Die Eurokratin: Auf dem Weg zum europäischen Superstaat darf es kein Halten geben

0
Vorwärts immer, rückwärts nimmer: Auf dem Weg zum europäischen Superstaat darf es kein Halten geben – ansonsten sei der Friede in Gefahr. Dieser Artikel erschien im COMPACT-Edition 03: „Schwarzbuch Angela Merkel“. Nie wieder souverän «Ebenso brauchen wir überall in Europa die Einsicht, dass Souveränität heute nur noch dadurch bewahrt werden kann, dass man teilweise auf sie verzichtet, um sie gemeinsam mit anderen auszuüben.»  (Rede auf der Konferenz junger Führungskräfte aus den KSZE-Staaten, 30.4.1992) Am Tropf der


Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten.
Bitte loggen Sie sich ein, oder holen Sie sich jetzt den Digital-Pass – für Smartphone, Tablet und Desktop

Anmelden
   

Über den Autor

 

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel