Geheimnis Hanau: Tobias Rathjen und die anderen Zeugen

0
Die Blutnacht des 19. Februar mit zehn Toten gilt als der schwerste rechtstextreme Terrorakt seit der Wiedervereinigung. Doch gerade türkische Augenzeugen sind sich bei der Beschreibung des Täters und des Tathintergrunds nicht so sicher. Erstabdruck in COMPACT 04/2020. _ von Jürgen Elsässer Am Ende stand der Schuldige fest. Der Bayerische Rundfunk gab bekannt: «Rechter Terror in Hanau – Die Saat der AfD geht auf.» Dabei hatten sich durchweg alle AfD-Politiker von der Bluttat distanziert. Der


Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten.
Bitte loggen Sie sich ein, oder holen Sie sich jetzt den Digital-Pass – für Smartphone, Tablet und Desktop

Digital+ Abonnenten bitte hier anmelden
   

Über den Autor

Jürgen Elsässer

Jürgen Elsässer, Jahrgang 1957, arbeitete seit Mitte der neunziger Jahre vorwiegend für linke Medien wie Junge Welt, Konkret, Freitag, Neues Deutschland. Nachdem dort das Meinungsklima immer restriktiver wurde, ging er unabhängige Wege. Heute ist er Chefredakteur von COMPACT-Magazin. Alle Onlineartikel des Autors

 

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel