Eine zivilisatorische Leistung: Deutsche Erfolgsbilanz in Ostafrika

1
Dem deutschen Kolonialismus wird wieder einmal der Prozess gemacht – die Selbstgerechten haben Konjunktur. Höchste Zeit, den Verleumdungen und Verzerrungen ein umfassendes Bild gegenüberzustellen. Erstabdruck in COMPACT 07/2021. _ von Bruce Gilley Im Jahr 2019 errichteten antikoloniale Aktivisten vor dem ehemaligen Reichskolonialamt in Berlin eine Gedenktafel zu Ehren des Kameruners Martin Dibobe. Dibobe war 1896 im Alter von 20 Jahren aus Kamerun aufgebrochen, um die deutsche Kolonie bei einer Berliner Gewerbeausstellung zu vertreten. Weil er


Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten.
Bitte loggen Sie sich ein, oder holen Sie sich jetzt den Digital-Pass – für Smartphone, Tablet und Desktop

Anmelden
   

Über den Autor

 

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel