Ein geleaktes Intern-Dokument der Bundesregierung zeigt, wie man die Bevölkerung künftig mit Propaganda zumüllen will. Auch die GEZ-Medien spielen dabei eine wichtige Rolle. Wie wir uns gegen die Schund- und Propaganda-Sender wehren können, erfahren Sie in COMPACT-Spezial „Genug GEZahlt – Argumente gegen die Staatsmedien“. Hier mehr erfahren.

    Nein, was Whistleblower ans Tageslicht befördern oder unachtsame Mainstreamer versehentlich zugeben – all das überrascht niemanden mehr. Leaks sind nur noch Bestätigungen von dem, was bis dahin als „Verschwörungstheorie“ bereits im Umlauf war. Neuestes Beispiel: ein internes Dokument der Bundesregierung über Propagandastrategien zum Russland-Ukraine-Krieg, das den Nachdenkseiten zugespielt wurde.

    Das zehnseitige Papier trägt den schönen Titel „Laufende Aktivitäten der Ressorts und Behörden gegen Desinformation im Zusammenhang mit RUS Krieg gegen UKR“ (27.06.2022). Es beginnt mit Nancy Faesers Bundesinnenministerium: Das soll führend und „ressortübergreifend“ die „Erkennung und Abwehr hybrider Bedrohungen“ koordinieren.

    Dazu gibt es den großartigen „10-Punkte-Resilienz-Plan“: Danach sollen sogenannte Faktenchecker wie Correctiv und GEZ-Propagandisten wie ARD auf den „Webseiten der Bundesregierung“ kräftig beworben und empfohlen werden. Okay, damit wäre auch die behauptete Unabhängigkeit der Faktenchecker selbst für den Dümmsten widerlegt.

    Außerdem will man Broschüren zur „Desinformation im Kontext des russischen Angriffskrieges gegen die Ukraine“ produzieren und an Bundesministerien, Bundestagsabgeordnete, Länder und Kommunen verschicken. Richtig heiß wird es im fünften Punkt, der die Zusammenarbeit mit der Presse thematisiert.

    Zensur-Plattformen: Die Tech-Riesen spielen eine wichtige Rolle in der Strategie der Bundesregierung. Foto: Ascannio | Shutterstock.com

    Unter Erwähnung von Hardcore-Propagandisten wie Spiegel, Stern und Tagesspiegel feiert man die Etablierung des Begriffes „Task Force gegen Desinformation“ in der Mainstream-Berichterstattung. Dabei meint „Desinformation” so ziemlich alles, was aus russischer Perspektive über den Krieg gesagt wird. Außerdem will man Plattformbetreiber wie Meta, Twitter oder Telegram für besagte Desinformationen „sensibilisieren“. Klartext: Man will sie zur Verschärfung ihrer Zensur drängen.

    Sogar den Politikern will man die Käseglocke der einzig wahren Propaganda überstülpen durch „Outreach in den parlamentarischen Raum“ (Einflussnahme auf Abgeordnete in Bundestag und Landesparlamenten). Noch schlimmer gefälligst? Bitte: Kulturministerin Claudia Roth (Grüne) soll sich um den Aufbau von Exilredaktionen der Deutschen Welle in Riga sowie einer eventuellen „Exilredaktion Ukrainisch“ in Krakau (Polen) kümmern.

    Aber mal ehrlich: was wäre die schönste Kriegspropaganda ohne ein paar verzweifelte Kindergesichter, die um Schutz vor dem bösen Russen bitten? Da wird selbst der härteste NATO-Skeptiker schwach. Wird geliefert: Durch die Einspannung von Schüler-Reportagen. Das Projekt läuft unter dem Titel: „Kinderreporter – Stärkung Nachrichtenkompetenz und damit Resilienz gegenüber Desinformation 6-14-Jähriger durch aktive Medienarbeit“.

    Das sind nur ein paar Highlights aus dem Intern-Dokument. Es zeigt deutlich: Der heiße Herbst findet nicht nur auf der Straße, sondern ebenso in der medialen Arena statt. Propaganda versus freie Medien wie COMPACT.

    COMPACT-Spezial „Genug GEZahlt“ gibt Ihnen alle Informationen zur Hand, die Sie benötigen, um das Gespinst aus Lüge und Meutenjournalismus zu durchschauen – und Ihrem Protest gegen die Staatsmedien Ausdruck zu verleihen. Jede Wette: Damit überzeugen Sie selbst eingefleischte Tagesschau-Glotzer, die Kiste künftig ausgeschaltet zu lassen. Hier bestellen.

    31 Kommentare

    1. Alter weißer Mann am

      Die Flintenweiber in der Regierung lachen über ihre Untertanen
      :"Sollen sie doch auf der Straße rumblöcken wenn wir von diesen Pack erst paar erschossen haben läuft dieses Gesindel in Panik auseinander "

    2. Es ist immer wieder lustig zu beobachten wie dumm die Deutschen Bürger tatsächlich sind.

      1 Beispiel :
      Nach dem Terroranschlag einer kriminellen ausländischen Macht wird die Ursache von der volksfeindlichen deutschen Regierung einfach ausgeblendet, wird dem Volk täglich nur dümmliche aktuelle Sportmeldungen auf der ersten Seite vorgesetzt und der dumme Bürger ist damit vollkommen zufrieden gestellt. Das ist die bekannte Ablenkung pur.
      Anstatt die Politik aufmerksam zu verfolgen, wird der blöde Deutsche mit den unwichtigen Sportmeldungen abgelenkt.

      Als wenn es nichts wichtigeres gibt.
      Wenn die Gasspeicher erst leergefegt sind, wenn es in den Wohnungen kalt wird, wenn die Lebensmittelregale leer sind, dann ist es zu spät.

      Hat der grüne Märchenbucherzähler Habeck schon erzählt, womit er die demnächst leeren Gasspeicher wieder aufzufüllen gedenkt ?
      Woher er die riesigen benötigten Mengen Gas nehmen will ?

      Es ist nichts dergleichen bekannt. Weil er es nicht kann.

    3. "Geheim-Dokument: Propaganda-Strategien für den Krieg""

      Die Altparteien und ihre Systemmedien,
      versuchen die deutsche Bevölkerung, mit
      Desinformation für ihre, von den USA gesteurte Wirschftshafts und Kriegstreiber Politik, gefügig zu machen.
      Fakten, werden verschwiegen, relativiert oder in’s Gegenteil umgedreht, zum Schaden der Deutschen.
      Dass, der Euro auf Talfahrt ist, Menschen bald
      noch extremer hungern und frieren werden, die Arbeitslosenzahlen in’s Unermessliche steigen, immer mehr Firmen pleite gehen, kurz um, die deutsche Wirtschaft kollabiert,
      all das, soll die deutsche Bevölkerung nicht mit der Politik der Altparteien in Verbindung bringen.
      Deutschland und die USA Seit an Seit mit
      Kriegsprobaganda und Strategien gegen Russland.
      Sehr interessant, dazu ein
      US-"Geheimpapier" der RAND Corporation zur US-Strategie im Ukraine-Krieg – Fakt oder Fake?"
      https://youtu.be/o70hBXDbYag

    4. Wolfgang Eggert am

      Heute, 21.45: Der frühere Bundespräsident Joachim Gauck hat an Politik und Gesellschaft appelliert, sich nicht von Angst leiten zu lassen. Da sei ein Land überfallen worden. „Wir haben diesem Land beizustehen – nicht nur, weil es moralisch ist, sondern auch deshalb, weil die da unsere Interessen vertreten“, sagte Gauck mit Blick auf die Ukraine. Ängste ließen sich nicht wegzaubern, „aber man kann sie zähmen, man kann so etwas wie Mut und Entschlossenheit fassen.“ „Das gelingt natürlich besonders gut, wenn wir eine Regierung haben, die entschlossen ist, die ihre Entschlossenheit zeigt und die der Bevölkerung erklärt, was genau jetzt geschieht.“

      • Friedenseiche am

        Soll Gauck sich ne utzi nehmen und in die Ukraine gehen

        Komm bitte nie wieder

      • Ein normal funktionierender Staat, wenn der von einer intelligenten Regierung gesteuert würde, hat keinem fremden Land auf Anordnung "beizustehen", das sich in einem -selbstverschuldeten- Krieg mit einem Nachbarstaat und unserem wichtigsten Rohstofflieferanten befindet.

        Uneigennützig beistehen" – um sich und seinen Bürgern mit dem selbst verordneten Beistand selber massiv zu schaden ist Dummheit pur.

        Das scheinen die politisch dummen Deutschen nicht zu verstehen. Weil sie sich von der staatlichen deutschen Propaganda ablenken lassen. Das schon viele Jahre und sie merken es immer noch nicht.

    5. 1. Morgen feiert die beste Regierung nach Adam,und Angela …. sie erzählen von einem anderen Planeten ,wo sie wichtige Arbeit leisten zum Hoppsasa des Volkes .Schweissgebadet ohne Frühstückspause das Wohl und Wehe der Oase lenken. !! Doch vor diesem ehrfürchtigen Tag ,
      in diesen Tagen , grosses Schweigen in der Grossgärtnerei zur Rot-grünen Balkon Ampel Blüten Bühne …grade erst gestartet mit grossem Orchester …, nun die kleine Umnachtungsmusik …. Es gibt keinen Minister mehr,der nicht gerupft wurde , und den Ausweg aus diesem Spinatlabyrinth findet ….Ein Handwerksmeister der vom Arbeitsamt Fachkräfte vermittelt bekommt ,die gar keine sind , hat dafür die passende Antwort ,Personal schickt das Arbeitsamt , da fällt der Affe vom Baum…. Früher gab es mal die Sendung mit der Maus ,da war alles kindgerecht zum Begreifen aufbereitet …. Sind die alle nur Plakate schleppen bei Wahlen gewesen …??? Aber die Hoheiten haben so, wie sie sich aufführen, nicht nur den Spinat mit grossen Löffeln geschluckt ,sondern auch die Weisheit ….. Wissen ist Macht sagte mal einer ,Dummheit ist Dunkelheit …. Statt den Dorfspielplatz zu verlassen ,geistern die da weiter umher ,in der Hoffnung es geschehen Wunder …. Die Herren und Damen sprechen von Energie und Licht ,finden aber den Schalter nicht …

      • 2. Es gab mal einen Schneidermeister ,der konnte mit einem Rundumschlag 7 Probleme bewältigen ,aber woher sollen diese Intelligenzquoten das wissen , wenn sie immer auf nur auf Parteimacht Demonstrationen umher spazierten …

        Nehmen wir am besten die Bibel zur Hand und vertrauen auf Gott ,das ist der Ausweg aus Gasdeckelei und Milliarden Monopoly Spiele …
        .
        Einen schönen bunten Ampeltag und schauet zu ,wie die Obrigkeit morgen wie Phoenix aus der Asche steigt und feiert ….. sie feiern unter sich ,das Volk ist böse,will keine Panzer für Selenskis Rettung und erbosten sich , billiges Gas,Preise und Energie zu fordern. Glaubt das Pack etwa die Ampel ist die Heilsarmee ,oder noch schlimmer die DDR ????

        Übrigens der Milliarden Esel reck dich, streck dich , hat seine Stellung gekündigt ,immer nur Spinat mit roter Grütze fressen in einem kalten Stall , das schlägt auf die Leber ……

    6. Die Polittölpel trommeln jeden Tag in ihren gekauften Medien für Krieg und die Eskalation!

      Kein Gas, kein Strom und Inflation, dass haben sie geschafft.

      Ich habe keine Angst vor solchen dummen Menschen, sie spielen alle mit dem Untergang und zensieren hofieren und sind korrupt.

      Deutschland muss Aufstehen und diese Antidemokratie beenden.

    7. Wolfgang Eggert am

      Ukraine-Krieg: Die seltsame Angst der Deutschen vor Putins nuklearen Waffen – Headliner, WELT, gestern

      Weniger seltsam – weil nämlich normal – wäre es, wenn die Kriegshetzer in den Redaktionsstuben Angst vor ihren Zu-Schauern/-Hörern/-Lesern bekämen, wenn sie diese (bzw. ihre Kinder) in den Krieg schicken wollen. In einem Untertanenstaat wie diesem ist damit allerdings weniger zu rechnen.

    8. "mit Propaganda zumüllen will."

      Ich dachte dass das schon längst erreicht war! Mehr brauchen sie nicht mehr zu tun!

    9. Wolfgang Eggert am

      Wir, die wir überleben wollen und keine Luxusvillen am anderen Ende der Welt besitzen, haben blutrote Linien zu ziehen.
      Und solche Aussagen gehören dazu:
      Lauterbach weist Philosophen Precht zurecht: „Wir sind im Krieg mit Putin!“ (Headliner der Berliner Zeitung, heute)

    10. jeder hasst die Antifa am

      Wenn man rausfinden will wer die Nordstream Leitungen in die Luft gejagt hat lest mal die Lügenpresse und hört die Staatsmedien,wenn sie nichts berichten waren es die Amis oder ein Natostaat, berichten sie mit großer Aufmachung und riesigen Bohei dann sollten es die Russen sein.

    11. So zeigen unsere humanen und pazifistischen Herrscher immer mehr ihre friedlichen Absichten. Es ist aber nichts Neues denn mit falscher Humanität und Solidarität wurde schon immer mit der Medienmafia uns gepredigt. Bestehend aus: GEZ, Privatkabelsender und Papierverschwendungen wie Bild, SZ, Spiegel& Co. , das sind die Hauptboten. Einst gab es den bösen Saddam, Osama und jetzt brandaktuell den bösen Wladimir. Vom Prinzip her hat sich auch nichts daran geändert. Man bestrahlt uns mit Gräueltaten gegen die eigene Bevölkerung in solchen sogenannten Schurkenstaaten und ihren Expansionsplänen gegen die gesamte Welt. Aber wenn ihr ein göttliches Land ala Mutter Theresa haben wollt nehmt euch die USA als Vorbild. mfg

    12. ……und das alles hat nichts mit Orwell’s 1984 zu tun?!
      Diese Margot Faeser ist das z.Z. größte Sicherheitsrisiko in Deutschland.
      Aber so waren / sind Sozialisten schon immer: Wenn sie erst an den Fresströgen der Macht angekommen zeigten die ihr wahres Gesicht.
      Jede abweichende Meinung von der Partei ist "Konterrevolution"!

      Hoffen wir das die meißten Verfassungsschutz Beamten aufrichtig sind und deren diabolisches Spiel erkennen!

    13. Sogar die Zwangsgeldmedien melden Kriegsplünderungen, ohne sie als solche zu bezeichnen:
      https://www.tagesschau.de/wirtschaft/finanzen/monopolisten-macht-boerse-101.html
      Die meisten Deutschen interessieren sich nicht dafür, aber wundern sich über immer mehr Arbeitszwang.

    14. Prof. Dr. Friedrich Grimm 1953 über ein Gespräch mit einem Führer der alliierten Greuelpropaganda: „Da platzte mein Besucher los: ‚Ich weiß von der Zentrale, von der Sie gesprochen haben. Seit Monaten betreibe ich das, was Sie richtig geschildert haben: Greuelpropaganda und damit haben wir den totalen Sieg gewonnen.’
      Ich erwiderte: ‚Ich weiß und nun müssen Sie aufhören!’ Er entgegnete: ‚Nein, nun fangen wir erst richtig an! Wir werden diese Greuelpropaganda fortsetzen, wir werden sie steigern, bis niemand mehr ein gutes Wort von den Deutschen annehmen wird, bis alles zerstört sein wird, was sie in anderen Ländern an Sympathien gehabt haben, und bis die Deutschen selbst so durcheinandergeraten sein werden, dass sie nicht mehr wissen, was sie tun!“
      (Prof. Dr. Friedrich Grimm, Politische Justiz – Die Krankheit unserer Zeit, 1974)
      Die Greuelprpaganda findet gegen alle statt, die der NWO im Wege stehen. Aber besonders gegen die Deutschen ist man auf diese Weise vorgegangen und leider haben viele Deutsche die Greuelpropaganda als Wahrheit gefressen. Deutschen fällt es heutzutage sehr schwer, etwas Positives über Deutschland und das deutsche Volk zu sagen.

    15. Han Bauerbär am

      Das sind keine "Geheimpapiere " sondern in jedem Amt üblich "VS-NfD = Verschlusssche Nur für den Dienstgebrauch. Üblich für jedes Dokument intern im Dienstgebrauch.

      Und das einzige Blatt was in diesem Zusammenhang Propaganda verbreitet is ja wohl compact

      • "Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt – Wahrheit ist stets gelassen"
        Thomas Jefferson (ehemal. US Präsident)

    16. Der Westen nutzt alles was der Propaganda dient ,Staaten zu vernichten ,Menschen zu verführen und zu täuschen .
      Ich erinnere mich an eine Story von Bild nach der Wende …. 1990 ….
      In einem Kindergarten wurden von den Kindergärtnerinnen Pyjamas genäht aus Malimo Stoffen ….leider waren diese gestreift blau weiss.
      Ein findiger im Osten angesiedelter Schmierfink von Bild lieferte die Schlagzeile …. DDR Kinder KZ entdeckt ……. Die Empörung kam sofort aus Richtung West ….und die Schlagzeile machte die Runde . Der Schmierfink aber kassierte und wurde nie bestraft für diese Drecks Lüge.
      Das entspricht auch heute noch der West Verdrehungs Täuschungs und Propaganda Taktik …… Nur heute benutzen die dummen Politiker Worte wie Energiedeckel Gasumlage …… Schlagworte ,die die Eunde machen ,dann aber platzen wegen geistiger Umnachtung dieser Erfinder …
      Mit Recht steht heute die Grusel BRD dort ,wo die DDR 1989 vorgeführt wurde …. Und das Erwachen der Menschen beginnt …sie werden auch dieses System nun brechen …. Lügen die zu Konstruktionen werden und dazu noch Kriegstreiberei ,das ist keine stabile Weisheit und ist zum Scheitern vom Volke verurteilt.Handwerker ,medizinisches Personal und überhaupt alle die arbeiten ,den Bonzen Geld einschwämmen ,haben satt diese Wohlfühllügen .

    17. Die "Anleitung zum Glücklichsein" in der Bibel findet mal in Psalm 34.

      Kurzform: nicht lügen, vom Bösen/Lebensfeindlichen abwenden, mit ganzer Kraft für den Frieden einsetzen.

    18. Isolde Prinz am

      Die Hetze ist nicht neu. GB unterhält seit über einem Jahrhundert Amtsstellen für Kriegslügenproduktion, vor allem gegen die Deutschen und gegen die Russen.

    19. Also solche Umnachtungsprogramme des Volkes gab es auch schon in der DDR ,kamen aber nie zur Anwendung ,weil das Volk viele Jahre immer im Glauben in einer guten,heilen und somit demokratischen Welt zu leben ….. ,jedoch Reaktionspläne für Unruhen lagen detailiert beim Ministerium für Staatssicherheit ……… Erst im November 1989 wurden diese schnell aktualisiert und als Notfallplan bereitgehalten …… ,aber zum Glück versagte das MfS genau wie das Ministerium des Innern komplett , sie wurden mit der wachsenden Demonstrationswelle überrollt ……. Ob bei NVA ,oder Stasi , haben sich einige Verantwortliche die makarow selbst an die Schläfe gehalten und abgedrückt ….. Das entscheidende Papier war kraftlos ….. Spezialkräfte wurden schwer bewaffnet und durch das Warten auf den entscheidenden Befehl und die Reaktion der Russen komplett zersetzt … Es hätte anders kommen können ,aber die Oberen hatten noch ein Funken Anständigkeit in sich ,weil das auch ihren Maximen widersprach …… sie immer noch tief familiär im Volk verwickelt waren ……
      Die heutige Regierung wird reagieren mit Waffengewalt ……. sie haben zuviel zu verlieren ,im Hintergrund auch die NATO und der oberste Lump Amerika erst recht .

      • Haben Sie meine Nachricht an Sie, welche ich unter www.compact-online.de/deutsche-einheit-brisante-umfrage-laesst-zweifeln geschrieben hatte, gelesen ? Ist Ihnen dabei die Spucke weggeblieben ??? Ducken Sie sich weg um mir eine anständige Antwort zu geben ?
        Nichts desto Trotz, wünsche Ihnen einen schönen Tag der "Deutschen Einheit" …( brüll) !!!

    20. Friedenseiche am

      Daran sehe ich dass Mindcontrol funktioniert auch ich sage oft noch Ossi Wessi Ostdeutschland Westdeutschland

      Konditioniert seit Babyalter halt :-(

      Wenn wir diese Krieg überleben dann wird es bald überwunden dieses ist erst Bild im Verstand

      • Nein ….wenn wir uns mit denen da oben auseinandersetzen und junge Kerle und Frauen der Polizei auf das Volk schiessen ,dann werden wir eins sein gemessen an dem Widerstand,den wir aufbringen . Dann wird keiner mehr sagen DU Ossi …ich Banana-Wessi … da muss die Gemeinsamkeit der Stunde die Menschen beherrschen ……
        Gestern die Handwerkerdemo …die Redner erfahrene Nachkriegsgeneration ,die mit dem Ende des Faschismus noch von Haus aus andere Einblicke in die noch allseits sichtbare Ruinenlandschaft bekamen . Die Generation nach 1989 wurden in der Geschichte des Westen vernachlässigt ,sie wuchsen mit Helden Landserheften auf ,den Schulen ohnehin in vielen Themen vorgeschrieben wurde ,wie die Neugeneration zu denken hat….. Schon der politische Unterricht über das Thema Grundgesetz und was ist eine Verfassung vom Volke gegeben war nicht erlaubt zu vermitteln. Politiker wie Nahles …..an deren Werdegang sieht man was Bildung im Westen ist . Wer dieser Frau Intelligenz bescheinigt mit den Dissertationen wie "Das Happy End der Liebesromane " , ,was niemand gebraucht , muss noch schlechter gebildet sein.
        Bei Wikipedia steht immer geschrieben ,Ein deutscher Politiker / in …… solche Ehre gemessen an der geleisteten Politik dieser Geadelten …
        da muss an jeder Hilfsschule das Prädikat angebracht werden Hochbildungs Akademie ….

        • In der DDR gabe es auch Hilfsschulen ,nicht jeder Mensch kann ein Genie sein ….,aber die dort langsam gefördert wurden im Begreifen ,denken des schulischen, verliessen diese Schulen und wurden Facharbeiter ,mit Belobigungen wie Aktivist der Arbeit …….
          Viele Wessis sagen ,die Ossis lebten in einer Diktatur ………. Diese Aussage passt zu diesem Thema Lügen zu verbreiten über das andere System . Viele wollten in den Westen ,wurden vom Westen hoch gehandelt wie jetzt der Streichholzschnitzer Navalny .
          Überwiegend waren es junge Menschen, die alles stehen und liegen gelassen haben ,sogar Kinder sich selbst überliessen , sie wollten nur ihren Konsum schnell haben ,leben wie die Tante aus dem Westen ….. In der Bundesrepublik angekommen ,wurden sie aber schnell auf den Teppich zurück geholt ….auch im Westen musste man hart arbeiten um sich schöne Dinge zu gönnen … Und dazu kam die Politik des Westens im Bundestag präsentiert bis heute ,wie ein Affenkäfig …. In einer Parlament Sitzung werden dringliche Themen
          behandelt ,die Fachminister holen das Handy raus und soielen ohne rot zu werden ,und ihrer Missachtung der Disziplin und Volk mit diesem ,als Zeichen "Ihr könnt mich mal """ Oder verlassen die Sitzung demonstrativ …. was geht mich das hier überhaupt an … und kommen wieder in den Saal ,wenn das blinde Kuh Hasch mich Spiel ,wo sitzt die AfD , auf gesteuerten Touren läuft.

    21. Man überfliegt in den Mainstream-Medien stichpunktartig nur noch ein paar Schlagzeilen. Jene Schlagzeilen sind in ihrer Absicht schon so durchsichtig dass man sich das Gewäsch dazu getrost spraren kann.