Corona-Impfung führt voraussichtlich zu Unfruchtbarkeit

68

Die Corona-Impfung wird voraussichtlich zu dauerhafter Unfruchtbarkeit führen. Nach den Ausführungen des Impfkritikers Dr. Wolfgang Wodarg, Arzt, Epidemiologe und jahrelanger Leiter eines Gesundheitsamtes, enthält das Spikeprotein des Coronavirus, das nach der m-RNS Impfung der menschliche Körper selber herstellt, Syncitin, das auch humanogene Retroviren herstellen. Die haben sich im Laufe der Entwicklungsgeschichte des Menschen im Genom eingenistet und sind in Dienst genommen worden.

Da nun durch die gentechnischen m-RNS Impfungen der menschliche Körper selbst Spikeproteine
der Corona-Viren herstellt, damit das Immunsystem daraufhin Antikörper bilden soll, werden
gleichzeitig auch menschliche Antikörper gegen das Syncitin hergestellt, da es dieses Protein auch
in den Spikes von Corona-Viren gibt.

Wenn der menschliche Embryo im Frühstadium, der sich nach seiner Wanderung durch den Eileiter
(währenddessen er sich durch häufige Zellteilungen weiterentwickelt hat) sich nun in die
Gebärmutter-Schleimhaut einnisten und dazu eine Plazenta ausbilden will, kann er das nicht, wenn
das Syncitin, dessen Bildung er veranlasst hat, durch die Antikörper der Corona-Impfung sofort
wieder zerstört wird.

Durch die Impfung wird das menschliche Immunsystem daher nicht nur auf das Corona-Virus SarsCov2 angesetzt, sondern gleichzeitig auch auf das Protein Syncitin, denn sobald es auftaucht, wird es von den Corona-Antikörpern beseitigt. Ohne eine ausreichende Menge an Syncitin kann der Embryo sich nicht einnisten, keine Plazenta bilden, sich nicht von der Mutter ernähren und verhungert damit in der Gebärmutter innerhalb kurzer Frist.

Unter Syncitin-Mangel geht die Schwangerschaft nicht weiter, und die geimpfte Frau kann nie mehr
ein Kind bekommen, da sie durch die Impfung quasi allergisiert auf das Syncitin wird. Jedes im
Körper gebildete Syncitin wird dann sofort durch die Corona-Antikörper zerstört. Hier liegt der verborgene Schlüssel zu den Plänen Bill Gates, der nach eigenem öffentlichen Bekunden durch die Impfungen eine Bevölkerungskontrolle über die Nachkommenschaft – verbunden mit einer massiven Bevölkerungsreduktion – erreichen will.

Die Corona-Impfung selbst ist bereits unerkannt der Auslöser zu dauerhafter Unfruchtbarkeit,
diese kann auch nicht mehr rückgängig gemacht werden. Kinder kann dann nur noch bekommen, wer nicht geimpft ist. Auch bei der Vektorvirus-Impfung wird die genetische Information für das Spikeprotein des
Crona-Virus dem Vektorvirus eingepflanzt, und es setzt auch da eine Antikörperbildung gegen das
Syncitin des Spikeproteins ein, so dass voraussichtlich auch bei diesem Impftyp wie bei allen
anderen Corona-Impftypen eine dauerhafte Unfruchtbarkeit eintreten kann.

Bilden Sie sich eine fundierte Meinung zu Corona. Lesen Sie den ultimativen Argumenten-Hammer gegen die 2. Lügen-Welle. Mit Ischgl-Studie, Heinsberg-Studie, Schulstudie Sachsen, dem Whistleblower-Papier aus dem Innenministerium und der großen Impfdebatte Kennedy contra Dershowitz. HIER bestellen oder einfach auf das Banner unten klicken!

 

Über den Autor

Avatar

68 Kommentare

  1. Avatar
    Walter Gerhartz am

    VERBRECHEN GEGEN DIE MENSCHLICKEIT

    "Die Krankenkassen geben offensichtlich Wahnsinnssummen aus für Schrott, für Nichts, für etwas, was nichts bringt, außer Panik (bezieht sich auf den Drosten untauglichen PCR-Test)."

    Sammelklage von Dr. Reiner Fuellmich Rechtsanwalt in Vorbereitung !!

    DAS GANZE MERKEL-REGIME WIRD DANN AUCH FALLEN !!

  2. Avatar
    Walter Gerhartz am

    Merkel, Söder und Spahn sollten die ersten drei Geimpften werden.

    Es sollte doch eine Kleinigkeit sein, drei Menschen vorab zur Demonstration zu impfen.

    Direkt beim deutschen Hersteller mit LIVE Stream ins Internet werden per Zufallsprinzip drei Impfdosen aus der Produktion genommen und
    unter notarieller Aufsicht und im Beisein mehrerer Querdenker Ärzte, damit der Impfstoff nicht gegen eine harmlose Kochsalzlösung ausgetauscht werden kann.

    Und dann warten über 80 Millionen Deutsche über die Feiertage bis Anfang Januar die Risiken und Nebenwirkungen ab.

    Wenn es eine vertrauensbildende Maßnahme geben würde, wäre das diese.

    Aber vermutlich werden Merkel, Söder und Spahn mit dem Hinweis darauf, das sie Corona schon hatten und Antikörper besitzen diese Impfungen strickt ablehnen.

    Denn warum selbst etwas Riskieren, wenn man andere vor schicken kann ?

  3. Avatar
    Gaius Marius am

    Wehe nicht ! Wird meine Huria trotz Impfung schwanger, zahlt Hilde Schadenersatz !

  4. Avatar
    Rumpelstielz am

    Kriminelle haben Riesensummen in diese "Pandmie" investiert. Es mangelt an entsprechender Infektionswelle – auch die vielen Demos – hatten keine Infeltionswelle zur Folge.
    Corona ist den Aufwand nicht wert. Im Blödfunk (GEZ) hatten die einen Kranken aus den VSA gezeigt, der dem Tod nur knapp entronnen war. Blöde Frage warum eine Type uas VSA? Weil keine Präzidenztype aus Germoney zur Verfügung stand.
    Die Sterbefallstatistik in Deutschland 2020 ist exakt im Schnitt der Vorjahre.
    Von einer höheren Sterblichkeit kann nicht die Rede sein. Vermehrte Sterbefälle gab es in den Grippewellen 2017 und 2018.
    Der große Schwindel des Lügenfunks allem voran die (G)ebühren (E)erpressungs (Z)entrale halfen mit bei der 2t größten Volksverar..².

  5. Avatar
    Theodor Stahlberg am

    Dieser allerletzten Enthüllung hätte es überhaupt nicht bedurft, um voraussagen zu können, dass die mRNA-Impfung ein Ausrottungsprogramm ist. Mit der RNA wird ein völlig anderes Erbgut-Programm ("Betriebssystem") in den Körper verbracht, dessen endgültige Auswirkungen völlig ungeklärt sind. Jeder geimpfte Mensch wird zum GMO (genmodifizierten Organismus), etwas, wogegen Staat, Medien, offizielle "systemtragende" Parteien, Umwelt-, Öko- und sonstige "progressive" Gesundheits-NGO’s bisher mit allem angekämpft haben, über das sie verfügten. Und jetzt rechtfertigen all dieselben Leute rückhaltlos, aber unter falscher Flagge ein toxisches Mutationsprogramm für die ganze Welt? Es braucht keine Verschwörungstheoretiker, um festzustellen, auszusprechen, womit wir es hier zu tun haben …

    • Avatar
      Gaius Marius am

      Ganz klar, die Plutokraten wollen ihre Lohnsklaven ausrotten und wieder selbst arbeiten

  6. Avatar

    In der "westlichen" Zivilisation ist das am Besten durchzusetzen!
    1. Die Alten sind in der Überzahl und die Hälfte dürfte inzwischen selber kinderlos sein. Aber auch die Anderen fahren mit Plakaten "Wir verjubeln das Erbe unserer Enkel" durch die Gegend! Die haben also schon lange nicht mehr die (natürliche) Verantwortung für ihre Nachkommen, sondern geben den Jungen sogar vor, daß diese die Verantwortung für das maximale Weiterleben der Alten hätten und sich deshalb impfen lassen müssen! Die "Bälger der anderen Leute" kümmern sie nicht mehr nur nichts, sondern haben sich ihren Interessen unterzuordnen!
    2. Diese Interesselosigkeit an der Zukunft und Selbstzerstörungssucht der Weißen wird diese Menschenart durch die Coronaimpfung auslöschen – und die werden es noch mehrheitlich begrüßen! ONLY Black lives matter!
    3. In Spanien ist Corona offensichtlich "durch"! Also muß man sich jetzt beeilen, alle JUNGEN Weißen durchzuimpfen! Warum fängt man damit nicht in Indonesien, Nigeria, Indien an? Weil da die Menschen noch so normal sind, daß sich im Ernstfall die Alten für die Jungen opfern würden – das ist normal! Und da sind / müssen die Menschen nicht so alt werden, da leben mehr Junge, also weniger Coronatote!

    • Avatar
      Moralische Wohlstandsverwahrlosung am

      Ihre Schallplatte hat nen Sprung und zwar nen ganz gewaltigen.

      Ihr tatsächliches Problem ist, dass Sie wahrscheinlich nicht zu den vielen Armutsrentnern gehören, die hier mit ü70 noch putzen und Pfandflaschen sammeln müssen, vor den Tafeln anstehen. Die hätten sicher gerne Ihre Neurosen.

    • Avatar

      @ LIVIA

      Immer das selbe bei Ihnen: Wer weiß und jung stribt,
      kann im grauen Alter nicht an Covid 19 sterben
      und die Statistik verderben.
      Altweiber-Logik. – Ich bin wieder einmal begeistert.

      Warum opfern Sie sich nicht selbst?
      Ein Sprung aus der zehnten Etage ergäbe
      eine potentielle Coronatote weniger.

  7. Avatar

    Das ist ja nichts Neues. Man braucht nur nach „Unfruchtbarkeit durch Impfung“ zu suchen und man kriegt die schönsten Gruselgeschichten.

    • Avatar
      heidi heidegger am

      jein, ditt heidi hatte Mummmpps in ihrer SpitzenKindheit-Frühpubertäät und braucht seither keine äh PenisMasken mehr eigentlich woll auch so..so!..und dann kamen aber diese subbrhysterischen AIDS-Zeitään i. d. 80ern dazwischen (der SPIEGEL schuldet mimimir mit seiner Hetze seit damals ungezählte äh subbrgefühlsechte Begegnungen, hah!) und äh ämm *zacknweg*

  8. Avatar
    INNERLICH_GEKÜNDIGT am

    Ich sach immer, mit einer Regel versteht man grundsätzlich überall und jeden Tach das gesamte Weltgeschehen auf Anhieb. Das ist die 98%-Regel, GANZ WICHTIG! Diese Regel besagt, dass der Planet von 98% Idioten besiedelt ist. Und das erklärt praktisch alles, was um einen herum geschieht – jeden Tach.

    Und wenn das mit der Impfung also funzen würde so wie oben vermutet, dann wäre die Regel ggf. deutlich anzupassen oder vermutlich auch nicht, fürchte ich. Kommt darauf an, wie und wo man mit dem Impfen anfängt. Aber wenn man da was falsch macht, gilt die Regel trotzdem weiter, dann eben nur für ne kleinere Grundgesamtheit, aber vermutlich auch genau wie heute mit dem selben Effekt.

    Was heißt das alles für Bill Gates und Co.? Nun ja, man sollte sich auf jeden Fall ganz genau überlegen, wo man mit dem Impfen anfängt …

  9. Avatar

    Ich halte das für Schwachsinn. Bisher gibt es für eine solche Wirkweise keine Belege. Außerdem ließe sich recht schnell herausfinden, ob so ein Stoff zu Unfruchtbarkeit führt oder nicht. Den Herrn Dr. Wodarg kann Man sowieso nicht ganz für voll nehmen.

    • Avatar

      Mag sein. Allerdings gibt es auch für Wirksamkeit, tatsächlichen Bedarf und Unbedenklichkeit keine Belege, was viel wichtiger wäre, dich aber überhaupt nicht stört.

    • Avatar

      Von welchem Planeten kommst du denn. Hast du Töchter, dann wirst du spätestens aufwachen wenn sie Kinder wollen.

  10. Avatar
    Theodor Stahlberg am

    Völkerstrafgesetzbuch (VStGB)
    § 6 Völkermord
    (1) Wer in der Absicht, eine nationale, rassische, religiöse oder ethnische Gruppe als solche ganz oder teilweise zu zerstören,
    1. ein Mitglied der Gruppe tötet,
    2. einem Mitglied der Gruppe schwere körperliche oder seelische Schäden, insbesondere der in § 226 des Strafgesetzbuches bezeichneten Art, zufügt,
    3. die Gruppe unter Lebensbedingungen stellt, die geeignet sind, ihre körperliche Zerstörung ganz oder teilweise herbeizuführen,
    4. Maßregeln verhängt, die Geburten innerhalb der Gruppe verhindern sollen,
    5. ein Kind der Gruppe gewaltsam in eine andere Gruppe überführt,
    wird mit lebenslanger Freiheitsstrafe bestraft.

    Einschlägig sind hier NrNr. 3 und 4. (indirekter Impfzwang) durch Ausschluss von Leistungen. Also alle, die den Impfnachweis in ihre Nutzungsverordnungen oder AGB’s schreiben, sind VÖLKERMÖRDER .

  11. Avatar

    Wenn sich mal einer von unseren Berufspolitikern fragen würde, nach der genauen Herkunft dieses Virus, über das Warum und weshalb? Da hört man nichts…“ja es kommt halt aus China und dass war es bisher!
    Da liegt aber die Lösung und nicht in einem Impfstoff, der nur einer Pharma- Lobby etwas bringt und Milliarden bisher schon an Steuergeld gekostet hat und seine Wirkung fraglich bleibt!

    Manchmal könnt einer schon verzweifeln, sieht er die Deppen in Amt und.fetten Diäten.

  12. Avatar

    Da wird Druck aufgebaut sich impfen zu lassen, keine Antwort aber warum sich ein gesunder Mensch das antun soll?
    In China wo der Dreck herkam, da haben Sie das Virus besiegt ohne Impfstoff, wir aber müssen wieder mal, wie so oft in den letzten Jahren. Wir kommen in Deutschland seit 2015 und mit diesem „neuen Europa“ aus dem „müssen“ gar nicht mehr heraus!

    Und da wundern sich unsere Berufspolitiker warum die Menschen die Schnauze von Ihnen voll haben?

    • Avatar

      @ GERD

      Glauben Sie wirklich dieses merkelwürdige Virus kommt aus China? Könnte es nicht sein, dass der Dreck eben nicht aus China (Corona geht eigentlich schon seit jahrtausenden um die Welt), sondern aus den USA kommt? Schon im letzten Jahr sollen viele Amerikaner Antikörper entwickelt haben, wurde unlängst enthüllt. Das kann man wohl nur, wenn man infiziert oder geimpft worden ist. Viele ahnungslose Amerikaner starben (kein Grund zur Panikmache) an virueller Lungenentzündung, die erst einen Namen bekam als die Chinesen ein großes Problem damit hatten. Die überlebenden Amis haben folglich ahnungslos Antikörper entwickelt.

      Propagandamedien der USA bezeichnen Corona als China-Virus, um von der eigenen Schuld abzulenken. Und plötzlich war es eine Pandemie. Seltsam.
      Es ist durchaus vorstellbar, dass einige verrückte Wissenschaftler und Politiker die "Gunst der
      Stunde" nutzen, um die Geburtenrate der gesamten Menschheit mittels Impfung zu reduzieren und am Ende den Chinesen die Schuld geben wollen. Unsere Bedepperten machen untertänigst alles mit. Werden zuerst die Ü 80 Senioren geimpft, dann fällt das mit der Unfruchtbarkeit erst einmal nicht auf.
      Nicht umsonst schwafelten einige Leute in vergangenen Jahren von einem großen historischen Experiment und von einen Transformation gigantischen Ausmaßes. Aber der Bumerang, den die Amis gen China warfen, kehrt zum Ausgangsort zurück. – Nun ist Katzenjammer angesagt.

      • Avatar

        ANDOR. Ich glaube der Katzenjammer wird noch grösser. China hat 40 Virologen und andere Wissenschaftler aus aller Welt eingeladen um heraus zu finden wie das Virus entstand und welchen Weg es von Anfang an nahm. Die Wissenschaftler wurden ausgesucht und es ist auch ein Deutscher dabei. Nur ist dieser Deutsche nicht Drosten.

      • Avatar

        Hab die Quelle vergessen. Hier ist sie: Focus, "WHO gibt Corona-Expertengruppe für China-Trip bekannt – Drosten wundert sich"

    • Avatar
      Die Welt ist voller Viren am

      Wenn "China wo der Dreck herkam" das Virus besiegt hat, ohne Impfstoff, kann es nicht extrem gefährlich sein. Insofern ist es auch nicht spannend woher etwas relativ harmloses kam.

      (Macht ja auch niemand ne Großfahndung wegen Taschendiebstahl)

  13. Avatar
    Marques del Puerto am

    Na büdde, habe ich es nicht schon geschrieben vor 2 Wochen, oder waren es 3, ach egal würde der Wendler sagen. 😉
    ( verbunden mit einer massiven Bevölkerungsreduktion – erreichen will. )

    Mir reichte ein Treffen aus um abzuko***n ausserdem roch mir die Beatrix Wilhelmina Armgard immer so streng nach billigen Yves-Saint-Laurent – Parfum von Boris… ääh aus Paris.
    Und Billy Boy ist bei der Sippe auch ein gerne gesehener Gast, also im Prinzip alle die ihre Kohlen nicht auf dem Spasskassenkonto in Deutschland liegen haben.
    Was dann aber unser AOK Kassenwart Spahnferkel da zu suchen hatte frage ich mich ?!
    Immer das gleiche Thema, wie kann man die Weltbevölkerung um die Hälfte reduzieren…. laaaangweilig aber jetzt haben wir endlich den Corona Drachen und jetzt müssen alle nur mitmachen dann passt es.
    Aber keene Sorche Volksführsorge, die Unfruchtbarkeit können Sie auch erfolgreich erreichen mit schnüffeln vom HS Klarlack von Spies / Hecker nach ca. 5 Jahren und so ist es auch nach dem Vitaminschocktail. Das heißt, jetzt impfen und in Ruhe nochmal pimpern , dann ist Game Over.
    Was natürlich weiterhin möglich ist, die Pansexualität, vom Loch im Baum bis hin der Kühlergrill von VW ist alles bebum***r. 😉

    Mit besten Grüssen
    Ps…. mehr Wein und Musik, so spielt auf…
    ….auch wenn ihr wüsstet was der Marques so weiß, dann gäbet ihr auf Enthaltsamkeit einen Sche***

  14. Avatar
    Heinz Emrest am

    Ganz einfach! Schaffe ein Problem und biete eine Lösung an! The Great Resset! Corona und die Impfung, weil wir sonst sterben. Angst ist die beste Medizin und wirkt immer. Kleiner Nebeneffekt: So wird auch gleich die Überbefölkerung auf Dauer reduziert, jedenfalls erst mal in Europa dank Frau Merkel und Konsorten. Dann kommt der Rest drann. Falls die sich nicht impfen lassen wollen, kein Problem, in Europa wird schon mal Platz gemacht. Man konnte heute in der Rhein-Pfalz lesen, dass die Überbevölkerung das Problem sei und die Politik nun endlich reagieren müsse. Das Thema dürfe kein Tabu mehr sein. Es läuft alles nach Plan. Natürlich alles rechte Verschwörungstheorien, obwohl es immer offensichtlicher wird. Die Narren sind an der Macht und finden immer mehr Anhänger, die ihnen bedingungslos folgen. Also Leute lasst euch impfen, damit die Welt schöner wird.

    • Avatar
      Vollstreckers Krankenschwester. am

      Jedenfalls kenne ich keinen Narren mit Namen Heinz, der an er Macht wäre. Aber wer nicht begreift, daß die Bevölkerungslawine DAS Problem aller Probleme ist , der ist tatsächlich ein Narr. Und wer glaubt, die Handlanger des Kapitals würden etwas gegen die Überbevölkerun tun ,wo doch ihre Herren sich am Elend der Massen mästen, der ist ein noch viel größerer Narr.

      • Avatar
        Die mit den dicken Hupen am

        Zu primitiv gedacht, nicht elitär gedacht.

        Einigen ist schon klar, dass es keine 2. Erde gibt. Dem Otto-Normal-Kapitalisten ist das natürlich egal.

        Was schenkt man einem, der schon alles hat?

      • Avatar

        @ VOLLSTRECKERS KRANKENSCHWESTER

        Und wer glaubt die Handlanger des Kapitals würden etwas für die Gesundheit der ohnehin zu vielen Menschen tun wollen, können und dürfen, wo doch ihre Herren an der verordneten Krankheit massenhaft verdienen, der ist auch ein großer Narr.

        Selbst wenn 90 % der Menschen über Nacht verschwänden, wären noch genug da, um die Kapitalisten und deren Handlanger zu mästen. Die betrachten, von verrückten Wissenschaftlern und Philosophen ermutigt, die Krankheit als Weg zur Bevölkerungsreduzierung und Profitsteigerung gleichermaßen.
        Das blöde ist nur, sie haben nicht ganz unrecht, so man die Bevölkerungsexplosion in Affrika, Indien und China betrachtet.
        Deutschland schafft sich und seine Bio-Deutschen ohnehin selbst ab.

        Übrigens: Während der Ausgangssperre bleibt Gassi gehen erlaubt,
        aber nur mit Hund.

    • Avatar

      Du meinst sicherlich gegen die Übervölkerung der Weißen!
      Denn die Musel und die Schwarzen machen bis zu 24 Kinder pro Familie!

  15. Avatar
    Henning Pogwisch. am

    Gibt es eigentlich irgendeinen Blödsinn, den Coronaleugner n i c h t fressen?

    • Avatar

      SIE sollten sich mal bei Stiftung coronauntersuchgsausschss einklinken !! Diese Wahrheiten nehmen ihnen den glauben an das gute im Menschen und unserer Regierung !!!!!!!!!!!!!!! Heute war die 30 Sitzung !!! Über Facebook oder Telegram

      • Avatar

        Ein schöner Sektiererhaufen, liebe Helga. An das Gute IM Menschen habe ich etwa bis zum 8. Lebensjahr geglaubt. Heute glaube ich nur noch an des Gute in einigen, ganz wenigen Menschen zu denen gehört weder Ihr Untersuchungsausschuß noch unsere Regierung. Die haben es beide faustdick hinter den Ohren.

    • Avatar

      Ja, gibt es
      Pogwische gelten als aussterbende Spezies.
      Die gilt es zu erhalten, als abschreckende Menschenunterart

      😉 😉

    • Avatar
      Impfen macht nen kleinen Schnipel am

      Woher weißt du, dass wir’s (alle) tatsächlich fressen?

      Auch Latrinengerüchte können hilfreich sein, um die Herde in eine bestimmt Richtung zu lenken.

    • Avatar
      Querdenker der echte am

      Hört hört! Lest lest!!
      HENNING POGWISCH. ist DER Menschenfreund! Solange er nur sich als Freund und Alleswisser akzeptiert! Und zugegebener weise 4-5 andere Menschen! ( 0,00000000000005 % der Menschheit!
      Siehe seinen Kommentar von 4. DEZEMBER 2020 20:38
      Nun. ich akzeptiere seine Meinung. Jeder ist seines Glückes Schmied. Aber von so einem glücklichen Schmied würde ich mich als Mensch- auch nicht als Pferd beschlagen lassen.
      Trotzdem Allen hier, auch HENNING ,einen schönen 2. Advent-Sonntag!

  16. Avatar
    Henning Pogwisch. am

    Doof bleibt doof , da helfen keene Pillen, kein guter Rat, keine Logik. Laßt sie doch die Freiwilligen impfen was das Zeug hält. Je mehr geimpft sind ,um so sicher weiß man, wie der Stoff wirkt. Man muß nur möglichst bis zum Schluss in Deckung bleiben. Wenn das Zeug zuverlässig unfruchtbar macht , was besseres kann es ja gar nicht geben. Nur die Abtreibungsärzte müssen umsatteln.

    • Avatar
      Marques del Puerto am

      Na HENNINGER, so eeenfach ist das net. Wer den Sirup nicht brav genommen hat , der darf net mitspielen.
      Z.B Fliiiechen mit der 737 nach Santa Cruz de Tenerife, da stehste da kommt DU net rein in den Dampfer ohne Impfung.
      Aber gut was will man auch noch auf den Kanaren, alles voll mit Näägcher… ääh arbeitswillige Bornodarsteller und Messerkünster mit Sprengstoffgürtel um über der Addihaschhose.
      Oder mal in den Aldi , paar Halberstädter Bockwürschte kofen, Klopapier und einen Gebirgskräuter für die Gesundheit und gegen Corona, kommst DU net rein.
      COMPUTER SAGT NEIN…
      Automat an der Wand , deine Karte nicht erkannt, Pech gehabt nicht geimpft nix mit Plautze vollhauen…. neue Weltordnung nennt sich das.
      Nein das sind nicht Fletchers Visionen, nein das ist die Zukunft Henni…. die Zukunft.
      Und wie man das umgehen kann ( erstmal ) vertelle ich dann Morgen.

      Beste Grüsse
      der Marques

    • Avatar
      Marques del Puerto am

      @ PAULCHEN …. Sie , Sie Bilderburger Knäckebrot….
      Der Impfstoff kann hier bleiben, die meisten Fachkräfte sind schon in Europa, die Umvolkung läuft seit Carola noch besser und vor allem reibungsloser…
      Und hören Sie bitte mit Ihren Nasi Sprüchen auf ja, die meisten aus Afrika sind auch nur Tie… ääh Menschen. Und denken Sie bitte an das viele, viele Gold was die mitbringen. 😉

      Mit besten Grüssen

  17. Avatar

    Endlich mal eine wissenschaftliche Aussage hier. Jetzt können wir die Aussage ja in den nächsten 2 Jahren überprüfen. Und wenn Frauen dann doch noch Kinder bekommen, bin ich mal gespannt, ob ich hier die erste Korrektur eurer Geschichte zu sehen bekomme. (Spoiler: Vermutlich nicht 😀 )

    • Avatar
      Eloi Morlock am

      Und wenn die geimpften Frauen im gebärfähigen Alter trotz Kinderwunsch keine Kinder bekommen können? Was dann?

      • Avatar

        Es ist klar, gesunde Frauen kommen sich ohne Kinder nutzlos vor. Sind sie auch. Trotzdem kann ja nicht alles nach den Befindlichkeiten unbelehrbarer Närrinnen gehen.

      • Avatar

        Es ist doch egal. Überall haben wir heute nur noch Schwule und Lesben in gehobenen Positionen. Die tun was für ihre Abartigkeit und nicht für normale Familien!

    • Avatar

      Nicht nur die Linken, weil sich nur die Blöden impfen lassen, sind wir die auch bald los.

    • Avatar
      Keiner ist Größer am

      Staffel 2 Folge 4

      Drosten wird heilig gesprochen. Sein Labor wird Wallfahrtsort aller Geheilten, Christian wird weltweit häufigster Vorname, der Islam unterwirft sich seiner Heiligkeit.

  18. Avatar
    jeder hasst die Antifa am

    Wieso ? sind die Linken und Grünen Weiber schon gegen Corona geimpft, das sie alle Unfruchtbar sind, oder hat sich noch keiner erbarmt der sie Flachgelegt hat.

    • Avatar
      Marques del Puerto am

      *JEDER HASST DIE ANTIFA,

      Alda, jetzt wird,s äääklisch…. Heiliger wer zum Henker will da drauf krauchen ?!
      ( ausser Fachpersonal )

      Ausserdem sind das keine echten Frauen, die meisten sind aus einem Labor und waren früher … naja eben was anderes… 😉

      Mit besten Grüssen

      • Avatar
        jeder hasst die Antifa am

        Na von den Grünen Kerlen kann es keiner gewesen sein, das sind meist Schwuchtejn oder Pädophile ,aukidauki

    • Avatar
      Marques del Puerto am

      *NIC

      Halloooo, Hilde schaut nur alte Folgen von der Sachsenklinik mit Fred Delmare an , oder, die Bergretter mit Markus… 😉
      Nix mit Amazon, geht, s noch….?!

    • Avatar
      Henning Pogwisch. am

      Hihi,hoho,haha . Die Kapitalisten lassen die Bevölkerung ausrotten, damit sie wieder selbst arbeiten müssen, ja?

      • Avatar
        Nichts ist unmöglich am

        Nur die, die nicht arbeiten. 🙂

        Reichte auch schon, wenn Rentner nicht mehr ganz so alt werden. Konsumzielgruppe waren die noch nie und wer fragt schon, warum die Lebenserwartung ein paar Jahre schrumpft.

        Wie alt warst du doch gleich?

        Wenn du ne Ahnung hättest, was heute gentechnisch möglich ist. Warum forschen Sie seit Jahrzehnten wie wild? Für Futtermais, ja?

      • Avatar
        Die Indianer mahnen uns Europäer zur Wachsamkeit am

        Nein, die wollen die weiße Rasse dezimieren und die schwarze Rasse in Europa ansiedeln…..Nordamerika ist doch das beste Beispiel dafür. Diesen teuflischen Plan gibts schon seid 1945…

    • Avatar

      Der Bericht ist leider nicht gut recherchiert und Herr Dr. Wodarg hat anscheinend in seinem Medizinstudium seine Humanbiologie und Immunologievorlesungen geschwänzt.
      Erst einmal ist das Syncitin nicht Bestandteil des Spikeproteins von covid-19. Es stammt von Retroviren ( andere Klasse als Coronaviren) und war da ein Bestandteil des Hüllproteins. Es ist ein Protein welches der Körper kennt ( steht sogar im Artikel) , daher wird es vom Immunsystem ignoriert. Sonst würde es bei allen Frauen eine starke Immunreaktion zu Beginn der Schwangerschaft eintreten.
      Und jetzt noch der humanbiologische Teil: In der Gebärmutter herschen ganz andere Gesetze, was die Abstoßung von fremden Gewebe angeht. Jeder befruchtete Eizelle ist für den weiblichen Körper zu 50 % fremd. Jetzt darf jeder raten warum 🙂
      Es ist zur Zeit nicht gut auf alle Mediziner zu hören. Viele sind in den Bereichen Molekularbiologie und Biochemie völlig inkompetent, aber denken sie können mitreden.
      Bitte bedenkt dies beu Euren Artikeln – das gilt für alle Zeitungen auch Welt, Spiegel usw.

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel