«Das sind keine Linken mehr»: Anselm Lenz im Gespräch

0
Er war mit seinen Hygiene-Demos in Berlin ein Pionier der Pandemie-Proteste – und er kommt von links. Im Kampf gegen das Corona-Regime plädiert er für einen Burgfrieden zwischen den politischen Lagern. Dieser Artikel erschien im COMPACT-Spezial 28: „Die Querdenker. Liebe und Revolution“. _ Anselm Lenz im Interview mit Jürgen Elsässer Sie waren der Erste, der im Frühjahr 2020 gegen die Corona-Maßnahmen demonstriert hat – in Berlin, die sogenannten Hygiene-Demos. Und Sie sind ein gestandener Linker,


Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten.
Bitte loggen Sie sich ein, oder holen Sie sich jetzt den Digital-Pass – für Smartphone, Tablet und Desktop

Anmelden
   

Über den Autor

Jürgen Elsässer, Jahrgang 1957, arbeitete seit Mitte der neunziger Jahre vorwiegend für linke Medien wie Junge Welt, Konkret, Freitag, Neues Deutschland. Nachdem dort das Meinungsklima immer restriktiver wurde, ging er unabhängige Wege. Heute ist er Chefredakteur von COMPACT-Magazin. Alle Onlineartikel des Autors

 

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel