Die Lauterbach-Bombe: Lockdown muss unbefristet weitergehen

35

Zugegeben, seine Rolle als Grusel-König weiterhin auszufüllen ist für den SPD-Gesundheitsexperten Karl Lauterbach nicht gerade leicht. Überbieten sich seine Kollegen inzwischen doch darin, dem Bürger weitere Einschränkung, Unterwerfung, Depression und Irrsinn für die kommenden Monaten anzudrohen.

Wer jetzt nur für eine Verlängerung des Lockdowns auf weitere drei Monate plädiert, darf schon als Softie gelten. Kernige Corona-Schwarzenegger verlangen bereits Maulkorbpflicht bis Ende des Jahres. Das ehemalige Nachrichtenmagazin Spiegel forderte heute gar einen totalen Lockdown, inklusive Fabrikschließung, bis man die Infektionsherde kenne (siehe heutiges Zitat des Tages auf COMPACT-Online).

Da blieb Lauterbach nur noch eins: Der Lockdown muss unbegrenzt bleiben – und es steht zu befürchten, dass er ausspricht, was hinter den Kulissen  längst geplant ist. Der Passauer Neuen Presse gegenüber präsentierte der Mad Scientist seinen neuesten Apokalypsen-Schocker: „Wir müssen die Neuinfektionen deutlicher reduzieren als bisher geplant“ Und er weiß auch schon wie:

„Der Lockdown muss weitergehen und sollte nicht zeitlich befristet werden, sondern auf den Zielwert von 25 ausgerichtet werden“.

Der Inzidenzwert von 50 reiche nicht aus, es müsse auf 25 gesenkt werden. Am Sonntag lag er angeblich bei 139,6. Um das durchzusetzen, kommt Lauterbach die neue Virusvariante zu Hilfe, „die wesentlich ansteckender ist als die bisher in Deutschland verbreitete“. Und das Durchimpfen läuft hingegen eher schleppend. Dabei müsse man wissen, dass Biontech/Pfizer und Moderna zunächst nur begrenzt liefern. Die Ständige Impfkommission solle prüfen, ob man in Deutschland wie nach englischem Vorbild die Erstimpfung vorziehen solle:

„Es gilt, in den nächsten zwölf Wochen so viele Menschen wie möglich mit der Erstimpfung zu versorgen. Die Zweitimpfung könnte dann danach erfolgen“.

Einen besseren Termin für seine Horror-Szenario hätte Lauterbach nicht finden können: Morgen wollen Bund und Länder über die Verlängerung des Lockdowns beraten. Da dürften seine Sprüche durchaus inspirative Wirkung zeigen.

COMPACT-Lektüre ist die intellektuelle Schutzimpfung gegen die Weltherrschaftspläne von Big Pharma: JETZT am Kiosk oder in unserem Online-Shop erhältlich. Rechtzeitig zum Impfstart in Deutschland! Hier der Inhalt des Titelthemas:

Der Mensch als Versuchskaninchen: Das gefährlichste Experiment der Geschichte. Ziele, Propagandisten, Profiteure: Der unheimliche Aufstieg von Biontech/Pfizer
Sklaven der Spritze: Wer nicht mitmacht, verliert seine Freiheit. Impfzwang durch die Hintertür – und im neuen Infektionsschutzgesetz („Ermächtigungsgesetz“) bereits festgeschrieben!
«Unfruchtbarkeit möglich»: Petition von Wolfgang Wodarg und Michael Yeadon. Pikant: Yeadon war langjähriger Forschungslleiter von Pfizer!
Führt die Corona-Impfung zu Mutationen? Die mRNA-Impfstoffe als Angriff auf unser Erbgut
Mitgefangen, mitgehangen: Die Grünen: Injektionen für alle! Vorabdruck aus Gerhard Wisnewskis neuem Buch „verheimlicht – vertuscht – vergessen 2021“
Kalter Krieg im Labor: Moskau und Peking gehen eigene Wege – auch sie misstrauen den mRNA-Impfstoffen aus Bill Gates‘ Giftküchte

Viren, Zombies, Mutationen: Impfthriller.

Über den Autor

Avatar

35 Kommentare

  1. Avatar
    Rumpelstielz am

    Eine generelle Maskenpflicht gg feuchtes aussprechen ist verständlich und leicht umzusetzen.
    Auch für Atemwegs Kranke generell.
    Aber die Lähmung aller ist unnötig bringt gar nichts – die Parteigecken der Altparteien CDUSPDGRÜNELINKE müssen weg.
    Der Buntentach muss neu gewählt werden – sofort.
    Der Zweitstimmen Unsinn sorgte für die Aufblähung der Leergängerposten. Der Lügenfunk und die Rundfunksteuer müssen weg reduziert auf 3€ / Haushalt/Monat zu bezahlen mit der Grundsteuer. Der GEZ Rest muss privatisiert und in eine AG verwandelt – einziger Aktionär die Rentenkasse.
    Der völlig aufgelähte Staatsfunk ist längst Selbstzweck. Völlig überzogene Gehälter – 200 Anstalten saugen sich am Hals der Bürger voll. 395000€ Jahresgehalt für H. Buhrow…
    Der Weltraumaufzug – der einfachste Weg ins All? | Prof Dr Harald Lesch besser Hochstapler Lesch
    völliger Nonsens auf unsere Kosten.

  2. Avatar
    SpinnernichtandieMacht am

    Warum zeigt den Spinner keiner an? Volksverblödung wie im "Dritten Reich"! Die armen, alten Menschen in den Pflegeheimen sterben, weil er mit Spahn nichts auf die Reihe bekommt. Seit zehn Monaten wird diesen Menschen nicht geholfen. Ein Kuhstall ist besser gegen Viren und Keime geschützt, als ein Pflegeheim in Deutschland.

  3. Avatar

    Das war ja zu erwarten – wenn andere Vehikel als Panikinstrument und Terrorwerkzeug ausgesorgt haben (was noch nicht der Fall ist), dann wird man an den irrwitzigen "Grenzwerten" herumschrauben. Von 50 auf 35, von 35 auf 10 usw. Lockdown ohne Ende, damit der Klimaterror und andere Programme ungeniert fortgesetzt werden können. Und es ist sogar zu befürchten, dass eine Mehrheit von kranken Hysterikern und konditionierten Fanatikern dies inzwischen durchschaut. Eventuell sogar, dass diese grandiose Klimalüge auch nur ein Instrument ist, um den "Great Reset", den linksgrünen Radikalumbau von Wirtschaft und Gesellschaft, durchzupeitschen.

  4. Avatar

    Corona ist erst weg, wenn der letzte Wichtigtuer verschwunden ist.
    Alle Print und Funkmedien blasen in das selbe Horn.

    Mindestens verdächtig.

  5. Avatar
    Was macht der Vogel am

    wenn die Plandemie mal vorbei sein sollte?

    Er entleibt sich öffentlich zusammen mit dem Wirrologenpack um Murksel

    • Avatar

      "Das ehemalige Nachrichtenmagazin Spiegel forderte heute gar einen totalen Lockdown, inklusive Fabrikschließung, bis man die Infektionsherde kenne"

      Gates, der dem Spiegel rd. 2,3 Mio. € zahlte wird bei dieser Forderung wahrscheinlich erfreut gewesen sein.
      Aber lag dessen Knock Down Prognose nicht bei Ende 2022?

  6. Avatar
    HEINRICH WILHELM am

    KL: So sieht also akute zerebrale Dysfunktion (acuti defectum cerebrum) aus.
    Da kannst nix mehr machen… außer Fürbitte beim Höchsten.

      • Avatar

        1.Das GG ist keine Verfassung, sondern eine Verordnung durch die Amerikaner.2.Das GG ist 1990 außer Kraft gesetzt worden durch die Streichung des Artikel 23 im GG(Geltungsbereich).
        2.Die BRD ist kein Staat, sondern ein Wirtschaftsgebiet, siehe Artikel 133 GG.
        Folglich gibt es kein deutsches Volk, sondern nur Bewohner oder Personal.
        Alle Wahlen seit 1956 sind illegal laut Bundesgrundgesetz Schutz.

  7. Avatar

    Bin ich der Einzige, der den Lauterbach gut findet?
    Der sollte wesentlich öfter und schriller zu Wort kommen.
    Wer bis jetzt nicht geschnallt hat, welche geistigen Hohlräume die SPD zur Verfügung stellt und in diesem Jahr in den Bundestag gewählt haben möchte, dem ist auch von Leuten wie Lauterbach zu helfen.
    Ich kann dem Manne nur zurufen: Karl, mach weiter so und lass blos nicht nach!

    • Avatar
      Die Unendliche Geschichte am

      Jetzt ist erst mal schwarz/grün dran. Wenn nicht ganz reicht, dann mit freundlicher Unterstützung von gelb (muss ja demokratisch aussehen). Nach 4-8 Jahren "Oppositions"-Bank sind die Genossen geläutert, das "verantwortliche" Personal hat sich erneuert, das Volk wird wieder alles vergessen haben.

      u.s.w

  8. Avatar

    Das würde die Abschaffung aller Grundrechte auf ewig bedeuten und heißt, Abschaffung des GG (Verfassung der BRD). Dies ist Hochverrat. Wann wacht das Volk auf?

    • Avatar

      "Wann wacht das Volk auf?"

      Was für ein Volk? ‚Der Robert‘ hat doch schon dekretiert: Es gibt kein Volk! … und wenn das noch nicht reichen sollte … dann wird die Annalena Kobold es halt noch mal bestätigen. Und dann ist es … Gesetz!! Zumindest moralisch und politisch…

    • Avatar

      @ANTICORONA: Das Wahlvolk ist eine Masse nach Gustave le Bon (Psychologie der Masse).
      Eine Masse ist nur so schlau wie der Dümmste dieser Masse. Das ist seeeehr weit unten, denn ein Wahllokal ist leicht zu finden, ebenso der Zeitpunkt der Wahl. Dann gibt der größte Teil des Souveräns auch noch FREIWILLIG seine Stimme ab! Wer soll denn dann noch protestieren, oder wie glaubhaft ist der Protest, wenn man sich erst POlitiker wünscht, aber dann nicht zufrieden damit ist was sie beschließen?
      Denn es wurden FREIWILLIG empathielose Psychopathen bestätigt, wie Hans-Hermann Hoppe beschreibt:
      misesde.org/2016/10/warum-die-schlimmsten-an-die-spitze-kommen/
      Der Druck von Unten kommt erst mit dem Hunger, und bringt gleich ein paar Hanfseile mit. Wenn die Inflation losgeht, die Banken purzeln und man sich von der Pension einmal im Monat eine leere Semmel kaufen kann.

  9. Avatar

    Sind doch konsistent begründete Aussagen. Ich finde es komisch, dass ihr die nicht einordnet oder argumentativ bearbeitet. Statt dessen werft ihr die hier einfach hin, damit der Mob mit Schaum vor’m Mund was zu hetzen hat.
    Was hat das mit Journalismus zu tun?

    COMPACT: Falls Ihre Frage keine ungeschickt-gespielte Naivität sein sollte: Die Kritik an der Corona-Deutung und deren wissenschaftliche Fundierung finden Sie in COMPACT-Aktuell „Corona Lügen“, in den letzten Monatsheften sowie in vereinzelten COMPACT-Online-Publikationen. Die muss nicht bei jedem Artikel komplett wiederholt werden, ein Verweis darauf am Ende des Textes reicht (was ja auch gemacht wurde). Das ist viel mehr als Ihre Mainstream-Medien tun.

    • Avatar
      Alexander Mödling am

      An COMPACT: Was Reinhardt meint, hat wohl eher damit zu tun, dass ihr Lauterbach unterstellt, er wolle den Lockdown unbefristet weitergehen lassen, um "das Volk" damit zu drangsalieren. Ich finde das unredlich. Er will wie ihr die Pandemie beendet sehen und damit die Maßnahmen. Um das "wie" wird gerungen. Wenn wir uns wenigstens darauf einigen könnten, dass es sich um eine Pandemie handelt, wäre schon viel gewonnen. Aber ihr teilt ja nicht mal diese Prämisse. Dann ist es natürlich schwierig, auf einen argumentativen Nenner zu kommen.

      • Avatar
        DerSchnitter_Maxx am

        Ich will das Ende dieses Regimes sehen … und nichts weiter – Sie System-Schlafschaf ! 😉

      • Avatar

        Ich kann nur für mich sprechen. Auf den von seinem urprünglichen Sinn durch die "WHO" völlig entleerten Begriff "Pandemie", nö, darauf einige ich mich mit den gegenwärtigen "Pandemie"befürwortern nicht. Sie verdrehen ja weitere Begriffe wie "Herdenimmunität". Dr. Schlafschaf versucht dann mit intelligent und sachlich wirken sollenden "Argumenten" das einfache Lieschen Schlafschaf im Interesse der Herrschenden zu beeinflussen. Dagegen hilft nur Widerstand, auf allen legalen Ebenen.

      • Avatar

        @Reinhardt: Lauterbach etwas zu unterstellen liegt den Meisten m. E. fern. Der Mann ist so klar und unerreichbar, da erübrigt sich jede Unterstellung! Was er mit seinen Fliegen gemacht hat würde mich trotzdem sehr interessieren. Ob er einen neuen Typberater hat oder eine Geliebte, einen Geliebten oder ein Etwas, was zum Ablegen derselben geführt haben könnte? Das sind doch die wirklich wichtigen Themen zu denen sich der Herr mal äußern könnte!
        Welche Pandemie? Schön wäre doch mal eine Diskussionsrunde mit Lauterbach, der sinnlichen Lippe, dem Tierarzt der Nation auf der einen und den Herren Wodrag, Bhakdi und Schiffmann auf der anderen Seite. Das Ganze zur Prime Time im ÖR. Als Moderatoren Frau Reschke und Herr Elsässer. Durch diese Sendung lasse ich mich ggfls. überzeugen, dass es eine Pandemie gibt. Herr Gates mag eine Pandemie ins Leben gerufen haben und er und die Seinen verdienen sehr gut daran, aber wirklich überzeugend sind sie nicht!

      • Avatar

        Mich interessiert die Psychologie eines Herrn Lauterbach herzlich wenig! Wichtig sind allein die "Botschaften", die er mit seinen Verlautbarungen aussendet. Und das ist pure Panikmache. Ein sachlicher Umgang mit Corona sieht anders aus, zumal er an keiner Stelle und zu keiner Zeit erkennen lässt, dass er an einem definitiven Ende von Lockdowns und Pandemie wirklich interessiert ist! Lauterbach ist ein Hetzer und ideologischer Propagandist – an dieser "Psychologie" kann man wohl nicht vorbeikommen. Den Mann hätte ich gerne mal "unter vier Augen" beim Glas Bier gesprochen, dann würden sich diese Befürchtungen wahrscheinlich bestätigen.

    • Avatar
      Linkes Taubenschach kann man nicht gewinnen! am

      Hihi,

      genau dieses Problem ergibt sich beim Taubenschach. Als ob der liebe Reinhardt und sein(e) Trollkumpel Alexander auch nur das geringste Interesse an fairer, rein sachlicher Klärung hätten.

      Angemessen könnte man diesen XXXXXXX nur mit XXXXXXX antworten, also..rein theoretisch. So was gehört sich natürlich nicht. 🙂

  10. Avatar
    Mueller-Luedenscheid am

    Steckt Klabauterbach und alle seine Vasallen in die Klapsmühle, und Schwups, ist der Virus zwar noch da, aber die Gefährlichkeit hat über 100% abgenommen. Das wichtigste was Deutschland jetzt brauch ist ein Investionsprogramm für Psychiatrien, um die Coronapanikpolitiker angemessen unterbringen zu können.

    • Avatar
      Alexander Mödling am

      > Steckt Klabauterbach und alle seine Vasallen in die
      > Klapsmühle, und Schwups, ist der Virus zwar noch
      > da, aber die Gefährlichkeit hat über 100% abgenommen

      Nö. Die Gefährlichkeit nimmt von Tag zu Tag zu..

      Jan. 4, 2021 10:41 AM
      The situation in Los Angeles County hospitals is so critical that ambulance crews have been advised to cut back on their use of oxygen and to not bring to hospitals patients who have virtually no chance of survival. Officials say they need to focus on patients with a greater chance of surviving.
      https://www.latimes.com/california/story/2021-01-04/los-angeles-hospitals-cannot-keep-up-covid-19-surge-illness

      Offenbar wollen die Corona-Leugner Zustände wie im Ausland auch bei uns haben. Dann nur so weiter.

  11. Avatar
    Lothar Liss am

    Es ist ein Angriff auf unser Grundgesetz. Das ist versuchter Hochverrat.

    • Avatar

      Es ist längst ein Staatsstreich! Mit einem Ausnahmezustand und Kriegsverbrechen an der Zivilbevölkerung, die mit unnützen, ja schädlichen Maulkörben traktiert wird bis hin zur Kindesmißhandlung und der Verabreichung von Impfgift an Gesunde.

      Die Stasi Haldenwangs hat ja Compact schon als "Verdachtsfall" auf die Liste gesetzt wie die einzige Oppositionspartei und diese niederträchtige Stasitruppe wird auch hier und anderswo die Kommentare ausforschen und sich schon darüber im Klaren sein, daß die Herrschende Klasse (Das Berliner Unrechtsregime und die 16 Zwerge sowie das globale Monopol- und Oligopolkapital) längst den Staat und das Volk so in den Würgegriff genommen hat, daß ein neues Nürnberg für all die Verbrecher unausweichlich ist.

  12. Avatar

    Dass man den die Folterinstrumente zeigen lässt, wird schon einen Grund haben.

    Am Ende wird es heißen: Ihr hab es schließlich selber so gewollt. Hättet ihr auf mich gehört, müsstet ihr nicht auf ewig im Coronawinter verharren.

    • Avatar
      Spottdrossel am

      Dem Satiriker ist klar: Wenn bei der Coronabekämpfung alles nichts nützt, dann bleibt wohl nur noch, nach bewährtem Muster, die Keulung des gesamten (Stimmvieh-) Bestands, (egal ob infiziert oder nicht ) und die Neubesetzung des Augias-Stalls mit vollkommen anderen und hoffentlich resistenteren Individuen. Vorher muss aber noch geklärt werden, wer den Mist wegräumt und wo er hin soll.

  13. Avatar

    Etwas mehr Verständnis für den Herrn der Fliegen, der sich seit einiger Zeit ohne präsentiert. Ob er diese zu Maulkörben hat umarbeiten lassen, entzieht sich meiner Kenntnis. Allerdings scheint es erwiesen, dass seine Ex schon vor längerer Zeit vor dem gewarnt haben soll, was in seinem Kopf vorgeht! Nun muß der Arme fast täglich in Unterhaltungssendungen des Staatsfunks auftreten und dem Konsumenten des ÖR Angst machen. Dazu die Mundwinkel ganz weit nach unten, etwas irre die Augen hinter der beschlagenen Brille verdrehen und mit der liebreizenden Stimme etwa 900.000 Tote für 2021 voraussagen. Die gibt es zwar in jedem Jahr in D, aber anständig präsentiert, läßt es das Grüne erschaudern. Da braucht es keinen Grusel aus Hollywood mehr. Ob und inwieweit es Herrn L. erregt das Grauen in die deutschen Wohnzimmer zu tragen, kann ich nicht sagen, aber er toppt die tägliche Horrorshow des RKI inzwischen. Das zeichnet ihn für höhere Aufgaben aus. Der zukünftige Gesundheitsminister, nachdem er zum Grünen gewechselt ist.
    Möge Trump es noch machen!!!

  14. Avatar

    Der sieht nicht nur so aus, der scheint das auch zu sein: Klabauterbach der Blöde.

  15. Avatar
    Querdenker der echte am

    Klartext bedeutet das:
    "Von der Wiege bis zur Trage sollt Ihr eine Maske tragen!"

  16. Avatar
    DerSchnitter_Maxx am

    Entzieht diesen Polit-Verrückten -endlich- den Persilschein … UNVERZÜGLICH ! 😉

  17. Avatar

    Die Mode ändert sich ständig. Unter der letzten Diktatur hatten die Pfleglinge abgegrenzte Behausungen mit Lagerarzt, heute ist es etwas weitläufiger und man kann sich den Henker mit Spritze selbst aussuchen. Nur das Gift ist noch monopolisiert, wie LIVIA in diesem Forum ständig bemängelt.

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel