Die Freiheitsdemos in Wien gehören zu den größten, die es bisher in Europa gegen die Corona-Politik gegeben hat. Wenn das Maßnahmenregiment im Herbst wiederkehrt, dürfte die Stadt erneut zum Hotspot des Protests werden.

    Unser Wien-Korrespondent Martin Sellner wirft einen Blick in die Zukunft des patriotischen Widerstandes. Seinen Kommentar sehen Sie in dem Video oben.

    In COMPACT 9/2022 mit dem Titelthema „Heißer Herbst“ lesen Sie, warum die Regierung Angst vor dem Volk hat. Im Einzelnen finden Sie dazu folgende Artikel:

    ➡️ Das Volk als Staatsfeind: Editorial von Jürgen Elsässer. Warum das Regime die Opposition trotz allem nicht in den Griff bekommt – und warum Michael Ballweg freigelassen werden muss.

    ➡️ Heißer Herbst: Warum die Regierung  und speziell die Grünen zu Recht Angst vor dem Volk haben – und warum Annalena Baerbock das auch noch ausgeplaudert hat

    ➡️ Brennpunkte des Protestes: Schwedt, Chemnitz, Erzgebirge, München, Wilhelmshaven: Wo sich die Wut entzündet – und warum Öko-Terroristen unseren Protest zerstören wollen

    ➡️ Die Rebellion der Verdammten: Sri Lanka: Die erste Energiepreis-Revolution – ihr Zustandekommen, ihr Sieg und die Probleme danach.

    ➡️ 44 Prozent: Martin Sellners Kolumne: 44 Prozent der Deutschen wollen sich laut Umfrage an Energiepreisprotesten beteiligen – bei Corona waren es selbst zu Höchstzeiten nur 16 Prozent.

    COMPACT 9/2022 mit dem Titelthema „Heißer Herbst – Warum die Regierung Angst vor dem Volk hat“: Das komplette Inhaltsverzeichnis und die schnelle Bestellmöglichkeit gibt es hier.

    46 Kommentare

    1. jeder hasst die Antifa an

      Martin Sellner wie immer eine brilliante Rede die Wahrheit über das Etablishment und die Globalisten,da wundert es einen nicht das er von diesen Banditen Gehasst, Verfolgt und Ausgegrenzt wird,er hält den Regierungsbanditen den Spiegel vor,danke dafür Martin,ein aufrechter Patriot von denen es nicht so viele gibt.

    2. Vertreiben wir die giftgrüne obürokratische Bionade-Bourgeoisie aus den Oberamtsstuben! Die Sri-Lanka-Bürger haben die falschen Führer aus den Palästen verjagt und somit eine echte Demokratie wieder eingerichtet.

    3. jeder hasst die Antifa an

      Hoffentlich hat man genug Seelsorger ausgebildet die den Leuten die Energierechnung überreichen.

    4. Je mehr Menschen frieren,
      Lebensmittel, Mieten und Energiekosten steigen, das Geld immer weniger wert wird, desto kontinuierlicher werden die Zahlen der Demonstranten steigen.

    5. Bin mal gespannt ob mehr als beim CSD (250000)
      Kommen! Dann kann man sehen ob der „Wiederstand“ ernst gemeint ist oder wieder nur ein aufmarsch von rechten idioten ist !

      • alter weißer, weiser Mann an

        Genau so ist es
        Linke Idioten schreiben Wederstand mit "ie"

        Dumme sterben halt nicht schnell genug aus…

        • @alter Mann
          Aber von „Wederstand“ habe ich erst recht noch nichts gehört.

        • Alter Meckerkopp an

          Die zahlreichen Lägastänicker und Gedankenakrobaten aus den eigenen Reihen ignoriert er geflisstentlich.

      • NOCH NEN köm an

        @ Vogel

        250.000 war das kleine Hamburg. In Köln waren es dieses Jahr knapp 1 Million Teilnehmer

        • jeder hasst die Antifa an

          Ja und die führten den Totentanz der Dekadenz auf,eine Jugend die keinen sinn für Realitäten hat wie die Politiker,die nur noch Feiern und Aktion haben wollen,woher das Geld für ihre Spässe kommt interresiert die nicht.

    6. Willi Kuchling an

      Wolln ma sehn, ob sie beim Laufen noch genug Luft haben, um Beißkörbe zu verordnen. Zur Zeit müssen sie Kohle für die Stromrechnung herkriegen.

      Aber was anderes: Daniele Ganser hat einen neuen Film gedreht, über Wahlen.
      Sehr informativ, interessant. Nur zum Schluss sieht man, dass die Interviewten vor lauter Demokratiebegeisterung das Funktionieren des Kapitalismus nicht durchschaut haben. Kapitalismus ist FREIWILLIGER Austausch von Gütern, nicht Raub, um reich zu werden. Wenn man damit wirklich reich wird, ist das angebotene Gut sehr gut und wird natürlich sofort kopiert. Der Reichtum dieser Oligarchen liegt also am staatlichen Markenschutz. Schon die Amerikanische Demokratie wurde so eingerichtet, um den Pöbel vom Besitz fern zu halten.

      https://www.youtube.com/watch?v=-0FINpH5oyI

      • Mordechai Vanunu an

        Kapitalismus ist LohnRAUB. Arbeit im Kapitalismus ist ZWANGSarbeit.

        Eine Unsitte , auf Links außerhalb zu verweisen. Wer nicht wiedergeben kann, was er gehört/gelesen hat kann auch gleich den Mund halten.

    7. Ich glaube auch das immer mehr Menschen auf die Straßen gehen, weil viele von ihnen diese Teuerung bei Lebensmitteln und Energie nicht mehr bezahlen können. Und wie zum Trotz machen diese Politiker auch noch weiter mit einer sinnlosen unnützen Impfpropaganda.
      Da ist eine große Wut im Volk, über eine schlechte Politik. Die Grundsicherung nicht angepasst seit Jahren und nur immer der selbe Stuss von diesen Politikern, die ihre Agenda antreiben und den Menschen über ihre konformen Medien noch versuchen Sand in die Augen zu streuen!
      Sozialverbände schlagen Alarm und Pleiten drohen, die Menschen sind überfordert und wissen nicht mehr ein noch aus.
      Eigentlich müssten diese Politiker längstens aus ihren Ämtern mittels Misstrauensvotum entfernt sein, sie sitzen ihre schlechte Politik nur noch aus.
      Deshalb wird es einen heißen Herbst geben, der bis zum Bürgerkrieg eskalieren kann.

    8. Das System hat schon Demos mit 1,2 Millionen Teilnehmern überstanden. Und wenn sie wirklich vor euch Angst haben , dann weil sie hysterische Weiber sind , nicht weil Ihr so furchtbar seid. So lange die Repressionskräfte loyal zum System stehen ,könnt ihr so viel strampeln und demonstrieren wie ihr wollt, es ändert nichts.

    9. Bitte keine grossen Demos ankündigen ….kommen die nicht, … klatschen die Sternchen der Macht auf die Schulter und entkorken den teuren Schluck auf ihr Wohl und das dumme Pack …. in der Überraschung liegt die Stärke …. ( Siehe 2020 ,wo um Milimeter Demoplatz gerechnet wurde ) Selbst im Bundestag sieht man …..Einigkeit gibt es nur bei voller Haushaltskasse auf dem Konto , aber nicht um den Kampf der Machtanteile.
      In der Hausordnung steht nicht geschrieben ,wieviel Besucher zu einer Kindestaufe kommen dürfen …. Es wird ja noch schöner ,wenn die vorschreiben ,wer und wieviel an einer Demo teilnehmen …. Und es muss auch keine Marschrute vorgeschrieben werden , Prrotest muss da stattfinden ,wo die Machtgewalt sich jeden Tag neue Volksentmachtung einfallen lassen ….vor dem Haus der Deutschen ….. , oder vor dem Bundesbunker !!!
      Es kann auch passieren ,was schon mit Ballweg und Co. passiert ist ,man versucht Demoführer rechtzeitig aus dem Verkehr zu ziehen …… aber
      die Demobewegung hat genug kluge Köpfe ….

    10. Erst haben wir es den kranken Spritzen-August gezeigt mit seiner Impfpflicht die er sich ins Haar schmieren konnte. Da waren wir über 350000 Leute bundesweit an gut besuchten Montagen, aber bei der ganzen künstlich inszenierten Inflation und Versorgungslage die nur den Great-Reset von Schwab, Soros und Gates in die Hände spielt werden sicherlich sehr, SEHR VIELE KOMMEN!!! Wir wissen doch alle ganz genau das die ganzen Sterncheneliten den Weg bis 2030 für eine Einweltregierung anstreben wo bis danach nur noch 500mio. Erdenbürger leben dürfen, natürlich großteilig ohne Herkunft, Wurzeln und Identität damit niemand aus der Reihe tanzt in einer Welt ohne Grenzen. Aber genau diese selbsternannten falschen Weltpropheten dürfen sich warm anziehen, sollen sie schon mal anfangen ihre ganzen lächerlichen Tuntifa-Gretakids bereit zustellen. Aber diese kleinen Regenbogentuch gewindelten FFF-Soldaten bekommen die sozialen Unruhen zuerst in ihren Großstadtmetropolen vorwiegend im Westen zu spüren, wenn der nette Mitbürger mit Migrationshintergrund seine Schminkkünste präsentiert und das Punkrockgirl 24h Non-Stop das Lieblingslied Matratze singen darf, um unsere Sprache den 2015er Jungs beizubringen…

      • Willi Kuchling an

        möller, die Inflation ist nicht künstlich und nicht inszeniert. Die ist real und weltweit
        https://www.youtube.com/watch?v=aeRSpkrdBtg
        Das Video hat deutsche Untertitel
        Alle Konten leerräumen, sich von Aktien trennen und Edelmetall bunkern, was man kriegen kann. Jetzt ist es noch billig!

    11. NOCH NEN köm an

      Bis jetzt war jede von euch angekündigte Demo nur ein Windhauch von max paar tausend Teilnehmern

      • Kann schon sein, dass Notbedingt mehr Demolametta sein wird, hat aber nichts mit Quer, Rechts oder "Patrioten" zu tun, sie versuchens nur sich auf dei Fahne zu schreiben.

        • Dr. Przewalski an

          @ AF:

          Hat in erster Linie damit zu tun, dass der Normalbürger langsam auch die Faxen dicke hat. Avantgarde waren aber die Querdenker und Recht(s)schaffenden, keine Frage.

        • Du splittest Querdenker und Recht(s)schaffende? Warum?

          Rhetorische Frage, denn die sogenannten Querdenker mussten sich, warum genau, nach vorne drängen?
          Gestalten wie Hildmann und Ballweg haben die Massen eher fern gehalten, wer trägt schon gerne einen Aluhut? Ich jedenfalls identifiziere mich damit nicht.

      • Ach, Millionen auf Montagsdemos in allen Städten hast Du nicht realisiert?
        Na pass gut auf wenn es noch mehr werden, vielleicht hörst Du sie ja dann in deiner Blase!

    12. 3. Bedenkt alle ….. Gas ist nicht das schlimmste was uns fehlt ,die Freiheit ,die Rechte und die Baerbocksche FRESSEFREIHEIT ist das ,was immer mehr eingeschränkt wird. Sollte die erste Demo keine Aufmerksamkeit im Bundesbunker bringen , nicht mit Spaziergängen reagieren ,dass ist Kraftverschwendung ,da lachen sie drüber ….ich habe einen CDU Bürgermeister gehört vor einer Woche ,der sagte ,das Pack läuft sich warm ,wir haben kein Energieproblem … man sollte Spaziergänge verordenen und nach russicher Methode Schneebaden für die Gesundheit empfehlen … !!
      Deutschland wird sich nie ändern ,die Kaiser ,die Hitlers ,die Honecker und Merkels ,waren immer die Einpeitscher der falschen Richtung eines Staates ,jetzt als Krönung eine überforderte von sich eingenomme Garde der Diktatur ,die Deutschland in den Dreck fahren …. Vergesst nicht ,die Amis haben sich ein Recht als Besatzer vorbehalten ,und sind bei jedem Geschehen in Deutschland dabei , ob mit Personal ,oder kleinen Drohnen. Die haben Terror geübt ,können das sofort umsetzen.
      Ich werde dabei sein ,mit mir Freunde Bekannte ,und alte Kameraden der Reservisten …. Alle haben die Schnauze mit dem BRD "Cardinal Richelieu System" voll. Und auch von der deutschen Strophe der Hymne – die nur eine Täuschung ist …. EINIGKEIT RECHT UND FREIHEIT ….

    13. 2. Andere kirchliche Bewegungen sind auch nicht so das Protestpotential , bei denen sind Gründe schwer erkennbar ,ausser wenn die Kirchen durch fehlendes Gas kalt bleiben .Gläubige werden gesteuert durch die Kanzel ….viele dieser Verkünder sind ein bestes Beispiel der Hass Pastor Gauck .Bei den Demonstrationen muss es auch die Forderung sein, Stopp der Wahnsinnsgelder an die
      Religionsgemeinschaften. Das heisst ,es muss ein Katalog erstellt sein was die Demo beinhalten soll ,und nicht alleine Sprechchöre .
      Fakt wird auch sein , dass die Regierenden sich nicht auf Gespräche einlassen werden , sie haben im Sinne Amerikas eine Verpflichtung und Angst ,dass das Volk alles erfährt was da in den Schubladen und Tressoren an schlimmen Papieren liegt der Vergangenheit und Gegenwart.
      Fakt ist auch ,sie werden eine Drohgebärde durch Polizeieinheiten aufbauen ,auch wenn Scholz eine Ulbricht Funzel abgewandelt mit einem Grinsen in die Runde warf. Was mich persönlich auch nicht gefällt bei Demos ist die Beschallung auf LKWs …fahrende Diskotheken ,die Sache um die es geht ist kein Faschingsumzug !!! Deshalb muss ein Kollektiv diese Demos vorbereiten ,dass eine Form auf die Strasse kommt ,die denen die das System für sich beanspruchen – Achtung vor jeder Demo bekommen !!! Eine einheitliche Aussage ,das Volk beruft die Schauspieler und Kriminellen ab …… Auflösung einer Volksvertretung ,die Parteiinteressen nach Macht steuern …

    14. 1. Ich sehe dringend ….. vorab der Demos Gespräche zu führen mit allen vernünftigen Protestparteien , dass die Demos nur ein Erfolg werden ,wenn sich alle als eine gemeinsame Protestbewegung einbringen ,nicht jeder kocht seine Suppe für sich und sucht nach um Aufmerksamkeit ,nicht Massse Millionen Menschen ist entscheidend ,entscheident ist eine gemeinsame Interessenvertretung ein gemeinsamer Protest. Wenn daraus eine Qualitätsdemo wird , schliessen sich mehr Menschen an. Auch 89" in der DDR kamen von Demo zu Demo mehr Leute auf die Strasse ,das flösst dieser verkorksten Regierung Respekt ein. Einen Schiessbefehl auf Demonstranten werden sie nicht wagen ,dann wäre die Glorie Deutschland bis in die letzte Lehmhütte zerstörrt , und die Menschen würden die Übertragungen das mit Schrecken verfolgen.
      Was noch wichtig ist ,es darf keine alleinige Corona Demo sein , wir haben ein grösseres System Problem.Wird die Politik nicht ausgebremst ,stehen wir bald in einem Krieg mit Putin ! Dann braucht keiner mehr demonstrieren. Bei Gewerkshaften und deren Teilnahme ist immer zu bedenken ,dass das Organisationen sind ,wo die Führer sich an den Staat verkauft haben und als trojanisches Pferd wieder bremsen werden die Proteste. Im August 2020 sah ich bei einer Berlin Demo ….Hare Krishna Verhüllte ….,die sind nicht Demobegeistert ,die kommen nur um Geld zu erbetteln wie Mönche.

    15. Ich wollte nie "französische" Verhältnisse mit Blockaden, Demos und a. bei jeder Gelegenheit.
      Aber nun scheint es gar nicht mehr anders zu gehen. Ich habe die Grünen nicht gewählt. Für mich arbeiten sie gegen das Volk, weil sie ja alles besser wissen…
      Dieses Kabinett muß weg, schnellsmöglich, ohne die Chance einer Wiederholung.
      Wenn hier nicht bald ernsthaft über andere Wege nachgedacht wird, dann viel Spaß…

      • Franzoesische Verhältnisse?
        Oh weija, ihr heult doch schon ob der Wattebauschbullerei rum, als würdet ihr halb tot geprügelt werden.

    16. Freichrist343 an

      Im Herbst ereignet sich die Entscheidungsschlacht zwischen dem Christus-Prinzip und dem Prinzip des Antichrist.
      Ich spende Ende August zum 3. Mal an Compact. Wer jetzt nicht spendet, ist selbst schuld. Wenn jeder vernünftige Mensch spendet, kommen über 1 Mrd. € zusammen.
      Zudem sind 100 weitere Maßnahmen möglich. Bitte googeln: Manifest Natura Christiana

    17. Amerika First an

      Wenn hier jemand versucht die Proteste zu kanalisieren, dann ja wohl die üblichen Verdächtigen.
      Links und Recht kloppen sich um die Deutungshoheit. Jeder versucht, Kapital daraus zu schlagen.

      In Wahrheit ist es doch so, dass ohne Kaperung der Massen linke und rechte Grüppchen nur einsam und traurig im Walde rumstehen würden.
      Meiner Ansicht nach sind diese ganzen Instrumentalisierungsversuche in eigner Sache 100% kontraproduktiv für ein sinnvolles gesamtgesellschaftliches Ergebnis.

      • Dein "sinnvolles" gesamtgesellschaftliches Ergebnis ist die kapitalistische Tretmühle .

      • @Amerika First
        "nur einsam und traurig im Walde rumstehen würden."

        Wie werden sich die Bürger nach einem kalten Winter, immer steigenden Lebensmittel und Energiekosten orientieren,
        wenn große Teile der Bevölkerung aufgrund ihrer Situation, zu der Erkenntniss kommen, dass die Sanktionen gegen Russland, insbesondere die nicht Inbetriebnahme von Nord Stream 2, für ihr und den Untergang der deutschen Wirtschaft verantwortlich sind.
        Da hilft dann auch nicht mehr, die Desinformation der zwangsfinanzierten und
        regierungskonformen
        Propagandaanstalten.
        Wer dann wohl einsam und traurig im Walde rumsteht?

        • Amerika First an

          "dass die Sanktionen gegen Russland, insbesondere die nicht Inbetriebnahme von Nord Stream 2, für ihr und den Untergang der deutschen Wirtschaft verantwortlich sind."

          Das genau ist ja die große Desinformation.
          Die kleinkindliche Annahme, dass wir nur mit Putin kuscheln müssten, damit wieder alles gut wird.

          Mit Verlaub, aber ich sags mal offen und ehrlich. Ich halte Menschen, die meinen Putin existiert für deutschen Wohlstand und hat nichts besseres zu tun, als uns hier ein neues Energiewunder zu verschaffen, für ausgemachte Vollidioten.
          1. Will der nicht unser Freund sein.
          2. Will der uns nichts billiger verkaufen als er müsste.

          Wer so was einfaches nicht rafft ist kein echter Gesprächspartner. Frieden/Freundschaft..mimimi…backt ihm doch nen Kuchen.

    18. Den Gashahn dreht man uns durch Wucherpreise sozusagen ab und obendrein will man auch noch den Klimawandel verhindern. Bei Winterkälte ohne gute Heizung könnte eine Klimaerwärmung eine kleine Erleichterung sein, aber auch diese missgönnt man uns. Da hilft wirklich nur noch der Umsturz.

      • leider haben Sie völlig recht.
        Ich hätte mir auch nicht vorstellen können, wo unser Land einmal hinkommt.
        Man muß sich das mal vorstellen, eine der reichsten Nationen auf der Welt kollabiert möglicherweise aufgrund grünen Irrsinns…

        • Deutschland kollabiert an der Dummheit von 90% Wählern, welche seit x Jahren immer wieder die gleichen Volksverräter wählen!
          Und das nenne ich, Du,mmheit muss härtestens bestraft werden!

        • Andor, der Zyniker an

          @ asisi
          Kommentar ist gut gemeint, aber dummes Zeug.

          Wenn nur Volksverräter sich zur Wahl stellen,
          kann der Dumme Michel "wählen" wen er will,
          das Ergebnis wird immer schröcklich werden.
          Die machen alle was der Ami befiehlt.
          Kennt asisi nicht die Metapher von der Wahl
          zwischen Pest, Cholera, Corona, Affenpocken,
          AIDS und Tomatengrippe?
          Egal wie das Ergebnis ist, der Gesundheitszustand
          der Wahlschafe wird sich dadurch nicht bessern.

          Es gibt aber auch Leute, die sich nicht wohlfühlen,
          wenn sie nichts über eine der möglichen Krankheit
          berichten können. Das sind z.B. jene Dumme, die
          freiwillig für die US Marionette Wolodya Selenskiuyj
          frieren und nicht mehr warm duschen wollen.

      • jeder hasst die Antifa an

        Einige werden wenn sie die Gasrechnung nicht mehr bezahlen können,den Gashahn aufdrehen.

        • tiffi macht das schon an

          hihi

          wenn ohne bezahlung noch was aus der leitung strömt könnte man auch heizen, statt selbstmord aus angst vor dem tod praktizieren.