Kaum sind viele Maßnahmen aufgehoben geht schon ein neues Gespenst um: Das Affenpocken-Virus. Die WHO zeigt sich alarmiert. Ist dieser Erreger jetzt das neue Corona?

    Unsere Themen im Überblick:

    • Lebensmittelkrise – Auch der Lockdown führt nun zum Hunger.
    • Affenpocken – Es beginnt wie bei Corona.
    • Späte Wahrheit – Freddy Ritschel freut sich über George W. Bush.
    • Das Letzte – Elon Musk: Auch Genie, oder einfach nur Wahnsinn?

    Wichtig für Sie: Aufgrund der zunehmenden Zensur von Big Tech wird die Sendung nicht auf unserem Youtube-Kanal zu sehen sein, sondern exklusiv auf compact-online.de und über unsere neue Medienseite tv.compact-online.de.

    Sie finden COMPACT-TV wichtig und gut und wollen dazu beitragen, dass wir unser – für Zuschauer kostenloses! – Programm weiter ausbauen? Dann werden Sie doch Mitglied im COMPACT-Club! Als Clubmitglied unterstützen Sie unsere Aufklärungsarbeit mit einem kleinen Monatsbeitrag – vor allem den Ausbau unsere kostenlosen Nachrichtensendung COMPACT.DerTag, unserem abendlichen Immunschutz gegen die Propaganda des Regimes.

    COMPACT-Club ist das Netzwerk für alle, die frei leben und die Wahrheit verbreiten wollen. Wir sind viele – und wir werden immer mehr! Mit uns wächst das Geheime Deutschland! Jedes Clubmitglied erhält ein T-Shirt mit dem Slogan “Wir sind frei” – so finden sich die Gleichgesinnten. Hier gibt es alle Infos und das Beitrittsformular.

    Natürlich können Sie uns auch weiterhin via Paypal, Kreditkarte oder Einmalzahlung oder Dauerauftrag eine Spende zukommen lassen. Aber durch eine Mitgliedschaft im COMPACT-Club geben Sie Ihrer Unterstützung eine Dauerhaftigkeit, die uns eine solidere Planung für COMPACT-TV ermöglicht.

    31 Kommentare

    1. Ich werde mich von Psychopaten und von den üblichen Geisteskranken dieser kriminellen Regierung nicht mehr gängeln lassen. Wobei die bezahlten staatlichen Propagandamedien ein übriges tun.
      Zur Not werden wir dieses bekloppte Land verlassen.

    2. friedenseiche an

      die affenbande aus berlin
      hat im affentempo
      mit viel affentheater
      und einem starken affenzahn
      den affenzirkus weltweit verbreitet

      ich glaube manche wesen sind vom affen abstammend während andere vom affen gebissen wurden der eine ganz tragische krankheit innehielt

      fragen wir mal nach in affengartennichtsgetan
      wo sie alle vom affen gebissen wurden statt von flöhen

      sollten die meinen dass sie mich nun mit neuen lockdaunenbeschränkungen kriegen
      dann gehe ich freiwillig nach affrika und lasse mich mit ebola anstecken
      komme sofort wieder zurück und sorge für einen wirklichen daunenlockenwicklerbeschränkungskurs
      bei den beschränkten in bürlün

    3. Diese WHO – Deutschland ist kein akkreditiertes Mitglied der UNO – diesem Marionettentheater – und von daher vom Geschwätz der WHO unabhängig.

    4. Alter weiser, weißer Mann an

      Das überdachte Irrenhaus Berlin würde am Hungertuch daher-woken, wenn nicht nach wie vor Unsummen aus dem Länderfinanzausgleich nach Berlin flössen. Größter Empfänger von Zahlungen aus dem Länderfinanzausgleich im Jahr 2021 war mit rund 3,6 Milliarden Euro wieder einmal Berlin.

      Auch die gerade angekommenen Ukrainer stellen Berlin ein schlechtes Zeugnis aus.
      Dort liege überall Müll.

