In der kommenden Woche soll der Bundestag über eine Impfpflicht gegen Corona abstimmen. Einigt man sich auf eine Impfpflicht ab 50? In seinem brandneuen Bestseller „Es ist Krieg – Die Superreichen gegen den Rest der Welt“ beschreibt Michael Morris den Feldzug mit Giftspritzen, Energieknappheit, Hyperinflation, Klimadiktatur und Blackout gegen die Menschheit. Hier mehr erfahren.

    Gleich mehrere Anträge liegen vor, eine klare Mehrheit ist jedoch bislang nicht in Sicht. Nun hat die SPD-Vorsitzende Saskia Esken der Union einen Kompromiss angeboten. Martin Müller-Mertens hat sich den Vorschlag angeschaut. Mehr dazu in dem Video oben.

    Wir befinden uns in einer Zeit, die künftig vielleicht als die Endschlacht um das Überleben der Menschheit in die Geschichtsbücher eingehen wird, und der Ausgang dieses Krieges ist ungewiss. Michael Morris (Lockdown 1 & 2) zeigt in seinem neuen Werk „Es ist Krieg – Die Superreichen gegen den Rest der Welt“ die Waffen der Globalisten und Wege des Widerstandes, um den Kampf zu gewinnen. Hier bestellen.

    29 Kommentare

    1. Neues vom Impf-Wixxer:
      Berlin. Der Impf-Irrsinn geht in die nächste Runde: Bundesgesundheitsminister Lauterbach (SPD) macht sich für eine europaweite zweite „Booster“-Impfung stark. Wörtlich halluzinierte Lauterbach nach einem Treffen der EU-Gesundheitsminister „Wir dürfen nicht vergessen, daß die Covid-Pandemie nicht zu Ende ist in Europa. Wir haben sehr hohe Fallzahlen, wir haben leider auch sehr hohe Sterbezahlen“, Und: „Die Lage ist in Europa, was die Pandemie angeht, schlechter als das Gefühl der Menschen.“ (Quelle: ZUERST!)

    2. Übertragung durch die Luft H1N1-Immunität schützt auch vor H3N2-Grippevirus
      Stand: 18. Februar 2021, 20:00 Uhr
      (archive.ph/iZLS8)

      Der ÖRR gesteht den Corona-Schwindel!
      Das Wuhan-Virus sieht aus wie ein gewöhnliches Grippevirus, die Klassifizierung als eine neue Art war ein Schwindel und Fake!

    3. BRD Verbrecherstaat am

      Mit 50 fangen die Wehwehchen an und es zittern die morschen Knochen. Da ist der alternde Mensch für die profitgierige und börsennotierte Gesellschaft einfach zu alt und verursacht zudem noch zusätzliche Kosten für Krankenhäuser und Rentenversicherung. Um diesen Abhilfe zu schaffen, muss eben so lange geimpft werden, bis der Tod kommt….

      • die Spritze ist das „Karussell“ der Erneuerung

        Flucht ins 23. Jahrhundert · Film 1977 · Trailer · Kritik – Kino.de
        … jeder Bewohner an seinem dreißigsten Geburtstag das „Karussell“ besuchen muss. Dieses Ritual der Erneuerung ist aber in Wahrheit der gewaltsame Tod, …

        Liebe Impffetischisten, ja nein Rattengift darf niemals sofort tödlich sein.

    4. HERBERT W. am

      Und wie begründen diese Nullen die Ü-50-Regelung? Mit der erhöhten Gefährdung der Älteren? Die haben keine Skrupel, selbst betagte Demonstranten und Spaziergänger durch ihre Büttel niederknüppeln zu lassen. Oder jemanden auf die Straße zu setzen, wenn er z.B. seine Miete nicht mehr zahlen kann. Im Wahrheit geht es doch darum, ihre Auftraggeber, von denen sie sich den goldenen Nasenring verpassen ließen, zufrieden zu stellen.

    5. Was kann man von amtlichen Maul-Antirassisten anderes erwarten als eine neue Unart des Altersrassismus? Das Immunsystem sammelt im Laufe des Lebens Erfahrungen, die mit zunehmendem Alter die Abwehr gegen Infekte verbessern. Das gilt auch für das geistige Immunsystem, insofern alte Menschen nicht mehr auf unsinnige Diktate hereinfallen.

    6. Mal wieder ist das Leichengift-Thema nicht vom Tisch aber es kommt ja der 1April um uns alle zu schützen aber eher ZU RADIEREN viel leicht ein neuer Buchstabe im Alphabet den ich/wir nicht nennen DARF?! Na ja wir wissen was auf uns zu kommt BLANKER HASS gegen die RESTNORMAL-GEISTIG-BEVÖLKERUNG ansonsten eine MACHTDOKTRIN der HUMANITÄT!!! Es ist doch VÖLLIG OFFENTSICHTLICH wer UNS REGIERT die INTERNATIONALE HOCHFINANZ von Washington& Tel A… aus bluestars versteht sich und dies sind die Steigbügelhalter der HUMANEN Neuen Welt Ordnung die es nur gut meinen… Aber wir lassen uns nichts ERZÄHLEN wir können auch gerne auf einen US-GESTEUERTEN -MAINSTREAM verzichten mit ihrem heuchlerichen Ansichten!!! ABER WIR SIND STARK und haben GENAU DIESE GOLDENEN KETTEN ERKANNT!!!

    7. Impfpflicht für über 50-Jährige, bedeutet eher fette Beute für Schwarz-Grün-Rot, weil circa 60 Prozent der Bevölkerung betroffen sind. Die Mehrheit der Wähler haben sie für die nächste Wahl garantiert hinter sich. Wir bestimmen, wo es lang geht. Sch… auf den unmündigen Rest. Ab 50 wird entmündigt, wenn Vorraussetzungen für das Führen eines E-Fahrzeuges fehlen.

      • Andor, der Zyniker am

        Deswegen sollte auch der Führerschein für E-Roller und Krankenfahrstühle
        verpflichtend eingeführt werden. Einzige Voraussetzung zur Erlangung dieses
        Führerscheins sollte die vollständige Impfung sein. Und wer nicht fahren darf,
        muss halt zur Wahlurne laufen, aber nur, wenn er/sie schwarz-rot-grün nicht
        wählen will.
        (Für die gutmütigen Wahlschafe sollte es ‘nen kostenlosen Shuttleservice
        und Rabatte bei der Sterbegeldversicherung geben.)
        Am effektivsten wäre allerdings die Impfpflicht mit dem Wahlrecht zu koppeln.

    8. friedenseiche am

      seit wochen fällt auch dem schlafmichel in meiner stadt auf
      dass die rettungswagen im 10 minuten takt fahren
      weils halt so laut ist mit sirene

      nun scheinen die die anordnung bekommen zu haben die sirenen so weit wie möglich auszulassen
      nun ja, wir haben außer ohren auch augen und sehen sie weiterhin ständig fahren

      aber für die schlafenden liegt es an den ungeimpften

      dass es die folgen der impfung sein kann kommt für sie nicht in betracht

      warum nur schweigen die rettungssanitäter und krankenhausärzte so behaglich ?

    9. Laßt Euch nicht diesen Versagerimpfstoff von den Politikversagern und den Medienversagern aufschwatzen!

    10. Die Politiker, Medien und Prominente haben sich zu ewige Stalker entwickelt, die den Menschen nachstellen und sie verfolgen.
      Howard Carpendale "Hallo again" willkommen zur Auffrischungsimpfung.
      Ich fürchte, diese Leute können sich nicht abreagieren wie notgeile Sexualtäter. Eine Beratungsstelle gibt es auch nicht für diese krankhaften Nachsteller.
      Auffrischungsimpfung ist vergleichbar, als wenn sich die alten Schachteln in zeitlichen Abständen Botox spritzen lassen, um schöner auszusehen und dann enden wie Donatella Visage oder Mickey Rourke.

    11. Teil2
      Alternativ wäre „unter weiteren Voraussetzungen“ eine Haftstrafe möglich oder weitere einschneidende Maßnahmen: „Im Wege der Verwaltungsvollstreckung können auch weitere Rechtsfolgen, die der Gesetz- oder Verordnungsgeber mit der Impfpflicht verknüpft, durchgesetzt werden, zum Beispiel solche, wie die im Rahmen der Masern-Impfpflicht geregelten Besuchs-, Tätigkeits- oder Betreuungsverbote (§ 20 Abs. 9 Satz 4 bis 7 IfSG).“ Die Auswahl des Zwangsmittels liege im Ermessen der Behörde.
      Aber das ist längst noch nicht alles: wenn „die Festsetzung eines Zwangsgeldes nicht zur Vornahme der Handlung durch den Pflichtigen führt, könnte diese nach dem Verwaltungsvollstreckungsrecht grundsätzlich auch durch unmittelbaren Zwang (§ 12 VwVG) vollstreckt werden“. Unmittelbarer Zwang ist, so führt das Gutachten aus, „die Einwirkung auf Personen oder Sachen durch körperliche Gewalt, Hilfsmittel oder Waffen“.
      Mehr dazu hier:
      https://zuerst.de/2022/03/31/wissenschaftlicher-dienst-des-bundestages-impfverweigerer-sind-straftaeter/

      Der Nachbar denunziert, der Ungeimpfte wird der Zwangsimpfung zugeführt.Das beste Deutschland , dass wir je hatten!
      Da hätten selbst die Nazis gestaunt.

    12. Teil1
      Wissenschaftlicher Dienst des Bundestages: Impfverweigerer sind Straftäter
      Im IfSG heißt es dazu: „Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine in § 73 Absatz 1 oder Absatz 1a Nummer 1 bis 7, 11, 11a, 12 bis 20, 22, 22a, 23 oder 24 bezeichnete vorsätzliche Handlung begeht und dadurch eine in § 6 Absatz 1 Satz 1 Nummer 1 genannte Krankheit, einen in § 7 genannten Krankheitserreger oder eine in einer Rechtsverordnung nach § 15 Absatz 1 oder Absatz 3 genannte Krankheit oder einen dort genannten Krankheitserreger verbreitet.“

    13. Die können soviel Impflicht beschließen ich lasse mich nicht impfen. Nach Lauterbach bin ich eh bis Juli tot. Solange.ein Fremdschutz nicht gegeben ist durch diese Impfploerre solange greift das nicht. Ich bin bis jetzt mehr als 2 Jahre gesund und das bleibt so.ohne die Plörre die kann sich Lauterbach selber geben.

    14. Während ihre Vertriebsorganisation (Bundesregierung und Bundesrtag) dabei ist, weitere Sauereien für uns auszubaldowern, vermeldet die Fa. BionTech Mega-Gewinne.
      Da sind wir aber saufroh, dass die ganze Scheiße, die wir seit über zwei Jahren durchleben, sich wenigstens für Herrn Sahin kräftig gelohnt hat. (https://www.bild.de/geld/wirtschaft/wirtschaft/impfstoff-boom-biontech-verbluefft-mit-mega-gewinn-79615238.bild.html)
      Der ganze Hintersinn der "Pandemie" wird schlagartig klar…

      • friedenseiche am

        hat der sahin kinder ?
        wenn nein dann kriegen die irren in new york und co das geld wieder inihre taschen
        so funzt das seit 5000 jahren :-)
        nur der türke kapiert nichts

        wenn der doch kinder hat
        werden sie die nächsten opfer
        oder täter
        in einer zukunft die schlimmer ist als der thunderdome

        guuuuut dass ich keine kinder habe

      • Wenn das der einzige Hintersinn der Plandemie wäre, könnten wir uns glücklich schätzen.
        "Ist ja nur Geld!" ( Robert Habeck)

        Aber die sinnlose Durchseuchung und die Zerstörung der Immunabwehr des Volkes werden erst langsan zum Tragen kommen. Wenn es keiner mehr auf dem Schirm haben wird.
        Jetzt schon, seit Beginn der "Impfungen", ist die Sterblichkeit rapide angestiegen. Und keinen interessiert’s.

    15. Dann stellt euch doch mal vor die beschließen eine "Impfpflicht" und keiner geht hin
      Ist noch Niemandem aufgefallen dass aus den Reihen der "Politdarsteller" noch keiner an Nebenwirkungen plötzlich und unerwartet verstorben, tot umgefallen oder sonst wie zu Schaden kam ?????? Kochsalz sei gelobt in diesen Kreisen

      • friedenseiche am

        "Ist noch Niemandem aufgefallen dass aus den Reihen der "Politdarsteller" noch keiner an Nebenwirkungen plötzlich und unerwartet verstorben, tot umgefallen oder sonst wie zu Schaden kam "

        das erklären mir die geimpften wie folgt:

        "die impfstoffe sind sicher, sie sind gut, nebenwirkungsfrei und wirken gut"

        daher kriegt auch fast jeder geimpfter corona entgegne ich, und gehe dann besser weil die gegenseite aggressive muster erkennen lässt
        sollen die doch alle das zeuchs täglich nehmen
        was soll mutter erde mit solchen leuten anfangen ?

        die fliegen jahrzehntelang mit flugzeugen um die welt, kaufen 5 fernseher für eine wohnung, einen spritfresser suv wo sie meckern keinen parkplatz zu kriegen und es sollen doch bitte alle anderen einen kleinen wagen fahren nur der egomane nicht
        fressen und saufen
        huren rum

        und geben hinterher anderen die schuld dafür

        irrer geht nicht

        • Es ist wirklich erstaunlich, dass die Politiker nicht an Corona erkranken, obwohl die Geboosterten reihenweise erkranken….
          Das kann nur bedeuten …..sie sind nicht mit dem Gift gespritzt worden, sondern Kochsalzlösung oder ähnliches….
          Ich bin absolut gegen eine Impfpflicht für ALLE Menschen, da der Impfstoff nicht schützt, im Gegenteil….er hat zuviel Nebenwirkungen .
          Aber die müssen das Zeug ja irgendwie loswerden…., also impfen wir die Älteren….NEIN, auf keinen Fall lasse ich mich impfen.

    16. Jetzt sollen also ur die Alten erkranken und sterben. Na prima, spart Rente. Aber wenn die Alten weg sind brauchen sie auch keine Medikamente mehr haben die sich das auch wirklich überlegt?

      • 50 kommt ganz schnell. Das Gesetz wird doch nie wieder abgeschafft. Außerdem ist es ein Leichtes, das Impfpflichteintrittsalter, sobald das Gesetz beschlossen wurde, runterzusetzen. Sind dann ja nur noch die 40- 50-Jährigen, die 30-40-Jährigen,… also weniger als jetzt. Und die stehen voll im Berufsleben und können sich doch nicht einfach auf die Straße stellen.

        Abgesehen davon, dass die Jungen noch zu wenig Lebenserfahrung haben – sprich verarscht wurden in ihrem kurzen Leben-, so dass sie den Regierigen noch alles glauben.

    17. friedenseiche am

      ist in ordnung

      ich machs dann wie die asylanten

      und mein geburtsdatum ist dann der 1.1. 2015

      oder so
      dann kann ich noch straffrei vögeln gut behandeln oder so ähnlich

      die sollen endlich rausposaunen was sie vorhaben
      damit die schlafenden michels weiter schlafen können
      und sich freuen dass wir ungeimpften bald zum schaffoth geführt werden

      was machen drosten wieler und co eigentlich wenn alle geimpft sind oder vernichtet ?

      an tieren weiter ?
      an auserirdischen ß
      an sich selbst
      untereinander ?

      ich wüßte gerne wie bei denen die priorität ist
      wer wen zuerst ins goldene land schicken würde wenn…..

      • @friedenseiche: "was machen drosten wieler und co eigentlich wenn alle geimpft sind"

        Ganz einfach: Es wird weitergeimpft werden bis zum Sankt Nimmerleinstag, z.B. alle vier Monate gegen Corona. Und ich bin mir sicher, dass es nicht dabei bleiben wird, denn die Welt der Viren ist unendlich groß (und profitabel).
        Ich bin mal gespannt, wann ich (70) die erste Aufforderung zur Corona-Impfung bekomme und wie es dann für mich weitergeht: Da ich mich aus Gewissensgründen nicht impfen lassen werde. wird es auf jeden Fall teuer für mich kleinen Rentner (Bußgelder, Strafen etc.). Aber das wird wohl längst nicht alles sein, was noch an Schikanen auf mich zukommen wird.
        Ich gestehe, ich habe Angst, große Angst sogar. Nicht vor dem Tod, aber vor dem staatlichen Machtapparat und vor meinen "Mitbürgern".

        • friedenseiche am

          vorm tod hab ich auch etwas angst
          weil ich nicht weiß was danach ist

          sollte das karmische system stimmen
          mit wiedergeburt
          dann muss mein nächstes leben nicht unbedingt so schlimm wie mein jetziges sein
          aber wissen tue ich es nicht

          und vor dem system hab ich auch angst
          ne heidenangst
          dass die noch experimente mit mir machen bevor sie mich loswerden
          oder noch schlimmer folter

          naja, ich werde es hinnehmen müssen
          denn scheinbar sind nicht viele bereit gegen das system anzugehen

          die heutigen kinder tun mir so was von leid
          werden die echt zu cyborgs umgekrempelt ?
          dann wäre yellowstone vielleicht deren rettung oder ein großer komet

          und doch wünsche ich es kommt anders
          dass diese nwo leute verlieren

          mal schauen was die zukunft bringt