Liebe Leser, die COMPACT-Redaktion wünscht Ihnen ein gutes, gesundes und glückliches Jahr 2021!

    Wir danken Ihnen für Ihre Treue und hoffen, dass Sie uns gewogen bleiben! Gemeinsam werden wir sicherlich auch die Herausforderungen der kommenden zwölf Monate meistern!

    24 Kommentare

    1. Marques del Puerto am

      Ein gesungenes…äähh gesundes, erfolgreiches und mutiges neues Jahr gewünscht fehlte noch in der Überschrift.
      Gesundheit ist ja so oder so wichtig, aber wird aber in Zukunft immer mehr die Frage von eigenen finanziellen Mitteln abhängen.
      Was das genau bedeutet kann sich jeder bei seiner gesetzlichen Krankenkasse erfragen , was auf Zahlemann und Söhne 2021/22 drauf zukommt.
      Und vom Mangel an Allgemeinmediziner oder Fachärzte wollen wir nicht erst anfangen.

      Erfolgreich, wird nicht bedeuten einen 6. er im Lotto zu gewinnen, es wird schon bedeuten seinen kleinen unterbezahlten Arbeitsplatz ,oder sein kleines Gewerbe am Leben zu erhalten in der Zukunft. Der Wirtschaftsmotor Deutschland stottert nicht nur, ihm sind jetzt schon Risse im Zylinderkopf entstanden durch die Fehlpolitik der Merkel-Brigade.

      Mut, werden wir alle brauchen das hinzunehmen was wir momentan nicht ändern können oder auch ertragen müssen. Wir werden ihn brauchen um weiter zu machen, nicht aufzugeben und nach vorne zu schauen, für uns, unseren Kindern und Enkeln den wir das auch schuldig sind.

      Mit besten Grüssen

      • INNERLICH_GEKÜNDIGT am

        Ein Gutes hat 2021 sicherlich: Die Murksel-Kanzlerette wird vermutlich spurlos verschwinden. Und die von ihr angerichteten Schäden nach mehr als einem Jahrzehnt werden allerdings in den nächsten Jahren immer sichtbarer werden. Allerdings wird es dann wie üblich niemanden geben, der von irgendwas gewusst hat …

        Beste Wünsche trotzdem zurück!

      • Ich begrüße es ganz besonders. daß Compact das Wort, daß das ganze Ungemach des Jahres 2020 begründete und uns eine Diktatur verschaffen will, in den Wünschen für 2021 NICHT auftaucht! Nämlich Gesundheit! Ich kann das Wort nicht mehr hören!!!
        Das fing schon damit an, daß man vergattert wurde, sich krankenversichern zu müssen. Da ist man eher damit beschäftigt, wie man sich vor dem Zugriff der Schulmedizin schützen kann!
        In den letzten 50 Jahren ist der Beitrag exorbitant gestiegen, der Bedarf an Beschäftigten in dieser Industrie auch, sowie ein völlig unnatürliches Verhältnis zum Tod und dadurch eine sehr starke Steigerung der Lebenserwartung – bis zum Erreichen der höchsten Pflegestufe! Davon hat man aber als Betroffener nichts, diese Industrie bringt aber an Realien nichts ein, (deshalb versucht BigPharma jetzt ihren Impfstoff zwangszuverkaufen, mit Folgegeschäften). Langfristig verursacht die Steigerung von Transferleistungsempfängern die Sprengung der Sozialsysteme und die gerade die Kinder und Enkel sehen sich einem Schuldenberg gegenüber, den sie nicht stemmen können! Der Lebensstandart rasselt für diese in den Keller!!! Und – ich fürchte – genau das ist gewollt!

      • jeder hasst die Antifa am

        Wieso Mangel an Ärzten und Allgemeinmedizinern,die sind doch seit 2015 in Massen hier eingewandert davon viele Chirurgen die alle mit dem Messer umgehen können, das Pech ist es sterben viele bei deren Operationen.mit, besten Grüßen

    2. Rumpelstielz am

      Es war einmal eine verlogene inoffizielle Mitarbeiterin der Stasi, die verkündete zu Jahresende 2020, Coronaleugner würden glauben, Coronaviren gäbe es nicht. Libe IM´s und Mastgänse Wir Leugner wissen sehr wohl, dass er Corona gibt, aber wir bezweifeln dass der CORONA Schwachsinn hier im Land nötig ist. Völlig überschätzt lässt die Altparteienriege nicht von Ihrem Holzweg ab. Wie die Lemminge rennt die ganze Linke Journaille der Regierungskriminellen hintendrein.
      Und es war in einem Laden der neben Tiernahrung und Lebensmittel auch Schreibwaren und Ähnliches anbietet – und siehe da diese Regale waren zugehängt – lakonische Antwort WARUM – diese Ware dürfen wir wegen Corona nicht anbieten.
      Ich wünsche uns Allen ein besseres Jahr 2021 – Ohne Klimafaschisten Ohne Altparteien Ohne Grüne Bekloppte Ohne CDU Ohne Merkel Ohne die anderen Volkszertreter aus den Altparteien und Ohne (G)ebühren (E)rpressungs (Z)entralen Funk.

      • INNERLICH_GEKÜNDIGT am

        Danke für die Wünsche, denen kann man sich nur anschließen! Auf jeden Fall mit vorn steht der Wunsch nach dem Verzicht auf all diese Neufaschisten aus Balla-Balla-Buntland! Und deren ersehnten Gäste dürfen zwar auch 2021 höchstwahrscheinlich zunehmend weiter "reintröpfeln", Corona hin oder her, aber eines Tages werden auch die letzten Deppen merken, was hier gespielt wird. Und sei es beim Blick auf Benzinpreise oder Krankenversicherunsgsbeiträge. Vom Blick auf den künftigen E-Euro ganz zu schweigen …

    3. Döner for all am

      Ich hoffe Herr Elsässer findet zurück seinen Wurzeln….hetze allein hat noch niemanden geholfen….sollte es kein Corona und keine Flüchtlinge mehr geben ist vielleicht wieder Zeit für echten Journalismus

      Liebe Redaktion bleiben Sie gesund (ohne Ironie)

      Ihr treuer Troll

      • Querdenker der echte am

        DÖNER FOR ALL
        Wessen und was für Hetze????
        Friedrich Schiller bereits vor gut 200 !! Jahren:
        »Gefährlich ists, den Leu zu wecken,/Verderblich ist des Tigers Zahn,/Jedoch der schrecklichste der Schrecken,/Das ist der Mensch in seinem Wahn.«
        Und ob er damit schon die letzten 15 Jahre vorher gesehen hat??
        Wahrscheinlich nicht denn sonst hätte er bestimmt:
        "Das ist der deutsche Politiker in seinem Wahn."
        gereimt!!

    4. ALLEN; wirklich ALLEN? Das mag Ich nicht glauben, denn das geht über Menschenkraft. Vielleicht der heilige Stephanus, aber nicht Compact.

    5. Karma is a Bitch am

      Dieses stille Abstands-Silvester ist das Karma der Schande von Köln.

      Allen Aufrechten einen guten Rutsch, der Rest darf und wird zur Hölle (nicht nur auf Erden) rutschen.

    6. Brigitte Warm am

      Ja, juten Rutsch und lasst 88 Luftballons starten, denn etwa so viele Menschenrechtsverletzungen hat es in Deutschland 2020 gegeben.

    7. jeder hasst die Antifa am

      Der Stimme der Aufrechten Deutschen der Compactredaktion alles gute und Haltet Stand wir werden Siegen.

    8. Corona wird der „mächtigsten und beliebtesten Frau“ hoffentlich folgen am

      Das wünsche ich auch Compact und allen Aufrechten und Anständigen hier Forum und das Positive 2021 ist, die Merkel Ära ist zu Ende !

      • Zu Ende ist leider hauptsächlich die Illusion, daß sich im "Widerstand" die besseren, klügeren Menschen befinden. Corona brachte es an den Tag.

        • Aus wenigen wurden viele am

          Im Widerstand eines Volkes und Landes befanden sich schon immer klügere, bessere und weitsichtige Menschen und nicht nur Corona brachte dieses jetzt an den Tag. Meistens waren diese Bürger in der jeweiligen Epoche immer in der Minderheit und wurden von den Landesfürsten und politischen Machthabern verteufelt und später geehrt. Thomas Müntzer, Luther, Andreas Hofer, Palm, Körner, Sophie Scholl, Stauffenberg…..usw.

      • jeder hasst die Antifa am

        Guten Rutsch für dich und besauf dich nicht wieder du weist Flocky kann dich nicht mehr Heimschleppen und im neuen Jahr wird nicht mehr soviel Ziegenmist geraucht,Prooost du Sack aukidauki

        • Ein gutes neues Jahr für das ganze Team
          und darauf einen spritzigen, gut temperierten Zaubertrank aus Gallien

      • HEINRICH WILHELM am

        Dir auch alles Gute und dass endlich mal etwas Positives passiert!
        Grüßle!

        • heidi heidegger am

          danke danke euch beiden *erröt*, ja-die guten Vorsätze, aber Fiffi äh Tiffi kann doch nem alten Foristen sein Ffeifchen nicht ausreden, tsstss..hihi