Luisa Neubauer: 2020 gibt es Kampf gegen Siemens, Kohlekraftwerke, Shell und mehr…

47

Vor dem Club Hamburger Wirtschaftsjournalisten hat Fridays-for-Future-Ikone Luisa Neubauer diversen Konzernen den Krieg erklärt: „Wir haben mit Siemens angefangen, und es wird mit anderen Unternehmen weitergehen.“ Sie wolle die Hauptversammlungen der Konzerne aufsuchen und dort kritische Fragen stellen. 2020 solle das Jahr des Klima-Aktivismus werden. In ihm zeige sich, „ob das Klimaziel von Paris erreicht werden kann“.

Laut einem Bericht der Welt verriet Neubauer auch schon einige Kandidaten auf ihrer Opferliste: „Wir werden mit vielen Aktionen gegen das Kohlekraftwerk in Datteln vorgehen.“ Nur durch Ausstieg aus dem Kohlestrom bis 2030 und völliger Klimaneutralität ab 2050 ließen sich die Pariser Klimaziele noch realisieren. Aber auch Siemens darf sich auf weiteren Protest gefasst machen: Der Konzern will eine Signalanlage für Güterzüge nach Australien liefern, wo sie in einem der weltweit größten Kohlebergwerke zum Einsatz kommen soll (COMPACT-Online berichtete). Inzwischen hätten sich bereits Deutsche Bank und Allianz von diesem Projekt abgewendet.

Keine andere Partei bestimmt die veröffentlichte Meinung und treibt die anderen Parteien so vor sich her wie die Grünen. Ob MultiKulti, Klima oder Genderwahn – Die Meinungsmache kennt keine Grenzen.

Allein der Ausbau dieser Kohlemiene könne das Ziel einer Klimaerwärmungs-Reduktion auf zwei Grad sabotieren. Deshalb müsse sie „verhindert werden, und Siemens kann dazu beitragen“. Auch von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist Neubauer enttäuscht. Als Physikerin könne sie, gestützt auf ihre Fachkompetenz, gegen den Klimawandel mobil und sich für ein Umlenken stark machen: „Merkel wird nicht mehr lange an der Macht sein. Jetzt könnte sie krass Akzente setzen.“ Stattdessen herrsche in Deutschland im Bereich nachhaltiger Energie ein „totaler Irrsinn“.

So werden derzeit (die Vögel und Insekten millionenfach schreddernden) Windkraftanlagen kaum mehr genehmigt (meist aufgrund von Klagen durch Naturschützer), wahrscheinlich würden deshalb nur wenige neue Spargelparks hinzukommen. Neubauers Sorge: „Wir werden im Jahr 2022 die Situation erleben, dass mehr Windräder abgebaut als neue aufgebaut werden.“ Weitere Projekte seien die Klage vor dem Bundesverfassungsgericht gegen das Klimagesetz der Bundesregierung (COMPACT-Online berichtete) sowie ein Gerichtsverfahren gegen den Shell-Konzern in den Niederlanden.

Über den Autor

Avatar

47 Kommentare

  1. Avatar
    Noch ein Exorzist am

    Die Welt wäre gerettet wenn Luisa Neubauer mit siebenhundert bis achthundert anderen Systembütteln so wie es die Offenkundigkeit vorschreibt für 2 Stunden 49 Minuten in einem geschlossenen 45 Kubikmeter Container ihre Schappatmung durchfürte.
    Da liegt die erlaubte CO2 Norm, und Punkt.
    Unerträglich wie die Füsschen dieser "Cinderella" mehr als die erblaubte Grundfläche eines C6-Briefes für den HC-Shoe beanspruchen und so relativieren.

  2. Avatar
    Jeder hasst die Antifa am

    Ein Konzern der sich von minderjährigen Kreischgören die in ihrem Leben noch nichts geleistet haben,in ihr Geschäft reden lässt ist kein Wirtschaftsunternehmen, sondern ein Kindergarten.

  3. Avatar

    Ich würde den Firmen, die sich auf der Liste der KlimatistInnn befinden ein Joint Venture mit Blackwater, Triple Canopy, DynCorp, CACi und anderen privaten Sicherheitsdienstleistern vorschlagen. Die haben schon ganz anderen Terrorbolzen sozialisiert. Hysterische Hüpfdohlinnen und wohlstandsverwahrloste Akneopferinnen dürften da kein Problem sein.

  4. Avatar
    Hanny Hamberger am

    Immer wieder einfach wunder- wunderschön anzusehen wie diese beiden jungen gebildeten Damen mit ihrem unaufhaltsamen Erfolg den nicht nur geistig alten Männern hier nicht nur ihre dauerhaft vorhandenen Potenzprobleme aufzeigen sondern auch lebensbedrohliche primitive Schnappatmung verpassen.

    • Avatar

      Frau Hamberger, müsste er dem Geschwurbel dieser "Gebildeten" (in was eigentlich?) länger als 30 Sekunden zuhören, würde selbst Casanova keinen mehr hochbekommen. Und der konnte angeblich bei jeder… Die Schnappatmung bekommen die kleinen Mädels bei ihrem hysterischen Gekreische selber. Früher machten sie das bei Boygroups. Wird Zeit, dass mal wieder ein paar pickelige Jünglinge gecastet werden. Der weibliche Hormonstau scheint zu völlig irrationalen Verhalten zu führen.

    • Avatar

      HANNYLEIN
      Immerhin schaffen sie es viele Arbeitsplätze zu vernichten, was dann auch wieder die Kinderchen trifft. Vieleicht hören Sie mal genauer hin, was die Dame will. Wollen Sie das auch so. Das Klima ist nur ein Vorwand, genau wie die Grünen vor 40 Jahren. Sie waren nie Grün. Sie haben die vermutzte Umwelt nur für ihre wahren Ziele genutzt, so wie heute. Auch Ihnen wird es noch auffallen, wenn es zu spät ist.
      Im übrigen; wenn Sie Glück haben werden Sie auch alt, was bei den Messermännern nicht gesagt ist.

    • Avatar

      Jaja, für einen Antifa-Troll gilt jeder als "gebildet", dessen Aussprache über die prähistorischen Grunzlaute hinausgeht.

    • Avatar
      Jeder hasst die Antifa am

      Wenn die beiden weiblichen geistigen Cretins gebildet sein sollen nach deiner Einschätzung da weis man wie tief dein Niveau liegt Hampelmann.

    • Avatar

      Woher Sie so genau wissen oder die Erkenntnis gewonnen haben, dass derartige Deppen-Schnepfen nicht nur bei alten Männern für primitive und lebensbedrohliche Schnappatmungen sorgen und deren Potenzprobleme aufzeigen, mag ihr Geheimnis bleiben.
      Jedoch lassen Ihre Ausführungen durchaus Rückschlüsse auf persönliche Erfahrungen zu, aus denen Sie ihr Fachwissen zu schöpfen wissen. Es ist daher nicht gänzlich auszuschließen, dass nicht nur alte Männer beim Anblick Ihrer Erscheinung eben genau die von Ihnen geschilderten Probleme bereits bekommen haben oder noch bekommen könnten. Ich hoffe aber für Sie, dass die Natur Ihnen gewogen war und ich in dieser Hinsicht falsch liege.

    • Avatar
      Heinrich Wilhelm am

      "… diese beiden jungen gebildeten Damen" – Sehen Sie doppelt? Dann wechseln Sie die Sorte. Oder rauchen Sie schon wieder dieses Kraut?
      Und tschüss!

  5. Avatar
    DerSchnitter_Maxx am

    Lasst euch bloß nicht mehr von denen, welchen "wir" diesen ganzen DRECK zu verdanken haben … einlullen – geht diesen … verräterischen, umerzogenen, Versagern und fremdbestimmten Bücklingen … nicht mehr auf den Leim !!! 😉

  6. Avatar

    Ich frage mich langsam, wie lange die Deutschen diesen Hype noch mitmachen oder ist das Büsserhemd noch immer in Lumpen und Loden? Sippenhaft gibt es jursisch nicht und Blutrache auch nicht, selbst wenn sie mit grünen Ohren daher kommt. Es wird Zeit, dass denen eine massive Antwort zu Teil wird. Amen!!

  7. Avatar

    Neben der Schweden-Gretel hat Banana-Deppenland endlich sein eigenes, durch übermäßigen Wohlstand geistig implodiertes Fruchtbömbchen. Man wird die Einschläge der auf Umwelt-, und Klimarettung umgepimpten Lifestyle-, und Konsumgranate aushalten müssen, wahrscheinlich solange bis all den ihr nachlaufenden, gelangweilten Klimapinschern das Nutella ausgeht und der arbeitslos gewordene Pleite-Papi nachhaltig die Heizung in den heimischen vier Wänden herunterregeln und den Stromverbrauch stark einschränken muß.

  8. Avatar
    Thomas Walde am

    Wie weit kann ein Deutscher Konzern sich noch selbst lächerlich machen, wenn er schon mit solch einem verwirrten Kind verhandelt? Die hätte ich befragt, was sie von Kohle, Energie, Biologie und Meteorologie versteht. Wahrscheinlich hätte sie nichts geantwortet.
    Ich bin halt ein "Klimaleugner". Die schicken solche Leute, wie die Neuberger zum Doktor.

  9. Avatar

    Was macht eigentlich die liebe,kleine Greta? Wächst sie,entwickelt sie sich und hat sie endlich eine Frisur statt der doofen Zöpfe? Wenn ja,wird sie die fade N. ziemlich verdunkeln. Gutes Gedeihen,Gretl.

  10. Avatar

    Sie will Signalanlagen für Bahngleise in Australien boykottieren?

    Das hat schon was von Kriegssabotage.

    Wie gut, dass sich die Forderung Gröhlemeyers, "Kinder an die Macht", nicht so schnell realisieren lassen wird.

    Zumindest, so lange wir Omas noch was zu sagen haben 😉 .

    • Avatar

      @ ARCHANGELA

      Sie denken zu kleinkariert.

      Die Scheinheilige möchte nicht einfach die Signalanlagen in
      Australiens Kohleminen boykottieren, sie möchte diese Anlagen
      wohl lieber in den afrikanischen Kobalt- und chilenischen Lithium-
      Minen installiert sehen, um die Elektromobilität in Germany
      zu fördern und somit das Klima retten.

      Könnte doch sein, dass ihr Reemtsma-Familienclan dort Schürfrechte
      erworben hat. (Ist nur so ein dumpfes Bauchgefühl meinerseits.)

      Ihre Familie hat sich schon immer mäzenatisch betätigt,
      beispielsweise mit den Sonderrationen Zigaretten für die,
      dem Tode geweihten, deutschen Soldaten an der Ostfront.
      (Ich muss aufhören, mir kommen die Tränen.)

      Halleluja

    • Avatar
      Lila Luxemburg am

      "Zumindest, so lange wir Omas noch was zu sagen haben ."

      ‚Ihr Omas‘ … habt gegen Rechts zu kämpfen! 😆

  11. Avatar
    Franz Schroeder am

    Warum verlangt eigentlich niemand von den Oberen von diesem Milchmädchen endlich konstruktive Kritik.
    Endlich mal vernünftige Vorschläge zur Umgestaltung der Zukunft. Aber gefälligst ohne Anstieg der Arbeitslosenzahlen, ohne Mobilitätsverlust, ohne Verarmung der Bürger, ohne Hass gegen Alte.
    Vielmehr mit Aufwertung des Lebenstandarts.

    Vermutlich kann sie das nicht liefern und so bleibt sie halt wie zu ihren Kigatagen, ein ewig nörgelndes und jammernes des Kindle, das nicht bekommt was es nicht gibt.

    • Avatar

      morgen wird mein kanarienvogel 6 jahre alt… da machen wir ein feuerwerk und grillfeuer vom feinsten…und dazu feinsten feinstaub..

      es hat neuerdings in dummland tradition dass man vögel feiert und beklatscht…
      seid nett zu vögeln, mädels.

      • Avatar

        @ HEINZ WEISS

        Vom Kanarienvogelgrillen wird das Klima
        aber auch nicht besser.
        Müsste ein Heinz eigentlich wissen.

      • Avatar
        Jeder hasst die Antifa am

        Die meisten Mädels sind gut zu Vögeln, außer Grünen Sexuell frustrierte Kampfemanzen die sind frigiede.

  12. Avatar

    Öfter mal was neues, wer ist Luisa Neubauer ? Etwa eine ausgesuchte Nachfolgerin von Greta Thunberg?, die Kabalen versuchen es jetzt mit allen Mitteln ihre Neue Welt Ordnung durchzusetzen !!! Das Globale Volk will aber keine Neue Welt Ordnung und deshalb muß sie mit allen Mitteln bekämpft werden !!!

  13. Avatar

    Hat sie schon gegen Carola Rakete geklagt wegen Umweltverschmutzung durch Weitfliegerei?

    Hat sie auch schon gegen den übertriebenen Verkehr in Ramstein geklagt?

    Hat sie auch schon gegen den übertriebenen Schlepperverkehr auf dem Mittelmeer geklagt?

  14. Avatar
    Peter Aschbacher am

    Bitte WO kann man Compact T-Hemden mit dem Aufdruck "ICH ♥ KLIMAWANDEL" kaufen?

    • Avatar
      heidi heidegger am

      a-a-aber wegen die Vulkanausbrüche sinken die Globaltemperatuen und der Wandel ischd abgesagt, hah! 🙂

      • Avatar
        heidi heidegger am

        JaMann! 🙂 Die Bahn der Erde um die Sonne ist nicht, wie viele meinen, ein Kreis, sondern eine Ellipse. Sie ist aber so wenig „plattgedrückt“, dass sie wirklich fast kreisförmig ist.

        und wg. ditt Ellipse jibbett Eiszeit dann und wann unn datt. isso!

      • Avatar
        heidi heidegger am

        ²n-n-nineteenninetynine S-S-Saigon/Wiesbaden (hihi): Da Aerosole – also mikroskopisch kleine, feste Partikel in der Luft – das Sonnenlicht teilweise absorbieren, kühlte sich die Erde nach dem ²Ausbruch des Pinatubo 1992 für etwas mehr als ein Jahr um ein halbes Grad ab.

      • Avatar

        Zumindest für das "Jahr des Klimaaktivismus" 2020 könnte das zutreffen. Der Vulkan (wie hieß er doch gleich?) ist nicht auf Luisas Seite!

      • Avatar

        @ HEIDI HEIDEGGER

        Nee,nee Heidi! Ellipse is ooch nich. Die Erde fliecht
        spiralförmig die Sonne hinterher. Die bewecht sich
        nemlich ooch. Und deshalb jibdet zu unsre Lebzeit
        keene Eiszeit mehr.

        Es sei denn, die Sonne nähert sich nem schwarzen Loch.
        Dann würd‘ s finster werden hier auf Erden und kalt ooch.

      • Avatar
        heidi heidegger am

        @Andor, Die „Taktgeber“, die der Erde in regelmäßigen Abständen Eiszeiten aufzwingen, sind der Mond und die anderen Planeten unseres Sonnensystems. Gäbe es nur die Sonne und die Erde, dann würde die Erde gemäß den Keplerschen Gesetzen auf einer konstanten Ellipse um die Sonne kreisen. Die Erde schwankt im Eiszeittakt – wissenschaft.de

        Grüßle!

  15. Avatar
    Jeder hasst die Antifa am

    Diese verblödete Luise braucht sich keinen Kopf um einen Arbeitsplatz zu machen denn sie wird nie Arbeiten müssen in ihrem Leben, wenn Geld alle wird auf Papas Konto zurückgegriffen wie bei vielen nicht ausgelasteten verzogenen Gören aus betuchten Häusern die sich der Grünen Mandelmilch Schickeria verschrieben haben.

    • Avatar
      heidi heidegger am

      Voll die Influenca äh Influencerin und Schulschwänzerin und *räpp räpp räpp*, hihi. Neinein, Soki wird sich evtl. in sie vakucken und dann zur Kammerzofe einvernäämlich vasklaven äh ausbilden ab 18 unn datt wohl, wenn sie Sprossen unter der NaturkotzSchminke hat oder so. *kicher*

      • Avatar

        Heidi mach erstmals deinen Hauptschulabschluss, vielleicht kannst du dich dann normal ausdrücken
        und verschonst uns mit deinen Geschwärzten

      • Avatar
        heidi heidegger am

        Harald "Ich habe nie studiert" Schmidt ist mein mährischer Landsmann und dem petze ich alles und d u mach heidiHausaufgaben und vertiefe und versenke dich in die wilde wilde Welt d. heidi heidigga, bevor du hier ignorant rumbellst. so!

      • Avatar

        @ Heidi:Hihi.

        @ Steppenwolf: Heidi übertrifft sämtlich Forums-Dauerbrenner, selbst Sokrates.

      • Avatar
        heidi heidegger am

        danke Soki, aber soweit würde ich nicht gehen mit ditt übertreffään. Du fängst quasi von rechts an, die Pappnasen uffzumischen und ichichich von links oder so (Vorder- und Hintertür im ForumsSaloon), und wanns die GeheimPolizei (in Gestalt von Seehofer oder Maas unn datt) kommt, kannste ausbüxen und alle mir überlassäään..aber: *LangzeitBöörner* im Forum stimmt, hihi.

    • Avatar
      HERBERT WEISS am

      Kommt ei Mann zum Heiratsvermittler und stellt sich dort zunächst mit seinen bescheidenen Einkommens- und Besitzverhältnnissen sowie seinen rudimentären Fähigkeiten vor. Und nennt aber auch gleich seine Ansprüche. "Reich sollte sie sein, wunderschön, 1-A-Top-Figur, gute Manieren…" – "Eine solche Frau müsste ja echt blöd sein, wenn sie Sie nehmen würde!" – unterbricht ihn der Vermittler. "Na ja – ein bisschen doof kann sie schon sein…"

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel