Der deutsche Protestherbst hat gestern in Bayreuth begonnen. Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) wurde  mit der massiven Wut der Bürger konfrontiert. Die Informationen in der August-Ausgabe von COMPACT-Magazin (Titel: “Habeck, der Kaltmacher”) öffnen jedem die Augen – auf dass unser Volk sich erhebt, bevor es im Winter kaltgemacht wird… “Habeck – Der Kaltmacher. Morgenthaus williger Vollstrecker” ist am Kiosk und im COMPACT-Shop erhältlich.

     Die politische Schönwetterphase für die politische Klasse in Deutschland ist seit gestern vorbei. Ein knappes halbes Jahr haben die Deutschen die Russland-Sanktionen und die dadurch ausgelöste massive Inflation zumindest im öffentlichen Raum scheinbar relativ klaglos hingenommen – es gab zwar Demonstrationen, die aber vor allem von Russlanddeutschen organisiert wurden.

    „Kriegstreiber“-Rufe und -Plakate

    Nun aber brach sich in Bayreuth – einer westdeutschen Universitätsstadt – die massive Wut der bislang schweigenden Mitte des deutschen Bürgertums Bahn. Nachdem Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck eine kleine Bühne in der Innenstadt erklommen hatte, setzte vor den Absperrgittern ein ohrenbetäubendes Pfeifkonzert ein. Eine höhere dreistellige Zahl an Bürgern skandierte „Hau ab“ und hielt Schilder mit Aufschriften wie „Kriegstreiber“ oder „Nürnberger Prozesse 2.0“ in die Höhe.

    Habecks Pläne zur Erhaltung der PCK-Raffinerie bewerten Experten als utopisch. Jetzt musste der Grünen-Politiker den Notfallplan Gas auslösen. Foto: Paul Klemm

    Auf diese Welle der Wut reagierte Robert Habeck sichtlich überrascht. Der sonst so eloquente Grünen-Politiker verlor bei seinem Vortrag einige Male beinahe den Faden und machte auch mimisch keinen besonders glücklichen Eindruck. Doch es ist nicht nur der lautstarke Widerstand der Aktivisten, der Habeck zu denken geben sollte. Auch während der Bürgersprechstunde wird der massive Unmut spürbar, der sich mittlerweile angehäuft hat.

    Habecks grüne Märchen

    So schildert ein Aquaristik-Händler aus der Innenstadt seine Sorgen. Kaum jemand werde sich in Zukunft wegen der hohen Energiepreise noch ein Aquarium leisten können, so dass er 1.000 Euro Verlust im Monat mache. Seine eigenen Rücklagen würden außerdem wegen der hohem Energiekosten weit schneller zusammenschmelzen als geplant.

    Ein Schicksal, das der Händler mit Millionen von anderen Bürgern in Deutschland teilen dürfte. Habeck reagierte typischerweise wieder mit einer völlig falschen Argumentationsfigur aus dem Reich der giftgrünen Märchen auf die Sorgen des Mannes. Es wäre nicht „die sogenannte Energiewende, die Kosten treibt“, sondern „die Spekulation bei den fossilen Energien“.

    Windräder
    Futuristische Klimawüste: Vielen Menschen ist die verspargelte Landschaft ein Graus. Den Energiemangel haben die vielen Windparks bislang außerdem auch nicht behoben. | Foto: Thorsten Dahl/pixabay.com

    Was für ein Unsinn, kann man da nur sagen! Die Energiepreise werden ganz klar von den Russland-Sanktionen getrieben, das kann sogar ein Blinder mit dem Krückstock erkennen. Und die die Komplexität der Umstellung auf Erneuerbare Energien wurde insbesondere von Grünen-Politikern sträflich unterschätzt. So machte Jürgen Trittin den Deutschen noch im Jahr 2004 weis, die Umstellung des gesamten Energiesystems auf Erneuerbare sei praktisch kostenlos zu haben und sei gerade einmal für einen Euro im Monat – also eine Kugel Eis – zu haben.

    Gut, dass die Deutschen endlich aufwachen und ihren Unmut auf die Straße tragen! Die Alternative dazu wäre nur, tatenlos dabei zuzusehen, wie die Politiker das Land vor die Wand fahren.

    Hier eine Übersicht über das 12-seitige (!) Titelthema von COMPACT 8/2022 “Habeck – Der Kaltmacher. Morgenthaus williger Vollstrecker”:

    Habeck – Der Kaltmacher

    Der Kaltmacher
    Wie Habeck uns in einen Hungerwinter führt. Robert Habeck warnt für den Winter vor einem „Alptraum-Szenario“. Schuld daran ist nicht der russische Präsident, sondern er selbst: der grüne Wirtschaftsminister.

    Morgenthaus williger Vollstrecker
    Deindustrialisierung nach historischem Vorbild: Robert Habeck nutzt die Ukraine-Eskalation, um endlich die Deindustrialisierung und Verarmung Deutschlands durchzusetzen. Dabei folgt er einem Plan der US-Besatzer von 1944/45.

    Atomkraft? Ja bitte!
    Nur mit AKWs kommen wir über den Winter – aber die ideologiebesoffenen Grünen mauern.

    Der Tod der Schweinswale
    Habeck und sein Frackinggas vernichten die Natur: In der Ostsee ist die einzige deutsche Walart bedroht, seit das Meer für den Bai von Flüssiggas-Terminals aufgewühlt wird.

    Unbezahlbar!
    Die Mega-Inflation auf einen Blick: Eine solche Preissteigerung gab es seit 50 Jahren nicht mehr – und der Großhandel hat noch gar nicht alle Mehrkosten an die Supermärkte weitergegeben.

    Jetzt hier bestellen: “Habeck – Der Kaltmacher. Morgenthaus williger Vollstrecker”

    147 Kommentare

    1. Durchdenker an

      Rolf an 29. Juli 2022 21:06
      "Will deutsche Armee mit Atomwaffen ausrüsten…………"
      Noch einen Nachtrag:
      Wie soeben erfahren hat Deutschland- Bärbock 20 nagelneue Panzerhaubitzen in Ukraine liefern lassen.
      Erstes Fazit:
      Nr 1 hat einen sog. "Standplatten! " Was immer das auch bedeutet,
      Nr. 2 kam aus eigener Kraft nur 10 METER weit,
      Nr.3 Elektr. Probleme und beim ersten Schuss fast abgebrannt,
      Nr,4 konnte man KEIN Gas geben Fahruntüchtig!
      Alle 4 stark Reparatur bedürftig!! entspricht 20 Prozent!!! Was für eine hervorglänzende Leistung!!
      Quelle. Zerberster
      Und solche Rüstungstechniker sollen Atomwaffen bauen??
      Herr Diebner und Andere Erfinder UND Erbauer er 1, drei DEUTSCHEN Atombombensind mittlerweile sind nicht mehr vorhanden weil verstorben.1
      Quelle: "Die Wahrheit über die Wunderwaffen" Bd. 1 – 3 Von dem polnischen Militärhistoriker Igor Witkowski

    2. mail1@meinestadt-freiberg-sachsen.de an

      Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Politiker. Von den USA, B.G. und vielen mehr, bezahlt, dem Volke zum Spott. Doch bald wird wieder Gerechtigkeit einkehren, dann richtet das Volk.

    3. Guten Tag,

      wenn wir im Forum zum Inhalt des Artikels zurückkehren, so zeigt das Verhalten von Minister Habeck eigentlich nur, dass die Abgeordneten im Bundestag jede EU Verordnung bedenkenlos umsetzen werden – egal ob es dem deutschen Volk schadet oder nicht.

      Bei einem Bürgerdialog geht es auch nicht darum die Meinung des Volkes oder der Demonstranten aufzunehmen und in Gesetze zu gießen (Dialog), sondern den Wähler klar zu machen bzw. zu „erklären“, was sie umsetzen müssen, damit die Ideologie umgesetzt werden kann (Monolog).

      Habeck, Baerbock, Roth, von Göring-Eckard wissen natürlich, dass sie den Stellvertreterkrieg der USA gegen die Russische Föderation verlängern und damit Tausende, vielleicht sogar Millionen Ukrainer und Russen in den Tod führen. Aber das ist diesen Vertretern einer Partei, die keine Waffen in Kriegsgebieten fordern, ganz egal.

      Viele Grüsse,

      HvH

    4. Hinterm Zaun und gut abgeschirmt schwingen diese Grünen Versager große Reden an

      Ich ich gewusst das der beliebteste Vizekanzler auch nach Schleusingen kam, hätte ich meine Eier gleich mitgebracht…

    5. Wes Geistes diese Wut-Bunzelbürger sind, zeigen sie ja durch Schilder wie "Nürnberg2.0." Zur Erinnerung : Die Nürnberger "Kriegsverbrecher"- Prozesse waren ein Verbrechen der Siegermächte des WK2 ( Russland hatte seinen vollen Anteil ) gegen Deutschland. Nur Compactisten können sich sowas zu eigen machen.

      • Von den 3000 Teilnehmern/Organisatoren der Nürnberger Prozesse waren 2400 Auserwählte.

        • Ferdinand Marian an

          Es war die Rache der Juden am Deutschen Volke und diese hält bis heute an….neulich stand erst in einer israelischen Zeitung…..wir vergessen und vergeben niemals

        • "Wenn der Sohn Davids erscheint, wird der langersehnte Tag eintreten und die Endlösung wird einkehren: 20 bis 30 Atombomben auf Berlin, München, Hamburg, Nürnberg, Köln, Frankfurt, Stuttgart, Dresden, Dortmund und weitere Städte, und auch hier ist die Arbeit rasch erledigt. Und dann wird Deutschland endlich für 1000 Jahre zum Schweigen gebracht…"
          Chen Ben-Eliyahu am 11. März 2015 vor dem israelischen Kongress (Knesset) zititert in The Times Of Israel –

      • Londoner Käfig an

        Nürnberger Prozess war wirklich ein Verbrechen, denn es wurde eine Regierung eines Landes die normalerweise Immunität besitzt, bestialisch stranguliert…..angeblich hat man den Sturz des Seiles zu kurz bemessen und auch die Falltür war zu klein…sodass die Verurteilten erst sich nach dem Hängen den Kopf blutig aufschlugen und im Keller fast eine Stunde röchelten, ehe der Tod eintrat….man hätte das Ganze nach dem Menschenrecht sofort nach dem ersten Hängen beenden können, aber man wollte nur Rache….Alfred Jodl usw. waren alles andere als Verbrecher

      • Mir persönlich ist es egal wer die Impfärzte nach dem NürembergCodex aburteilt. Tja, daran führt kein Weg mehr vorbei, Herr "NACHNAME"

    6. Wir sind vor russischen Atomwaffen völlig ungeschützt, denn sollte eine bei uns niedergehen, wird Amerika einen Teufel tun und nuklear Verhalten und damit die USA der russischen nuklearen Zerstörung aussetzen.
      NATO Abschaffen ist gut, aber erst wenn wir eine starke Armee mit Atomwaffen aufgebaut haben.

      • "Wir sind vor russischen Atomwaffen völlig ungeschützt". Nein, wir sind mit atomaren Müll von amerikanischer Seite übergespickt. Wir sind der wahre Holocaust der Welt. Die EU macht den Wirtschaftsfaktor BRD der kein Straat ist im Hootonplan auf die feine englische Art kaputt. Wenn verfettete Bundesbürger sagen uns gehts zu gut dann müssen diese Wohlstandsverrecker weg. Im Osten gibt es diese Überreicherungsperversionen nicht. Dafür haben westlich angehauchte Transatlantiker (Bundestag) alles klar gemacht.

      • Wenn Rolf in den USA zu entscheiden hätte, würde er zusehen ,wie die Russen nach und nach die ganze Glacis der USA platt machen , bis sie sich dann schließlich die USA selbst vornehmen . Hoffentlich ist Putin nicht auch so dumm zu glauben , es käme keine Antwort auf einen russischen Angriff.

        • Denke mal nach: der Westen wird planmäßig zerstört, er handelt nicht in eigenem Interesse. Der Osten dagegen wird aufgebaut. Wir sehen keine normale Welt-Polutik, sondern die Umsetzung biblischer Prophetie. Das ist ein Plan zur Zerstörung und letztlich Dezimierung der Völker (im WK3).

        • Da sind dem Gaius M. auf einmal die Argumente ausgegangen…Ach, dann greift man eben zu Schlagwörtern! GeHt doch!

      • Durchdenker an

        Rolf
        Teil 1
        "wenn wir eine starke Armee mit Atomwaffen aufgebaut haben….."
        Wer bitte schön soll das aufbauen?? Schauen Sie einmal nach was und wie viele DEUTSCHE hochqualifizierte ARBEITSKRÄFTE UND Unternehmer jedes Jahr Deutschland fluchtartig verlassen!! 2021 —1.500.000!! Welcher Unternehmer will denn noch, je nach Größe; 1 bis 10 Menschen eistellen um allein der Bürokratie Herr zu werden??? Dazu kommt der Raub des Vermögens durch die Steuerpresser die sich wöchentlich immer neue Steuern und Abgaben einfallen lassen! (Da sind DIE kreativ! Um N S 2 aufzudrehen fällt Denen NICHTS ein! Oder wie und das man die Flutopfer an der Ahr für die Unfähigkeit der Landesbediensteten endlich entschädigt, da fällt Denen nichts ein!
        Und Eines will ich Ihnen noch sagen: Atomwaffen anschaffen?? Was wollen Sie oder was soll das Deutsche Volk denn noch alles für Kriegsgeile Politiker bezahlen??? Kilowattstunde 2 Euro, Benzin 5 Euro, Heizung Miete 80 % vom Einkommen??

        • Durchdenker an

          Teil 2:
          Wer will denn schon wieder "Nach Osten reiten?" Reicht das Desaster von 1945 schon wieder nicht mehr??
          Und Donnerwetter Rolf: Russische Atomwaffen schlecht! Aber Deutsche Atomwaffen gut!!???
          Und überlegen Sie bitte einmal: Wie groß muss das Schaufelblatt sein mit dem unsre Regierung das Geld Vermögen fleißig in unzählige Länder der Erde schaufelt Zur Zeit brauchen DIE nicht WEIT zu schaufeln! Ukraine ist nicht weit! ! (Vor einem Jahr noch von den gleichen Leuten als korrupter und in weiten Teilen Faschistischer Staat beschimpft und Heute…..? Wie schnell sich doch die Zeiten ändern! Immer so wie es DIE (einige Wenige) gerade brauchen! !

      • Rolf,
        die USA ist nicht aus den Schneider wenn es denn zum atomaren Konflikt kommt !
        Die bekommen auch ihr Fett weg, und das wissen die US-Kriegstreiber.

    7. Achmed Kapulatzef an

      Dieser Kasperdarsteller war auch in Bad Lauchstädt, tief in der Mitte Deutschlands, in der Nähe der Leunawerke, er wurde dort sehr herzlich begrüßt, außer Pflastersteine soll ihm wohl alles an den Kopf geworfen worden sein. Ich gehe davon aus, dass dieser Verbrecher, sich die nächsten Jahrzehnte nicht mehr in dieser Gegend sehen lässt, denn hier sind Parteien die für Kriegsverbrechen und Massenmord (1999 Bomben auf Belgrad) verantwortlich sind, nicht gern gesehen, denn wir sind im Gegensatz zu den Grünen ein friedliebendes Volk und keine Kriegstreiben, wie der Grüne Robert.

      • Die Grünen Junkies sind Bullenschläger, Perverse, Arbeitsscheue, Handlanger der Waffenlobby, Umwelterroristen, Kaltmacher und der unterste politische Abschaum der BRD.

        • Otto Baerbock an

          ‘Nachname’ ist keine juristisch gültige Kategorie (meines Wissens). Also bitte entweder ‘Name’ oder ‘Familienname’, ja? Danke!

        • Achmed Kapulatzef an

          Als Mitglied oder Sympathisant einer wohlstandsverwahrlosten, sozialschmarotzenden, drogensüchtigen, pädophilen Massenmörder und Kriegsverbrecherclique ( Grün*Innen) können sie mit dem Begriff Volk nichts anfangen, schwachsinnig sind wohl eher sie und ihre Gefolgsleute. In meiner Heimat kommen die Grünen nicht einmal über die 1% Hürde, schon allein das beweist, dass die Schwachsinnigen andere Landesteile bevölkern.

        • Mensch Otto, deine Versuche juristisch zu denken. Gib es auf, du kannst es einfach nicht, kommt nur Humbug heraus.

      • Ist man friedliebend, wenn einem der Rest der Welt am Arsch vorbei geht?
        Kann man erwarten, von den Lieferketten der Welt zu profitieren aber dann keine Verantwortung übernehmen, wenn Diktatoren Länder mit dem Zweck der Übernahme überfallen?

    8. Das nächste Land auf Putins Liste ist Moldawien. Russland wird jetzt immer weiter machen mit hybridem und vielleicht auch heißem Krieg. China ebenso.
      Auf dem Balkan werden sie ihre Macht mittels Serbien und Montenegro ausbauen.

      Answer to Which country is the next goal for Vladimir Putin? by Dima Vorobiev https://www.quora.com/Which-country-is-the-next-goal-for-Vladimir-Putin/answer/Dima-Vorobiev?ch=3&oid=372401393&share=4e35dbb0&target_type=answer

      • @ungeist. Moldawien dürfen sich die Russen sauer einwecken. Wo liegt dieser Landfetzen überhaupt ?

        • (..) Wo liegt dieser Landfetzen überhaupt ? (..)

          :-)) war auch mein Gedanke.
          Jedenfalls wäre es für "Moldawien" ein wirtschaftlicher Fortschritt, mit der Russischen Föderation bilaterale Verträge auszuhandeln, anstatt auf Geschenke der EU zu spekulieren.

    9. Dieses ganze inkompetente Berliner Regime gehört "zum Teufel gejagt". Am besten direkt an die Front mit diesen erbärmlichen Kriegstreibern!!!! Diese kaputte Merkelvirus infizierte Union gleich mit.

    10. Bei aller Lamentierereien, aber merkt IHR nicht das WIR alle belogen,betrogen und abgezockt werden ?
      Es geht nicht um Politik oder Religionsgedöns, es geht einfach nur darum weiterhin Gründe zuliefern das Gelder zu den nimmersatten und raffgierigen Misanthropen kommen !
      Also spaltet Euch nicht, es ist alles so gewollt.
      Immer auf dem Teppich der Realität bleiben und kein vorgekautes Wunschdenken zueigen machen !

    11. Achmed Kapulatzef an

      Ich denke, ich hätte einen passenden Namen für ihn, wie wäre es mir "Schleusenfrosch"

    12. Auf offiziellen russischen Kanälen im Internet/Telegram wird ein Video geteilt, wie ein ukrainischer Soldat von russischen Soldaten (Burjaten) kastriert und erschossen wird.
      Schon vor Monaten kursierte ein anderes Video auf dem ein russischer Soldat einen ukrainischen Säugling vergewaltigt.

      Muss wohl dieser "Humanismus" sein, von dem Putin sprach.

      • Otto Baerbock an

        Mit Videobeweisen wäre ich vorsichtig … mit Bildbearbeitung kann man heute alles machen. Und Bilder … stimulieren Gefühle. Und die politische Steuerung von Massen über Gefühle – also über bewußt erzeugte/provozierte Gefühle – ist ‘im Westen’ seit 100 Jahren erprobt und ausgereift.

        • Siehe es dir selbst an. Es ist echt.
          "Im Westen"…. Blödsinn. Im Ostblock wurde und wird noch zig mal mehr gelogen. Auch die russischen Vergewaltigungen von Frauen in der Ukraine sind real. Habe die Berichte gelesen von Leuten, die mit den Opfern gesprochen haben.
          Auf einem anderen Video ist zu sehen, wie ein Ukrainer am Boden liegenden russischen Soldaten in die Beine schießt.

      • Im ersten Weltkrieg haben deutsche Soldaten mit viereckigen Köpfen Säuglinge mit dem Bajonett aufgespießt und über den Feuer gegrillt. Alles auf YouTube festgehalten ;-)

        • Professor_zh an

          Und in den Staaten gab es die – von den bösen kaiserlichen deutschen Soldaten – abgehackten Hände belgischer Kinder in Einmachgläsern zu kaufen, ergänzt Professor_zh. Das ist nachzulesen in ,,Dunkle Tage in Amerika" von Trude Wehe.

      • Frank, bitte keine pauschalen Schlüsse aus einzelnen Vorkommnissen , ist Greuelpropaganda . Unter 180.000 Soldaten sind zwangsläufig immer auch Schweine, gilt für jede Armee der Welt.

    13. Diese grünen Spinner sind heute überall präsent, Medien, Funk und Fernsehen,

      Man fragt sich zurecht, wo denn der von den Medien so hochgepriesene rote Olaf abgeblieben ist.
      Von dem sieht und hört man seit längerem nichts.
      Es macht den Eindruck, als ob die irrsinnigen Grünen in dem Land der dummen die Kontrolle übernommen haben.
      Verständlich, wenn ich lese, das der schrecklich vergessliche Olaf noch vor kurzem vertrauliche Papiere in seinem privaten Hausmüll entsorgt hat.
      Zu sagen hat er vielleicht nicht mehr so viel.
      Und die gelben in der Politik – Naja

      Deutschland geht wirklich schweren Zeiten entgegen.
      So haben es die Bürger gewollt, und so werden sie es auch bekommen.

      • Professor_zh an

        Nein – man fragt sich ,,zu Recht"!!
        Wie kommen Sie bloß mit der deutschen Sprache zurecht?

    14. Fäkalgasproduzent an

      Die USA haben verlangt, das der Gas Preis nicht mehr durch langfristige Lieferverträge, sondern an der Börse gehandelt wird. Das war der Anfang vom Plan der USA das billige Gas aus Russland vom Markt zu verdrängen. Da praktisch jede Partei transatlantische Beziehungen hat und auch haben muss, weil sie sonst erst gar nicht teil der Regierung werden können, nehmen die USA auch sonst noch direkt Einfluss auf die Politik. So hat die Energiepolitik der letzten Jahre eine deutliche Handschrift, nur mit dem Hintergrund das Fracking-Gas konkurrenzfähig zu machen. Die USA haben nämlich das Problem, dass das Fracking Gas in der Produktion eigentlich zu teuer ist. Da sie aber Energie unabhängig sein wollen, brauchen sie dafür das Fracking Gas und damit sich das rechnet, muss das Gas aus anderen Quellen teurer werden. Einzig Nordstream 2 war ein Projekt, dessen Bau sie nicht verhindern konnten, nun aber, über die Grünen, über die politische Macht verfügen, dessen Betrieb zu verhindern. Das muss man sich mal vorstellen, die USA stimmen in ihrem Parlament ab, ob Nordstream 2 ans Netz gehen darf. Die haben da überhaupt nichts zu melden. Werden diese transatlantischen Einflüsse in der EU Politik nicht langsam entfernt, dann werden nicht nur die EU und der Euro zerstört, es werden auch viele nicht überleben. Nur damit die USA überlebt, opfern sie die EU. Das dürfen wir nicht zulassen.

      • Fäkalgasproduzent an

        Die Grünen werden Europa verenden. Das war kein Versprecher!

        • Professor_zh an

          ,,von der Energie abhängig" –> ,,energieabhängig"
          ,Ebenso ,,energieintensiv" (da gibt es keine so direkte Formulierung wie oben)!

          ,,Energie abhängig" –> ,,Geistes gestört"!

      • Die blöden Deutschen überlegen aktuell, ob sie für den Betrieb von Kraftwerken Kohle aus Südamerika teuer importieren sollen.
        Dabei liegt bei uns in Deutschland die Kohle massenhaft in der Erde.

        Man kann sich nur noch an den Kopf fassen über soviel Dummheit.

        • Früher das Land der Dichter und großen Denker und heute das Land der Deppen und Doofen /Absurdistan an

          Und die Polen verkaufen uns Deutschen Kohle aus Schlesien und gleichzeitig liefern wir Deutsche noch den Polen unser übrigens Gas für den Winter, damit die Polen nicht frieren…

      • Ja, es muß ein echter Ruck durch Dt. gehen.
        Ich war nie für französische Protest-Methoden, aber jetzt wäre ich definitiv dabei.
        So geht es nicht weiter, wir brauchen eine neue, vor allem sinnvolle Politik…

    15. So so die unrasierte Melonen-Roberta wurde unfreundlich empfangen in Bayreuth, FINDE ICH RICHTIG GUT!!! Das Video habe ich mir heute bei den Freien Sachsen angesehen, das sah ja schon wie bei uns im wilden Osten aus wie die Leute protestierten und gerufen haben, der Herr Habeck hat sich aber auch unwohl und unsicher gefühlt. Ich nehme an das er er nach seinem Scheinauftritt für die Weltmacht-Lobby kräftig tief im inneren fertig ist, weil er weis was im blüht wenn er für den Schattenolymp versagt. Also hiermit appelliere an alle normalgeistigen Einwohner der alten Bundesländer friedlicher Protest mit richtigen wahrheitsgetreuen Fakten und Inhalten lohnen sich immer. Meine Losung und Parole lautet: WENN RECHT ZU UNRECHT WIRD, WIRD WIDERSTAND ZUR PFLICHT!!! DEN GRÜNEN AMIKNECHT WOLLEN& BRAUCHEN WIR NICHT!!!

      • Was wir in Zukunft brauchen , sind Tonnen von faulen Tomaten! Natürlich um damit werfen zu üben, um sich nicht zu erkälten!

        • An asisi1: eben Fitnessstudios und Sportvereine werden zu teuer und müssen bestimmt im tiefen Herbst schließen, diesmal bestimmt nicht wegen C19-Märchenmist sondern wegen Energie& Gasmangel als Versorgungsgrund. Da sind Obst& Gemüse die beste Alternative um Gesund zu bleiben. Na ja lassen wir uns mal überraschen und bleiben irgendwie trotzdem gesund, den gemeinsam sind wir stark und das böse nur abgelaufener Quark. mfg

    16. Gaius Marius an

      Eines ist mal klar. Zappelfritzen , antiautoritär bemackte "Freiheitsfreunde" , anarchistische Bakunin-Verehrer werden zwar Bambule machen, aber sie werden nichts bewirken, schon gar keinen Regime-Change.

      COMPACT: Sondern?… Sie?!

      • Abwarten bis die Waffen aus der Ukraine wieder ihren Weg nach Deutschland finden!
        Wer kann denn nur so bescheuert sein, zu glauben, ein korrupter Schauspieler wird kein Geschäft aus den gelieferten Waffen machen?

      • @Compact . Gebt mir 2 Divisionen Falangisten und die Sache ist geritzt. Aber selbst mit 10 Divisionen Compactisten würde ich ablehnen, hoffnungslos.

    17. Mit primitiven Willensäußerungen entfernen die Demonstranten jedoch weder Habeck. Baerbock, Scholz, Roth oder sonstige Fehlbesetzungen aus dem Amt. Letztlich wird die deutsche Politik in Washington gemacht und von der nicht demokratisch legitimierten EU Kommission vollstreckt.

      Jetzt kommt endlich die Rechnung für Jahrzehnte der Ignoranz bei den Wählern der „westlichen Wertegemeinschaft“, die diese Menschen und ihre unsäglichen Vorgänger ins Amt wählten.

      a) Inflation => höhere Preise => entwertetes Sparvermögen, geringere Leistungen aus zukünftigen Zahlungsversprechen, wie Renten, Pensionen, Sozialkassen. Vergleichbar mit einer jährlichen Rentenkürzung oder jährlichen Steuererhöhungen.

      b) steigende Zinsen => sinkende Immobilienpreise und Aktien-/Anleihekurse bei steigenden Finanzierungskosten. Höhere Unterhaltskosten aufgrund der Inflation => steigenden Mieten bei sinkenden Vermögenswerten. Katzenjammer bei Immobilienbesitzern mit Kredit.

      c) Rezession => Verlust von Arbeitsplatz bzw. realen Lohnsteigerungen => sinkende EInkommen, Verelendung breiter Bevölkerungsschichten.

      Die Wohlstandsverluste treffen alle. Wir sehen jetzt erst den Anfang.

      Grüsse, HvH

      • @HvH:

        Es steht zu befürchten, daß es die Mehrheit der Altparteienwähler selbst jetzt noch nicht begreift.

        Das Geld in der Tasche wird weniger (wert); Jobs brechen weg, Lebenshaltungskosten steigen…usw. usf.

        Das – oder zumindest ein – Hauptproblem ist, daß der Mensch (oder besser das was man landläufig bisher dafür hielt) alles mögliche tut, nur eben zu allerletzt sein eigenes Tun, Lassen, Denken und Weltbild in Frage stellt.

        Im Endeffekt sitzen sagen wir 98% aller "Menschen" irgendwo zwischen Affe und Mensch in ihrer Entwicklung fest.

        (Disclaimer: damit sage ich nicht, daß Darwins Theorie stimmt und wir vom Affen abstammen. LoL – was fürn Blödsinn.)

      • russischer kaviar für alle an

        nix da, compact and team schafft freundschaft mit putin und dann geht hier die luzi ab.

        • Guten Tag,

          Ihr Kommentar zeigt, dass Sie aktuell immer noch nicht verstanden haben, dass Sie mit Ihrem ganz persönlichen Verlust an Lebensqualität (Sicherheit, Frieden) und Wohlstand (Einkommen, Pension, Renten, Mieteinnahmen) für diese Politik bezahlen werden.

          Das COMPACT Magazin ist zwar ein steter Rufer in der Wüste, aber gleichzeitig auch der Beweis dafür, dass Vernunft und Demokratie in der „westlichen Wertegemeinschaft“ seit Jahrzehnten abwesend sind.

          Ich schreibe diese Zeilen ganz ohne Zorn und Häme. Dennoch freue ich mich, dass Ihre ganz persönliche Verarmung früher oder später zu einem Erkenntnisprozess führen wird. Spätestens, wenn Kiew und Lemberg so aussehen werden, wie Berlin und Hamburg im April/Mai 1945.

          VIele Grüsse,

          HvH

    18. Gaius Marius an

      Ich verabscheue Kerle, die ständig öffentlich , ungeniert mit Bartstoppeln herumlaufen. Glattrasiert oder Bart, bitte.
      Allerdings , rufe wie "Kriegstreiber" beweisen, daß auch die Störer Idioten sind. Das ist seit Corona überhaupt das Problem : Es wäre gegen manche Coronamaßnahme sehr wohl Rationales vorzubringen gewesen . Aber man wird dann als Covidiot eingestuft. Ähnlich ist es mit der idiotischen Boykottpolitik. Außenpolitik muß man emotionsfrei, mit klarem Kopf und kühlem Herz machen, nicht aus den Gedärmen heraus , "ihh, der böse Putin" !. nur, wenn man das öffentlich sagt , wird man für einen Russkidioten gehalten. Fazit . Es wäre für die öffentliche Debatte fördderlich, wenn es Covid- und Russkidioten nicht gäbe.

      • Diese Kreatur erinnert mich bei jedem seiner Auftritte an einen ungewaschenen, verkommenen Straßenpenner !
        Wie ist Deutschland doch heruntergekommen, auch mit dem politischen Personal.
        So etwas schreckliches hätte es bei uns in Deutschland früher nie gegeben.
        Das herrschte noch Anstand und Vernunft.
        Heute sage ich – Die Deutschen haben so gewählt, sie haben es genauso bekommen.

        So wie die grüne Göring Eckhard jetzt behauptet, wird es auch noch viel schlimmer.
        Selber schuld.

      • Wie siehst du denn aus ….. ie Conchita Wurst ???? Ein Kriegstreiber ist ein Kriegstreiber ,da kann er noch soviel Spinat reden bis grün ….

        Lies du gerne das Magazin Men ?????

    19. So als Praxistipp am Rande:

      Distelstecher und Fugenmesser eignen sich hervorragend, um das Steinmehl im Straßenpflaster rauszukratzen.
      Aber lassen Sie die Finger von den Katzenköppen. Da zerrt man sich schnell mal was und weit fliegen sie auch nicht. Suchen Sie sich das "kleinformatige"…findet man häufig in Fußgängerzonen, um kleine Grünanlagen, … Davon kann man auch n Dutzend in der Handtasche, Jackentasche…verstauen.

      Früher haben wir Ossis uns kleinen Steinchen aus den Mauerresten rausgemeißelt…mal schauen, wir lange es dauert, bis Habeck und diese Art Andenken "hinterhergeschmissen" kriegen.

      • Für so einen überkanditelten Idioten noch die Finger schmutzig machen ….nee … die Rache ist mein sprach der Herr ….
        Der wird sich schon alleine aus dem Staub machen und seine Bücher der Gullideckel werden in den Reisswolf landen ….man kann die Menschen doch nicht voll verblöden wenn der Autor schon die Bahnschranken nicht mehr sieht …

    20. Nero Redivivus an

      Als Vorschlag für COMPACT.Der Tag: einmal dem Habicht nur ein Wort an den Kopf werfen, auch wenn das nicht besonders "argumentativ" ist: SOZIOPATH – einer unter vielen!!!

    21. Ein Schwarm flog übers Kuckucksnest an

      Die gleichen Leute die von einer eigenständigen deutschen Verteidigungsarmee träumen, u.U. sogar die Wehrpflicht beführworten oder über Volksentwffnung beschweren lichterketteln 5 min später was von Frieden schaffen ohne Waffen und maßen sich zudem noch an, Menschen denen unmittelbar russische Bomben auf den Kopf fallen was von diplomatischen Lösungen klugzumopsen.

      Und dabei ist die letzte Folge der Stooges schon lange abgedreht.

    22. Jeder kennt das Phänomen: Man steht an der Supermarkt-Kasse in einer langen Schlange. Die Kassiererin kommt nicht hinterher. Wird sie deswegen nervös und fürchtet Beschwerden der wartenden Kundschaft, dann kommen diese Beschwerden auch. Sie selbst hat Schwäche gezeigt und sich angreifbar gemacht und schon entlädt sich der Unmut des empathielosen, sadistischen Abschaums. Ist sie dagegen kalt und nicht daran interessiert, daß die Kundschaft warten muss, oder zumindest selbstsicher und in sich ruhend, halten die Wartenden die Klappe. Allenfalls kommt eine freundliche Bitte eine weitere Kasse zu öffnen.
      Genauso verhält es sich mit Politik und deutscher Geschichte. Ich treffe überall nur gute Leute, die diese Zeit gut finden oder zumindest überhaupt kein Problem damit haben.
      Aber solange die Deutschen sich selbst geißeln und fürchten gegeißelt zu werden, wird dies auch geschehen. Ganze Staaten bauen auf dem "böse Nazi-Narrativ" ihre Politik auf, Russland zum Beispiel.
      Wenn Putin den 9. Mai in Berlin groß feiern lässt mit Militär-Orchester, Nachtwölfen und Sowjet-Flaggen, dann ist das eine Einschüchterungs- und Dominanzgeste und wichtiges Element seiner Politik. Jeder echte Deutsche würde diesem KGB Gnom dafür die Zähne rausschlagen oder zumindest die Hälfte aller russischen Diplomaten ausweisen und dieses Spektakel streng verbieten.

      • Friedenseiche an

        "ich treffe überall nur gute Leute" mit ner kalachnikoff? Warum dann hier abhängen? Treff die guten Leute!

      • Freud …..alias Weber der Panzerfaust Werwolf mit Rotznase ???? Fang mal bei dir selbst an mit deinen psychiatrischen Analysen ……. du weisst doch , wer immer gegen den Laternenpfahl marschiert ist auch ein Kriegsgeschädigter …

    23. Guten Tag,

      „Ein knappes halbes Jahr haben die Deutschen die Russland-Sanktionen und die dadurch ausgelöste massive Inflation zumindest im öffentlichen Raum scheinbar relativ klaglos hingenommen.“

      Die Aussage ist falsch. Die Inflation betrug im Januar 2022 im Euroraum bereits 5,1 % und in den USA 7,5 %, also bevor die Volksrepubliken zusammen mit der Russischen Föderation mit einer Militäroperation am 24. Februar 2022 auf den Bruch des Minsker Abkommens durch die westliche Wertegemeinschaft reagierten.

      Ursache der galoppierende Inflation ist die vollkommen unseriöse Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) und der US Notenbank (FED). Diese Institutionen haben die Basisgeldmenge durch Einsatz der elektronischen Notenpresse um mehrere Billionen USD und EURO erhöht. Daraus wurde durch Kreditschöpfung noch eine Vielfaches an Giralgeld in Umlauf gebracht, was zeitverzöger heutet zu steigenden Preisen führt.

      Täter und Verursacher der Inflation sind Mario Draghi, Christine Lagarde, Janet Yellen, Ben Bernanke und Jerome Powell.

      Gleichzeitig wurde im Rahmen der globalen Grippe-Hysterie noch die Wirtschaft für fast zwei Jahre lahmgelegt und erheblich geschwächt, was das Waren- und Dienstleistungsangebot senkte.

      Grüsse, HvH

    24. ""Otto Baerbock an 29. Juli 2022 15:38
      Also ich versteh ihn schon. Nur … seine Analyse – in diesem Teilbereich – mag so richtig sein wie sie will … – sie ändert nix an unserer Situation.""

      Wer sich schämt und ein schlechtes Gewissen hat, wird fertig gemacht. Andere, ethisch niedrig stehende Personen oder Völker nutzen das gnadenlos zur Erpressung aus. Das kann man seit 80 Jahren täglich beobachten.
      Ich habe mich nie von irgendetwas distanziert, weder im Inland, noch im Ausland und wurde deswegen nie angegriffen, sondern – im Gegenteil – bin immer auf Leute gestoßen, die meine Ansicht teilen und Deutschland schätzen – weltweit.
      In mir ist keine Spur von Schuldgefühl, weil es dafür absolut keinen Grund gibt, aber auch keine Spur von Ausländerfeindlichkeit oder Rassismus. Mein Gewissen ist absolut rein. Ich weiß, was richtig und wahr und was falsch und gelogen ist und nur das interessiert mich. Ich bin unangreifbar und werde nicht angegriffen und selbst wenn, würde es mich nicht interessieren.
      Für jeden, der anders denkt und handelt, habe ich nur Verachtung (und Wut, weil diese Leute jede deutsche Zukunftsperspektive zerstören.)

    25. "Otto Baerbock an 29. Juli 2022 15:38
      Also ich versteh ihn schon. Nur … seine Analyse – in diesem Teilbereich – mag so richtig sein wie sie will … – sie ändert nix an unserer Situation."

      "Nazis" und ihre Anhänger (also das gesamte Volk) waren RICHTIGE Deutsche. Die gesamte Welt hat sechs Jahre gebraucht um sie niederzuringen. Deutschland war das fortschrittlichste, fähigste, ethisch höchststehende Land. Indem sich die BRD Bewohner von "Nazis", ihrer Geschichte und ihren Vorfahren distanzieren, distanzieren sie sich von sich selbst – verleugnen sich selbst – und degradieren auf den Stand von seelenloser Biomasse. Sie bekämpfen sich und die deutsche Seele aus Angst, daß das Ausland wieder Krieg gegen uns anfängt, wie schon zweimal geschehen, wenn wir wieder echte Deutsche sind und damit auch selbstbewusst, stark, überlegen.
      Deswegen reite ich so auf der NS-Zeit herum. Lernt die wahre Geschichte, seid stolz darauf und steht zu ihr oder distanziert euch weiter und geht unter.

      • Otto Baerbock an

        Ich versteh dich schon. Und … du mußt mich nicht aufzuklären versuchen, denn ich denke, daß ich duraus einigermaßen im Bilde bin. Nur … das Problem – und ich meine: das GESAMTPROBLEM! – liegt nicht nur viel tiefer, sondern … VIEL, VIEL TIEFER!!!

        Um es auf einen Punkt zu bringen: Das Grundproblem ist die Gründung des ‘Deutschen Reichs’ im Jahre 1871. Warum? Weil damit der deutsch-preußische Krieg beginnt! Der … bitte, was? … ‘deutsch-preußische Krieg’?? Was soll das denn?

        Ja, schon richtig verstanden … der deutsch-preußische Krieg. Aber erkennen kann man die Richtigkeit dieser Aussage nur, wenn man Grundkenntnisse im astrologischen System der ‘Münchner Rhythmenlehre’ hat! Nein … ist kein Witz – ist absolut ernst gemeint. Um es – erneut – auf den Punkt zu bringen: Preußen – das Königreich Preußen – und das Deutsche Reich wurden am exakt selben Tag gegründet, wenn auch auch zu unterschiedlichen Uhrzeiten – die zeitliche Differenz einiger Stunden ist hierbei aber vernachlässigenswert.

        • Otto Baerbock an

          Teil 2

          Was bedeutet das astrolgisch gesehen? Es bedeutet zunächst: Beide politischen Entitäten haben ihre Sonne (gemeint ist natürlich das astrologische Symbol Sonne) auf exakt dem selben Tierkreisgrad stehen. Wo ist da jetzt das Problem? Das – zentrale – Problem ist, daß damit zwei gleiche Inhalte um den einen ‘Thron’ im selben Verband konkurrieren! Und das bedeutet, daß der größere der beiden Konkurrenten, den kleineren VERNICHTEN MUSS!!

          Warum muß er ihn vernichten? Weil es in keiner Herde ZWEI Könige geben kann! Das ist ein Urrudiment, ein Urmuster, dem man sich durch keinerlei intellektuelle Tricks und Spielereien entziehen kann. Wenn das ‘Deutsche Reich’ also nun seinen größten Mitgliedsstaat, das Königreich Preußen, vernichten MUSS, weil die vorliegende ABSOLUTE ALPHAROLLENKONKURRENZ in keinem Fall etwas anderes zuläßt, dann stellt sich die Frage: Wie macht es das?

          Antwort: Da es das selber nicht DIREKT kann, bedient es sich der Außenwelt bzw. passender Außenweltkräfte/repräsentanten, die diese Rolle für es übernehmen. Man kann am Horoskop des ‘Deutschen Reichs’ genau verfolgen wie es auf den Punkt der ‘Rückkehr vor die eigene Geburt’ zusteuert, der dann mit seiner bis heute andauernden Stillstellung (durch die Gründung der Weimarer Republik) erreicht wird.

      • Otto Baerbock an

        Teil 3

        Aber dieser ‘Zwang zur Vernichtung des Alpharollenkonkurrenten’ läuft weiter … unsichtbar, unerkannt, unbegriffen und ungesteuert (vom Bewußtsein). Bis – vorläufig – 1947 – als ‘Preußen’ aufgelöst wird. Das ist natürlich nicht das Ende … aber es ist eine vom Schicksal sozusagen ‘erzwungene Denkpause’, in der es darum geht sich (und das bezieht sich auf beide Entitäten, Preußen und Deutsche) zu erkennen … und zwar RICHTIG!

        Ab der Weimarer Republik gibt es kein rechtmäßiges Recht mehr, denn die WR, aber auch das Dritte Reich, waren ‘selbstmandatierte Regime/Systeme (nimm welchen Begriff auch immer…). Du wirst entgegenhalten, das Dritte Reich sei ‘gewählt’ worden! Selbst wenn man das so sieht, muß man fragen: Von wem?? Von Leuten, die überhaupt nicht die Rechtstellung dazu hatten, denn aus dem Rechtskreis, der durch die WR sozusagen ‘geschaffen’ wurde heraus, läßt sich weder rechtmäßiges Recht schaffen noch rechtmäßig wählen. Und das DR ist nun mal, das wirst auch du nicht bestreiten, aus der WR als Basis/Voraussetzung geschaffen worden.

        • Otto Baerbock an

          Teil 4

          Um es – versuchsweise – in einem Bild darzustellen: Stellen wir uns mehrere übereinanderliegende Schallplatten vor (ich nehme die Schallplatte, weil sie optisch einfach schön vorzustellen ist … so übereinanderliegend), auch wenn Schallplatten natürlich ‘outdated’ sind. Die erste Schallplatte steht für das grundlegende Erfahrungsmuster und den grundlegenden Rechtskreis, der das rechtmäßige Recht repräsentiert. Ob dieses Recht jetzt in weiteren Überlegungen als ‘gut oder schlecht’, ‘sozial oder unsozial’ etc. gesehen würde … spielt keine Rolle. Das einzige, das hier eine Rolle spielt: Es ist RECHTMÄSSIGES Recht – Punkt.

      • Otto Baerbock an

        Teil 5

        Und innerhalb dieses Erfahrungsmusters liegt nun der Urkonflikt, das Urproblem, das uns alle in die katastrophale Entwicklung bis heute gestürzt hat – und deshalb kann auch nur auf dieser Ebene die Lösung gefunden und politisch umgesetzt werden. 1918 wird diese Schallplatte sozuagen ‘angehalten’ … der Tonabnehmer wird heruntergenommen und auf eine neue, darüberliegende Schallplatte gesetzt. Diese neue Platte ist die Weimarer Republik. Sie scheitert. Und damit wird sie sozusagen ‘aus dem Stapel’ genommen … und eine neue Platte wird über die ursprüngliche Platte, die stellgestellt ist, weil an dem Punkt der Entwicklung, an dem es zur Stillstellung kam, eine TATSÄCHLICHE Problemlösung nicht möglich war. Weder konnte damals das eigentliche Problem – die absolute Alphalrollenkonkurrenz zwischen dem Deutschen Reich und dem Königreich Preußen – erkannt werden … noch hätte es gelöst werden können.

      • Otto Baerbock an

        Teil 6

        Das Dritte Reich ist nun aber, und zwar ohne daß es das bemerkt hätte (wie auch vor ihm schon die Weimarer Republik, die es genausowenig bemerkt hat) in einem Punkt wie sozusagen ‘ferngesteuert’ aus dem Unbewußten heraus: Im Zwang den Alpharollenkonkurrenten im selben Verband vernichten zu müssen. Und das heißt konkret: Es mußte eine politische Konstellation angestrebt werden, bei der geeignete Außenweltrepräsentanten die Aufgabe erledigen konnten, die es selber nicht direkt erledigen konnte: Eben die Vernichtung des Alpharollenkonkurrenten im selben Verband. Diese erfolgte dann – scheinbar! – mit der Auflösung Preußens im Jahre 1947.
        Scheinbar deshalb, weil das ‘Königreich Preußen’ ja zusammen mit allen Bundesstaaten zu der ‘Platte’ (= kollektivem Erfahrungsmuster) gehört, das schon seit 1918 ‘stillgestellt’ ist.

        • Otto Baerbock an

          Teil 7

          Konkret: Es konnte schon deshalb nicht aufgelöst werden, weil es überhaupt kein Teilnehmer am Zweiten Weltkrieg war. Was aufgelöst wurde … war eben das politische Gebilde, das zu diesem Zeitpunkt noch als ‘Preußen’ bezeichnet wurde. Die Siegermächte haben sich hier aber absolut an die Haager Landkriegsordnung gehalten, in der es heißt "Kriegslisten sind erlaubt" (Art. 25). Und bevor du einwendest, sie hätten sich beim Bombenkrieg ja nun ganz bestimmt nicht an die HLKO gehalten … doch! Denn weder die Weimarer Republik noch das Dritte Reich waren ‘staatlich’ in dem Sinne, das sie Rechtsnachfolger des 1871 gegründeten Deutschen Reichs gewesen wären! Deshalb konnten die Sieger tun was sie eben auch getan haben…

      • Otto Baerbock an

        Teil 8

        Wie sähe nun die Lösung der Gesamtproblematik aus? Nun, die Lösung des Gesamtproblems … ist die Lösung des Grundproblems: Das 1871 gegründete ‘Deutsche Reich’ muß rückabgewickelt und Deutschland und Preußen müssen getrennt werden! Mit dem Ende des ‘Deutschen Reichs’ endete die absolute Alpharollenkonkurrenz zwischen beiden Entitäten … und damit der Zwang für das Deutsche Reich über das Mittel entsprechender Außenweltrepräsentanten den inneren Konflikt zu lösen, indem diese den Alpharollenkonkurrenten ‘vernichten’ – wenn natürlich auch nur ‘scheinbar’ … und zudem um den Preis der – ebenso scheinbaren – Vernichtung des Deutschen Reichs selber!

        Dazu müßten die, die es eigentlich betrifft, nämlich die Deutschen generell wieder in den Rechtskreis von vor 1914 zurückkehren – freiwillig! Und damit natürlich auch die damals bestehende rechtliche Situation (das wird besonders die Fraktion der Linken und ‘sexuell Andersbegabten’ sehr erfreuen …), ihre bestehenden ‘Gemeinden’ der ‘Firma ‘Nichtregierungsorganisation Germany’ ‘ wieder in staatliche Gemeinden des Deutschen Reichs zurückverwandeln.

        • Otto Baerbock an

          Teil 9

          Dann müßte von der Gemeindeebene die Reorganisation der Bundesstaaten vollzogen werden … dann müßte das Reich reorganisiert werden – und dann müßte es sich selber auflösen! D.h. Die Bundesstaaten zwischen Rhein und Elbe, plus Thüringen, Sachsen und Mecklenburg (wenn die wollen sollten) geben sich eine neue, eigene politische Form. Welche? Keine Ahnung … die, die sie eben wollen. Und was sie wollen … müssen sie selbst rausfinden.

          Und Preußen – das ‘Königreich Preußen’ – muß (und zwar schon vorher! … um den gesamten Neuorientierungs und Neugestaltungsprozeß auf der Ebene des Unbewußten neu anzustoßen) alle preußischen Provinzen und Besitzungen westlich der Westgrenze der preußischen Provinz Sachsen (derzeit wohl ‘Sachsen-Anhalt’) in die Unabhängigkeit entlassen, mit dem Recht ihre politische Form vollständig selbst zu bestimmten. Das wäre so in den grundlegendsten Grundzügen meine Sicht einer Lösung der Gesamtproblematik.

      • Otto Baerbock an

        Teil 10

        Mir ist natürlich klar, daß du das nicht wirst nachvollziehen können. Ich kann dir an dieser Stelle diesbezüglich nur einige Literaturhinweise geben, die du diesbezüglich durcharbeiten kannst … wenn du wollen solltest – um dir sozusagen die Verständnisbasis zu erarbeiten auf der mein Vorschlag beruht. Da wäre, was das Rechtliche betrifft, das Buch ‘Geheimsache Staatsangehörigkeit’ von Max von Frei – gibts kostenlos zu lesen bei archive.org.

        Danach das Buch der Gemeinde Neuhaus: Souveräner Staat durch Friedensvertrag. Kann man sich als pdf kostenlos runterladen von ihrer Seite "gemeinde minus neuhaus punkt de" (Die sind nun aber ganz bestimmt nicht nationalsozialistisch, aber … damit mußt du schon leben können, wenn du überhaupt erst mal die und damit natürlich auch DEINE rechtliche Situation verstehen willst).

        Und schließlich die Seite "gelberschein punkt net", auf der sich alles um den ‘Staatsangehörigkeitsausweis’ dreht, mit dem du dich selber wieder freiwillig in den Rechtskreis von vor 1914 begeben kannst – eine Grundvoraussetzung, um als Einzelner im rechtlichen Sinne überhaupt wieder handlungsfähig zu werden.

        • Otto Baerbock an

          Teil 11

          Dann zur Astrologie der ‘Münchner Rhyhtmenlehre’, ohne die die oben von mir in den Grundzügen geschilderte Problematik überhaupt nicht verstanden werden kann. Da würde ich als Einleitung erst mal ein anderes Buch empfehlen: Schicksal als Chance von Thorwald Dethlefsen. Da gibts ein Astrologiekapitel drin, das – und zwar auf wenigen Seiten! – das Prinzip hinter der Astrologie so allgemeinverständlich erklärt wie ich es sonst nirgends gefunden habe.

          Und dann natürlich die ‘Münchner Rhythmenlehre’ selber. Ich würde sagen, um dir Grundlagen, ohne die es nicht geht, zu erarbeiten, solltest du folgende 3 Bände gelesen haben: "Astrologisch-homöopathische Erfahrungsbilder zur Diagnose und Therapie von Erkrankungen Bd. 1" (gibts aber nur im Paket mit einem zweiten, sogenannten ‘Praxisband’, der aber leider weitgehend unverständlich ist … jedenfalls mir. Ist aber nicht anders zu haben…)

          Dann den Band 1 der Reihe ‘Astrologisches Lehr- und Übungsbuch’ … und von den Seminarbänden den "Weg der Aphrodite". Du findest die gesamte Literatur unter "döbereiner punkt com Schrägstrich buecher". Ja, und was du aus dieser Basis dann machst … ist deine Sache. Hilfreich für ein nicht nur neues, sondern VÖLLIG neues Verständnsi der Gesamtsituation sind die Bücher auf jeden Fall.

    26. Opfer gegen Sonnenfinsternis an

      Da könnt ihr eure Wut 100x gegen den unwichtigen Habeckk richten. Billiger wird’s dadurch trotzdem nicht.

      • Keine Waffenlieferungen, keine Sanktionen und vor allem sich nicht in die Spezialoperation einmischen und alles wird gut.

        • Otto Baerbock an

          "Putins Schuhe putzen haste noch vergessen. Dann aber."

          Könnte man zwar machen, ist aber unnötig, weil: Hat eine Schuhputzmaschine.

    27. jeder hasst die Antifa an

      Wenn man sieht wie die Linksextremistin Faeser und Arbeitsvernichter Heil sich in Kiew lachend vor Elendskys Führerbunker präsentieren,da fragt man sich lachen die uns aus weil wir so blöd sind diesen Ukraine krieg zu Finanzieren oder über ihre eigene Dummheit,das war ein Bild wie damals Laschet im Ahrtal.

    28. NOCH NEN köm an

      Na compact?

      Mal wieder unliebsame Meinungen löschen ?!

      Lol

      COMPACT: Nö, aber wir schalten nur jene von Ihren Kommentaren frei, wo wenigstens ein Ansatz von Dialogbemühen erkennbar ist. Ihre Kurzbemerkungen, die nur die Funktion haben, das Forum zu verpesten, landen im Papierkorb. Abgesehen davon haben Sie noch keine einzige originär-eigene Meinung hier präsentiert. Alles von anderen Trollen schon hundertmal gesagt worden.

        • Fang den Troll an

          Neuester Trichter, kann nur ein Troll sein der hier alles zuspamt. 99,99999999999 aller Menschen haben keinen abweichende Meinung zu Compacts Ansichten. Wahrscheinlich müssen die maximal 10 braven Schwejks beschützt werden.

      • > wir schalten nur jene von Ihren Kommentaren frei,
        > wo wenigstens ein Ansatz von Dialogbemühen erkennbar ist.

        wie bitte? "jeder hasst die Antifa" ist dialogbereit? da muss selbst er lachen.

        reden wir doch mal über wahre deutsche helden. Insgesamt sind nach Erkenntnissen der deutschen Sicherheitsbehörden Reiseabsichten von 52 Personen bekannt geworden. Nach SPIEGEL-Informationen handelt es sich bei den mutmaßlichen Kombattanten überwiegend um Angehörige der rechtsextremen Szene, die offenbar auf ukrainischer Seite kämpfen wollten. stattdessen ist die putinhörigkeit compacts wirklich peinlich. ihr habt noch nicht EINEN kritischen beitrag über putin gebracht. doch einen, gleich zu beginn des krieges. aber der wurde von elsässer genixt. der artikel hatte sich kritisch mit seinen thesen zum krieg auseinandergesetzt. compact kann mit kritik ganz schlecht umgehen.

        • Friedenseiche an

          Soso letztens hieß es von eurer Seite dass die rechten für Putin und das reich kämpfen wollen. Was stimmt denn nun?

      • Sehr gut gekontert Compact ….. Dumme ,die nicht wissen wozu Messer und Gabel in der Schublade sind …müssen zurück in den Kindergarten für gestörte Kinder ….. Die als Troll zu würdigen , ist so , als aus einem Habeck einen Wirtschaftsweisen zu zaubern ……. Was Vater und Mutter mit dem Eichenknüppel von Freitag bis Montag nicht in die Reihe bekommen haben lassen wir besser unverändert die Natur erleuchten …

    29. jeder hasst die Antifa an

      Da gibt es noch in Bayreuth total beknackte die diesem Kuhscheißestabler und Hühnerzüchter noch Beifall spenden,aber Gottseidank gab es dort noch Leute diesem schrägen Vogel die Meinung geigten.

    30. Otto Baerbock an

      "Gut, dass die Deutschen endlich aufwachen und ihren Unmut auf die Straße tragen! Die Alternative dazu wäre nur, tatenlos dabei zuzusehen, wie die Politiker das Land vor die Wand fahren."

      Nein. ‘Die Deutschen’ wachen nicht auf. Und sie tragen auch keinen Unmut auf die Straße. Das tut höchstens eine ‘höhere dreistellige Zahl von Mensch:innen/X’. Die Deutschen … leben lieber die Alternative: Tatenlos dabei zusehen wie Politiker das Land vor die Wand fahren.

      • Die Deutschen sollten die "Alternative" nicht leben sondern wählen (AfD) ! Im Bundestag gibt es nur eine echte Oppositionspartei.
        Die CDU/CSU die gerne als Opposition benannt wird, könnte man erst so bezeichnen, wenn Sie ihr Wahlprogramm von 2003 inhaltlich wieder aufnehmen würde. Mit dem Programm war diese Partei noch wählbar. 2005 wurde A.M. Bundeskanzlerin. Die Wahlprogramme der 2013 gegründeten AfD und der CDU/CSU von 2003, sind auffallend ähnlich. Googeln und vergleichen ! Die AfD wird heute als rechtsradikal bezeichnet, auch Nazivergleiche fehlen nicht. Wie sich die Zeiten ändern, und der Wahlbürger lässt sich abschrecken. Wen würde ein F.J. Strauß heute wählen ?!

        • Otto Baerbock an

          Wir können uns hier Gedanken machen ohne Ende, was alles könnte … sollte … müßte. In der politischen Wirklichkeit … wird die Phase der grundsätzlichen Umstimmung der Gesamtentwicklung so oder so kommen. Allerdings erst in der 7-Jahres-Phase zwischen 2032 und 2039. Bis dahin wird es keinen grundlegenden … GRUNDLEGENDEN!!! … inhaltlichen Politikwechsel geben. Ja, ja … ich weiß … ist nicht nachvollziehbar – das mit dem angegebenen Zeitraum. Alles aus dem Horoskop des ‘1990 wiedervereinigten Deutschland’ abgeleitet. Aber … es muß eh keiner glauben … man wird es ganz einfach erleben…

    31. Machen wir uns nichts vor, Putin hatte nie vor das Gas knapp werden zu lassen, Er hat milliarden investiert in Nordstream 2 und hier werden irgendwelche Genehmigungen fällig – wie faul ist das denn – solche Genehmigungen werden vorher fällig.
      Dieses Marionettensystem hat dem Besatzer den Steigbügel gehalten und uns an den Meistbietenden verkauft.
      Genau das waren die Pläne der Grünen – die idiotische CO2 Reduktion über den Geldbeutel.. Das dabei eine galoppierende Inflation entsteht ist den Grünen egal.

      • Die hinterhältigen Rot/Grünen Spinner haben mit den US-Amerikanern im Rücken die Nord Stream2 Leitung hinterhältig sabotiert und unbrauchbar gemacht.
        Ganz im Interesse der US-Amerikaner., die den dummen Deutschen bereits im Vorfeld die Öffnung der Nord Streram2 – da muss man sich einmal vorstellen – verboten haben ! Was sind das für kriecherische Figuren, die so etwas mit sich machen lassen ?

        Zu NordStream2 – Eine sogenannte Genehmigung zur Öffnung gibt es immer vorher – Aber nicht erst nach der Fertigstellung.
        Das war auch ein ganz mieser Schachzug der BRD Regierung..
        Fazit – Wir werden von kriminellen Abzockern und völligen Idioten regiert.

        • ja, leider merken es viele erst, wenn ihnen der Arsch kalt wird,
          oder aber das Schnitzel nicht mehr bezahlbar ist.

          Viel Spaß für die nächsten Jahre…

      • Hans von Pack an

        "Putin ist derzeit der einzige Staatsmann, der sich dagegen wehrt, von einer FREMDEN MACHTELITE zum IDIOTEN IM EIGENEN LAND gemacht zu werden." (National Journal)

        Der "ministernde" Kinderbauchautor ist sowas wie im Mittelalter die "Ablaßhändler": Unter der Drohung des Verlusts "ewigen Lebens" transferierten diese Gauner das Geld unserer Vorfahren nach Rom, dem Sitz einer global agierenden fremden Machtelite, die sich – wie heute die US-Eliten – als "einzige Weltmacht" fühlte und überall in Europa ihre Marionetten installiert hatte. Ein ähnlicher Schwindel wird heute von den Grünen Khmer mit dem Kampf gegen den angeblich "menschengemachten Klimawandel" durchgezogen, dem sich jede realistische Politik unterzuordnen hat.

    32. Dass sich der überhaupt noch in die Öffentlichkeit wagt, zeugt davon wie blöd der uns hält.

      • Durchdenker an

        Genau das ist das Problem: "Man soll Andere Nicht für blöder (dümmer) halten als man selber ist!!"
        Und das er das nicht beherzigt , das kann man wahrlich von Jemand der aus einem Schweinestall kommt, Originalton der Grünen Schwester Bärbock, nicht erwarten!!!!
        Aber ganz unrecht hat er nicht, weil Diejenigen die bei den Grünlingen und der SPD das Kreuzchen gemacht haben, sind was?? Genau DAS wofür DER uns hält!! In dem Fall zu recht!!

    33. Mir selber – dürfte der grüne "Weltverbesserer" nicht begegnen.

      Solche ungelernten Figuren machen unsere Wirtschaft wie auch den Wohlstand der Bürger im Eilverfahren kaputt.
      Die Grüne Baerbock – "Deutschland ist "ein reiches Land – Das werde ich ändern" !
      Die Wähler der bekannten Alt-Einheitsparteien bekommen genau das, was sie 2021 gewählt haben.

      Es trifft dabei die richtigen.

      • Durchdenker an

        Privat
        Es trifft dabei AUCH die Richtigen! Leider sind die "AUCH" auch am besten durch des Bürgers Steuergelder (nur noch 15 Millionen echte Steuern zahlenden) abgesichert!!Und die AUCH wählen sich immer häufiger selbst! Denn rund 50 % gehen NICHT mehr zur Wahl!!Das sind DIE die es am heftigsten trifft!! Währen DIE mal zur Wahl gegangen um die RICHTIGEN zu wählen! Die AUCH hätten dann Keine Chance gehabt ihr Experiment der Zerschlagung der DEUTSCHEN Wirtschaft im Eiltempo voran zu treiben!!

    34. Und wieviele Schlagstockträger und ausgebildete Pfeffersprayer waren sofort da um den beliebtesten Gullideckel Spinatprinz mit dem eigenen Leben zu schützen ???
      Wenn das so weiter geht mit dem Verwirtschafter ….. und die Menschen ihn immer so heiss erwarten ,macht er nur noch Liveübertragung aus dem grünen Studio für geistesschwache Grünlinge ….

      Die anderen Show Time Politiker fahren nur noch in die Ukraine …da werden sie hofiert wie der Papst im Streichel Zoo …
      Im eigenen Land beliebt wie Kellerasseln …… aber die haben ein dickes Fell ,das geht denen am Arsch vorbei ..,am nächsten Tag lassen sie den nächsten Idioten ans Mikrofon …. Wer geht da hin um zu hören was der Gullideckelgeschädigte zu singen hat ????

    35. Habeck mit seiner sozialpädagogischen Betreuunsrhetorik geht auch mir gewaltig auf die Ketten. Als ob alle Deutsche geistig behindert wären. Für den Ukrainekrieg und Putins Gaserpressung kann er aber nichts.
      Die Situation hier ist vergleichbar mit dem gnatzigen Kind was unbedingt ein Eis will, obwohl das Eisfach leer und der Supermarkt geschlossen ist. Es wird jedem hier nichts anderes übrigbleiben, als die neue Situation zu akzeptieren. Die Zeiten des russsischen Billiggases sind vorbei. Auf den Boden werfen und mit den Beinen strampeln wird daran nichts ändern, auch anderen die Schuld geben, schimpfen wie die deutschen Rohrspatzen, alls sinnlos, kindisch! Niemand wird mit Putin ein Bier trinken und" Schwamm drüber" sagen. Auch Putin wird niemals auf die neuen höheren Margen verzichten. Genuin dumm wer annimt, den würde unser Wohlstand am Herzen liegen und wir bräuchten uns nur ein wenig im Staub wälzen. Der Drops ist gelutscht, akzeptiert es!

      • @Joker
        Zum Teil stimme ich Ihnen zu.
        Nordstream 2 könnte Gas liefern, wenn der politische Wille da wäre.Früher hiess das bilaterale Beziehungen.
        Oder haben wir während den reichlichen Waffengängen der USA keine Coca-Cola mehr gekauft, oder Hollywood-Streifen konsumiert?????
        Erst mal brauchen wir Gas . Moral haben wir schon genug in den letzen 75 Jahren gezeigt.
        Es gibt keine Verpflichtung zur Selbstaufgabe.

        • albern, ist kein technisches problem. stream1 ginge auch wenn wladimir wollte.
          wladimir wird auch wieder, allerdings nur zu seinen preisvorstellungen und die liegen dann geringfügig unter frackinggas.
          verabschiedet euch endlich von der vorstellung, dass putin unser freund sei. der hat mit seinem krieg die gasknappheit und das preisdumping bewusst herbeigeführt. aus einer position der stärke heraus wird nicht verhandelt, sondern diktiert. darum sind auch alle diplomatieträume nur gehirnfürze unreifer kinder. putin hat momentan nichts zu "verhandeln". der lässt für seine politischen ziele auch sein eigenes volk darben. russen sind leidgeprüft und geduldig, kommunistisch umerzogen. dem neuen stalin widerspricht dort niemand und wenn, dann nur einmal.

        • Sie haben vollkommen Recht.
          Man könnte Nordstream 2 auch einfach in Betrieb nehmen, die Beziehungen zu Rußland normalisieren,
          und schon wäre ein Großteil unserer Probleme obsolet.
          Nur weil eine kleine Gruppe Menschen glaubt, allen anderen alles vorschreiben zu müssen, ist dies eben nicht möglich.
          Besten Dank an unsere allerbesten superdemokratischen, friedlichen amerikanischen Freunde,
          die natürlich nur unser Bestes wollen,
          besten Dank an unsere superkompetente EU-Kommission, allen voran an die Truppen-Uschi,
          besten Dank an unsere selbstverliebte grüne, einzig wahre demokratische Fraktion.
          Ich muß jetzt aufhören, sonst muß ich mich übergeben…

      • Durchdenker an

        Teil 1
        Himmel Gesäß und Nähgarn!!!
        Wie kann ein Mensch sich so von was weis ich von wem ewig "Hinter eine Tanne führen lassen!!!
        Biden hat angeordnet, schon vor dem 22 Februar, das Nord Stream 2 N I C H T !!! in Betrieb genommen werden darf soll!! Das ist Belegt!!
        Die ganzen Sanktionen die Rus. schädigen sollen wurden noch im alten Jahr 2021 beschlossen!!! VOR dem Putin aufgezwungen Ukrainekonflikt !! Ist Belegt!!
        Habeck soll endlich aufhören Notfallpläne zu machen, einen unnützer wie den Anderen!! Pläne über Gas DAS ER NICHT HT!!!!
        Verdammt noch einmal! Seine Aufgabe als Wirtschaftsminister ist was??? Das die DEUTSCHE Wirtschaft nach Möglichkeit und bestem Wissen und Können alle benötigten Materialien und Energie rechtzeitig und in vollen Umfang zur Verfügung hat!! Basta!!!

        • Durchdenker an

          Teil 2
          Und Denen die immer noch denken und Palavern DEUTSCHLAND SEI Souverän sei gesagt: Deutschland beginnt NICHT eher Souverän zu werden ehe es sich aufrafft und den Hahn von Nord Stream 2 öffnet! Da steht seit Monaten überreichlich Gas an!! Und noch einmal:
          Himmel Gesäß und Nähgarn!!! NICHT Putin hat gesagt; "Deutschland bekommt von mir KEIN Gas mehr!" Nein und nochmals nein!! Habeck und Bärbock haben lauthals in die Welt Großkxxxxxxx hinausposaunt: "Wir wollen von Putin (Russland )KEIN GAS usw. mehr haben!" Hört endlich auf Märchen zu glauben!!
          Und denkt ja nicht Habeck, Scholz, Bärbock werden nur eine Minute lang mit EUCH gemeinsam frieren ode auf einen Apfel, Schnitzel usw verzichten! Im Leben NICHT!!!

    36. 1
      Habeck hält eine Rede und ein Demonstrant hält ein Schild mit der Aufschrift "Nürnberg 2.0" in der Hand.

      Psychologische Analyse:

      Zum ersten will er damit ausdrücken, daß nicht die chauvinistischen Hetzer im Kreml "Nazis" sind, die verlauten lassen 2 Millionen Ukrainer zu töten und den Rest in Konzentrationslager zu sperren, zu sterilisieren und umzuerziehen, sondern der grüne Antifaschist, Habeck, ein "Nazi" ist. Ebenso sagt er damit, daß diejenigen, die Deutschland aus dem Dreck gezogen haben, über alles geliebt haben, es groß und stark gemacht haben und deswegen vom gesamten Volk geliebt und unterstützt wurden, böse Verbrecher waren.
      Drittens präsentiert er sich durch diese Forderung selbst als Gegner der "Nazis".

      • @Freud, mal Vorsicht mit dem Jubel. Die beiden A-Bomben auf Japan 1945 waren anfangs für Deutschland vorgesehen. Mit den militärisch nicht notwendigen vollkommenen Zerstören deutscher Städte durch angloamerikanische Bomber wollen wir garnicht erst anfangen. Der Britte mit der Zigarre soll einmal gesagt haben ,wir haben das falsche Schwein geschlachtet" ! Wenn unsere ,Freunde" "D" nicht dringend für ihre neue Geostrategie gegen die SU gebraucht hätten, brauchten wir heute nicht mehr diskutieren, wer mit wem, etc. "D", also Wir, würden nicht mehr existieren.

    37. 2
      Warum macht er das? Weil er Angst vor Krieg mit Russland hat und vor russischer Rache wegen Sanktionen und Waffenlieferungen der Bundesregierung. Unterbewusst hat er das russische Feindbild "Faschismus" verinnerlicht und distanziert selbst öffentlich davon. Sein Schild, das er in die Luft hält, ist in Wirklichkeit eine weiße Fahne an Russland gerichtet. Seine Angst vor Russland entlädt sich in Form von Hass auf die BRD Witzfiguren, weil sie schwach sind und er vor ihnen nichts zu befürchten hat.
      Natürlich spielt auch eine Rolle, daß uns die Sanktionen selbst schaden, aber nur zum Teil.
      Genau das Gleiche kann man auf Demonstrationen, zum Beispiel bei Pegida, beobachten, wo russische und israelische Fahnen geschwenkt werden. Das sind in Wirklichkeit weiße Fahnen mit der Botschaft : "Auch wenn wir hier demonstrieren, wir sind keine Nazis. Wir unterwerfen uns euch. Tut uns nichts."
      Grüße gehen raus an Mueller-Luedenscheid, Walter Gerhartz, Thüringer, Jeder hasst die Antifa und alle die ich vergessen habe.

      • Also ich habe den Kommentar von Sigmund Freud in allen handstand Varianten gelesen …. auch chinesisch rückwärts und arabisch ala machala ….. was will uns der weise Klappererforscher damit sagen …. wiss nicht …das Ding hat ein bisschen Kellertiefe der Kahane Freidenker Anstalt …. Genauso ein Kauderwelsch wie vom Gullideckelschriftsteller ….

        • Otto Baerbock an

          Also ich versteh ihn schon. Nur … seine Analyse – in diesem Teilbereich – mag so richtig sein wie sie will … – sie ändert nix an unserer Situation.

        • Auch Superkommentar …wenn zwei gegen den gleichen Laternenpfahl gelaufen sind . kann es nicht anders sein als die gleeiche Meinung zu haben über den Laternenpfahl ,der gestern noch nicht da war ….

    38. Immerhin ein Anfang. Diese grünen Deutschlandverachter müssen raus aus der Regierungsverantwortung., bevor sie noch mehr Schaden anrichten.
      Der Wind wird diesem Kurzduscher bald noch viel heftiger ins Gesicht wehen.

      • Wernherr von Holtenstein an

        @ DeSoon: "(Immerhin ein Anfang.) Diese grünen Deutschlandverachter müssen raus aus der Regierungsverantwortung."

        Auch das hielte ich nur für einen Anfang, sozusagen den Anfang vom Anfang.

        In der Verfassung sollte der erste Satz lauten: "Alles zum Wohle des Volkes."
        Und im Nachsatz dann: "Wer etwas Gegenteiliges unternimmt oder unternehmen läßt oder etwas unternimmt oder unternehmen läßt, was zu Gegenteiligem führt bzw. führen könnte, wird mit Freiheitsentzug nicht unter fünf Jahren bestraft."

        Nun bin ich kein Jurist, aber das wäre für mein Dafürhalten die Richtung.

    39. Friedenseiche an

      Und? Hatte roooobääaärt pipi inne Augen? Der lacht sich tot über uns und das wahlvieh

      Der braucht ne Breitseite

      • Jens Pivit an

        Der grüne Volksfeind ist Däne. Seine Mischpoke lebt in Dänemark. Ein altes deutsches Sprichwort seit dem Dreißigjährigen Krieg: Trau, schau wem, keinem Schweden, keinem Dän.

    40. Sie sagen, die Aussage Habecks zum Grund der Problematik in der Spekulation um die Energiepreise stimmt nicht. Dann aber meinen Sie,oder Grund liegt in den Sanktionen. Was anderes als Spekulation ist denn die verminderte Gasliefermenge Russlands?

      • Gaius Marius an

        Die verminderte Liefermenge, von wem auch immer verursacht, ist eine Tatsache, keine Spekulation..

        • Bezahlst Du Gas ,oder das Sozialamt …., oder Vater und Mutter die arbeiten gehen und deinen Unterhalt löhnen ???

        • Mark an 29. Juli 2022 18:19

          Zumindestens Mutter Kahane die Hexe vom IM Institut würde darauf spekulieren …du gehörst mit in den Affenpockverein Deutschland …

      • Mark an 29. Juli 2022 13:57

        Bist du wirklich in eine Schule gegangen ,oder warst du das letzte Semester Kindergarten Experte , noch besser Kindergarten der CDU Parteigecken Kinder ????? Grissmutter scheint dir auch keine Weisheiten mit auf den Weg gegeben zu haben im realen Irrenhaus ????