Zitat des Tages: „Habecks Gas-Umlage wird für Familien richtig teuer. (…) Das Verbraucherportal Check24 hat für einen vierköpfigen Muster-Haushalt mit 20.000 Kilowattstunden Jahresverbrauch Zusatzkosten von 357 bis 1.190 Euro errechnet, abhängig von der Höhe der Umlage (1,5 bis 5 Cent). Laut Check24 zahlte eine solche Familie im Juli 2021 1.301 Euro für ihr Gas, im Juli 2022 sind es schon 3.415 Euro. Bei einer Umlage von 5 Cent kämen auf die Musterfamilie Gesamtkosten 4.605 Euro zu – ein Anstieg von 254 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.“ (Focus)

    „Robert Habeck warnt für den Winter vor einem ‚Albtraum-Szenario‘. Schuld daran ist nicht der russische Präsident, sondern er selbst: der grüne Wirtschaftsminister.“ (COMPACT 8/2022)

    64 Kommentare

    1. Vielleicht gehen langsam auch dem dümmsten Grünwähler die Augen auf welchen Scheiß er gewählt hat???
      Einzige Hoffnung!

    2. Es ist doch Sinn und Zweck der Sache das der unrasierte Wassermelonen-Gott uns für fremde Interessen in ein inszeniertes und gewolltes Chaos stürzt. Ob er es auch Mitbürgern mit Migrationshintergrund die natürlich keine weißen und europäischen Wurzeln haben , also einen afrikanischen und orientalischen Hintergrund haben auch so zumutet?! Aber da denke ich eher ein großes und dickes NEIN!!! Sonst wär es ja Rassismus pur. Ob eine Anti-Putin-Haltung bei ukrainischen Flüchtlingen eine Rolle spielt kann ich nur vermuten aber auch nicht bejahen und denke eher NEIN!!! Warten wir ab und lassen uns überraschen was passiert in unserem Superolymp-Brüssel. Eher bricht dieser US-Gesteuerte Machtapparat auseinander, denn auch kein topaktuell geimpfter Bürger wird unendlich die Geldscheiße haben um dieses Fass ohne Boden mit dem Namen TEUROA ewig zufüllen auf das es sich stabilisiert und vielleicht alles besser wird. Es ist eben alle nur eine Spiel& Spaß-Gesellschaft wie das Römische Reich und das europäische Mittelalter mit falschen Propheten aus Adel und Fürsten die im Namen Gottes herrschten, der Rest dürfte euch ja bekannt sein wie sie endeten…

    3. Nicht nur dieser Harbeck. Diese ganzenRegierungsparteien bestehen doch nur aus ahnungslosen Schwätzern. Und der Deutsche Michel schaut, wir das Kaninchen das die Schlange anstarrt um gebissen zu werden in stoischer Gelassenheit zu….. unfassbar

      • Durchdenker an

        Aber aber!
        Eine grandiose Idee nach der anderen kreieren die wie am Fließband! Der Deutsche Wirtschaftsminister, was für einer Wirtschaft?? gebar ein neues EI!! Um dem gebeutelten Einzelhandel zu unterstützen will er WAS? Verkaufsoffene Sonntage. Gut gemacht aber SCHLECHT gedacht- wenn überhaupt! Hat der Bürger oder dessen Frau Mutter und Oma am Sonntagmorgen M E H R Euros in seiner Tasche als am Sonnabendabend??? Von Hintervoxxxkeit zu reden braucht es nicht wenn die Dummheit als Argument völlig ausreicht!!!

    4. Ich liebe Habeck …… den Schmalzprediger ……. den Retter Deutschlands , den Ersatz Münchhausen in Berlin ….

      Nun kann er hinfahren wo er will ….überall herrscht Hochstimmung , leider noch sehr gesittet …..und nicht mit Torten und Tomaten Eierempfang….

    5. Warum ist in China Energie so billig? Einheimische Kohle wird dort immer mehr genutzt: https://eike-klima-energie.eu/wp-content/uploads/2022/07/pointless_bild.png
      Der Westen macht ohne Kohle keine Kohle mehr.

    6. Den grünlackierten Marxisten ist die Familie doch schon immer ein Dorn im Auge.
      Deren Abschaffung ist doch erklärtes Ziel dieser asozialen Sekte.

      • Bürger der BRD an

        Dankeschön für diese Worte! Sich mit dem Geld vom Steuerzahler bereichern für ihre asoziale Sekte! Welche dümmliche Dekadenz? Ich schäme mich für diese verlogene und dumme Regierung, welche kein diplomatisches Können besitzt. Sekt saufen im Kriegsgebiet! Mir kommt das Kotzen!

      • Zu komisch hier an

        hier wurde neulichst die frage nach eurem kinderreichtum gestellt, wer der hier anwesenden mehr als 2 kinder hat?
        geantwortet hat leider niemand, dafür aber wurde gewaltig über den baldigen untergang von 60 mio indigenen gebibbert.

        witziger weise haben sich hier aber schon mindestens 3 kommentatoren deines teams als andersufrig geoutet, lach!

        ich persönlich hab übrigens keine angst schwul zu werden, wegen dem 1 promille aufgebauschter schmetterlinge schon mal garnicht. geht mit (wortwitz beachten) am arsch vorbei. eure hysterie ist aber urkomisch.

      • Alle tanzen trallala und tanzen Hoppsasa ….nun sind die Grünen endlich da …..

        Heute eine Horror Meldung ARD Wahrheits Gebühren Instituto …frisch auf das Frühstücksei gelabbert …
        Aber es kommt noch schlimmer ,ab sofort wird auf die Fresse gehaun in der Agentur für Arbeit , die SPD Fresseklopperin ist wieder in ein Amt geschliddert worden …….. die von sich daherleiert ,sie hat Erfahrungen und ist berufen für diesen Job …..

        Also ,wer seine Arbeitslosmeldung dort abgeben wollen ….sollte mit ein paar Fressetatscher ala Junkers beim Empfang von Hoheiten sich bewusst sein …. Diese Gestalt ist auch eine katholisch Studierte …mit einem hohen Abschluss über das Happy End von Liebesromanen ….
        weil sie immer schlechte Erfahrungen machen musste ….inzwischen auch ein bisschen mehr tonnenmässig geformt …ein prächtiger Anblick von Vollweib ….. Wenn die in dem Job auch wie Leine los versagt ,ab an die russische Front ,die ersetzt schwere Waffen schon bei ihrem Anblick…

    7. Habecks sozialpädagogischer Masterplan, Preise weiter künstlich hochschrauben um Menschen zum sparen zu nötigen, ist natürlich Idiotie in Vollendung.
      Dennoch, Habeck hat die Gasknappheit und einhergehenden Preisirrsinn nicht persönlich verursacht, das war nämlich Putin (zumindest massiv daran beteiligt). Es ist und bleibt genuin dumm anzunehmen, dass Putin an erfolgreicher deutscher Wirtschaft und billigen Gaspreisen für alle hier interessiert wäre. Niemand der nicht muss verzichtet auf Margen und Druckmittel. Putin weiß genau, dass wir vom Russengas abhängig sind und die nächsten Jahre auch bleiben werden. Putin wird den Teufel tun, egal wie tief man dem auch ins Rektum kriecht.
      Schon klar, dass die harte Realität für viele schwer akzeptierbar ist. Es ist aber nun mal so wie es ist. Um so mehr ihr jammert, um so lauter das Gelächter im Kreml.

      • @Boyka
        Es ist doch eine neue Version bzw. Adaption der Dolchstoßlegende. Kernaussage diesmal "Putin dreht uns den Gashahn ab. Puitn ist der größte Verbrecher aller Zeiten". In die Welt gesetzt von der Hampel-Koalition auf Zuruf unserer transatlantischen "Freunde" und verstärkt durch die Politiknieten der EU, um Sanktionen rechtfertigen zu können, die jetzt nicht die Russen treffen, sondern uns.
        Uncle Sam reibt sich die Hände, denn nun kann er uns überteuertes Frackinggas liefern. Mit einem Chemiecocktail aus der Erde gelöst mit riesigen Gastankern über den großen Teich geschippert, in den Niederlanden angelandet – denn wir in Deutschland haben kein NLG-Terminal- und dann über Schiene und Straße zum Endziel. Ab in die nächste (US)Abhänigkeit. Zudem eine wahrhaft ökologische Lösung. Die Grünen waren schon immer gegen Nordstream 2 aus ideologischen Gründen.Wie so oft bei dieser Sekte. Viel Ideologie – wenig Verstand.
        Warten wir mal ab: Wer zuletzt friert, friert am längsten.

        • @DeSoon

          dass sich uncle sam die hände reibt heißt ja nicht, dass es putin nicht auch tut.
          und weiter… uncle sam kann sich die hände nur reiben, weil putin die steilvorlage lieferte. der hätte ja einfach weiter billig gas liefern können, statt die ukraine zu überfallen und ärger mit uns hier zu provozieren…und dadurch sogar noch uncle sam reicher zu machen. denn wie du ja schon selber bemerkt hast, nützt putins krieg den amis sehr sehr sehr. vllt. ist putin sogar ein cia-agent?

          man kann doch sagen, dass putins krieg vorteile für us gebracht hat, oder?

    8. Ingrid U. Brehm an

      Ein ureuropäischer Völkergerichtshof wird die Habaerboecks nebst Lagarde wegen finanzkapitalistisch-räuberischem Gleichschalter-Marionettismus dazu verurteilen, dreimal täglich, zum Frühstück, mittags und abends, nur Globalisten-Junkfood von US-Firma Mac-Schlammburger-Pommfett-Koksgesöff zu fastfuttern.

      • ….. und anschliessendes Trampolihoppsen vom Fersehturm zu Berlin , mit der richtigen Ballistik der Abflugsrute könnten sie 2 Stunden später im Emirat sein …,bei zuviel Übergewicht verkürzte Flugbahn …Aufschlag bei Erdi im Krummsäbelreich ….

    9. Walter Gerhartz an

      Ja, der moralisch wie finanziell bankrotte Westen will anderen Moral lehren.

      Unsere Kriege sind gut, euere Kriege sind schlecht.

      Unser Betrug ist gut, euer Betrug ist schlecht.

      Unsere Erpressung ist gut, euere Erpressung ist böse.

      Euere „Werte“ könnt ihr euch aufs Knie nageln, denn diese „Werte“ existieren nur im Kopf, sind Hirngespinste.

      Nie war die Menschheit mehr versklavt als heute, schon alleine wegen den FREIHEITBERAUBUNGEN durch CORONA-FAKE !!!

      • Hans von Pack an

        Ja, sämtliche von diesem faulen "Wertewesten" provozierten Probleme resultieren aus seinen pharisäerhaften DOPPELSTANDARDS, die schon Jesus in seinem Kampf gegen das Pharisäertum immer wieder anprangerte:

        "Was siehest du aber den Splitter in deines Bruders Auge, und wirst nicht gewahr des Balkens in deinem Auge?" (Matth. 7,3)

        Diese Doppelstandards verhindern jegliche friedliche Weltordnung – und das ist ja wohl von manchen Teufeln auch so gewollt, um sich auf Kosten anderer zu bereichern!

      • Putin darf das an

        Wir wissen es: Wenn zwei das Gleiche tun, ist das noch lange nicht dasselbe.

    10. Durchdenker an

      Teil 1
      In diesem Land kann sich nichts ändern solange:
      Leute meinen etwas sagen zu haben, die da in dem Berliner Palst sitzen, wenn sie denn einmal da sind, und polemisieren oft nur "Über des Kaisers Bart"!! Indoktriniert mit allen möglichen und unmöglichen Narrativen und Ideologien zweifelhaften Inhalts. Dazu kommt bei Etlichen eine katastropale Bildung. EIN- bildung hingegen reichlich! Und das aller verwerflichste ist: vollgepumpt mit Euros das einem "Normalo" übel werden kann!! Denkt einmal was ein Arbeiter / Angestellter roboten mus, mit wieviel Verantwortung und mit was für ein mageres Gehalt gegenüber eines Politfritzen am Monatsende nach Hause gehen mus! Manch einer von den abgeordneten kennen den Plenarsaal NUR zu der jährlichen Bestätigung der Erhöhung ihrer Diäten!!! Und wenn sie sich doch einmal in den Saal "verlaufen" haben. dann zeigen gar viele von denen ihre NICHT vorhandene Kinderstubenausbildung!

      • Durchdenker an

        Teil 2:
        Quintessenz: 5000 Euro Entschädigung im Monat!! (Ist das nicht eigentlich zu viel!??) Reisekosten, Fahrtkosten Limousinen, U:U: U: mus doch der Steuerzahler sowieso übernehmen!– Ich wette wenn diese Politiker, nur über den finanzielle n Anreiz stimuliert werden, kann sich etwas ändern! Und was wird sich zuerst ändern? Sie werden in Scharen davon laufen!!! Und der Plenarsaal und die Büros können zu 1 Drittel abgebaut werden!! Gedankenstütze: Als es galt Deutschland nach dem " WK wieder aufzubauen genügten Wie Viele ??
        Und wie Viele (Reichlich 700) steuern seit Merkel und Beginn der Ampel in ein mittlerweile sichtbares Chaos ??!!

    11. Walter Gerhartz an

      Sind die von USA & NATO tote oder verstümmelte Vietnamesen, Iraker, Libyer, Afghanen, Syrer, Serben, usw. menschlich weniger wert gewesen als nun tote Ukrainer?

      Besonders wenn man die Vogeschichte kennt, die schon seit 8 Jahren nach vorne den Russen die Minsker Verträge vorspielt und hinterrücks die NAZI-UKRAINe bewaffnet !!

      All das geht auf die Wahnsinns-Idee des ehemaligen US-Präsidentenberaters Zbigniew Brzeziński zurück, der behauptete: WENN ICH DIE UKRAINE IN MEINEN HÄNDEN HABE KANN ICH AUCH RUSSLAND BESIEGEN !!

      Bitte gleiche Kriterien und Methoden für alle Kriege und Kriegstreiber!

      Warum reagieren Medien und HahnepAMPEL so allergisch gegen Putin?

      Aber bei über 40 US-Kriegen gleichgültig, ja sogar noch mitmachend?

      • Das Problem mit den "verstümmelte Vietnamesen, Iraker, Libyer, Afghanen, Syrer, Serben, usw." war, dass die mit Waffen unterstützt wurden. Sie hätten sich gleich ergeben sollen, auf Diplomatie und Verhandlungen setzten müssen, genau wie ihr es den Ukrainern anratet.

      • Durchdenker an

        Und wie heute vermeldet: Die Amis haben ihrem Biden ein WAHLKAMPFGESCHENK gemacht! Eine Ami- Drohne hat den Al Kaida Chef zu den Jungfrauen ins Paradies geschickt! Jetzt wird es aber Sanktionen gegen Ami- Land und seine Verbündeten hageln! Deutschland tut mir aber leid. Erst sich mit Sanktionen gegen (???) Russland selbst in beide Kniee geschossen und nun gibt es von allen Seiten neue Sanktionen für die AMI – Freunde dieser Welt!

    12. Putinversteher an

      Wieso dreht sich eigentlich immer alles um Familien ? Fast die Hälfte der Deutschen sind Einspänner. Müssen die nicht für Gas rauflegen ? Wer einige Hunnis mehr für Gas nicht übrig hat , der hat auch nicht genug Geld für Familie und hätte es lassen sollen. Ist aber keine Entschuldigung für die Ampelidioten. 50 % aller Wohnungen in D werden mit Gas beheizt , da spielt man nicht plötzlich den Gasboykotteur , nur weil der Gaslieferant einen mächtigen Schreck eingejagt hat.

      • Ingrid U. Brehm an

        Die Behörde für psychologische Kriegführung gegen die Integrität der Völker, auch Frankfurter Schule oder Institut für Sozialforschung genannt, und ihre grünparteiliche Schafherde haben viel Natur zerstört, auch die Familiennatur. Genannte Psychokriegsbehörde treibt ihr Unwesen in Frankfurt am Main, wie auch Raubritterin Lagarde, welche die Ersparnisse der Völker Europas mit Inflation zerstört.

    13. Ist nicht das Thema, abrr man sollte es wissen.
      Landminen gegen Zivilisten

      Die ukrainische Armee hat gestern Abend und heute Mittag mehrere Uragan-Raketen mit diesen Minen auf Donezk abgefeuert, die die Minen über der Stadt abgeworfen und verteilt haben.
      Der Einsatz solcher Minen ist ein Kriegsverbrechen, erst recht, wenn sie gegen Zivilisten eingesetzt werden. Und das ist hier unbestreitbar passiert, denn es gibt in den betroffenen Stadtteilen und im Zentrum von Donezk keine militärischen Ziele, dafür aber Wohngebiete, Schulen, Kindergärten, Spielplätze, Krankenhäuser und so weiter.
      Die ukrainische Armee des Gauners Elendsky scheint den Einsatz dieser Minen zu einer neuen Strategie erkoren zu haben.
      Leider finden die westlichen Medien nicht, dass sie ihre Leser über diese Kriegsverbrechen der ukrainischen Regierung informieren müssen.

      • @Iswestija:

        Dazu hatte gestern Abend die Männer von Nuoviso im Format ‘Homeoffice’ ein gut halbstündiges Interview mit Thomas Röper (Anti-Spiegel.ru), welcher derzeit in Donezk weilt, ausgestrahlt (YouTube).

        Empfehlenswert.

      • Putinversteher an

        Kein Wunder, daß es bei deutschen Russennarren immer wieder zu geistigen Kurzschlüssen kommt . Erläutere mal , welche "Strategie" das sein soll , die auf nichtmilitärische Ziele zielt ? Oder handelt es sich schlicht um Vergeltung für die zahlreichen russischen Angriffe auf Wohngebäude, hunderte Km von jedem militärischen Ziel entfernt ? Die Sache ist kein Fußballspiel , wo man unbedingt Partei für eine der beiden Mannschaften ergreifen muß , um Spaß zu haben. Und erkläre mal, warum Selenski mehr Gauner sein soll als Putin.

        • jeder hasst die Antifa an

          Bei dir kommt der Kurzschluss erst wenn du im Winter einen kalten Arxx hast.

        • Alter weiser, weißer Mann an

          Dein "Kommentar" ist so doof, der charakterisiert dich trefflichst.

          Mach weiter so, wir lachen auch gern mal über dich Knallerbse

      • 66% der Deutschen sind Übergewichtig und das erzeugt eine "Blutleere" im Hirn (falls noch vorhanden).
        Das führt einfach dazu, das das Denken nachlässt!

      • Die Ukrainer verlieren solangsam an Glaubwürdigkeit …… wer solche dicken Lügen jeden Tag aus seinem Bettelpalast ablässt , da kriegen die Ohren der Menschen vermehrten Ohrenschmalz auf den Horchlöffeln und die Tränendrüsen haben keinen Grund mehr zu heulen …..

        Selensky sollte unsere Bande Parlamentarier auf dem Majdan tanzen lassen ,Dauertanz …tanzen gegen Putin ….

        Passt am besten : Polonaise Blankenese ….
        Hier geht es los mit riesengrossen Schritten und Olaf greit Claudia Roth von hinten an die …Schulter ….
        und das solange bis Habeck mit dem Gullideckel einen bayrischen Schuhplattler tanzt ….

    14. Putinversteher an

      Nicht der Wirtschaftsminister sondern der Kanzler bestimmt die Richtlinien der Politik. Man muß allerdings davon ausgehen, daß die zwei sich insoweit einig sind. Ein seltsames Schauspiel, jemand "warnt" dauernd vor etwas, was er selbst mit anrichtet.

      • Welche Richtlinien????
        Der ist doch so kriminell, das er sich mit der russischen Mafia verbünden könnte!

      • Dummheit im Doppelpack …. und Friedrich Merz ist der heilige Schamane ….,der in die Zukunft blickt ,ob er noch die Chance hat Grossmuffti von Islaam Germanien zu werden ….

        Ja, wenn unsere Hyperintelligente Schlafmannschaft im Faultierhaus denken ,Gesetze und Verordnungen Kriegsabenteuer beraten …..raucht der Kamin des Hauses der Deutschen …… und ganz Berlin weiss ….hier wird demokratische Poltik gemacht …auch für die Ukraine gleich mit , und das alles unter der beliebten Führung des amerikanischen Politbüros für Frieden auf Erden …

    15. jeder hasst die Antifa an

      Wenn man die Umfragewerte der Grünen Filzläuse sich anschaut und einige den Kuhscheißestabler noch als Kanzler haben wollen,dann kann man sagen Deutschland gehört in die Klapse.

    16. Habeck selbst überreißt das alles doch garnicht – dazu ist dieser Humanoide geistig überhaupt nicht in der Lage. Er ist das, was man landläufig als Deppen bezeichnet.

      Der Ansatz der tatsächlichen Entscheidungsträger ist allerdings schon gewieft.
      Was passiert denn, wenn man "Familien ärmer macht"?!?
      Sie werden (noch leichter) steuerbar. Vater und Mutter sehen – naturgemäß – nach Leibeskräften zu, daß es ihr Nachwuchs sicher, warm, gesund und satt hat. Kommt dann jemand mit nem Almosen, was zum Leben zu wenig und zum Sterben zu viel ist, greifen sie trotzdem nach diesem Halm.
      Daran kann man natürlich wunderbar Bedingungen knüpfen.

      Wahrscheinlich ist das größte Hindernis auf dem Weg zur Selbstbefreiung und Souveränität – bedauerlicherweise – genau dieser Teil der Bevölkerung. Sie werden weit überwiegend eher die Abhängigkeit und Unterwürfigkeit wählen, statt auch nur das entfernte Risiko einzugehen, eventuell Opfer bringen zu müssen. Und da reden wir nicht vom Tod sondern ganz profanen Dingen eines relativ komfortablen Alltags.
      Fängt damit an, daß man nicht einfach nur die Heizung aufdreht, sondern zwei Eimer Kohlen ausm Keller holt, den Aschekasten sauber macht, Feuer entzündet und zwei Stunden wartet, bis die Bude von 16 auf 21 Grad hochgeheizt ist.

      • Putinversteher an

        Kenne den Habeck nicht. Ob Walter klüger ist ? Eines weiß ich aber . wer mit Kohlen heizt , hat zwar mehr Arbeit, verdient sich aber durch die Ersparnis gegenüber der Gasheizung einen Stundenlohn, den die meisten Lohnsklaven sonst nie bekommen.

        • @Putinversteher:

          Man muß Habeck nicht persönlich kennen, um sich ein Bild von seiner überschaubaren Geisteskraft machen zu können.

        • Ich nehm lieber Buchenholz, macht ein schöneres Flammbild und viel weniger Dreck. Heizwert ist auch höher oder zumindest vergleichbar, weniger Asche sowieso.
          Problem, nicht jeder kann. Unwahrscheinlich, dass bis Jahresende 40 Mio Schonsteine aufgemauert sind. Folgeproblem wäre Holzknappheit, was natürlich Preisexplosion nach sich zieht.

    17. Alles was natürlich ist, wird von der Giftgrünpest in den Dreck getrampelt: Familien und Familienstämme als natürliche solidarische Gemeinschaften sowie gewachsene Völker und ihre Sprache werden als Konstrukt diffamiert, eingespielte Wirtschaftsbeziehungen werden als Filz madig gemacht. Tatsächlich kommen verrückte, naturfremde Konstrukte meist von giftgrünen Bürokraten, denen man ihren Psychomüll nicht freiwillig abkauft, so dass sie es nötig haben, auf Steuerkosten zu schmarotzen.

    18. jeder hasst die Antifa an

      Der Winter wird ein Albtraumszenario,das haben wir schon in Form von Grünen Politikern und ihrer Sekte

      • Durchdenker an

        jeder hasst die Antifa
        Recht hat er!!! Aber:
        Im Sommer ist es warm- auch ohne Heizung. Aber der Winter- DER BRINGTS!!!
        Leider bleibt Alles beim Alten. Der Sommer macht Matschbirnen und im Winter Tiefkühlzellen im Oberstübchen!
        Und wenn dann einer 2 Briketts oder ein Kubik Gas bringt feiern die zerstörten Hirne diesen als Heilsbringer! Und die Chose beginnt von vorne!

    19. "Putinversteher Sokrates an 31. Juli 2022 22:25
      Mhm ja, das ist sicher der Grund. Ist für Russen auch legitim und verständlich. Nur , Deutsche, die den russischen Standpunkt einnehmen, sind halt Verräter"

      Quintessenz meiner Rede

      • Rolf an 1. August 2022 09:49 Nur ,
        Deutsche, die den russischen Standpunkt einnehmen, sind halt Verräter"

        Gruseliger Kommentar ….Verräter …an wem Verrat ,gegen wen Verrat …
        Meinst du Verrat der Firma GmbH …… ??? Ich habe keinen Vertrag mit dieser unseriösen Firma geschlossen ,bin auch kein Arbeitnehmer ,oder Verpflichteter im Unrat zu waten …
        Also schreib das Ding mit dem Verrat auf Toilettenpapierrolle und verkauf diese vor dem Bundestag ,oder dem Kanzlerbunker ….

        Wenn hier jemand verraten und verkauft, zum Widerstand erzogen wurde ,ist es das das Pack ….. und nicht die Postenhascher …

    20. Nur wenn wir ALLE – die gegen die asoziale Politik von ROT/GRÜN/GELB sind – auf die STRASSEN gehen, NUR DANN werden diese Leute Angst bekommen und einen anderen Kurs einschlagen. Derzeit werden die Konzerne mit MRD Übergewinnen nicht angerührt – die Mittelschicht wird mit 4- fachen Energiekosten von diesen Vampiieren bis aufs Blut ausgesaugt. PUTIN hat damit überhaupt NICHTS zu tun – es war die Entscheidung der Bundesregierung, die vollständig fertige Gasleitung Nordstream II nicht in Betrieb zu nehmen!!!! Die Ukraine hätte einen neutralen Status ala Schweiz anstreben sollen, dann hätte sie mit der EU und Russland zusammenarbeiten können. SIE DURFTE ES SEITENS DER EU UND USA NICHT!!!

      • Putinversteher an

        Ja, schon gut, geht auf die Straße, da wird euch wärmer als in der ungeheizten Wohnung , wenigstens für einige Zeit . Geht allerdings dem System am Hintern vorbei. Putin handelt natürlich aus reiner Notwehr, wenn er versucht,ein russisches Imperium von Vladivostok bis Lissabon zu errichten, schon klar.

    21. Schon der Wochenanfang wird mit Fake News eingeleitet. Der Robäärt macht keine Familien arm, er gibt Ihnen was sie brauchen und er rettet die Welt! Diejenigen, die sich auf die drei G gefreut haben bekommen jetzt sechs. Zu den Bekannten gesellen sich in diesem Herbst: Gestunken, Gefroren und Gehungert! 3G gegen die Corinna und 3G gegen den Herrn Putin. Außerdem sieht der Robäärt viel besser aus, als der Antichrist. Wenn der mal sein Shirt auszöge und dann auf einem weißen Pferd, die Omas gegen den gesunden Menschenverstand würde ganz warm vor Entzückung! Weshalb dann noch heizen? Außerdem hat die Luissa dem Grünen erlaubt die Atomkraftwerke länger laufen zu lassen. Ob sie schon den Paartanz mit der Emilia übt, stand nicht geschrieben. Das Grüne strebt zu immer neuen Höhen in der Wählergunst. Allein die Beifallskundgebungen, die der Robäärt auf seiner Deutschlandtournee erfährt, unbeschreiblich! Bald jubeln ihm mehr Menschen zu, als dem Mann mit Schnauz. Haare auf der Oberlippe sind nicht zeitgemäß, Mann trägt Vollbart oder rasiert sich drei Tage nicht. Frau trägt Burka. Apropos Frau: da zappte ich mich am gestrigen Abend durch das Staatsfernsehen und ich endete bei menstruierenden Menschen beim Ballspiel. Was mußte ich erleben, nur 15% Migranten:-*innen auf dem Platz. Da muß der Robäärt aber schnell für eine Quote sorgen, es gibt schließlich Wichtigeres als das Heizen!

    22. Friedenseiche an

      Vielleicht machen bald Arme Familien den habeck arm? Bin dabei! Dafür brauchen wir keinerlei Waffen wir nutzen unseren Verstand

        • @Putinversteher
          Warum eigentlich immer so von oben herab?? Woher kommt diese Arroganz?
          So genial sind deine einseitig eingefärbten Beiträge nun auch wieder nicht.
          „Ein arroganter Mensch hält sich für perfekt. Dies ist das Hauptproblem der Unwissenheit. Es behindert die Hauptaufgabe einer Person im Leben — ein besserer Mensch zu werden.“ (Leo Tolstoi)
          Ein Zitat von Tolstoi müsste doch deine russische Seele erwärmen.

        • Die eigene Nase an

          @DeSoon

          Eiche ist nicht arrogant, indem er sich und euch mehr Verstand zuspricht als anderen? @Putinversteher ist arrogant, nur weil er genau diese Überheblichkeit rhetorisch kontert?

          PS
          Wenn eiche so viel Verstand hat, warum jammert der dann hier immer rum, dass es ihm so furchtbar schlecht geht? Wenn er gerade mal nicht jammert geht es ihm aber immer gut genug, um problemlos Hetze gegen andere zu betreiben.

        • Habeck das Gespenst der Gegenwart und der Zukunft ,auch wenn er seinen Job verliert wegen Dummheit ,muss das Pack den Trottel weiter finanzieren ,ausser beim Regime change ……..

          DeSoon an 1. August 2022 14:55
          „Ein arroganter Mensch hält sich für perfekt. Dies ist das Hauptproblem der Unwissenheit. Es behindert die Hauptaufgabe einer Person im Leben — ein besserer Mensch zu werden.“ (Leo Tolstoi)

          Seht ihr nun ….die Russen hatten und haben kluge Leute und nicht solche Traumtänzer wie Habeck und seine Partei der absurden Gestalten …

        • Putins Freund an

          @DeSoon : Arrogare = lat. nicht fragen . Eher dein Problem. Man fragt nur ,um Belehrung zu bekommen, also von unten nach oben . Umgekehrt macht keinen Sinn, da man von Dümmeren keine Belehrung erhalten kann.