Wenn man derzeit die Berichterstattung der deutschen Medien verfolgt, dann scheint schon festzustehen, dass Russland vom Westen in den kommenden Jahren als absoluter Paria behandelt wird. Darüber sprach Martin Müller-Mertens mit dem Mitglied des Bundestags-Verteidigungsausschusses und AfD-Bundestagsabgeordneten Jan Nolte.

    Auch Nolte verurteilt zwar den russischen Einmarsch in die Ukraine, weist aber auch auf die Mitverantwortung der westlichen Mächte für diese historische Zäsur hin. So sei der jetzige Krieg selbstverständlich auch ein Ergebnis der sich über Jahrzehnte hinziehenden NATO-Osterweiterung sowie der dauernden Verletzung des Minsker Abkommens durch die Ukraine.

    Sie finden COMPACT-TV wichtig und gut und wollen dazu beitragen, dass wir unser – für Zuschauer kostenloses! – Programm weiter ausbauen? Dann werden Sie doch Mitglied im COMPACT-Club! Als Clubmitglied unterstützen Sie unsere Aufklärungsarbeit mit einem kleinen Monatsbeitrag – vor allem den Ausbau unsere kostenlosen Nachrichtensendung COMPACT.DerTag, unserem abendlichen Immunschutz gegen die Propaganda des Regimes.

    COMPACT-Club ist das Netzwerk für alle, die frei leben und die Wahrheit verbreiten wollen. Wir sind viele – und wir werden immer mehr! Mit uns wächst das Geheime Deutschland! Jedes Clubmitglied erhält ein T-Shirt mit dem Slogan “Wir sind frei” – so finden sich die Gleichgesinnten. Hier gibt es alle Infos und das Beitrittsformular.

    Natürlich können Sie uns auch weiterhin via Paypal, Kreditkarte oder Einmalzahlung oder Dauerauftrag eine Spende zukommen lassen. Aber durch eine Mitgliedschaft im COMPACT-Club geben Sie Ihrer Unterstützung eine Dauerhaftigkeit, die uns eine solidere Planung für COMPACT-TV ermöglicht.

    29 Kommentare

    1. P. v. Hindenburg am

      Lageupdate :Sieht so aus, als haben die Russen sich die Sache etwas zu einfach vorgestellt. Der Zusammenbruch der Ukraine innerhalb weniger Tage findet offenbar nicht statt. Ein wohl erwarteter Aufstand einer pro-russischen 5. Kolonne offenbar auch nicht. Die Ukrainer gewinnen Zeit, ihre Reservisten zu mobilisieren. 800.000 Reservisten + 200.000 Aktive , da könnte es für den Angreifer mit 150.000 Mann eng werden. Fazit : Wenn euer Held weiter auf Sparflamme kocht und nicht schleunigst nachlegt, könnte er scheitern. Das würde er politisch nicht überleben. Nur volle Kontrolle über die ganze Ukraine auf Dauer kann die hohen Kosten für Russland noch rechtfertigen. Sonst ist Wladimir II. Geschichte.

    2. Friede auf Erden und den Menschen ein Wohlgefallen….
      Krieg stoppen . Ukraine teilen. Koexistenz verhandeln.
      Sonst sieht es düster aus.

    3. Joschka fischte in Jugoslawien am

      Bundestagswahl 7 Monaten ist es her und es erfolgte die rotgrüne Machtübernahme und jetzt gibts schon Krieg mit Russland. Beachtlich, das schafften nicht einmal die Nationalsozialisten so schnell ! Wer Scholz wählte, der wählte Bärbock und wer Grün wählte, der wählte den Krieg.

    4. Ganz aktuell in den Systemmedien…..ukrainischer Botschafter Melnyk fordert weiter von Deutschland, droht und beleidigt zugleich. Unsere Bundestags Hampelmänner und Waschweiber geben kein Widerspruch und laufen wie die Hasen, für unser Verderben…..

    5. Vorsokratiker am

      Biden, Scholz, Stoltenberg, und, und, und… warum haben diese Gangster Russland seit Jahrzehnten systematisch alle Sicherheitsgarantien verweigert? Wo sitzen die Russland-Fresser?

    6. Habe vor ein paar Minuten die FOCUS-Nachrichten zum Thema Waffenlieferung an die Ukraine gelesen und muss sagen, dass ich bis ins Mark erschuettert bin da ich die Deutschen zwar immer fuer beschraenkt erklaere aber dass sie schneller und verbissener handeln als die Pawlowschen Hunde haette ich nicht gedacht. Wie kann man nur den MSM so auf den Leim gehen. Ungeheuerlich. Ein hoffnungslos verlorenes Volk.

    7. Rambo und Chuck Noris sind Wunschträume …….

      Ergänzung:
      Rambo, Chuck Noris und Donald Duck sind Wunschträume …….

    8. Achim von Oberstaufen am

      Ich hätte noch gefragt, ob er glaubt, dass die Atomraketen, welche die USA in Deutschland stationiert haben, abgefeuert werden ?

      • Marques del Puerto am

        @Achim von Oberstaufen,

        naja der Opa über Teich hat damit kein Problem die BRD Vasallen Kolonie in eine Art Mondlandschaft verwandeln zulassen. Mit ein wenig stänkern und genug Dummmichels vom Fußvolk könnte das auch klappen und Ivan dreht richtig durch.
        Kleiner Tipp, ganz oben im Norden von Schweden werden schon bevorzugt an Deutsche Häuser verkauft.
        Also echte Deutsche, keine Merkel-Importe…. ;-)

        Mit besten Grüssen
        Marques del Puerto

      • Diese Atomwaffen werden hier irgendwann entsorgt werden! Nur das glauben Politiker nicht und der Michel erst recht nicht.
        Einfach mal in die vergangenen Kriege die von den Amis entfacht worden sind. Im Irak und Libyen haben sie ihren alten Schrott entsorgt, weil natürlich die umweltgerechte Entsorgung im eigenen Land viel zu teuer geworden wäre. In Afgh. haben sie ihren Schrott einfach da gelassen, da das zurück führen wahrscheinlich teurer gekommen wäre als der ganze Krieg. Durch die Kriege und den Verbrauch der alten Waffen können diese Lumpen natürlich immer wieder bessere und schlagkräftigere Waffen herstellen. Und bezahlt wird es immer von dem Land, das sie gerade überfallen haben. Wer den westlichen Politiker auch nur einen Funken Anstand und Moral zugesteht, ist ein Vollhonk!

    9. Sie können getrost auch Deutschland dazu zählen.
      Nicht nur England und Frankreich, sondern auch die USA
      stachelten die Polen nach Versailles zu solchen Provokationen, Repressalien und Vertreibungen an,
      wie man sie gut mit den 8-jährigen Ereignissen in der Ostukraine vergleichen kann.

      Wovon Putin sturköpfigerweise nicht lassen kann, das ist das ständige Nazi-Gefasel,
      worin er dem Westen in nichts nachsteht
      (obwohl dieser tatsächlich die Neonazis als Kanonenfutter unterstützt).
      Putin weiß das, redet aber, um das stalinistische Lügennarrativ aufrechtzuerhalten,
      weiter von "entnazifizieren", obwohl er eigentlich von ‘entamerikanisieren’ sprechen müsste.

      Solange er davon nicht abkommt, wird er den Vorwurf des Semistalinisten nicht loswerden
      (ein Vorwurf, der übrigens nur in der kleinen westeuropäischen Rechten verfangen soll,
      für die dumme Masse genügt der ‘auferstandene Hitler’).

    10. Der Krieg in Vietnam wurde von den USA allenfalls militärisch verloren. Rüstungsfabriken und Banken haben ihn gewonnen.

    11. Freichrist343 am

      Deutschland wird jetzt doch Waffen an die Ukraine liefern. Der Westen unterstützt den Widerstand der Ukraine in kurzer Zeit mit über Milliarden €. Die Russen haben bisher weniger als 100000 Soldaten eingesetzt. So können sie den Krieg nicht gewinnen; zumal sich in den besetzten Gebieten ein Guerillakrieg entwickelt.
      Die Opposition in Russland wird immer stärker.
      Weltweit wird eine liberal-konservative und ökologische Politik etabliert. Bitte googeln: Manifest Natura Christiana

      • Hans von Pack am

        Diese Waffenlieferungen des irren Scholz-Regimes sind absolut pervers: damit sich die uns Deutschen so nahe stehenden Brudervölker der Russen und der Ukrainer weiter selbst zerfleischen oder was? CUI BONO muß man da mal fragen! Nachdem man uns Deutsche in zwei aufgezwungenen "Weltkriegen" dezimiert hat, sind jetzt wohl die Osteuropäer "dran" – oder wie hat man das zu sehen?

      • Was konservative und liberale Politiker angerichtet haben, kann man schön in Deutschland bewundern!
        Anscheinend gehen die Deutschen mit geschlossenen Augen und Ohren durch ihre Städte!

    12. Na wenn die Amis die Gewinner des Ukrainekrieges sind, ist es ja hochgradig albern den Russen zu feiern.

    13. Lord Rothschild am

      Das schlimmste und verbrecherische an diesem Krieg ist, das dieser von der Obrigkeit durch Lügen vom Zaun gebrochen wurde und dafür jetzt tausende unschuldige Menschen sterben müssen, während täglich im Systemmedien die Nachrichten zur Börse zum DAX und Index noch kommen und die Kriegsgewinnler und Waffenlobby sich eine goldene Nase verdienen….

      • Marques del Puerto am

        @Lord Rothschild,

        ( die Kriegsgewinnler und Waffenlobby sich eine goldene Nase verdienen….)

        ach naja irgendwer muss doch verdienen. Alle tun sie es, die Pfarrer …ääh…quatsch die Pharmalobby mit der Carola, die Waffenlobby mit den Bleiknisspeln, ja auch die BRD GmbH sogar und das reichlich.
        Bei der Anke…ääh… Tanke möchte man schon durchaus fleissig 2 Euro haben fürn Liter Diesel.
        Ja und warum, na weil wir doch Kriech haven…
        Aus dem Grund muss der gepanschte Sprit von teuer auf extrem teuer angehoben werden, weil jeder Cent überteuert der Steuerzahlerkolonie am Tag Millionen bringt die man wieder investieren kann in den dauerhaft laufenden Volksaustausch seit 2015.
        Oder auch indirekt verwendet wird um gegen den bösen Onkel Putin vorzugehen mit dem ja keiner mehr spielen will ausser mit Atomraketen. Der inkontinete und leicht verwirrte Opa aus dem weißen Waschhaus…ääh… Washington DC faselt aus dem weißen Haus schon munter davon, dass er zu Not alle Knöppe gleichzeitig drückt. Ich vermute mal er meint damit nicht die Sony Fernbedienung von seinem Flimmerkasten.

        • Marques del Puerto am

          Und das grüne Elend klatscht dazu auch noch fleißig , den nur ein pleitegehnder und toter Bundesadler ein guter deutscher Adler . Den größten Halbtoten von allen, haben die Genossen für weitere Jahre auf den Thron gesetzt, unseren 1. und besten Antifasympathisanten den es je gab, den Frank Waldasar … weils im Schlosse geschah…
          Natürlich kann man jetzt sagen, so wie bestellt wird geliefert, aber die sind da schon weiter , die bestellen sich und liefern sich auch selber auf die Posten, da braucht man das deutsche Wahlvieh eigentlich ja garnicht mehr.
          Obwohl doch, weil so ganz ohne, dann würde ja der Verdacht aufkommen, hier geht es nicht demonisch …ääh …demokratisch zu.
          Ist ja auch egal , Demokratie und Grundgesetz wird in der Regel auch völlig überbewertet.
          Wir hier machen das so wie alle Genossen, alles das was uns nützt machen wir und was nicht schieben wir der Opposition in die Schuhe.
          So wählen wir hier z.B. unseren Bürgermeister. Morgen ist die Wahl aber der alte und neue Dicke steht schon seit 3 Monaten fest das er wieder gewinnt.

        • Marques del Puerto am

          Für mich ein wenig neu war nur, dass er als CDU Spitzenkandidat auch entscheiden kann, dass andere Herausforderer sei es von der SPD, Linke , AfD oder auch Parteilose keine Wahlwerbung aufhängen dürfen in Form von Plakaten in der Stadt oder Umgebung, oder auch Faltblätter verteilen bzw allg. keine Wahlwerbung machen dürfen.
          Selbstverständlich auch keine Infostände aufbauen wegen der bösen Carola geschuldet.
          Das darf nur er und nun grinst er schon seit 1 Monat in jedem Winkel der einstigen Welfenstadt mit voller Leibesgrösse mit schlanken 150 Tonnen…ääh… Kilogramm.
          Ja unser kleiner dicker Spasskassenheiko , die CDU Abrissbirne der sich mit Gefälligkeiten gut auskennt ,wird die Wahl gewinnen da sie schon fest steht. So wie die Genossen damals schon ,98%haben für die SED gestimmt.
          Aufwachen wird vermutlich niemand und die Durchgeimpften sowieso nicht, den im BRD Narrenschiff ist alles möglich sogar das joggen alleine durch den Wald mit FFP 2 Maske auf.
          Angeblich stärkt das sogar die Atemmuskulatur erkärte mir heute ein Durchgespritzter Maskenfetischist nachdem ich die Sturmschäden besichtigte im Wald.
          Na dann, Ludwig der IV sagte immer, nur weiter , nur weiter…. dem schließe ich mich an …. ;-)

          Mit besten Grüssen
          Marques del Puerto

      • Na, ja. Und KEINER macht sich Gedanken über die letzten 17 Jahre. War das etwa kein Krieg der "Alternativlosen" Deutschen gegen das deutsche Volk??

    14. Vietnam ,Afghanistan , Korea sind Zeugnisse von Siegerwahn …..

      Rambo und Chuck Noris sind Wunschträume …….

      Putin hat auch das militärisch vorausgedacht , das alle Raubritter auf einmal munter werden ….. Sollte das passieren, schiesst Putin rechtzeitig einen Korridor der Feindfrei ist und in unseren Länder werden Flugplätze ,Bereitstellungsräume beschossen …. Verkehrewege unpassierbar gemacht …. Die Russen sind sehr gute Taktiker …… In Russland gibt es hervorragende Militärakademien und nicht wie ein Deutschland soetwas fehlt. Viele Soldaten der Bunten Wehr können nicht mal richtig ihren Lebenslauf schreiben …. oder Quadratmeter berechnen ….

      Was solls …wir werden Stunde für Stunde sehen ,was sich entwickelt …

      • Hallo 60 Ossi irgendwie haben sie wieder 100% Recht und treffen den Nagel auf den Kopf. mfg möller

        • Deutscher Beobachtungsposten am

          @möller:
          Regel Nr. 1: Ein Ossi – egal wie alt, ob -60 oder +60 – hat immer recht!

        • Und der Michel wird natürlich, wie die beiden WK, bezahlen müssen.
          Da die Zahlungen, sprich Reparationen für den zweiten jetzt ausgelaufen sind, muss er jetzt eben den 3.WK zahlen. Denn wer als Wähler so unfähig ist und sich seit x Jahren nur Lügner und Deutschland Hasser wählt, hat es nicht anders verdient!

      • Ich denke Putin hat bis jetzt tatsächlich geglaubt, dass die angeblich unterdrückten prorussichen Ukrainer auf eine Befreiung durch Russland gewartet haben. Er sprach ja von Genozid ( bitte Mal die Def. nachlesen!) und Naziregierung. Die Ukrainer haben lange für ihre Freiheit gekämpft und werden es jetzt auch tun. Die Russen werden Höhe Verluste hinnehmen müssen – Mal schauen wann die Soldatenmutter sich melden.
        Ich hoffe die Ukrainer haben sich gut vorbereitet und tausende, kleine dezentrale Stellungen zur Panzerabwehr gegraben. Sie werden ja jetzt auch mit zusätzlichen Panzerfäusten und Stingerraketen beliefert.
        Ich wünsche den Ukrainerin das sie die nächsten Wochen durchhalten – Putin wird einen verlustreichen Krieg ewig vor seinem Volk rechtfertigen können. Die Sanktionen wird die Bevölkerung hart treffen

      • Marques del Puerto am

        @+60 Ossi

        also jetzt mal nüscht gegen Chuck Norris !

        In Missing in Action Teil 3 , habe ich das schwarze Stirnband gespielt was er aufhatte ;-)

        Im übrigen gehört Chuck Norris zum Weltkurturerbe sowie Bud Spencer und Terence Hill auch.
        ( https://www.youtube.com/watch?v=hPUZ0Ta8ZeM&t=18s )

        Mit besten Grüssen
        Marques del Puerto

      • Bei den Amis ging es schon wesentlich früher los. Sie haben sich die Neger Sklaven aus Afrika geholt. Dieses Problem haben sie bis heute nicht gelöst. Danach kam noch das Ausrotten der Indianer und dann haben sie mit dem eigenen Volk, sprich Bürgerkrieg , weiter gemacht. Wer so verkommen ist, dem muss mal Jemand Halt gebieten!