Elmis Kommentare, 9.9.: Lager in Moria brennt – Alle Flüchtlinge nach Deutschland!

15

Elmar Hörig alias Elmi war der „Radiogott“ der GEZ-Sender in Süddeutschland und wurde von diesen wegen angeblich politischer Unkorrektheit gefeuert. COMPACT-Online-Leser kennen ihn durch seine regelmäßigen „Moinbriefn“-Kolumnen. Nach längerer Pause und zahlreichen Sperrungen durch Facebook-Zensoren ist Elmi jetzt wieder zurück – mit scharfen Kurznotizen:

#EsBrenntEsBrennt: Das Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos steht nach dem Ausbruch mehrerer Brände in der vergangenen Nacht vor der Evakuierung. Sie haben es ja schon ein paar mal probiert, diesmal hat´s wohl geklappt. So schnell werden wir jetzt gar nicht gucken können, wie die alle ratz fatz hier eintrudeln.

#Appell an Menschlichkeit: Streng nach Goethes Erlkönig-Motto: „Und bist Du nicht willig, dann brauch ich Gewalt!“ Jetzt kommt der nächste Schritt: Von Grün bis ganz Linksaußen wird an die Menschlichkeit appelliert, und wer zaghafte Einwände hat, ist ein Vollnazi und wird mit Corona nicht unter drei Jahren infiziert.
Was geht hier ab???🥴🥴 

Unverhältnismäßige Corona-Maßnahmen – und die im Unterschied zur terroristischen Antifa friedliche Protestbewegung dagegen: Das Unvergessliche dieses Aufbruchs hält die COMPACT-Edition „Tage der Freiheit“ fest: Wir dokumentieren die wichtigsten Reden, Interviews und Fotos dieser magischen Zeit. Im Wortlaut finden Sie Ansprachen von Robert Kennedy jr., von Fußball-Weltmeister Thomas Berthold, von den zu den Demonstranten übergelaufenen Polizisten, von den Organisatoren der Gruppe Querdenken-711 um Michael Ballweg, Samuel Eckert und Markus Haintz, von Heiko Schrang und von Nana, dem schwarzen Moderator auf der Bühne. 124 Seiten, 9,90 Euro + Versand, Auslieferung ab 10.09. Jetzt vorbestellen!

#SchaffenWir: Gerade lese ich den Satz: „2015 darf sich nicht wiederholen!“
Dazu möchte ich anmerken:
„2015“ wiederholt sich täglich – seit 2015. Es wird uns nur verheimlicht.

#Reichstag: Er kommt nicht zur Ruhe. Vor einer Woche noch von Reichsflagglern gestürmt, jetzt stehen 13.000 Stühle auf der Wiese davor! Für Flüchtlinge. Das ist ein Novum, denn normalerweise findet man den Stuhl von Flüchtlingen meistens im Görlitzer Park oder am Wannsee.🤪
Oder war das eine Aktion von IKEA unter dem Motto: „Alles muss raus!“?
Dann will ich nix gesagt haben.😊

Auf Amazon erhältlich: Die gesammelten „Elmis Moinbriefn“ aus dem Jahr 2018 – ein Spaß für die ganze Familie.

 

Über den Autor

Online-Autor

15 Kommentare

  1. Avatar
    Jeder hasst die Antifa am

    Wer bezahlt eigentlich diese Bespassung der Asylindustrie und NGOs um solchen Mist zu fabrizieren scheint bei denen Geld im Überfluss da zu sein, statt dieser Hirnrissigen Stuhlaktion wäre das Geld für Flaschensammelnte deutsche Rentner besser eingesetzt.

  2. Avatar
    Marques del Puerto am

    Habe die Ehre,

    ja es brennt in Mordor und die Schatten ziehen sich bis in die EU hinein. Wir können froh sein das unsere kleinste Taschenlampe mit dem wenigsten Licht in der Funzel wieder mal was Europa und gemeinschaftlich faselte. Somit haben wir wieder mal was zu lachen, oder auch nicht. Denn irgendwie passt das ja nicht zusammen, aber unser Heiko ist der Meinung das schaffenwa.
    Klar sehe ich auch so, unsere Rentner fressen aus Mülltonnen oder stehen mit 78 Jahren noch an der Betonmischanlage ( kein Witz habe ich real erst vor kurzen gesehen ) und Heil Maaslos möchte ganz Lesbos nach Deutschland einladen. Na gut nicht ganz, die alten Griechen sollen dableiben, der Rest der Glücksritter und Raketenbauer ist damit gemeint. Dringend hier benötigte Fachkräfte, darin sind sich alle einig.

  3. Avatar
    Marques del Puerto am

    Habe die Ehre,
    ja es brennt in Mordor und die Schatten ziehen sich bis in die EU hinein. Wir können froh sein das unsere kleinste Taschenlampe mit dem wenigsten Licht in der Funzel wieder mal was Europa und gemeinschaftlich faselte. Somit haben wir wieder mal was zu lachen, oder auch nicht. Denn irgendwie passt das ja nicht zusammen, aber unser Heiko ist der Meinung das schaffenwa.
    Klar sehe ich auch so, unsere Rentner fressen aus Mülltonnen oder stehen mit 78 Jahren noch an der Betonmischanlage ( kein Witz habe ich real erst vor kurzen gesehen ) und Heil Maaslos möchte ganz Lesbos nach Deutschland einladen. Na gut nicht ganz, die alten Griechen sollen dableiben, der Rest der Glücksritter und Raketenbauer ist damit gemeint. Dringend hier benötigte Fachkräfte, darin sind sich alle einig. De Muddi muss dazu kein Machtwort mehr sprechen, ihre Welteinladungskarte um die ganze Erdbevölkerung nach Deutschland zu holen hat eine gewisse Eigendynamik übernommen. Ob grün, links- rote Genossen, CDU oder CSU und die Kleinstpartei FDP, alle labern den gleichen Sch***
    Die AfD sicher auch bald, da bin ich mir ganz sicher. Unter Würg Meuthen läuft der Laden, ja den Jordan runter….

