Die heimliche Präsidentin: Melania Trump im Zentrum der Macht

0
Sie gilt als glamouröse, aber schweigsame First Lady, die im Schatten ihres berühmten Gatten steht. Doch Melania Trump hat mehr Macht, als viele vermuten. Erstabdruck in COMPACT 10/2020. _ von Daniell Pföhringer Es ist Samstag, der 11. September 1999. Donald Trump ist mal wieder in der Radiosendung von Howard Stern zu Gast. Der New Yorker Immobilien-Tycoon hat sich gerade von der Schauspielerin Marla Maples getrennt, doch er hat schon die nächste Frau an seiner Seite:


Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten.
Bitte loggen Sie sich ein, oder holen Sie sich jetzt den Digital-Pass – für Smartphone, Tablet und Desktop

Anmelden
   

Über den Autor

Avatar

Daniell Pföhringer, Jahrgang 1973, stammt aus Bayern, wuchs in Hamburg auf und studierte dort Politikwissenschaft, Soziologie und Kulturwissenschaften. Seit Oktober 2017 ist er Redakteur von COMPACT-Magazin und betreute federführend diverse Sonderausgaben wie COMPACT-Spezial „Finanzmächte“, „Politische Morde“ oder „Tiefer Staat“.

 

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel