Die Ortskräfte kommen: Wie eine neue Asylwelle inszeniert wird

0
Nach dem Chaos in Afghanistan droht eine neue Migranten-Welle. Sie könnte noch deutlich schlimmer sein als 2015 – die Deutschen werden derweil mit Märchen eingelullt. Erstabdruck in COMPACT 10/2021. _ von Mario Alexander Müller Kabul, August 2021: Elitesoldaten des österreichischen Jagdkommandos schlagen sich durch den flirrenden Dschungel der Stadt, nachdem die Taliban die Macht übernommen haben. An den Straßenecken errichten Islamisten Checkpoints, Friseure übermalen Frauengesichter auf Werbetafeln, überall weht die Fahne der neuen Herren. «Es


Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten.
Bitte loggen Sie sich ein, oder holen Sie sich jetzt den Digital-Pass – für Smartphone, Tablet und Desktop

Anmelden
   

Über den Autor

 

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel