Die aktuelle Sendung von COMPACT.Der Tag. Sie sehen uns hier täglich von Montag bis Freitag, um 20 Uhr.

    Unsere Themen im Überblick:

    ◾️ Biowaffen – Darf die UNO in der Ukraine nicht ermitteln?
    ◾️ Eisenbahnblockaden – Unterstützt der Westen Terroristen in Belarus?
    ◾️ Benzinpreise – Freddy Ritschel kriegt langsam richtig die Wut
    ◾️ Impfpflicht – Weshalb der Protest noch immer nicht aufhört
    ◾️ Das Letzte – Beißt Selenski in Israel auf Granit?

    Wichtig für Sie: Aufgrund der zunehmenden Zensur von Big Tech wird die Sendung nicht auf unserem Youtube-Kanal zu sehen sein, sondern exklusiv auf compact-online.de und über unsere neue Medienseite tv.compact-online.de.

    Sie finden COMPACT-TV wichtig und gut und wollen dazu beitragen, dass wir unser – für Zuschauer kostenloses! – Programm weiter ausbauen? Dann werden Sie doch Mitglied im COMPACT-Club! Als Clubmitglied unterstützen Sie unsere Aufklärungsarbeit mit einem kleinen Monatsbeitrag – vor allem den Ausbau unsere kostenlosen Nachrichtensendung COMPACT.DerTag, unserem abendlichen Immunschutz gegen die Propaganda des Regimes.

    COMPACT-Club ist das Netzwerk für alle, die frei leben und die Wahrheit verbreiten wollen. Wir sind viele – und wir werden immer mehr! Mit uns wächst das Geheime Deutschland! Jedes Clubmitglied erhält ein T-Shirt mit dem Slogan “Wir sind frei” – so finden sich die Gleichgesinnten. Hier gibt es alle Infos und das Beitrittsformular.

    Natürlich können Sie uns auch weiterhin via Paypal, Kreditkarte oder Einmalzahlung oder Dauerauftrag eine Spende zukommen lassen. Aber durch eine Mitgliedschaft im COMPACT-Club geben Sie Ihrer Unterstützung eine Dauerhaftigkeit, die uns eine solidere Planung für COMPACT-TV ermöglicht.COMPACT.DerTag – JETZT ansehen

    25 Kommentare

    1. Quelle Telegram vom 22.3.22

      Joe Biden gerade eben – "Es wird eine neue Weltordnung geben, und wir müssen sie anführen".

      Biden sagt es jetzt allen mitten ins Gesicht

      Derjenige der jetzt immer noch glaubt es ist eine Verschwörungstheorie, dem ist nicht mehr zu helfen.

      Mehr Infos – jetzt Kanal abonnieren
      https://t.me/AwakeningHere
      https://gettr.com/user/thegreatawaken

    2. jeder hasst die Antifa am

      Gerade jetzt wo Deutschland eine starke Regierung bräuchte um die Herausforderung in der Welt zu bestehen, haben wir die Unfähigste,Blindeste und Erbärmlichste Regierung die Deutschland je hatte.

      • Lass die Blindpesel an der Macht ,wenn knallharte Kasper wie Merz und der andere Pitbull Stegener der roten Weihnachtsmänner am rudern wären ….stände das Benzinfass schon unter Feuer und die BW Militärorchester müssten für den Marsch über Putins roten Platz üben ….

        Einmal durften sie auftreten bei einem Festival der MIltärmusik ….die kamen mit altem Hitlerschem Melodiegut einmarschiert durch ein aufgestelltes Tor eines Turmes …. Hätte nur der Gruss nach alter Art gefehlt ….. und ein paar Soldaten mit Fackeln …..

        Das war einmal ,das kommt nicht wieder …eher …. ein 1000 Mann Orchester spielt vor dem Bunten Tag Kalinka ,und die Parlamentarier dürfen hoppsen bis zum Rettungswagen …..

    3. @Aufrecht. Ich habe Ihnen beim Compact-Thema “Russland verbietet Facebook und Instagram | Ticker” eine Antwort hinterlegt.

      Zum Thema Juden, juedisch und Holokaust moechte ich denjenigen sehen, der einen Holokaust, egal in welcher Form, fuer sich, sein Land oder fuer sonstwas in Anspruch nimmt ohne, dass die israelischen Zionisten "ihren" Holokaust mit Zaehnen und Klauen verteidigen. Der Schutz der Ersatzreligion Holokaust ist der wichtigste Standpfeiler Israels und beschert dem Staat finanzielle, wirtschaftliche und militaerische Zuwendungen die ihn am Leben erhalten.

      • friedenseiche am

        "Zum Thema Juden, juedisch und Holokaust moechte ich denjenigen sehen, der einen Holokaust, egal in welcher Form, fuer sich, sein Land oder fuer sonstwas in Anspruch nimmt ohne, dass die israelischen Zionisten "ihren" Holokaust mit Zaehnen und Klauen verteidigen. "

        ach was, die ultraorthodoxen haben die zionisten schon lange als das enttarnt was sie ihrem jahrhundertealten handeln nach sind

        die brauchen den hollocaust auch gar nicht mehr
        die deutschen sind eh an allem schuld die machen was ihnen aufetan wird

        beide seiten tun mir leid

        die leben in einer völligen blase
        kriegen beim schönsten leckersten essen nichts anderes raus als dass der deutsche dies und das usw
        und die deutschen meckern immer nur dass andere dies und das usw

        als ureinwohner tippt man sich da für gewöhnlich die stirn

    4. Heidi aus der Schweiz am

      Die Weltwoche, gutes Statement von Irina Beller zum Krieg, sowas könnte das Compact Team miteinbeziehen.

    5. Daß die USA ihre Biolabore zur Erforschung von Biowaffen in ihr Eroberungserwartungsland Ukraine verlegen ist logisch und absehbar. Falls die Chinesen bezüglich Corona in Wuhan tatsächlich mit den USA gemeinsame Sache gemacht haben, wissen sie inzwischen, daß das keine gute Idee war!
      In ganz früheren Zeiten war die Idee biologischer Waffen ganz einfach ein Fall von machte man nicht, gehörte sich nicht. Da sich die puritanisch-protestantische USA aber von ihrer Religion/Ideorogie her ganz einfach für die Besten und fortschrittlichsten hält, sieht sie sich als diejenigen an, die als Einzige das Recht haben, solche Waffen zu besitzen und handhaben (zu können). Und sie sind davon überzeugt sich das zu erlauben, da sie als Einzige befähigt dazu sind. Und alle Anderen sind so ungebildet, daß sie nicht das Recht haben, es ihnen zu untersagen. Da man davon überzeugt ist, macht man es möglichst an allen Anderen vorbei im Geheimen, weil man darüber nicht diskutieren will!
      Religion und Ideologie ist fast das Gleiche und seit der "Reformation" läuft in der Geschichte so einiges schief! Man muß das beenden um den Hegemon USA loszuwerden! Die herrschen aus der Überzeugung heraus einfach allen Anderen überlegen zu sein!

      • friedenseiche am

        "Falls die Chinesen bezüglich Corona in Wuhan tatsächlich mit den USA gemeinsame Sache gemacht haben,"

        ich schreibs mal so:

        in meiner wohnung kommen nur nette menschen rein, dafür sorge ich

        also ich glaube die ganze welt ist ein einziger zionistischer machtpalast und die lachen über die weltbevölkerung
        oder glaubt echt jemand, die chinesen lassen die amis oder sonst wen in ihrem land biolabore betreiben ??????????

    6. Die Frankfurter Rundschau schreibt, das Melnyk weiter mit deutschen Geld das Asow Regiment finanziert und das ein Foto von Melnyk auftauchte, an dem dieser den ukrainischen Kriegsverbrecher Bandera noch huldigt. Unsere rotgrünen Corona Bonzen sollten langsam einmal darüber nachdenken, in was für ein Boot man eigentlich sitzt…..Nach Selenskyjs Rede vor der Knesset, ist man in Israel richtig aufgeschreckt und empört. Man sieht in Israel Selenskyj mittlerweile mit dem Demagogen Goebbels auf einer Stufe….Putin mag ja vielleicht ein kleiner Stalin zu sein, aber ein Hitler und Gaskammer-Bauer das geht jetzt wirklich zu weit, zumal Selenskyj auch noch Faschisten für seinen Kampf gegen die Russen und Auschwitz-Befreier finanziert……

    7. Von allen drei Hitler-Karten ist die des Westens sicher die billigste,
      denn Putin ist ein Semi-Stalinist und der Rote Stern leuchtet.

      Die Hitler-Karte des Ostens genügt für ähnlich Verdummte,
      nur dass man nicht auf den ersten Blick sieht,
      dass die ukrainischen Nationalisten als Kanonenfutter
      vom völkermörderischen Regenbogenwesten benutzt werden
      (als ob die Nationalsozialisten damals für und nicht gegen F, GB und USA gekämpft hätten,
      die russische Propaganda ist also ähnlich dumm, nur nicht ganz so dumm).

      Israel weiß relativ bequem mit seiner Hitler-Karte,
      was es an den beiden Siegermächten im Osten und Westen hat
      (immerhin half man schon ab 33 von beiden Seiten bei der Einkreisung Deutschlands,
      um Israel wachsen zu lassen), doch basiert die eigene Existenz noch mehr auf Hitler
      als die von US und Post-SU.
      Da auch Historyker und Journalisten meistens in die eine oder andere Richtung neigen
      und das installierte Narrativ zur moralischen Selbstpolsterung übernehmen,
      kann man ziemlich locker hin und her pendeln und jeden kommenden Dritten Weltkrieg
      zur Fundamentierung der Story vom Ersten und Zweiten nutzen.

      • Thomas Wulff am

        Sehr gut beschrieben. Die HITLER-Erzählung und damit die antideutsche Psychokarte wirkt in jeden Jahrzehnt etwas mehr. Nur wenige erkennen jetzt die Systematik jener Erzählung aus den Propagandaabteilungen der Siegermächte des letzten Weltkrieges!! Ob Saddam, Gadafi, Haider, Trump oder Putin. Wer irgendwie der Oneworld-Mafia nicht passt ist ADOLF ! Die historischen Dimensionen sind von der Masse nicht erkannt. Übrigens hat Deutschland NICHT gegen die Russen gekämpft sondern gegen den Bolschewismus -wwie auch gegen den Plutokratismus des Westens. Wer als Deutscher FREI sein will, der muss den Mut zu deutschem Denken haben……in jeder Hinsicht!

    8. Jetzt wird gerade Berlin so richtig mit Flüchtlingen zugeschüttet. Putin braucht nur noch etwas abzuwarten und dann hat sich Deutschland erledigt! Ich hoffe das in Berlin bald die "Zwangs Einquartierungen" vollzogen werden. Dann noch als Bonus oben drauf, die Verpflichtung auch noch für die Beköstigung der Asylanten und der Hilfe bei Behörden Gängen und Arztbesuchen!
      Mal sehen ob der Kommunist im Schloss auch mal etwas Wohnraum zur Verfügung stellt!

      • Jeder Bürger der Waffenlieferungen an die Ukraine befürwortet, muss auch verpflichtet werden mindestens 1 ukrainische Familie aufzunehmen, verköstigen und für deren Witwenansprüche aufzukommen.

    9. Bodhisatta 969 am

      Ich bin zwar für Putin in diesem Konflikt, aber Kommentare wie "die Russen befreiten Auschwitz" etc. etc…. Ist den Leuten wohl egal dass die Kommunisten, wie man heute noch in Nordkorea sehen kann, massenweise auch ihre eigenen Landsleute zu Millionen exekutiert haben, geschweige denn von "Befreiung" zu reden, als zigtausende Deutsche ermordet und vergewaltigt wurden! Man könnte bei der Geschichtsverdrehung bzw. der Staatspropaganda der "Befreiung" fast meinen, Compact wird auch von Kommunisten und Antifanten gelesen. Ihr solltet lieber mal Compact Geschichte abonnieren.

      • Die Kommunisten und die westlichen Plutokraten haben auch Millionen von Menschen auf den Gewissen, aber Auschwitz war doch eine andere Klasse…..und dadurch entstand auch der deutsche Widerstand in den eigenen Reihen, Wehrmacht usw. …..der Auschwitz Hinweis dient nur dazu, das heute die ganzen Systemmedien und vor allem ein Selenskyj, die Russen und Putin mit den Nazis und Hitler gleichsetzen.

    10. Alles in Deutschland geht den Bach runter, aber jeder Flüchtling bekommt noch die Rundumversorgung.
      Alle Ämter nur noch Terminvergabe, per Mail kommunizieren und warten!
      Auf bessere Zeiten oder was?

      Ja ich glaube das uns bald das Licht und die Heizung fehlt, wie auch die Lebensmittel, weil die Staatstölpel am Arsch sind. Alles kollabiert und geht verloren.

      Das Geld, der Teuro, er wird immer weniger wert und bald heißt es „rette sich wer kann“?

      Milliarden und Abermilliarden geben Sie noch aus, der blöde Deutsche weiß noch gar nicht das er dafür zahlt, mit Bankguthaben, mit Immobilien, mit seinem Gehalt, am Ende mit seiner Rente, seinem Leben.

      • friedenseiche am

        wie heißt das noch mal ? finanzausleichsgesetz oder so ähnlich
        wo der staat dann die immobilien der leute belastet mit geld dass er dann für sich ausgibt

        die reichen werden noch kotzen
        vor allem wenn die abermillionen flüchlinge nicht das tun wozu man sie herholte

        uns vernichten ja, das machen die gerne, danach meinen die dann das land gehört ihnen und sie könnten machen was sie wollen
        auch wenn die mächtigen sie dann mit strahlentechnik vernichten
        am ende wird es keinen sieger geben

        nur das kannihnen keiner klarmachen sonst hätten sie keine biowaffen freigesetz
        udn dazu gehört genmais genauso wie genmenschen

        wieso wurde ich nicht 500 jahre früher geboren im amazonasbecken ? *snief*

        schönen tag dir und allen anderen
        gehen wir besser nach draußen hören den piepmätzen zu und genießen die sonne
        mit endlosem geschreibe erreichen wir nur dass unser schlaf schlecht wird die augen auch und blutdruck ansteigt

        ab nach draußen ! :-)

    11. jeder hasst die Antifa am

      Wenn man jetzt das Staatsfernsehen ansieht dann hat Selenskie Lauterbach in der Häufigkeit der Fernsehauftritte abgelöst,also wird wieder eine neue Sau durchs Dorf getrieben.

    12. Die Benzinpreise werden bald sinken! Der Herr Ritschel hat sicherlich übersehen, dass doch der Robääärt nun günstig Gas bei den Freunden kauft. Wie er einen vorbildlichen Diener gemacht hat, schön tief und unterwürfig! So gehört das bei den Scheichs. Lupenreine Demokraten und Frauenversteher, das mag das Grüne. Ob der Robäääärt auch für einen Gender Studiengang in Katar gewoben hat, ist nicht überliefert. Vielleicht hat er dem Scheich artig die 60 aktuellen Geschlechter in unserem Lande aufgezählt?! Da hat er Spaß gehabt der Moslem! Sicher werden zukünftig Gelder für die Unterstützung von islamistischen Terrororganisationen abgezweigt und ins Gendern umgeleitet. Das Grüne ist da konsequent! Der Feind ist rechts und steht vor Odessa! Nur hoffe ich, dass der Robäärt nicht die Anna in Kamele getauscht hat, wegen der Hühner und Schweine damals, das könnte ich ihm nicht verzeihen. Wenn unbedingt nötig, soll er doch die Wuchtbrumme mit Queer tauschen….

      • jeder hasst die Antifa am

        Hier kommt wieder mal die Doppelmoral dieses verkommenen BRD Systems zum Ausdruck vor allem der Grünen Heuchler,die ganze Zeit Hetzt man gegen die Fußball WM wegen angeblicher Menschenrechtsverletzung in diesem Land aber das Öl kauft man von denen statt zu boykottieren,da zählen diese Menschenrechte nicht mehr,deren Verletzung gibt es also nur noch in Russland die erbärmliche Politik ist nur noch zum Kotzen wie das ganze politisch verwahrloste BRD System.

    13. Oskar Schindler am

      Man muss diese Auserwählten vielleicht nicht alle über einen Kamm scheren, aber bei solchen Typen wie ein Selenskyj kann man das emotional manchmal nicht unterdrücken. Dieser israelische Ministerpräsident Bennet scheint ganz vernünftig zu sein…..das konnte man schon deutlich an seinen Staatsbesuchen sehen, wem dieser Respekt zollte, Putin und Scholz. Außerdem vergisst man in Israel wahrscheinlich auch nicht, das die Russen den höchsten Blutzoll im letzten Weltkrieg über den Sieg der Nazis bezahlten und auch Auschwitz befreiten. Selenskyj, die Klitschkos uns die Asow sind letztendlich nur Ewiggestrige, Egoisten und Verbrecher !

      • Freichrist343 am

        Stephan Brandner hat Lauterbach als "Klabauterbach" und als Lügner bezeichnet. Und zwar bei der Impfpflichtdebatte im Bundestag.
        Im Corona-Konflikt haben wir den Sieg errungen. Die verdammte Maskenpflicht wird am 2. April abgeschafft. Im Ukraine-Konflikt werden wir Ende April den Sieg erringen. Bis dahin wird die Hälfte der russischen Invasionsarmee zerschlagen sein. Auch die Nato wird wegen der demografischen Entwicklung geschwächt. In den USA gibt es einen starken Geburtenrückgang. Die liberal-konservative und ökologische Bewegung setzt sich durch. Bitte googeln: Manifest Natura Christiana

      • Ein weiterer Hintergedanke dürfte durchaus mitspielen:
        In der Ukraine gibt es noch eine recht große Bevölkerungsgruppe die als jüdisch geltend problemlos in Israel einreisen und bleiben können.
        Diese sind zudem weltlich geprägt und wären somit durchaus gelegen um die Bevölkerungszusammensetzung im Angesicht einer stärker wachsenden palästinensischen Bevölkerung wieder zu Gunsten der eigenen Interessen zu verschieben.

        Zudem sind gute Beziehungen zu Rußland strategisch wichtig um den Erzfeind Iran einhegen zu können, und in Moskau wird man gezielt abwägen welches der beiden Länder verzichtbarer ist – hier hat der weitgehend isolierte und wirtschaftlich wie militärisch eher mittelmäßige Iran trotz seiner Größe deutlich weniger zu bieten als der kleine Spitzenreiter am Toten Meer.