Luisa Neubauer: 2020 gibt es Kampf gegen Siemens, Kohlekraftwerke, Shell und mehr…

47
Vor dem Club Hamburger Wirtschaftsjournalisten hat Fridays-for-Future-Ikone Luisa Neubauer diversen Konzernen den Krieg erklärt: „Wir haben mit Siemens angefangen, und es wird mit anderen Unternehmen weitergehen.“ Sie wolle die Hauptversammlungen der Konzerne aufsuchen und dort kritische Fragen stellen. 2020 solle das Jahr des Klima-Aktivismus werden. In ihm zeige sich, „ob das Klimaziel von Paris erreicht werden kann“. Laut einem Bericht der Welt verriet Neubauer auch schon einige Kandidaten auf ihrer Opferliste: „Wir werden mit vielen


Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten.
Bitte loggen Sie sich ein, oder holen Sie sich jetzt den Digital-Pass – für Smartphone, Tablet und Desktop

Anmelden
   

Über den Autor

Avatar

 

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel