Juso-Vorsteher wünscht Vernichtung von AfD-Mitgliedern

34

Dass Menschen wegen ihrer politischen Haltung diskriminiert werden, gehört zum Inventar der Bundesrepublik 2020. Dass man öffentlich ihre Vernichtung fordern darf, verschiebt die Grenze in den Bereich der Tyrannei.

Seit die SPD als Arbeiterpartei historisch ausgedient hat, versuchen die Klientelverräter, sich dem linksgrünen Hipster- und Antifa-Publikum an den Hals zu werfen. Vergeblich. Das führt aber nicht zum Innehalten, sondern zur Radikalisierung ihrer Intoleranz. Konzerte von Xavier Naidoo? „Verbieten!“, brüllen SPD-Bürgermeister aus den Provinzen. Jetzt hat Juso- und SPD-Funktionär Steffen Thieme (Koblenz) noch eins draufgesetzt. Warum nur mundtot machen, warum nur sozial ins Off jagen, wenn man die Opposition auch töten kann?

Screenshot

So twitterte der Mini-Saint-Just ganz locker: „Eigentlich müsste man euch Nazis genauso vernichten wie man es im zweiten Weltkrieg  getan wurde“ (Formulierungsfehler im Original, A.d.A.).  Da wird  die Antifa aber jubeln. Geleaked wurde dieser Mordaufruf auf der Seite des AfD-Politikers Sebastian Münzenmaier, MdB. Inzwischen ist Thiemes Seite auf Twitter nicht mehr auffindbar. Natürlich dürften weder die SPD aus Rheinland-Pfalz noch die Mainstream-Medien dazu Stellung nehmen. Auch diverse Stiftungen und der Verfassungsschutz dürfte dieses Statement kaum stören. Inwieweit solches Schweigen nur Vertuschung oder stilles Einverständnis bedeutet, darüber soll hier nicht spekuliert werden.

Wirklich unabhängige Berichterstattung bietet ihnen COMPACT: in TV-, Online- und Print-Formaten. TV und Online sind dazu noch gratis! Fördern Sie dieses Angebot durch Ihr Abo der Printausgabe.

Unsere Neue ist da – und mit einem Abo von COMPACT-Digital+ können Sie heute schon alle Artikel unseres Titelthemas „Der Impfdiktator – Wie gefährlich ist Bill Gates?“ aus der kommenden Juniausgabe lesen. Mit dem Abo sichern Sie sich außerdem zahlreiche weitere Vorteile wie etwa die kostenlose Zustellung Ihres Magazins. Neben dem digitalen Zugriff auf Artikel aus dem COMPACT-Magazin schon vor Erscheinen der Druckausgabe sichern Sie sich auch das Archiv mit allen früheren COMPACT-Ausgaben. Außerdem erhalten Sie freien Eintritt bei allen Veranstaltungen von COMPACT-Live und erhalten 50 Prozent Rabatt bei den Konferenzen. Jetzt hier bestellen!

Über den Autor

Avatar

34 Kommentare

  1. Avatar
    Observerin am

    Immer wieder bestürzend, welche offensichtlich kranken Gehirne in der Politik ihr Unterkommen finden, die meines Erachtens in einer psychiatrischen Klinik besser aufgehoben werden. Natürlich wird er nicht bestraft, er hat ja nur die Vernichtung von Deutschen gefordert.

    Ich frage mich, was geschehen würde, wenn er statt der Vernichtung von Deutschen die Vernichtung von Migranten gefordert hätte.

    Jedenfalls spricht jeder Migrant ein besseres Deutsch.

    Ich halte diesen Steffen Thiem für einen bemitleidenswerten und ganz offensichtlich im Kopf schwer kranken Menschen. Mit solchen Menschen will kein anständiger Mensch etwas zu tun haben.

    Sigmund Freud hätte ihn im Rahmen einer Untersuchung sicher gefragt: "Wann haben Sie zum letzten Mal
    gesunden Sex gehabt?" Die Antwort kann man sich als Psychologin denken, bei diesem kranken Fehlverhalten.

    • Avatar

      Je nun, er hat nicht gefordert, er hat gesagt : "Eigentlich müßte man….. ." Ist der Unterschied führ Ihre Wahrnehmungsfähgkeit zu klein ?

      • Avatar
        Vollstrecker am

        Schwätzt der Halbtags-Pförtner vom sozialistischen Justizpalast mal wieder Unsinn.

        "Eigentlich müsste man" kann durchaus als indirekte Aufforderung gewertet werden und reichte (normalerweise) für §130. Bei "eigentlich müsste man alle …" wäre auch niemand zimperlich. Alles nur eine Frage der Ideologie (das was keiner braucht!), in deinem Fall allerdings eine unerwartete Nebenwirkung angeborener Lobotomie.

  2. Avatar
    Dieser Staat ist der kinderfeindlichste in der ganzen Deutschen Geschichte am

    Ganz aktuell in den BRD Nachrichten, wieder mehrfacher Kindesmißbrauch ! Da kommt aber wieder kein Aufschrei und die Forderung nach härteren Strafen von den rotschwarzgrünen Bonzen…Ach ja, gab es da nicht schon was mit Kindern und Pfaffen und Grünen in der Vergangenheit…

    • Avatar

      Hm,der Geßlerhut hat Kinder. Sexueller Mißbrauch von Kindern IST strafbar. Nicht strafbar ist allerdings die schlimmste Kindesmißhandlung, ihre Zeugung.

      • Avatar
        Mach dich nicht lächerlich am

        1. Gesslergebot
        "Du sollst niemanden denunzieren"
        2. Gesslergebot
        "Du sollst nicht falsch Zeugnis reden"
        3. Gesslergebot
        "Du sollst nicht öffentlich onanieren"

  3. Avatar

    Bitte keine künstliche Erregung, fairerweise gebe Ich zu,umgkehrt würde Ich ja das Gleiche wollen, wenn ja wenn usw. …. .

    • Avatar
      Vollstrecker am

      Den meisten hier schon klar, wovon du im Kinderzimmer träumst, kleiner Maulheld. Typen wie dieser "radikale" Juso oder auch du Schwätzer wurden früher auf dem Schulhof verdroschen, deshalb haben die heute nen Knacks weg und müssen ihre eigene Armseligkeit verbal kompensieren. Gar nichts würdest DU wenns drauf ankommt, außer heulen und deine Kameraden im Stich lassen. 100Pro!

      Geh einfach Hexen verbrennen oder ein wenig auf Millionen Opfer von Massenmördern wie Stalin, Mao und Pot kaxxxx. Irgendwer nimmt dich Hirni schon Ernst, genau wie den harten Jusotypen.

      • Avatar
        Da wird nicht lange gefackelt am

        Er braucht sich nur öffentlich machen und schon bekommt er Besuch und dann gib’s die Sprache die er nur versteht…

      • Avatar

        Ähm.tatsächlich ist es ja nur einer,immer der selbe Affe, dem nichts mehr einfällt in seiner ohnmächtigen Wut,als seinen Kot durchs Gitter zu schmeißen.

      • Avatar

        Der hier unter "Vollstrecker" und phantasiereichen Überschriften auftritt.

      • Avatar
        Vollstrecker' am

        4. Gesslergebot"
        Du sollst nicht von dir auf andere schließen".

        Jeder hier weiß wer Hagen, Jockly, Utes Stalker und sogar der angeblich falsche Sokrates‘ ist.

        Hältst du deine Mitmenschen tatsächlich für so bescheuert?

    • Avatar
      HERBERT WEISS am

      Bringt aber nichts. Zieh sie durch den Kakao, gib sie der Lächerlichkeit preis – so ungefähr wie @ Rgiq, @ Heinrich Wilhelm z.B.

    • Avatar
      Archangela am

      @Mein Täuberich

      Künstliche Erregung tut mannchem gut, wenn, ja wenn er außer öffentlichem Ärgernis sonst nichts mehr erregen kann.

      Ich würde ja das Gleiche wollen [wohlgemerkt nicht tun], wenn, ja wenn…

      … ich doch nur die Eier und die kleinen blauen Pillen hätte, aber so reicht es mir, zu bluffen und aufs Spielfeld zu kacken.

      • Avatar

        Man wird eine Person,der es nach eigener Aussage "genügt,aufs Spielfeld zu kacken" ja wohl fragen dürfen,ob sie scathophil ist?

  4. Avatar
    armin_ulrich am

    „Eigentlich müsste man euch Nazis genauso vernichten wie man es im zweiten Weltkrieg getan wurde“
    Zuerst einmal muß er/sie/es natürlich heißen:
    „Eigentlich müßte man/frau/div euch Nazis genauso vernichten wie man/frau/div es im zweiten Weltkrieg getan wurde“
    Dann: die Nazis haben andere vernichtet nicht man(frau/div) sondern hauptsächlich der Typ Mensch, der in den Kreisen der Jusos normalerweise verachtet wird: Soldat*Innen (Es gab Frauen in der roten Armee).

  5. Avatar

    Wo, wenn nicht hier sollte darüber spekuliert werden. Hier lesen und schreiben keine Experten, sondern Laien und solche, die sich z.B. als Philosophen tarnen. Die dürfen das oder sollten zumindest ihre Meinung dazu sagen dürfen.
    Halleluja

      • Avatar
        RechtsLinks am

        Und Trapezkuenstler die Motorrad fahren.
        Und Trinker die trocken sind.
        Und Schwimmer die im Sand baden.
        Und Fechter die kein Geld haben.
        Und…und so weiter. Je nach dem wo man was gebrauchen kann. 🙂

      • Avatar

        Ja,Linke wie die Compactler und fast alle Kommentatoren außer Sokrates und eine Handvoll.

  6. Avatar

    Steffen Thieme. Seht Euch das Backpfeiffengesicht genau an.
    Manchen Menschen springt die Blödheit aus dem Gesicht.
    Das ist so ein Typ, der in der Schule nie Freunde gefunden hat, den niemand leiden konnte – was natürlich Gründe hatte. In jeder großen Pause wurden diese Knaller auf dem Schulhof regelmäßig vermöbelt.
    Solche verkrachten Existenzen suchen dann Anschluss in irgendeiner Verliererpartei und lassen dann die übelsten Phantasien regnen. Solchen Abschaum hast du immer und überall.

  7. Avatar
    DerSchnitter_Maxx am

    Wer hat uns verraten ? … alle verlogenen, geistesgestörten und fremdbestimmten,"Demokraten" 😉

    • Avatar
      DerGallier am

      SPD halt, die Platte hakt.

      Nur sollte er, wenn er schon twittert die Genderei "*Innen" nicht vergessen.

      Törö, Törö

  8. Avatar
    RechtsLinks am

    "Auf unserer Mitgliederversammlung wurde Jan Badinsky in seinem Amt als Vorsitzender bestätigt. Nina Nell und Norman Schneider, die beiden Stellvertretende, erhielten ebenfalls einstimmige Ergebnisse. Ergänzt wird unser Vorstand durch Steffen Thieme, Yasmin Khabbazeh, Bastian Wierschem und Clemens Jansen als Beisitzende. Außerdem haben wir einen prägnanten Leitantrag zur Erneuerung der Koblenzer SPD beschlossen. Wir Jusos sind bereit für kommunale Verantwortung. Daher haben wir drei Personen für die Kommunalwahlliste 2019 nominiert: Jan Badinsky, Yasmin Khabbazeh und Norman Schneider.
    Wer mit uns diskutieren will, trifft uns jeden ersten Donnerstag im Monat ab 19 Uhr im Circus Maximus."
    Quelle: jusoskoblenz
    Das CIRCUS MAXIMUS befindet sich in der Stegemannstraße 30, in 56068 Koblenz
    Wer also mit der fetten xxx diskutieren will sollte sich dort anmelden.

    • Avatar
      Der Fernaufklärer am

      Also wenn schon denn schon: Warum schickt man sie nicht alle gleich in das "Collosseum"? Mögen die Spiele beginnen ..

  9. Avatar
    HEINRICH WILHELM am

    Da hat wohl dieser pausbäckige Pykniker sein Grundschuldiplom nicht erreicht?
    Die Mama hat ihn tagtäglich zur Schule gekarrt – und nun das!
    Ein Glück, dass es noch die "Politik" gibt…

  10. Avatar
    Wer hat uns verraten ? Die Sozialdemokraten !! am

    Was will man von so einer Arbeiterpartei noch erwarten….Oskar Noske REICHsBanner Uspd Hartz4 Rassenlehre von Sarrazin usw….vaterlandslose Gesellen diese Sozis, das erkannte schon der Konservative Otto Bismarck.

  11. Avatar
    Archangela am

    Wurde schon Anzeige erstattet (§ 130 StGB)? Wahrscheinlich wird es ohne Erfolg bleiben.

    "Eigentlich müsste man euch Nazis genauso vernichten wie man es im zweiten Weltkrieg getan wurde."

    Setze statt "Nazis" irgendeine andere Minderheit, wie Sozis, Kommunisten, Widerständler, Zigeuner, Juden, Behinderte, …, ein und Du machst Dich der Volksverhetzung schuldig.

    So wird in unserem Land mit zweierlei Maas gemessen.

    • Avatar

      "Eigentlich" hatta jeschrieben,das relativiert die Aussage doch beträchtlich. Und eines abscheulichen Gummi§en, der noch nie Zeit seines Bestehens einem Anständigen Zweck gedient hat,sollte man sich schon gar nicht bedienen.

      • Avatar
        Archangela am

        @sich eigentlich nach einem heidnischen Philosophen Nennender

        Eigentlich wieder mal substanzloser Trollrotz.

        Hast Du den Text eigentlich durchgelesen?

      • Avatar

        Den Thieme-"TexT" Wenn Frau eine kürzen Satz "Text" nennen will,ja.

  12. Avatar
    Jeder hasst die Antifa am

    Diese durchgeknallte rot Rübe möchte wohl die Gaskammern für AfD Anhänger wieder einführen,das sieht man mal wieder was für verwirrte Idioten bei den Jusos rumschwirren der ganze Klüngel von Jusos, Grüne Jugend und FDJ ist eine gemeinsame Antifa deren Weltbild von Demokratie zeigt uns diese linkec Raxxx Thieme, es wird zeit das gegen diesen linksradikalen Müllhaufen vorgegangen wird Trump hat da einen guten Anfang gemacht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel