Bislang tobt der Krieg nicht auf dem Gebiet Russlands. Doch das könnte sich ändern. Am Donnerstag schrieb der Kiewer Präsidentenberater Mychajlo Podoljak , die Ukraine würde sich auf jede mögliche Weise verteidigen. Was genau ist damit gemeint?

    Unsere Themen im Überblick:

    • Friedensmission – Annäherungen an Putins langem Tisch, Präsident Selenski äußerte sich schon im Vorfeld ablehnend.
    • Luftangriffe – Tobt der Krieg bald auch in Russland?
    • Erdöl – Wie die Boykottpolitik Brandenburg trifft – eine bittere Bilanz.
    • Das Letzte – Bundestag schickt schwere Waffen an die Ukraine.

    Wichtig für Sie: Aufgrund der zunehmenden Zensur von Big Tech wird die Sendung nicht auf unserem Youtube-Kanal zu sehen sein, sondern exklusiv auf compact-online.de und über unsere neue Medienseite tv.compact-online.de.

    Sie finden COMPACT-TV wichtig und gut und wollen dazu beitragen, dass wir unser – für Zuschauer kostenloses! – Programm weiter ausbauen? Dann werden Sie doch Mitglied im COMPACT-Club! Als Clubmitglied unterstützen Sie unsere Aufklärungsarbeit mit einem kleinen Monatsbeitrag – vor allem den Ausbau unsere kostenlosen Nachrichtensendung COMPACT.DerTag, unserem abendlichen Immunschutz gegen die Propaganda des Regimes.

    COMPACT-Club ist das Netzwerk für alle, die frei leben und die Wahrheit verbreiten wollen. Wir sind viele – und wir werden immer mehr! Mit uns wächst das Geheime Deutschland! Jedes Clubmitglied erhält ein T-Shirt mit dem Slogan “Wir sind frei” – so finden sich die Gleichgesinnten. Hier gibt es alle Infos und das Beitrittsformular.

    COMPACT-Club: “Wir sind frei!”

    Natürlich können Sie uns auch weiterhin via Paypal, Kreditkarte oder Einmalzahlung oder Dauerauftrag eine Spende zukommen lassen. Aber durch eine Mitgliedschaft im COMPACT-Club geben Sie Ihrer Unterstützung eine Dauerhaftigkeit, die uns eine solidere Planung für COMPACT-TV ermöglicht.

    48 Kommentare

    1. alter weißer, weiser Mann an

      Noch vor einem Jahr wurde der ukrainische Präsident in linksliberalen deutschen Zeitungen wegen Unfähigkeit und Korruption kritisiert.

      Heute muss man ihn als Helden feiern.

      Tatsächlich hat der Mann nicht mehr zu bieten wie andere junge, korruptionsaffine Staatsführer, die gegen ihre Völker arbeiten.
      Der Ex-Schauspieler scheint nach demselben Muster „gecastet“ worden zu sein wie Justin Trudeau oder Emmanuel Macron. Zu seinen Errungenschaften zählt das Klavierpiel mit dem Penis.

    2. Alter weiser, weißer Mann an

      Außenminister Lawrow sagte jüngst, die Nato führe „einen Stellvertreterkrieg in der Ukraine“.

      Da muss man, als noch selbstdenkender Bürger unbedingt zustimmen.

      Und die Russen werden ab dem dusseligen 9. Mai, die Generalmobilmachung ausrufen. Ab Mai wird es keine Spezialoperation mehr sein, sondern der, vorerst konventionelle Krieg gegen die NATO werden.

      Ich bin sicher, auch die Großmacht China wird bald in das Geschehen eingreifen und das abtrünnige Taiwan kurzerhand überrennen und bei evtl. USA Eingreifen ihre gewaltigen Devisendepots aus den Staaten abziehen
      Damit wären die Ostküstengauner völlig überfordert und de facto pleite – dann drücken dort drei Selbstmörder auf den „roten Knopf“, denn ihre „Demokratie“ muß ja gerettet werden.

      Das war’s dann!

      • Russenpropagande frisst Hirn. Wenn überhaupt dann ja ein russischer Stellvertreterkrieg in der Ukraine gegen den pösen Westen. Und welchen Krieg soll die Nato derzeit überhaupt führen?

        • alter weißer, weiser Mann an

          Mit Dummen kann ich nicht diskutieren
          Punkt
          Sabber mit dem Weber, der ist auch so ein Klugscheiser ohne Substanz

        • > Und welchen Krieg soll die Nato derzeit überhaupt führen? <

          Was für eine blöde Frage !
          Natürlich keinen Krieg !!!
          Wenn Sie so Kriegsgeil sind und die NATOd-Despoten feiern, dann gehen Sie schleunigst an die Front und sabbern nicht rum Sie Sofaheld.

    3. Die grünen Kriegstreiber sollten selbst losmaschieren wenn sie denn schon so ein großes Maul haben !
      Das sind in meinen Augen geistigverkümmerte Feiglinge die ihren Schnuller verschluckt haben.

    4. jeder hasst die Antifa an

      Eine traurige Gestalt wie Antonia Hofreiter ein Wehrdienstverweigerer und und Bundeswehr Gegner der nicht mal weis wo das gefährliche ende einer Waffe ist spielt sich hier als großer Militärexperte auf,man kommt sich vor wie in der Muppetshow.

    5. Sonnenfahrer Mike an

      Es wird immer eindeutiger und deutlicher, daß dieser Konflikt mit Russland von langer Hand seitens
      des internationalen Finanzkapitales mit Hauptsitz in den USA und Israel über Jahre hinweg vorbereitet
      und auf die Spitze getrieben wurde. Dem Westen, sprich dem internationalen Finanzkapital und seinen
      Marionetten hier bei uns in Europa ging es also von Anfang an nicht um eine Deeskalation und/oder um
      die Erhaltung bzw. Wiederherstellung des Friedens mit Russland, sondern um das genaue Gegenteil.
      Was mir persönlich allerdings bisher nicht ganz klar war bzw. was ich bisher wahrscheinlich aus tiefster
      Angst heraus unterbewusst verdrängt habe ist jedoch die immer offenkundiger werdende Tatsache, daß
      es bei diesem von Anfang an bewusst und absichtlich heraufbeschworenen Konflikt dem internationalen
      Finanzkapital nicht "nur" darum ging einen dauerhaften, extrem tiefsitzenden Keil zwischen West- und
      Mitteleuropa auf der einen Seite und Russland auf der anderen Seite zu Gunsten der US-Wirtschaft
      und der uneingeschränkten Weltherrschaft des Dollar zu treiben, sondern um die vollständige Vernichtung
      der russischen Souveränität und Eigenständigkeit um Preis, daß dabei im Zweifel ganz Europas
      einschließlich Russland vollständig vernichtet und von der Landkarte abgeräumt werden sollen.

      • Sonnenfahrer Mike an

        Und dies wiederum ist nicht nur mit reinem völlig aberwitzigen, die gesamte Menschheit und
        Natur verachtenden, rein wirtschaftlichen Macht- und Gewinnstreben sowie mit der Erhaltung
        der uneingeschränkten Dominanz und Weltherrschaft des US-Dollar zu erklären, sondern nur mit
        einer fundamentalen jüdisch-christlichen Endzeit- und Erlösungsideologie, was wiederum wie
        der Arsch auf den Deckel zu den wahren Herrschern und Strippenziehern in den USA passt.
        Und ehrlich gesagt, dieser menschenverachtenden Macht gegenüber sehe ich mich völlig hilfl-
        und schutzlos ausgesetzt. Ja, ich glaube noch nicht einmal mehr, daß Massenproteste auf allen
        Straßen und Plätzen in ganz Europa dagegen noch etwas ausrichten könnten, selbst wenn
        dadurch zwei Drittel aller US-Amerikaner aufgerüttelt und zu Großprotesten, wie zu Zeiten
        des Vietnamkrieges verleitet werden sollten, so mächtig ist das Böse in der Welt mittlerweile
        schon. Kinder-, Männer- und Familienfeindlichkeit samt Genderideologie und Homo-Ehe ,
        Zerschlagung der herkömmlichen, europäischen Wirtschaftsstrukturen samt Verlagerung
        der Industrie heraus aus Europa in die dritte Welt, Massenüberfremdung und Multikulti,
        Corona-Maßnahmen und Zwangsimpfungen und jetzt der dritte Teil des Weltkrieges.
        Das ist das endgültige Ende von uns Europäern und Europa.

        • > Das ist das endgültige Ende von uns Europäern und Europa. <

          Geht ja gar nicht, dann müsste man ja ganz Europa versenken !
          :-p

    6. jeder hasst die Antifa an

      Es wurde Zeit das Putin der Nato ein Stoppzeichen in der Ukraine setzte die Amis und die Nato wollen die Ukraine zu einem Sprungbrett zur Eroberung Russlands ausbauen,es ist gut das Putin sie auf ihre dreckigen Pfoten haut.

    7. "Das ist wie 1914" – Wie muss man diesen halb antideutschen Reflex verstehen?
      Bekanntlich wurde Deutschland damals von England, Frankreich und Russland eingekreist, und das Deutsche Volk kämpfte im folgenden 30jährigen Krieg um sein Überleben. Das Ergebnis ist, dass die Deutschen heute ethnisch kurz vor ihrer Ausrottung stehen.
      Die deutsche Situation von damals ähnelt eher der heutigen russischen. Wenn hier also indirekt-halb gegen den Beschluss zur militärischen Selbstverteidigung von 1914 argumentiert wird, müsste Elsässer analog eher gegen die heutige russische Selbstverteidigung sein.
      Die meisten Linken gestehen diese aber nur den Fremden zu, nicht aber den damaligen Deutschen.

      Dass die heutige buntesrepublikanische US-Vasallen-Politik ständig als "deutsche" Politik bezeichnet wird, darüber kann man sich nur wundern, denn sie ist nach innen wie außen dezidiert antideutsch und verbietet völkisches Leben (‘deutsch’ von ‘diot’ = ‘Volk’).

      • Die Russen haben scheinbar kaum Besseres zu tun als ihrerseits ständig nach Nazi-Tattoos zu suchen, obwohl sie genau wissen, dass die ukrainischen Nationalisten nur Kanonenfutter des völkermörderischen Regenbogenwestens sind ("Es gibt kein Volk"). Völlig ins Absurde geht da Medwedes Vergleich der buntglobalistischen BRD-Marionetten mit den Nationalsozialisten.
        Da die Russen nicht ständig von ‘NATO-Faschisten’ sprechen, wirkt deren Selbstverteidigung kaum mehr glaubhaft.

      • Da raunt sich bei mir die Assoziation ‘diot’ –> Idiot, dessen zugehöriges Adjektiv wohl auf das derzeitige deutsche politische Verhalten zutrifft. Althochdeutsch ¨diutisc" steht für "zum Volk gehörig", daraus leitet sich das Wort "deutsch" ab.

    8. Daß Chabad Lubawitsch, sowie Israel in diesem Konflikt pro Russland sind, sollte bei jedem die Alarmglocken schrillen lassen. (Israel ist nur aus dem Grund offiziell neutral, weil sie ihren Goldesel, USA, nicht öffentlich brüskieren können.)
      Wenn Russland gewinnt, gewinnt die chinesisch-russische-eurasische Achse und es wird nur ein Pseudopatriotismus wie bei den (jüdischen) PI news erlaubt sein. Das ist dann der spirituelle und schließlich physische Tod Europas.

    9. Jeder der gegen russische Hegemonie ist, ist laut Kreml ein Nazi. So läuft das Spiel.
      Und das ist sogar richtig, denn es war das Dritte Reich, das sich dem russischen Angriffskrieg auf Europa entgegengestellt hat. Die Nationalsozialisten haben sich als Beschützer Europas gesehen und das waren sie – mit Freiwilligen aus fast allen europäischen Völkern an ihrer Seite.
      Nach dem Krieg hatte das deutsche Volk keine andere Wahl und wurde von Ost und West beherrscht. Jetzt ist die Zeit sich zu befreien. Wenn es sich stattdessen FREIWILLIG unter russische Vorherrschaft begibt, dann ist das die Selbstaufgabe und damit das Ende.
      Russland ist ein multikultureller Moloch, ohne echte weiße Identität, der in der Lage ist andere Völker zu verschlingen und zu absorbieren. Russland ist technologisch und wirtschaftlich impotent und nicht in der Lage sich zu organisieren. Sie sind unfähig zur Eigenverantwortung und inhärent korrupt und kriminell. Russland braucht Deutschland und hat es von langer Hand geplant auf uns abgesehen.
      "Raus aus der NATO" Ist Selbstmord.
      Erst die nationale Befreiung, dann eine starke Armee und echte Souveränität.
      Nur ein totaler Idiot kann glauben, daß Russland an deutscher Souveränität interessiert sein.

    10. Wir haben nur die Wahl zwischen amerikanischer oder russischer Hegemonie. Wenn in Amerika eine neue Führung entscheidet, sich aus Europa zurückziehen, fallen wir unter die Kontrolle des Kremls.

      Wichtig zu verstehen ist: Die BRD und das ganze westliche System sind vollständig diskreditiert. Alles ist inzwischen so idiotisch und selbstzerstörerisch, daß es nur eine Frage der Zeit ist, bis im Volk der Widerstand aufbricht und es diesem Treiben ein Ende bereitet. Das ist dann eine echte, saubere Lösung und wir werden frei.
      Wird aber Russland die Kontrolle übernehmen, werden deren Lakaien von der AfD ein System mit bürgerlicher Fassade aufbauen, in dem Moskau freie Hand hätte und in dem der Kreml jede echte deutschnationale Regung mit der Nazi-Keule zerschlagen würde. Da das System (verlogen) konservativ ist, würden sich viele damit zufrieden geben und es würde der Druck aus dem (Volks-) Kessel genommen werden. An eine wirkliche Befreiung wäre nicht mehr zu denken. Die Ausländer würden nicht zurückgeführt werden und die demografische Entwicklung im Verbund mit der Überfremdung würde uns unaufhaltsam dem Volkstod näher bringen.
      Eine Halbwahrheit (AfD, Putin usw) ist gefährlicher als eine Lüge (rot-grün usw).

    11. Politologe Jäger:

      "Putins Vorstellung von Europa ist, die Ukraine, Belarus, Georgien und die zentralasiatischen Staaten mit harter Hand und in einer großen Abhängigkeit zu regieren. Den Gürtel von Finnland bis nach Bulgarien wünscht er sich als Puffer-Staaten. Sie sollen militärisch so schwach sein, dass sie russischem Druck wehrlos ausgesetzt sind. Die westeuropäischen Staaten will er von den USA abkoppeln, sodass sie sicherheitspolitisch nicht alleine handlungsfähig sind. Russland beherrscht dann den Kontinent auch nach Westen. Diese Vorstellung von Europa hat er auch im Dezember 2021 als Vertragsvorschläge für russische Sicherheitsgarantien an die USA und die Nato vorgelegt."

      Ich hoffe jetzt ist auch dem Letzten klar: Putin will Europa beherrschen. Das war immer das russische/sowjetische Ziel und ist es bis heute noch.

      https://www.google.com/amp/s/www.augsburger-allgemeine.de/politik/strategie-von-putin-so-will-russland-europa-beherrschen-id61940996-amp.html

    12. Iranische Zeitung über Juden und Hitler:

      https://www.timesofisrael.com/on-holocaust-remembrance-day-iran-paper-publishes-antisemitic-piece-praising-hitler/

    13. Bodhisatta 969 an

      2 weichgespülte Reden von Gauland und Chrupalla zu diesem Krieg. War das alles?

    14. jeder hasst die Antifa an

      Durch die Waffenlieferungen an den Kriegsverbrecher Selensky ist Deutschland kein neutrales Land mehr sondern ein direkter Kriegsgegner Russlands geworden mit allen Konsequenzen die sich daraus ergeben,wenn man das dumme überhebliche Gesülze der Ampelpolitiker so hört ich Glaube die werden erst wach wenn die erste Rakete in ihre Wohlfühloase den bunten Tag einschlägt.

      • Von wegen. Waffenlieferungen machen ein Land noch nicht zum Kriegsteilnehmer, zumindest nicht aktiv. Russland wird eh nicht gegen Deutschland kämpfen wollen.

      • Durchdenker an

        Deutschland war NIE ein neutrales Land!! Es kann sich nur, wenn es Amerika passt, neutral verhalten! Schäuble:
        "Deutschland ist NICHT souverän!"
        Und man sollte langsam begreifen: Für etliche Kräfte in Politik und Wirtschaft ist Deutschland , so wie 1936, wieder zu groß und mächtig geworden. Und in einigen Parteien Deutschlands haben die offenbar willfährige Helfer zur Änderung dieses Zustandes gefunden! Weshalb sonst hat man seit Merkel eine für Deutschland desaströse Wirtschaftspolitik betrieben? Weshalb hat man eine Ampel- Reg. installiert ? Seit dieser Woche kann man mit Fug und Recht von einer "Ventilator- Regierung sprechen. So schnall ändern die ihre Meinungen! Dem Fraktions- ZWANG sei Dank! Und den WEISUNGEN aus USA in Ramstein!
        Aber: wenn es an das Ernten der bitteren Früchte ihrer Politik gehen wird, eines Tages MÜSSEN DIE wieder aus ihren Atombunkern herauskrabbeln müssen! Spätestens dann trifft sie der Zorn Gottes, der Natur, unerbittlich!!

    15. Gute Analyse von Jürgen zur aktuellen und brandgefährlichen Lage, aber auch von Herrn Höcke auf Facebook gute Darstellung bezüglich des Ukraine Konflikts. Schon 8000 gefällt mir angeklickt. Ein Otto von Bismarck wäre stolz auf diese zwei Patrioten und dieser Kanzler erkannte die vaterlandslosen Gesellen von Sozis schon vor über 130 Jahren und machte die beste Politik für Deutschland.

    16. jeder hasst die Antifa an

      Deutschland will jetzt schwere Waffen mit Hilfe der Grünen an die Ukraine liefern,dachte man dabei etwa an Ricarda Lang.

    17. Wer bei der Springer-Presse anfängt, muss sich im Arbeitsvertrag verpflichten, daß er im Interesse der USA und Israels zu schreiben hat.
      Die Presse ist noch schlimmer als die Politik, denn sie ust mächtiger als diese und handelt nur im fremden Interesse.

      • Werner Holt an

        @ NACHTRAG zu Weber, am 28. April 2022, 13.58 Uhr: "Wenn Putin ganz kühn ist, könnte er aber eine Rakete oder ein paar Panzer in ein kleines NATO-Land schicken. Wenn sich dann der Westen nicht traut zurückzuschlagen, ist die Glaubwürdigkeit der NATO dahin und damit auch ihre Zukunft."

        Wenn im Falle "Putinscher Kühnheit" der Westen respektive die Nato sich "nicht trauen" würden zurückzuschlagen, wäre dies ja wohl nur mit in letzter Konsequenz empathischer Besonnenheit zum Wohle der Menschheit als Ganzes zu begründen. Angst vor Krieg schließen wir mal aus, es liefe aber auf dasselbe hinaus.

        Meinen Sie wirklich, daß die Führungskreise der NATO bzw. daraus resultierend der USA, nur besonnene und integere Entscheidungsträger aufzuweisen haben? Daß es dort keinen "wildgewordenen Cowboy" oder sonstigen "Haudrauf" gäbe, dem Vergeltung mehr wert wäre als bedachte Schadensbegrenzug? Na, über diese Brücke wollte ich nicht gehen müssen. Denn: Wenn dies der Fall wäre, hätte es doch gar nicht zum Ukraine-Konflikt kommen können. Dann würde die NATO friedlich wachend an der Oder-Neiße-Linie stehen geblieben sein. Keine NATO-Osterweiterung hieße auch kein Krieg in der Ukraine, da der Grund dazu fehlte. Wer ist denn an wen herangerückt?! Wer hat denn dem Regime in der Ukraine den Rücken gestärkt, es gar erst ermöglicht? Das ist doch das gleiche wie "Polen 1939 …

    18. Idiotenwatch an

      War der Grund für Putins Spezialoperation nicht westliche Bedrohung? Endlich erhört ihn die Wunschfee, auch wieder nicht Recht.

    19. Ist euch eigentlich klar, daß Russland 70 Jahre lang die linke Pest im Westen unterstützt hat? Kommunisten, Sozialisten, alles was dem Westen geschadet und ihn von innen zersetzt hat.
      Und dann kommt ein Tschekist aus diesem System, der jetzt den Christen spielt, aber von Anfang an ein Schwerverbrecher war und noch verlauten lässt, daß er immer noch sein kommunistisches Parteibuch hat daher und erzählt den Leuten im Westen, daß Russland die Rettung für den Westen sei, weil dieser zu schwul wäre!
      Ein Volk, das vor 75 Jahren eure Angehörigen zu Millionen zu Tode vergewaltigt hat und das, weil es sonst nichts erreicht hat, auf zwei Sachen stolz ist: den Sieg 1945 und die Atomwaffen, will euch jetzt befreien und Kultur beibringen?!?!
      In welchem Irrenhaus Leben wir eigentlich, daß das hier noch auf fruchtbaren Boden fällt?
      Alles in Russland ist Trug und Lug und Schein.
      Am 9. Mai geben sich Leute als Veteranen aus, die es nicht sind und andere heften sich falsche Orden an die Brust. In welchem Land der Welt gibt es das noch?? Allenfalls in Schwarzafrika, aber wahrscheinlich nicht mal dort.

      • "Alles in Russland ist Lug und Trug und Schein" – Ihr Totalitarismus ist kaum erträglich.

        • Ich habe gestern einen Link gepostet zu einem von einem Russen geschrieben Artikel, in dem dieser sagt: Wenn man Russland mit einem Wort beschrieben müsste, wäre dieses:"fake".
          Das entspricht auch meiner Erfahrung.
          Mir ist natürlich klar, daß der seelisch total verflachte Westler Russland nie begreifen wird können. Und das ist auch der Grund, weshalb ich warne. Die Leute hier haben keine Ahnung auf was sie sich einlassen. Alles was ich hier schreibe wird genau so auch von Russen gesagt, die ihr Land kennen und daran leiden.

      • Werner Holt an

        @ Weber: "Ein Volk, das vor 75 Jahren eure Angehörigen zu Millionen zu Tode vergewaltigt hat und das, weil es sonst nichts erreicht hat, auf zwei Sachen stolz ist: den Sieg 1945 und die Atomwaffen, will euch jetzt befreien und Kultur beibringen?!?!"

        Junge, Junge …

        Daß 1945 Krieg herrschte ist Ihnen schon bewußt, oder? Totaler Krieg sogar. Mit allem drum und dran. Gerade auch in Rußland. – Und ich glaube – und weiß aus den Schilderungen meines Herrn Vater -, daß auch wir ab ’41 in der Sowjetunion nicht unbedingt nur Brunnen gebohrt und Schule gebaut haben.

        Wenn man sich Ihre permanenten Auslassungen so anschaut, fragt man sich unweigerlich, wie und wann es zu diesem latenten Russenhaß kommen konnte. Ihre Gedankengänge nachvollziehend könnte man resultierend zu dem Schluß gelangen, daß, nur wenn heute alle Russen tot umfallen würden, morgen wieder die Sonne scheinte. Welche Russenlaus ist Ihnen da mal über die Leber gelaufen?! Oder ist’s gar das Ergebnis von … Es wäre wirklich bedauerlich und ich will Ihnen auf keinen Fall zu nahe treten, aber es soll ja 1945/46 jede Menge Russenkinder auf ehemaligem Reichsgebiet gegeben haben …

        • Werner Holt an

          Ach, ja … fast hätte ich’s vergessen … die Amis hatten 1945 auf den Rheinwiesen so freundliche Ferienlager eingerichtet. Freunde eben.
          Und der auch bei deutschen Lesern noch heute so beliebte Tierschlächter, Saufkopp und Raufbold sowie US-Kriegsberichter Ernest Hemingway rühmte sich gerne, wie er kriegsgefangenen Krauts auch gern mal von hinten so richtig freundschaftlich auf die Schultern klopfte. Noch so ein Freund. – Echte Fründe stohn zesamme …

        • "@ Weber: "Ein Volk, das vor 75 Jahren eure Angehörigen zu Millionen zu Tode vergewaltigt hat und das, weil es sonst nichts erreicht hat, auf zwei Sachen stolz ist: den Sieg 1945 und die Atomwaffen, will euch jetzt befreien und Kultur beibringen?!?!""

          Wo ist das Problem? In Russland gibt es bei einigen die Einstellung, daß man dem Westen eine Lektion erteilen muss, ihn "befreien" muss und ihn vom Nazismus und Rassismus heilen muss.

          Erzählen Sie doch mal, was ihr Vater vom Krieg berichtet hat.

      • Durchdenker an

        Ach Weberlein;
        Vergessen Sie doch leider wieder die Verbrechen anderer Kriegsteilnehmer ! Millionen Tote auf den Rheinwiesen: Deren Überlebenschancen gingen gegen Null! Viel schlechter wie das der Gefangenen Deutschen in den Gulags!! ( Da sind Tausende zurückgekommen- von den Rheinwiesen wie viele???? Oder der Toten in Vietnam! Libyen nicht zu vergessen! Und besonderen Wert lege ich auf die Hunderttausende Tote von Hiroschima und Nagasaki ! Na gut, wo die Amis die zwei Bpmben her hatten ist immer noch umstritten, Aber nicht umstritten dürfte sein das Japan schon am Boden lag sie dieses Verbrechen an der Menschheit begangen wurde!! Nein, ich will nichts beschönigen. Aber schauen Sie sich einmal eine Münze an! Sie hat genau so 2 Seiten wie die Ursachen eines Krieges!!

        • Vergesse ich nicht. Aber wer will von den Amis befreit werden und kriecht ihnen in den Ar***?
          – Niemand, deswegen muss ich nicht darauf rumreiten.

      • Alter weiser, weißer Mann an

        "Alles in Russland ist Trug und Lug und Schein."

        Die allermeisten deiner Absonderungen sind kompletter Blödsinn und das sagt dier einer der dir in vielen historischen Gegebenheiten weit voraus ist.

        • Um mitreden zu können, müsstest du Ahnung haben. Es braucht viele Jahre bis man anfängt dieses Land wirklich zu verstehen. Ich weiß wovon ich Rede. Du nicht.

        • alter weißer, weiser Mann an

          @ Weber, du bist ein putziger Mensch.
          Du bildest dir allen ernstes ein, du bist hier der, der den alleinigen Durchblick hat…

          Du bist nur dumm-überheblich

    20. Die Blut Demokraten an

      Diese rotgrüne antideutsche BRD Verbrecherregierung ist das schlimmste Regime Deutschlands. 8 Monate erst im Amt und jetzt das eigene Volk gegen seinen Willen in einen neuen Weltkrieg schicken und der totalen atomaren Vernichtung preisgeben !

    21. Baerbock, tu was für die Frauenquote! Schick den Hofreiter und den Habeck zur Geschlechtsumwandlung! Dann reiht euch zu dritt mit schweren Knarren in die ukrainische Armee ein und lasst euch nie mehr in Deutschland blicken!

    22. Guter Artikel auf Englisch darüber, daß Russland ein bis ins Mark idiotisches Land ist, in dem nichts echt ist – alles nur Lüge und Schein. Man kann es sich hier nicht vorstellen.

      https://www.quora.com/Putin-says-hes-going-to-de-Nazify-Ukraine-Isnt-that-a-bit-rich-when-hes-made-Russia-a-fascist-state-and-is-now-emulating-Hitler/answer/Misha-Firer?ch=15&oid=352667854&share=63ec1c68&srid=hJAMnc&target_type=answer

      • Durchdenker an

        Bitte mal um die eigene Achse drehen! Was sehen sie (wir) dann?
        "Guter Artikel auf Englisch darüber, daß Russland ein bis ins Mark idiotisches Land ist, in dem nichts echt ist – alles nur Lüge und Schein. Man kann es sich hier nicht vorstellen."
        Kenner der Materie in Deutschland brauchen es sich NICHT mehr vorzustellen!! Sie erleben das täglich live!!!
        Ursache
        :2 Jahre Sauerstoff Entzug, Microplastik und Angst- Psychose haben das Gehirn des Homo Kokolores auf die Größe einer Amöbe schrumpfen lassen!

    23. Harvard Professor, Ignatiev sagt weißen Studenten, sie sollen sich selbst töten.

      https://youtu.be/rOFeCT7zWi8

      • Wir befinden uns im Vorhof der Apokalypse. Der 3. WK findet schon lange in den Köpfen der Menschen statt. Man braucht keine Kernwaffen. Mainstram-Medien-Dauerfeuer genügt, um Menschen freiwillig in die ,richtige" Richtung gehen/laufen/marschieren zu lassen. Wer es nicht glaubt: Schaut in die jüngste Vergangenheit !

    24. Das ist doch ein Urteil!!!

      Freispruch für Dr. Weikl! Ein offener Brief an Justiz, Verwaltung und Medien
      Jouwatch By Uwe G. Kranz- 28. April 2022

      Dr. Ronald Weikl nach dem Prozessauftakt im Februar vorm Amtsgericht Passau (Foto:ScreenshotYoutube)
      Am kommenden Montag, den 2. Mai 2022, wird das Amtsgericht Passau ein Urteil gegen den „Maskenarzt” (so „BR24”) Dr. Ronald Weikl – seine Freunde nennen ihn „Ronny“ – wegen massenweiser Ausstellung von Blanko-Attesten zur Befreiung von der Maskenpflicht fällen. Ob es sich dabei, wie ihm von der Staatsanwaltschaft vorgeworfen wird, um die Ausstellung falscher Gesundheitszeugnisse handelte (die nach §278 Strafgesetzbuch mit Strafe bedroht ist) oder nur um ärztliche Bescheinigungen (wofür die Strafbestimmung gar nicht greift, wie es die Verteidigung vorbringt), wurde gar nicht intensiv diskutiert und blieb eigentlich bis zuletzt offen.

      Wichtig ist insbesondere der genaue Wortlaut des Gesetzes zum Zeitpunkt der „Tat”: Bis zur Neufassung des Gesetzes zur Änderung des Infektionsschutzgesetzes vom 22. November 2021 (Bundesgesetzblatt I, S. 4906) machen sich Ärzte und andere approbierte Medizinalpersonen nach § 278 StGB alter Fassung nur dann strafbar, wenn sie ein „…unrichtiges Zeugnis über den Gesundheitszustand eines Menschen zum Gebrauch bei einer Behörde oder