Drei belgische Nachwuchs-Radsportler haben nach Impfung mit dem Vakzin von Biontech/Pfizer massive Herzprobleme erlitten. Die Fälle reihen sich ein in die teilweise tödlichen Impfreaktionen bei jungen und kerngesunden Sportlern, die wir in unserer Dezember-Ausgabe mit dem Titelthema „Der große Impf-Betrug – Die Spritzen, die Lügen und die Toten“ dokumentiert haben. Hier mehr erfahren.

    Belgischen Medienberichten zufolge soll es sich bei den drei Profi-Nachwuchsradfahrern um den 15-Jährigen Yarno Van Herck und die beiden 17-Jährigen Xander Verhagen und Joppe Erpels handeln. Letzterer musste mit schweren Herzproblemen auf einer Intensivstation behandelt werden, Yarno Van Herck erlitt eine Myokarditis (Herzmuskelentzündung).

    Kris Van der Mieren, Mediziner beim Belgischen Radfahrer-Bund, erklärte, dass man im Juli einen Brief von der zuständigen Arzneimittelbehörde erhalten habe, in dem darauf hingewiesen worden sei, dass bei den Impfstoffen von Biontech/Pfizer und Moderna innerhalb von 14 Tagen Herzprobleme auftreten könnten. Dies geschehe häufiger nach der zweiten Impfung und bei jungen Männern. Dass dies nun schon bei drei Nachwuchssportlern eingetreten sei, zeige, dass dies offenbar nicht so selten sei und man nun anfange, sich Sorgen zu machen.

    Corona-Crash: Unser Spezial „Welt. Wirtschaft. Krisen“ analysiert die Triebkräfte der gegenwärtigen Entwicklung in einem aufrüttelnden historischen Rückgriff. Diese brisante Ausgabe verschenken wir an alle Kunden, die bis Dienstag (30. November, 24 Uhr) ein Produkt in unserem Shop bestellen. Hier geht’s zur Bestellung und damit automatisch zum Geschenk: COMPACT-Spezial „Welt. Wirtschaft. Krisen“.

    Tatsächlich sind die gesundheitsschädlichen Folgewirkungen der gentechnischen Impfstoffe mehr als besorgniserregend. Nachfolgend die sieben schwerwiegendsten Schäden:

    1. Die durch die Impfung gebildeten Spike-Proteine können als Sofortwirkung Thrombosen und Schlaganfälle verursachen, da sie die Endothelien (Innenauskleidung) der Blutgefäße angreifen. Auch Thrombosen in den Hirnvenen sind bereits gehäuft aufgetreten, ebenso Herzbeutel- und Herzmuskelentzündungen, besonders bei Jugendlichen Wer diese Erkrankungen einmal hatte, bleibt sein Leben lang anfällig dafür.

    2. Die m-RNA der gentechnischen Impfstoffe vagabundiert im ganzen Körper und kann in allen Organen Schäden durch Zusammenballung von Zellen (Synzytienbildung) verursachen. Dies kann auch die Fortpflanzungszellen der Eierstöcke und der Hoden betreffen, sodass dauernde Unfruchtbarkeit die Folge sein kann. Bei Schwangerschaften ist es schon zu Missbildungen sowie Fehl- und Totgeburten gekommen, da die Impfung auch zu Thrombosen in der Plazenta, dem Ernährungsorgan des Kindes, führen kann.

    3. Die Impfung kann das angeborene, funktionsfähige Immunsystem schädigen, da die Killerzellen reduziert und die Makrophagen (Fresszellen) vom Typ 2 nicht mehr gebildet werden. Außerdem kann die Erkennungsregion der Abwehrzellen geschwächt werden, sodass sie Erreger nicht mehr gut identifizieren können. Die Geimpften werden dann anfälliger für alle Arten von Erregern, nicht nur für Viren, sondern auch für Bakterien und Pilze.

    4. Da die m-RNA der Impfung in DNA zurückgeschrieben werden kann, sodass das körpereigene Erbgut mutiert und die Produktion von Spike-Proteinen immer wieder in Gang kommt, wird der Körper zu einem GMO, einem genmodifizierten Organismus.

    Mit den Stacheln, englisch Spikes, will das Coronavirus an Zellen unseres Körpers andocken. Foto: Shutterstock

    5. Bei Neuinfektionen mit anderen Erregertypen dreht das Immunsystem dann durch, weil die m-RNA, die die Spike-Proteine produziert, in jeder Zelle steckt. Es kommt im schlimmsten Fall zu einem Angriffssturm, einem sogenannten Zytokinsturm, der bis zum Organversagen und damit bis zum Tod führen kann.

    6. Die mRNA-Impfungen können das Risiko schwerer Erkrankungen erhöhen. Ursache dafür ist ein Effekt, der Antibody-Dependent Enhancement (ADE) genannt wird. Wörtlich übersetzt bedeutet das: Antikörper-abhängige Verstärkung. Dabei binden sich Antikörper an die Oberfläche der Viren, ohne diese zu neutralisieren. Die Viren binden sich dann an spezielle Immunzellen (sogenannte Fresszellen). Dadurch wird die Aufnahme des Virus in die Körperzellen ermöglicht, wodurch sich diese dann besser vermehren und ausbreiten können.

    7. Der Körper hat zelleigene Reinigungssysteme, die fremde RNA wie die von der gentechnischen Covid-19-Impfung, erkennen und beseitigen kann. Wenn diese Systeme aber überfordert werden durch immer neue Booster-Impfungen, dann können schwere Krankheiten ausbrechen, zum Beispiel chronische Immunerkrankungen, die als Langzeitfolge innerhalb weniger Jahre zum Tod führen können. Kurzzeitfolgen können Thrombosen und Schlaganfälle sein, aber auch schlechte Wundheilung, die den Erfolg einer OP verhindern kann.

    Daher sollte klar sein: Keine gentechnische Impfung in der Schwangerschaft und keine Impfung von Kindern und Jugendlichen! Kinder und Jugendliche sind keine Pandemietreiber. Außerdem ist zu empfehlen: Keine weiteren Booster-Impfungen akzeptieren.

    In COMPACT 12/2021 mit dem Titelthema „Der große Impf-Betrug: Die Spritzen, die Lügen und die Toten“ bringen wir die Wahrheit auf den Tisch. Mit diesen Fakten verhindern wir die Impfpflicht!

    ▪️ Der große Impf-Betrug: Die gebrochenen Versprechen der Regierung
    ▪️ Der unsichtbare Tod: Die Spritzen, die Lügen und die Toten – wer wirklich in den Krankenhäusern stirbt
    ▪️ Schuss, Tor, tot: Exitus auf dem Rasen – das rätselhafte Umfallen kerngesunder Fußballer
    ▪️ Grundwissen: Wie wird man immun?: Das sagen Top-Virologen, die der Mainstream unterdrückt
    ▪️ Unter der eisernen Ferse: Editorial zur Impf-Diktatur
    ▪️ Oliver Janich: Das Milgram-Experiment: Warum sich die Lämmer zur Schlachtbank führen lassen.

    COMPACT 12/2021 „Der große Impf-Betrug“ – hier bestellen.

    31 Kommentare

    1. Diese Nebenwirkungen und der Eifer Kinder und junge Menschen zu impfen, die durch Corona kaum gefähdet gewesen wären, läßt einen doch vermuten, daß außer Unfruchtbarkeit auch eine kürzere Lebenserwartung bei den jüngeren Generationen vorgesehen ist. (Deren Renten kann ohnehin keiner mehr bezahlen!) Die Georgia Guidstones lassen grüßen. Und eine Bevölkerungsreduzierung muß sukzessive vorgenommen werden, damit sie nicht auffällt! Das ist hinterhältig und gemein!
      Wenn man sich schon nicht traut, Nachwuchsförderung von der Zahl desselben abhängig zu machen. Leute mit 7 Kindern auch noch feiert!

      • Sie sind doch sonst so für’s frühzeitige abnippeln und für Bevölkerungsreduktion.

    2. Beim Eichmann, ja einer der Massenmörder, Verhör auf die Frage:…warum er Hundert Tausende Kinder in den Tod geschickt habe antwortete er ohne irgendeine Miene zu zeigen,

      Es waren doch Juden

      Diese Massenmörder sind auf allen Ebenen der Gesellschaft vertreten

    3. Und kein Wort davon in den Zwangsfinanzierten GEZ Verblödungsmedien.
      Dafür pressen diese Typen auch noch über 8 Mrd Euro aus uns raus.

    4. Locker bleiben.
      Habt Ihr immer noch nicht mitbekommen, welche Rolle innerhalb der Agenda euch zugedacht worden ist?
      Oder glaubt Ihr tatsächlich, das eine qualitativ absolut minderwertige Regierung/Übergangsregierung mit dieser ideologisch verbrämten Personalausstattung incl. Berater für eine lange Lebensdauer konzipiert wurde?
      Habt Ihr immer noch nicht mitbekommen, das die Verträge zwischen Euch und dem *Staat* BRD stufenweise abgeschafft werden, auch international, auf allen Direktiv-Ebenen?
      Habt Ihr darüber mal nachgedacht, wie ein solches Vorhaben erfolgreich umgesetzt werden kann, so das alle direkt/indirekt daran beteiligt sind/werden?
      Wie heißt es noch…wenn zwei sich streiten, wird der dritte sich die Hände reiben können.
      Fakt ist..Ihr geht Alle einen manipulierten Weg, der zu dem erwünschten Gesamtergebnis führen wird, wenn ihr nicht intensiv über eure eigene Konditionierung/Programmierung in der Vergangenheit/Gegenwart nachdenkt.
      Das einzige "Schöne" in dieser chaotischen Zeit ist das eigene Wissen darüber, das Ihr mir überhaupt nicht glauben müsst.

      • Deutschösterreicher aus dem Wienerwald am

        Machen Sie es doch nicht so spannend. Was wissen wir noch nicht?

        • Impfangelium
          Frei nach Lukas 2,1- 4
          „In jenen Tagen geschah es, daß von Bill Gates und dem US-Vasallen die Firma BRD-NGO und seinem Impf-Minister Jens Spahn ein Befehl ausging daß der gesamte Erdkreis wegen dem nicht auffindbaren Corona -Virus geimpft werden müsse.
          2,2, Diese ersten Impfungen geschahen als Joe Biden Präsident der USA und Angela Merkel noch Geschäftsführerin der BRD-NGO war.
          2,3 Ein jeder ging zu dem Impfzentrum in seiner Stadt, um sich impfen zu lassen, ein jeder in seiner Stadt.
          2,4 Auch Jens Spahn aus dem Geschlecht „Homo“ zog hinaus mit seinem „Mann“, der ihn bisher,
          entgegen den Naturgesetzen, trotz vieler Mühen, nicht hatte schwängern können,
          um sich eine Dosis vom Impfserum . . .

    5. HERBERT WEISS am

      "Wenn 2G versagt: Auf einer Berliner Party haben sich 21 von 35 Gästen angesteckt. Sie alle waren geimpft."
      Tagesspiegel-Newsletter "CheckPoint" vom 29,11,21

      Da hilft nur noch eines: Noch mehr Ömpfen!

    6. Freies Europa am

      Als ehemaliger Chef für Spionageabwehr und Sicherheit der europäischen Streitkräfte ist Pedro Baños ein international gefragter Experte zu Verteidigungsthemen und Geopolitik. Erstmals führt der Insider jetzt in die undurchsichtige Welt der Machtspiele zwischen den politischen Eliten ein und deckt die Regeln auf, die diesen Machtspielen zugrunde liegen. Informativ und fesselnd wie in einem Thriller beschreibt Baños die Bildung strategischer Allianzen, Manipulation, Rivalität und psychologische Kriegsführung und enthüllt, was sich im Kampf um die Vorherrschaft der Welt hinter den Kulissen abspielt. Sunzis »Die Kunst des Krieges« für das geopolitische Zeitalter – ein Augenöffner für alle, die wissen wollen, nach welchen geheimen Regeln die Welt gesteuert wird.

      archive.org/details/pedro-banos-so-beherrscht-man-die-welt-die-geheimen-geostrategien-der-weltpolitik_202107

      Lest das, damit ihr nicht mehr so leicht manipuliert werdet!

    7. Die schlimmste Nebenwirkung von Corona ist jedenfalls, daß sich niemand mehr mit Politik befasst. Nur noch Impfung hinten, Impfung vorne.
      Natürlich MUSS die Impfung des Teufels sein, denn soviel Logik hat auch der Verquerdenker , daß die "Diktatoren" ja nicht die Grundlage ihrer "Diktatur" wegimpfen würden, wenn nicht das Impfen ihren angedichteten Ausrottungszielen noch besser dienen würde.

      • Im Gegenteil, hätten sie sich mal rechtzeitig mit Politik befasst, jetzt muss jeder. Natürlich nicht mit der gesamten Bandbreite, aber besser als nichts. Oder willst du behaupten, dass vor Coro mehr Politikbefassungslametta war?

    8. Es sind bisher weitaus mehr Kinder und Jugendliche durch die Impfung gestorben, als an Corona, RT DE, 19.11.21. Der 12 Jährige ist eben doch kein tragischer Einzeifall, wie der Spiegel berichtete. Das verstorbene 15 jährige Mädchen ist wohl von den Mainstream- Medien unter den Teppich gekehrt worden. Ich kann es mittlerweile sehr gut verstehen, wenn Leute wütend auf bestimmte Journalisten sind.

      • aber nicht an SputnikV, oder was sagt RT dazu?

        muss das zeug eigentlich auch nachgeimpft werden?

    9. Während man bei regulär zugelassen Impfstoffen mit 1- 2 Toten pro 10 Mio rechnen muss. sind es jetzt 145, tkp.at, Gedanken zur Kinderimpfung … . Dabei ist die Dunkelziffer noch gar nicht berücksichtigt.

      • Wenn Sie schon vergleichen, sollten Sie die Dunkelziffern nicht nur einseitig ins Gefecht führen.

        Abgesehen davon, die Quelle würd ich gerne erfahren. Zuviele Behaupter unterwegs, Stille Post und so.

    10. Eine Bande von Kriminellen ist am Ruder, 70% der Bundesbürger haben sich den Müll spritzen lassen und jedesmal die Impfrisiken. Die FDP hat schon zugestimmt eine Impfpflicht mit zu tragen. Gab es jemals eine Regierung bei der die FDP die Bürger nicht verraten hatten

    11. Viel kann, können, möglich,… genau wie bei Aspirin, Gen-Mais und Corona.

      Muss, kann oder darf man als Nachwuchs-Hochleistngssportler eigentlich Medikamentenbogen, Anamnese- und Einwilligungsformular vollständig ausfüllen?
      (Nur einer der drei Jan-Ullrichs, ähm Eddy Merckxs musste stationär behandelt werden und auch der erfreut sich miitlerweile wieder bester Gesundheit?)

      • HEINRICH WILHELM am

        @Gummihammer
        Ist doch alles nur Querdenker-Geschwafel.
        Mach dir keinen Kopp. Dir geht’s doch gut. Also: Was soll’s?
        Impfen ist gesund!

      • HERBERT WEISS am

        Es gibt auch Leute, die durch das Ankreuzen der richtigen Zahlen Millionäre werden. Dass dieses "Erfolgsrezept" lediglich bei einigen wenigen funktionieren kann, weiß eigentlich jeder Depp. Einzelfälle bleiben Einzelfälle – basta!

    12. seidenoehrchen am

      Irgendwann muss es dem Dümmsten auffallen dass diese Impfung krank macht,evtl.tötet.Wer kann sollte Abstand nehmen davon.Die Verantwortlichen sind sofort zu verhaften und die Impfen zu vernichten.Weg mit dem
      Dreck.

    13. @ COMPACT: "Da die m-RNA der Impfung in DNA zurückgeschrieben werden kann, sodass das körpereigene Erbgut mutiert und die Produktion von Spike-Proteinen immer wieder in Gang kommt, wird der Körper zu einem GMO, einem genmodifizierten Organismus." – ff.

      Die derzeitige Spaltung der Gesellschaft in "Geimpfte" und "Ungeimpfte" wird auch bzw. gerade in der Zukunft ein nicht zu überwindender Riß sein. Ungeimpfte und/oder deren Nachkommen werden sich weiterhin als "reguläre Menschen" betrachten können. Alle anderen sind "GMO" – "Zombies". Um diesen Status in den folgenden Filialgenerationen ebenfalls aufrechterhaltenzukönnen, kommen "reguläre Menschen" somit nicht umhin, Sexualpartner zur Fortpflanzung nur unter ihresgleichen auszusuchen, um die Erbreinheit sicherzustellen. Vor dem Sex steht dann der Test. Also der Nachweis, daß man kein "GMO", sondern ein Mensch ist. Der Ariernachweis in völlig neuer Form – das sind doch mal Ausblicke in die Zukunft …
      Und haben die "GMO" dann die selben Rechte wie Menschen? Oder gehören diese "GMO" dann gar den für die Genmodifizierung verantwortlichen Unternehmen oder auch Privatpersonen? Ich mache jede Wette, daß diese Art von Fragen hinter obskuren Türen längst verhandelt werden.

      • @ Werner Holt
        Die mRNA-Geimpften sind dann eigentlich GMO´s oder auch Trans Humans
        siehe dazu : https://michael-mannheimer.net/2021/10/30/un-beschluss-das-gesamte-genetische-material-auf-der-erde-gehoert-bigtech-pharma-und-darf-nach-belieben-ausgebeutet-werden/
        Was die liebe UNO so alles hinter verschlossenen Türen beschließt und kaum einer erfährt davon, diese Truppe ist das Sturmgeschütz der NWO und ebenso hochkriminell wie die anderen Coronafaschisten auch

        • friedenseiche am

          "Was die liebe UNO so alles hinter verschlossenen Türen beschließt und kaum einer erfährt davon"

          und die es verkünden werden noch als böse dargestellt
          arme menschheit

    14. Ein Beitrag aus der Schweiz zur sehr fragwürdigen Corona-Spritze bei Kindern:
      dasgoetheanum.com/kommt-die-corona-impfung-fuer-kinder

    15. Krank durchs Impfen? Bleibt doch mal auf dem Teppich Leute.
      Das die kurzfristig auftretenden Impfschäden absolut marginal sind und die Schäden durch nicht-Impfung für über 25 jährige exorbitant höher sind wissen wir ja durch bereits milliardenfach erfolgte Impfungen und Millionen von Coronatoten.
      Und ob es Langzeitfolgen gibt wissen Impfgegner genauso wenig wie Impfbefürworter weil bekanntlich noch nicht lange geimpft wird gegen Corona.
      Es bleibt nur übrig über die Impfung von Kindern, Jugendlichen und gesunden und jungen Menschen zu diskutieren. Da bei unter 20jährigen ohne "Vorerkrankungen" Corona Schäden ebenso selten – sprich fast gar nicht – auftauchen wie Schäden durchs Impfen.

      • Bitte anhand von Quellen (ggf. Beispielrechnung) belegen. Rein gefühlstechnisch sind 5 Mio an/mit-Corotote in 2 Jahren im Verhältnis zu 260 Mio Neugeburten im gleichen Zeitraum eher Pandemie-unspannend. Auch die Coro-Todeszahlen in D sind verhältnismäßig doppelt so hoch wie in Restwelt, trotz ordentlicher Impfquote. Überspitzt könnte man tatsächlich sagen (Rechnerisch belegbar), dass wenn weniger geimpft wird, weniger Coronatote anfallen. Einfacher Dreisatz: 100.000 C-Tote/83Mio vs 5Mio C-Tote/8Mrd.isso, rein mathematisch. Erklärung bitte.

    16. Logik, Medizin, Fachwissen und Vernunft sind scheinbar weder in der Politik, noch in der Bevölkerung vorhanden. Es gibt nur noch Corona und sonst nix! Jetzt kommt auch noch Omikron und schon drehen alle durch. Aber keine Angst, der gotgleiche Türke ist schon dabei, seine Plörre zu optimieren und sie wird dann zu 1000% wirken. Span hat schon mal vorsichtshalber 700 000 Millionen Impfdosen bestellt, damit jeder Deutsche 4-5 mal geboostert werden kann. Und wenn das nix hilft, dann gibts halt den Lockdown for ever.
      Das Ganze ist nur noch Irre!

      • WAS EIN TÜRKE??? am

        Oh nein!! Ein TÜRKE????
        Was hat jetzt die Nationalität mit irgendwas zu tun?

    17. DIE HOAX VOM UNGEIMPFTEN SYSTEMSCHÄDLING!!!

      Das Märchen von den Ungeimpften Pandemietreibern bricht in sich längst zusammen und just in dem Moment kommt Omikron, um die Köpfe der Lobbyisten und Politbarden noch zu retten.
      Man könnte lachen wär diese Geschichte nicht so traurig, zeigt sie doch wie menschenverachtend sie ihre Agenda weiter und weiter noch befeuern.
      Diskriminierung für gesunde Ungeimpfte, vorenthalten von Grundrechten, bis hin zu Äußerungen gegen sie die an schlimmste Zeiten der Apartheid und sogar der Judenverfolgung erinnern.
      Mit immer neuen wirren unsinnigen Zwang u. Erpressungsversuchen propagieren sie diese sogenannte Impfung noch weiter, welche längst bewiesen hat das sie nichts bringt außer schwerste Nebenwirkungen. Man kann schon annehmen das eben gerade durch diese Impfung die Inzidenz steigt, was in vielen Ländern mit hoher Impfquote längst sichtbar wird.

      Man fragt sich nur noch, wie mancher dieser Tölpel es in höchste Ämter einer Demokratie geschafft hat!

      Die Medien im Land sind nur noch unglaubwürdig, sie haben an diesem abscheulichen Gebahren gegen die Menschen eine große Mitschuld.