    • Avatar
      Marques del Puerto am

      Irgendwas passcht hier schon wieder net bei Compact, egal meinen Mist liest sowieso niemand , maximal die Ute und die ist wech vom Fester und dafür der Elmi da. Ok Ute ist gut, Elmi ist Kult…. fast wie ne 1200 er Bandit N von 1996.
      Aber trotzdem schade Schokolade. Vorallem das niemand das hier aufgefallen ist das se wech is….
      Vieles ist nur noch im Suff zu ertragen, mein Vorsteuerbescheid z.B. Keine Ahnung ob ich zu den Besserverdienern gehöre oder nur mehr arbeite als andere, aber Genosse Olaf unser Finanzminister möchte auf jeden Fall die Leute höher besteuern als die Geringverdiener. Ok das hört sich erstmal jut an, aber ob Olaf der Schneemann auch daran dachte das gerade seine Genossen von der SPD die oft gesegneten Besserverdiener sind ?!
      Na ich glaube nicht, aber wegen Carola müssen eben alle bald tiefer in de Toschn greifen. Hört sich irgendwie nach Ökösteuer ausbauen an und 21 % Märchensteuer, es riecht förmlich danach….

      • Avatar
        Marques del Puerto am

        So Rest spare ich mir für heute, war wieder alles wech… Mist.

        Nochmal schreibe ich es nicht…

  4. Avatar

    Hätte IKEA die Stühle rechtzeitig geliefert, hätten sich die Kaiserbürger nicht auf die schmutzigen Treppenstufen des Reichstages setzen müssen.

    Achja, die Stühle waren ja für die Theaterinszenierung ‚Sturm auf den Reichstag‘ vorgesehen gewesen.
    Merkel hatte dieses Jahr echt doppelt Pech: Erst fallen die Bayreuther Festspiele wegen Corona aus und dann auch noch die lokale Schmierenkomödie von Film- und Theaterregisseur Geisel direkt vorm Bundeskanzleramt wegen der zu spät gelieferten Stühle. Ihr neues, schickes schwarz-rotes Kostüm hätte aber auch nicht wirklich zu den weissen Stühlen gepasst.

    Aber zum Glück gab es ja eine Liveübertragung vom Dach des Paul-Löbe-Hauses.

    Neben dem aus der RTL2-Serie ‚Achtung Kontrolle‘ bekannten Schauspieler-Polizisten (oder war es umgekehrt?) Karsten Bonack, hatte auch noch Bundespräsident Steinmeier einen Laien-Auftritt im Finale des Scripted-Reality – Stückes. Am überzeugensten war jedoch Hauptdarstellerin Tamara K., im normalen Leben Heilpraktikerin aus Roetgen, der man vergessen hatte zu sagen, dass dies nur eine Kulturveranstaltung war. Die Aktionskünstler, die im Vorfeld die Botschaft ‚Trump ist in Berlin‘ mit Megaphon bei den angrenzenden Demos verbreiten sollten, kamen aber wirklich verdammt echt rüber.

  5. Avatar

    Kaum zu glauben.
    Nicht viel Material funktioniert mehr bei der Bundeswehr, aber Geld für die Ausbildung von Hunden zu Coronaschnüfflern ist vorhanden.
    Bin gespannt ab wann und wo die unter welchen gesetzlichen Normen eingesetzt werden.

    Jouwatch vom 9. September 2020 0
    Jetzt geht’s rund: Bundeswehr-Diensthunde erschnüffeln Corona-Infektion

  6. Avatar

    Diese Vögel haben doch nur warmsaniert
    Eine Warmsanierung vom Buntentag wäre auch wünschenswert.

  7. Avatar
    HEINRICH WILHELM am

    Nein, nein. Das ist Dünger für das Bundeskanzleramt.
    Als Gegenleistung für gedrucktes Papiergeld.
    Allerdings: Nur ungern nimmt die Kanzlerin, statt baren Geldes Stuhlgang hin.

  8. Avatar

    Die Stühle für die Einbürgerung vor dem Haus der grünen Emigranten wurden schon bereitgestellt…… Jeder bekommt sofort seinen deutschen Emigrantenpersonalausweis ,nebst Freifahrtscheine für die gesamte Kamelsippe und ein Tütchen Euros…. ,dazu Handy nicht endendes Guthaben und eine Wohnung …..

    Und wer hats aus Menschlichkeit organisiert —– die grünen Buntspechte …

  9. Avatar

    Und wenn der amerikanische Präsident unter dem bis heute kein Krieg begonnen wurde im November abgewählt werden sollte, werden die letzten Dämme brechen.

  10. Avatar
    DerSchnitter_Maxx am

    Brandstiftung! … um Illegale und Wirtschafts-Kriminelle noch schneller … dorthin zu deportieren … wo sie absolut nicht hingehören – PUNKT 😉

    Sie missbrauchen die "Menschlichkeit" … um die Menschen gegeneinander auszuspielen -was ein krudes hinterfotziges Polit-Schauspiel – Aber so … operieren sie, hinterfotzig, verlogen, berechnend und eiskalt 😉

  11. Avatar

    Die dümmste Kuh der GRÜNEN, die Kobldine, welche Strom in der Leitung speichern kann, hat schon ultimativ die Bunzelregierung zur Aufnahme aller dort Betroffenen aufgefordert.

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel