Hafen liegt.

Auch die jetzt von verschiedenen Seiten geforderten EU-Sanktionen beispielsweise gegen US-Flüssiggas wird es wohl nicht geben. Aus Polen melden sich schon erste Stimmen, die eine Verabschiedung solcher Sanktionen ablehnen, da der Bau von Nord Stream 2 nicht im polnischen Interesse liegt. Einmal mehr zeigt sich, dass die anderen EU-Staaten Deutschland alleine als Zahlmeister ansehen, der die Budgets auffüllen soll – Solidarität mit diesem Zahlmeister ist allerdings nirgendwo vorgesehen, weshalb das Gesamtprojekt Nord Stream 2 an einem so seidenen Faden wie noch nie hängen dürfte. Wenn Sie wissen wollen, welche Botschaften der russische Präsident Wladimir Putin für das deutsche Volk hat, dann lesen Sie unsere COMPACT-Edition Wladimir Putin: Reden an die Deutschen. HIER bestellen!

Über den Autor

Avatar

70 Kommentare

  1. Avatar
    LAMME GOEDZAK am

    @ SOKRATES – 9.8. – 10:00
    ‚US-Imperialismus‘ dient oft der berechtigten Durchsetzung amerikanischer Interessen. Beispiel Chile, 1970: Der neu gewählte Präsident Salvador Allende nationalisierte US-Fiirmen, darunter Anaconda, der Welt größter Kupfermine, den Telekommunikationsgigant ITT, usw. Der blauäugige Sozi Allende lag falsch mit seiner Intention, den "Yanqui" über den Tisch ziehen zu können ohne Kompensationen zu leisten. Jede Kupferladung die Chile verließ, wurde im Bestimmungshafen von den Amis mit dem "Kuckuck" versehen und gepfändet.
    Außenminister Henry Kissinger, Harold Geneen, Präsident von ITT und die CIA initiierten 1973 den Coup d’Etat gegen Allende und ließen La Moncloa, den Präsidentenpalast bombardieren.
    Augusto Pinochet sorgte dann für Ruhe im Lande und US-Investitionen warfen satte Gewinne ab.

  2. Avatar
    Mit Merkel wird alles gut...die eiserne Landesstiefmutter macht das schon, einfach dran glauben am

    Merkel macht Trump fertig, sie wird zu ihm sagen „ Wenn du weiter unsere deutsche Wirtschaft schädigst nimmt du gefälligst auch deine Flüchtlinge in der USA auf, schließlich habt ihr Yankees die ganzen Kriege um die Bodenschätze auch angefangen.

    • Avatar

      Da muss Merkel aber Nahles in Bereitschaft haben,falls es brennzlig wird ,und diese dann mit Fresserundumverteilung Merkel in Schutz nimmt……

  3. Avatar
    Das ist das Markenzeichen der Auserwählten und Gehilfen ! Erpressung Mord Totschlag und die G I E R am

    Jetzt wird sich wieder das wahre Gesicht der selbsternannten mächtigsten Frau zeigen….machtlos / eigene Heimat und Bürger nicht helfen und diese in den Ruin treiben lassen, nur für die Sekte arbeiten.

  4. Avatar
    Rumpelstielz am

    Man sollte Sunimex kennen und wissen.

    Die Amis sollen Ihr Frackinggas behalten. Es macht keinen Sinn das in Frachtern tiefgekühlt herzuschaffen. Eine Havarie mit einem solchen Tanker im Bremerhafen – ein Funke und es räumt eine ganze Stadt ab.

    Strafsteuern auf USA EXPORTE – man kann an den VSA nichts verdienen – die zocken uns immer ab.

    25Mrd$ von VW abgezockt
    3600 Mrd$ von der Münchner Rück abgezockt.

    Verschwinden soll dieser Besatzer.

  5. Avatar

    Wenn man das sieht, möchte man fast zu Biden halten, damit er den endgültigen Untergang der USA beschleunigt und deren Ende als Weltmacht nächstes Jahr stattfindet! So richtig schön mit Bürgerkrieg und auseinanderbrechen der einzelnen Staaten – und kein Lincoln der das aufhält. China als Nachfolger dürfte die Ostsee wenig interessieren; denn die verkaufen kein Flüssiggas!
    Und wenn die als Sanktionen ein Einreiseverbot für die Wirtschaftskapitäne in die USA verhängen – wer will da schon freiwillig hin???
    Polen hat sich schon immer wenig solidarisch gegenüber Europa verhalten. Die haben es noch immer nicht verkraftet von Zar Perer erobert worden zu sein und nach 1920 es nicht geschafft zu haben als großpolnisches Reich der Mittelalters wiedererstanden zu sein! Also suchen sie sich Freunde, die möglichst weit weg sind. Wie wärs mit China?

  6. Avatar

    Ob DAS jene Traumtänzer aufweckt. die ernsthaft glauben, wegen dem Judendfreund Trump seien die US- Imperialisten nicht mehr der Feind der ganzen Welt? Daß Trump auch ein Mörder ist, geht eigentlich nebenbei, denn das ist der Normalzutand eines US-Präsidenten.

  7. Avatar
    LAMME GOEDZAK am

    Wegen der US-Drohgebärden im Zusammenhang mit North Stream 2 müssen sich heute feige deutsche Diarrhö-Politiker fragen lassen, warum nationale Goldreserven immer noch jenseits des großen Teiches gelagert werden und nicht längst in die BRD repatriiert wurden.
    Wenn die Angelegenheit eskaliert ist es Donnyboy Trump zuzumuten, ratzfatz per Presidential Executive Order das deutsche Edelmetall mit einem Embargo zu belegen.
    Ich behaupte mit Nichtwissen, im Endeffekt werden deutsche politische Entscheidungsträger – devot, die Hände an die Hosennaht gelegt – das sechsmal teurere US-Frackinggas, im Vergleich zum Russengas, mit deutschen Steuergeldern subventionieren. US-Aktionäre der Gasindustrie werden sich prustend auf die Schenkel schlagen, aus dem Lachen nicht herauskommen: "Yeah man, we banged the Krauts . . . "

    • Avatar

      Der Schuldenkönig USA wird das deutsche Gold schon 3 mal verkauft und 5 mal beliehen haben. Und wo nix mehr ist, kann man auch nix mehr von zurück haben!
      Amis sind eben Eroberer und Besatzer wir Besiegte und Heloten – nichts Anderes!
      In der DDR bezeichnete man die Russen auch als die Freunde! Obwohl ironisch gemeint waren sie es gegenüber den Amis auch eher wirklich: Die haben den Menschen nicht das Deutsche mit Russischem durchsetzt, haben nicht versucht, die Menschen zu Russen zu erziehen, habe eine höhere Kultur als die Amis, die ihre 4.klassige Popkultur überall den Völkern aufgewöhnen wollen, keinen mit CocaCola und McWürg belästigt und sind 1990 abgezogen!
      D. sollte sich endlich von den Amis emanzipieren! Durch Corona ist unsere Wirtschaft ohnehin schon flachgelegt; man sollte das wahrnehmen, um einen Neustart völlig ohne die USA zu machen.

    • Avatar

      Welches Edelmetall ……… das ist Raubgut von den Juden,und Amerika hatte auch einen Schwachpunkt 2007 ,2008,2009,2010,2011 und dann hat es sich in einen gasförmigen Zustand zersetzt,rein chemischer Prozess…. und die Ameisen haben den Rest erledigt ….

  8. Avatar

    Wenn ich manchen Politiker jetzt höre, der Amerika Sanktionieren will, dann ist mir alles andere auch klar.
    Dümmer geht halt immer in Deutschland!

    • Avatar
      Heute lacht man über Deutschland, aber es gab einmal Zeiten da könnten diese Verbrecher nicht über uns Deutsche lachen am

      Nur Show, diese Politiker nimmt in der Welt des ewigen Ringen keiner ernst und diese Sorte werden hinter verschlossenen Türen doch nur ausgelacht. Aber wenn man schon nichts zu sagen hat, kann man sich gegen das eigene Volk aufspielen….

      • Avatar

        Nicht nur mir fallen Ihre überaus intelligenten Kommentare zum Thema auf. Die sind immer absolut und zeigen Haltung von Gestern bis zum Morgengrauen!

  9. Avatar

    Wie wäre es mit Sanktionen gegen den US-Stützpunkt Ramstein, aus dem die Drohnen gesteuert werden.
    Einfach den Strom abstellen und die Soldaten "evakuieren".

    Verbot der Durchfahrt durch den Nord-Ostsee-Kanal für US-Schiffe.

    Zurückziehen der deutschen AWACS-Besatzungen.

    Generelles Verbot des Überflugs.

    Heiko Maas wird in die VSA ausgewiesen. 😉

    • Avatar
      Querdenker der echte am

      ARCHANGELA:

      Einfache Fragen und einfache Antwort:

      Wer hat das Sagen in Deutschland? Die Siegermächte des II. WK!

      Und die UNO? Deutschland wird dort immer noch als FEINDSTAAT geführt!!

    • Avatar

      Glaub nur nicht,dass die transatlantischen Freunde Deutschland vertrauen……. Auch wenn man Trump nicht mag ,der weiss mehr über Deutschland,seine Führungselite und über die Volksmama…….. Nur mit Mühe kann er sich zusammenreissen um Merkel noch des Blickes zu würdigen…..

      Drohnen….. Die Amis haben auf Ihren Stützpunkten ausreichend Aggregatsysteme der neuesten Generation ,die ausreichend Strom liefern…….. Sollte einer es auch nur wagen ,denen den Strom zu kappen,der wacht im Leichenschauhaus wieder auf und bittet um Behandlung.

      Alles andere ist reguliert in dem Papier,dass den Kaugummis 99 Jahre Besatzungsrecht zusichert……

      Heiko Maas via USA …… den lassen die nicht einwandern …..mit Joschka war es eine Ausnahme ,der hat sich für die Amis eingesetzt. Der stellt höchstens bei Putin einen Antrag auf Asyl …..

      Schröder wird seinem Kollegen schon unter die Arme greifen….

      • Avatar

        Wie soll doch der "liebe Barack" – Freund der Frau Kanzlerin – in Ramstein festgestellt haben? "Germany is an occupied country, and it will stay that way."
        Noch Fragen?

    • Avatar

      Auch ein blindes Huhn findet mal `n Korn. Nur,der US-Schiffsverkehr durch den N-O-Kanal dürfte minimal sein und der Umweg durch den Kattegat für moderne Schiffe bedeutungslos.

      • Avatar

        Hast recht…..wenn die Amis anrücken sind es die Flugzeugträger ,alle kleineren Dienstboote sind Abhör-und Rettungsschwimmkörper….
        Aber in Deutschland müssen sie nicht anrücken ,wir sind in deren Hand…. nebst NATO und anderen Verbindungen…

  10. Avatar
    DerSchnitter_Maxx am

    Handel und Wandel – JA ! Selbstbestimmung – JA ! Freiheit – JA ! Friedensvertrag – JA ! Bevormundung – NEIN ! Erpressung – NEIN ! Unterwerfung – NEIN ! Speichelleckertum – NEIN ! Arschkriechertum – NEIN !

    ENDE DER DURCHSAGE !!! 😉

    • Avatar

      Was für ein Schmarren den Sie da schreiben!
      Kann man nicht normal Kommentieren und eine Meinung schreiben?

      • Avatar

        Das was in Plakatausdruckssprache geschrieben ist,bedarf keiner Kommentierung …… DerSchnitter_Maxx hat recht mit der Kurzfassung.

        Heute ist Sonntag und Trolle sind auch nur Menschen ….,weshalb denen die Zeit rauben mit langen Texten zum Zerreissen ala Kahane Propaganda…..

        Oder ,Beamte,die den ganzen Tag am Monitor sitzen und alles überwachen…… ,die sitzen da in einem dunklen Saal,wo tausende Rechner nach NSA Art stehen und müssen Stund um Stund mühseelig die Kritiken in verschiedenster Form lesen…..

        Wie lange hält das ein Mensch aus…..

    • Avatar
      Robert Edward Lee am

      In Amerika sind die gleichen Leute am Werke, wie auf der ganzen Welt….die Hetzer und die Nutznießer der ganzen Krisen und Kriege. Max, empfehle der das Buch von Henry Ford „der internationale“ ein sehr gutes Buch mit viel Wahrheit drin, müsste eigentlich auch in jeder Schule auf dem Lehrplan sein.

      • Avatar
        DerSchnitter_Maxx am

        Das Problem mit der "Wahrheit" ist … das viele sie nicht wahrhaben wollen und sich lieber in ihre kleine Lebens-Lügen-Blase verkriechen – wodurch andere un-natürlich tun und lassen können was sie wollen !

        Man muss das Alte, das Gelehrte und Beigebrachte, komplett, ablegen … denn es hat "uns" genau hierher geführt.

        Danke für den Tipp … aber ich kann mir schon Vorstellen, was drin steht – und wer Augen hat der sieht und wer Geist besitzt … weiß, das etwas gewaltig schief läuft und schief gelaufen ist. Man muss nur 3 + 2 zusammenzählen … macht 5 – "Freiheit ist die Freiheit zu sagen, dass zwei und zwei vier ist" (Orwell) Und jene, welche tun und lassen können was sie wollen .. kommen daher und wollen dich
        nur für ihre Vorteile und Interessen kleinkriegen und manipulieren. ‚Wie viele Finger Wiston" – vier … und wenn die Partei sagt, es seien nicht vier sondern fünf – wie viele dann Winston ? VIER" 😉

      • Avatar

        Entschuldigung – wir leben in Deutschland ….Die Amerikaner haben genug Dreck in ihren Ghettos….,wo sie Wahrheiten schreiben können.

        Lehrplan……..was ist das ….die PISA Studie bergab…..

    • Avatar

      Davon hat die noch nie was gehört.

      Nach ihr sollte die Bunte Wehr USA den Krieg erklären.

  11. Avatar

    Es geht den Besatzern nichts an. Seine Erdgasforscher kann die VSA behalten. Strafsteuern auf VSA Exporte schon die 25 Mrd€ vergessen, die diese Raubritterburg erpresst hat. Ami Go Home.

    • Avatar

      Amis weg und Kommunisten rein, oder wie? Wisst ihr überhaupt was ihr da alle schreibt, ich glaube nicht, weil einerseits beklatscht ihr die Republikaner und Trump, aber andererseits wollt ihr lieber mit China und Russland bündeln statt mit den USA.
      Nix gelernt aus dem zweiten Weltkrieg oder wieder einmal Größenwahn. „Wir sind ja jetzt führend im neuen Europa und brauchen die Amis nicht, wir schaffen das…“!
      Was glaubt ihr wohl geschieht, wenn der Streit jede Diplomatie verlässt? Dann gehen Länder wie Frankreich Spanien Italien sogar Polen und andere auf die Seite der USA und Deutschland steht alleine, der Zerfall des europäischen Bündnisses sollte jedem auch klar sein!

      • Avatar
        Querdenker der echte am

        "…und Deutschland steht alleine…."

        Jetzt schon- kann sich ein bisschen Wohlwollen der Staaten NUR noch mit dem Steuerzahler abgepressten Euros ERKAUFEN! Wenn die Euros all sind. dann sprechen Die mit uns Tacheles!!

      • Avatar
        Der größenwahnsinnige gerd am

        Das europäische Bündnis hat Merkel bewusst zerstört und dadurch Unfrieden geschaffen. Amerika kämpft nur für seine Interessen, ebenso alle anderen Staaten. Und ohne Russland gibt es keinen Frieden in Europa, das wusste schon Bismarck. Man muss mit Russland zusammenarbeiten, außerdem gehört es auch zu Europa. Und wer ständig den Nachkommen der Indianermörder/Landräuber und Atombombenabwerfer in den A……kriecht und kuscht, wird von keinen mehr ernst genommen.

      • Avatar

        Merkel bietet jedem Deutschen die Freiheit ,seines Glückes Schmied zu sein in fernen Landen….. zieh nach Amerika ,da kannst Du volles Mitglied werden und vor dem weissen Haus 24 Stunden täglich dein Dankbarkeitsplakat herumtragen….

        Polen ….ist genau wie Deutschland gespalten ….. bei der amerikanischen Freundschaft geht es um Kohle und ….man möchte gerne die Lieblingsstellung Deutschlands einnehmen ….. Drei Staatsmänner versprachen den Polen bei dem Staatsbesuch Visafreiheit für alle Polen …….. Pustkuchen ,inzwischen sind 20 Jahre vergangen .

        Du weisst sehr wenig über die Welt hinter den sieben Bergen bei den sieben Zwergen.

  12. Avatar

    Sanktionen (Wirtschaftskrieg) ohne Ende wendet die verkackte und raffgierige US-ReGierung an wenn die nicht selbst abzocken können !
    Die sind einfach nur sauer weil die ihr überteuertes Fracking-Gas und auch Öl (Umwelt- und Wasservergiftung) nicht verkaufen können, denn das Gas ohne Fracking aus Russland ist nunmal günstiger und natürlich Umweltschonender.
    Von wegen freier Handel, das ist und war schon immer eine Nebelkerze seitens der US-ReGierung und der US gesteuerten WTO (Welt Handels Organisation bzw. World Trade Organisation).
    Und das Trump diesen Unfrieden auch noch zustimmt ist für mich sehr bedenklich, denn er und seine ReGierungsmarionetten sollten wohl andere Probleme (Deep State) am Hals haben als dieses Nordstream-Projekt !!!

    • Avatar
      Professor_zh am

      Das ist nur die Fortsetzung der englischen ,, Handelspolitik" früherer Jahrhunderte. Das Motto lautet: ,,Was mir nützt, ist gerechtfertigt." Das wird erst aufhören, wenn es keine Angloamerikaner mehr gibt…

  13. Avatar

    Sehen wir es mal so

    Ist die BRiD ist ein Schurkenstaat?

    Das kann jeder für sich entscheiden.

    • Avatar
      Das Verbrechen am Deutschen Volke am

      Weder die DDR noch die BRD waren freie Staaten, sondern sind Gebilde der kapitalistischen und kommunistischen Siegermächte. Demokratisch wollten beide Zonenstaaten sein, antideutsche Politik betrieben beide gemeinsam, der Unrechtsstaat sowie der Staat der Eid und Gesetzesbrecher.

    • Avatar
      Querdenker der echte am

      "..Ist die BRiD ist ein Schurkenstaat?…"

      Nein! Der Staat ist dass Volk! – Wollen Sie behaupten alle Deutschen sind Schurken??

      Nur Einige die sich diesen Staat zur Beute gemacht haben sind die Schurken!!

      • Avatar

        Er ist eine Simmulation eines Staates
        EIN SCHURKENGEBILDE und.eine üble
        GESINNUNGSTIKTATUR

      • Avatar
        Es gibt das Selbstbestimmungsrecht der Völker am

        Nur das Volk macht seinen Staat nicht der Staat sein Volk und das Volk erkennt man an seiner Abstammung und Traditionen. Die BRD-Grundgesetz wurde in der Rothschild Villa im Taunus aus der Taufe gehoben, ohne Beteiligung des deutschen Volkes.

  14. Avatar
    Rechtsstaat-Radar am

    Nord Stream 2 und der Umgang der USA mit diesem Projekt brachte es zum Vorschein :Die USA sind ein klarer Feindstaat und müssen von uns endlich entsprechend angegangen werden.

    All 10 Jahre molken und melken sie VW und/die gesamte deutsche Wirtschaft, sie wollen uns in Abhängigkeit von ihrem schmutzigen Gas halten, drohen uns mit wirtschaftlicher Vernichtung wenn wir nicht ihren Willen tun, sie schufen die ganzen failed States und setzten ihre Planungen umsetzen all die "Flüchtlinge" zu uns in Bewegung, sie halten uns besetzt, ihre Atomwaffen bei uns stationiert, sie nutzen uns als Drehscheibe für ihre verbrecherischen Kriege, sie der größte aller Schurkenstaaten.

    Raus mit den Besatzer! Schlagen wir ein völlig neues Kapitel gegenüber diesem Oberschurkenstaat an.

  15. Avatar
    heidi heidegger am

    OT: wo steckt eigentlich uns‘ @Tiffi(li), häh? hat wohl anzunehm‘ hitzefrei im Forum, häh-häh?? oder hockt im Käfig wg. MaskäänVerweigerung unn datt..ditt heidi wird ihn nun halbsatanisch herbeizaubäärn müssen; mit einem viralen Hammer-Klassika, hihi:

    [ Meine erste feek meel an Mimon Baraka(classic) ]

    /watch?v=SCHcwVUkuZQ

  16. Avatar

    Die dürfen das! Hat die BRD Streitkräfte in den USA oder haben die USA Streitkräfte in der BRD? So einfach ist die Frage und genau so einfach ist die Antwort. Sie sind unsere Besatzungsmacht – man kann dazu natürlich auch "Verbündete", "Freunde" … sagen, aber sogar das Grundgesetz (Art. 120) spricht davon, daß der Bund die Besatzungskosten trägt – es muß also auch eine Besatzung geben, die Kosten verursacht. Und unsere polnischen Nachbarn! Nicht nur der Warenverkehr zwischen der DDR und der Sowjetunion wurde behindert, sondern auch … wie war das doch damals zwischen Ostpreußen und dem Deutschen Reich und dem polnischen Korridor? Die möchten/sollen (?) offenbar am großen Handrad der Gasleitung drehen.
    Außer dem Land, welches sich heute BRD nennt, haben fast alle anderen Länder politische Interessen und Traditionen und setzen diese durch.

    • Avatar
      Da wurde schon immer geklaut und geschachert am

      Polen war schon immer die 5. Kolonne des Westens

  17. Avatar

    Für unsere Politiker stellt sich jetzt die Frage „was sollen sie denn tun“?
    Den Kompromiss mit und in Diplomatie suchen und der medialen Agenda mit ständiger Hetze gegen Trump endlich die Absage erteilen!

    Ich fürchte nur dazu ist bei Ihnen der Größenwahn schon zu weit fortgeschritten.

    • Avatar

      Gerd, seit wann haben wir Politiker*innen*dingsbums (Mal ein auf Gaga-Gendersprech machen) ?
      😀
      Wir haben in dem BRD-Konstrukt doch nur Politdarsteller die sich nach den Besatzern richten müssen der Haagerlandkriegsordnung (HLKO) und Shaefgesetze nach.
      Es sind nur käufliche Marionetten der raffgierigen US-Diktatur.

  18. Avatar

    Was erwartet man denn, wenn alle Medien in Deutschland gegen diesen US Präsidenten hetzen?
    Da ist auch politisches Kalkül dahinter, die Unterstützung der sogenannten Demokraten in den USA im Wahlkampf.
    Deshalb muss sich keiner wundern oder gar empören, wenn Trump solch eine „Freundschaft“ aufkündigt!
    Auch die neue Vormachtstellung Deutschlands in Europa, sie ist bei vielen Politikern dem neuen Größenwahn einer Globalisierung geschuldet, die nur ein ständiges „weiter so“ zulässt, obwohl und gerade deshalb sie bereits gescheitert sind!

    Ohne westliches Bündnis in Freundschaft mit den USA Kanada und Großbritannien aber wird es niemals gehen, dass sollte jedem Politiker in Deutschland klar sein der eine politische Konfrontation sucht.

    • Avatar

      Entscheiden Sie sich mal. Ami-Pudel und Deutscher geht nicht zuammen,ist Volksverrat.

    • Avatar

      Das ging nicht allein von den Medien aus…….. ,die immer nur das begeistert tun was ihnen Einkommen sichert – das Überleben…. Der Trumpbashing ist zentral organisiert ,denn die Politik kann nicht so einfach sagen …Trump du Idiot.

      Auch die deutsch-französische Merkelkasperei ist ein Dorn im Auge Amerikas,die widerrum sich nichts anmerken lassen wollen. Da sieht man den realen noch bestehenden gegenseitigen Interessenzusammenhalt,alle anderen Länder sind auf Deutschland auch in dem Pakt EU nicht gut zu sprechen.Sie erkannten sehr schnell was Merkel beabsichtigtigte mit ihren ständigen Einflüssen auf die EU nebst Gestellung der Halbdoktorin Leine los….

      Unter Merkel wurde der deutsch-französische Grössenwahn im Quadrat gesteigert……
      Merkel braucht die Franzosen …. ,ohne Viva la France ….hat Merkel Null Chance…

    • Avatar

      Gestatten Herr Abgeordneter einen Zwischenruf von einem Parteilosen….

      Was bietet uns die Freundschaft mit einem Lande,die uns nicht selbstbestimmen lassen,uns benutzen für Kriege die auf Lügen basieren,die unser Hoheitsgebiet für völkerrechtswidrige Aktionen benutzen – und , weil im Kapitalismus ja auch die Hauptfrage ist ,was nutzt uns diese Freundschaft in Geld ??? Wann dürfen wir damit rechnen,dass auch der letzte Soldat aus Deutschland geht ,die Deutschland Unmengen von Geld koste,was unserem katastrophalen Katastrophensystem und Schulischen Bildungseinrichtungen besser anvertraut wäre….

      Meinen Sie nicht auch , das lernen vom falschen Freund kann einem freien Denkprozess schaden ….. ?????? ich danke….

  19. Avatar

    > Amis wollen plattmachen

    ja wie jetzt? ich dachte, ihr liebt trump und seine maga-leutz. was nicht geht: einerseits ami-bashing betreiben und andererseits trumps politik gutheißen. entscheidet euch mal. dass trump deutschland bestraft, ist allgemein bekannt. er findet merkel so scheiße wie ihr sie findet. bloß: wenn euch – wie in dem artikel – trumps strafmaßnahmen nicht passen, müsst ihr trump kritisieren – nicht "die amis". aber nein, trump ist für euch sakrosankt. er ist für immer euer held, seid er ankömmlingen an der grenze zu mexiko die kinder wegnehmen ließ. fugmann bekam einen eisprung, als sie davon erfuhr.

    • Avatar

      Knallerbse, du bist so gewaltig dämlich, dass es schon Spaß macht, deine “Kommentare“ ,zu lesen.

      Erheitere uns -mach blos weiter!

  20. Avatar
    heidi heidegger am

    shice NWO und shice Dagobert Duck – die sollen den Hafen in Ruhe lassään, denn sonst kommt ditt Kalli, hihi, weil *Flocky2020* zwar eh alles platt gemacht hätte (ditt Corona + P. Altmaier z. B.), aber F. ist nicht mehr, also setze ihsch auf K. 🙂 :

    [ Ansage an die NWO (Kopfnuss Kalli) ]

    /watch?v=8pK2XFXBn34

  21. Avatar
    Kotzt in Brocken am

    Sind wir wirklich so leicht zu packen?
    Notfalls baut man eben einen temporären Hafen. Einfach machen, nicht lange reden.
    Und sie sollen nicht meinen wir wären wehrlos. Wir haben zwar nicht A oder C, wir haben aber jede Menge B. Man sollte uns besser ernst nehmen und uns nicht in die Ecke treiben.

    • Avatar

      Als ehemaliger Militär würde ich dir gerne den Vaterländischen Patrioten Durchhalteorden verleihen…… Im Falle des Falles…..Deutschland macht leinen los vom Mutterschiff Amerika…… haben wir die gesamte gekaufte infiltrierte Europa NATO am Halse…… und können nur hoffen,dass Putin uns hilft …….. Die Bundeswehr,wer Afghanistan und Kosovo sah,weiss die realen Aussichten dieser Armee als wehrbereite Verteidigungskraft. Da hilft auch nicht mehr das Vater unser….

      Wir können uns nur von den falschen Freunden trennen durch TabulaRasa – unsere Haus in Ordnung bringen,die Politiker die uns verkauften,verarschten auswechseln ,einen neutralen Weg gehen und mit Russland menschlichliche Beziehungen pflegen , nicht im Sinne von Amerika gegen eine militärische Macht anlaufen , wo du besser ohne Krieg mit dem Kopf auf eine Betonplatte springst…. Selbst die Amerikaner wisser was Russland hat und ist….. Mit der NATO Europafrontline hätte man schon lange den Krieg hervorgezaubert mit irgendwelchen Bagdad Lügen …., aber die Amerikaner wissen ,Rambo ist eine Fiction und ihre Streitkräfte effektiv nur für eine Rückendeckung – nach dem Motto zuerst die Idioten nach vorne…

    • Avatar
      Professor_zh am

      Ach, Sie gedenken zu drohen? Professor_zh befürchtet,das geht nach hinten los. Wer sollte da überhaupt mitziehen – in einer Bevölkerung voller Hasenfüsse und Mitläufer?

  22. Avatar

    Merkel ist abhängig von den Kaugummipolitikern…..,die können ihr das Leben schwer machen und aus dem Archiv geheime Informationen offenbaren……. Dann ist Ende mit Kaiserin und Staatseinbuddelung und Grossmonument für die Nachwelt …… ……

    Das wird sie sich nicht verscherzen wollen …..hofft insgeheim,das Baracke Obama doch schnell wieder das Ruder ergreifen kann……. Clintons Angetraute ist schon jetzt aus dem Rennen …….ohne einer dieser beiden Politiker , hat sie keinen Förderer in dem Land der wilden Cowboys.

    Deshalb wird sie immer schön die Lippen zusammenbeissen und schön die Patschbeine auf dem Teooich halten und nicht die Amerikaner auf die Palme schicken…….. nun wird es wohl ernst im Dsunghelbuch ….. und NATO Zirkus……. Die Merkel hatte nichteinmal den Arsch in dem Kampfanzug von nordkoreanischen Schnittmusterbogen um von Amerika die Aufklärung zu bekommen über die Tonnen von Gold ……,die in USA lagern sollten…eigentlich,wenn nicht jetzt leere Paletten noch vom ehemaligen Lagerort künden….

  23. Avatar
    Rudolf Ribbentrop auf YouTube am

    Die Russen machten mit uns Deutsche nach den zweiten Weltkrieg Frieden….der Westen insbesondere die Auserwählten über den Teich führen bis heute Krieg gegen das Deutsche Volk…und die Merkelgang spricht immer von Freunden. Wer solche Freunde hat braucht keine Feinde! Die Indianer sollten uns Deutsche eine Warnung sein.

    • Avatar

      Es reicht das Besatzungsrecht ,der 99 Jahre …… ,danach werden sie auch nicht gehen……eine US Basis dicht machen,geht nur nach Art Saigon.

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel