Zitat des Tages: „Die Massen-Gehirnwäsche der westlichen Gesellschaft durch die Mainstream-Medien in den so genannten “Demokratien” wird den wenigen Überlebenden des Dritten Weltkriegs als der selbstzerstörerischste Akt zur Verhinderung eines Atomkriegs in Erinnerung bleiben.” (Kim Dotcom, Hacker-Ass & Unternehmer: Twitter)

    „Die Atombombenpläne der USA. Die US-Atomkriegspläne bedrohten von Anfang an die russische Zivilbevölkerung und gingen von einem amerikanischen Erstschlag aus. Auch nach der Auflösung der Sowjetunion hat sich daran nichts geändert.” (COMPACT-Spezial 33: „Feindbild Russland“)

    20 Kommentare

    1. Ich denke nicht das er sich für ein atomkrieg befürchten muss. Sollte es während eine lange zeit nix zu essen geben durch das die nahrungsketten völlig kaputt sind wird er sich das vielleicht ruhig ausdauer können.

      • Wolfgang Eggert am

        ein paar happen spachtraining täten dir auch ganz gut. daß ich schmieranten, die sich über einen atomkrieg lustig machen, wenns denn mal soweit ist einen erlebnisreichen magen-darm-katarrh wünsche, bis sie endlich ausgesch….. haben, braucht nicht näher begründet werden

        • Sokratesstan am

          Ihr Schlaumeier , Deutsch ist nicht die Muttersprache von Glen , und es ist für einen englischen Muttersprachler schon eine gewaltige und eigentlich unnötige Leistung ,überhaupt eine andere Sprache zu lernen , und dann noch Deutsch mit seiner überbordenden Grammatik.

      • Till Eulenspiegel am

        Woher hast du deine exzellente Orthographie?

        Baumschule oder 2.Klasse der Hilfsschule, bitte antworte….

        • "Woher hast du deine exzellente Orthographie?""

          Danke für das kompliment aber das brauchen sie nicht zu wissen. Am wichtigsten ist das sie mich verstehen könnten. Vielleicht kann ich mich besser mündlich ausdrucken weil deutsch meine muttersprache nicht ist aber eher französisch oder flämisch wie das so üblich sei in Belgien. Die meisten leute beherrsche mehrere sprachen. Aber ich wiederhol viele danke für dein kompliment. Ich bin wirklich gerührt. A propos, viele sprache beherrsche sie sehr fliessend?

    2. Wolfgang Eggert am

      Der Grad der Gleichschaltung ist wahrhaft gewaltig, nicht nur in den Medien – da hat die NWO-Kabale in den letzten Jahrzehnten ganze Arbeit geleistet, während die Gegenbewegung sträflichst gepennt hat. Allerdings zeigen etliche Ereignisse/Skandale/Abgründe der Geschichte, daß es einer kleinen, geheimdienstlich arbeitenden Truppe von Fallenstellern gelingen kann, eine Weltmacht an den Eiern aufzuhängen. Heute kann das sogar ein Dutzend militärisch ungeschulter Privatiers erledigen: Cyberpunks wie Kim

    3. Han Bauerbär am

      Nachsatz:

      „Die Atombombenpläne der USA…."

      völlige aus der Luft gegriffen und erfunden

      • Achmed Kapulatzef am

        Aus der Luft gegriffen, wie Hiroshima und Nagasaki, wie Korea und Vietnam, wie Afghanistan und Irak, wie Libyen und Syrien, alles aus der Luft gegriffen. Alle diese Staaten unterhielten in den letzten 70 Jahren ausschließlich friedliche Beziehungen zu den USA, zum gegenseitigen wirtschaftlichen Vorteil. Solche Vorstellungen nehmen über Hand, wenn der Geist von der Ideologie aufgefressen ist.

      • Rauchende Colts am

        Spätestens nach dem ersten Atombombenabwurf waren die Hemmungen gefallen. Amerika setzt schon immer nur auf die Macht des Stärkeren und Waffen und Bomben.

      • @Han
        Du wieder?
        Hiroschima und Nagasaki gab es ja nicht!?
        Werter Mitforist, was Du hier absonderst ist der größte Mist!

      • @Han Bauerbär
        Wie kann ein Mensch (oder sind sie ein Bot?) nur so dumm sein?
        Sie sind ein massenmedial , gehirngewaschener Untoter, der alles gutiert ,was an vermüllter Desinformation aus der Glotze quillt.Wenn die Politik einen fahren lässt, inhalieren Sie den ganz tief. Wohl bekomm’s!
        Sie sind geanu der Typ Mensch, wie ihn sich die Herrschenden wünschen.
        Der Bauerbär, denkt selbst nicht mehr, denn das ist ihm viel zu schwer.

      • Weiter zur Thematik folgende Artikel

        Markus Kompa: Die RYAN-Krise – als der Kalte Krieg beinahe heiß geworden wäre. (Telepolis / Heise online)
        https://www.heise.de/tp/features/Die-RYAN-Krise-als-der-Kalte-Krieg-beinahe-heiss-geworden-waere-3420663.html

        Atomwaffen: US-Planspiele lösen weltweite Schockwelle aus (Spiegel)
        https://www.spiegel.de/politik/ausland/atomwaffen-us-planspiele-loesen-weltweite-schockwelle-aus-a-186610.html

      • Dann recht aktuell

        https://www.defense.gov/News/News-Stories/Article/Article/3202438/dod-releases-national-defense-strategy-missile-defense-nuclear-posture-reviews/

        Dazu gesellen sich dann aktuell auch Aussagen wie die von US-Senator Roger Wicker:

        »Es könnte bedeuten, dass wir unsere Kriegsschiffe ins Schwarze Meer stellen und Zerstörung auf russische militärische Einrichtungen regnen lassen. Das könnte es bedeuten. Es könnte bedeuten – und ich würde das nicht ausschließen – dass wir mit amerikanischen Truppen am Boden teilnehmen. Wissen Sie, wir schließen nicht aus, als erste nukleare Aktionen zu nutzen.«

        https://www.youtube.com/watch?v=Dq00bvvC24I

        (By the way: Liz Truss äußerte sich bekanntlich ähnlich)

        Während die russische Atomdoktrin den Einsatz russischer Atomwaffen nur als Reaktion vorsieht, wenn Russland mit Atomwaffen angegriffen wird, oder, wenn die Existenz des russischen Staates gefährdet ist. Daran hat sich nichts geändert, auch wenn unsere hochqualitativen seriösmedien versucht haben, das anders darzustellen. Aber nur das hatte Putin letztens noch einmal bekräftigt.

        • Blödheit Regime Doofheit am

          Alle anderen Länder halten sich raus oder sind bedeckt……Ungarn Schweiz China Israel Türkei Südafrika usw. Nur unsere Rotgrünen Kriegsschreier wollen unbedingt mit der Atommacht Russland einen Krieg und den Selbstmord des eigenen Volkes herbeiführen. Afghanistan war eben noch nicht genug….Lambrecht brachte immer wieder Gebetsmühlenartig ….mit unseren Partnern abgesprochen….die BRD hat gar keine Partner und Freunde auf der Welt mehr …..dieser US Satellitenstaat bekämpfte seine eigene Lebens und Energieversorgung aus dem Osten für fremde Interessen und gleichzeitig zerstören Partner aus dem Westen noch Deutschlands Wirtschaft seit 1945…..Krupp VW Nord Stream 2 usw. Seid Merkels Eidbruch und Landesverrat geht es in Restdeutschland nur noch bergab und mit der Hampelmann Regierung in den endgültigen Untergang des einstigen Landes der Dichter und Denker…..täglich müssen Deutsche nur noch für andere arbeiten, werden vergewaltigt ermordet abgestochen und ihres Eigentum beraubt und es zerstört. Neulich wurde ein Syrier Schutzsuchender beim Schwarzfahren erwischt, dann des Busses verwiesen. Dieses Goldstück zerstach danach den Reifen und erstach dann den Fahrzeug Kontrolleur. Das ist Roths und Ramelows Willkommenskultur ! Und die ganzen gleichgeschalteten BRD Systemmedien machen diesen Irrsinn noch salonfähig und verschweigen die vielen Verbrechen.

    4. Friedenseiche am

      Man kann Armeen auch hacken

      Los anonaouse und co

      Zeigt was ihr könnt

      Den kampfjetpiloten und abombenpiloten soll dass Brötchen im Halse……

    5. 1.Fett, unsympathisch , wirr , Ass & Unternehmer ; passt alles zusammen.
      2. Ja, natürlich. Russische Wasserstoff- Bomben , Interkontinental- Raketen mit Mehrfachsprengköpfen u.ä. können aber Zivilisten und Militär unterscheiden, ja ?

      • Warum will der "Nationalist" die russischen von
        den amerikanischen Wasserstoffbomben unterscheiden?
        Das wäre doch eher eine, dankbare Aufgabe für Bauerbär.

    6. Dass die Massengehirnwäsche funktioniert merkt man auch an den Beiträgen einiger Kommentatoren in diesem Forum.
      Bloß gut, dass Compact sich an dieser Gehirnwäsche nicht beteiligt und selbst die hirnrissigsten Beiträge freischaltet, auf dass
      die gesund gebliebenen Leser merken wie geisteskrank große Teile dieser Gesellschaft (z.B. Medien und Politix) schon sind.

      • Till Eulenspiegel am

        Bestes und abschreckendes Beispiel ist der völlig neben der Spur taumelnde Bauerbär

        • Marques del Puerto am

          @Till Eulenspiegel,

          wer für Mecki arbeitet, der muss eben nicht ganz dicht sein. ;-)
          Mit besten Grüssen
          Marques del Puerto