Feuersturm über Wonsan

0
Die ersten Schlachten des Ost-West-Konflikts fanden Anfang der 1950er Jahre in Korea statt. Hier trafen US-Truppen auch auf eine chinesische Armee – und erlebten ihr blaues Wunder. Die Zivilbevölkerung zahlte einen hohen Blutzoll. Erstabdruck des Textes in COMPACT-Spezial Krieg.Lügen.USA: Die Blutspur einer Weltmacht. Von 1910 bis 1945 war Korea eine japanische Kolonie. Truppen des Kaiserreiches hielten die Halbinsel unter ihrer Knute. Nach der Kapitulation Tokios am 2. September 1945 wurde das Land in zwei Besatzungszonen aufgeteilt:


Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten.
Bitte loggen Sie sich ein, oder holen Sie sich jetzt den Digital-Pass – für Smartphone, Tablet und Desktop

Anmelden
   

Über den Autor

COMPACT-Magazin

 

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel