Unsere aktuelle Sendung von COMPACT.Der Tag. Sie sehen uns täglich von Montag bis Freitag um 20 Uhr! Besuchen Sie unsere Medienseite: tv.compact-online.de.

    Die Themen der aktuellen Sendung sind unter anderem:

    ▪️ Flüchtlinge: NGOs blicken nach Osten. Bleibt Polen das letzte Bollwerk?
    ▪️ Volksbeschimpfung: War Marco Wanderwitz der beste Wahlhelfer der AfD?
    ▪️ Wahl-Chaos: Bauernopfer in Berlin. Gibt es Beweise für Fälschungen?
    ▪️ Das Letzte:Eine Razzia und andere Schlammschlachten

    Wichtig für Sie: Aufgrund der zunehmenden Zensur von Big Tech ist die Sendung nicht auf unserem Youtube-Kanal zu sehen, sondern exklusiv auf compact-online.de und über unsere Medienseite tv.compact-online.de.

    Unser Versprechen: COMPACT-TV bleibt für Sie als Zuschauer weiterhin kostenlos! Umso mehr sind wir auf Unterstützung unserer Leser und Freunde angewiesen. Auch Sie können uns helfen, zur Meinungsfreiheit in diesem Land beizutragen, der Lügenpresse entgegenzuwirken und dem Zensur-Wahn von Big Tech ein Schnippchen zu schlagen.

    Helfen Sie mit, dass COMPACT.Der Tag weiterhin von Montag bis Freitag auf Sendung gehen kann.

    Mit unserem Medien-Server mit Video-Portal machen wir uns von den großen Big-Tech-Konzernen unabhängig, um Ihnen auch weiterhin unser gesamtes Portfolio (Print, Online und Video) unzensiert und ungefiltert anbieten können. Wenn Sie mithelfen möchten, unsere tägliche Sendung und den Betrieb des Servers auf Dauer zu sichern, können Sie uns hier via Paypal, Kreditkarte, Einmalzahlung oder Dauerauftrag eine Spende zukommen lassen.

    7 Kommentare

    1. Querdenker der echte an

      Ergänzung:
      Guter Grund weshalb wir Merkel noch ein bisschen behalten dürfen:
      Wie MSN soeben veröffentlicht, hat ein Berliner Stimmbezirk das Ergebnis der Wahl vom Sonntag GESCHÄTZT! Wer sollte denn dort auszählen? Analphabeten?

        • das hab ich der partei
          die basis auch gefragt
          ich hab einen wahlschein gehabt auf dem ich der partei nur meine zweitstimme geben konnte
          auf der seite der erststimme fehlte da der kreis zum ankreuzen
          also definitiv wahlbetrug

          kam keine antwort

          vielleicht haben die alle ihr schäfchen schon geschlachtet ähhh im trockenen

          COMPACT: Wenn eine Partei in einem Wahlkreis keinen Direktkandidaten aufstellt, dann bleibt die linke Spalte leer.

      • es gehe ein jeder in seine stadt auf dass er geschätzt werde

        haben die die bibel wohl falsch verstanden die berliner deppen

        es steht dort auch geschrieben dass sich bei anbeginn der neuen zeit die spreu vom weizen trennt
        und das wohl ziemlich sicher zu der zeit wo "man ohne das mal nicht mehr einkaufen geht"

        "bargeld lacht
        darum wird es abgeschafft"

        und ab dem moment wird es ein großes sterben im weizen geben
        es sei denn die dunklen herzen der abtrünnigen werden erhellt
        und wir ziehen gemeinsam gen jerusalem den tempel der wahrheit errichten
        und den tempel des schnöden mammons dem feuer und der asche übergeben

        vielliecht kommt es auch ganz anders als der mensch an sich denkt
        spannende zeit derzeit

    2. heidi heidegger an

      ähem, der Papst isch doch kein Emir, deshalb: ditt eme·ri·tierte (ruheständische) Papst Dings, hihi woll.

    3. Ich möchte noch die letzten Worte von Jürgen Elsässer aufnehmen. Die Zerstörung Deutschlands und der Union durch die Uckermärkerin ist Fakt und dann ist da noch die Lächerlichmachung von und durch Laschet und damit Deutschlands einstmals großer Partei CDU. Dieses Ziel hat sie erreicht, ohne dabei (offensichtlich für Aussenstehende) wirklich einzugreifen. Allein ihr gezeigtes Desinteresse bei den Wahlauftritten, sowieso die Kanzlerkandidatur von Laschet müssen ihr doch ein inneres Lachen gebracht haben. Dieser Frau gehört ein kräftiger Tritt in den Hintern und keine Lobhudeleien, wie bestimmte Medien das seit Monaten praktizieren.

      • jeder hasst die Antifa an

        Merkels Auftritte im Wahlkampf hätte der CDU noch mehr Stimmen gekostet,darum hat man sie unter Verschluss gehalten.