      Wer hat dort das Sagen, richtig die Plagiatorin Giffey oder wie dieser SPD Vogel sich nennt

    5. Ein Kommentar, gefunden im Focus:
      "Netzfund
      Es gibt ja schon lustige Zufälle. Der erste Patient mit Affenpocken in Deutschland liegt in München im Klinikum Schwabing. Wie damals beim ersten Corona Patienten.
      Behandelnder Arzt ist Clemens Wendtner. Wie damals beim ersten Corona Patienten. Der hat bei dem Patienten einen speziellen PCR Test durchgeführt, um die Affenpocken-Infektion eindeutig festzustellen. Wie damals…..ach, Ihr wisst schon.
      Dem Patienten, ein Brasilianer, der eigentlich in Portugal lebt, geht es gut. Wie damals dem ersten Corona Patienten auch.
      Und falls sich sein Zustand verschlechtern sollte, wurde zufälligerweise vor kurzem ein Medikament für die Behandlung einer Affenpocken-Infektion in der EU zugelassen. Welch eine weise Voraussicht."

    6. DerGallier an

      Wer hat noch nicht, wer will noch Mal?

      Geht’s noch? Selenskyj will jeden Monat vom Westen 1 Milliarde Dollar!
      Quelle jouwatch 20. Mai 2022

      Kiew – Wenn das so weitergeht, ist der Westen bald pleite, Putin hätte sein Ziel erreicht – und vielleicht auch die Ukraine:

      Der russische Angriffskrieg auf die Ukraine sorgt nach Angaben des ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj für ein monatliches Haushaltsloch von fünf Milliarden US-Dollar. „Um im Freiheits-Krieg bestehen zu können, brauchen wir schnelle und ausreichende finanzielle Unterstützung“, sagte Selenskyj in einer Videoansprache. Die finanziellen Hilfen der Partner-Länder seien nach den Worten von Selenskyj keine Ausgaben oder Geschenke, sondern der Beitrag zur eigenen Sicherheit.
      könnte, sollte Russlands Angriff auf die Ukraine erfolgreich enden“, sagte er. Deshalb müssten alle Verbündeten zusammenarbeiten, um einen russischen Erfolg zu verhindern.

      Deutschland wird als erstes einknicken und den „Rubel“ Richtung Ukraine rollen lassen, das hat Frau Baerbock schließlich versprochen.

      Bis Deutschland dann in Trümmern liegt und der Osten neu aufblüht. Plan ausgeführt. (Mit Material von dts)

      • @ Gallier. Ist schon beschloessen. Scholz gibt der Ukraine 1 Milliarde, insgesamt will er 2 Milliarden locker machen. Guckst du hier:
        https://www1.wdr.de/nachrichten/scholz-mehr-als-eine-milliarde-euro-militaerhilfe-fuer-ukraine-100.html
        und hier:
        https://www.tagesschau.de/inland/scholz-ukraine-militaerhilfe-101.html
        und hier:
        https://www.stern.de/politik/ausland/ukraine-krieg–bundeskanzler-scholz-stellt-mehr-als-eine-milliarde-euro-militaerhilfe-bereit-31782642.html
        1 Milliarde mehr fuer einen Clown, der 15.000 + und noch nicht gezaehlte Zivilisten und Soldaten in denn Tod schickte und deutsche Rentner sollen bis 70 arbeiten, samit der Andrang an die Muelltonnen und an den "Tafeln" nicht so gross wird. Wie bescheuert muss man sein um die ganzen Rot-Gruenen Idiotien durch Arbeit zu finanzieren. Bleibt zuhause, dann kann Scholz sehen wo er die Milliarde fuer die Ukraine her bekommt.

        • Ein Clown, der vor 1913/14 bei einer Pornoschau im ukrainischen Fernsehen persönlich seinen großen öffentlichen Auftritt hatte. Solch ein ekliges Subjekt wurde danach durch Merkels Mithilfe zu Präsi….. befördert.
          Einfach widerlich, was uns mit unserem Steuergeld geboten wurde und heute noch geboten wird.

      • jeder hasst die Antifa an

        Die Nato füttert eine der Korruptesten und undemokratichsten Staaten mit Milliarden um den am Leben zu erhalten der Millionär und Faschist Selensky ist nur eine Strohpuppe der Nato und Amis hier geht es nicht um Demokratie und Menschenrechte,Kriege sind immer nur dazu da Interressen durchzusetzen, hier die der Amis gegen die Russen und die Natovasallen sind dabei billige Hilfstruppen allen voran natürlich wieder der Demokratie Musterschüler Deutschland der das finanziert und dabei sein Land ruiniert.

      • Der Staat Ukraine war schon vor dem Einmarsch der Russen ein Katastrophenstaat , ein Staat dessen Hoheiten nur sich bereicherten und Affenpockenzirkus im Parlament aufführten ……

        1 Milliarde …… keinen Cent mehr ….Ende mit der Betteltour …solln die Russen ihm die Ukraine abnehmen und ihn nach einer Gerichtsveranstaltung dem lieben Gott übergeben …. da gibt es genug Show Time von aller Coleur aus der Erdatmosphäre Abgereister ….

        Er kann ja die Ukraine verkaufen an einen Bescheuerten Reichen ,der dann daraus eine Müllgrube macht … und Melnik als erster Müllmann mit Eisenkugel am Bein ….

      • Dr.med.vet. Hipparchos an 21. Mai 2022 08:11

        Wir haben schon einen Viren Clown …wollen keinen neuen , bei Malle Kalle sind wir im Bilde was er uns anbieten wird ….
        APT Affen Pocken Test ,Vollvermummung mit Ausgangssperre …. Strom gibt es keinen der fördert die Affen Pocken Ausbreitung ….
        und tägliches staatliches Lagecentrum der Opfer mit Namen und Adressen … im Bunde mit den Ukraine und anderer Nachrichten Gesundheits Medien .
        Ich bin Immun gegen Affen Pocken , betreibe keinen Sex mit Affen …. Vielleicht ist ein Grüner der Überträger …bei denen ist doch von Hasch bis Pädophelie alles möglich …. Möchte nicht wissen wieviele Schwule und 5-geschlechtige bei denen sich umhertollen …
        Wird immer verworrener …. Wo kamen die Pocken her? WIKIPEDIA
        Nach Australien kamen die Pocken vermutlich mit Seefahrern aus Makassar in Indonesien, die ab etwa 1700 alljährlich im Arnhemland Seegurken sammelten. Naja wenigstens hatte die EU bei Gurkenfragen nicht seine Experten im Spiel … Schon seut 1700 !!! Warum Affenpocken ???? Sollen die nun ausgerottet werden ??

    7. Zum "Das Letzte" am Freitag, dem 20. Mai.: Ausgezeichnet – Gratulation den beiden jungen Moderatoren.

    8. HERBERT W. an

      Der Fall ist klar: Klabauterbach braucht ein neues Schreckgespenst, um das einfältige Volk weiter unter Stress zu setzen. Corona läuft sich allmählich tot, da kommen die Affenpocken wie auf Bestellung. Auch dagegen kann man ömpfen und die Menschen mit antiviralem Zeugs beglücken. Die Krankheitsgewinnler können sich auf weitere Profite freuen.

      Und man kann nach Herzenslust forschen. Vielleicht sogar mit echten Pockenviren, die bisher in irgendwelchen Giftschränken verwahrt werden. Oder es entsteht eine Mutation mit ähnlichem Schadpotential. Das bringt dann erst einmal richtig Kohle und einen Vorwand für Lockdowndrangsalierung nach chinesischem Vorbild.

    9. Überträger der Affenpocken sind fast ausschließlich Menschen die im homosexuellen Milieu verkehren. Zur Kenntnis nehmen aber keine Panik. Diese Panikmache bekommt nur Karlito Lauterdamus bezahlt. Die deutsche Regierung versucht erneuert Panik zu verbreiten um neue Impfgesetze zu etablieren!? Wenn ihr über so etwas berichtet dann bleibt bitte bei der Wahrheit, so beschissen die auch ist.

      • Ergaenzend empfehle ich diesen Artikel:
        "Was über den Ausbruch der Affenpocken bekannt ist"
        https://www.zeit.de/gesundheit/2022-05/affenpocken-virusinfektion-ausbruch-uebertragung-schutz?utm_referrer=https%3A%2F%2Fwww.google.de%2F#wer-hat-sich-infiziert

    10. Vorbild Italien: Dort geht man gegen Schleuser und Seucheneinschleppung fördernde Gutmenschen vor: https://orf.at/stories/3267093/

      Typischerweise sind die angeblichen oder tatsächlichen Affenpocken in den grenzenlosen BRD-Staat eingebrochen, der, wie die laufende schlechte Erfahrung lehrt, damit weiteren Krieg gegen das Deutsche Volk führt. Allerdings ist hierzulande gar kein Affe erkrankt sondern lt. öffentlicher Zwangsberieselung mit sog. Nachrichten ein einziger möglicherweise sich etwas äffisch verhalten habender Hominide.

    11. O weia. Affenpocken in der Flandrischen Straße 6a. https://media.gettr.com/group31/getter/2022/05/20/18/41ba00c8-c034-2094-00c4-1cf05314ffc0/b6d4a2557daa4b2d6c5452c69ac5fa48_500x0.jpg
      Und auch in der Springer Straße toben die 12 Affen https://pbs.twimg.com/media/EvfASN8XIAkyYK7.jpg
      Da muß ein Nest sein, bei der NRW-SPD.

    12. DerGallier an

      "will die Welt rund um die Uhr überwachen: Bill Gates „Radiant Earth“ Weltraumprojekt"

      Quelle: Telegram 20.5.22

      Und noch so einiges

    13. jeder hasst die Antifa an

      Affenpocken, ist Lauterbach vom Affen gebissen worden.

      • Die Pocken wurden vom Affen aus dem Kölner Belgischen Viertel gebissen und ob der Zahnfäule sind sie mutiert. So wird ein Schuh draus!

        Und die Masse merkt nicht wie sie weiter verblödet wird. Da liegt zwangsläufig die Betonung auf "weiter". Siehe Wahlergebnisse NRW, SH, Saarland und nicht zu vergessen Ahrtal!

        • Was Lauterbach säuft auch …… Und ich dachte immer der ist kultiviert geht in seinen Tipi Abends und baut sein Kinderkasten Piko Mikroskop auf und forscht ,bis die letzte Alkoholvire vernichtet ist … Morgens kommt er dann in den Bundestag wie ein irrer Forscher und auf den Tribünen oben kippen die Besucher ab vor Gestank von Fusel …

          Nun ja die Hoheiten sind schon was besseres , wenn sie den Fusel zur Brust nehmen …… und dann Oednung schaffen in Deutschland ….

    14. friedenseiche an

      es gibt keine pocken

      also keinen grund für einen bockdown uä

      machen die einen brockdown, gibts politikerpocken auf der straße
      avergardeminus sag i

      andernfalls müssten die satanisten ähhhh politiker ja die grenzen vollkommen für immer dicht machen
      damit diese ganzen affenkrankheiten aus bananien nicht in deuselanien einfallen können

      also derzeitiger satanskanzler mach deinen job und die grenzen für immer dicht
      ich freue mich
      danke affenpest für dein erscheinen

    15. Liebe Redaktion von "Campact der Tag.",
      seit Ihr nicht fähig, den Ton Eurer Sendung auf normale
      Lautstärke zu schalten ?
      Ich verfolge die Nachrichten fast jeden Tag und von Tag zu Tag
      wird die Sendung immer leiser !
      Bis heute war alles gerade noch bei vollen aufdrehen des gesamten
      PC und der Lautstärke der Sendung gerade noch verständlich.
      Doch ab heute geht nichts mehr !
      Was ist da los mit Eurer Technik(ern) ?

      • Compact, mit O. Dieses Globalistenmafia mit A ist eine Soros-NGO? Jedenfalls völlig linksversiffte NGO.
        Oder wollten Sie die Aufmerksamkeit testen?

      • Der Volksempfänger an

        @rasch, einfach den Lautstärkeregler zurückdrehen und Brille richtig putzen, denn es heißt Compact der Tag und nicht Campact….

      • Das liegt an Haldenwangs Istitution ….die regeln alles was du hören sollst und nicht …das besten kommt immer zum Schluss …. und Kahane gibt die Regieanweisung dazu ….

    16. Keine Panik!
      Die Krankheit ist mit Masern zu vergleichen und im Moment scheint sie sich nur in homosexuellen Kreisen auszubreiten, ein intensiver Körperkontakt ist also offenbar notwendig. Es wäre mir neu, das es schon einmal einen Lockdown wegen Masern gab.
      Quelle RKI
      "Im Gegensatz zu den seit 1980 ausgerotteten Menschenpocken verlaufen Affenpocken jedoch in der Regel deutlich milder; die meisten Menschen erholen sich innerhalb von mehreren Wochen. Insgesamt ist die Prognose daher als günstig zu bewerten, allerdings können bei einigen Betroffenen auch schwere Verläufe auftreten. Bei Kindern unter 16 Jahren, die mit der zentralafrikanischen Virusvariante infiziert sind, beobachtet man eine Letalität von bis zu 11%."
      "Aufgrund der Ähnlichkeit der Viren schützen Impfstoffe, die zum Schutz vor den echten Pocken (Variola) entwickelt wurden, auch vor Affenpocken."

      • Demokratie ist die Diktatur für die Dummen an

        Früher gab es auch keine Impfstoffe und trotzdem starb die Menschheit nicht aus…..eine Regierung die vorgaukelt die Bevölkerung zu retten, aber gleichzeitig für die Freiheit zum erfrieren und töten aufruft, ist unglaubwürdig.