Boris Palmer dreht durch: Um die Durchführbarkeit einer Impfpflicht zu beweisen, bietet er Tübingen als Vorreiter an. Jetzt den Widerstand verstärken: Die Munition dafür liefern wir mit diesen Aufklebern und diesen Flyern. Impf-Streik – Wir sind bereit!

    Versucht Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) den drohenden Parteiausschluss zu verhindern, indem er sich als radikaler Kettenhund des Establishments anbietet? Wie ließe sich sonst erklären, dass Palmer, der bislang durch eine eher gemäßigte Corona-Politik aufgefallen ist, plötzlich den Ultra-Hardliner gibt?

    Selbst im Establishment wachsen inzwischen Zweifel an der Sinnhaftigkeit einer Impfflicht. Mediziner raten zunehmend davon ab: In Österreich sorgt sich  Gerichtsmediziner Prof. Dr. Johann Missliwetz um das Wohl der 2,4 Millionen Kinder und der jungen Erwachsenen, die er wegen drohendem Nadelzwangs in Gefahr glaubt. Hierzulande fordert der Berliner Virologe Klaus Stöhr ebenfalls die Abkehr von den Impflicht-Plänen und von 2G-Regeln.

    Impf-Streik: Flagge zeigen und andere aufwecken. Mit diesem neuen Aufkleber. Hier bestellen.

    Der wild gewordene Boris, dem wegen der „Negerschwanz“-Affäre der Grünen-Ausschluss droht, will nun aber die Durchspritzung radikal durchsetzen. Um deren Durchführbarkeit zu beweisen, bietet er Tübingen als Vorreiter-Stadt an. Das schreit geradezu danach, dass jetzt wirklich jeder jeder Freiheitsfreund, nicht nur in Tübingen, seine Bereitschaft für einen Impf-Streik erklärt (HIER EINTRAGEN)!

    Wenn selbst die FDP derzeit Schwierigkeiten bei Umsetzung einer allgemeinen Zwangsimpfung sieht, sei das purer Vorwand. O-Ton Palmer laut DPA:

    „Wer etwas nicht will, sucht Probleme. Wer etwas will, sucht Lösungen.“

    Palmer sucht natürlich nach Lösungen und wird fündig:

    „Es gibt kein Umsetzungsproblem. Jede Kommune in Deutschland ist über ihre Bußgeldstelle und Einwohnermelderegister in der Lage das umzusetzen.“

    Widerstand jetzt: Rufen Sie andere zum Impf-Streik auf. Diese Flyer können Sie hier bestellen.

    Widerstand jetzt: Rufen Sie andere zum Impf-Streik auf. Diese Flyer können Sie hier bestellen.Die Kommunen würden die Bürger schriftlich auffordern, innerhalb von vier Wochen einen Impfnachweis vorzulegen. Sollte dies nicht geschehen, solle die Bußgeldstelle einen Anhörungsbogen mit Androhung einer Geldstrafe in Höhe von 5.000 Euro senden.

    Bei diesem Betrag müssen ältere Impf-Skeptiker mit Mini-Rente freilich passen. Genau auf diese Gruppe dürfte die Höhe des Bußgeldes auch abzielen: Palmer befürwortet nämlich, im Gegensatz zu Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD), eine Impflicht nicht ab 18, sondern ab 60 Jahren.

    Allen Skeptikern bietet Palmer an, seinen Vorschlag in Tübingen zu testen:

    „Wir machen das auch als Modellkommune.“

    Nachdem Big Pharma die Weltbevölkerung zu Versuchskaninchen für gentechnische Vakzine degradiert hat, will der Grüne Palmer die Einwohner seiner Stadt für ein Experiment durch Durchsetzung von Impfzwang missbrauchen. Schwer zu sagen, wer schlimmer ist.

     

     

    27 Kommentare

    1. Walter Gerhartz an

      WER SELBST ZUGIBT "KEINE ROTE LINIEN ZU KENNEN" DER GIBT ZU EIN DIKTATOR ZU SEIN !!

      COMPACT: Bitte nicht ausschließlich in Großbuchstaben schreiben. Danke!

    2. Ein geschickter Mann, dieser Boris.

      Er nimmt die Bürde auf sich, die Odalf sich nicht traut.

      Bei den Grünen steht er als Held da, was ihm helfen könnte.

      Trotzdem weiß er, dass er Niemanden wirklich zu Impfung verpflichten kann, weil ihm schon vor Aktivierung des unverhältnismäßigen Bußgeldes die verfassungsfeindlichen kommunalen Verordnungen gekippt werden.

      Win-win für Boris und dadurch für uns alle. Der Mann gefällt mir

      PS: Wer gegen Meinungs- und Entscheidungsfreiheit ist, sucht Probleme, wer dafür ist, sucht Lösungen! So kann man jeden Reformwunsch in die Problemecke manövrieren. Also: Ein sinnloser Spruch.

    3. Walter Gerhartz an

      ZITAT VON ERICH KÄSTNER:

      "DIE EREIGNISSE VON 1933 BIS 1945 HÄTTEN SPÄTESTEN 1928 BEKÄMPFT WERDEN MÜSSEN. – SPÄTER WAR ES ZU SPÄT.

      MAN DARF NICHT WARTEN, BIS DER FREIHEITSKAMPF LANDESVERRAT GENANNT WIRD.

      MAN DARF NICHT WARTEN BIS DER SCHNEEBALL EINE LAWINE GEWORDEN IST. – MAN MUSS DEN ROLLENDEN SCHNEEBALL ZERTRETEN.

      DIE LAWINE HÄLT KEINER AUF. SIE RUHT ERST WENN SIE ALLES UNTER SICH BEGRABEN HAT.

      DAS IST DIE LEHRE, DAS IST DAS FAZIT WAS UNS 1933 WIDERFUHR.

      DAS IST DER SCHLUSS AUS DEM WIR UNSERE ERFAHRUNG ZIEHEN MÜSSEN, UND ES IST DER SCHLUSS MEINER REDE.

      DROHENDE DIKTATUREN LASSEN SICH NUR BEKÄMPFEN EHE SIE DIE MACHT ÜBERNOMMEN HABEN."

    4. Zitat:„Wer etwas nicht will, sucht Probleme. Wer etwas will, sucht Lösungen.

      Interessant, wenn eine Person etwas nicht möchte sucht diese nach Problemen wie man z.B. bestimmte ausgesuchte Menschen Beleidigen kann. Nun damit hat diese Person (Bild oben) voll ins Schwarze getroffen oder wie man heute sagt, BINGO:

    5. Joschka der Schläger an

      Die Grünen sind das Letzte was es in der deutschen Parteienlandschaft gibt……Superrede von Volksvertreter Karsten Hilse im Bundestag zu Habecks gestörten Verhältnis mit unserem Deutschland…..

    6. Herr Palmer ist bisher immer wiedergewählt worden. Das dürfte sich inzwischen erledigt haben! Denn dann könnte er ja auch aus ganz anderen Gründen die Leute zum wegziehen veranlassen: So kocht man gerade aus, den Verbrennungsmotor bis 2030 abzuschaffen und jede Stromgewinnung auf erneuerbare Energiequellen zu reduzieren. Also auch kein Wasserstoff, auf den andere Nationen. u.a. China, setzen. Da sollte man die Infrastruktur in Tübingen auf die des Jahres 1800 zurücksetzen, um genug Platz für die vielen, dann nötigen Pferdeställe zu bekommen!

    7. jeder hasst die Antifa an

      Wie hieß das Dorf gleich, das einen Idioten zum OB wählte,ach ja Tübingen das Trotteldorf.

      • Spottdrossel an

        Da leidet offenbar ein Politiker an ausgeprägtem Cäsarenwahn! Man kann nur hoffen, dass die Tübinger Bürger, deren Verstand noch nicht durch Corona oder die Spritzen geschädigt ist, ihn unverzüglich aus dem Amt entfernen.
        Für künftige Generationen dürften übrigens die physischen, psychischen und politischen Auswirkungen des Coronavirus und der Corona-Spritzmittel ein reiches, nobelpreisträchtiges Forschungsgebiet darstellen.

    8. BRD Verbrecherstaat an

      Eilmeldung! In Pirna 16 jährige vor dem Supermarkt von einer Gruppe von jungen dunkel gekleideten Männern umzingelt entkleidet und vergewaltigt……..Polizei sucht nach Zeugen……..In Thalheim Erzgebirge, Ladeninhaber der eine Corona Kontrolle mit filmen seines Handys begleitete, wurde von den Corona Schergen niedergestreckt, ebenso eine 82 jährige Frau, die dem Ladenbesitzer zu Hilfe eilte…… Nächste Woche wird alles besser, wenn Bärbock in die Ukraine fliegt…..dann verschenken wir Waffen an Ultra Rechte Faschisten und Oligarchen, schließen endlich Nord Stream 2 und kaufen das umweltschädliche und überteuerte Tracking Gas …..falls wir Deutsche dann doch einmal einen Lichtblick bekommen und sehen was im unserem Land eigentlich los ist, dann verlangen wir nach der Spritze und boostern uns wieder…..in den Abgrund!

    9. Wenn hier Palmer als Gutmensch bezeichnet wird, was wird ihm denn vorgeworfen? Dass ihm die Menschen in Deutschland nicht egal sind? Dass er über die Zukunft nachdenkt?
      Wessen Meinung aus "lieber nix machen und abwarten" besteht, hat schon Recht viel Schäden am Volkskörper hinterlassen. Danke an diese Antipatrioten.

      • Ein "Gutmensch" ist jemand, der das Geld Anderer ausgibt, um selbst zu profitieren.

    10. Kurze Frage, die Impfpflicht, die die AFD vor drei Jahren für Migranten gefordert hatte, fällt in eine andere Kategorie für die Bewertung? Wer muss denn geimpft werden und wer darf es sich selbst aussuchen?

    11. HERBERT WEISS an

      "Wer etwas will, sucht Lösungen." – Gut gebrüllt, Löwe! Nur – was wollen wir? Doch, dass wir einigermaßen wohlbehalten durch diese verquere Zeit kommen. Die Schlumpfung ist lediglich EIN Mittel zu diesem Zweck. Vorausgesetzt, dass sie deutlich mehr nützt als schadet. Ich nehme mir die Freiheit, eben daran zu zweifeln, wie viele andere auch.

      Ein aktueller Cartoon…
      Die Queen: "Und den anderen missratenen Bengel schmeiss ich auch gleich mit hinaus!" – Der Butler: "Charles? Harry?" – "Boris!"

      Na, wer weiß, was der Tübinger OB so treibt. Für seinen "Negerschwanz" hatten wir ja volles Verständnis. Aber anderen markige Sprüche vorsetzen und selbst vielleicht alle fünfe gerade sein lassen? Pass auf. Freundchen!

    12. Ich habe das Club-Abo…

      COMPACT: Fragen zur Club-Mitgliedschaft bitte nicht ins Forum schreiben, sondern – mit persönlichen Angaben – per E-Mail an uns richten. Die Moderatoren können hier nicht weiterhelfen. Zudem ist ein öffentliches Forum dafür wohl kaum der richtige Rahmen. Vielen Dank!

    13. ab 60 will er das der kranke boris? na den würden wir sachsen verarschen das könnt ihr glauben.

    14. jeder hasst die Antifa an

      Wie man mit der Impfpflicht politisch krachen gehen kann,zeigt gerade Österreich Herr Palmer

    15. Scheinbar wollen die uns in unsere Heimat zurückbringen. Raus aus den Landesweiten Unternehmen, wie Stadt Os. Revenue $782,000,Landespolizeipräsidium Niedersachsen generates $ 880,16 million in sales USD. Also entsprechend UN Resolution A/RES/56/83 Art. 8 und 9. Hier sollten wir auf Art.9 besonderen Wert legen. Verhalten im Falle der Abwesenheit oder des Ausfalles der staatlichen Stellen. Das Verhalten einer Person oder Personengruppe ist als Handlung eines Staates im Sinne des Völkerrechtes zu werten, wenn die Person oder Personengruppe im Falle der abwesenheit oder des Ausfalls der staatlichen Stellen faktisch hoheitliche Befugnisse ausübt und die Umstände diese Befugnisse erfordern. Dazu brauchen wir noch die UN-Charta Kapitel 11 Art.73 Erklärung über Hoheitsgebiete ohne Selbstregierung. Sollte jeder mal nachlesen und verinnerlichen. Und dann könnten wir so einen wie Palmer zur Verantwortung ziehen, nach unseren Gesetzen, damit so etwas nie wieder geschieht.

      • Antiglobalismus war gestern, jetzt beruft man sich querdenkend auf Resolutionen der globalistischen Organisation schlechthin, der UNO. Merke: WHO böös,böös, UNO guuut, guuut.

    16. Da will sich der Herr Palmer wegen rassitichen Äußerungen also reinwaschen und sein fein bezahltes Pöstchen behalten?! Jetzt darf er aber für eine Impfplicht sich diskriminierend äußern. In meinen Augen schießt er gegen das HOCHGELOBTE GRUNDGESETZ (WÜRDE DES MENSCHEN IST UNANTASTBAR) , das ist wohl kein Verstoß weil es von den Schattenlenkern so erwünscht ist. Kleiner Tip am Rande: tät er aufrufen das Flüchtlinge sich bei der Ankunft mit Impfstatus einchecken sollen, wär der Aufschrei aber GROß da wär er weg vom Fenster aber rigoros!!! mfg

    17. friedenseiche an

      "Die Kommunen würden die Bürger schriftlich auffordern, innerhalb von vier Wochen einen Impfnachweis vorzulegen. Sollte dies nicht geschehen, solle die Bußgeldstelle einen Anhörungsbogen mit Androhung einer Geldstrafe in Höhe von 5.000 Euro senden."

      mhhh, ich hab da so eine laute ahnung was den mitarbeitern der kommunen da blühen könnte
      es sind keine blühenden landschaften :-)

      macht schon mal eine zelle für mich frei
      ich will whirlpool und sauna und son extrapaket wie der höneß hatte ;-)

    18. INNERLICH_GEKÜNDIGT (aber sowas von) an

      Hoffentlich hat dieser Grüne BallaBalla-Vorreiter auch einen Knast in seinem Kaff, der all die Zahlungsunwilligen beherbergen kann. Da werden doch prozentual leicht mehr Rentner freiwillig reingehen wollen nach Nichtzahlung als diese Volksverdummungspartei Wähler hatte …

    19. friedenseiche an

      wo ist dieser boris becker für arme noch mal drin ????

      jepp bei den grünen

      darf ich an diesen lappen cohnbandit erinnern ?

      wieso wohl vor kurzem einige grüne basismitglieder ausgetreten sind auch ?
      weil sie bemerkt haben wollen dass bei der aufklärung der vergangenheit immer deutlicher wurde dass es nicht vergangenheit ist dieses thema

      da passt ein boris von der palme gut rinn in die partei
      sollen sie sich doch den ganzen tag mit schäm özilmir einen joint reinpfeifen

    20. Ursache und Wirkung an

      Palmer fiel nie durch eine eher gemäßigte Corona-Politik auf, sondern tat sich von Anfang an besonders gutmenschlich hervor!!! Einige Langsamdenker haben das nur nicht frühzeitig gerafft. Suchfunktion oben Rechts kann helfen.
      Unmittelbar nach der ganzen verqueren Lobhudelei für den obergrünen Boris sind sogar Teile der Resistance übergelaufen.

    21. Grünfaschisten an

      Palmer und Konsortien, mal was richtiges sagen (Flüchtlingskrise) und dann gewerkelt, das es falsch war, in dieser kranken und abartigen Gesellschaft die Wahrheit anzuprangern und dann doch lieber weiter mit den politischen Abschaum mit schwimmen……

      • Wer ist "Abschaum " ? Offenbar gibt es zwei Sorten Menschenverachtung, die der Antifaschisten ist die gute Sorte

    22. „Wer etwas nicht will, sucht Probleme. Wer etwas will, sucht Lösungen.“ Was für ein dämlicher Spruch. Dieser verqueren Logik folgend, dürfte man sich niemals gegen irgendetwas wehren bzw. etwas ablehnen. Ein wahrlich totalitärer Ansatz. Passt zu den Grünen und ihren Allmachtsphantasien.
      Was für eine Lösung sucht er denn? Die Endlösung?

      • friedenseiche an

        die suchen die "zweifelsohne-lösung"
        ist ne redensart der anfangszeit der grünen
        sie meinen alles mit politik ausfüllen zu können ohne jeden zweifel zu haben
        nach dem gusto
        ich bin der kaiser ich bin das volk

        wie man sieht funzt es
        badenwürgenberg ist ja grün verfallen :-(