Der Weltärztepräsident macht einmal mehr mit einer geradezu grotesken Äußerung auf sich aufmerksam – dem Funktionär scheint es nur noch um mediale Dauerpräsenz zu gehen. Wie nachvollziehbar die Furcht vieler Bürger vor der Spritze trotz der zunehmenden Repressionen für Ungeimpfte ist, zeigen wir anhand knallhart recherchierter Fakten in unserer Dezember-Ausgabe mit dem Titelthema „Der große Impf-Betrug – Die Spritzen, die Lügen und die Toten“Hier bestellen.

    Frank Ulrich Montgomery ist in allen öffentlichen Debatten omnipräsent – und das seit dem Beginn der Corona-Pandemie sogar stärker denn je. Seit zweieinhalb Jahren mit dem Titel eines Präsidenten des Weltärztebundes geadelt, sorgt der gebürtige Hamburger auch hier vor allem für eines – nämlich für Ratlosigkeit.

    Maske ist „Lappen vorm Gesicht“

    Im Frühjahr 2020 erklärte er noch, die Atemmaske sei ein „Lappen vorm Gesicht“ und „lächerlich“. Wenig später legte der dann eine 180-Grad-Wende hin und bezeichnete Bußgelder gegen Maskenverweigerer als „folgerichtig“. Bei „Monti“, wie ihn seine Kollegen nennen, ist eben jederzeit alles möglich. Umso fataler ist es, dass die Medien nach wie vor an seinen Lippen hängen, obwohl sich Montgomery schon seit 1989 (!), als er erstmals zum Vorsitzenden der Ärztegewerkschaft Marburger Bund gewählt wurde, in erster Linie als Funktionär betätigt und eben weder als Praktiker noch als Wissenschaftler unterwegs ist.

    Das alleine erklärt aber wohl noch nicht, warum er einen Bock nach dem anderen schießt, Montgomery scheint darüber hinaus auch noch von dem geradezu unstillbaren Bedürfnis nach größtmöglicher medialer Präsenz getrieben zu sein. Setzt er sich deshalb oft mit spektakulären, aber geradezu grotesken Aussagen in Szene?

    „Ähnlich gefährlich wie Ebola“

    Mit seinen jüngsten Äußerungen gegenüber der Funke-Mediengruppe schießt Montgomery in dieser Hinsicht jedenfalls den Vogel ab. Hier äußerte er:

    „Meine große Sorge ist, dass es zu einer Variante kommen könnte, die so infektiös ist wie Delta und so gefährlich wie Ebola.“

    Womit die Panikmache um die neue Omikron-Variante in Deutschland einen neuen vorläufigen Höhepunkt erreicht haben dürfte. Von dieser Mutante ist allerdings – was auch alle ernstzunehmenden Wissenschaftler betonen – bislang kaum etwas bekannt, außer dass sie wohl infektiöser ist als ihre Vorgänger. Ob sie allerdings auch zu mehr schweren Krankheitsverläufen führt, wie Montgomery mit seiner Aussage suggeriert, ist noch völlig ungewiss.

    Corona-Crash: Unser Spezial „Welt. Wirtschaft. Krisen“ analysiert die Triebkräfte der gegenwärtigen Entwicklung in einem aufrüttelnden historischen Rückgriff. Diese brisante Ausgabe verschenken wir an alle Kunden, die bis Dienstag (30. November, 24 Uhr) ein Produkt in unserem Shop bestellen. Hier geht’s zur Bestellung und damit automatisch zum Geschenk: COMPACT-Spezial „Welt. Wirtschaft. Krisen“.

    Auf Kriegsfuß mit der Wissenschaft

    Die Wahrscheinlichkeit dafür ist allerdings zum Glück nicht groß, denn auch Viren unterliegen den Gesetzen der Evolution und haben kein Interesse daran, gemeinsam mit ihrem Wirt zugrunde zu gehen. Deshalb weisen gerade erfolgreiche Mutanten, die sich stark ausbreiten, häufig eine geringere Gefährlichkeit für einen schweren Krankheitsverlauf als ihre Vorgänger auf.

    Montgomery scheint es mittlerweile aber vor allem darum zu gehen, Furcht zu verbreiten – alles andere scheint für ihn nachrangig zu sein. Darauf deutet auch eine zweite Äußerung Montgomerys hin, die man zumindest als sehr fragwürdig bezeichnen kann. Gegenüber der Funke-Mediengruppe äußerte er nämlich weiter:

    In der Nikolauswoche könnten wir Inzidenzen zwischen 700 und 800 haben.

    Forderung nach Weihnachtsmarkt-Schließung

    Niemand hat die Möglichkeit, in eine Glaskugel zu schauen, doch auch hier wählt Montgomery wieder das negativste Szenario. Fakt ist nämlich, dass der sogenannte R-Wert, wie viele weitere Menschen ein Corona-Infizierter ansteckt, seit nunmehr zwei Wochen sinkt – in der Vergangenheit war dies ein zuverlässiger Indikator für eine Trendwende nach unten auch bei den Infektionszahlen.

    Doch Montgomery scheint es in erster Linie darum zu gehen, seine Forderung nach einer sofortigen bundesweiten Schließung aller Weihnachtsmärkte durchzudrücken, obwohl auch dies kaum eine Auswirkung auf die Inzidenz haben dürfte, da Aerosol-Forscher davon ausgehen, dass die Ansteckungsgefahr unter freiem Himmel verschwindend gering ist. Den Weltärztepräsident scheint freilich auch dieser Befund nicht zu kümmern.

    Die Antwort über die Gefährlichkeit der Impfstoffe liefert COMPACT 12/2021 mit dem Titelthema „Der große Impf-Betrug: Die Spritzen, die Lügen und die Toten“ ist das Titelthema von . Mit diesen Fakten setzen sie die Impf-Junkies schachmatt!

    ▪️ Der große Impf-BetrugDie gebrochenen Versprechen der Regierung 
    ▪️ Der unsichtbare Tod: Die Spritzen, die Lügen und die Toten – wer wirklich in den Krankenhäusern stirbt
    ▪️ Schuss, Tor, tot: Exitus auf dem Rasen – das rätselhafte Umfallen kerngesunder Fußballer
    ▪️ Grundwissen: Wie wird man immun?: Das sagen Top-Virologen, die der Mainstream unterdrückt 
    ▪️ Unter der eisernen Ferse: Editorial zur Impf-Diktatur
    ▪️ Oliver Janich: Das Milgram-Experiment: Warum sich die Lämmer zur Schlachtbank führen lassen.

    COMPACT 12/2021 „Der große Impf-Betrug“ – hier bestellen.

    62 Kommentare

    1. Walter Gerhartz an

      Man kann es so sagen, in der totalen EU der GRÜNEN, der EUDSSR, der KLIMA EU, der GEN-SPRITZEN EU, der ÜBERWACHUNGS EU werden MENCHENRECHTE abgeschafft und durch MENSCHENPFLICHTEN zum LEIBEIGENEN der sogar medizinische oft TÖTLICHEN EXPERIMENTE gemacht !

      Alle die dieses neue EUROPA herbeigeführt haben und dahin wirken sind unsere TODFEINDE, die TODFEINDE der ganzen MENSCHHEIT !

      Sie sind die Nachfolger von NAZIS und MAUERSCHÜTZEN, von DDR, von Mussolini.

      Statt Hitler von der Leyen – statt Goebbels Lauterbach – statt Himmler Soedolf – statt Mussolini Draghi – statt Heidrich Schallenberger,
      usw,

    2. Man mag und kann zu dem ganzen C- Theater stehen wie man will! Man kann es ablehnen wegen besserem Wissen oder auch befürworten weil man davon überzeugt ist. Das kann Jeder halten wie er will und ich nehme es Keinem Übel.
      Ich bitte nur darum, ALLE, das man sich mal einen kurzen Moment mit der Deutschen Geschichte beschäftigt. ( Auch wenn es, besonders in den Reihen der Demagogen aller Glaubensrichtungen nicht gewünscht ist) Also: Betrachten wir nur einmal dem Volk auferlegten AUSGANGSZEITEN während den Einsperrungen, ergo verniedlicht Lockdown.! Fragt nach bei Euren Eltern wann und wozu die sog, SPERRSTUNDEN befolgt werden mussten! In der Hit…lerzeit und danach durch die Besatzungsmächte!! Sie waren NUR dazu da das Volk zu drangsalieren und zu kontrollieren!!
      Und das Allerwichtigste: Macht zu sichern und auszuüben über die Menschen wozu? Um ihnen den Willen der Machthaber aufzuzwingen und jegliche Gegenwehr nach Möglichkeit zu unterbinden. Damals gab es noch kein Virus- Geschwätz!
      So: Und will jetzt noch Jemand behaupten die Gründe wären Heute andere? Der soll uns und mir beweisen das die Virus e und ihre MU Tanten täglich in der Zeit von 21 Uhr bis 06 Uhr besonders aktiv auf der Lauer liegen um uns zu "VERDERBEN"!

      • Kleine Ergänzung noch:
        In anderen unsäglichen Zeiten im Lande wurden Ansammlungen von MEHR ALS 3 Menschen als "Geheimbündelei" bezeichnet, verfolgt und mit Kerker bestraft.
        Heute zeigt man sich gnädiger: Mehr als 10 dürfen sich nicht mehr versammeln. Dafür sind die Zuwiderhandlungen meist mit zwar hohen, aber nur (??) finanziellen Strafen bedroht. NOCH, man weis ja nie!!

    3. Walter Gerhartz an

      WER GLAUBT DASS WIR OHNE REVOLUTION AUS DER SACHE HERAUSKOMMEN HAT SICH GETÄUSCHT.

      Man lese einmal den Rockefeller-/Schwab-Plan und dann wir klar, dass diese FAKE-PANDEMIE geplant ist um die Menschen DAUERHAFT in eine DIKTATUR zu führen !!

      DIE SCHIKANEN SIND ÜBUNGEN UM LANGSAM DIE UNFREIHEIT ZU AKZEPTIEREN !

      https://pharos.stiftelsen-pharos.org/the-global-reset-der-plan-der-tyrannen-fur-die-welt/

      >>Erfinde ein sehr ansteckendes Virus mit einer super niedrigen Mortalität…
      .
      >>Erstelle und finanziere die Impfstoffentwicklung und verfüge einen Plan, der auf globaler Ebene eingeführt werden kann. ..
      .
      >>Sobald ein Land Infektionen erfährt, verfüge einen Lockdown, um Ein-/Ausreise zu stoppen. Erlaube die Verbreitung innerhalb eines Landes so lang wie möglich.
      .
      >> Sobald genügend Menschen in einem Land/einer Region infiziert sind, verfüge Zwangs-Lockdown/Isolation für dieses Land/diese Region und erweitere die Sperrgebiete im Laufe der Zeit langsam.
      .
      >> Übertreibe die Sterblichkeitsrate… Wenn jemand aus irgendeinem Grund stirbt und festgestellt wird, dass er Covid hat, deklariere es als Covid-Tod. Und wenn jemand verdächtigt wird, weil er mögliche Symptome von Covid zeigt, deklariere es als Covid-Tod. …ALLES LESEN !!

    4. Hans Hamberger an

      Es KÖNNTE sein, dass es morgen ein Virus gibt, der uns Titten auf die Schulter wachsen lässt.
      Hand aufs Herz: wer könnte da behaupten, dass dies zu 100% ausgeschlossen ist?
      Monty ist ein populistischer Manipulator, der vor Allem durch geisteschwache Aussagen aufgefallen ist, Beispiel: Röntgen von Asylforderern zur Altersbestimmung sei Körperverletzung. Bei der Zwangs-Impfung von Gesunden mit Genmanipuliertem Versuchs-Impfstoff hat er "erstaunlicherweise" kein Problem. Also ER hat kein Problem. Die mittlerweile Tausenden von Toten und von Thrombosen sowie durch Herzmuskelentzündung schwer Geschädigten wegen dieses Experimentes sehen das vielleicht anders.

    5. Spahn hat ja die Katze aus dem Sack gelassen. Er fordert 2G für ganz 2022. Unahängig davon wie die Inzidenzen sein sollten. Er will damit die Ungeimpften mürbe machen. Doch ich sage: Nein! Mein Körper gehört mir!

      • "U G" = "Ungeimpft – Gesund" genügt! Warum soll ich mich erst mit einen Chemiekeule krank spritzen lassen um hinterher mit Mühe genesen zu können? Ich ziehe es vor meine Gesundheit zu stärken, aber nicht schädigen zu lassen! Alles andere ist Unsinn! Vergleich: "Wenn man mit dem Auto fahren will, sticht man erst den Reifen platt, nachdem er geflickt wurde, kann man losfahren!"

    6. Marques del Puerto an

      Ach wie gut das niemand weiß, auf Papier schon geschrieben , der nächste Virus Scheiß
      Montgomery bereitet vor, für das nächste deutsche Eigentor,
      Jens der war artig und hat sich seine Villa verdient, dass Volk ist schon lange von ihm bedient,
      am besten geht es Drosten , seine Meinung ist wie Edelstahl und kann nicht rosten,
      Pille Lauterbach hat alles richtig gemacht, als Dauerfernsehstar schreckt er die Bürger auf wie eine Hühnerschar,
      das alte und neue Politbüro sind darüber sehr froh, den in einer echten Diktatur muss das Volk gehorchen und das stur,
      der kleine Adolf aus München würde am liebsten alle Ungeimpften lynchen,
      die Impflicht für alle schon in Sichtweite , noch vor Weihnachten soll es geben die volle Breite,
      Ausgangssperren , Drangsalierungen und nur noch mehr Verbote ,Tierarzt Wieler erhob dafür schon seine rechte Pfote….

      • Marques del Puerto an

        ….das Wahlvieh und das Pack, Klaus Schwab sagt, am Ende sind sie nackt,
        der Plan geht auf, der Wahnsinn nimmt seinen Lauf, dass Volk wird sich noch erschrecken was die neuen Genossen noch alles aushecken,
        leider sind sie nicht zu bedauern, wählen ihren Untergang warten und lauern gespannt, auf das Ungeimpfte bald verband,
        sie schlagen sich lieber gegenseitig die Köpfe ein, die Machthaber reiben sich die Hände und sagen so ists fein,
        Uneinigkeit ist das größte Ziel, den nur so bleibt ein Corona-Regime stabil,
        der Untergang ist schon sehr nah, in den Geschichtsbüchern wird dann stehen wann das geschah…

        Mit besten Grüssen
        Marques del Puerto

    7. Walter Gerhartz an

      Journalist Peter Heisenko schreibt

      (https://www.anderweltonline.com/klartext/klartext-20212/generalstreik-gegen-den-covid-wahnsinn-das-geht-einfacher/)

      ZITAT von Frank Ulrich Montgomery, Präsident der Bundesärztekammer.

      1) „Röntgen von Asybewerbern zur Altersfeststellung ist ein Eingriff in die körperliche Unversehrtheit“.

      2) „Impfpflicht unter Androhung einer Geldstrafe halte ich für einen wichtigen Schritt“.

      Hier wird deutlich, dass er als Arzt seinen Eid and der Türe von Bill Gates abgegeben hat, so wie es alle gleichhandelnden Politiker auch tun !!

      • 1) „Röntgen von Asybewerbern zur Altersfeststellung ist ein Eingriff in die körperliche Unversehrtheit“.

        2) „Impfpflicht unter Androhung einer Geldstrafe halte ich für einen wichtigen Schritt“.

        Beides falsch? (ginge denklogisch nicht!)

    8. Corona ist eine Form von Grippe die benutzt wird um die bestehende Wirtschaft zu zerstören! Dax und Ölpreis sind wegen der neuen Variante bereits eingebrochen. Um den Reset zu realisieren wäre das Ganze noch viel zu sehr rettbar gewesen, das muß jetzt weg. Die mRNA-Impfung ist nicht nur sinnlos, weil sie nicht jährlich nachrüstbar ist, wie der klassische Impfstoff, sondern lebensgefährlich, vor allem für junge Menschen, die i.d.R. durch Corona überhaupt nicht gefährdet wären. In Norddeutschland hat man ein "Impfzentrum" zwangsgeschlossen in dem wohl Prof. Stöcker seinen Impfstoff verimpft hat!
      Unseren Obrigkeiten ist es wohl wichtiger auf den Besatzer USA zu hören, als das eigene Volk und die eigene Wirtschaft zu retten! Umsatzgarantie für die radikalkapitalistische USPharmaindustrie über alles! Unfruchtbarkeit wird über vermehrte Aborte und Säuglingssterblichkeit erzeugt – das zeichnet sich bereits ab.
      Hätte man auf Corona überhaupt nicht reagiert, wäre man heute längst durch, die "Pandemie" längst beendet! Seit Jahrzehnten ist man aber bestrebt mit der Medizin die Negativauslese zu übertreiben: Gesundes bekämpft man, nicht Lebensfähiges will man um jeden Preis erhalten! Das wird um so schneller zum Aussterben der Menschheit führen. Zumindest in den entwickelten Nationen.

    9. Diese Angstmacherei jeden Tag und in allen Medien, mit immer neuen Varianten des angeblichen Coronavirus, sie ist gefährlicher als die mutmaßliche Erkrankung.

      Sie spaltet schon ganze Familien, sie zwingt erpresst und verweigert Grundrechte, mit immer mehr Druck zum vermeintlichen Impfstoff, der nachweislich nichts nützt. Er kann aber die Hauptursache schon selbst sein, warum die Inzidenz immer höher wird.

      Jedes hinterfragen und jede Kritik endet immer nur bei mehr Zwang zum Impfen Impfen Impfen!

      Da muss man schon böse Absicht und anderes vermuten, aber niemals Gesundheitsschutz!

      Jetzt, da die Impfdurchbrüche steigen und sichtbar geworden wäre das dieser experimentelle MRna Impfstoff eben gar nichts taugt, genau jetzt kommt angeblich eine noch viel gefährlichere Variante aus Südafrika, nur da kennt man sie gar nicht!

      Das stinkt doch schon alles zum Himmel das es ein jeder verstehen muss was die anrichten!

      • Dann brauchen wir andere/bessere Impfstoffe? Sie sagen ja selber, dass die jetzigen nichts nützen und Impfdurchbrüche an der Tagesordnung sind. "Impfdurchbruch" ist ja nichts anderes, als Coronaerkrankung trotz Impfung. Sich gleichzeitig über Heilungsversuche beschweren und den Krankheitsteufel an die Wand malen ist in der Tat eine ganz besondere denklogische Herausforderung. Knisterts schon im Gebälk?

    10. Dr. Erik Enby reviews the Pfizer Vaccine under the microscope
      bitchute.com/video/8UXjeIOn8d54/

      Could the vaccine be a part of a global depopulation agenda?
      en.wikipedia.org/wiki/Georgia_Guidestones

    11. Nachdem die Schweinegrippe ein Rohrkrepierer war, könnte es sein, dass man dazugelernt hatte und bei Corona mit immer wieder nachgeschobenen neuen Gain-of-function – Varianten das Thema Corona weiter am Kochen hält. Die VOC’s werden dann irgendwo auf der Welt ausgesetzt. Prof. Luc Montagnier, übernehmen Sie! (YT /watch?v=jkKIbqu4G_4)

    12. HERBERT WEISS an

      Wirklich gefährlich ist nur die Okkupation des Gesundheitssektors durch die Krankheitsgewinnler. Die schon vielen kleinen Doofmicheln das eigenständige Denken abgewöhnt haben, damit sie alles schlucken und widerspruchslos an sich herumschnippeln lassen. Die Arme-Opfer-Kasse bezahlt’s ja. Die Skeptiker, Querdenker und sonstige Dissidenten sollen ausgegrenzt, drangsaliert und wenn das nichts bringt, kaputtgemacht werden.

      Was die Schließung der Weihnachtsmärkte bringt, kann man sich leicht ausrechnen. Die Leute trinken dann ihren Glühwein irgendwo hinter verschlossenen Türen. "Legal, illegal – scheißegal!" Wer hat übrigens diesen netten Spruch erfunden?

      @ Klaasen: Dann könnte man ja auch Montgomery mal animieren, kräftig in eine Quitte zu beißen. Die Zahnfee lässt grüßen!

      Kommt ein Mann zum Impfen… > t.me/Herberts_Kramkiste

      • "Wirklich gefährlich ist nur die Okkupation des Gesundheitssektors durch die Krankheitsgewinnler."

        Klar, Globuli-Trittbrettfahrer ohne Ende. Die Allgemeinheit bezahlt ja.

    13. Er sagte n i c h t wie hier hemdsärmlig verdreht kolportiert wird, daß die SA-Variante gefährlich wie Ebola s e i , sondern daß es seine größte Sorge sei, ein solches Virus könne sich entwickeln. Ob diese Sorge völlig abwegig ist muß man einen Virologen fragen, keinen Journalisten. Ansonsten darf sich Monty sorgen, worum er Lust hat.

      • Naja, er sorgt sich ja medienwirksam aus einer gewissen Funktion heraus und nicht rein privat. Macht schon einen Unterschied, oder?

      • Geht noch schlimmer, ich erinnere nur an die Biowaffenthese. Geheimauftrag Fledermaus.

        • Das Napalm was man auf die vietnamesischen Bauern düngte und das Gas was man Saddam Hussein für die Kurden verscherbelte war für diese Völker tödlich, ebenso die vorsätzlich ausgesetzten Viren, gegen die Indianer.

      • Sokratist
        "…Monty sorgen, worum er Lust hat…"
        Dann billigen Sie mir bestimmt auch zu wenn ich sage:
        " Noch viel gefährlicher als das Ebola sind solche "Kadetten" !!!
        Die den Menschen eines ganzen Landes und der halben Welt mit Ihre Angstparolen die Köpfe so verdreht haben, das die nicht mehr Wahrheit von Lüge trennen können! Mehrfach versprochen haben diese Kadetten: "Ein (1 ) piks und wir geben Euch eure Freiheit wieder!" Und nun sind sie OHNE ENTSCHULDIGUNG bei dem Dritten (3. ) Piks angekommen UND bereiten Euch auf den 4-5-6 n-ten Piks vor, Und was ist dazu besser geeignet als die WIEDERHOLUNG einer Mähr von Südafrika!! Und wegen der anerzogenen Vergesslichkeit des Gedächtnisses haben die meisten Menschen schon die vergangenen leeren Versprechungen vergessen!!
        UND DAS IST SCHLIMMER ALS JEDWEDER VIRUS!!
        Früher: Der Mensch wird alt wie eine Kuh und lernt immer noch dazu!
        Heute: Der Mensch wird alt wie eine Kuh. und lernt nimmermehr dazu!!!

        • Nee, nicht wirklich. Wir diskutieren darüber, wenn du Ebola oder Blattern überstanden hast, o,k ?

    14. Eigentlich sind doch der "Monti" und der "Klabauterbach" richtige Rassisten, da kommt so ein neues Ömmelchen namens Omikron aus Afrika als Migrant zu uns gereist und keiner heißt es willkommen …. Dat is doch Rassismus pur, nazimäßig rechts, wo bleibt da die Willkommenskultur ? Ach Ömmelchen is nicht muslimisch ? macht nix, neger bleibt neger …. und hat Dank EU volle Rechte
      Und da sagen noch solche Schlauberger, man darf das Virus nicht mutieren lassen ? Was für wissenschaftliche Vollidioten, als ob es irgendwen fragt, wenn es im Rahmen normaler evolutionärer Veränderungen jemanden fragen würde, abgesehen davon, mit welchem Spikeprotein soll dann die verbale Kommunikation stattfinden … Also, alles in allem, mir spahnt schon wieder ganz Böses, dass die armen Politiker doch wieder die große Keule rausholen müssen, um Ömmelchen zu verhauen und die ganze Bevölkerung als Kollateralschaden gleich mit. Immer feste druff, und die Ungeimpften gleich 2-3 x und die Leugner auch, und die Querdenker, und, und , auch die alten Leder in den Pflegeheimen, die sogar noch die 3. und 4. Boosterung überstehen … irgendwas mit dem Impfstoff ist so nicht richtig
      https://michael-mannheimer.net/2021/11/22/warum-niemand-mehr-den-anordnungen-der-regierung-folge-leisten-muss-ein-aufruf-zum-totalen-widerstand-gegen-die-gegenwaertige-politische-willkuer/

    15. > Montgomery: „Variante, die so gefährlich ist wie Ebola“

      Von IST ist keine Rede, Herr Reuth. Wie wärs mal mit korrektem Zitieren? Der Gute spricht im Konjunktiv: „Meine große Sorge ist, dass es zu einer Variante kommen könnte, die so infektiös ist wie Delta und so gefährlich wie Ebola“, sagte er den Zeitungen der Funke Mediengruppe (Samstag).

      • Allein hier den Vergleich mit Ebola zu machen ist schon kriminelle Panikmache von diesem unterbelichteten Schattendeuter namens Montgomery (angeblich ja Facharzt für Radiologie, ansonsten nur Funktionär und Bürokrat, wer Hippokrates war, weiß er wohl nur noch von Wikipedia, wenn überhaupt).
        Ebola ist eine ganz andere Qualität von Erreger mit einer echten Letalität von über 80% ….

      • Professor _zh an

        Aber wenn Sie wie Professor_zh gewohnt wären, zwischen den Zeilen zu lesen, daß vor allem solche Befürchtungen kolportiert werden, die eigentlich schon so gut wie wahr sind. Das Ganze hat doch immer mehr Ähnlichkeit mit einem Strategiespiel…

    16. Ach ,gestern las ich hier doch, daß von der S.A.-Variante sehr wohl etwas bekannt sei. Daß sie nämlich Schwindel und Betrug sei. jetzt nimmer ?

    17. Die Omikron-Variante wird derzeit als Variante gehandelt, die sich schnell im Süden Afrikas ausbreitet. Derzeit forschen die Wissenschaftler noch, wie gefährlich die Variante für den menschlichen Organismus ist und inwieweit die bekannten Impfstoffe ihre Wirksamkeit auch auf diese Variante haben. Ergebnisse sind in den nächsten Wochen (2 Wochen ?) vorgesehen.

      Also Monty lehnen Sie sich entspannt zurück und warten Sie auf die Ergebnisse der Wissenschaft!

    18. Ja, hätte man lieber mal die Grenzen zugelassen und nicht alle Krankheiten reingeholt…..vor 75 Jahren gab es noch kein Ebula Malaria Aids und andere Mutanten aus dem Dschungel !

      • Noch einer, der gerne wieder eine Mauer hätte.

        (Wo buddelt Verquer die nur immer aus?)

        • Ja, aber an der Grenze zu Belorussland. Israel hat doch auch eine viel größere Mauer, als es die Berliner war….hast du etwa keinen Zaun um dein Grundstück und eine abschließbare Haustür? Solltest du unbedingt machen, bevor die ganzen Heuschrecken kommen…..

        • Dieser Impfstoff wirkt so, wie wenn man einen Nagel mit einem Gummihammer in die Wand schlagen will……

        • @Beten
          Schon mal mit nem 1000g Gummihammer auf deinen rechten Daumen gehauen?

          @Ostwall
          Ich hab nen Gummihammer, der reicht!
          (derartige Vergleiche hinken, denn es ist keine architektonische Frage sondern eine politische…und eine der Intelligenz natürlich)

        • Schwerter lassen sich nicht mit einem Gummihammer schmieden ! an

          @gummihammer, ich haue lieber mit einem Vorschlaghammer auf den Daumen und mit der Intelligenz ist es, wie mit dem gepanschten Impfstoff….wirkungslos, nicht viel dahinter

    19. Verwirrter Troll an

      Ich bitte wiederholt um klare Richtlinien, alles andere erschwert mir nur meine tägliche Arbeit.

      Entweder bringen Imfungen gefährliche Mutanten hervor!?
      oder
      "Die Wahrscheinlichkeit dafür ist allerdings zum Glück nicht groß, denn auch Viren unterliegen den Gesetzen der Evolution und haben kein Interesse daran, gemeinsam mit ihrem Wirt zugrunde zu gehen. Deshalb weisen gerade erfolgreiche Mutanten, die sich stark ausbreiten, häufig eine geringere Gefährlichkeit für einen schweren Krankheitsverlauf als ihre Vorgänger auf."

      Letzteres bedeutet dann ja folgelogisch, dass durch Impfung ein Vormarsch der harmloseren Varianten befördert wird. Also genau das Gegenteil von dem passiert, was die Bhakdi-Fraktion orakelte.

      Ernsthaft, als anständiger Troll weiß man heutzutage nicht mal mehr, wo sich das reinstänkern noch lohnt. Wenn das so weiter geht bin ich bald arbeitslos. :-(

      • Ich hätte da was anzubieten, aus dem bisher ungeöffneten Instrumentenkasten von Bazooka-Olaf.
        Wenn wir uns nicht alle (ohne Ausnahme) an die AHA-Regeln mit Maske halten, werden wir in den Lockdown geschickt. Das würde dann auch die Diskussion um Impfen oder Nichtimpfen verkürzen.
        Also nix Bussie, nix Party, nix Disko und nix Rosenmontagszug!

      • Professor _zh an

        Tja, zählen Sie mal eins und eins zusammen, dann werden Sie VIELLEICHT auf den Trichter kommen, daß diese Mutationen nicht aus der Natur kommen.
        Gibt es eventuell einen James-Bond-Film, in dem sich das Motiv wiederfinden ließe?

    20. friedenseiche an

      aha
      so gefährlich wie ebola ?????????

      dann wäre es ja massenmord die grenzen nicht völlig dicht zu machen für sagen wir mal 2 jahre

      massenmörder sollten gejagt werden und gefangen genommen werden damit sie nie wieder massenmord begehen können

    21. HEINRICH WILHELM an

      Der ist Klabauterbach 2.0.
      Allzu frisch sieht er aber auch nicht mehr aus, der Kurpfuscherbonze. Das letzte Aufgebot?

    22. Wenn Chimera outdoor kaum übertragbar ist, dass sind alle Lichtermärkte selbstverständlich genehmigt. Im Gegenzug, sind die indoor-Regeln massivst zu verschärfen. Ab 1G+++ gehts los, gilt auch für private Lichtnachtfeiern.

    23. Er leidet wie Lauterbach und Co am medialen ADHS. Auf einem Wochenmarkt kann er sicher auch keinen Unterschied zwischen Äpfel und Birnen erkennen. Konnte er sich wie andere politische Geisterfahrer keinen Speichel leckenden Beraterstab leisten? Nun hängt hängt er für immer an der Nadel und merkt nicht mehr, wie ihn die Pharmariesen verarscht haben.

      • Montgomery und Lauterbach gehören beide in die Psychiatrie.Aber leider haben solche Subjekte immer wieder eine Bühne in diesem System.

        • in die Psychiatrie…????
          Geht doch gar nicht! Wegen Überfüllung!
          !. Traumatisierte Flüchtlinge mit Messerhintergrund!
          2. Überreizte Hirngeschädigte wegen verordnete Heimarbeit!
          3. Angstpsychosen wegen den Verlautbarungen der Angst-Industrie rund um die Uhr!
          4. bis 10. bitte selbst überlegen!

    24. Ein Fass ohne Boden und Inhalt. Verantwortungslos, inkompetent mit `nem Touch eines deutschhassenden Eugenikers. Den Briten kann man nun mal nicht einfach charackterlich herausprügeln. Die abgenötigte Einsicht aus Angst kommt am Tag der Abrechnung. Dann sollte man ihn genauso tolerant entwerten falls irgendein Wert dieser Persohn überhaupt besteht.
      Er genießt alle Vorzüge deutscher Staatlichkeit und fährt denen die dies ermöglichen in den Arsch,danke.

    25. Das Wort zum Sonntag an

      Gesunde Ungeimpfte Menschen dürfen in keine Läden Theater Tanzlokale Fitnessstudios usw. mehr, während Corona und Impfverseuchte, Aids Kranke, Drogenabhängige, von Fleckfieber und Malaria Infizierte Bürger die Narrenfreiheit im Merkel Hofstaat genießen…..

        • Habe bis heute noch keinen Menschen kennengelernt, der einem anderen Menschen Krankheit wünscht und sich auch selbst, über seine Krankheit noch freut.. …….wahrscheinlich sind es die Nebenwirkungen des Impfstoffes, die dazu führen, das das Gehirn bei manchen Menschen nicht mehr richtig funktioniert. Ich wünsche dir Gesundheit und Genesung von deinen Leiden….

        • Waren keine Wünsche, nur ein Vorschlag (Denkanstoss). Scheint für deinereiner aber genug Grund für Rufmord zu bieten.

        • PS
          Wer "Aids Kranke, Drogenabhängige" um Ihre "Narrenfreiheit" beneidet, soll nicht schlechtergestellt sein und darf mit meinem Segen in deren Schuhen wandeln. ;-)

      • Pfarrer Paul Schneider an

        Gott sieht alles, wie Menschen unsere Geschwister unsere Brüdern und Schwestern, von der Obrigkeit schamlos belogen und gequält werden. Solch ein unchristliches Verhalten, wird Gott nicht auf Dauer nicht dulden und die gepeinigten und verletzten Geschöpfe davor schützen.

        • Professor _zh an

          Ja, und leider muß er auch mitansehen, wie die Menschen Ihn teils verleugnen , teils gar zum Universalschuldigen stempeln…

      • Andor, der Zyniker an

        Kann man auch umgedreht sehen. Dann sind all die Kranken halt unter sich und infizieren keine Gesunden.

        • Quark!!
          D O C H !!!
          Die Geömpften Virus-Verteiler müssen doch erst einmal in die Geschäfte rein und wieder raus!
          Oder wollen Sie , wie einst in Amerika:
          Weise linke Straßenseite und
          Schwarze rechte Straßenseite benutzen?

        • Andor, der Zyniker an

          @ Durchdenker

          Das mit dem Durchdenken hat wohl nicht so recht geklappt.
          1. Der Weise geht erst gar nicht freiwillig in Corona kontaminierte Läden.
          2. Ich will gar nichts, sondern sehe nur geimpfte Gefährder und einfältige "Impflichter".
          3. Ich sehe das Virus nur als ein Neutrum, dass eine paradigmatische Wende
          im Denksystem der Obrigkeit gegenüber dem eigenen Volk einleitete.
          4. Das Virus ist geschlechtsneutral, was den Feministinnen gar nicht gefällt.
          5. Das Virus ist antirassistisch (also Hautfarbenblind), was positiv, weil politisch korrekt,
          zu bewerten ist.